Storytime

Storytimes Bibliothek

24 Bücher, 6 Rezensionen

Zu Storytimes Profil
Filtern nach
24 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2.051)

3.259 Bibliotheken, 56 Leser, 4 Gruppen, 253 Rezensionen

computerspiel, jugendbuch, thriller, erebos, sucht

Erebos

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 485 Seiten
Erschienen bei Loewe, 06.06.2011
ISBN 9783785573617
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

201 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 85 Rezensionen

zeitreise, liebe, fantasy, forever 21, jugendbuch

Forever 21

Lilly Crow
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.03.2017
ISBN 9783846600443
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.214)

6.492 Bibliotheken, 45 Leser, 17 Gruppen, 82 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.04.2011
ISBN 9783551354075
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

133 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

landliebe, wein, jana lukas, heyne, winzer

Landliebe

Jana Lukas
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2017
ISBN 9783453421950
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.625)

8.451 Bibliotheken, 70 Leser, 23 Gruppen, 111 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Feuerkelch

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.02.2008
ISBN 9783551354044
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

jugendliebe, romanze, freunde, firmenboss, katrin frank

I kissed the Boss: Verbotene Gefühle

Katrin Frank
E-Buch Text: 248 Seiten
Erschienen bei Forever, 07.08.2017
ISBN 9783958182066
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

95 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

italien, roman, backen, rezepte, sommer

Die Zitronenschwestern

Valentina Cebeni , Sylvia Spatz , Brigitte Lindecke
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Penguin, 13.03.2017
ISBN 9783328100409
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

189 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 72 Rezensionen

oxford, mystery, rezension, die schule der nacht, studium

Die Schule der Nacht

Ann A. McDonald , Christoph Göhler
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 22.05.2017
ISBN 9783764531775
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

64 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

liebe, sizilien, trauer, familie, adel

Piniensommer

Stefanie Gerstenberger
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Diana, 22.05.2017
ISBN 9783453291614
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Finding Audrey

Sophie Kinsella
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei RANDOM HOUSE CHILDREN'S AUDIO, 04.06.2015
ISBN 9781846577659
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(290)

523 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

indien, england, liebe, familiengeheimnis, lucinda riley

Die Mitternachtsrose

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 22.06.2015
ISBN 9783442479702
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

49 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

stefanie hasse, skeptisch, schicksalsbringer - fortunas vermächtnis: das eshort, ebook, fortunas vermächtnis

Schicksalsbringer - Fortunas Vermächtnis: Das eShort

Stefanie Hasse
E-Buch Text: 55 Seiten
Erschienen bei Loewe Verlag, 10.07.2017
ISBN 9783732009657
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

281 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 83 Rezensionen

schicksal, stefanie hasse, schicksalsbringer, fantasy, schicksalsbringer - ich bin deine bestimmung

Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung

Stefanie Hasse
Fester Einband
Erschienen bei Loewe, 24.07.2017
ISBN 9783785585696
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(404)

718 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 105 Rezensionen

jahreszeiten, liebe, fantasy, jennifer wolf, morgentau

Morgentau - Die Auserwählte der Jahreszeiten

Jennifer Wolf
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.07.2016
ISBN 9783551315953
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

vanessa lafaye, hurrikan, roman, summertime, rassendiskriminierung

Summertime - Die Farbe des Sturms

Vanessa Lafaye , Andrea Brandl
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Limes, 13.03.2017
ISBN 9783809026532
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

ein leuchten im sturm, shelby, griff

Ein Leuchten im Sturm

Nora Roberts
E-Buch Text: 576 Seiten
Erschienen bei Diana Verlag, 29.08.2016
ISBN 9783641184698
Genre: Romane

Rezension:

Autor: Nora Roberts Übersetzung: Christiane Burkhardt Titel: Ein Leuchten im Sturm Gattung: Roman Erscheinungsjahr: 29.08.2016 Verlag: Diana Verlag Seitenanzahl:428 Kapitel: 30 Preis: 15,99€ Ausgabe: E-Book ISBN-13: 978-345-329-182-9






Danksagung: Ich danke der Random House GmbH und insbesondre dem Diana Verlag, dass ich das Buch „Ein Leuchten im Sturm“ zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt bekommen habe. Es war eine große Freude das E-Book zu lesen.
Protagonisten: Shelby Anne Pomery ( verwitwete Foxworth), Callie Foxworth ( Shelbys Tochter), Detektiv Privet, Derrick, Tansy, Matt, Forrest Pomery, Shelbys Eltern und Großeltern, Griff
Klappentext: Der Feind in meinem Haus Shelby ist erschüttert, als sie nach dem tragischen Unfall ihres Mannes auch noch erfährt, dass Richard ihr Schulden in Millionenhöhe hinterlassen hat. Zudem entdeckt sie in seinem Bankschließfach gefälschte Ausweise und Papiere. Der Mann, den sie geliebt hat, ist nicht nur tot – er hat niemals existiert. Shelby flüchtet zu ihrer Familie nach Tennessee und lernt Griffin kennen, der zu einer wichtigen Stütze für sie und ihre Tochter wird. Doch Richards Lügen und Geheimnisse folgen Shelby bis in ihre Heimat – und werden für sie zur tödlichen Bedrohung. 
Personenbeschreibung: 
Hauptcharaktere: Shelby Pomery: Shelby ist 24 Jahre alt und lebte in ihrer Jugend in der Stadt Rendezvous Ridge, einem Ort in Tennessee. Während ihres Studiums lernte sie ihren Ehemann Richard kennen und heiratet ihn in Las Vegas. Richard verstirbt bei einem Unfall, als sie 5 Jahre verheiratet waren.
Callie: Callie ist die gemeinsame Tochter von Shelby und Richard.
Nebencharaktere: Griff Lott: Er arbeitet zusammen mit Matt, als Mädchen für alles. Er renoviert ein altes Haus und wird von Forrest als Junkie bezeichnet, da er nicht aus Rendezvous Ridge kommt.
Forrest Pomery: Forrest ist Shelbys Bruder und der Sheriff im Ort.
Weitere Charaktere: Derrick, Tansy, Matt, Shelbys Eltern und Großeltern.
Handlung des Buches: Shelby Pomery war  5 Jahre mit Richard Foxworth verheiratet. Sie war damals sehr jung und er reich und sah gut aus. Sie haben eine gemeinsame Tochter Callie. Richard ist sehr beschäftigt und viel auf Reisen wie er Shelby immer sagt. Bei einem Bootsunglück kommt er ums Leben. Richard hinterlässt Shelby schulden in Millionenhöhe. Shelby verkauft die Sachen, die sie an Richard erinnern. In einer Lederjacke findet sie einen Schlüssel zu einem Bankfach. Sie findet in diesem Schließfach eine Pistole und mehrere Pässe die auf einem anderen Namen ausgestellt sind. Shelby verkauft das Haus und zieht mit Callie nach Rendezvous Ridge, einem kleinen Ort in Tennessee in ihre alte Heimat zu ihrer Familie. Dort trifft sie eine alte Freundin Emma Kate, sie sind damals im Streit auseinander gegangen. Emma Kates Mutter bekommt eine neue Küche von Matt und Griff (Matt ist Emma Kates Freund). Griff warf ein Auge auf Shelby die Emma Kate in die Küche begleitet. Shelby suchte sich Arbeit um die Schulden weiter ab zu arbeiten. Sie arbeitet bei ihrer Großmutter im Salon und bei ihrer Freundin Tansy und ihrem Mann Derrick in der Bar und singt freitagsabends. Lieder aus verschiedenen Zeiten. Shelby und Griff verabredeten sich zum Essen und Griff nutze die Chance und küsste Shelby. Seit diesem Kuss können sie nur noch an das andere Denken. Eines Tages taucht eine Frau namens Nathalie Sinclair auf. Nathalie bringt einige Geheimnisse ans Tageslicht und stellt Shelby’s Leben vollständig auf den Kopf. Wenn ihr Wissen wollt wie es weiter geht, les es selbst.
Covergestaltung: Auf dem Cover sieht man eine Blumenwiese mit einem Zaun und dahinter das Meer, der Himmel sieht aus als würde es bald gewittern und ist im oberen Bereich eher Dunkel gehalten, darunter schon wieder heller, man sieht einen Vogelschwarm fliegen. Das Cover ist in bedeckten Farben gehalten, was ich sehr gut finde, da es die Geschichte wiederspiegelt. Die Cover Gestaltung ist auch zum Titel gut gewählt, denn der Himmel sieht wie ein Sturm aus, der gerade aufzieht. Darunter ist ein Leuchten zu sehen. Der Name der Autorin ist in weiß geschrieben und der Titel in der Farbe der Blumen, und hebt sich so vom Cover sehr gut ab.
Fazit: Mein Persönliches Fazit zu diesem Buch ist, dass man sehr leicht in die Geschichte rein kommt und man auch sehr schnell versteht um was es geht, man lernt in diesem Buch wie wichtig die Familie ist, was wahre Freundschaft bedeutet und, dass man nie die Hoffnung aufgeben soll und um alles kämpfen was man erreichen will. Ich würde dieses Buch immer wieder lesen, auch wenn ich in den ersten paar Seiten einige Probleme mit dem schreibstil der Autorin hatte, was jedoch ganz schnell vergessen war. Es war mein erstes E-Books welches ich gelesen habe und mein erstes Buch von Nora Roberts und sicherlich nicht mein letztes.
Eure Ramona

  (1)
Tags: ein leuchten im sturm   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

115 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

liebe, der duft von eisblumen, veronika may, blumen, familiengeheimnis

Der Duft von Eisblumen

Veronika May
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Diana, 08.08.2016
ISBN 9783453358812
Genre: Liebesromane

Rezension:

Autor: Veronika May Titel: Der Duft von Eisblumen Gattung: Roman Erscheinungsjahr: 08.08.2016 Verlag: DIANA Verlag Seitenanzahl: 366 Kapitel: 16 Preis: 9,99€ ISBN: 978-3-453-35881-2 Ausgabe: Taschenbuch

Danksagung: Ich danke der Random House GmbH und insbesondre dem DIANA Verlag, dass ich das Buch „Der Duft von Eisblumen“ zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt bekommen habe. Es war eine große Freude das Buch zu lesen. Und mit euch arbeiten zu dürfen.
Protagonisten: Rebekka Winter, Dorothea von Katten, Taye, Michael März, Thomas Benning, Van Doorn Junior/Senior
Klappentext: Weisst du wie Eisblumen duften? Gerade frisch getrennt, verliert Rebekka im Stau die Nerven und fährt ihrem Vordermann mit Absicht  auf die Stoßstange. Jetzt steht nicht nur vor den Trümmern ihres Lebens, sondern auch vor Gericht. Die aufgebrummten Sozialstunden muss sie bei der 88-jährigen Dorothea von Katten ableisten. Die lebt allein in einer verwunschenen Villa mit einem riesigen Garten, und zunächst scheinen die beiden Frauen nur ihre Dickköpfigkeit gemeinsam zu haben. Bis Rebekka auf ein lang gehütetes Geheimnis der alten Dame stößt und versteht, dass man sein Herz nicht auf ewig verschließen kann.
Personenbeschreibung: Hauptcharaktere:
Rebekka Winter: Sie ist eine 35 Jährige Werbefrau, die nur an ihren Erfolg denkt und sich für ihren Job opfert. Sie wird von ihrem Freund Sebastian verlassen, Ihre Chefs Van Doorn  Junior und Senior setzten sie Unterdruck. Sie hat als Haustier einen Beo sein Name ist Lingen.
Dorothea von Katten: Die ältere Dame lebt alleine in ihrer Villa. Ihr Enkel macht sich um die gut betagte Dame sorgen, denn ihre Haushälterin fällt Krankheitsbedingt aus. Sie ist von der Liebe, die während ihrer Jugend nicht sein durfte gezeichnet, doch sie hat ein Geheimnis aus dieser Zeit.
Taye: Ist ein junger Medizinstudent, der aus Südafrika kommt, um ein Auslandssemester zu machen. Er arbeitet bei Frau von Katten als Gärtner und lernt dort Rebekka kennen, er verliebt sich in Rebekka, doch er hat ein Geheimnis genau sowie Frau von Katten.
Nebencharaktere: Michael März: Ist der Anwalt von Rebekka und der Chef von Thomas Benning.
Thomas Benning: Er arbeitet für Michael März, und ist der Enkel von Dorothea von Katten. Er verliebt sich in Rebekka Winter.
Van Doorn (Junior/Senior): Vater und Sohn führen die Werbefirma Circumlucens für die Rebekka arbeitet und setzten sie Unterdruck.
Weitere Charaktere: Isa (Studentin, Putzhilfe und Freundin von Rebekka)
Handlung des Buches: Rebekka wurde zu Sozialstunden verurteilt, weil sie mehrmals einem anderen Auto drauf gefahren ist, weil sie sich über ihre beiden Chefs geärgert hat, die behaupten, dass Rebekka schuld sei, dass sie einen Auftrag verloren habe. Rebekka wird angeklagt und vor Gericht kann sie sich nicht zurückhalten, sodass Richter Peißenberg sie zu Sozialstunden verdonnert, doch wollte sie nicht in einen Kindergarten oder ein Altersheim. Thomas Benning platzt ins Gespräch von Michael März und Rebekka Winter da er Herr März um ein paar Freitage bitten möchte, da kommen die Sozialstunden von Rebekka gerade recht und so soll Rebekka die Stunden bei Frau von Katten ableisten. Rebekka packt das nötigste ein und nimmt ihren Beo mit. Dorothea von Katten hat in ihrer Villa einen großen Garten mit vielen verschiedenen Blumen, um die sich der Gärtner Taye, der ein Medizinstudent aus Südafrika ist und in Deutschland ein Auslands Semester absolviert kümmert.  Rebekka hilft der alten Dame im Garten und sie lernt dabei etwas über die Blumen die in ihrem Garten wachsen. Eines Tages bekommt die ältere Dame einen Schwäche Anfall im Garten. Rebekka ruft Taye, der sofort kommt. Beide bringen Dorothea nach oben, auf der Suche nach einem Medikament, findet Rebekka im Nachttisch ein Stoffbändchen mit einem Datum 15.3.1948. 
Im Krieg verlor ihre Familie alles was sie besessen hat. Ihr Vater war zu alt um noch im Bergwerk zu arbeiten. Er schnitze Würfel, die sie in Kneipen verkaufen musste um ihre Familie zu ernähren. Dort lernt sie einen amerikanischen Soldaten kennen und verliebt sich in ihn. Ihre Mutter durfte nicht erfahren, dass sie ein Paar waren. Dorothea wurde schwanger und wurde von Ihrer Mutter zu einer Tante geschickt, ohne dass sie sich von ihrem Soldaten mit dem Spitznamen Iggi verabschieden konnte. Beim Aufräumen fand Rebekka ein schwarz/weiß Foto mit einer Widmung von Iggy, “ For Dorothy, eternal love. Iggy“. Taye der junge Gärtner warf ein Auge auf Rebekka und verliebte sich in Rebekka. Im Laufe der Story, lernt man die Geschichte zwischen Dorothea und Rudolph kennen, der ihr Ehemann war bis er sie wegen einer jüngeren verlassen hat. Taye und Rebekka verbrachten einen wundervollen Abend vor dem Bauwaagen wo Taye wohnt. Er kochte etwas aus seiner Heimat, er massiert sie und sie verbringen eine gemeinsame Nacht in seinem Bauwagen. Eines Nachmittags trinken Dorothea von Katten und Rebekka Kaffee zusammen, Rebekka kommt hinter das Geheimnis warum sich Dorothea so gut mit den Blumen auskennt und sie lässt Rebekka den Duft von Kaffee beschreiben nach was er für sie riecht. Frau von Katten sagt:“ erst wenn sie wissen wie Eisblumen riechen, haben sie etwas gelernt“. Man lernt in der Story die Verhältnisse kennen die die Geschichte geschrieben hat, wenn Ihr wissen wollt wie die Geschichte Endet lest selbst.
Covergestaltung: Das Cover ist in eher sanften Farben gehalten, es sind sehr helle Farben, die sich gut vom Hintergrund abheben. Der Hintergrund ist in blaugrau gehalten mit einer Federstruktur die sich über des gesamte Cover zieht Diese ist in matter Optik gearbeitet. Auf dem Cover sind Blumen und Schmetterlinge zu sehen, sie heben sich sehr deutlich vom Hintergrund durch ihre doch etwas kräftigeren Farben ab. Diese sind glänzend gearbeitet, was mir sehr gut gefällt. Der Titel, ist in einem schwarzen Kreis mittig platziert, der von den Blumen und Schmetterlingen umrahmt wird. Er ist einem hellen Holzton gedruckt. Der Name der Autorin ist in einem kräftigen Pink gedruckt. Auf dem Buchrücken ist der Hintergrund durch einen schmalen weißen Balken unterbrochen, was das ganze etwas auflockert wie ich finde.
Fazit: Ich empfehle jedem dieses Buch der etwas von der Magie der Liebe erfahren will und sich einfach vom Zauber der Worte anstecken will, weil dieses Buch lädt wirklich zum Träumen ein, es ist so gut geschrieben, dass man es an einem Stück lesen will, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, man wird wirklich in die Geschichte eingezogen und erlebt, was die Personen durch machen. Man erfährt auch etwas über Blumen und ihre wahre Bedeutung. In diesem Buch wurde viel aufgegriffen, was mich interessiert.

Eure Ramona

  (1)
Tags: der duft von eisblumen   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebe im alter, frankreich, tod, hörbuch, witwe

Und jetzt lass uns tanzen

Karine Lambert , Pauline Kurbasik , Iris Berben
Audio CD
Erschienen bei Random House Audio, 06.03.2017
ISBN 9783837138283
Genre: Liebesromane

Rezension:

Und jetzt lass uns tanzen

Autor: Karin Lambert

Sprecherin: Iris Berben

Titel: Und jetzt lass uns tanzen

Gattung: Liebesroman

Erscheinungsjahr:2016

Verlag: Randomhouse Audio

Spieldauer: 4 Stunden 50Minuten

ISBN: 978-3-8371-3828-3

Ausgabe: Hörbuch

Danksagung: Ich danke der Random House GmbH und insbesondre dem Randomhouse Audio, dass ich das Hörbuch „Und jetzt lass uns tanzen“ zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt bekommen habe. Es war eine große Freude das Hörbuch zu hören und ich freue mich sehr auf weitere Zusammenarbeit.

Klappentext:

Bei nahe wären sie einander nie begegnet: Marcel, der den Sternenhimmel liebt und Marguerite, die nur dem Tag Schönheit abgewinnen kann. Er für den nur die Freiheit zählt, und sie, die ausnahmslos allen Regeln folgt. Doch dann verlieren beide ihre langjährigen Ehepartner. An diesem Wendepunkt in ihrem Leben treffen sie aufeinander und stellen überrascht fest, dass sie über die gleichen Dinge lachen. Wagen sie es auch, noch einander zu lieben?                

Personenbeschreibung:

Hauptcharaktere:

Marcel: Ist ein älterer Herr, der seine Frau bei einem Badeunfall verloren hat, während er Scrabble gespielt hat.

Marguerite: Ist seit kurzem Witwe,  ihr Mann war ihr roter Faden ihm leben, jedoch hat er sie unter starke Regeln gestellt. Nach seinem Tod stellt sie sich die Frage ob sie ihn je geliebt hat.

Handlung des Hörbuches:

Marguerite verliert ihren Ehemann, kurz danach schickt ihr Sohn sie in eine Kur, wo sie Marcel kennen lernt, Marcel, hat seine Frau verloren und lebt wie Marguerite in Frankreich. Er geht in eine Kur und trifft auf der Terrasse Marguerite, die beiden lernen sich kennen und fragen  sich ob sie sich nochmal verlieben sollen. Können sie es wirklich?

Sprache:

Iris Berben hat das Hörbuch gelesen. Mir hat ihre Sprechstimme bei Marcel besser gefallen als bei Marguerite, jedoch konnte ich die beiden allgemein nicht so sehr auseinanderhalten wenn sie gesprochen haben.

 

 

Covergestaltung:

Auf dem Cover sieht man wie eine Frau und ein Mann auf einander zugehen, ein Seil ist unter ihren Füßen an zwei Häusern gespannt, der Hintergrund ist in Türkis gehalten, die Figuren in Schwarz und die Häuser in Beige und bunten Fenstern. Die Schrift ist in Weiß und Schwarz dargestellt.

Fazit:

Mein Fazit ist folgendes, ich würde dieser Geschichte sehr gerne eine zweite Chance geben wenn sie evtl. von zwei Personen gesprochen worden wurde, da man die beiden Personen so kaum auseinander halten kann, man hat zwar einen kleinen unterschied gehört von der Stimme her, jedoch war es nicht sehr klar raus zuhören wer jetzt spricht, oder ich gebe dem Buch die Chance wenn ich es selbst lese. Die Frage die sich hinter diesem Buch verbirgt ist eine sehr gute Frage „ Darf man sich im Hohen Alter noch mal neu verlieben?“ Meiner Meinung nach Ja warum nicht ich finde ältere Leute die ihren Partner-/in mit denen sie Jahrzehnte lang zusammen gelebt haben und ihn/sie dann verloren haben sollten sich wieder frisch verlieben dürfen, wenn wir in jungen Jahren einen Partner-/in gehen lassen bzw verlieren, verlieben wir uns ja auch neu, warum sollte man das dann nicht auch im hohen alter dürfen sich neu verlieben.

Eure Ramona

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

167 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

dirty secrets, liebe, j. kenner, entführung, erotik

Dirty Secrets

J. Kenner , Janine Malz
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Diana, 11.10.2016
ISBN 9783453359154
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Autor: J.Kenner 
Titel: Dirty Secrets Gattung: Roman Band: 1 Erscheinungsjahr: November 16 Verlag: DIANA Seitenanzahl:382 Seiten Kapitel: 29 Preis: 9,99€ Ausgabe: Taschenbuch Protagonisten: Jane Sykes, Dallas Sykes, Liam, Brody und  Familienangehörige Klappentext: Die Erinnerung an Dallas Sykes brennt in mir: Jeder kennt ihn als den berüchtigten Playboy, für den Frauen und Geld bloß Zahlen sind. Doch für mich ist er der Mann, nach dem ich mich sehnlichst verzehre. Und den ich nie haben kann. Dallas versteht mich so gut wie niemand sonst. Wir tragen in uns dieselben Wunden, dasselbe dunkle Kapitel unserer Vergangenheit, ich wollte ihn vergessen, aber nun, da wir uns wiedersehen, kann ich der Anziehungskraft zwischen uns nicht wiederstehen. All die Jahre wehrten wir uns gegen unser Verlangen. Doch nun ist es an der Zeit, es endlich zuzulassen. Personenbeschreibung: Jane Sykes: Ist eine Buchautorin, die in Southampton wohnt und einen Adoptivbruder hat. Dallas Sykes: Ist dank dem Vermögen seines Vaters millionenschwer und Junggeselle. Er ist der Adoptivbruder von Jane. Handlung des Buches: Das Buch beginnt in einem Hochhaus in Southampton, Dallas Sykes schmeißt eine seiner legendären Party, jedoch ist er nicht selbst anwesend, sondern vergnügt sich mit zwei Frauen auf einem seiner Zimmer. Er wird in der ganzen Stadt nur der „ King of Fuck“ genannt. Dann wird man in die Vergangenheit von Jane und Dallas gerissen, es geht genau 17 Jahre zurück, Dallas ist auf einem Internat, weil er seinen Eltern, die nicht seine leiblichen Eltern sind, einige Probleme gemacht hat. Sein Zimmergenosse Quince findet die Idee die Dallas hat nicht gut, denn er will die Nachtruhe die im Internat herrscht unterbrechen, um Jane zusehen, die nach England für ein Praktikum gekommen ist. Die beiden treffen sich im Park des Internats, doch sie werden von 4 Schwarz gekleideten Personen umzingelt und Entführt. Die beiden wissen nicht wie lange sie schon Entführt sind, doch die Entführer sind nicht gerade fürsorglich zu den beiden. Die beiden sind so verzweifelt und sehnen sich nach gegenseitiger Liebe, so verlieben sie sich in einander. Sie wollen mehr voneinander, jedoch sind sie vor dem Gesetz Geschwister, und das nur durch Adoption. Sie wollen oft dieses Tabu brechen und wagen es aber nicht, bis zu jener Familienfeier, wo sie dieses Tabu brechen. Sie versuchen vor ihrer Familie zu verheimlichen, dass sie zusammen sind.  Jane weiht einen gemeinsamen Freund namens Brody ein. Er ist ein Dom. Dallas und Jane überschreiten im Laufe des Buches die Grenze die sie sich selbst gesetzt haben. Das Ende lest ihr besser selbst. ;)
Covergestaltung: Das Cover ist sehr dunkel gehalten mit Ornamenten in schwarz. Der Hintergrund ist grau, der Titel und der Autor sind in Weiß gehalten. Nur ein Buchstabe ist in Farbe gehalten und zwar Pink. Es ist ein S wie Sykes, der Buchstabe ist verschnörkelt. Ich finde das Cover ist sehr gut gelungen, da das Buch ja auch etwas geheimnisvolles hat.
Fazit: Der Beginn der Geschichte hat mich am meisten gefesselt, jedoch hat es mich an manchen Stellen wirklich zu sehr an Fifty Shades of Grey erinnert, jedoch war die Geschichte sehr gut zu lesen und so ist dies nur ein kleines Übel. J.Kenner hat einen sehr guten Schreibstil wie ich finde, ich werde so schnell wie möglich die anderen Bücher der Reihe auch lesen, dies war mein erstes Buch von ihr und ich fand es wirklich gut geschrieben.


Vielen Dank an den Diana Verlag für dieses Rezensionsexemplar.
Eure Ramona

  (0)
Tags: sexy secrets   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

72 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

dangerous secrets, j.kenner, erotik, j. kenner, genial

Dangerous Secrets

J. Kenner , Janine Malz
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Diana, 10.04.2017
ISBN 9783453359253
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

101 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

liebe, sexy secrets, erotik, j. kenner, verbotene liebe

Sexy Secrets

J. Kenner , Janine Malz
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Diana, 09.01.2017
ISBN 9783453359161
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Autor: J.Kenner Titel: Sexy Secrets Gattung: Roman Erscheinungsjahr: 02/2017 Verlag: Diana Band: 2 Seitenanzahl: 349 Preis: 9,99 ISBN: 978-3-453-35916-1 Ausgabe: Taschenbuch





Danksagung: Ich danke der Random House GmbH und insbesondre dem Diana Verlag, dass ich das Buch „Sexy Secrets“ zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt bekommen habe. Es war eine große Freude das Buch zu lesen und ich freue mich sehr auf weitere Zusammenarbeit.
Klappentext: Verboten heiß, verboten gut Dallas Sykes ist berühmt-berüchtigt. Für seine Partys, sein Vermögen und seine Frauengeschichten. Doch der Dallas, den ich kenne, ist ein völlig anderer: Er ist tiefgründig, klug und unwiderstehlich sexy. Sein Blick nimmt mir den Atem, seine Berührung raubt mit den Verstand. Unsere Vergangenheit bindet und aneinander; unsere Geheimnisse hüten wir auf ewig. Es gibt Menschen, die die Macht besitzen, uns zu verletzten. Aber am gefährlichsten ist für und die Wahrheit. Dallas ist nur hinter verschlossenen Türen mein. Unsere leidenschaftliche Liebe ist verboten. Und dennoch hat sich nichts je so gut, so richtig angefühlt. 
Personenbeschreibung: Hauptcharaktere:
Jane Sykes: Ist eine Buchautorin, die in Southampton wohnt und einen Adoptivbruder hat.
Dallas Sykes: Ist dank dem Vermögen seines Vaters Millionen schwer und Junggeselle. Er ist der Adoptivbruder von Jane. 
Nebencharaktere: Liam: Er ist ein Freund von Jane, und hat einen gewissen Nebenjob der Jane ganz hilfreich ist.
Fiona: Ist ein Familienmitglied der Sykes und eine Gespielin von Dallas.
Handlung des Buches: Dallas und Jane begegnen sich auf Dallas Hausparty, die beschließen dort keinerlei Geheimnisse mehr vor einander zu haben, nach und nach nähern sie sich wieder einander an, sie überwinden gemeinsam gewisse grenzen die für Sie tabu waren, da sie durch die Adoption Geschwister wurden. Dallas hat aber noch ein großes Geheimnis, was ihn und Jane betrifft, welches das ist lest es selbst…
Covergestaltung: Das Cover ist als Hintergrund komplett in Grau gehalten, darauf sind in schwarz wie ein ornamentartiges Blumenmuster abgedruckt, dass sich durch den leichten Glanz Effekt vom grauen Hintergrund der in Matt ist abhebt. Der Titel, der Name der Autorin und der Verlag sind in Weiß und einer Blockschrift abgebildet. Auf dem Cover steht ein S in geschwungener Schrift, welches in Türkis, sowie die Art des Buches abgebildet sind. Der Buch Rücken zieht ein Weißer schmaler Streifen, man sieht den Titel hier in Türkis, und den Verlag und die Autorin in Weiß. Ich finde das Cover sehr gut gelungen, es hat etwas Geheimnis volles durch die dunklen Farben, aber auch etwas Lebendiges durch den Farbkleks der durch das Türkis entsteht.
Fazit: Ich habe dieses Buch geliebt und habe es verschlungen, beim ersten Teil fand ich das es wie ein abklatsch von Fifty Shades of Grey war, das hat der zweite Teil wirklich geändert, man erfährt viel mehr die Hintergründe warum Dallas und Jane so sie wie sie sind, der Schreibstiel der Autorin ist viel klarer und man wird viel schneller in die Geschichte hineingesogen. Ich freue mich jetzt schon auf den dritten Band der Reiher welcher auch bei mir schon eingezogen ist. 
Eure Ramona

  (0)
Tags: sexy secrets   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

50 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

hexen, magie, frauen, gerechtigkeit, unkonventionell

Hexenherz - Eisiger Zorn

Monika Loerchner
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Acabus Verlag, 13.02.2017
ISBN 9783862824564
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(619)

1.197 Bibliotheken, 42 Leser, 6 Gruppen, 60 Rezensionen

florenz, thriller, robert langdon, dante, venedig

Inferno

Dan Brown , Axel Merz , Rainer Schumacher
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 18.06.2014
ISBN 9783404169757
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

 Inferno

Autor: Dan Brown
Titel: Inferno
Gattung: Roman
Erscheinungsjahr: Juni 2014
Verlag: BASTEI LÜBBE
Protagonisten:
Robert Langdon ist

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

drachen, 21, könig, rosalind, prophezeiung

Drachenkuss

Janet Lee Carey , Martina M. Oepping
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag, 11.11.2011
ISBN 9783843200455
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
24 Ergebnisse