Talic

Talics Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu Talics Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

klassiker, drama, ritter, freiheit, ehre

Götz von Berlichingen

Johann Wolfgang von Goethe , Diethard Lübke
Flexibler Einband: 125 Seiten
Erschienen bei Cornelsen Verlag, 01.03.2003
ISBN 9783464609408
Genre: Klassiker

Rezension:

Rezension

Götz von Berlichingen

Das Buch Götz von Berlichingen von Johan Wolfgang von Goethe wurde in der Sturm und Drang Zeit geschrieben und es ist 1773 das erste Mal erschienen. Es geht in Götz von Berlichingen um einen Raubritter, der sich gegen die Fürstenwillkür auflehnt und sich für die Unterdrückten einsetzt. Götz liebt seine Freiheit und träumt von der Einigkeit des Deutschen Reiches. Die Fürsten hassen Götz und sind in Intrigen gegen ihn verwickelt, besonders der Bischof von Bamberg.
Meine Meinung ist, dass das Buch lesenswert ist, obwohl ich es nicht freiwillig gelesen hätte, wenn wir es nicht in der Schule hätten lesen müssen. Die Geschichte ist spannend, den man weiß nicht was als nächstes passiert. Ich meine, es ist als Schullektüre geeignet, bis aus das es manchmal nicht leicht zu lesen ist, den es ist in der Altdeutschen Sprache verfasst.

Gruß Talic

  (0)
Tags:  
 
1 Ergebnisse