Tanjaaaa

Tanjaaaas Bibliothek

100 Bücher, 64 Rezensionen

Zu Tanjaaaas Profil
Filtern nach
100 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

58 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

liebe, drama, tanz, songs, strippen

Never before you - Jake & Carrie

Amy Baxter
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 01.04.2017
ISBN 9783741300325
Genre: Romane

Rezension:

WENN DU WEIßT, DASS SIE ETWAS VOR DIR VERBIRGT, UND DU SIE TROTZDEM WILLST ...

Jake muss weg aus Brooklyn. Weg von der Gang, die ihn immer tiefer in die Kriminalität zieht. Weg von der Frau, die er nicht vergessen kann. Auf der anderen Seite des Kontinents, in San Francisco, will er das Tattoo Studio seines verstorbenen Vaters wiederaufbauen und ein neues Kapitel beginnen. Die kesse und gut organisierte Carrie kommt ihm da gerade recht. Sie hilft ihm mit dem Papierkram, doch pünktlich zum Feierabend verschwindet sie still und heimlich. Aber wohin? Und warum erzählt sie nichts von sich? Obwohl ihn Frauen außerhalb des Schlafzimmers nicht interessieren, geht ihm die kleine Tänzerin nicht mehr aus dem Kopf - und mächtig unter die Haut ...


Der Schreibstil des Buches ist einfach nur toll zu lesen. Die Wörter fliegen nur so dahin und man kommt sehr schnell voran. 

Ich bin sehr gut in die Geschichte hinein gekommen und konnte mich auch schnell mit den Charakteren anfreunden und auch in sie hinein versetzen. 

Jake ist mein absoluter Liebling in diesem Buch, da auf ihr die Beschreibung “Harte Schale, weicher Kern“ wie Faust aufs Auge passt. Aber auch die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen. 
An Carrie fand ich sehr schade, dass man so wenig über ihrer Vergangenheit erfahren hat. Da hätte ich mir ein paar mehr Sätze gewünscht.

Der Spannungsbogen ging schon sehr früh los, stieg aber stetig an. Am Ende war dann der Höhepunkt der Geschichte endlich da, jedoch gibt es schnell eine Auflösung und schon ist das Ende da. Das fand ich etwas schade. Ich hätte gerne viel mehr von der Auflösung mitbekommen. 

Aber alles in einem finde ich das Buch sehr gelungen und kann es nur weiter empfehlen! Den zweiten Band werde ich auf jeden Fall lesen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(149)

303 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 111 Rezensionen

lara adrian, erotik, liebe, for 100 days, täuschung

For 100 Days - Täuschung

Lara Adrian , Firouzeh Akhavan-Zandjani
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 24.04.2017
ISBN 9783802598210
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Jede Täuschung hat ihren Preis ... Drei Monate Housesitting in einem Luxus-Apartment in Manhattan - die Künstlerin Avery Ross kann ihr Glück kaum fassen, schlägt sie sich doch gerade so mit ihrem Kellnerjob durch. Avery betritt eine Welt der Dekadenz, die ihr den Atem raubt - die Welt von Dominic Baine: reich, arrogant und absolut unwiderstehlich. Der Milliardär, der das Penthouse im selben Gebäude bewohnt, erweckt ungeahnte geheime Sehnsüchte in ihr. Doch die Schatten ihrer Vergangenheit drohen Avery schon bald einzuholen und jegliche Hoffnung auf eine Zukunft mit Nick zu zerstören ...


Ich war sehr gespannt auf das Buch von Lara Adrian, jedoch bin ich sehr enttäuscht worden. Der Klapptext und auch die Story an sich ist echt super und hat mich total neugierig gemacht, jedoch harderts etwas an der Umsetzung. 


Ich muss definitiv sagen, dass ich besseres von Lara Adrian gewohnt bin. Das Buch ließ sich zwar gut lesen, jedoch hatte man das Gefühl, als  wäre der Text etwas lieblos geschrieben worden. Auch fand ich, war dieses Buch eher eine aneinander Reihung von einer Sexscene zur anderen.


Die Charaktere konnten mich auch nicht so ganz überzeugen, da sie entweder ein Widerspruch in sich sind (ändern plötzlich ihren Charakter, z.B. Avery von stark und unabhängig zu naiv und ein abhängiges Anhängsel). Auch sind die Geheimnisse leicht durchschaubar, werden jedoch nicht alle in diesem Band aufgelöst, da es noch einen zweiten geben wird. Dies empfinde ich als leicht nervig.


Ich muss ehrlich sein, dass ich nicht genau weiß, ob ich den zweiten Teil noch lesen werde, da mich der erste nicht überzeugt hat. Demnach kann ich leider auch nur 2 Sterne geben, da man einfach mehr von Lara Adrian erwarten kann.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

rose bloom, badboy, sex, unfall, amm

Rage - Fight for Desire

Rose Bloom
Flexibler Einband: 270 Seiten
Erschienen bei Independently published, 09.06.2017
ISBN 9781521444443
Genre: Liebesromane

Rezension:

 Die Dunkelheit ist ein tückisches Miststück. Sie überwältigt dich, wenn du nicht damit rechnest, nur um dich dein restliches Leben zu quälen. Doch eigentlich ist es nicht die Dunkelheit, die dir zusetzt, sondern das Gefühl, selbst dafür verantwortlich zu sein und deine Entscheidungen nicht ändern zu können. Nie wieder. Du musst damit leben, am besten allein. Shawn Dawson, genannt Rage, lebt nur für eines: das Kämpfen. Die Mixed-Martial-Arts-Szene, in der er sich bewegt, liegt ihm zu Füßen. Und doch ist er einsam in der selbst geschaffenen Dunkelheit, die ihn umgibt. Als Lauren in sein Leben platzt und von Anfang an keine Scheu hat, sich gegen ihn durchzusetzen, empfindet er zum ersten Mal nach vielen Jahren wieder etwas. Ein Gefühl, das sich, einmal an die Oberfläche gestoßen, nicht mehr unterdrücken lässt. Doch nicht nur Shawn hat mit seiner Vergangenheit zu kämpfen. Auch Lauren ist aus einem ganz bestimmten Grund in die Szene eingestiegen, und dieser hat ganz sicher nichts mit Rage Dawson zu tun. 


Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Dieses Buch hat mich schlicht weg einfach umgehauen.


Der Einstieg war einfach hoch emotional und spannend und wenn man dieses Buch in der Hand hatte, konnte man es nicht mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil ist so flüssig und leicht zu verstehen, dass man echt schnell voran kommt. Es ist auch eine gewisse Portion Humor vorhanden, sodass man an vielen Stellen schmunzeln musste.


Die Charaktere haben mich sofort gefesselt und ich habe mich richtig gut mit ihnen verstanden. Ich konnte mich richtig gut in beide hinein versetzten. 


Die Seiten, bzw. die Buchgestaltung hat mir sehr gut gefallen. Jedes Kapitel hat ein Songtitel plus Interpret bekommen, so dass man die Stimmung noch besser einschätzen konnte. Auch der Perspektievenwechsel war sehr gut erkennbar und hat Sinn gemacht.


Alles in einem hat mir das Buch sehr gut gefallen. Das Einzige was ich zu bemängeln habe ist der Schluss. 
Wie zur Hölle kann man so einen Cliffhanger machen, wenn der zweite Band noch nicht draußen ist. Ich sitze hier auf heißen Kohlen und warte, dass das Buch endlich erscheint, damit ich weiterlesen kann!


Ich kann dieses Buch nur empfehlen und würde gerne mehr Sterne geben als möglich sind.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(387)

766 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 149 Rezensionen

mona kasten, liebe, feel again, monakasten, feelagain

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:


Er sollte nur ein Projekt sein - doch ihr Herz hat andere Pläne.


Sawyer Dixon ist jung, tough - und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen -


Band 3 der Again-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!


Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll zu erzählen. Dieses Buch begeistert mich so sehr, dass ich es gar nicht in Worte fassen kann. Ich finde diesen Band sogar noch besser als die beiden Vorgänger.


Mich hat die Geschichte von Sawyer und Isaac so sehr berührt, dass ich das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen konnte. Es muss nicht immer der Bad Boy sein, der die Herzen der Mädchen erobert, es kann auch der schüchterne Junge sein, den man im ersten Moment gar nicht so sieht. 


Der Schreibstil war mal wieder ganz große klasse, so locker und flockig und an den richtigen Stellen Humor, Spannung und Trauer. Hier hatte man das gesamte Paket zur Auswahl.


Auch die Hauptcharaktere Sawyer und Isaac haben es genau auf den Punkt getroffen, ich musste nicht einmal meine Augen verdrehen, weil sie mir auf den Keks gegangen sind. Klar in manchen Situationen hätte ich anders gehandelt, aber nicht jeder handelt gleich und so bin ich ein großer Fan der Beiden. Auch finde ich es toll, dass die alten Bekannten wie Dawn und Kaden wieder eine kleine, aber doch sehr wichtige Rolle in diesem Buch spielen.


Jetzt wo ich die die Rezension schreibe, könnte ich das Buch glatt noch mal lesen.


Ich kann die Reihe und ganz besonders dieses Buch nur so empfehlen, da ich großen Spaß am lesen hatte und dieses Buch das gesamte Paket verspricht.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

erotik, liebe, alleinerziehender vater, liebesroman, gefühle

First Taste: Eine Nacht ist nicht genug

Jessica Hawkins
E-Buch Text: 515 Seiten
Erschienen bei Forever, 01.05.2017
ISBN 9783958181748
Genre: Sonstiges

Rezension:

Andrew Beckwith hat sein Herz bereits an ein Mädchen verschenkt – und zwar für immer. Als vor sechs Jahren seine Tochter Bell geboren wurde, hat er sein Bad Boy-Leben aufgegeben. Seitdem ist er überzeugter Single. Denn als Bells Mutter die beiden verließ, schwor Andrew nie wieder eine Frau so nah an sich heran zu lassen, dass er oder Bell verletzt werden könnten. 
Amelia Van Ecken ist unabhängig, clever und tough; und Inhaberin eines hippen Hochglanzmagazins für Frauen. Außerdem steckt sie gerade mitten in einem schmutzigen Scheidungskrieg. Da bleibt keine Zeit für Sex geschweige denn Liebe. Eher vergräbt sie sich in Arbeit. Aber als Amelia und Andrew sich zufällig über den Weg laufen, springt der Funke sofort über. Sie sind aus verschiedenen Welten, aber die Anziehung zwischen den beiden ist unüberwindbar. 
Perfekte Voraussetzung also für einen One-Night-Stand. Es ist ja nicht so, dass Gegensätze sich anziehen würden… 

Mich hat dieses Buch total angesprochen, da es ein total interessantes Thema beinhaltet, doch leider wurde ich ein wenig enttäuscht. Es ist zwar sehr gut und flüssig geschrieben und man kommt sehr gut voran, allerdings hatte man schnell das Gefühl in einem Sexroman gelandet zu sein. Mir war klar, dass es romantische Szenen geben wird, aber das eine Sex- Szene nach der anderen kommt fand ich ein bisschen zu viel des guten. Man hatte das Gefühl, dass es es in über der Hälfte des Buches nur um Sex ging und das hat mich ein wenig enttäuscht. 

Die Grundidee ist nämlich super klasse und es hätte ein echt tolles Buch werden können, da die Charaktere super ausgewählt waren und auch gut zusammen gepasst haben, auch die Nebencharaktere. 

Trotz allem konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen, da es auch recht lustig zu ging.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

conni, abenteuer, kanincheninsel, insel, freunde

Conni & Co 2 - Das Buch zum Film (mit Filmfotos)

Vanessa Walder
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.03.2017
ISBN 9783551559340
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Conni und ihre Freunde verbringen wie jedes Jahr ihre Sommerferien auf der Kanincheninsel vor den Toren von Neustadt. Doch das Kinder- und Naturparadies ist in Gefahr. Conni nimmt den Kampf auf: Rettet die Kanincheninsel!


Dieses Buch ist ein sehr tolles Kinderbuch für Groß und Klein. Die Schrift ist groß genug, dass man sie problemlos lesen kann und der Schreibstil ist sehr Kindergerecht. Es kommen typische Begriffe aus dem Kinderwortschatz drin vor, die aber einfach nur zu Connie und ihren Freunden passen.


Die Charaktere sind wieder super getroffen und man ist sofort im Geschehen drin. Auch ohne das Vorgängerbuch zu kennen kommt man hier sehr gut mit. 
Man hat viel Spaß und kann das Buch kaum aus den Händen legen, da so viel spannendes passiert, so dass man einfach weiter lesen möchte.


Wir, meine kleine Schwester (10) und ich (24) können dieses Buch einfach nur weiter empfehlen!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

99 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

erotik, preppy, drogen, sex, king-reihe

Preppy - Er wird dich verraten

T. M. Frazier
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 04.05.2017
ISBN 9783736305281
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Ich kannte keine Angst, bis ich dem Bösen höchstpersönlich gegenüber stand. Er trug ein teuflisches Grinsen und eine gepunktete Fliege.


Samuel Clearwater aka Preppy liebt gute Fliegen, gute Pfannkuchen, gute Freunde, gute Partys, gute Drogen und gute Orgien mit schöne Frauen. Nachdem er sich zusammen mit King aus seiner schrecklichen Kindheit befreit hat, lebt er endlich das Leben, von dem er immer geträumt hat. Doch als er eines Nachts die hübsche Dre Capulet davon abhält, sich von einem Wassertum in den Tod zu stürzen, ist er augenblicklich gefangen zwischen seinem unaufhaltbaren Verlangen nach ihr und der Angst, dass sie das Leben, das er so liebt, für immer verändern könnte. Doch so sehr er auch versucht, sich von der gebrochenen Schönheit fernzuhalten und ihr zu zeigen, dass ein Leben mit ihm nur in eine Richtung - nämlich bergab - geht, spürt er doch mit jeder Berührung, dass sein Herz immer Dre gehören wird, und zwar bis über den Tod hinaus ...


Für die meisten Menschen ist der Tod das Ende ihrer Geschichte. Für Preppy und Dre ist der Tod erst der Anfang!


Dieses Buch ist ganz anders, als seine Vorgänger. Das liegt zum einen an den ganzen Zeitsprüngen zwischen Vergangenheit und Gegenwart, als auch daran dass es diesmal viel mehr Handlung gab.
An die Zeitsprünge musste man sich erst gewöhnen. Am Anfang war ich sehr verwirrt, jedoch nach ein paar Zeitsprüngen hat man das Konzept verstanden und kam nicht mehr durcheinander. Zum einen steht es dabei, wenn man sich in der Gegenwart befindet.
Ich liebe die Vorgänger, aber dieses Buch hat noch mal ordentlich einen Zahn zugelegt! Es ist noch immer sehr gewalttätig und erotisch, trotz allem steht das nicht mehr so ganz im Vordergrund.


Der Schreibstil ist sehr flüssig und durch Preppys Art sehr humorvoll, trotz der Gewalt und Ernsthaftigkeit. Preppy muss man einfach lieben und in diesem Buch erfährt man, warum er so ist, wie er ist.
Auch Dre ist eine sehr interessante Person. Am Anfang konnte ich nichts mit ihr Anfangen, jedoch je mehr Seiten ich verschlungen habe, desto mehr habe ich mich mit ihr anfreunden können.


Ich kann es kaum abwarten den nächsten Band in die Finger zu bekommen, da der Cliffhänger am Ende echt gemein ist. Zum Glück dauert es nicht mehr lange.


Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen! 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

liebe, blumen, blumenladen, ehebruch, neuanfang

Erst die Liebe, dann das Vergnügen (German Edition)

Colleen Oakes
E-Buch Text: 350 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 11.04.2017
ISBN 9783732532841
Genre: Sonstiges

Rezension:


Manchmal muss man alles hinter sich lassen, um sein wahres Glück zu finden.


Elly Jordan hat sich einen Traum erfüllt: Noch vor zwei Jahren stand die junge Frau vor den Scherben ihres Lebens, als sie ihren Mann mit einer anderen im Bett erwischte. Von heute auf morgen brach sie alle Zelte ab. Nun ist Elly Inhaberin einer exquisiten Blumenhandlung in St. Louis, täglich umgeben von den schönsten Blumenbouquets, herrlich duftenden Freesien und farbenfrohen Tulpen. Da schlägt sie sich gerne mit Brautzillas und deren hysterischen Müttern herum. Sie ist aufgeblüht, und abgesehen von ihrem unerzogenen Schäferhund und ihrer patzigen Angestellten ist ihr Leben ziemlich perfekt. Und dann ist da noch Ellys neuer Nachbar, ein unverschämt gutaussehender Musiker, der ein Auge auf ihre Kurven geworfen hat. Doch gerade als sie denkt, dass sie ihre Vergangenheit hinter sich gelassen hat, findet sie heraus, dass hinter ihrem lukrativsten Hochzeitsauftrag mehr steckt, als ihr lieb ist …


Als ich das Buch das erste mal gesehen dachte ich "WOW". Mich hat das Buchcover sofort angesprochen und so musste ich die Inhaltsangabe lesen und schließlich noch die Leseprobe, die mir sehr zugesagt hatte.


Doch leider hielt dieses Hochgefühl nicht lange an. Ich wurde einfach nicht mit den Charakteren warm und konnte mich nicht in Elly hineinversetzten. Mit jeder Seite wurde es für mich uninteressanter und ich musste mich ranhalten nicht doch ein anderes Buch vor zu ziehen. Dies tut mir für dieses Buch sehr leid, da es kein schlechtes Buch ist. Wenn man jedoch mit den Charakteren nicht so ganz zurecht kommt, dann passt irgendwann auch der Rest leider nicht mehr so wirklich.


Der Schreibstil war super. Er war locker und leicht zu lesen.
Ich denke, wenn ich mit den Charakteren zurechtgekommen wäre, hätte mir das Buch gefallen, aber man kommt ja nicht immer mit jedem zurecht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das große Schlemmerbuch für Pferde

Melanie Strauß
Buch: 128 Seiten
Erschienen bei Cadmos Verlag, 01.03.2012
ISBN 9783840410208
Genre: Sachbücher

Rezension:

Backe, backe Leckerlis! Pferde mit selbst hergestellten Belohnungen und Leckereien zu erfreuen ist gar nicht schwer. Die Rezepte in diesem Buch reichen von klassischen Leckerlis über gesundheitsfördernde Belohnungen bis hin zu vitaminreichen Salaten und erfrischenden oder wärmenden Teezubereitungen. Auch spezielle Zubereitungen für vierbeinige Senioren oder im Sport stehende Pferde kommen nicht zu kurz. So sind Leckerlis nicht nur Snacks für zwischendurch, sondern können als gezielte Ergänzung der Futterration eingesetzt werden und sogar einen gesundheitlichen Nutzen haben. Das Buch enthält eine bunte Mischung kreativer Rezeptideen, die jedes Pferd begeistern werden und für jeden Reiter leicht zuzubereiten sind. In einem eigenen Kapitel hat die Autorin Rezepte für kleine Reiter zusammengestellt, die mit viel Spaß für ihre geliebten Vierbeiner Kekse und mehr herstellen und bedenkenlos auch selbst einmal naschen können.

Ich bin einfach nur begeistert von diesem Buch. Es macht total Spaß die Rezepte für die Leckerlies aus zu probieren. Die Beschreibung ist sehr gut geschrieben, sodass sogar meine kleine Schwester (10) die Rezepte hin bekommt.

Seit dem ich dieses Buch habe musste ich keine Leckerlies mehr für mein Pferd kaufen, da das selber backen viel mehr Spaß macht und auch nicht so viel Zeit ein nimmt, als wenn ich eben zum nächsten Reitsportgeschäft fahre. Zudem liebt meine Stute diese Leckerlies abgöttisch. 

Dieses Buch kann ich nur für alle Pferdebesitzer empfehlen, die ihrem Liebling eine Freude machen wollen. Manche Rezepte kann sogar der Reiter essen ;-) das Schwarzbrot ist zum Beispiel ein Traum. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

gay romance, familie, gay-romance, chasinghome, schwul

Chasing Home - Mit dir allein

Abbi W. Reed
E-Buch Text
Erschienen bei Lyx.digital, 02.02.2017
ISBN 9783736304857
Genre: Sonstiges

Rezension:


Als Lincoln Hall erfährt, dass sein Vater, den er seit zwanzig Jahren nicht gesehen hat, gestorben ist, überlegt er nicht lange, sondern packt seine Sachen und fährt los. Mitten in der Nacht erreicht er die Farm seines Vaters und staunt nicht schlecht, als ein attraktiver Unbekannter ihn wenig herzlich begrüßt. Chase ist ruppig, übellaunig und verdammt sexy - und sein Stiefbruder ...


Durch das Cover, auf dem zwei küssende Männer abgebildet sind, weiß man sofort, dass es sich hier um einen Gay-Romance handelt. 


Der Schreibstil ist leicht und locker und wird durch die Plänkeleien zwischen Chace und Lincoln aufgeheitert.


Dies ist ein netter Roman für zwischen durch. Ich hab ihn sehr gerne und auch schnell durchgelesen. man wurde richtig mitgerissen. Allerdings fehlt mir hier der Tiefgang. Es wurden ernste Themen angesprochen, trotz allem hatte man nicht das Gefühl, dass sie wirklich "Ernst" sind. Zwischen durch ging mir das ewige hin und her was die beiden an den Tag gelegt haben tierisch auf die Nerven. 


Lincoln hätte meiner Meinung nach etwas mehr seinen Mann stehen können und Chase mal ordentlich seine Meinung sagen können. Chase hat sich teilweise wie eine Zicke aufgeführt. Aber alles in einem hatte ich totalen Spaß an dem Buch und werde es definitiv noch mal lesen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

71 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

hund, liebe, hunde, musiker, liebesroman

Mit euch an meiner Seite

Pippa Watson ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 13.01.2017
ISBN 9783404174515
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein furchtbarer Unfall hat aus dem jungen Londoner Musiker Tobey einen verschlossenen Menschen gemacht. Auch Jahre später noch plagen ihn Albträume, und bei größeren Menschenansammlungen gerät er in Panik. Als er eines Tages die verletzte, herrenlose Hündin Millie findet, verändert sich Tobeys Leben mit einem Schlag. Plötzlich ist er gezwungen, sich auf andere einzulassen: Auf die ebenfalls traumatisierte Hündin - und auf die Hundetrainerin June. Und zum ersten Mal seit Jahren kann Tobey sein Herz wieder öffnen - 


Ein wunderschönes Buch, was ich nicht mehr missen möchte. 
 Der Schreibstil ist sehr leicht und flüssig, so dass man nicht aufhören kann zu lesen. So kann man das Buch nach ein paar Stunden schon aus der Hand legen. 


Die Charaktere in diesem Buch sind einfach nur herzerwärmend. Fange ich mal mit meinem Star in dem Buch an und das ist Millie der Hund. Sie ist so sensibel und ängstlich und trotz allem so mutig und stark. So einen Hund möchte ich am liebsten selber haben. Ein richtiger Traumhund. 


Tobey hat einfach nur ein weiches Herz und zeigt es auch offen, was für einen Superstar nicht üblich ist. Ihm ist schlimmes wiederfahren, was ihn heute noch nicht ganz los lässt und trotzdem macht er einfach weiter und lässt sich durch das schlimme Ereignis in seiner Vergangenheit nicht seine Liebe zur Musik nehmen. Das zeigt einfach nur von einem tollen und starken Charakter. 


June ist einfach  nur eine wunderbare Frau, die jeder als Freundin haben möchte. Sie ist sehr einfühlsam, egal ob es um den Hund oder um den Menschen geht.  


Die Nebencharaktere gehören einfach in diese Geschichte. Sie hauchen dem ganzen erst richtig das Leben ein. Ohne diese wäre der Roman nicht die Geschichte, die er so ist.  


Alles in einem ist dieser Roman ein wunderbares Buch, was man lesen muss. Es ist mal ein etwas anderer Liebesroman, wo die Liebe meiner Meinung nach nur an zweiter Stelle steht. An erster Stelle steht der Hund Millie. Dieses Buch fesselt einen von Anfang an und lässt einen nicht mehr los. 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

120 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 77 Rezensionen

liebe, biker, gewalt, mord, lawless

Lawless

T. M. Frazier
E-Buch Text
Erschienen bei Lyx.digital, 02.02.2017
ISBN 9783736304390
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Für die Liebe bricht er alle Gesetze! Thia hätte nie gedacht, dass sie eines Tages auf das Versprechen eines teuflisch gutaussehenden und von Kopf bis Fuß tätowierten Bikers angewiesen sein könnte. Doch jetzt ist Thias Familie tot, alles, woran sie jemals geglaubt hat, ausgelöscht - und Bear der Einzige, der sie noch beschützen kann. Als hätte er nicht genug eigene Probleme, seit er von seinem Vater aus dem MC geworfen wurde und seine Brüder ihm zum Abschied das Leben zur Hölle gemacht haben. Doch die junge Thia berührt ihn, auf eine bisher ungekannte Weise, und wenn die BEACH BASTARDS ihn eins gelehrt haben, dann dass ein Versprechen niemals gebrochen werden darf! 


Der Schreibstil ließ sich super leicht lesen und man kam sehr gut voran. Die Ausdrucksweise ist nicht wirklich Jugendfrei und geht paar mal sehr unter die Gürtellinie. Desweiteren ist die Geschichte sehr brutal geschrieben. Wer so etwas liebt oder nichts dagegen ein zu wenden hat, wird dieses Buch lieben. Wer nicht so darauf steht, sollte besser die Finger von diesem Buch lassen.


An sich hat mir das Buch gut gefallen. Ich wusste worauf ich mich da eingelassen habe, da ich die Vorgeschichte von King schon gelesen hatte. Allerdings bin ich nicht ganz so gut mit Thia warm geworden. Sie ist mir da doch ein wenig sehr naiv und geht mit all dem Geschehenen zu leicht um. Ich glaube kaum, dass ein 17 Jahre altes Mädchen so mit dem Erlebten umgehen würde wie sie es gemacht hat. Zu schnell hat mir Bear auch Gefühle für Thia entwickelt. All dies machte den Roman noch etwas unglaubwürdiger. 
Hätte man die Story, bzw. die Charaktere etwas anders verpackt, so wäre der Roman ein voller Erfolg.


Ich werde jedoch trotz all dem den nächsten Band zu Bear und Thia lesen, da mir die Geschichte an sich gut gefällt.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

eishockey, liebe, familie, weingut, geschwister

Neue Träume in Sunshine Valley

Candis Terry , Gisela Schmitt
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 06.02.2017
ISBN 9783956496059
Genre: Romane

Rezension:

Nach dem Tod seiner Eltern ändert sich für Eishockey-Profi Jordan Kincade alles. Zusammen mit seinen Geschwistern erbt er das Weingut und trägt die Verantwortung für seine kleine Schwester. Zurück in seiner Heimatstadt fühlt er sich, als ob ihm ein Puck in den Magen knallt: Sunshine Creek, seit Generationen im Familienbesitz, steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Und dann trifft Jordan ausgerechnet auf Lucy, die nichts mehr mit dem Mauerblümchen von früher gemein hat – und ihm anscheinend nie verziehen hat, was vor Jahren geschah … 


Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, da ich mich von Anfang an sehr gut mit den Charakteren anfreunden konnte. Besonders gut haben mir Jordan und seine Schwester Nicki gefallen. Jordan muss man einfach lieben, da er ein riesen großer Mann mit sehr weichem Herz ist und auch sensibel angehaucht ist. Einfach der perfekte Typ von Mann. Nicki dagegen wird im Buch oft als "kleiner Drache" bezeichnet und ich muss sagen, diese Kratzbürste macht diesem Namen alle ehre. Sie ist ein sehr interessanter Charakter von dem ich noch hoffe viel zu lesen.


Der Schreibstil lässt sich sehr gut lesen, da er flüssig und leicht geschrieben ist. Er trägt auch eine gewisse Portion Humor an den richtigen Stellen mit. So kann man das Buch sehr gut in einem durch lesen.


Ich kann dieses Buch einfach nur weiter empfehlen, da es einfach nur Spaß macht es zu lesen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 58 Rezensionen

liebe, baseball, chaos, baseball love reihe, philadelphia

Die Liebe ist (k)ein Spiel

Saskia Louis
E-Buch Text: 358 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 13.12.2016
ISBN 9783960870784
Genre: Sonstiges

Rezension:

Chloe O’Connor ist ziemlich sicher, dass sich ihr Leben gegen sie verschworen hat. Sie hasst ihren Job, sie hasst ihre Wohnsituation und alles, was sie anfasst, scheint in einem riesigem Chaos zu enden. Doch sie hat einen Plan: Sie wird ihren Collegeabschluss machen, aus der Wohnung ihres Bruders ausziehen und keine dummen Entscheidungen mehr treffen. Und der PR-Agent Sam ist eine, die sie nicht wiederholen wird. Sam Parker hat alles erreicht, was er sich je erträumt hat – und die Opfer, die er dafür bringen musste, sind es ihm wert. Er hat kein Problem damit, als ‚der Eisklotz‘ bekannt zu sein, denn Emotionen sind unordentlich und Chaos kann er nicht gebrauchen. Eigentlich gab es in seinem Leben ohnehin nur eine Person, die seine hart angeeignete Kontrolle je auf die Probe gestellt hat. Und solange er Chloe aus dem Weg geht, kann nichts schiefgehen … 


Dies ist der dritte Teil der Baseball Love- Reihe und für mich der emotionalste und beste Teil der Reihe.


Der Schreibstil ist wie in den anderen Vorgängern sehr locker und leicht zu lesen und man kommt somit sehr gut voran. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Es hat mich von der ersten Seite an gefesselt und berührt.


Beide Charaktere haben eine schlimme Vergangenheit hinter sich, mit der sie noch nicht so richtig abgeschlossen haben und versuchen damit klar zu kommen. 
Die Dialoge zwischen Chloe und Sam sind echt fetzig und mega witzig geschrieben, dass es echt Spaß macht diese zu lesen.


Man erfährt auch noch eine ganze Menge über Dax, Emma und den anderen Spielern der Mannschaft.


Für mich ist dies bis jetzt der beste Band der Reihe und ich kann ihn nur jedem ans Herz legen. Es macht einfach nur Spaß Cloe und Sam zu zu hören und mit zu fiebern! 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

201 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 83 Rezensionen

scarlett cole, liebe, under your skin, gefühle, halt mich fest

Under Your Skin - Halt mich fest

Scarlett Cole , Alexandra Hölscher
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.01.2017
ISBN 9783548288581
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Harper Connelly führt ein vermeintlich unbeschwertes Leben in Miami. Doch sie trägt eine schmerzhafte Erinnerung an ihren Ex-Freund mit sich: Narben auf ihrem Rücken. Harper will endlich wieder im Bikini an den Strand gehen, sich frei von der Vergangenheit machen. Trent Andrews ist für seine kaschierenden Tätowierungen bekannt. Als sie ihn zum ersten Mal sieht, spürt sie sofort eine überwältigende Anziehung. Auch Trent ist übermannt von seinen Gefühlen für diese verletzliche Schönheit, die plötzlich vor ihm steht. Doch Harper fällt es schwer sich fallen zu lassen. Dann merkt sie, dass Trent nicht nur unglaublich attraktiv ist, sondern dass es da noch etwas gibt. Langsam beginnt sie, ihm zu vertrauen. Auch das Tattoo wird von Sitzung zu Sitzung schöner – ein großes Schwert in Flammen. Bis plötzlich SMS auftauchen, die nur von einem stammen können: Harpers Ex. Schafft er es ein zweites Mal ihr Leben zu erschüttern?


Dieses Buch hält wirklich, was es verspricht. Ich bin mehr als begeistert.


Der Schreibstil ist so schön flüssig, dass man das Buch so in einem Rutsch durchlesen kann. Es wird von Anfang an eine Spannung aufgebaut, die sich bis zum Ende hin hält. 
Zum anderen haben mich die beiden Hauptcharaktere so sehr berührt und auch mitgenommen, dass ich sie vom ersten Moment an gemocht habe. Harper, die so viel schreckliches mitmachen musste und trotz alle den Mut aufbringt den nächsten Schritt zu wagen und Trent, der so Gefühlsvoll und Zärtlich zu Harper ist haben mir es einfach angetan.
Ich habe mir sofort auch den zweiten Band geholt in dem es um Drea und Cujo geht. Ich wollte einfach mehr von dem Tattoo Studio mit seinen Leuten lesen.


Dieses Buch hat jeden seiner Fünf Sterne verdient. Ich kann es nur weiter empfehlen.  

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

109 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

liebe, erotik, ilsa madden-mills, college, vergewaltigung

Dirty English - Verboten Heiß

Ilsa Madden-Mills , Ivonne Senn
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 09.01.2017
ISBN 9783956496356
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Elizabeth stockt der Atem. In nichts als Shorts und Boxhandschuhen lehnt Declan in seiner Tür; Schweißperlen glitzern auf seinen tätowierten Muskeln. Ungekannte Lust rast durch ihre Adern. Der neue Nachbar ist heiß. Verdammt heiß. Aber seit dem Alptraum vor zwei Jahren hat sich Elizabeth strenge Dating-Regeln auferlegt, nach denen Declan für sie strikt tabu ist. Doch der raue Sex-Appeal des Briten schreit danach, alle Regeln über Bord zu werfen …

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen.
Der Schreibstil ist flüssig und sehr locker geschrieben. Durch witzige Momente hatte man auch etwas zum Lachen. In diesem Buch war alles vorhanden, Liebe, Erotik, Humor, Spannung und Aktion. Im Grunde war also für jeden was dabei.

Mit den Charakteren konnte ich mich sehr schnell anfreunden und mich auch gut in sie hinein versetzten. Elizabeth hat einen sehr starken Charakter, den sie auch haben muss, nach dem was sie erlebt hat. Ich bin froh, dass sie sich nicht wirklich unterkriegen lässt.
Declan ist schon ein besonderer Typ Mann. Er hält an seinen Träumen fest und nichts kann ihn davon abhalten. Er schlägt dafür nicht nur den legalen Weg ein, was nicht unbedingt gut ist.

Beide zusammen sind unschlagbar und man kann sie nur gern haben.

Was mir persönlich nicht ganz so gut gefallen hat war das Ende, da es etwas übereilt war und nicht alle Probleme gelöst worden sind.

Dieses Buch macht trotz allem einfach nur Spaß zu lesen und man kann es nicht mehr aus der Hand legen. Ich kann es nur weiterempfehlen! 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

millionär, sarah saxx, erotik, chicag, womanizer

KING of Chicago: Verliebt in einen Millionär

Sarah Saxx
E-Buch Text: 300 Seiten
Erschienen bei null, 31.12.2016
ISBN B01NAP1UT5
Genre: Sonstiges

Rezension:


Ich hätte ahnen müssen, dass er nicht einfach nur ein gewöhnliches Kuchenstück war, das man sorglos probieren konnte. Travis war die Sünde aller Desserts …

Er ist einer der reichsten Junggesellen Chicagos: Travis King. Dem Immobilienmogul liegen die Frauen scharenweise zu Füßen. Als ihm eines Tages die toughe Fotografin Ashley Crown begegnet, steht für ihn von Anfang an fest, dass er sie haben muss – zumindest für eine Nacht. Doch Ashley ist da anderer Ansicht. Immerhin hat sie eine herbe Enttäuschung mit ihrem Ex hinter sich und will sich nicht noch einmal in den Falschen verlieben. Ohne es zu wissen, bringt sie Travis dazu, gegen sämtliche seiner selbst auferlegten Regeln zu verstoßen, und gefährdet dadurch auch ihr Herz. Denn Travis King ist bekannt dafür, dass er nie lange ein und dieselbe Frau an seiner Seite hat …

Ich habe angefangen zu lesen und war sofort in der Geschichte drin. Der Schreibstil ist sehr flüssig und leicht zu lesen. Die erotischen Szenen hatten genau das richtige Maß.

Mit den Protagonisten Ashley und Travis konnte ich mich sehr gut anfreunden. Aschley ist nicht auf dem Mund gefallen und konnte sehr gut Kontern und somit hatte man echt Spaß beim lesen und musste aufpassen, dass man nicht zu sehr lacht. Travis war am Anfang echt ein A**** hat jedoch eine tolle Wandlung zum gefühlvollen und romantischen Mann gemacht.

Alles in einem ist es ein sehr gutes Buch, was der Unterhaltung dient. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und kann es nur empfehlen! 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

boygroup, abitur, schule, leben eines stars, musik

Ein Boygroupstar als Banknachbar

Aaliyah Abendroth
E-Buch Text: 255 Seiten
Erschienen bei null, 12.12.2016
ISBN B01N2TAVP4
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nicolas, besser bekannt als „Nick“, ist ein gefeierter Boygroupstar – gewesen! Denn seit seinem Ausstieg hat sich einiges geändert: Statt Autogramme zu schreiben, drückt er nun die Schulbank, um sein Abitur nachzuholen. All das wäre kein Problem, wenn seine neue Banknachbarin Steffi nicht so unheimlich süß und gleichzeitig furchtbar intelligent wäre. Er ist sich sicher: Wenn Steffi jemals von seiner Zeit bei den Dream Catchers erfährt, wird sie ihn nie wieder ernst nehmen können. Also bewahrt er Stillschweigen über gewisse Dinge aus seiner Vergangenheit. Doch nur weil er jetzt wieder ein normales Leben führt, heißt das nicht, dass seine Fans und die Presse sich plötzlich nicht mehr für „Nick“ interessieren würden. Ein heikles Versteckspiel beginnt – und Nicolas muss eine Entscheidung treffen…

Dieser Roman macht einfach nur Spaß zu lesen. Das liegt nicht nur an der Story, den Protagonisten, sondern auch an dem Schreibstil der Autorin. Aaliyah Abendroth schafft es eine super witzige Atmosphäre zu schaffen, die einen sofort in ihren Bann zieht. Der Schreibstil ist locker leicht und lässt sich so herunter lesen, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legt.

Mit den Protagonisten konnte man sich auch sofort anfreunden. Nicolas kann man einfach nur sofort ins Herz schließen, da er super lieb ist und einfach nur einen guten Charakter hat. Steffi ist eine Person für sich und auch nicht gerade ein leichter Charakter. Sie ist sehr zickig, launig und manchmal denkt man nicht, dass sie 19 Jahre alt ist, da sich sich einfach nicht ihrem Alter entsprechend verhält. Aber trotz allem muss man sie einfach nur gern haben, da sie sehr Schlagfertig ist und die Streitereien mit Nicolas sind einfach nur super witzig. Aber auch Steffi hat eine sehr zärtliche und liebe Seite an sich, womit sie einen schnell überzeugt sie gern zu haben.
Dann gibt es noch Kai und er ist die gute Seele des Buches. Er versucht immer die Streithähne zu trennen und steht immer zwischen beiden, macht seine Sache aber super. 
Alles in einem kann man die Charaktere nur gerne haben.


Die Story des Buches ist endlich mal eine, die es so noch nicht gibt, bzw. die ich noch nicht gelesen habe. Hier ist der Boygroupstar mal kein Badboy, sondern ein Goodboy und ein Softie noch dazu. Jedoch macht es super Spaß seine Geschichte zu erfahren und man bekommt Einblicke, die man so noch nicht bekommen hat.

Die Story spielt hauptsächlich in der Schule und man hat das Gefühl immer mit dabei zu sein, denn man lernt auch hier noch richtig etwas. Manchmal kamen mir diese Unterrichtsszenen ein bisschen lang vor, aber wegdenken kann ich mir diese Szenen aber auch nicht.


Alles in einem ist dies ein sehr schöner Liebesroman, den man locker leicht zwischendurch lesen kann. Er trainiert nicht nur die Bauchmuskeln, regt sogar durch die Schulstunden die grauen Gehirnzellen wieder an. Man wird zurück in die eigene Schulzeit versetzt und hat wirklich eine schöne Lesezeit!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

59 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 41 Rezensionen

liebe, schwangerschaft, geheimnisse, leukämie, selbstmord

Tage mit dir

Kate Dakota
E-Buch Text: 298 Seiten
Erschienen bei Forever, 12.08.2016
ISBN 9783958181328
Genre: Liebesromane

Rezension:

Eine Geschichte, die tief im Herzen berührt – über Schicksalsschläge und die Liebe zum Leben Falk hat sich seinen Traum erfüllt: Er arbeitet als erfolgreicher Broker an der Börse. An seinem 30. Geburtstag muss er jedoch mit ansehen, wie sich sein Kollege das Leben nimmt. Daraufhin beginnt er, nicht nur seine Arbeit, sondern auch sein ganzes Leben zu hinterfragen. Als Falk die 25-jährige Dänin Minje kennenlernt, ist er vom ersten Moment an von ihr fasziniert. Minje stellt sein Leben gehörig auf den Kopf, ist aufbrausend und widerspenstig, dann wirkt sie wieder zerbrechlich und schutzbedürftig. Sie bringt eine Seite an Falk zum Vorschein, die er selbst nicht von sich kannte. Was er jedoch nicht ahnt: Minje hat ein Geheimnis, welches ihrer beider Leben für immer verändern wird.


Diese Geschichte hat mich so sehr berührt wie keine andere. Mich hat noch nie ein Buch mitgenommen wie dieses, und ich habe wirklich schon sehr viele gelesen. Ich bin von diesem Buch mehr als überzeugt und begeistert.

Ich bin sehr gut in dieses Buch hinein gekommen und es lässt sich sehr flüssig lesen. Die Autorin Kate Dakota schafft es einen wirklich mit zu reißen. Mit jedem gelesenen Kapitel steigt die Spannung stetig mehr und man rätselt mit, da es viele Andeutungen gibt, die aber erst später nach und nach gelüftet werden. 

Man erlebt am eigenen Leib genau mit, wie die Charaktere, nicht nur die beiden Hauptcharaktere, eine Wandlung durchleben, die sehr positiv am Ende ist.

Ich konnte mich sofort gut mit allen Figuren anfreunden. Minje war mir am Anfang ein bisschen suspekt und nicht leicht zu durchschauen, aber man lernt sie zu lieben. Falke mochte ich von Anfang an total gerne, auch wenn er zu beginn ein A**** war. Auch die restliche Truppe war mir sofort sympatisch.

Dieses Buch reist einen nur mit. Es ist eine richtige Achterbahnfahrt der Gefühle, mal lacht, man hofft, man betet, man weint und man freut sich mit ihnen. Ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen. Für mich ist es DAS Buch von 2016. 

Mein Highlight!  


  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

124 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

fantasy, gestaltwandler, nalini singh, psy changeling, mediale

Der letzte Schwur

Nalini Singh , Patricia Woitynek
Flexibler Einband
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 09.12.2016
ISBN 9783736302976
Genre: Fantasy

Rezension:


Die Welt, wie sie war, gibt es nicht mehr. Mediale, Gestaltwandler und Menschen stehen vor schweren Entscheidungen, die die Zukunft ihrer Völker maßgeblich beeinflussen werden. Das Triumvirat verspricht eine neue Ära der Zusammenarbeit, doch die blutige Vergangenheit und neue Machtansprüche scheinen den Frieden zu zerstören, bevor er überhaupt eine Chance hatte. Da wird ein Kind geboren, ein Kind, das sowohl mediale Fähigkeiten hat, als auch die Gestalt wandeln kann. Schafft dieses Kind es, die Welt vor dem Untergang zu retten und den Schwur gegenseitigen Respekts und friedlichen Zusammenlebens zu bewahren?


Ich muss leider sagen, dass dies das schwächste Buch von Nalini Singh ist. Ich bin etwas enttäuscht. 

Sehr schön finde ich, dass wir alte Bekannte wieder treffen und das alle drin vor kommen. Man hat noch mal einen besseren Überblick in das Rudelleben bekommen und wie es mit dem Dreigruppenbündnis weiter geht. 
Hier gibt es quasi keine Hauptcharaktere, denn alle sind irgendwo wichtig. Naya spielt eine große Rolle, genauso wie Xavier und seine Nina, genauso wie Leila eine Black-Sea-Wandlerin. Und natürlich werden die Wolfsleoparden geboren.

Dafür, dass dieses Buch als Abschluss der Staffel 1 gelten soll, finde ich das zu viele Fragen/ Fakten und Tatsachen offen geblieben sind. Klar es ist auch die Einleitung für Staffel 2, jedoch hätte ich mir einen roten Faden in diesem Buch gewünscht, der diesmal wirklich leider gefehlt hat.

Ich liebe dieses Buch trotz allen, da es sehr gefühlvoll geschrieben ist und man mal wieder von allen Gelesen hat, aber es fehlt was großes wichtiges.

Was in diesem Buch ganz gut zur Geltung gekommen ist, ist dass alle eine große Familie geworden sind und viele Freundschaften geschlossen wurden. Egal ob Mediale, Gestaltwandler oder Menschen.

Ich kann es kaum erwarten weiter zu lesen!  

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

75 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

heiratsantrag, liebe, baseball, ring, saskia louis

Spiel um deine Hand

Saskia Louis
E-Buch Text: 135 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 08.11.2016
ISBN 9783960870975
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eigentlich sollte ein Heiratsantrag nicht so schwer sein. Das denkt sich Emma zumindest. Warum zum Teufel braucht Luke dann so lange, um ihr die eine Frage zu stellen? Den Ring hat sie doch sowieso schon gefunden. Lukes Plan ist simpel: Er fragt Emma, ob sie seine Frau werden will, sie sagt ja. Doch er hätte ahnen sollen, dass selbst die unkompliziertesten Dinge bei einer Frau wie Emma nicht leicht sind. Und ab einem gewissen Punkt hilft auch kein Kuss unter’m Mistelzweig mehr …

Diese Novelle macht einfach richtig viel Spaß zu lesen. Leider ist sie ein bisschen kurz, aber das haben Novellen ja an sich. Sie ist super witzig geschrieben und man kann sie sofort in einem weg lesen. Dabei trainiert man die Lachmuskeln richtig gut!

Man kommt wieder super in die Geschichte herein und freundet sich sofort wieder mit Luke und Emma an. Man kennt sie ja schon aus dem ersten Band und man verliebt sich sofort wieder in das streitsüchtige Pärchen. 

Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen, allerdings nur dann, wenn man zumindest den ersten Band gelesen hat. Dieses Buch, bzw. diese Reihe macht süchtig!

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

liebe, leseempfehlun, liebesroman, freund, vertraue

Tage voller Regen

Cornelia Pramendorfer
E-Buch Text: 235 Seiten
Erschienen bei Cornelia Pramendorfer, 29.11.2016
ISBN B01MTUZ9NN
Genre: Liebesromane

Rezension:


Es gibt düstere Tage voller Regen, die dein Herz überschatten, doch irgendwann wird die Sonne wieder scheinen und die Wolken vertreiben.

Eine Märchenhochzeit war das, was sich Sophie seit ihrer Kindheit erträumt hat, doch als der Bräutigam nicht auftaucht, gerät ihre Welt ins wanken.
Auf der Flucht vor ihrem alten Leben und dem Mitleid von Freunden und Familie, landet die Autorin in einem kleinen walisischen Dorf. Ein abgelegenes Cottage und neue Bekanntschaften inspirieren sie dazu, die Ereignisse in einem Buch niederzuschreiben. Schließlich sind es die Briefe eines Fremden, die erneut Hoffnung in ihrem Herzen wecken.

Hierbei handelt es sich um einen wunderschönen Liebesroman. Am Anfang denkt man, dass es sich hierbei um einen 0-8-15 Liebesroman handelt, jedoch wird einem schnell klar, dass dies nicht so ist. Hier fährt man eine Achterbahn der Gefühle und man hat das Gefühl mitten drin zu sein. Manchmal möchte man Sophie, Mari und Liam einfach nur in den Arm nehmen, dann wieder nur schütteln und ein anderes mal mit ihnen lachen und weinen. 
Der Schreibstil ist wunderbar flüssig geschrieben und man kann das Buch in einem weg lesen. Es ist genau das richtige für diese Jahreszeit. Man wird richtig in das Buch hereingezogen und nicht mehr herausgelassen. Zwischendurch war es sogar ziemlich witzig geschrieben, dass ich aufpassen musste nicht zu laut zu lachen. 
Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von den drei Protagonisten Sophia, Mia und Liam geschrieben. So bekommt man den perfekten Einblick in deren Gefühlswelt.

Das Cover gefällt mir sehr gut und passt auch perfekt zu dem Inhalt. Was man dem Cover noch nicht ansehen kann, aber was ich richtig toll finde ist, dass der Titel des öfteren im Innenteil vor kommt. So etwas liebe ich ja.

Ich konnte mich wunderbar mit den Charakteren anfreunden. Es sind ganz wunderbare Charaktere, die sehr viel durchgemacht haben und trotzdem stark geblieben sind. Ganz besonders hat mir es Liam angetan. Ihn muss man einfach lieben, da er ein wunderbarer Mensch ist, der keiner Fliege etwas zu leide tun kann, außer es handelt sich um Bücher ;-P 
Ich konnte zwar nicht alle Handlungen von den drei Hauptcharakteren nachvollziehen, aber trotz allem passte es zur Handlung. 

Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen, vor allem weil es nicht so vorausschauend geschrieben ist, wie viele andere Liebesromane. Dieses Buch macht einfach nur Spaß und ich bin froh, es gelesen zu haben. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(281)

645 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 116 Rezensionen

fantasy, sabaa tahir, liebe, jugendbuch, laia

Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht

Sabaa Tahir , Barbara Imgrund
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 11.11.2016
ISBN 9783846600382
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Lang erwartete Fortsetzung von Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken: Das Schicksal hat Elias und Laia zueinander geführt und im Kampf gegen das Imperium geeint. Laia hat Elias vor der Hinrichtung bewahrt, und als Gegenleistung hilft Elias ihr, durch die Tunnel unterhalb von Schwarzkliff zu fliehen. Der Plan: Sie wollen die Stadt verlassen und den weiten Weg durch die Wüste bis nach Kauf einschlagen. Dort sitzt Laias Bruder im Gefängnis. Um ihn zu befreien, braucht Laia Elias‘ Hilfe. Auf ihrer Flucht bleibt kaum Zeit für die Frage, was sie außer dem gemeinsamen Feind noch miteinander teilen. Doch noch immer ist da dieses Gefühl, das sie vom ersten Moment zueinander hingezogen hat -

Fange ich mal mit dem Cover an. Diese hat mir sehr gut gefallen, da es sehr schlicht ist und doch die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Der Schreibstil ist wieder sehr flüssig und lässt sich sehr gut lesen. Man kann einfach nicht aufhören, denn die Spannung steigt stetig. Dieser Band ist aber definitiv dunkler und trauriger als der erste Band. Teilweise finde ich ihn sogar recht brutal geschrieben.
Die Autorin hat ein Talent, dass die Worte zu Bildern werden und man so mitten in der Geschichte drin ist und selber das Gefühl hat dran teil zu nehmen.

Zu den Charakteren kann ich nur wieder alle Daumen die ich habe hoch halten. Die sind wieder super getroffen und man erfährt eine Menge über diese. Elias macht in diesem Buch echt noch mal eine kleine Wandlung durch, genauso wie Laia. Aber auch über Helena erfährt man eine ganze Menge und man merkt einfach, was für eine starke Persönlichkeit sie ist. Aber auch die Nebenrollen wie Izzy, die Köchin und Kinan sind sehr interessant und geben der Geschichte noch mal eine ganz besondere Würze ;-)
Markus und die Kommandantin sind grausam wie eh und jeh, wenn sie nicht sogar noch grausamer werden. Aber auch sie tragen einen großen Teil der wunderbaren Geschichte bei. 
Es kommen auch neue Charaktere vor, die man sofort ins Herz schließen kann. Sie sind nicht mehr weg zu denken.

Ich finde, dass dieses Buch sehr gelungen ist und richtig Spaß macht zu lesen. Allerdings ist es keine leichte Lektüre für zwischen durch. Ich kann es kaum erwarten, bis der dritte Band draußen ist, denn natürlich gibt es auch hier wieder einen Cliffhänger.

Ich kann dieses Buch nur jedem Empfehlen!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

94 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

humor, schule, schüler, witzig, lena greiner

Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker

Lena Greiner , Carola Padtberg-Kruse
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 18.11.2016
ISBN 9783548376653
Genre: Humor

Rezension:

Von »Ludwig Fun Beethoven« bis »Chris die Himmelfahrt«: Deutschlands Schüler setzen mit irren Schreibfehlern und absurden Wissenslücken noch mal einen drauf. Hunderte Lehrer sendeten erneut skurrile Stilblüten und Ausreden aus dem Schulalltag an SPIEGEL ONLINE. Der Nachfolgeband von Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer versammelt die schrägsten Einsendungen — abstruse Antworten, faule Ausflüchte und dreiste Notlügen. Zusätzlich in diesem Buch: Die witzigsten Lehrergeschichten und Anekdoten aus dem Schulalltag mit wirren Schülern im Schlafanzug und irren Eltern nachts am Telefon. 

Dieses Buch lässt einen nicht mehr los und trainiert die Lachmuskeln. Ich hatte ja schon gedacht, dass bei meiner Schulzeit komische Antworten gekommen sind, wo man sich vor lachen nicht mehr eingekriegt hat, aber dieses Buch topt noch mal meine ganze Schulzeit! 
Auf was für Antworten (die ernst gemeint sind) Schüler so kommen hätte ich nicht gedacht. Selbst bei Gymnasiasten der Oberstufe denkt man sich bei manchen Antworten, wie er es eigentlich in die 12. Klasse geschafft hat. 

Dies ist ein Buch für die ganze Familie. Es macht am meisten Spaß, wenn man es zu mehreren liest. So lacht nicht nur einer, sondern mehrere und somit macht es noch mehr Spaß. 

Auch das Cover ist schon ein echter Hingucker und regt an, das Buch in die Hand zu nehmen und es lesen zu wollen. Man weis sofort was auf einen zu kommen wird. 

Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen! 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

33 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

texas, verlust, liebesroman, emotionen, liebe

Lost in Texas - Auf der Suche nach Dir

Cornelia Pramendorfer , Vinya Moore
E-Buch Text
Erschienen bei null, 21.09.2016
ISBN B01LYL90AN
Genre: Liebesromane

Rezension:

2 Menschen. 2 Schicksale. Dave nimmt sich in Texas eine Auszeit von seinem Leben in Chicago. Auf der Suche nach sich selbst stattet er Freunden aus Jugendtagen einen Besuch ab und merkt ziemlich schnell, dass der Alltag auf einer Ranch kein Kinderspiel ist - er muss richtig mit anpacken. Dann lernt er Josephine kennen, die ihn durch ihre wilde Art völlig aus der Bahn wirft. Doch das Leben hat es auch mit Josy nicht gut gemeint. Das Letzte, was sie nun gebrauchen kann, ist ein Möchtegern-Cowboy, wie Dave einer zu sein scheint. Die Ereignisse überschlagen sich und die beiden sind mit einem Mal mehr voneinander abhängig, als sie es für möglich gehalten hätten. Werden sie von der Vergangenheit eingeholt, oder finden sie einen 2 Menschen. 2 Schicksale. Dave nimmt sich in Texas eine Auszeit von seinem Leben in Chicago. Auf der Suche nach sich selbst stattet er Freunden aus Jugendtagen einen Besuch ab und merkt ziemlich schnell, dass der Alltag auf einer Ranch kein Kinderspiel ist - er muss richtig mit anpacken. Dann lernt er Josephine kennen, die ihn durch ihre wilde Art völlig aus der Bahn wirft. Doch das Leben hat es auch mit Josy nicht gut gemeint. Das Letzte, was sie nun gebrauchen kann, ist ein Möchtegern-Cowboy, wie Dave einer zu sein scheint. Die Ereignisse überschlagen sich und die beiden sind mit einem Mal mehr voneinander abhängig, als sie es für möglich gehalten hätten. Werden sie von der Vergangenheit eingeholt, oder finden sie einen Weg zum gemeinsamen Glück? Weg zum gemeinsamen Glück?


Dieses Buch lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Man kommt sehr gut voran und hat es in wenigen Stunden ausgelesen, da man es einfach nicht mehr aus der Hand legen kann. Für mich handelt es sich hierbei um keinen 0-8-15 Liebesroman, denn ich finde er ist ganz anders Aufgebaut als so manch anderer. Am Anfang wurde ich echt in die Irre geführt, was ich sehr gut fand, denn so bleibt die Spannung vorhanden und man denkt sehr darüber nach, vor allem ist das Buch dann nicht so hervor seh bar, wie manch andere Liebesromane. 

Das Buch ist aus der Perspektive von Dave und Josy geschrieben und somit erfährt man sehr viel über die Beiden und auch über deren Gefühle.

Ich hatte auf jeden Fall sehr viel Spaß beim Lesen und konnte mich sofort mit den Hauptcharakteren und auch den Nebencharakteren anfreunden. Ich liebe die Leute und möchte auf jeden Fall mehr von ihnen lesen.

Ich kann dieses Buch nur empfehlen!

  (4)
Tags:  
 
100 Ergebnisse