Tanja_Heilingers Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu Tanja_Heilingers Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

nemen cordon, edre, magie, herrschaft, science-fiction

Edre: Agathor und die Rebellen

Nemen Cordon
Flexibler Einband: 248 Seiten
Erschienen bei Independently published, 08.06.2017
ISBN 9781521298978
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Edre, Agathor und die Rebellen Autor: Nemen Cordon Eine Welt, zwei Bevölkerungsschichten und eine geheime Gruppe welche im Untergrund lebt. Zwei Bevölkerungsschichten, eine gesund, gebildet und im Wohlstand lebend, die anderen künstlich klein gehalten, ungebildet und abhängig gemacht, werden gesteuert und regiert von den MAR. Die Gosths, angeführt von der Magierin Maja und Professor Wendelin kämpfen aus dem Untergrund heraus für eine freie Welt und die Möglichkeit im Einklang mit der Natur und in Frieden zu Leben. Um die Rebellengruppe Gosth zu vernichten wird von den MAR und ihrem Team aus Wissenschaftlern, angeführt von Dr. Seth, der Replikant Agathor erschaffen. Agathor hergestellt aus den DNA eines verstorbenen Elitesoldaten gekreuzt mit tierischen DNA. Daher verfügt Agathor über besondere Fähigkeiten, wie einem verbesserten Geruchsinn, einen besonders scharfen Blick, enorme Schnelligkeit und Kraft. Mit dem Auftrag die Gosths ausfindig zu machen und diese zu vernichten. Doch die Produktion Agathor ist nicht fehlerfrei. So kommen Bruchstücke seiner Erinnerung an sein "menschliches" Leben immer wieder an die Oberfläche. Durch die Einblicke in seine Vergangenheit, die Erinnerung an eine liebende Mutter, einen besorgten liebevollen Vater und die Macht einer verbotenen Liebe, beginnt Agathor immer mehr zu Zweifeln ob er auf der Richtigen Seite steht und kämpft. Getrieben von dem animalischen Drang zu töten und seinem Befehl die Rebellengruppe zu zerstören, dringt Agathor immer weiter in das Gebilde der Gosths vor. Dabei, kommen viele Intrigen, Verzweigungen, Geheimnisse, schattenhafte Erinnerung seiner Vergangenheit und Gefühle ans Tageslicht. Ein Innerer Kampf entsteht, Agathor steht an einer Wegzweigung und muss sich entscheiden welchen Weg er einschlagen wird. Das Buch Edre, Agathor und die Rebellen, fesselt einem von den ersten Seiten an. Man kann sich gut in die Haupt-, aber auch Nebencharaktere einfühlen. Man spürt die innerliche Zerrissenheit und Sehnsucht des Agathors in jedem Kapitel des Buches. Aufgrund dessen, dass dieses Buch so flüssig geschrieben ist und die Spannung immer wieder angeheizt wird, ist man noch ehe man es sich versieht auf der letzten Seite angekommen und hat das Verlangen nach mehr. :) Mein Fazid, absolut empfehlenswert.

  (1)
Tags:  
 
1 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks