Tamii1992s Bibliothek

325 Bücher, 70 Rezensionen

Zu Tamii1992s Profil
Filtern nach
326 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(420)

880 Bibliotheken, 29 Leser, 7 Gruppen, 47 Rezensionen

fantasy, dämonen, arlen, leesha, jardir

Das Flüstern der Nacht

Peter V. Brett , Ingrid Herrmann-Nytko
Flexibler Einband: 700 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.08.2010
ISBN 9783453526112
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

249 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

spinnenkuss, fantasy, jennifer estep, gin blanco, assassinen

Spinnenkuss

Jennifer Estep , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 04.10.2016
ISBN 9783492280938
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(839)

1.742 Bibliotheken, 34 Leser, 13 Gruppen, 101 Rezensionen

fantasy, dämonen, magie, arlen, siegel

Das Lied der Dunkelheit

Peter V. Brett , Ingrid Herrmann-Nytko
Flexibler Einband: 797 Seiten
Erschienen bei Heyne, 04.05.2009
ISBN 9783453524767
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

158 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

fantasy, königin, geister, magie, kampf

Die Blutkönigin

Sarah Beth Durst , Michaela Link
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 30.10.2017
ISBN 9783764531881
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

222 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

marie graßhoff, fantasy, drachenmond verlag, die schöpfer der wolken, drachenmondverlag

Die Schöpfer der Wolken

Marie Graßhoff
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 12.10.2017
ISBN 9783959910989
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

186 Bibliotheken, 11 Leser, 3 Gruppen, 16 Rezensionen

fantasy, bibliothek, parallelwelten, genevieve cogman, bücher

Die unsichtbare Bibliothek

Genevieve Cogman , Dr. Arno Hoven
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.07.2017
ISBN 9783404208708
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

242 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

fantasy, götter, freundschaft, liebe, götterblut

Götterblut

Stella A. Tack
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.10.2017
ISBN 9783959914666
Genre: Fantasy

Rezension:

OMG! Ich schwöre euch, für dieses Buch wurde der Begriff "OMG" erfunden. Ich konnte einfach nicht genug davon bekommen. Seit ich "Götterfunke" von marah Woolg gelesen habe, liebe ich die griechische Mythologie. Auf eine interessante, unterhaltsame Art und Weise lernt man sehr viel über das Leben und die Aufgaben der griechischen Götter. Das Buch könnte kaum unterhaltsamer sein. Dieser humorvolle Schreibstil hat mir nicht nur einmal ein Lächeln ins Gescicht gezaubert und passt perfekt zur heutigen Zeit. Ich meine: Hades, der eine Brille braucht udn mit einem iPad in der Unterwelt herumläuft und tote Seelen, die, wenn sie Peck haben, vom Styx in eine Toilette gesogen werden, ist doch einfach nur genial!  Auch in gefährlichen Kampfszenen verliert der Schreibstil nichts von seinen Witz. Im Gegenteil, dann werden die Charaktere erst richtig kreativ! 😀 Vor allem die Hauptprotagonistin Warrior, mit all ihren Macken und ihrer Art, war mir sofort sympathisch und ist, bis auf weiteres, mein Lieblingscharakter. Passend zum neuen Jahr, habe ich eine neue Lieblingsautorin gefunden. Ich kann nur hoffen, dass sich der Verlag mit Band 2 nicht so viel Zeit lässt.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

49 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

überlebenskampf, flugzeugabsturz, liebe, geheimnis, schnee

Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us

Charles Martin , Ulrike Bischoff
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.12.2017
ISBN 9783548290386
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(261)

965 Bibliotheken, 54 Leser, 1 Gruppe, 123 Rezensionen

fantasy, das lied der krähen, leigh bardugo, krähen, grischa

Das Lied der Krähen

Leigh Bardugo , Michelle Gyo
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Knaur, 02.10.2017
ISBN 9783426654439
Genre: Fantasy

Rezension:

Auf der Verlagsseite steht "der tollkühnste Coup der Fantasy-Geschichte" und den kann ich nur zustimmen. Von Anfang an fesselt der tolle Schreibstil den Leser und lässt ihn in der Handlung so abtauchen, als wäre er einer der Protagonisten selbst. In einer Zeit, die unserer gar nicht mal so unähnlich ist, muss sich eine Gruppe von Teenagern beweisen, dass sie die Besten sind und das Unmögliche schaffen. Sie müssen in das Eistribunal einbrechen und vor allem müssen sie wieder ausbrechen. Kaz, der Anführer der Gruppe, dessen Charakter sehr schwer einzuschätzen ist, muss nicht nur einmal über seinen eigenen Schatten springen um den Coup nicht zu gefärden. Im Laufe der Handlung macht er eine wichtige Erfahrung und hat für mich die meiste Veränderung seines Charakters vorllzogen. Neben Kaz hat aber auch Matthias eine 180° Drehung gemacht. Anfangs von Rachegelüsten geleitet, sieht er am Ende des Buches die Gruppe als seine Freunde an und wir, mehr oder weniger, "freundlicher". Wie schon erwähnt ist der Schreibstil der Hammer. Ich liebe es, wenn bei eigentlich ernsten und gefährlichen Situationen die Charaktere noch so viel Humor in sich besitzen, dass der Leser gar nicht anders kann als zu lächeln. Und von gefährlichen Situationen gibt es in "Das Lied der Krähen" eine Menge.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

261 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

fantasy, paris, kathrin lange, schreiben, liebe

Die Fabelmacht-Chroniken - Flammende Zeichen

Kathrin Lange
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Arena, 19.06.2017
ISBN 9783401603391
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Jeder der gerne schreibt, ob privat für sich selbst, oder beruflich für die ganze Welt, jeder wünscht sich so sehr, dass seine Geschichten wahr werden. Genau das passiert in den Fabelmacht-Chroniken. Alles was du schreibst wird wahr. Also pass auf was du schreibst. Diese Erfahrung müssen auch Nicholas und Mila machen. Zwei Menschen die unterschiedlicher nicht sein können und die sich noch nie zuvor gesehen haben, aber trotzdem kennen sich beide schon seit Jahren. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand geben. Der Schreibstil ist der Hammer. So flüssig, dass einen über 400 Seiten wie nichts vorkommen. Kapitel die spannender und unvorhersehbarer nicht sein können und Charaktere die man einfach mögen muss. Auch wenn sie so manche Fehler in sich haben. Ich habe "Die Fabalmacht" verschlungen und habe mich richtig über den Cliffhanger am Ende gefreut. Jeder der das Buch gelesen hat, weiß von was ich rede. :-) Am Besten aber gefällt mir das Cover. Ich habe selten einen solch schönen Einband gesehen. Sogar wenn man den Einband runter nimmt erscheint ein Buch in einem wunderschönen türkis.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

265 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 73 Rezensionen

fantasy, katharina seck, bastei lübbe, tochter des dunklen waldes, liebe

Tochter des dunklen Waldes

Katharina Seck
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 24.11.2017
ISBN 9783404208807
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

257 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 83 Rezensionen

claudia gray, constellation, science fiction, raumschiff, roboter

Constellation - Gegen alle Sterne

Claudia Gray , Christa Prummer-Lehmair , Heide Horn
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei cbj, 20.11.2017
ISBN 9783570174395
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Ein Engel im Winter

Guillaume Musso , Antoinette Gittinger
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 19.10.2015
ISBN 9783492308649
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

267 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

fantasy, winter, stefanie lasthaus, das frostmädchen, heyne

Das Frostmädchen

Stefanie Lasthaus
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.11.2016
ISBN 9783453317291
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

98 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

hund, beate rygiert, herzensräuber, antiquariat, liebe

Herzensräuber

Beate Rygiert
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.07.2017
ISBN 9783734104244
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

märchen, gabe, fantasie, unvorhersehbare wendung, wunderschö

Symantriet: Das Erbe der Vergangenheit

C.I. Harriot
E-Buch Text: 364 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 14.12.2016
ISBN 9783743122116
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Rex Jordan 2 - Der Fall der ewigen Liebe

Dominik Ruder
Buch: 160 Seiten
Erschienen bei DerFuchs-Verlag, 08.10.2017
ISBN 9783945858462
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

290 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 74 Rezensionen

jugendbuch, moon chosen, gefährten, erdwanderer, p.c.cast

Moon Chosen

P.C. Cast , Christine Blum
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 21.09.2017
ISBN 9783841440143
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

364 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

bibliomantik, bücher, kai meyer, fantasy, london

Die Spur der Bücher

Kai Meyer
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 24.08.2017
ISBN 9783841440051
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Am Anfang war ich total begeistern von dem Buch. Schon der Prolog beginnt mit einem mächtigen knall und lange ging das auch so weiter, bis die Spannung im Mittelteil, stark nachgelassen hat und dies bis zum Ende sich nicht ändert. Immer wieder bekam man das gleich Schema zu lesen. Ein Kapitel Verfolgungsjagf, ein Kapitel Gerede, wieder ein Kapitel Verfolgungsjagd und so weiter und so weiter. Das Buch war sehr vielversprechend, aber mit der Zeit wurde es immer weniger ineressant. Eine große Enttäuschung für mich. Ich glaube nicht, dass ich mir den zweiten Teil kaufen werde.

Der Schreibstil wäre ja gar nicht mal so schlecht, wenn nicht immer das Selbe passieren würde. Vor allem die Gesoräche zwischen den Charaktere waren sehr zum Gähnen.

Mercy ist die Person um die sich das Meiste dreht. Sie lebt seit einen schrecklichen Ereignis in der Abgeschiedenheit ihrer eigenen Gegenwart und hat alles hinter sich gelassen, was sie überhaupt einmal ausgemacht hat. Am liebsten kooperiert sie im Dunkeln.

Philander und Tempest sind ehemalige Freude von Mercy und spielen eine sehr wichtige Rolle in der Handlung des Buches. Ohne Philander würde es das Buch überhaupt nicht geben. Obwohl er mir sehr unsympathisch rüberkommt, tut er mir sehr oft leid, für das was er und seine Schwester durchmachen mussten.

Auf dem Cover ist die Bücherstraße Cecil Court zu sehen. Rechts sieht man ein Schild mit dem Namen "Liber Mundi", die Buchhandlung von Mercya Ziehvater und ihr altes zu Hause. Der Stil ist ganz auf das alte London abgestimmt.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

90 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

liebe, paris, frankreich, das haus ohne männer, frauen

Das Haus ohne Männer

Karine Lambert , Pauline Kurbasik
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Diana, 09.10.2017
ISBN 9783453359628
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

270 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 63 Rezensionen

fantasy, kendare blake, der schwarze thron, der schwarze thron - die königin, penhaligon

Der Schwarze Thron - Die Königin

Kendare Blake , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 25.09.2017
ISBN 9783764531478
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(193)

502 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 89 Rezensionen

fantasy, liebe, die gabe der auserwählten, kaden, mary e. pearson

Die Gabe der Auserwählten

Mary E. Pearson , Barbara Imgrund
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei ONE, 26.10.2017
ISBN 9783846600528
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich liebe die Chroniken der Verbliebenen vom ersten Buch an, aber bei diesem Band bin ich mir nicht ganz so sicher, was ich von ihm halten soll. Die Geschichte hat jetzt nicht wirklich viele aufregende Momente. Es gab ein paar Kapitel in der gekämpft wurde, aber diese waren sehr spärlich. Die meiste Zeit wurde geredet und verhandelt und es gab enorm viel Zickenkrieg unter den Hauptprotagonisten. Irgenwie bin ich sehr zwiegespalten. Einerseits hat mir das Buch sehr gefallen, andererseits kann es mit den letzten zwei Bänden nicht mithalten. Ich hoffe nur, dass der letzte Band das wieder rausreisen kann, sonst wäre das große Finale eine echte Enttäuschung.

Der Schreibstil war wieder einmal toll. Die paar Kampfszenen die es in dem Buch gab, hatten vor Aufregung nur so getrieft.
Wieder liest man das Buch von Lias, Rafes und Kadens Sicht, was mir immer wieder besonders gut gefällt. Zwischen einigen Kapitel kann der Leser ein paar Sätze aus Vendas Lied oder Gaudriels Vermächtnis bewundern, was dem Buch etwas reales verleiht.

Natürlich ist Lia wieder die Person um die sich alles im Buch dreht. Sie macht eine große Veränderung mit und muss einige schmerzhafte Entscheidungen treffen, die sie ins Ungewisse treiben.

Rafe ist derjenige von dem ich am meisten überrascht bin und das nicht nur vom Positiven Sinne. Die die das Buch kennen, werden wissen was ich meine. :-)

Selbstverständlich darf in der Chronik der Verbliebenen Kaden nicht fehlen. In diesem Band wurde Kaden mehr im Hintergrund gelassen und hat nur hin und wieder einmal einen starken Auftritt.

Auf dem Cover ist Lia in einem wunderschönen lila-farbenen Kleid zu sehen. Im Hintergrund eine idyllische Winterlandschaft. Vermutlich kurz vor dem Dalbrecker Stützpunkt.

Wie oben schon einmal angedeutet, bin ich von dem Buch hin und her gerissen. Ich finde es weder schlecht noch besondes gut. Die Zickereien gingen mir nach einer Weile gehörig auf die Nerven, weil es wirklich schon zu viel wurde. Die meiste Zeit wurde nur geredet. Der Leser erfährt wärend der Handlung nur wenig neues. Es fehtl dem Buch einfach an Spannung und Interesse. Ich muss sagen, dass ich auch den Titel "Die Gabe der Auserwählten" nicht wirklich passend finde. Lias Gabe wird so gut wie nie benutzt, man erfährt nichts neues darüber und die "Auserwählten" wurden auch in Gesprächen immer nur erwähnt. Nicht wirklich passend.

  (2)
Tags: fantasy   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(130)

315 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 100 Rezensionen

snow, fantasy, danielle paige, magie, schnee

Snow

Danielle Paige , Anne Brauner , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 19.09.2017
ISBN 9783522202374
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

313 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 67 Rezensionen

fantasy, bücher, akram el-bahay, bücherstadt, fabelwesen

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Akram El-Bahay
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.08.2017
ISBN 9783404208838
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Geschichte selbst konnte mich leider nicht ganz so überzeugen, wie ich es Anfangs gehofft hatte. Die Geschichte lässt sehr zu wünschen übrig. Die Spannung wird von den langatmigen Schreibstil vollkommen übertönt. Die Handlung konnte mich nicht packen und ich war sehr oft gelangweilt.
War nicht meins. Ich glaube nicht, dass ich mir den zweiten Teil kaufen werde.

Der Schreibstil war einfach zu viel für das Buch. Die Kapitel waren sehr lang, was sie dann wieder langatmig machten. Die einzelnen Szenen waren zwar sehr detailliert beschrieben, aber leider nicht spannend genug. Sehr langweilig gemacht.

Der Hauptcharakter heißt Sam, der aus seinen Leben mehr machen möchte, als nur ein gemeiner Dieb zu sein. Er hat ein gutes Herz und eine mutige Seele. Dieser Charakter hat mir sehr gut gefallen.
Mir hat die Vorstellung, dass jemand der noch nie lesen oder schreiben gelernt hat und jetzt auf einmal Wächter einer enormen Bibliothek ist, sehr gut gefallen.

Der zweite Hauptcharakter ist Kani, eine Dienerin des Weißen Königs. Erst wird man aus Kani nicht schlau, aber schon bald merkt man, was hinter ihrem Vorhaben wirklich steckt.

Das Cover gefällt mir am Besten. Im Hintergrund ist die Bücherstadt zu sehen. Eine Bibliothek mit Millionen von Büchern. Welchem Bücherfan schlägt da das Herz nicht bis zum Hals. :-)

Das Buch hätte eine spannende Handlung haben können, wären da nicht die enlos langen Beschreibungen gewesen, die das ganze einfach abgeschwächt haben. So richtig spannend und unerwartet wird es dann erst zum Schluss, was dann aber auch schon egal ist.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

80 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

fantasy, bookless. ewiglich unvergessen, triologie, nathan de tremaine, bücherreihe

BookLess.Ewiglich unvergessen

Marah Woolf , Carolin Liepins
Flexibler Einband
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2017
ISBN 9783841503954
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der dritte Band beginnt genau so wie der zweite Band aufgehört hat. Mit einer vollkommen unerwarteten Handlung. Nie hätte ich gedacht, dass die Handlung so weitergehen würde. Es wird noch spannender und Batiste de Tremain ist noch verrückter und mehr von seinen Plan überzeugt denn je.
Auch auf Nathan warten unerwartete Ereignisse, die er bewältigen muss.

Der Schreibstil war schon wie bei den zwei anderen Bänden sehr angenehm zu lesen. Die Kapitel haben sich immer aufs wesentliche beschrängt und waren nicht mit unnötigen Handlungen vollgestopft. Wie gewohnt erwartet dem Leser bei jedem Kapitel ein bekanntes Bücherzitat.

Natürlich sind Lucy und Nathan wieder die Hauptcharaktere des Buches. Aber auch Lucys Freund Colin, der normalerweise immer im Hintergrund blieb, spielt bei diesem Band eine sehr wichtige Rolle beim Kampf gegen de Tremain.
Viele Nebencharaktere, die wir im zweiten Band kennengelernt haben sind wieder mit dabei und bringen alle ihren Teil zum großen Finale bei.

Der Hintergrund ist dieses mal in einen hübschen, dunklen pink gehalten. Im Vordergrund sieht man eine blaue Hand mit dem Symbol von Lucy. Natürlich dürfen auch auf diesen Cover die hübschen Ranken im Hintergrund nicht fehlen.
Die Farbkombination gefällt mir persönlich am Besten.

Obwohl der Anfang wirklich unerwartet war hat er sich teilweise etwas in die Länge gezogen. Da hätte man die ein oder andere Szene ruhig weglassen können. Vor allem die Kapitel mit Lucy waren sehr langatmig.

  (1)
Tags: fantasy   (1)
 
326 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks