Sunshinewithemilys Bibliothek

104 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Sunshinewithemilys Profil
Filtern nach
104 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(393)

1.109 Bibliotheken, 34 Leser, 2 Gruppen, 130 Rezensionen

cassandra clare, schattenjäger, liebe, lady midnight, fantasy

Lady Midnight

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 880 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.05.2016
ISBN 9783442314225
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

181 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 76 Rezensionen

dystopie, zwillinge, francesca haig, rebellion, heyne

Das Feuerzeichen - Rebellion

Francesca Haig , Viola Siegemund
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2016
ISBN 9783453270411
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(178)

341 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 58 Rezensionen

dystopie, überleben, liebe, erde, science fiction

Die 100 - Heimkehr

Kass Morgan , Michael Pfingstl
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2016
ISBN 9783453270718
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

137 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

dystopie, selection, eadlyn, maxon, america

The Crown

Kiera Cass
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei HarperCollinsChildren'sBooks, 19.05.2016
ISBN 9780007580248
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

91 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

ghetto, jugendbuch, hamburg, freundschaft, ghetto bitch

Ghetto Bitch

Gernot Gricksch
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Dressler, 09.05.2016
ISBN 9783791500065
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt (eigene Zusammenfassung): Nele führt ein perfektes Leben. Sie lebt in einem reichen Viertel in Hamburg, hat den perfekten Freund und auch die perfekte beste  Freundin. Es scheint nicht besser sein zu können , doch dann erleiden sie und ihre Familie einen Schlag. Ihr Vater stirbt und hinterlässt einen großen Haufen von Schulden. Sie müssen das große Haus verkaufen und in eine der schlimmsten Gegenden Hamburgs ziehen. Ab jetzt wohnen sie in einer Hochhaussiedlung und leben von Hartz4. Nele gibt ihr gesamtes alte Leben auf mitsamt ihrem Freund Daniel und ihrer besten Freundin Svantje. Niemand darf wissen dass sie ab jetzt nicht mehr zur 'höheren Elite' gehört. Doch in ihrem neuen Leben fühlt Nele sich wie auf einem neuen Planeten. Sie hat mit vielen Vorurteilen zu kämpfen und tritt selber ziemlich oft ins Fettnäpfchen. Sie muss so schnell wie möglichst heraus finden, wie sie eine echte Ghetto Bitch wird und wie sie den coolen Skater Rick beeindrucken kann. Während Nele versucht verzweifelt sich an ihr neues Leben anzupassen, findet ihr Bruder Basti schnellen Anschluss, doch seine Freunde scheinen nicht die zu sein für die er sie hält. Überall gibt es Gangs und sie gehören zu einer von denen...

-
Meinung zum Inhalt: Ich persönlich finde diese Idee echt gut. In diesem Buch werden die ganzen Vorurteile von beiden Seiten aus gezeigt. Zum Beispiel halten die ganzen Leute von Neles neuer Schule sie für eine 'verwöhnte Prinzessin' während alle Personen aus Neles altem Leben ihre neuen Mitschüler für 'soziale Problemfälle' halten. Es wurden noch andere Themen behandelt wie zum Beispiel Gangs in diesen 'gefährlichen Vierteln'.
-
Schreibstil: Der Schreibstil von Gernot Gricksch hat mir wirklich gut gefallen. Er war immer sehr schlicht gehalten, war aber nicht zu schlicht. Es wurde immer das nötigste beschrieben, gefehlt hat aber nichts. So konnte man immer flüssig das Buch durchlesen und es gab auch keine Verständnisfehler .  
-
Charaktere: Eigentlich hat mich nichts an den Figuren aus dem Buch gestört. Sie wurden zwar relativ leicht gehalten, was zum Beispiel die Tiefe der verschiedenen Charaktere angeht,aber dies hat nicht besonders gestört. Manchmal hat mich jedoch Nele etwas aufgeregt, da sie sich einfach zu sehr angestellt hat, aber ich denke das hat einfach zum Buch gehört. 
-
Persönliche Bewertung: Im Großen und Ganzem fand ich das Buch wirklich gut. Es hat einem zum nachdenken angeregt und mich auch an einigen Stellen zum Schlucken gebracht. Die ganzen Vorurteile die dort aufgelistet wurden, sie sind real. Aber man muss doch nicht gleich ein schlechterer Mensch sein wenn man aus einer anderen Gegend kommt? Ich finde es gut, dass in einem Buch mal solch ein Thema behandelt wurde.

Insgesamt gebe ich diesem Buch ganze 4 von 5 Sternen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(179)

410 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

homosexualität, liebe, coming out, schwul, jugendbuch

Nur drei Worte

Becky Albertalli , Ingo Herzke
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.02.2016
ISBN 9783551556097
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.326)

1.939 Bibliotheken, 31 Leser, 7 Gruppen, 130 Rezensionen

freundschaft, roadtrip, abenteuer, tschick, jugend

Tschick

Wolfgang Herrndorf , , ,
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.03.2012
ISBN 9783499256356
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(199)

375 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 27 Rezensionen

jugendbuch, thriller, halluzinationen, wahnvorstellungen, selbstmord

Mein böses Herz

Wulf Dorn
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 10.02.2014
ISBN 9783570308912
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.665)

4.392 Bibliotheken, 72 Leser, 13 Gruppen, 136 Rezensionen

fantasy, liebe, schattenjäger, dämonen, cassandra clare

City of Glass

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 728 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2012
ISBN 9783401502625
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(193)

386 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 132 Rezensionen

dystopie, zwillinge, francesca haig, das feuerzeichen, omega

Das Feuerzeichen

Francesca Haig ,
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Heyne, 26.10.2015
ISBN 9783453270138
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Als Zwillinge geboren, zu Todfeinden erzogen.

Die Geschwister Zach und Cass leben in einer zerstörten Welt, in der nur noch Zwillinge geboren werden. Keiner der beiden kann ohne den anderen überleben, obwohl sie grundverschieden sind- Alphas sind perfekt, während Omegas einen Makel tragen und verstoßen werden. Cass ist ein Omega, und wenn sie frei sein will, muss sie gegen ihren größten Feind kämpfen: ihren Zwillingsbruder Zach.

-
Inhalt (eigene Zusammenfassung): Die Zukunft: Nach einem großen Unglück, das die ganze Welt zerstört hat, leben alle Menschen in einer Art Mittelalter. Keine Technologie und harte körperliche Arbeit. Aber das Unglück hat noch mehr Spuren hinterlassen. Es werden nur noch Zwillinge geboren, die auf verhängnisvolle Weise miteinander verbunden sind. Geschieht dem einen Zwilling etwas, geschieht es auch dem anderen Zwilling. Stirbt einer, stirbt auch der andere zur selben Zeit. Doch trotzdem sind die Zwillinge grundverschieden. Es gibt Alphas und Omegas. Die Alphas sind perfekt. Die Omegas jedoch haben einen Makel, körperlich oder auch in seltenen Fällen physisch. Manche sind Seher. Sie haben die Begabung Dinge aus der Vergangenheit oder auch aus der Zukunft zu sehen. Cass ist eine Seherin. Jahrelang versucht sie ihre Gabe zu verstecken. Sie möchte nicht von ihrer Familie getrennt und verstoßen werden. Doch irgendwann muss es dazu gekommen und sie kann ihre Gabe nicht mehr verstecken. Verraten von ihrem eigenen Zwillingsbruder Zach muss sie das Dorf verlassen und wird gebrandmarkt. Ab jetzt wird ein Brandzeichen in Form eines Omegazeichens auf ihrer Stirn pranken. Cass fängt nun ein neues ärmliches Leben in einer Omega Siedlung an, während Zach immer weiter im Rat aufsteigt. Irgendwann kommt er zu so viel Macht, dass er Cass entführt und einsperren lässt. Sie ist seine einzige Schwäche . Stirbt sie, stirbt auch er. In einer kleinen Betonzelle abgeschnitten von der Außenwelt gedenkt er sie sicher, doch Cass wehrt sich. Sie bricht aus . Sie ist die Demütigung der Omegas satt. Sie ist für die Rebellion . Für Freiheit und Gerechtigkeit!
-
Meinung zum Inhalt: Ich persönlich finde die ganze Grundgeschichte des Buches wirklich toll! Für alle Dystopien- aber auch Mittelalter Fans ist dieses Buch perfekt geeignet. Geschwister hatten schon immer eine gewisse Bindung , aber das aus so etwas Schönes , etwas so grausiges werden kann, hätte ich nie gedacht! Wird der eine Zwilling verletzt , verspürt der andere Zwilling den selben Schmerz. Dieser ganze Gedanke wurde in dem gesamten Buch so gut ausgeführt und auch immer 'weitergestrickt', dass einem die ganze Sache einfach so real vorkam.
-
Schreibstil: Eigentlich habe ich so gut wie nichts an Francesca Haig's Schreibstil auszusetzen. Mir sind jedoch immer wieder einige Bandwurmsätze aufgefallen, die aber nicht sehr viel gestört haben. Die Autorin hat die Dinge und die Geschehnisse in diesem Buch so gut geschrieben, dass man sofort ohne irgendwelche Beschwerden in eine ganz neue düstere Welt eintauchen konnte. Schon von der ersten Seite an, hatte ich gleich das Gefühl in einer komplett anderen Welt zu sein. Nicht jedes Buch schafft es einen in eine so 'reale neue Welt' eintauchen zu lassen. Doch Francesca Haig hat es geschafft. Sie hat eine ganz besondere düstere Art Dinge zu schreiben , die alles  einfach noch 'dunkler' und 'düsterer' macht.

S.193 Z.8 ...die Geräusche der Peitsche waren beinahe noch schlimmer: das Pfeifen, wenn sie die Luft durchschnitt, und das markerschütternde Klatschen, wenn sie auf das Fleisch traf.
-
Charaktere: Zu den Charakteren habe ich eine kleine Kritik. Alles an diesem Buch war wirklich toll , aber bei den Personen in diesem Buch, hat mir leider irgendwie die Tiefe gefehlt. Cass kam mir etwas zu gutgläubig vor und Kip kam mir manchmal wie ein kleiner Babyschmetterling vor, der noch von einem weichen Wattebauschen umhüllt ist. Im Buch wird immer wieder thematisiert wie schlimm Cass' Vergangenheit war und von wem sie alles im Stich gelassen wurde, auch wie viele Verletzungen sie schon erlitten hat und trotzdem läuft sie immer noch mit 'glasigen Augen' durch die Welt. Ich persönlich konnte sie nicht ganz verstehen, aber vielleicht erging es ja anderen Lesern dieses Buches anders, schließlich ist dies hier nur meine eigene persönliche Bewertung.
-
Persönliche Bewertung: Der Mix von Zukunft und Mittelalter in diesem Buch war wirklich toll. Deshalb finde ich 'Das Feuerzeichen' auch so gut. Das einzige was ich an ihm aus zusetzen habe, sind die Figuren , bei denen mir die Tiefe fehlte. Außerdem fand ich die Kapitel ungewöhnlich lang, was einen manchmal 'ermüden' ließ. 25 Seiten für ein Kapitel. Wer kennt es nicht? Man sagt sich 'Okey, nur noch bis das Kapitel zu Ende ist.' aber wenn das Kapitel dann eine große Menge an Seiten hat, bringt das leider nicht so viel.
-
Trotzdem fand ich dieses Buch im Großen und Ganzen wirklich toll. Ich konnte in eine komplett andere Welt eintauchen und alles um mich herum vergessen. Deshalb gebe ich dem Buch ganze 4 von 5 Sternen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(308)

675 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 56 Rezensionen

fantasy, engel, laini taylor, chimären, karou

Zwischen den Welten - Daughter Of Smoke And Bone

Laini Taylor
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.07.2015
ISBN 9783596191987
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

292 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

mystic city, dystopie, liebe, droge, hunter

Mystic City - Das gefangene Herz

Theo Lawrence , Andreas Helweg
Flexibler Einband
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 16.02.2016
ISBN 9783473584925
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

73 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

cinder, märchen, marissa meyer, young adult, cyborg

Cinder

Marissa Meyer
Geheftet
Erschienen bei Square Fish, 01.01.1110
ISBN B00M0D5F8C
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(657)

1.284 Bibliotheken, 13 Leser, 5 Gruppen, 26 Rezensionen

liebe, fantasy, evermore, alyson noël, sommerland

Evermore - Der blaue Mond

Alyson Noël , Ariane Böckler
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.01.2012
ISBN 9783442473809
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.422)

2.262 Bibliotheken, 14 Leser, 5 Gruppen, 96 Rezensionen

liebe, fantasy, evermore, unsterblich, jugendbuch

Evermore - Die Unsterblichen

Alyson Noël ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.09.2011
ISBN 9783442473793
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9.267)

11.205 Bibliotheken, 160 Leser, 6 Gruppen, 842 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(173)

329 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 45 Rezensionen

zeitreise, liebe, hollyhill, alexandra pilz, jugendbuch

Zurück nach Hollyhill

Alexandra Pilz
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453534742
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(571)

1.208 Bibliotheken, 20 Leser, 2 Gruppen, 231 Rezensionen

liebe, italien, tod, anne freytag, sommer

Mein bester letzter Sommer

Anne Freytag
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.03.2016
ISBN 9783453270121
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

122 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

thriller, heyne fliegt, jugendbuch, stalker, im schlaf komm ich zu dir

Im Schlaf komm ich zu dir

Jennifer R. Johansson ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 24.08.2015
ISBN 9783453268135
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(267)

541 Bibliotheken, 20 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

fangirl, liebe, fanfiction, college, familie

Fangirl

Rainbow Rowell
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei GRIFFIN, 10.09.2013
ISBN 9781250030955
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(618)

1.141 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 254 Rezensionen

1001 nacht, orient, liebe, märchen, jugendbuch

Zorn und Morgenröte

Renée Ahdieh , Dietmar Schmidt
Fester Einband: 390 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 12.02.2016
ISBN 9783846600207
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappenetext:

Sharzad hat ihre beste Freundin an den Kalifen verloren und nun will sie nur noch eins: ihre Freundin rächen. Und so meldet sie sich freiwillig, um den jungen Herrscher zu heiraten. Doch sie hat nicht vor zu sterben. Sie möchte überleben und den Mann töten, der ihr die Freundin genommen hat. Im Angesicht der Morgenröte beginnt sie, ihm eine Geschichte zu erzählen. Und tatsächlich: Sharzad bekommt einen Tag Aufschub. Doch mit den Geschichten und den Nächten, die vergehen, muss sie erkennen, dass Chalid nicht das Monster ist, für das ihn alle halten. Sharzad fühlt, dass sie dabei ist, sich ausgerechnet in den Mann zu verlieben, den sie so sehr hassen möchte …

Inhalt (Meine Zusammenfassung): Das ganze Volk von Chorasan lebt in Angst und Schrecken. Der Junge Kalif  Chalid Ibn al-Rashid heiratet jeden Tag eine neue Frau, um diese in der darauf folgenden Morgenröte hinrichten zu lassen. Sharzad beste Freundin Shiva musste auf diese Art und Weise sterben. Sharzad möchte nur noch eins: Rache  an dem Kalifen, der ihre beste Freundin umgebracht hat. Sie meldet sich freiwillig als Frau für den Kalifen und heiratet Chalid. Sharzads einzige Ziele sind zu leben und den jungen Kalifen umzubringen. In der Nacht erzählt sie dem Kalifen eine Geschichte ohne Ende und siehe da, sie überlebt den nächsten Morgen. So läuft es auch in den nächsten nächsten Nächten , ohne dass ihr etwas geschieht. Doch je mehr Zeit sie auf dem Palast mit dem Kalifen verbringt, muss sie einsehen, dass Chalid nicht der Tyrann ist für den sie ihn hält und sie muss sich eingestehen, dass sie dabei ist Gefühle für den Mörder ihrer besten Freundin zu entwickeln. Nebenbei planen ihre Jugenliebe Tarik , ihr bester Freund und ihr Vater einen Angriff auf den Palast und auf den Kalifen Chalid, um Sharzad zu retten. 

Meinung zum Inhalt: Es ist eine tolle Idee eine alte Märchengeschichte ins Moderne zu überbringen, aber ich  hatte so meine Zweifel. Die meisten neuen modernen Märchen konnten mich nicht überzeugen. Sie waren vielleicht amüsant und lustig, konnten aber keine besonders große Spannung aufbauen . Sicherlich kennen einige von euch den Film ,, Another Cinderella story” oder auch der ganz normale “Cinderella” Film der 2015 in den Kinos erschien oder die Neuverfilmung von “Die schöne und das Biest” namens “Beastly”. Das alles sind zwar nur Filme , aber ich bin mir sicher,dass sie im Buchformat auch nicht mehr Spannung hergeben würden. Sie sind einfach zu vorhersehbar. Aber dieses Buch ist einfach genial. Es gab so gut wie keine Stelle an der mein Herz nicht raste, da es so gut wie immer spannend und mitreißend war.

Schreibstil: Der Schreibstil war wirklich toll. Malerisch und mitreißend.

Zitat S.12 Z.11 :Die mitternachtsschwarzen Tressen schimmerten wie polierter Obsidian, ihre haselnussbraunen Augen waren mit sich abwechselnden Strichen von schwarzem Kajal und flüssigem Gold geschminkt.

Man konnte sich ganz genau vorstellen wie etwas aussah und diese Details ließen einen in eine wundervoll schimmernde Fantasywelt abtauchen.

 

(Achtung leichte Spoiler) Persönliche Bewertung: Wie schon gesagt:  Dieses Buch ist einfach nur genial. Ich weiß gar nicht wie ich es in Worte fassen soll, aber lasst es mich versuchen. Ich gebe dem Buch ganze 5 von 5 Sternen, da es so gut wie nichts an ihm aus zusetzten gab. Hatte man das Buch einmal in seinen Händen konnte man einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Es hat einen sofort in seinen Bann gezogen. Jedes mal an den Stellen wo über Sharzad und Chalid geschrieben wurde, war ich sofort angespannt. Man wusste nie ganz genau was im nächsten Moment passieren würde. Würde Chalid ihr in der nächsten Sekunde etwas antun? Erst ab Mitte des Buches musste man nicht mehr um das Leben Sharzads bangen diesmal jedoch um das Leben anderer.Die aufkeimende Liebe zwischen Sharzad und Chalid war einfach atemberaubend.

Zitat S.171 Z.25 : “Nein.” Seine Hände sanken auf ihre Taille. “Vernichte mich” Und es gab kein zurück. Sie ertrank in Sandholz und Sonnenlicht.”

Zitat S.171 Z.28 : Ihre Lippen gehörten noch ihr,und dann waren sie sein.Sein Geschmack  auf ihrer Zunge war wie sonnengewärmter Honig,wie kühles Wasser…

Doch auch die Verbindung die zwischen Sharzad und ihrer Jugendliebe Tarik ,war nicht zu übersehen und genauso mitreißend obwohl ich eher vom Anfang an für Sharzad und Chalid war.Zitat S.25 Z.30: “Aber begreife auch eines:Ganz gleich,wie viele makellose junge Frauen du mir vorstellst,es gibt nur eine. Sharzad.”

Ich habe nur eine kleine Sache aus zu setzten : Am Anfang waren die vielen verschiedenen Namen einfach zu verwirrend. Wer ist wer? Diese Frage tauchte sehr oft bei den ersten 50 Seiten auf. Doch mit der Zeit konnte man sich an die vielen Namen gewöhnen und es störte einen nicht mehr. Außerdem kamen sehr viele Fremdwörter in dem Buch vor ,die man jedoch sofort hinten im Register des Buches nachschlagen konnte.

Trotzdem gebe ich dem Buch ganze 5 von 5 Sternen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(755)

1.208 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 251 Rezensionen

liebe, krankheit, nicola yoon, jugendbuch, leben

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Nicola Yoon
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Dressler, 17.09.2015
ISBN 9783791525402
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(299)

566 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 25 Rezensionen

elfen, fantasy, liebe, melissa marr, feen

Gegen das Sommerlicht

Melissa Marr , Birgit Schmitz
Flexibler Einband: 346 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.09.2011
ISBN 9783551311030
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

2014, lisi harrison, band 2

Beautiful Secrets - Wer lügt, gewinnt

Lisi Harrison , Simone Wiemken , Felicitas Horstschäfer
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Arena, 09.09.2014
ISBN 9783401600307
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

93 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

jagger, vanessa, tagebuch, beautiful, duffy

Beautiful Secrets - Das Spiel beginnt

Lisi Harrison , Simone Wiemken
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Arena, 08.11.2013
ISBN 9783401069838
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
104 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks