Stuffed-Shelves

Stuffed-Shelvess Bibliothek

31 Bücher, 12 Rezensionen

Zu Stuffed-Shelvess Profil
Filtern nach
31 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5.124)

6.601 Bibliotheken, 123 Leser, 14 Gruppen, 366 Rezensionen

schweden, humor, freundschaft, lebensgeschichte, elefant

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Jonas Jonasson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 412 Seiten
Erschienen bei carl's books, 29.08.2011
ISBN 9783570585016
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Housesitter

Andreas Winkelmann
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 18.08.2017
ISBN 9783805251020
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mit »Housesitter« festigt Andreas Winkelmann seinen Ruf, zur Spitze der deutschsprachigen Thrillerautoren zu gehören. Sieht man von den etwas monotonen Figuren einmal ab, hat sein neustes Werk alles, was der Genrefreund erwartet. Einen Antagonisten, der mysteriös und undurchschaubar bis zum Schluss bleibt, eine Atmosphäre, die jederzeit überzeugend ist und vor allem Spannung von der ersten Seite an bis hin ins nervenzerfetzende Finale. So soll es sein!


Die komplette Rezension wie immer auf stuffed-shelves.de

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

158 Bibliotheken, 17 Leser, 3 Gruppen, 19 Rezensionen

thriller, chris carter, los angeles, serienkiller, carter

Death Call - Er bringt den Tod

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.08.2017
ISBN 9783548289526
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

66 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

joe hill, fireman, fantasy, pandemie, dystopie

Fireman

Joe Hill , Ronald Gutberlet
Flexibler Einband: 944 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2017
ISBN 9783453318342
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Old School

John Niven , Stephan Glietsch
Flexibler Einband
Erschienen bei Heyne, 10.07.2017
ISBN 9783453677210
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

western, ermitteln, serie, #longmire, #rezensionsexemplar

Longmire: Bittere Wahrheiten

Craig Johnson
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 27.06.2017
ISBN 9783865525505
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich muss gestehen, dass ich die »Longmire«-Serie bislang nicht auf dem Schirm hatte. Weder in Form der TV-Serie noch Craig Johnsons Roman-Vorlagen. Nun suchte der Festa Verlag nach Rezensenten, die Willens waren, sich auf die Abenteuer von Sheriff Walt Longmire einzulassen. Was soll ich sagen? Klang cool, hatte ich Bock drauf.

Es wird dann auch bereits auf den ersten Seiten klar, dass Johnson ein verflucht gutes Händchen dafür hat, Wyoming vor dem Auge des Lesers entstehen zu lassen. Die Stimmung und die Atmosphäre sind so dicht, dass sie beinahe schon greifbar sind. Damit war schon einmal die halbe Miete verdient, denn ich fühlte mich sofort mittendrin. Der Spannungsbogen baut sich dabei zunächst eher gemächlich auf. »Bittere Wahrheiten« ist kein Roman, der den Leser sofort auf eine wilde Achterbahnfahrt mitnimmt, sondern anfangs ein eher ruhiger Krimi, der vorwiegend durch die Chemie zwischen den Protagonisten vorangetrieben wird. Ähnlich einer Dampflok nimmt er aber stetig an Fahrt auf und treibt die Geschichte spätestens ab der Hälfte unaufhaltsam voran. Dabei mutiert der Roman aber nicht zum Actionthriller, Craig Johnson nimmt sich immer wieder die Zeit, ruhige Passagen einzubauen, die sich mit den Figuren selbst beschäftigen. Die Mischung ist gelungen, denn so hat man als Leser nie den Eindruck, es mit irgendwelchen austauschbaren und eindimensionalen Abziehbildern zu tun zu haben. Das Finale wird von einem Ende gekrönt, welches ich nicht habe kommen sehen. Ein gelungener Twist gibt dem Titel »Bittere Wahrheiten« eine ziemlich fiese Bedeutung, auch wenn ich gestehen muss, dass die Beweggründe des Täters schon etwas oberflächlich wirkten.

Ein echtes Highlight sind allerdings die Figuren als solche. Man stelle sich ein riesiges Einkaufszentrum vor, in dem, fein säuberlich auf Stangen geordnet, FBI-Agenten und CSI-Ermittler hängen und auf ihren Einsatz warten. Fragt man nun einen der Verkäufer nach einem Sheriff Marke Longmire, wird der einen zunächst verständnislos anschauen. Nach etwas überlegen wird er dann das Gesicht verziehen, den Kopf schütteln und antworten »Tut mir leid, aber der Longmire ist ein Einzelstück«. Und das gilt nicht nur für den Titelhelden, auch alle anderen Charaktere haben eine ganz eigene und unverwechselbare Art an sich, die zwar stellenweise etwas verschroben anmutet, sich dadurch auf der anderen Seite aber vom Einheitsbrei des Krimigenres abhebt. Dabei nutzt Craig Johnson die ruhigen Phasen von »Bittere Wahrheiten« geschickt, um nach und nach immer mehr Profil in seine Akteure zu schnitzen, sodass sie am Ende nicht nur einzigartig, sondern vor allem auch echt wirken. Dazu tragen auch die Dialoge, bei denen man sich oft ein Grinsen nicht verkneifen kann, ebenfalls ihren Teil bei. Die Wortgefechte zwischen Walt und seinem indianischen Freund Henry Standing Bear (oder aber Ladies Wear, je nachdem) und auch seinem Vorgänger Lucian Connally haben ein ungemeines Unterhaltungspotenzial, ohne dass der Roman dabei zu einer Posse verkommt.

Johnsons Stil hat es mir auch angetan. Wie eingangs erwähnt, hat er ein unglaubliches Talent dafür, das Absaroka County bildgewaltig vor dem geistigen Auge des Lesers entstehen zu lassen. Dabei reicht er meiner Meinung nach an Meister ihres Fachs wie zum Beispiel James Lee Burke heran. Dazu trifft er genau die richtige Mischung aus ruhigen Passagen, Actionelementen und klassischem Krimi, ab und an garniert mit einer Portion indianischer Weisheit und Mythologie. Das ist, auch in der deutschen Übersetzung von Patrick Baumann, eine runde und absolut lesenswerte Sache.

Fazit:

»Longmire« hat es mir absolut angetan. Ich habe lange kein Buch mehr gelesen, welches auf allen Erzählebenen eine durchgehend so hohe Qualität bietet. Unverwechselbare sowie durch und durch realistische Charaktere treffen auf ein stetig steigendes Tempo und eine großartige Atmosphäre. Garniert wird das ganze mit einem bitteren Schlusstwist und einer Menge Humor in Erzählweise und Dialogen. Mehr davon!


Eine Rezension von stuffed-shelves.de

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

185 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 18 Rezensionen

deutschland, könig, andreas eschbach, wahl, monarchie

Ein König für Deutschland

Andreas Eschbach
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 24.06.2011
ISBN 9783404160181
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

58 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

mord, mark a. smith, geiger, rache, folterexperte

Der Experte

Mark A. Smith , Dietmar Schmidt
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 22.11.2013
ISBN 9783785760864
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

218 Bibliotheken, 20 Leser, 0 Gruppen, 69 Rezensionen

thriller, fbi, august burke, geiselnahme, ethan cross

Spectrum

Ethan Cross , Rainer Schumacher
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.07.2017
ISBN 9783404175550
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

penhaligon, science fiction

Planetenjäger

George R.R. Martin , Gardner Dozois , Daniel Abraham , Andreas Helweg
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 26.06.2017
ISBN 9783764531720
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

postapokalyptisch, aliens, überlebe, science fiction

Die Neunte Stadt

J. Patrick Black , Markus Mäurer
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.06.2017
ISBN 9783453317888
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

268 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

fantasy, wüste, markus heitz, wedora, magie

Wédora – Staub und Blut

Markus Heitz
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.08.2016
ISBN 9783426654033
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Krone des Schäfers

Terry Pratchett , Regina Rawlinson
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.05.2017
ISBN 9783442486304
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

jugendbuch, schule, scifi, benson fisher, dorf

Ihr seid nicht allein

Robison Wells
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 27.10.2016
ISBN 9783596812943
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

thriller, serienmörder, jordi llobregat, arzt, historische krimis

Die Anatomie des Teufels

Jordi Llobregat , Stefanie Karg
Flexibler Einband: 520 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 25.04.2017
ISBN 9783764506117
Genre: Historische Romane

Rezension:

[...] „Die Anatomie des Teufels“ ist ein starker Roman, der gekonnt Thriller mit historischem Roman verbindet. Ganz deutlich muss man sagen, dass Jordi Llobregats größte Stärke in der Ausgestaltung und Beschreibung seiner Charaktere und Örtlichkeiten liegt, auch wenn sich die Spannungskurve zumeist auf einem zumindest guten Niveau bewegt. Am finalen Twist arbeiten wir allerdings noch etwas, damit er beim nächsten Mal nicht so aufgesetzt wirkt, gell? Denn das war tatsächlich ziemlich ärgerlich. Wem allerdings Ulf Torrecks „Fest der Finsternis“ gefallen hat, der dürfte auch hier seinen Spaß haben.


Die komplette Rezension findet ihr wie immer auf stuffed-shelves.de

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

ist fat bob schon tot?, kein katzenkrimi, killer, geld, bettler

Ist Fat Bob schon tot?

Stephen Dobyns , Rainer Schmidt
Fester Einband
Erschienen bei C. Bertelsmann, 17.04.2017
ISBN 9783570102305
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

[...] »Ist Fat Bob schon tot?“ hätte das Zeug dazu gehabt, es in meiner Favoritenliste ganz weit nach vorn zu bringen. Die abgefahrenen Figuren und die wendungsreiche Geschichte wären jedenfalls dazu angetan gewesen. Auch die mitunter fast schon bizarre Atmosphäre hat mir eigentlich gut gefallen. Aber, und das fehlt mir nach dem Klappentext auf jeden Fall, den schrägen Humor habe ich doch sehr vermisst. Auch die ständig wiederkehrenden Erzählelemente hätte man sicherlich noch einmal etwas minimieren können. Aber man kann ja nicht alles haben. Würde man mich fragen, würde ich Stephen Dobyns sicherlich noch eine zweite Chance geben.


Die vollständige Rezension wie immer auf stuffed-shelves.de

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

rezension, omni, science fiction, andreas brandhorst

Omni

Andreas Brandhorst
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Piper, 04.10.2016
ISBN 9783492703598
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(126)

251 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 85 Rezensionen

familie, endzeit, dystopie, apokalypse, weltuntergang

Am Ende aller Zeiten

Adrian J Walker , Nadine Püschel , Gesine Schröder
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 25.08.2016
ISBN 9783596037049
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Dunkle Halunken

Terry Pratchett , Andreas Brandhorst
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2017
ISBN 9783492280655
Genre: Fantasy

Rezension:

[...]»Dunkle Halunken« ist einer der wohl realistischsten Romane Terry Pratchetts und zudem eine Hommage an den großen Geschichtenerzähler Charles Dickens. Und es ist ein Rundum-Glücklich-Paket. Die Figuren sind gelungen und durch den fehlenden Fantasyeinschlag sehr nachvollziehbar und bodenständig. Die Atmosphäre ist, allem Humor zum Trotz, gut eingefangen und weiß zu gefallen. Die Geschichte um Dodger selbst hat Dramatik, Spannung und eine Menge Schmunzelmomente. Alles, was man von Pratchett erwartet also. Mit »Jack Dodgers London Guide« packt der Piper Verlag zudem ein nettes Gimmick mit in die Veröffentlichung, welches zwar unter dem Taschenbuchformat leidet, aber immer noch manch wissenswertes und unterhaltsames aus der Welt von Jack Dodger erzählt.


Die komplette Rezension wie immer auf Stuffed-Shelves.de

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Kill Baxter. Showdown in Cape Town

Charlie Human , Clara Drechsler , Harald Hellmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 24.05.2017
ISBN 9783596035007
Genre: Fantasy

Rezension:

[...]»Kill Baxter« ist eine konsequente Fortsetzung von »Apocalypse Now Now«, sowohl was die Stärken als auch was die Schwächen angeht. Die abgefahrene Story mit den bizarren Charakteren und dem deftigen Humor ist actionreich und spannend. Die Atmosphäre weiß erneut zu gefallen und wirkt, besonders während Baxters Schulzeit, wie Hogwarts auf Crack. Die auffälligen Rechtschreibfehler drücken den guten Gesamteindruck jedoch merklich. Wenn auch nicht so sehr wie im Vorgänger.


Die komplette Rezension wie immer auf Stuffed-Shelves.de

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

dystopie, drogen, krimi, roboter, heyne

Junktown

Matthias Oden
E-Buch Text: 450 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 09.05.2017
ISBN 9783641197179
Genre: Science-Fiction

Rezension:

[...]Mit »Junktown« hat Matthias Oden ein Romandebüt veröffentlicht, welches auf ganzer Linie zu überzeugen weiß. Eben weil es eine klare Linie bietet. Erzählstil, Atmosphäre und Figuren sind kaputt, fertig und schmutzig. Genau das, was eine gelungene Dystopie ausmacht. Das Buch wirft Fragen auf, die auch nach dem Lesen des Finales noch weiter im Kopf des Lesers umherschwirren. Auf der einen Seite ist das für Genrefans also leicht verdaulich und gern genommene Kost, auf der anderen Seite bleibt aber ein Nachhallen, welches dafür sorgt, dass das Buch eben mehr ist als nur einfache, leichte Unterhaltung. Runde Sache, runde Punktzahl!


Die komplette Rezension findet ihr wie immer auf stuffed-shelves.de.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

184 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

folter, thriller, der spezialist, geiger, mark allen smith

Der Spezialist

Mark A. Smith , Dietmar Schmidt
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 19.07.2013
ISBN 9783404168149
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

[...] „Der Spezialist“ ist wieder einmal ein Beweis dafür, dass meine Frau ein echt glückliches Händchen bei Büchern hat. Die Geschichte, so bekannt sie auch sein mag, wird von der ersten Seite an äußerst spannend erzählt und besonders die beiden Hauptcharaktere sind äußerst gelungen gezeichnet und fernab von gewöhnlich. Eine runde Sache, auf deren im November erscheinenden Nachfolger „Der Experte“ ich mich schon sehr freue. Eine echte Empfehlung für jeden Thriller-Freund!


Die komplette Rezension wie immer auf Stuffed-Shelves.de 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

0 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Black's Creek

Sam Millar
Flexibler Einband
Erschienen bei BRANDON PUBLISHING, 01.09.2014
ISBN 9781847175281
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

andreas brandhorst, asper, omni, das arkonadia-rätsel, jasmin

Das Arkonadia-Rätsel

Andreas Brandhorst
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2017
ISBN 9783492704267
Genre: Science-Fiction

Rezension:

[...]»Das Arkonadia-Rätsel« ist ein weiterer Beweis dafür, dass man Science Fiction aus Deutschland ernstnehmen muss. Der Roman braucht sich vor der internationalen Konkurrenz keineswegs zu verstecken. Es stimmt vom hohen Spannungsbogen über die tollen, glaubwürdigen Figuren bis hin zur kongenialen Atmosphäre einfach alles. Also: Rein in den Sprawl und schnellstmöglich zum nächsten Buchhändler!


Die komplette Rezension wie immer auf Stuffed-Shelves.de

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

79 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

horror, schweden, fähre, thriller, vampire

Die Überfahrt

Mats Strandberg , Antje Rieck-Blankenburg
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 24.05.2017
ISBN 9783596295999
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
31 Ergebnisse