Tanja18

Tanja18s Bibliothek

112 Bücher, 29 Rezensionen

Zu Tanja18s Profil
Filtern nach
112 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Carte Blanche, English edition

Jeffrey Deaver
Flexibler Einband: 470 Seiten
Erschienen bei Hodder & Stoughton, 20.01.2012
ISBN 9781444716467
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(328)

708 Bibliotheken, 14 Leser, 4 Gruppen, 144 Rezensionen

zirkus, magie, liebe, fantasy, celia

Der Nachtzirkus

Erin Morgenstern , Brigitte Jakobeit
Fester Einband: 460 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 15.03.2012
ISBN 9783550088742
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

171 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 44 Rezensionen

steampunk, england, erotik, liebe, fantasy

Die Eiserne See - Wilde Sehnsucht

Meljean Brook , Beate Bauer
Flexibler Einband: 479 Seiten
Erschienen bei Egmont LYX, 04.11.2011
ISBN 9783802586064
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

66 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, lyon, mädchen, frankreich, adrienne

Das Mädchen mit den Seidenraupen

Uschi Flacke
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 20.02.2012
ISBN 9783551310965
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

vampire, teufel, engel, brain, vampir

Ankhaba

Gunter Dueck
Flexibler Einband: 268 Seiten
Erschienen bei epubli, 02.03.2012
ISBN 9783844218794
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(417)

814 Bibliotheken, 7 Leser, 5 Gruppen, 196 Rezensionen

liebe, ewigseits, fantasy, brodi ashton, cole

Ewiglich die Sehnsucht

Brodi Ashton , ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.01.2012
ISBN 9783789130403
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

105 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 47 Rezensionen

england, blog, liebe, frauen, gurkensandwich

Das Leben ist kein Gurkensandwich

Ceri Radford , Bea Reiter
Fester Einband: 394 Seiten
Erschienen bei Wunderlich, 15.07.2011
ISBN 9783805250153
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 19 Rezensionen

indien, freundschaft, musik, raga, flöte

Der Klang der Sehnsucht

Manisha Amin , Ursula Gräfe , Manisha Jolie Amin
Flexibler Einband: 309 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 12.03.2012
ISBN 9783458358213
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

sherlock holmes, krimi, rätsel, klassiker, ermittler. lestrat

Sherlock Holmes


Fester Einband: 1.069 Seiten
Erschienen bei RVG-Interbook, R., 01.10.1997
ISBN 9783881020862
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

45 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

tod, krebs, monster, liebe, trauer

Sieben Minuten nach Mitternacht

Patrick Ness , Siobhan Dowd , Bettina Abarbanell , Maria Furtwängler
Audio CD
Erschienen bei Der Hörverlag, 16.08.2011
ISBN 9783867177832
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(306)

700 Bibliotheken, 20 Leser, 10 Gruppen, 77 Rezensionen

zamonien, fantasy, buchhaim, bücher, hildegunst von mythenmetz

Das Labyrinth der Träumenden Bücher

Walter Moers
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaus, 05.10.2011
ISBN 9783813503937
Genre: Fantasy

Rezension:

200 Jahre ist es her das Hildegunst von Mythenmetz zueltz in Buchhaim war. Seit damals ist eine Menge passiert. Buchaim ist zu einer Metropole gereift und hat sich vollkommen verändert. Ein seltsammer Brief, führt dazu das Mythenmetz sich aufmacht um den Geheimnissen der Stadt auf den Grund zu gehen.

Die Story ist typisch Walter Moers. Seine detalierte Schreibweise und die tollen Ilustratione lassen die Geschichte wirklichkeit werden. Man erlebt die Geschichte selber mit und fiebert mit Hildegunst mit und kann es gar nicht erwarten wie es weiter geht. Es ist immer klasse zu lesen wie Walter Moers sich selber nur als Übersetzer bezeichnet und Hildegunst von Mythenmetz als eigentlichen Autor bezeichnet. Die Geschichte bietet zwar nicht so viel Spannung wie "Die Stadt der träumenden Bücher", aber ist auf seine weise sehr unterhaltsam. Man erlebt mit wie sich Buchhaim verändert hat und wie Mythenmetz in eine neue Welt hineingezogen wird. Auch late Bekannte tauchen wieder an der Seite von Mythemetz auf und helfen ihn wieder der zu werden der er früher war. Die Illustrationen sind wie in allen Werken einfach toll. So detallierte Zeichnungen und fantasiereichtum sind einfach klasse.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Mnachmal kam die Geschichte schwer in gang, wenn Mythenmetz wieder einen seiner Monologe hält. Auch die kaum aufkommende Spannung vermisst man manchmal. Aber alles in allen ist es eine gelungene Story. Auf seine Weise bringt es alles mit was wichtig ist. Der Cliffhänger am Ende verspricht noch mehr und lässt einen jetzt schon überlegen wie es weitergeht.
Ich kann das Buch wirklich empfehlen. Man sollte zuvor aber "Die Stdt der träumenden Bücher" gelesen haben, da viele verbindungen gezogen werden.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(249)

576 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 120 Rezensionen

eisenheim, fantasy, liebe, schatten, flora

Stadt aus Trug und Schatten

Mechthild Gläser
Fester Einband: 412 Seiten
Erschienen bei Loewe, 09.01.2012
ISBN 9783785574027
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(756)

1.595 Bibliotheken, 19 Leser, 9 Gruppen, 223 Rezensionen

paris, liebe, revenants, fantasy, vincent

Von der Nacht verzaubert

Amy Plum , Ulrike Brauns
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Loewe, 26.03.2012
ISBN 9783785570425
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

221 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

hexen, dämonen, vampire, rachel morgan, kim harrison

Blutsbande

Kim Harrison , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.09.2012
ISBN 9783453529519
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

99 Bibliotheken, 4 Leser, 4 Gruppen, 16 Rezensionen

steampunk, fantasy, magier, london, luftschiff

Magierdämmerung - In den Abgrund

Bernd Perplies
Flexibler Einband: 503 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 08.09.2011
ISBN 9783802582660
Genre: Fantasy

Rezension:

Der Kampf um die Quelle der Magie steht bevor. Jonatham und Kendra ist es mit Hilfe von Robert gelungen ein Artefakt zu erschaffen, welches Wellington stoppen soll. Holmes und Randolph sind nach einer spektakulären Flucht von Wellingtons Tauchboot nun zusammen mit einer Delegation der magischen Inquisition des Vatikan auf einen Luftschiff gelandet. Nach anfänglichen Schwierigkeiten raufen sie sich zu einer Allianz zusammen, die auf sehr dünnen Eis steht.
Aber auch Wellington war nicht untätig. Er ist an der Quelle angekommen und bereitet alles vor für seinen finalen Schlag.

Die ist der letzte Teil von Magierdämmerung. Bernd Perplies hat ein spannendes Finale geschaffen, was es einen schwer macht es aus der Hand zu legen. Wie schon in den anderen Teilen stehen wieder Holmes, Randolpk, Jonathan und Kendra in Mittelpunkt. Ihre Fäden laufen am Ende in einen spannenenden Finale zusammen.
Der Schreibstil ist wie immer sehr flüssig und unterhaltsam. Auch die neu dazugekommenden Charaktere werden wunderbar in die Geschichte integiert und man schließt sie sofort in ihr Herz.

Ich muss sagen das dieses Buch ein gelungener Abschluss, für eine wirklich tolle Reihe ist. Man leingweilt sich nie denn immer passiert etwas spannendes. Auch die nicht zu langatmigen Erklärungen versüßen einen das Lesen. Ich kann jeden einfach nur empfehlen diese Reihe zu lesen.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

130 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 28 Rezensionen

steampunk, london, fantasy, magie, magier

Magierdämmerung - Gegen die Zeit

Bernd Perplies
Flexibler Einband: 423 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 11.02.2011
ISBN 9783802582653
Genre: Fantasy

Rezension:

Wellington und seine Diener haben es geschafft und die Guidehall übernommen. Jonathan, Holmes und Kendra und die anderen die sich nicht unterwerfen wollten sind gefangen genommen wurden. Nur Randolpf, Dunholms Sekretär und Kendras Großvater, der sich noch in seinen Magiekokon befindet konnten fliehen. Natürlich überlegen sie sofort wie sie die anderen befreien können. Aber auch die sind nicht untätig und überlegen selbst wie sie ausbrechen können. Als es soweit ist, stürzt ein Gang in der Guidehall ein und Holmes und Randolph werden von den anderen getrennt und von Wellington gefangen genommen.
Jonathan und die anderen können fliehen und verstecken sich vor ihre Gegnern. Aber auch die bleiben nicht untätig. Wellington will unbedingt den Ring von Dunholm haben und so schreckt er auch nicht davor zurück Jonathans Freunde zu entführen. Ein spannender Kampf beginnt.

Der 2 Teil der Magierdämmerung ist einfach der Hammer. Genau wie der erste Teil ist die Story klasse. Sie geht zügig voran und man hat nicht den Eindrück das es an einer Stelle langweilig ist. Man möchte unbedingt immer weiterlesen.
Die Charaktere wachsen einen noch mehr ans Herz. Besonders Jonathan, Holmes, Rupert und Watson sind mir ans Herz gewachsen. Ich liebe Holmes der einen total an den Romanfigur von Sir Arthur Conan Doyle ähnelt, Jonathan der obwohl er kaum ahnung von Magie hat alles tut um den anderen zu helfen. Und Rupert und Watson sind einfach herrlich.
Auch das Cover passt wieder total zum Buch. Auch die Liste mit den Charakteren am Ende des Buches ist super und man kann immer wieder nachschlagen wer wo zu gehört.

Ich finde diese Reihe einfach klasse und kann es gar nicht erwarten den letzten Band zu lesen um zu erfahren wie es ausgeht. Ich kann diese Reihe wirklich jeden empfehlen der auf Fantasy steht.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

244 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 40 Rezensionen

fantasy, atlantis, magie, london, steampunk

Magierdämmerung - Für die Krone

Bernd Perplies
Flexibler Einband: 442 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 06.09.2010
ISBN 9783802582646
Genre: Fantasy

Rezension:

Miiten auf dem Ozean. Der Magier Wellington ist auf der Suche nach Atlantis und der sagenumwobenen wahren Quelle der Magie. Mit seinen Gehilfen gelingt ihn dieses auch.
Meilenweit entfernt in London. Wie jeden Abend führt der der Zauberer Ravenwood seine berühmte Zauberschau auf. Doch während der Vorstellung erleidet er einen Schwächeanfall. Nach Ende der Vorstellung verlässt Ravenwood, der in wirklichkeit Dunholm heist, das Theater und beschließt den seltsamen Magieschwankungen auf den Grund zu gehen. Doch bevor er an sein Ziel ankommt wird er in einer Seitenstraße tödlich verwundet.
Zur gleichen Zeit kommt Jonathan Kentham von einen treffen mit seinen Freund Robert und zwei Damen. Als würde er etwas spüren kommt er in die kleine Gasse und entdeckt dort den sterbenden Mann. Dunholm gibt im mit letzter Kraft seinen Ring. Jonathan, der gar nicht weis was er mit diesen Ring anfangen soll will nach Hause gehen, verliert aber das Bewusstsein. Randolph, ein guter Freund von Dunholm und sein Kutscher, spürt das etwas nicht stimmt und erfährt von den Tod seines Freundes. Er findet seinen Freund schon fast tod, dieser erklärt ihn das er Jonathan suchen muss und ihn alles beibringen muss. Er findet ihn und durch Randolph wird Jonathan eine vollkommen neue Welt gespült, voll mit Magie.

"Magierdämmerung - Für die Krone" ist ein wirklich gelungener Beginn zu einer Triologie. Die Story ist spannend, witzig und fesselt einen total. Die Charaktere sind so detaliert beschrieben, dass sie einen schnell ans Herz wachsen. An manchen Stellen wirkt das Buch etwas langatmig, was aber den ganzen Buch keinen abtut,
Man erfährt schon im ersten Buch viel über die ganze Magiergemeinde und die Pläne von Wellington.
Das Cover ist schön gestaltet. Auch innnen ist das Buch mit der Karte von London echt gut gestalltet. Schön ist auch am Ende die Auflistung aller Charaktere, wo man schnell noch mal nachsehen kann wer genau zu wem gehört.

Ich muss sagen, dass das Buch mir sehr gut gefallen hat. Besonders Holmes. Randolpf und Jonathan sind mir ans Herz gewachsen. Die Story hat mich echt begeistert und es ist mir schwer gefallen das Buch überhaupt aus der Hand zu legen. Ich kann diese Triologie wirklich jeden empfehlen der Magie, Fantasy und Steam Punk liebt.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(451)

737 Bibliotheken, 6 Leser, 10 Gruppen, 119 Rezensionen

liebe, stalking, wien, stalker, angst

Ewig Dein

Daniel Glattauer
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 06.02.2012
ISBN 9783552061811
Genre: Romane

Rezension:

Judith denkt das ein ganz normaler Einkauf wird als sie Hannes kennenlernt. Es scheint erst nur eine kurze Begegnung beim Einkaufen gewesen zu sein. Aber plötzlich taucht Hannes in ihren Laden auf und lädt sie zu einen Kaffee ein. Alles scheint gut zu laufen, glaubt Judith zunächst. Aber um so mehr Zeit sie mit Hannes verbringt um so seltsamer benimmt Hannes sich und Judith beginnt zu verstehen das er nicht der nette Mann ist für den sie ihn gehalten hat.

Das Cover ist recht schön gestaltet. Die verschlossene Tür, als wollte sie zeigen das etwas hinter ihr versteckt ist. Dazu das kleine Schild was am Schlüßel baumelt, in dem der Buchtitel drinsteht. Das verdeutlicht noch mal das es sehr wichtiges hinter der Tür zu seien scheint.

Die Story ist sehr kurzweilig gestaltet, am manchen Stellen aber sehr vorraussschauend. Das Thema des Buche sehr interessant und ist auch ein Thema was viele Menschen sicher schon in ihren Leben durchgemacht haben. Die Dialoge, die wie in einem Drehbuch geschrieben sind, verwirren einen und erschweren das Lesen. Man muss immer genau schauen wer jetzt was sagt wodurch das Lesen ins stocken gerät. Die Charaktere sind zumeist eher oberflächlich beschrieben so das meine keine nähe zu ihnen aufbauen kann.

Nach einer kurzen Leseprobe war ich sehr interessiert an den Buch. Ich finde zwar die Geschichte nicht schlecht. Auf Grund aber des etwas zähenden lesends und der etwas seltsamen Charaktere muss ich sagen das mir das Buch nicht unbedingt zugesagt hat. Auch der etwas selstame Stil von Daniel Glattauer war nicht meine Welt. Ich denke für Glattauer Fans ist das Buch sicher zu empfehlen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

93 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 28 Rezensionen

barbados, liebe, karibik, 17. jahrhundert, sklaven

Inseln im Wind

Elena Santiago
Fester Einband: 543 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Verlag, 17.01.2012
ISBN 9783764504342
Genre: Liebesromane

Rezension:

Es ist das Jahr 1649, Elizabeth, ihr Vater, ihr Verlobter Robert Dummore und dessen Vater wohnen der Hinrichtung vom König bei. Nach dessen Hinrichtung bricht ein riesiger Tumult aus, bei dem Elizabeth auf einmal ganz alleine ist. Als sie in einen Kampf zwischen zwei Männer gerät, taucht auf einmal ein Fremder auf und rettet sie. Der Mann heißt Duncan Haynes und ist Freibeuter. Elizabeth ist sofort fasziniert von diesen Mann und muss auch danach an ihn denken. Überraschenderweise trifft sie ihn am nächsten Tag, sowie am drauffolgenden. Aber das letzte treffen nimmt kein gutes Ende. Nach ihrer Hochzeit mit Robert fährt sie mit ihm nach Barbados, wo sein Vater eine Plantage betreibt. Aber richtig glücklich ist sie nicht. Sie kann Duncan einfach nicht vergessen. Und auch er denkt immer an sie.
Werden die beiden sich je wiedersehen und wird es ein Happy End für Elizabeth und Duncan geben?

Das Cover alleine ist schon echt sehenswert. Die Frau, die einsam am Strand steht und aufs Meer hinausblickt.
Auch die Story ist sehr schön. Ein klassischer Roman über frühere Zeiten als es noch Sklaven gab. Durch die unterschiedlichen Blickwinkel bekommt man immer neue eindrücke von der Geschichte. Aber auch das sehr detallierte Schreiben bringen einen die Geschichte näher. Der Inhalt baut sich Stück für Stück auf und das Buch wird immer spannender.
Die Hauptcharaktere Elisabeth und Duncan sind sehr detaliert beschrieben. Das bringt einen die beiden näher und man fühlt in jeder Situation mit ihnen mit.
Die Nebencharaktere sind zwar nicht so detaliert beschrieben, haben aber alle auch ihren eigenen Charme.

Eigentlich sind solche Bücher nicht so mein Fall. Aber ich muss sagen das ich echt überrascht war. Die Story hat mir super gut gefallen. Es war alles dabei. Spannung und Liebe. Das Buch hat sich Stück für Stück aufgebaut und am Ende kam noch mal eine große Überraschung. Also ich kann das Buch wirklich empfehlen für Leute die solche Roman mögen und für Leute die so etwas mal ausprobieren wollen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

175 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 40 Rezensionen

niederkaltenkirchen, krimi, franz eberhofer, bayern, oma

Schweinskopf al dente

Rita Falk
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.12.2011
ISBN 9783423248921
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Psychopath in Niederkaltenkirchen, der Franz Eberhofers guten Bekannten Richter Moratschek bedroht – das ist ganz klar ein Fall für Kommissar Franz Eberhofer. Unter Einsatz seiner Gesundheit – und der seiner Familie – übernimmt er höchstpersönlich den Personenschutz des Richters und die Verfolgung des Psychopathen. Vor allem bei Bewachung des Richters hilft auch sein Vater tatkräftig mit – sehr zum Leidwesen von Franz, denn zwei Beatles-Fans sind nun wirklich zu viel. Und auch der Birkenberger Rudi ist wieder mit von der Partie und unterstützt Franz wo es nur geht – auf seine ganz eigene schnüfflerische Art und Weise.

Ein wirklich spannender Fall für Franz, der aber leider an manchen Stellen ein wenig in den Hintergrund rückt hinter der Geschichte um Franz Familienleben etc. Ich hätte mich gefreut, wenn Franz ein wenig mehr in Ermittlungen eingegriffen und wirklich nach dem Küstner gesucht hätte. Zwar ist die Reise nach Italien wirklich unterhaltsam, doch hätte mir ein wenig Ermittlungsarbeit gut gefallen.
Ansonsten kann ich nur sagen: Franz Eberhofer wie er leibt und lebt. Die Charaktere skurril wie immer und Franz voll in seinem Element, besonders in neuer Uniform – „Schweinskopf al dente“ ist ein Muss für Fans der Reihe, wenn mir auch die ersten beiden besser gefallen haben.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

255 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 70 Rezensionen

märchen, grimm, hänsel und gretel, hänsel, kinderbuch

Eine dunkle & grimmige Geschichte

Adam Gidwitz , Hugh D'Andrade , Hugh D´Andrade
Fester Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 09.09.2011
ISBN 9783760783666
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

86 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

heidelberg, fantasy, mystery, hexen, kerstin pflieger

Der Krähenturm

Kerstin Pflieger
Flexibler Einband: 475 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.12.2011
ISBN 9783442476794
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

263 Bibliotheken, 1 Leser, 7 Gruppen, 52 Rezensionen

fantasy, vampire, schwarzwald, werwölfe, krimi

Die Alchemie der Unsterblichkeit

Kerstin Pflieger
Flexibler Einband: 349 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.06.2011
ISBN 9783442474837
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

184 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 7 Rezensionen

liebe, vampire, blutkristall, berlin, morgan

Der Blutkristall

Jeanine Krock
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Ubooks, 01.10.2009
ISBN 9783866081154
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(186)

495 Bibliotheken, 1 Leser, 9 Gruppen, 29 Rezensionen

vampire, feen, liebe, vampir, fee

Die Sternseherin

Jeanine Krock
Flexibler Einband: 426 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 11.01.2010
ISBN 9783802582301
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
112 Ergebnisse