Steffi´s Welt

Steffi´s Welts Bibliothek

221 Bücher, 25 Rezensionen

Zu Steffi´s Welts Profil
Filtern nach
221 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(185)

397 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

thriller, amnesie, spannung, mord, gedächtnisverlust

Dreh dich nicht um

Jennifer L. Armentrout , Karl-Heinz Ebnet
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.05.2014
ISBN 9783453269392
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich möchte bevor ich anfange erstmal etwas klarstellen.Ich liebe dieses Buch!Ich habe es erst am Samstag vom Verlag geschickt bekommen & habe es sofort verschlungen.Ich möchte mich hier einmal ausdrücklich beim Heyne Verlag dafür bedanken,dass ich dank ihnen in den letzten 2 Tagen sehr wenig zum schlafen gekommen bin.”Dreh dich nicht um” ist einfach fantastisch,es ist unglaublich fesselnd geschrieben.Die Geschichte ist perfekt strukturiert,aufgebaut & ausgedacht,so dass man sofort mittendrin steckt & ganz tief in dieses Buch eintauchen kann.Wie der Klappentext schon sagt,war Samantha vor ihrem Verschwinden ein richtiges Miststück,dass ist auch das einzige was man als Leser anfangs erfährt.& so stellt man sich natürlich viele Fragen – Wieso? Wesshalb? Warum? & begibt sich auf die Suche nach Antworten,die man natürlich am besten sofort haben will,was zur folge hat das man nicht mehr aufhört zu lesen :D.Samantha ist eine Protagonistin,die mir sofort symphatisch war.Ich konnte mich total gut in sie hinnein versetzen.Ihre Situation,die alles andere als einfach ist.Nicht zu wissen wer man ist,was man mag & weder die Familie noch die Freunde (mal ganz abgesehen von ihrem Freund) wirklich
zu kennen.Zudem ist Samanthas Charackter nach dem verschwinden,dass Gegenteil von dem was sie vorher war & für sie ist auch unbegreiflich wieso sie “früher” so ein Miststück war.Das Buch dreht sich natürlich hauptsächlich um die Fragen – Wo ist Cassie?Was ist mit ihr passiert? & wieso kann Samantha sich an nichts erinnern?.Ich möchte nicht zuviel verraten aber ich hatte von Anfang an so einen Verdacht.Ob der sich jetzt bewahrheitet hat oder nicht werde ich natürlich nicht verraten :P.Das Ende hat mich aufjedenfall sehr hm,nunja wie soll man sagen?Schockiert?Verblüfft?Ich weiß es nicht,man
kann es nicht so wirklich in Worte fassen&wie gesagt ich will ja auch nicht zuviel Verraten :P.Eins kann ich zum Ende hin aufjedenfall sagen,wer gerne Thriller bzw Jugendthriller ließt der ist mit diesem wirklich genialen Buch an der richtigen Adresse.

Ich muss mich einfach nochmal beim Heyne Verlag bedanken.Für mich war “Dreh dich nicht um” einfach perfekt.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

94 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

todesstrafe, verfilmt, gefängnis, hinrichtung, unschuld

The Green Mile

Stephen King
Flexibler Einband: 536 Seiten
Erschienen bei Simon & Schuster, 01.11.1999
ISBN 0671041789
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(244)

524 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

jette, thriller, luke, vergangenheit, krimi

Der Sommerfänger

Monika Feth
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.05.2012
ISBN 9783570308165
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(544)

892 Bibliotheken, 6 Leser, 5 Gruppen, 40 Rezensionen

thriller, david hunter, dartmoor, england, simon beckett

Verwesung

Simon Beckett , Andree Hesse , ,
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.02.2014
ISBN 9783499267659
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(284)

551 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

thriller, jette, stalking, stalker, luke

Der Schattengänger

Monika Feth
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.05.2012
ISBN 9783570308158
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(263)

485 Bibliotheken, 6 Leser, 3 Gruppen, 75 Rezensionen

rache, arno strobel, psychothriller, ratten, bunker

Das Rachespiel

Arno Strobel
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.01.2014
ISBN 9783596196944
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(132)

211 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 12 Rezensionen

thriller, tiere, simon beckett, käfig, krimi

Tiere

Simon Beckett
E-Buch Text: 288 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Digitalbuch, 24.02.2011
ISBN 9783644438910
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(187)

357 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

kinderbuch, zauberer, silvester, fantasy, rabe

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Michael Ende
Flexibler Einband: 235 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 16.10.2008
ISBN 9783551358301
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(367)

700 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

thriller, mord, jette, freundschaft, mina

Der Scherbensammler

Monika Feth
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.05.2012
ISBN 9783570308141
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(366)

653 Bibliotheken, 9 Leser, 5 Gruppen, 11 Rezensionen

thriller, forensik, krimi, david hunter, mord

Leichenblässe

Simon Beckett , Andree Hesse
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 01.08.2014
ISBN 9783499268298
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(232)

396 Bibliotheken, 17 Leser, 5 Gruppen, 19 Rezensionen

vegetarismus, massentierhaltung, ernährung, tierschutz, sachbuch

Tiere essen

Jonathan Safran Foer , Isabel Bogdan , Ingo Herzke , Brigitte Jakobeit
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.02.2012
ISBN 9783596188796
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

215 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

fantasy, hohlbein, jugendbuch, bibliothek, urban fantasy

Das Buch

Wolfgang Hohlbein , Heike Hohlbein , Wolfgang und Heike Hohlbein
Flexibler Einband: 859 Seiten
Erschienen bei cbt, 04.03.2010
ISBN 9783570306420
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

62 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

mord, wz reihe 01 fach 02, beobachter, bestechung, manipulation

Voyeur

Simon Beckett
E-Buch Text: 384 Seiten
Erschienen bei null, 31.03.2010
ISBN 9783644423817
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

86 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

kind, simon beckett, flammenbrut, brut, mit beiden beinen erfolgreich im leben stehen

Flammenbrut

Simon Beckett
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei null, 05.10.2009
ISBN 9783644410817
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.348)

2.098 Bibliotheken, 18 Leser, 5 Gruppen, 83 Rezensionen

liebe, fantasy, evermore, unsterblich, jugendbuch

Evermore - Die Unsterblichen

Alyson Noël ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.09.2011
ISBN 9783442473793
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.110)

1.679 Bibliotheken, 14 Leser, 10 Gruppen, 205 Rezensionen

amnesie, thriller, tagebuch, gedächtnisverlust, vertrauen

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

S.J. Watson , Ulrike Wasel
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 23.08.2011
ISBN 9783651000087
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

115 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

horror, christmasland, lou, weihnachtszeit, kinder

Christmasland

Joe Hill , Hannes Riffel , Sara Riffel
Fester Einband: 800 Seiten
Erschienen bei Heyne HC, 23.09.2013
ISBN 9783453268821
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit entführt Charles Manx kleine Kinder in sein Christmasland.Ein Ort an dem seiner Meinung nach ewig Weihnachten ist & sich alle Wünsche der Kinder erfüllen.Bis auf das entführen hört sich das wundervoll an.Aber Charles Manx ist ein böser Mann & in seinem Christmasland erwartet die Kinder kein Winterwunderland sondern etwas schreckliches,& es gibt keinen Weg zurück.Immer wieder fährt die kleine Vicky mit ihrem Fahrrad über eine imaginäre Brücke,denn Vicky hat die geheime Gabe Dinge zu finden – verlorenen Schmuck,verlegte Fotos,Antworten auf unbeantwortbare Fragen.Dazu muss sie sich einfach nur auf ihr Fahrrad schwingen.Über die nahe gelegene alte Holzbrücke gelangt sie dann im Handumdrehen wohin sie will,an all die meilenweit entfernten Orte, wo sich das Verlorene befindet.Charles Manx hat ebenfalls eine "Gabe",er ist so vernarrt in Kinder,dass er sie gleich dutzenweise kidnappt.Eines Tages treffen Charles & Vicky aufeinander,doch Vicky kann entkommen.Während Vicky zu einer jungen Frau heranwächst und einen Sohn bekommt,sinnt Charles Manx auf Rache!Als ich den Roman zu Ende gelesen hatte,hatte ich ein so starkes Dejavu,dass ich den Autor mal gegoogelt habe.Als ich dann gelesen habe,WER Joe Hill ist wurde mir
einiges klar.Mein erster Gedanke:Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!(= Joseph Hillstrom King alias Joe Hill wurde am 3.6.1972 als Sohn von Stephen King geboren.Da wundert einen nichts mehr oder?.Das Talent liegt scheinbar in der Familie und Kings Nachfolge ist zu meiner großen Freude gesichert & Stephen King kann beruhigt in Rente gehen.Ich liebe “Christmasland”,denn es hat alles,was ein gutes bzw.ein grandioses Buch für mich haben muss & ich empfand keine einzige Zeile dieses Buches langweilig oder langatmig.Die Spannung baut sich Stück für Stück auf & man will einfach nur weiter lesen.Der Schreibstil ähnelt zwar sehr dem seines Vaters,aber das ist ja
nichts schlechtes.Die Characktere sind angenehm & werden einem sofort symphatisch.Nunja,wenn man bei dem was Charles Manx macht von symphatie sprechen kann :D.Aber gerade Vic & Lou stellen so ein tolles,harmonierendes Paar da.Die zwei kann man einfach nur mögen.Alles war stimmig und ich habe rein gar nichts zu beanstanden. Ein Horrorhochgenuss von einem äußerst talentierten Schrifsteller,der längst aus den Fußstapfen seines übergroßen Vaters herausgetreten ist und ebenso große Spuren hinterlassen wird.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

187 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 31 Rezensionen

liebe, twitter, jugendbuch, dork, blog

Adorkable

Sarra Manning ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 10.01.2013
ISBN 9783760789583
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(750)

1.245 Bibliotheken, 11 Leser, 12 Gruppen, 89 Rezensionen

insel, jugendbuch, mord, thriller, isabel abedi

Isola

Isabel Abedi
Flexibler Einband: 324 Seiten
Erschienen bei Arena, 12.01.2010
ISBN 9783401501987
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Bem-Te-Vi. Übersetzt: Ich habe dich gesehen. So lautet der Name eines auf der brasilianischen Insel heimischen Vogels. Ein passender Name findet die 17-jährige Vera, denn schließlich werden auch sie und die anderen 11 Kinder, die an dem Isola-Projekt teilnehmen auf Schritt und Tritt von überall versteckten, winzigen Kameras überwacht. Drei Wochen dauert das Projekt und aus den Aufnahmen soll ein Film entstehen. Soviel zur Idee des Buches. Wer Panem gelesen hat wird hier gewisse Parallelen erkennen doch tatsächlich vermittelt Isola dem Leser ein ganz anderes Gefühl. Die Hauptperson Vera ist ein sehr ruhiger und stiller Typ, der alles sehr sachlich beschreibt und selten aus der Haut fährt oder überhaupt mal etwas sagt. Zu anfangs hat mich diese objektive Erzählweise gestört, weil Vera erst 17 ist und ich es befremdlich fand, dass eine 17-jährige so in sich gekehrt ist. Erst ziemlich am Ende des Buches als sie sich Solo anvertraut erfährt man den Grund für diese Schüchternheit. Zu Solo...ich fand diese Vera unerklärliche Anziehungskraft die sie gegenüber Solo empfindet unwahrscheinlich gut beschrieben. Erst in der Mitte des Buches, als es der Leser selber schon längst weiß, erkennt Vera dass es Liebe sein muss. Meiner Meinung nach ist Isola ein wirklich tolles Buch für zwischendurch.Wieso dann nur 4 Punkte?
Den fünften Stern verliert Isola bei mir zum Ende hin, das ich ein wenig zu dramatisch fand.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(261)

484 Bibliotheken, 9 Leser, 8 Gruppen, 43 Rezensionen

mord, himmel, vergewaltigung, tod, familie

In meinem Himmel

Alice Sebold , Almuth Carstens
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 01.02.2005
ISBN 9783442458363
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

169 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 14 Rezensionen

krimi, mord, mädcheninternat, humor, schwarzer humor

Lasst uns schweigen wie ein Grab

Julie Berry , Eva Plorin , Maximilian Meinzold
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 17.09.2014
ISBN 9783522201995
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.379)

2.144 Bibliotheken, 24 Leser, 3 Gruppen, 230 Rezensionen

liebe, colleen hoover, missbrauch, hope forever, sky

Hope Forever

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2014
ISBN 9783423716062
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.944)

3.015 Bibliotheken, 37 Leser, 14 Gruppen, 399 Rezensionen

obsidian, liebe, fantasy, aliens, lux

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.04.2014
ISBN 9783551583314
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Katy und ihre Mutter ziehen vom sonnigen Florida ins öde West Virginia, einem Ort, an dem es nur eine einzige Ampel gibt. Warum so ein drastischer Umzug? In Florida war Katys Dad, der dort geboren und aufgewachsen und auch dort vor drei Jahren an Krebs gestorben ist. Katys Mutter, die sich seitdem in Arbeit vergräbt und nie zuhause ist, kann und will nicht mehr in dem alten Haus leben, wo sie alles an ihren verstorbenen Mann erinnert. Außerdem will sie versuchen, mehr für ihre Tochter da zu sein.Das Cover ist einzigartig toll gestaltet, die Lichtpunkte geben dem eigentlichen Bild diesen richtig romantischen Touch.Es wirkt einfach total anziehend auf mich, die Farben tun wohl da auch ihr übriges in diesen zarten gold- & verschiedenen brauntönen.Die Schreibweise des Buches ist phänomenal, in einfacher Sprache und gleichzeitig fesselnd und bindend, sodass man einfach mitten in die Geschichte befördert wird. Die Schriftgröße ist ansprechend groß, sodass man das Geschriebene ohne Schwierigkeiten lesen kann. Die Schreibweise der Autorin hat mich regelrecht in den Bann gezogen und mich über die Seiten fliegen lassen.
Ich war von der ersten Minute an in der Geschichte drinnen.Insgesamt ist “Obsidian” ein wirklich toller Fantasy Roman.Natürlich gibt es in dem Buch viele Parallelen zu anderen Büchern.Ich habe von vielen Freunden gehört,dass sie das Buch an Twilight erinnert.Aber meiner Meinung nach sollte man sich davon nicht abschrecken lassen,ich bin kein großer Twilight Fan & fand Obsidian fantastisch.Ich möchte an dieser Stelle nicht zuviel verraten, lasst euch selbst überraschen, auf welche Art von Fantasywesen ihr in dieser Geschichte trefft :P . “Obsidian” ist ein gelungener Auftakt,bei dem ich hoffe, dass das vorhandene Potenzial in den nächsten Teilen noch ordentlich ausgeschöpft wird.Mich konnte die Autorin aufjedenfall mit interessanten Charackteren,viel Witz,einer spannenden Handlung und vor allem der Chemie zwischen den Hauptfiguren überzeugen. Der zweite Teil liegt schon auf meinem SUB Stapel & ich bin gespannt wie die Geschichte weitergeht (=.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.406)

2.033 Bibliotheken, 22 Leser, 4 Gruppen, 165 Rezensionen

liebe, berlin, elyas, freundschaft, emely

Türkisgrüner Winter

Carina Bartsch , ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 25.01.2013
ISBN 9783499227912
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.027)

2.885 Bibliotheken, 28 Leser, 5 Gruppen, 291 Rezensionen

liebe, berlin, freundschaft, elyas, kirschroter sommer

Kirschroter Sommer

Carina Bartsch , ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 25.01.2013
ISBN 9783499227844
Genre: Liebesromane

Rezension:

Emelys Sarkasmus ist einfach göttlich,ich habe teilweise echt laut aufgelacht beim lesen.Aber irgendwie entwickelte sich das Ganze zu einem Tanz um den heißen Brei.Sobald man denkt,ja endlich gehen sie einen Schritt aufeinander zu,schubst Emely Elyas wieder zwei Schritte zurück. Das hat mich ziemlich genervt.Klar,er hat sie verletzt.Aber muss man sich nach so vielen Jahren,die man sich nicht gesehen hat wirklich so unreif verhalten? Mein Gott,sie waren Teenager und nun sind die beiden über zwanzig Jahre alt.Zudem klärt sich das Ganze im Lauf der Handlung auf. Emelys anhaltende Abwehrhaltung jedoch fand ich unplausibel.Emely benimmt sich die ganze Zeit über eher wie ein pubertierender Teenie,in dessen Hormonhaushalt mal richtig übles Chaos herrscht,statt wie eine 23-Jährige Studentin!Und diese sture Verbohrtheit auf das,was einst passiert war,hat mich an ihr ganz entscheidend gestört.Am liebsten hätte ich sie gepackt und geschüttelt.Elyas hat mir über große Strecken richtig leid getan. Er serviert ihr sein Herz (mehrmals!) auf dem Silbertablett und sie zickt nur rum und vermutet dahinter eine miese Intrige.Auf der einen Seite hat sie ständig Angst,dass Elyas sie verletzen könnte,aber andererseits metzelt sie ihn verbal nieder.Wenn man über dies hinweg sieht,eine süße Geschichte. Man bekommt sehr viel Einblick in Emelys Gefühls- und Gedankenwelt, was sie einem an diesen Stellen, doch wieder etwas sympatischer macht :)

  (1)
Tags:  
 
221 Ergebnisse