Tales

Taless Bibliothek

80 Bücher, 8 Rezensionen

Zu Taless Profil
Filtern nach
80 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

102 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

trennung, ehe, familie, other life, hebräisch

Hier bin ich

Jonathan Safran Foer , Henning Ahrens
Fester Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 10.11.2016
ISBN 9783462048773
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(173)

293 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 54 Rezensionen

schweden, alter, trauer, freundschaft, selbstmord

Ein Mann namens Ove

Fredrik Backman , Stefanie Werner
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.03.2016
ISBN 9783596521111
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

179 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 25 Rezensionen

familie, märchen, oma, elsa, fredrik backman

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

Fredrik Backman , Stefanie Werner
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.06.2016
ISBN 9783596197811
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

103 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

mord, journalist, schuld, gericht, gefängnis

Darum

Daniel Glattauer
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 10.12.2002
ISBN 9783552060814
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(177)

344 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

dorf, brandenburg, gesellschaftsroman, dorfgemeinschaft, ddr

Unterleuten

Juli Zeh
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 08.03.2016
ISBN 9783630874876
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

2. weltkrieg, jenna blum, roman

Die uns lieben

Jenna Blum , Yasemin Dinçer
Flexibler Einband: 518 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 17.06.2016
ISBN 9783746632230
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

207 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 46 Rezensionen

usa, geister, mutter, nathan hill, chicago

Geister

Nathan Hill , Werner Löcher-Lawrence , Katrin Behringer
Fester Einband: 864 Seiten
Erschienen bei Piper, 04.10.2016
ISBN 9783492057370
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(183)

318 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 58 Rezensionen

lisbeth salander, mikael blomkvist, millenium, nsa, stieg larsson

Verschwörung

David Lagercrantz , Stieg Larsson , Ursel Allenstein
Fester Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Heyne, 27.08.2015
ISBN 9783453269620
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

333 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 18 Rezensionen

luca di fulvio, liebe, historischer roman, mittelalter, das kind das nachts die sonne fand

Das Kind, das nachts die Sonne fand

Luca Di Fulvio , Luca Di Fulvio ,
Flexibler Einband: 752 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 12.03.2015
ISBN 9783404171804
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

243 Bibliotheken, 6 Leser, 4 Gruppen, 65 Rezensionen

wien, daniel glattauer, journalist, vater-sohn-beziehung, spenden

Geschenkt

Daniel Glattauer
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 25.08.2014
ISBN 9783552062573
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

the drop, krimi, amerika, dennis lehane, kriminalität

The Drop - Bargeld

Dennis Lehane ,
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 29.10.2014
ISBN 9783257069150
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(240)

509 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 23 Rezensionen

paris, freundschaft, liebe, frankreich, magersucht

Zusammen ist man weniger allein

Anna Gavalda , Ina Kronenberger
Fester Einband: 653 Seiten
Erschienen bei Gruner + Jahr, 05.03.2010
ISBN 9783570197134
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Wasserträger Gottes

Manès Sperber
Flexibler Einband
Erschienen bei DTV, 01.10.1990
ISBN 9783423013987
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

belletristik, roman

Jeder stirbt für sich allein

Hans Fallada
E-Buch Text: 705 Seiten
Erschienen bei Aufbau Digital, 21.03.2011
ISBN B004TTN2PS
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(758)

1.195 Bibliotheken, 28 Leser, 8 Gruppen, 158 Rezensionen

england, pilgerreise, krebs, liebe, freundschaft

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Rachel Joyce , Maria Andreas
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 16.05.2012
ISBN 9783810510792
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Die Kunst des Scheiterns

Konstantin Wecker
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.02.2009
ISBN 9783492253192
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Aufruf zur Revolte

Konstantin Wecker , Prinz Chaos II.
E-Buch Text: 53 Seiten
Erschienen bei Gütersloher Verlagshaus, 13.09.2013
ISBN 9783641134723
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Geschichte der Psychiatrie

Edward Shorter
Flexibler Einband: 591 Seiten
Erschienen bei Rowohlt TB.
ISBN 9783499556593
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

90 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

krimi, willibald adrian metzger, restaurator, schule, mobbing

Der Metzger muss nachsitzen

Thomas Raab , any.way , Cathrin Günther
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.10.2008
ISBN 9783499247736
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Metzger. Hinter diesem brutal anmutenden Namen steckt ein wunderbar sympathischer, etwas schräger aber höchst intelligenter "Anti"-Held, der durchs Leben und dabei über Leichen und Lösungen stolpert.
Die Gedanken und Lebensbetrachtungen des W.A. MEtzger sind so spannend und anrührig zu lesen, dass der Krimiplot eigentlich zweitrangig wird. Was auch gut ist. Denn teilweise verliert man in der Aneinanderreihung von Namen und der Beschreibung darüber, wer wem wann was angetan hat, ein wenig den Überblick. Zumindest im ersten Drittel des Romans. Mit der Zeit wird dem Leser dann klarer, welcher von Metzgers ehemaligen Mitschülern, wer ist und mit wem er in Zusammenhang steht. Die Auflösung des Kriminalfalls ist auch recht unterhaltsam. Aber darum geht es in diesem Roman eigentlich nicht.
Wer einen spannenden Krimi lesen möchte, dem ist "Der Metzger muss nachsitzen" nur eingeschränkt zu empfehlen. Denn da gibt es sicher spannendere Plots. Wer aber einen unheimlich sympthischen Protagonisten dabei begleiten möchte, wie dem das Leben passiert und sich dabei noch auf angenehme (wenn auch zum Teil aufrdingliche Art) Denkanstöße holen möchte, dem sei dieser Roman herzlich empfohlen!
Die Sprache des Autors finde ich im Grunde sehr ansprechend. Jedoch wirkt sie zum Teil ein wenig übersteuert. Der Autor scheint bemüht, seine literarische Kunstfertigkeit in jeden einzelnen Satz einfließen zu lassen. Das stört den Lesefluss vor allem zu Anfang des Romans und wirkt ein wenig gestelzt. Deswegen und weil man den einen oder anderen gesellschaftlichen Seitenhieb etwas subtiler hätte einfließen lassen können, ziehe ich in der Bewertung einen Punkt ab. Den einen oder anderen Rechtschreib- bzw Interpunktionsfehler kann man verschmerzen. Ein Fehler hat mir aber doch die sprichwörtlichen Zehennägel aufgestellt: "Halbweise" statt "Halbwaise" ist schon sehr böse! Aber ich gehe einfach einmal von einem schlichten Tippfehler aus und "verzeihe" angesichts des sonst gekonnten Umgangs mit der Sprache auch das :)

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das vierte Opfer

Hakan Nesser
Pappbuch: 287 Seiten
Erschienen bei Weltbild Verlag, 01.01.2002
ISBN 9783828904569
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

nationalsozialismus, mut, jugendliche, widerstand, hitler

Edelweißpiraten

Dirk Reinhardt
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 09.09.2013
ISBN 9783746629902
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

112 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

mount everest, liebe, bergsteigen, jonas, marie

Das größere Wunder

Thomas Glavinic
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 26.08.2013
ISBN 9783446243323
Genre: Romane

Rezension:

"Das größere Wunder"... Kurz und gut: Ein unheimlich toller Roman! Einer jener, die man spätestens von der dritten Seite an nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ein Buch, das mehr Fragen aufwirft und noch mehr unbeantwortet lässt, als es beantwortet. Ein Buch, das das Leben in all seiner Vielseitigkeit präsentiert.

Wieder ein Jonas. Glavinics Protagonist ist Jonas. Meistens. Auch hier. Dieser Jonas besticht durch Intelligenz, Melancholie und setzt die Suche nach dem Inhalt eines jeden Lebens exemplarisch in Szene. Der Leser darf Jonas auf seine abenteuerliche Reise durch das Leben begleiten. Ein Leben, das scheinbar ohne klares Ziel verläuft und dabei doch zielstrebiger ist als man es verkraften könnte. Jonas. Jonas erlebt vieles, was man nicht erleben möchte. Jonas tut manches, was man auch gerne tun möchte.

"Das größere Wunder" weckt Sehnsüchte, auf die es sich lohnt, zu achten. Nein, ich möchte nicht mit Jonas tauschen. Aber ich möchte mir eine Scheibe seiner Reflexionsfähigkeit und seines Blickes auf die Welt abschneiden.

Ein Roman über das Leben, die Liebe, Verluste, Schmerz, Existenz und darüber was es bedeutet, Mensch zu sein. Grandios!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

77 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

psychologie, psychologe, studenten, tänzerin, angst

Der gute Psychologe

Noam Shpancer , Brigitte Heinrich
Fester Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Knaus, A, 07.09.2011
ISBN 9783813503999
Genre: Romane

Rezension:

Gleich vorweg: Fachlich gibt es an diesem Roman wenig auszusetzen. Es werden die gängigsten psychologischen Theorien gut und beispielhaft beschrieben.


Weshalb mich der Roman trotzdem nicht für sich einnehmen konnte: Leider war mir der Protagonist nicht sonderlich symphatisch. Offenbar ist der Autor kein Befürworter Freud'scher Thesen. Auch das ist für mich in Ordnung, denn auch ich kann mich mit dem Großteil der psychoanalytischen Theorien Freuds nicht identifizieren. Jedoch wird hier eine Meinung auf derart abgehobene und überhebliche Art vermittelt, dass ich mich phasenweise richtiggehend geärgert habe über die Anmaßungen, die sich der Autor hier herausnimmt.


Inhaltlich gibt der Roman auch wenig her. Im Grunde passiert nichts. Noam Shpancer hat mit "Der gute Psychologe" seine Theorien und Erfahrungen in das durchsichtige Mäntelchen eines Romans gepackt. Wenig Spannung, wenig Tiefgang. Schade.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

familie, nachkriegszeit, wien, roman, familiengeschichte

Es geht uns gut

Arno Geiger
E-Buch Text
Erschienen bei Carl Hanser Verlag GmbH&Co. KG, 01.11.2012
ISBN 9783446242302
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Pschobiographisches Pflegemodell nach Böhm

Erwin Böhm
Flexibler Einband: 331 Seiten
Erschienen bei Facultas / Maudrich, 16.02.2009
ISBN 9783851759129
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
80 Ergebnisse