Sunny9880

Sunny9880s Bibliothek

22 Bücher, 6 Rezensionen

Zu Sunny9880s Profil
Filtern nach
22 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

london, freundschaft, lügen, band, sonia

Die Komplizin

Nicci French , Birgit Moosmüller
Fester Einband: 411 Seiten
Erschienen bei Bertelsmann, C, 05.01.2011
ISBN 9783570100530
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: bonnie, guy, hayden, joakim, london, neal, sonia   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(146)

245 Bibliotheken, 2 Leser, 9 Gruppen, 40 Rezensionen

tod, liebe, leitfaden, leben, vater

Für immer, Dein Dad

Lola Jaye , Karolina Fell
Fester Einband: 329 Seiten
Erschienen bei Wunderlich, 03.03.2009
ISBN 9783805208543
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(408)

843 Bibliotheken, 9 Leser, 9 Gruppen, 121 Rezensionen

david hunter, thriller, moor, england, mord

Verwesung

Simon Beckett , Andree Hesse ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 24.02.2011
ISBN 9783805208673
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: dr. david hunter   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

185 Bibliotheken, 2 Leser, 8 Gruppen, 41 Rezensionen

mord, familie, vergangenheit, thriller, massaker

Finstere Orte

Gillian Flynn , Christine Strüh
Fester Einband: 527 Seiten
Erschienen bei Scherz, 19.02.2010
ISBN 9783502100959
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: ben day, diondra wertzner, familie, farmleben, kansas, kansas, kinakee, libby day, mord, teufelsanbetung   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(145)

277 Bibliotheken, 7 Leser, 5 Gruppen, 43 Rezensionen

london, shopping, überraschungsparty, minnie, shopaholic

Mini Shopaholic

Sophie Kinsella , Jörn Ingwersen
Flexibler Einband: 463 Seiten
Erschienen bei Manhattan, 19.10.2010
ISBN 9783442546466
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags: frauen, geb. bloomwood, london, luke brandon, luke brandon, minnie brandon, rebecca brandon, rebecca brandon   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

54 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 6 Rezensionen

bristol, entführung, jack caffery, flea marley, thriller

Verderbnis

Mo Hayder , Rainer Schmidt
Fester Einband: 446 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag (HC), 04.02.2011
ISBN 9783442312122
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: bristol, flea marley, jack cafferey, mciu   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

109 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 33 Rezensionen

thriller, entführung, mord, krimi, deutschland

Der Frauenjäger

Petra Hammesfahr
Fester Einband: 424 Seiten
Erschienen bei Wunderlich, 24.02.2011
ISBN 9783805250146
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

56 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

liebe, wg, freundschaft, eifersucht, emma

Was, wenn Mr. Right links abbiegt?

Sophie Benning
Flexibler Einband: 181 Seiten
Erschienen bei script5, 01.01.2010
ISBN 9783839001028
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: anso, beziehung, eifersucht, emma, kathy, männer, yolli   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

151 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 20 Rezensionen

thriller, kathryn dance, internet, kreuz, blog

Allwissend

Jeffery Deaver , Thomas Haufschild
Fester Einband: 541 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Verlag, 16.02.2010
ISBN 9783764503369
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: blog, cbi, kathryn dance, michael o'neil, monterey; computerspiel, serienmörder   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

184 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

thriller, kathryn dance, psychopath, mord, kinesik

Die Menschenleserin

Jeffery Deaver
Fester Einband: 541 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.02.2008
ISBN 9783764502836
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: cbi, kathryn dance, psychopath, verhörspezialistin   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.231)

3.679 Bibliotheken, 34 Leser, 37 Gruppen, 542 Rezensionen

liebe, panem, hungerspiele, katniss, peeta

Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss ,
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 17.07.2009
ISBN 9783789132186
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

59 Bibliotheken, 2 Leser, 7 Gruppen, 23 Rezensionen

hamburg, tochter, mutter, auszug, studium

Schlaflos in Hamburg

Allyssa Ullrich , Hortense Ullrich
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 01.10.2010
ISBN 9783499215629
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

161 Bibliotheken, 1 Leser, 5 Gruppen, 19 Rezensionen

toskana, unfall, mord, rache, thriller

Der Menschenräuber

Sabine Thiesler
Fester Einband: 463 Seiten
Erschienen bei Heyne HC, 18.05.2010
ISBN 9783453266315
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: blindheit, kindesentführung, mord, toscana, trunkenheit am steuer, unfall mit fahrerflucht und todesfolge   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

251 Bibliotheken, 10 Leser, 5 Gruppen, 21 Rezensionen

schafe, frankreich, krimi, ziegen, mord

Garou

Leonie Swann
Fester Einband: 414 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.06.2010
ISBN 9783442312245
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

82 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 13 Rezensionen

entführung, niederlande, psychothriller, stockholm-syndrom, nicolet steemers

Vertrau mir blind

Nicolet Steemers , Isabel Hessel
Flexibler Einband: 296 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 04.12.2009
ISBN 9783426503904
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch "Vertau mir blind" beginnt relativ harmlos. Die 16-jährige Mila Theunissen verschwindet eines Tages spurlos. Die Polizei sieht in Mila jedoch eine Ausreisserin, sind doch ihre Familienverhältnisse relativ schwierig. Vater und Mutter sind geschieden und Mila wünscht sich nichts mehr, als das die beiden wieder zusammenfinden. Nach Monaten der Ungewissheit wird Mila jedoch im Saturnuspark gefunden. Sie lebt, leidet aber unter Gedächtnisverlust. Durch die Entführung hat Mila sich verändert, sie trennt sich von ihrem Freund, will nicht mehr in der Band spielen. Ihr Freund äußert Milas Mutter gegenüber den Verdacht, dass Mila einen neuen Freund hat, den sie ihren Eltern verheimlicht. Plötzlich verschwindet Mila von Neuem. Wieder glaubt die Polizei nicht an eine Entführung. Milas Mutter macht sich verzweifelt auf die Suche nach Mila.
Nach dem 2/3 des Buches relativ harmlos sind, überstürzen sich die Ereignisse. MIlas Mutter kommt dem Entführer auf die Spur und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Man erwartet stets, dass sie es nicht rechtzeitig schafft ihre Tochter zu befreien, dass der Täter ihr zuvor kommt. Schlimm ist, dass es solche Fälle von krankhafter Täter-Opfer-Beziehung wirklich ist und die Geschichte demnach nicht völlig frei erfunden ist, man erinnere sich nur an den Fall Natascha Kampusch.
Da nur das letzte Drittel des Buches spannend ist und ca 2/3 des Buches nichts aufregendes passiert, vergebe ich nur 4 Sterne. Es lässt sich auf jedenfall flüssig in einem weg lesen, langweilig ist es nie, weil man ständig auf den großen Knall wartet.

  (6)
Tags: entführung, familie, mord, niederlande, psychotherapeut, saturnuspark, stockholm-syndrom, täter-opfer-liebe   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(316)

664 Bibliotheken, 7 Leser, 11 Gruppen, 77 Rezensionen

tagebuch, liebe, selbstmord, familie, irland

Ich schreib dir morgen wieder

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Fester Einband: 365 Seiten
Erschienen bei Krüger Verlag, 19.05.2010
ISBN 9783810501455
Genre: Liebesromane

Rezension:

Nach dem Selbstmord ihres Vaters zieht die 16-jährige Tamara Goodwin mit ihrer Mutter zu Verwandten (Arthur und Rosaleen) aufs Land. Ihre Mutter verkraftet den Tod ihres Ehemannes nicht und lebt in ihrer eigenen Welt. Tamara versucht immer wieder sie aus ihrer Trance herauszuholen. Eines Tages entdeckt sie in einem Bücherbus ein leeres Buch. Dieses Buch ist ein ganz besonderes Buch. Die Seiten scheinen sich wie von Geisterhand zu füllen und beschreiben jeweils immer die Ereignisse des nächsten Tages. Durch dieses Tagebuch kommt sie einem wohl gehüteten Familiengeheimnis auf die Spur...
Anfangs habe ich mich mit diesem Buch etwas schwer getan, weil es meiner Meinung nach mal wieder eher ins Unrealistische geht. Nach P.S. Ich liebe dich und für immer vielleicht folgten von Cecilia Ahern immer wieder Romane, die eher unrealistisch sind- hier ein sich selbst schreibendes Tagebuch, welches die Ereignisse des nächsten Tages beschreibt. Als Tamara jedoch langsam aber sicher ahnt, dass Arthur und Rosaleen Geheimnisse vor ihr haben wird das Buch doch noch interessant und sogar auch spannend. Der Rückentext verspricht " Cecilia Aherns Geschichten gehen einfach ans Herz." Richtig ans Herz geht dieses Buch jedoch nicht. Es ist durchaus gut zu lesen und auch spannend, aber es hat wenig Romantik. Kein Vergleich zu P.S. Ich liebe dich.
Gut sind auch die kurzen Kapitel, so dass man Zwischenstopps beim Lesen einlegen kann.

  (4)
Tags: brandstiftung, familie, geheimnisse. freundschaft, irland, ruine, schloss, tagebuch, tod, umzug nonne   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

60 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

entführung, kindesentführung, thriller, vergewaltigung, teenager

Stalker

John Saul , Christine Roth-Drabusenigg
Flexibler Einband: 383 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 05.11.2007
ISBN 9783453432529
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein wahnsinnig genialer Thriller. Ich konnte das Buch zum Schluss nicht mehr aus der Hand legen und habe die halbe Nacht durchgelesen, nur um zu erfahren, wie es weiter geht und wer der Täter ist.
Die Geschichte spielt auf Long Island, nähe New York. Hauptprotagonisten sind Kara und Steve Marshall und ihre 17-jährige Tochter Lindsay. Steve Marshall arbeitet in der Stadt (New York) und hat dort eine kleine Wohnung. Hauptwohnsitz der Famile ist ein Ort namens Camden Green, Long Island. Da die Fahrt in die Stadt zu lang dauert und sich die Familie keine 2 Wohnungen leisten kann, haben Kara und Steve beschlossen, dass die Familie in der Stadt wohnen soll. Ihre Tochter Lindsay ist davon jedoch alles andere als begeistert, möchte sie doch gemeinsam mit ihren Freunden den Schulabschluss machen. Kara beauftragt einen Makler, der sich um den Verkauf des Hauses kümmern soll. Zunächst findet nur eine Maklerbesichtiugn statt. Und Lindsay hat am Abend das Gefühl, dass irgendetwas im Haus anders ist. Eines ihrer Plüschtiere wurde verrückt und sie nimmt einen unangenehmen Geruch in ihrem Bett war. Niemand glaubt ihr. Als eine öffentliche Hausbesichtigung stattfindet schleicht sich ein Mann unter die Interessenten und versteckt sich im Haus. Als Kara und Steve am Abend heimkommen, ist LIndsay spurlos verschwunden. Niemand hat etwas verdächtiges bemerkt oder etwas von Linday gehört. Die Polizei nimmt die Sache nicht ganz ernst und glaubt Lindsay sei weggelaufen. Erst als nach einer anderen Hausbesichtigung die Mutter der kleinen Emily spurlos verschwindet wird die Polizei aufmerksamer, gewinnt aber keine neuen Spuren. Kara Marshall setzt alles daran ihre Tochter zu finden. Dabei lernt sie Patrick Shields kennen. Dessen Schwester Claire ist eine Freundin von Kara. Patrick hat vor einiger Zeit seine Familie durch einen Brand verloren und hat sich seitdem in seinem Haus verschanzt. Er setzt eine Belohnung aus, für Hinweise darauf, wo sich Lindsay befindet und kümmert sich liebevoll um Kara, als Steve bei einem Autounfall ums Leben kommt. Damit kann er auch sich selbst helfen um mit dem tragischen Verlust seiner Familie klarzukommen. Um ihren Albträumen zu entfliehen, übernachtet sie in Patricks Haus. In der Nacht macht sie grauenvolle Entdeckungen. Es stellt sich heraus, dass noch ein weiteres Mädchen nach einer Hausbesichtigung entführt wurde
Das Buch ist abwechselnd aus Sicht des Täters, wonach er seine Opfer aussucht , wie er es schafft bei den Hausbesichtigungen unbemerkt zu bleiben und was er mit seinen Opfern anstellt, aus Sicht der entführten Mädchen, wie sie sich fühlen, wie sie versuchen diesem Albtraum zu entfliehen und aus Sicht von Kara (und Steve), wie sie versuchen Lindsay zu finden, wie sie sich fühlen und versuchen nicht durchzudrehen, geschrieben. Es beginnt mit der Beschreibung des Brandes in einer Skihütte. Ich hatte lange Zeit keinen Verdacht, wer der Täter sein könnte. Erst im letzten Drittel keimt durch kurze Andeutungen ein Verdacht auf. Der Verdacht nimmt jedoch ab einem gewissen Zeitpunkt im Buch eine Wendung und plötzlich gerät eine völlig unerwartete Person ins Blcikfeld. Man zweifelt jedoch immer wieder, ob diese Person wirklich der Täter sein kann.
Die Kapitel sind recht kurz, was sich für Zwischenstopps ziemlich gut eignet. Alles in allem ein echt gelungener, sehr spannender Thriller, der seine Wirkung im Dunkeln nicht verfehlt.

  (10)
Tags: entführung, hausbesichtigung, hausverkauf, kindesentführung, long island, makler, manhatten, schizophrenie, teenager, tödlicher autounfall, vergewaltigung   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(808)

1.481 Bibliotheken, 8 Leser, 10 Gruppen, 164 Rezensionen

vampire, fantasy, bree, kampf, liebe

Biss zum ersten Sonnenstrahl

Stephenie Meyer , Katharina Diestelmeier
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 12.06.2010
ISBN 9783551582003
Genre: Fantasy

Rezension:

Erzählt wird hier die Geschichte von Bree Tanner, einemrder neugeborenen Vampire, die zu einer Armee im Kampf gegen den Cullen-Clan und Bella ausgebildet wird.
Bree gehört somit zu den "bösen" Vampiren.
In der Geschichte wird Brees Leben als Vampir beschrieben; wie es zur Verwandlung kam und welchem Zweck ihre Verwandlung dient. Eine große Rolle spielt dabei der Anführer der Neugeborenen, Riley. Er ist der Junge, nachdem zu Beginn des Buches "Biss zum Abendrot" gesucht wird und der, wie sich herausstellt Victoria hörig ist. Erst ganz zum Schluss erfährt man, wer die eigentliche Anführerin ist-nämlich Victoria, die es auf Bella und die Cullens abgesehen hat. Auch Bree ist von Bella magisch angezogen und riecht ihr außergewöhnlich süßes Blut. Im Kampf schafft sie es aber sich zu beherrschen, wird ihr doch von den Cullens versprochen, dass sie sie nicht töten.
Ich habe schon alle Twiligth-Bücher verschlungen und kurz bevor ich das Buch über Bree angefangen habe den 3. Film gesehen. So hatte ich insbesondere die Jagdszenen der Neugeborenen und den Kampf haargenau vor Augen. Das Buch lässt sich leicht weglesen und man vergisst immer, dass es sich ja um Vampire handelt und nicht von Menschen. Aber das ist meiner Meinung nach das Gute daran.

  (8)
Tags: bella, bree tanner, cullen-clan, felix, jane, kampf, rache, riley, victoria, volturi, werwölfe   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(255)

459 Bibliotheken, 1 Leser, 11 Gruppen, 35 Rezensionen

thriller, serienmörder, london, england, krimi

Der Vogelmann

Mo Hayder , Angelika Felenda (Übers.)
Flexibler Einband: 411 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 01.03.2002
ISBN 9783442451739
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

91 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 14 Rezensionen

philadelphia, jessica balzano, tangram, kevin byrne, thriller

Septagon

Richard Montanari , Karin Meddekis
Fester Einband: 461 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 09.06.2009
ISBN 9783785723654
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

schauspieler, anna travis, thriller, drogenabhängig, mörder

Süß wie der Tod

Lynda La Plante , Christoph Göhler , Lynda LaPlante
Flexibler Einband: 501 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 14.08.2006
ISBN 9783442364879
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

1. Band um das Ermittlerduo Anna Travis und James Langton

  (5)
Tags: anna travis, james langton, queen's park, thriller   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

james langton, anna travis

Die blutrote Dahlie

Lynda La Plante , Ute Thiemann
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 11.09.2008
ISBN 9783442370092
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

2. Band der Reihe um das Ermittlerteam Anna Travis und James Langton

  (5)
Tags: anna travis, james langton   (2)
 
22 Ergebnisse