Summerflower

Summerflowers Bibliothek

9 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Summerflowers Profil
Filtern nach
9 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ein Hausfreund kommt selten allein

Karen Hartig
Flexibler Einband: 343 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 15.04.2015
ISBN 9783596300853
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(655)

1.171 Bibliotheken, 22 Leser, 5 Gruppen, 17 Rezensionen

fantasy, drachen, drachenreiter, elfen, magie

Eragon - Das Erbe der Macht

Christopher Paolini , Michaela Link
Flexibler Einband: 992 Seiten
Erschienen bei cbj, 12.11.2012
ISBN 9783570400494
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(894)

1.577 Bibliotheken, 16 Leser, 5 Gruppen, 32 Rezensionen

fantasy, drachen, eragon, elfen, drache

Eragon - Die Weisheit des Feuers

Christopher Paolini , Joannis Stefanidis
Flexibler Einband: 861 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.03.2012
ISBN 9783442378425
Genre: Fantasy

Rezension:

Bei dem Cover des Buches Tippe ich mal ganz stark das der Drache der darauf abgebildet  ist "  Glaedr " sein soll.
Ich verstehe nicht ganz die Meinungen der Vorleserinen und Vorleser, mich hat dieses Buch total in dem Bann genommen daher kann  ich die teilweise schlechten Bewertungen nicht ganz nachvollziehen. Muss allerdings gestehen das ich die Vorgänger nicht gelesen habe aber die Verfilmungen im Fernsehen gesehen habe.
Ich fande es super schön magisch zu lesen,  man hat sich teilweise so gefühlt als ob man mittendrin und dabei ist bei Eragon und seiner Drachenfreundin Saphira die man einfach nur lieb haben muss.
Die Seitenanzahl des Buches fand ich toll, so musste man sich nicht ärgern dass das Buch schon bald sein Ende nimmt und die Geschichte weiter geht.Vor allem ich schaue recht gerne das ein Buch sehr viele Seiten hat das man auch etwas länger daran lesen kann.
Die Weisheit des Feuers ist  an sich ein sehr gelungener Nachfolger der anderen Bände.

  (2)
Tags: drache, eragon, saphira   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

drachen

Eragon - Die Weisheit des Feuers

Christopher Paolini
E-Buch Text: 865 Seiten
Erschienen bei cbj, 01.04.2009
ISBN 9783641023041
Genre: Sonstiges

Rezension:

Bei dem Cover des Buches Tippe ich mal ganz stark das der Drache der darauf abgebildet  ist "  Glaedr " sein soll.
Ich verstehe nicht ganz die Meinungen der Vorleserinen und Vorleser, mich hat dieses Buch total in dem Bann genommen daher kann  ich die teilweise schlechten Bewertungen nicht ganz nachvollziehen. Muss allerdings gestehen das ich die Vorgänger nicht gelesen habe aber die Verfilmungen im Fernsehen gesehen habe.
Ich fande es super schön magisch zu lesen,  man hat sich teilweise so gefühlt als ob man mittendrin und dabei ist bei Eragon und seiner Drachenfreundin Saphira die man einfach nur lieb haben muss.
Die Seitenanzahl des Buches fand ich toll, so musste man sich nicht ärgern dass das Buch schon bald sein Ende nimmt und die Geschichte weiter geht.Vor allem ich schaue recht gerne das ein Buch sehr viele Seiten hat das man auch etwas länger daran lesen kann.
Die Weisheit des Feuers ist  an sich ein sehr gelungener Nachfolger der anderen Bände.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(198)

585 Bibliotheken, 11 Leser, 9 Gruppen, 40 Rezensionen

engel, liebe, fantasy, dämonen, himmel

Flügelschlag

Jeanine Krock
Flexibler Einband: 720 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.08.2010
ISBN 9783453527072
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(195)

352 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

elfen, fantasy, liebe, albenmark, nuramon

Die Elfen

Bernhard Hennen , James Sullivan , Michael Welply
Fester Einband: 1.087 Seiten
Erschienen bei Heyne HC, 09.06.2011
ISBN 9783453267251
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich hab mir über dieses Buch viele Rezensionen durch gelesen obs nun positive oder negative wahren.
Ich selbst habe es nicht bereut mir dieses Buch gekauft zu haben auch wenn es viele Seiten hat, das hat mich gar nicht gestört.
Ich bin positiv überrascht, jedes Kapitel in diesem Buch mit neuer Spannung, ich habe es regelrecht in einer Woche verschlungen.
Die einzelnen Charaktere einfach toll, Nuramon, Farodin, Emrelle, Norelle aber auch die anderen.
Einfach alles vorhanden was ma sich in einem Fantasyroman wünscht, Magie, Trauer,  Spannung, Freude und überraschende Wendungen vor allem am Ende des Buches.
Ein "Muss" für alle Herr Der Ringe Fans!

  (10)
Tags: elfen, kentauren, magie, fantas   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(599)

1.123 Bibliotheken, 15 Leser, 4 Gruppen, 69 Rezensionen

elfen, fantasy, liebe, orks, avalon

Elfenkuss

Aprilynne Pike , Anne Brauner
Flexibler Einband: 366 Seiten
Erschienen bei cbj, 12.03.2012
ISBN 9783570401125
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der Einband:

schön und passend zum Buch

Der Inhalt:

Durchscheinend blau und weiß sind sie und erschreckend schön, die flügelartigen Blütenblätter, die der 15-jährigen Laurel eines Morgens aus dem Rücken wachsen. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund David versucht sie, herauszufinden, was mit ihr geschieht. Doch erst als sie in dem verwunschenen Wald hinter ihrem Elternhaus auf den faszinierenden Tamani trifft, erfährt sie die unglaubliche Wahrheit: Laurel ist eine Elfe, die als kleines Kind zu den Menschen gesandt wurde, um das Tor nach Avalon zu beschützen. Sie weiß, am Ende wird sie sich entscheiden müssen: zwischen ihrem Leben als College-Mädchen und ihrer Bestimmung, vor allem aber zwischen dem attraktiven David und dem Frühlingselfen Tamani, dessen grüne Augen sie nicht mehr loslassen …

Lässt sich wunderbar leicht lesen, tolle Geschichte die  kindlich gehalten ist.

Fazit:

meiner Meinung nach fehlt etwas die Spannung und der Pepp. Falls ich mir die Fortsetzung  kaufen sollte bin ich gespannt ob sich dies dann ändert.

  (10)
Tags: avalo, elfen   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

engel

Engel der Nacht

Becca Fitzpatrick
E-Buch Text: 384 Seiten
Erschienen bei Page & Turner, 13.08.2010
ISBN B004P1J5Y2
Genre: Fantasy

Rezension:

Engel der Nacht - Rezension


Der Einband:

Einfach nur sehr schöner Einband, hat etwas düsteres an sich.


Der Inhalt:


Der Himmel muss warten. Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie, und Nora ist zutiefst fasziniert von seiner rätselhaften Ausstrahlung. Doch zugleich macht Patch ihr auch Angst. Denn immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden, und sie wird den Verdacht nicht los, dass Patch etwas damit zu tun haben könnte. Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten? Immer tiefer wird Nora verstrickt in Ereignisse, in denen Himmel und Hölle ganz nah beieinander liegen ...

Tolle Charaktere, Nora die sich nicht so schnell um dem Finger wickeln lässt, Patch der nicht so einfach aufgibt und dessen Gehheimniss bis fast zum Schluss des Buches aufgehoben wird, Vee; Noras beste Freundin die meist etwas chaotisch rüber kommt was mir sehr gefallen hat.


Fazit:

Von der ersten bis zur letzten Seite: Spannung pur, ein Buch das einen fesselt und man unbedingt wissen möchte wie es weiter geht wenn man dieses mal auf die Seite gelegt hat, daher habe ich dieses Buch innerhalb von drei Tagen durchgelesen, und ich kann nur sagen ich bin total begeistert. Werde mir definitv die Nachfolger des Buches holen, um diese auch noch lesen zu können. Daher hat sich die Autorin von mir auch volle 5 Sterne verdient.


  (7)
Tags: engel   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.142)

2.672 Bibliotheken, 22 Leser, 6 Gruppen, 59 Rezensionen

japan, geisha, liebe, kultur, schicksal

Die Geisha

Arthur Golden ,
Flexibler Einband: 572 Seiten
Erschienen bei btb Verlag (TB), 05.12.2005
ISBN 9783442735228
Genre: Historische Romane

Rezension:

Zu Beginn der 30er Jahre wird das einfache Fischermädchen Chiyo in die alte Kaiserstadt Kyoto gebracht. Nach einer qualvollen Ausbildung steigt sie zu einer der begehrtesten Geishas in ganz Japan auf. Doch ihr Traum vom privaten Glück erfüllt sich erst nach dem Untergang der alten Geisha-Kultur.

Ein Buch das mich von Anfang an gefesselt hat und für mich interessant wurde als ich die Verfilmung gesehen hatte, das Buch auch lesen zu wollen.

Man konnte sich in die kleine Chiyo reinversetzen was sie durchmachen musste um Geisha zu werden,  die harte Schule in der Geishas ausgebildet werden, die Intrigen von Hatsumomo , Freunde die sich verändern, Freunde zu verlieren und neue zu finden. Das Leben das sie führen musste um eine begehrte Geisha zu werden.

Ein rundum gelungenes Buch das ich nur empfehlen kann zu lesen.

  (3)
Tags: arthur golden, die geisha   (2)
 
9 Ergebnisse