Leserpreis 2018

Tanjaaaas Bibliothek

127 Bücher, 90 Rezensionen

Zu Tanjaaaas Profil
Filtern nach
127 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"liebesroma":w=1,"lost in love":w=1,"vinya moore":w=1,"bus du mich findest":w=1

Lost in Love - Bis du mich findest

Vinya Moore , Cornelia Pramendorfer
E-Buch Text: 401 Seiten
Erschienen bei Hawkify Books, 08.08.2018
ISBN B07GBDX92B
Genre: Liebesromane

Rezension:

2 Menschen. 2 Schicksale. Aaron hat die Schnauze voll von festen Beziehungen, nachdem seine letzte wegen eines Fehltrittes in die Brüche gegangen ist. Er genießt seine neue Freiheit als Single. Doch dann trifft er in einer Bar eine Frau: Rose. Sie ist schüchtern, zurückhaltend und das Schönste, was er jemals gesehen hat. Alles könnte perfekt sein, doch als Rose die Nachricht vom Herzinfarkt ihres Vaters erhält, reist sie überstürzt nach Italien ab. Gibt es die Chance auf ein Wiedersehen oder hat das Schicksal andere Pläne? 


Der Schreibstil ist sehr flüssig und lässt sich sehr leicht lesen, sodass man sehr gut voran kam. 

Ich hatte hohe Erwartungen an das Buch, da mich der erste Band sehr überzeugt hatte. Leider wurde ich enttäuscht. 

Ich bin leider gar nicht mit den Protagonisten Aaron und Rose warm geworden. Rose ist sehr naiv, sogar fast schon zu naiv und Aaron ist einfach nicht mein Typ. Aaron hat mir auch zu schnell von der großen Liebe gesprochen, obwohl er kurz vorher noch in jemand anderem verliebt war. 

Es war auch zu viel Drama und zu wenig Spannung vorhanden, sodass man sich nur noch durchgeackert hat. 

Ich bin sehr traurig, dass mich das Buch so enttäuscht hat, da ich mich so auf das Buch gefreut habe. Aber ich denke dadurch war die Enttäuschung nur noch größer. 

Alles in einem ist es ein netter Zeitvertreib für zwischen durch.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"liebe":w=1,"drama":w=1,"pferde":w=1,"new-adult":w=1,"pferderennen":w=1,"heart":w=1,"never":w=1,"chloe jackson":w=1,"ose":w=1,"jumping":w=1,"yourself":w=1

Jumping Heart - Never lose yourself

Chloe Jackson
E-Buch Text: 273 Seiten
Erschienen bei null, 04.08.2018
ISBN B07FQK2GBK
Genre: Sonstiges

Rezension:

Was würdest du tun, wenn du dein bisheriges Leben aufgegeben hast, um endlich frei von Schuldgefühlen zu sein, sie dich aber immer wieder aufs Neue einholen? Was tust du, wenn du jemanden auf der Pferderennbahn triffst, der dich nicht mehr loslässt, obwohl er dich an all die Sachen von damals erinnert? Und was machst du, wenn ausgerechnet er es schafft, deine mühsam errichteten Schutzmauern bröckeln zu lassen? 


Ein würdiger Nachfolger des ersten Bandes der Jumping Heart-Reihe. Natürlich gab es auch ein Wiedersehen mit Sven und Jane aus dem ersten Band, was mich sehr gefreut hat. 

Der Schreibstil war sehr leicht und flüssig geschrieben und man kommt sehr gut voran. Fachbegriffe wurden sehr gut erklärt, sodass auch Leser das Buch verstehen, die keine Ahnung von Pferden und der Rennbahn haben. 

In diesem Band ging es um Kathlyn und Damian. Damian ist der beste Freund von Sven und kommt hier viel angenehmer rüber als im ersten Band. Ich konnte mich sehr schnell mit beiden anfreunden. 

Weswegen ich dem Buch einen Stern abziehe ist, dass es sehr vorhersehbar ist. Man wusste genau was als nächstes passiert. Das fand ich ein wenig schade, aber alles in einem handelt es sich hierbei immerfort um einen tollen Roman,  den ich nur empfehlen kann. Ich freue mich schon sehr auf den dritten Band!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

276 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 88 Rezensionen

"ella":w=4,"cinderella":w=4,"cinder":w=4,"märchen":w=3,"hollywood":w=3,"kelly oram":w=3,"liebe":w=2,"liebesroman":w=2,"unfall":w=2,"cinder & ella":w=2,"usa":w=1,"jugendbuch":w=1,"schicksal":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"bücher":w=1

Cinder & Ella

Kelly Oram , Fabienne Pfeiffer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei ONE, 28.09.2018
ISBN 9783846600702
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nach einem schweren Autounfall hat Ella ein Jahr voller OPs und Rehas hinter sich. Und nun muss sie auch noch zu ihrem Vater und dessen neuer Familie ziehen, die sie überhaupt nicht kennt. Ella will nur eins: ihr altes Leben zurück. Deshalb beschließt sie, sich nach langer Zeit wieder bei ihrem Chatfreund Cinder zu melden. Er ist der Einzige, der sie wirklich versteht, und obwohl sie ihn noch nie getroffen hat, ist Ella ist schon eine halbe Ewigkeit heimlich in ihn verliebt. Was sie nicht weiß: Auch Cinder hat Gefühle für sie. Und er ist der angesagteste Schauspieler in ganz Hollywood. 


Der Schreibstil ist sehr leicht zu lesen und die Seiten fliegen nur so dahin. Man kommt nicht einmal ins Stocken und man ist von Anfang an mitten in der Geschichte drin. Der Schreibstil ist so gefühlvoll geschrieben, sodass man von der ersten Seite an mitfiebert und mitfühlt. 

Mit den Charakteren konnte ich mich sofort anfreunden und habe mich in Cinder verliebt. Wie kann man das auch nicht bei so einem tollen Kerl! Ella hat so viel durchgemacht und lässt sich einfach nicht unterkriegen, ich kann nur meinen Hut vor ihr ziehen. 
Mit Ihrer Familie kam ich am Anfang nicht so gut zurecht, aber mit der Zeit lernt man den einen oder anderen auch mögen.

Alles in einem handelt es sich um eine wunderschöne Liebesgeschichte, die einem das Herz nur so erwärmt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"liebe":w=2,"italien":w=2,"sommer":w=2,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"love":w=1,"pasta":w=1,"patchwork":w=1,"liv":w=1,"angelo":w=1,"pasta mista":w=1

Pasta Mista 2: 2 Rezepte für die Liebe

Susanne Fülscher
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551650269
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Endlich Sommerferien! Livs Urlaub in Italien ist perfekt: türkisblaues Meer, strahlender Sonnenschein, echte italienische Küche … und natürlich das langersehnte Wiedersehen mit Angelo! Liv schwebt auf Wolke Sieben – bis Angelo plötzlich auffällig viel Zeit mit einer gewissen Chiara verbringt. Die Ferien im Paradies werden immer chaotischer. Bald weiß Liv nicht mehr, wo ihr der Kopf steht: Kann sie Angelo vertrauen? 


Der Schreibstil ist auch wie im ersten Band sehr Flüssig und lässt sich sehr gut lesen. Fremdwörter, bzw. italienische Begriffe werden erklärt, so dass auch die jüngere Generation das Buch ohne Probleme lesen kann. 

Liv ist, wie auch schon im ersten Band, ein super sympathisches Mädchen. Sie ist ein wenig tollpatschig und hat kaum Selbstbewusstsein. In dem Band wächst sie aber mit den Aufgaben die ihr quasi gestellt werden über sich hinaus. 
Angelo ist echt ein lieber Junge, wobei ich ihn ab und an gerne an die Decke hängen würde. Jedoch kann man sich in ihn echt verlieben, da er er einen super Charakter hat und man sich so einen Freund nur wünschen kann.

Alles in einem kann ich dieses Buch nur empfehlen. Man sollte Band 1 vorher gelesen haben um es besser zu verstehen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

"liebe":w=2,"freundschaft":w=2,"familie":w=1,"gefühle":w=1,"vergebung":w=1,"romatik":w=1,"achterbahnfahrt":w=1,"jenna stean":w=1

Mia und Niklas: Keine Liebe ist auch keine Lösung

Jenna Stean
E-Buch Text: 253 Seiten
Erschienen bei null, 01.07.2018
ISBN B07BVM6PXJ
Genre: Liebesromane

Rezension:

Mia wird von ihrer Freundin Toni überredet, gemeinsam in eine WG zu ziehen. Jedoch ahnt Mia nicht, wer einer ihrer neuen Mitbewohner sein wird: Niklas Berger, charmant und attraktiv, Mias erste große Liebe. Ihm hatte sie viele verweinte Nächte zu verdanken, und nun platzt er unerwartet wieder in ihr Leben, wirbelt es völlig durcheinander. Doch so sehr sich Mia bemüht, seine Nähe zu vermeiden, kann sie das Kribbeln im Bauch nicht unterdrücken, wenn sie und Niklas aufeinandertreffen. Aber auch ihm scheint sie nicht gleichgültig zu sein. Welche Gefühle hegt Niklas heute für Mia, können sie die Vergangenheit hinter sich lassen? 


Der Schreibstil ist leicht und locker, sodass die Seiten nur so dahin fliegen. Der Schreibstil ist durchzogen von Emotionen und einer gewissen Portion Humor. Manchmal haben die Protagonisten ein wenig zu sehr Hochdeutsch gesprochen, sodass es nicht wirklich zu den zwei Studenten gepasst hat, dies hat aber den Lesefluss nicht gestört. 

Ich konnte mich sofort mit Mia und Niklas anfreunden. Bei Niklas hat es zwar etwas gedauert, aber man hat schnell gemerkt, dass er eigentlich ein sehr lieber Kerl ist, der nur sehr verletzt worden ist. Zwischen den beiden geht ein Hoch und Tief an Gefühlen und man fiebert richtig mit den beiden mit. 
Auch die Nebencharaktere gefallen mir sehr gut und kommen auch sehr natürlich rüber.

Alles in einem handelt es sich bei „Mia und Niklas“ um ein sehr schönes Buch, was ich nur weiter empfehlen kann. Hier ist alles dabei, was man sich bei Liebesgeschichten wünscht. Viel Herzschmerz, Romantik, Humor und Liebe. 

Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"die racing love reihe 3":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"humor":w=1,"österreich":w=1,"sport":w=1,"bettina kiraly":w=1,"auf der zielgeraden ins glück":w=1

Auf der Zielgeraden ins Glück

Bettina Kiraly
E-Buch Text: 272 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 24.05.2018
ISBN 9783960872283
Genre: Liebesromane

Rezension:

Heiße Lovestory mit großen Gefühlen Marc, der schwarzhaarige Formel 1-Fahrer bei Amber Heart Racing, liebt das Risiko. Auch abseits der Rennstrecke sucht er ständig nach dem nächsten Kick und stürzt sich in immer neue Affären. Doch um die selbstbewusste Elaisa, die es liebt, Menschen vor den Kopf zu stoßen, macht er lieber einen großen Bogen. Doch das ist gar nicht so einfach, schließlich ist das wilde Partygirl die Tochter seines Chefs. Als sich ausgerechnet zwischen Marc und Elaisa eine Liaison entspinnt und die beiden prompt im Bett landen, sind die Probleme vorprogrammmiert: Welches dunkle Geheimnis lässt Marc immer wieder das Risiko suchen? Und verbirgt sich hinter Elaisas glitzernder Partygirl-Fassade etwas anderes? Um die Liebe siegen zu lassen, müssen die beiden sich ihre wahren Gefühle eingestehen … 


Der Schreibstil des Buches war wie immer sehr leicht und locker. Man kam gut voran, da sie Seiten nur so daher flogen. Auch der Einstieg war sehr leicht, da man sofort mitten im Geschehen war und von Anfang an mit einbezogen wurde. 

Bei den Charakteren bin ich ein bisschen hin und her gerissen. Am Anfang habe ich mich mit den beiden etwas schwer getan. Mit Mark konnte ich mich etwas schneller anfreunden, als mit Elaisa. Von den Vorgänger-Roman habe ich mit Mark etwas anders vorgestellt, bin aber Positiv überrascht worden. Er ist ein Mann mit einer sehr harten Schale und einem weichem Kern. Gegen Ende konnte ich ihn sehr gut leiden. Elaisa dagegen ist eine sehr schwierige Frau, die nicht leicht ein zu schätzen war. Aber auch sie hat gegen Ende eine großartige Wandlung durchgemacht. Nach dieser konnte ich sie auch gut leiden. 

Leider kam das Ende sehr plötzlich und die Probleme der Charaktere wurde sehr einfach gelöst. Das finde ich ein bisschen schade. Man hätte das Ende noch ein wenig besser gestalten und spannender machen können. 

Aber alles in einem handelt es sich hier bei um ein gutes Buch, was ich nur weiterempfehlen kann.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

129 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 87 Rezensionen

"boxer":w=4,"liebe":w=3,"liebesroman":w=2,"betrug":w=2,"piper rayne":w=2,"the boxer":w=2,"san francisco hearts 2":w=2,"freundschaft":w=1,"usa":w=1,"humor":w=1,"vergangenheit":w=1,"erotik":w=1,"romantisch":w=1,"freundinnen":w=1,"san francisco":w=1

The Boxer

Piper Rayne , Dorothee Witzemann
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Forever, 08.06.2018
ISBN 9783958189553
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kann ein Bad Boy ein gebrochenes Herz heilen? Nachdem ich herausgefunden hatte, dass mein Verlobter mich betrügt, ertränkte ich meine Sorgen in Wein und Eiscreme. Sechs Monate später überredeten mich meine Freundinnen dazu, mich wieder unter die Leute zu wagen. Sie schenkten mir einen Gutschein fürs Abenteuer-Dating.Ich war wenig begeistert, aber ich bin keine Frau, die einer Herausforderung aus dem Weg geht. Das war der Moment, in dem ich IHN traf. Lucas Cummings. Er war nicht der klassische reiche Junge, mit dem ich sonst immer ausging. Nein, er war der Typ tougher Bad Boy, vor dem jeder Vater seine Tochter warnen würde. Gekauft, dachte ich mir, genau das brauchte ich. Bis ich herausfand, dass Lucas so viel mehr als nur ein Boxer ist … 


Der Schreibstil ist leicht und locker. Man kommt sehr schnell voran und kann kaum das Buch zur Seite legen. Es ist sehr witzig geschrieben, jedoch kommen die Spannenden und ernsten Szenen nicht zu kurz. Es lockert das Geschehen aber unglaublich auf. Bei diesem Buch handelt es sich um den zweiten Band, jedoch kann man diesen auch sehr gut lesen, ohne Band 1 zu kennen. Ich kannte Band 1 z.B. Gar nicht, was ich nun aber schnell ändern werde. 

Auch mit den Charakteren könnte ich mich sehr gut anfreunden. Lucas ist einfach nur ein Typ zum verlieben. Er wird zwar als Bad Boy dargestellt, jedoch kommt er mir nicht so rüber. Ihn muss man einfach Lieben!

Alles in einem, hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich kann es nur weiter empfehlen. Ich freue mich schon auf Band 1.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"chloe jackson":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"pferde":w=1,"neuanfang":w=1,"new-adult":w=1,"tiefgang":w=1,"heart":w=1,"up":w=1,"never give up":w=1,"jumping":w=1,"give":w=1,"nerver":w=1,"jumping heart":w=1

Jumping Heart - Never give up

Chloe Jackson
E-Buch Text: 231 Seiten
Erschienen bei null, 05.04.2018
ISBN B07B6PBDXP
Genre: Sonstiges

Rezension:

Was würdest du tun, wenn dein Freund und Mentor bei einem Reitunfall stirbt und dir das Pferd vererbt, das daran schuld ist? Was tust du, wenn deinem größten Konkurrenten jedes Mittel recht ist, um dieses Pferd zu bekommen? Und was machst du, wenn du dich ausgerechnet in ihn verliebst? 


Sobald ich angefangen habe, konnte ich mich nicht mehr von dem Buch losreißen. Der Schreibstil ist so fesselnd geschrieben, sodass die Seiten nur do dahin fliegen. Es wird alles so gut beschrieben, dass man sich alles sehr gut vorstellen kann. Fachbegriffe werden so beschrieben, dass auch Leser, die keine Ahnung von Pferden haben, alles verstehen können. 

Auch die Charaktere Sven und Jane sind absolut authentisch. Ich konnte mich von der ersten Seite mit Jane anfreunden. Bei Sven hat es zwar etwas gedauert, aber das lag einfach an sein Verhalten. Mit jeder Seite hat sich sein Verhalten verbessert und man hat ihn lieben gelernt. Auch die Nebencharaktere kamen bei mir sehr gut an. 

Die Spannung war von Anfang an im Buch vorhanden, die an den richtigen Stellen abgeflacht und wieder angestiegen ist. Man könnte lachen, weinen und hat von Anfang an mit den beiden mitfiebern. 

Alles in einem kann ich das Buch nur empfehlen. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den nachfolgenden Band.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

74 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 58 Rezensionen

"sport":w=3,"liebe":w=2,"eishockey":w=2,"sara rider":w=2,"going for the goal":w=2,"humor":w=1,"vergangenheit":w=1,"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"bad boy":w=1,"highlight":w=1,"sara":w=1,"the":w=1,"eishockeyspieler":w=1,"for":w=1

Going for the Goal

Sara Rider , Peter Groth
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Forever, 11.05.2018
ISBN 9783958189638
Genre: Liebesromane

Rezension:

Sportagentin Jillian Nichols arbeitet nach drei Grundsätzen:
Erstens: Arbeite niemals mit arroganten Mistkerlen. Zweitens: Arbeite niemals mit jemandem, dem du nicht vertraust. Und drittens: Arbeite niemals mit jemandem, den du dir schon mal nackt vorgestellt hast. 
Seitdem sie Nick „The Punisher“ Salinger vor fast zehn Jahren zufällig kennen gelernt hat, hat Jillian ihn sich häufiger nackt vorgestellt, als sie zugeben möchte. Damals war sie Praktikantin und er ein vielversprechender Rookie in der NHL. Jetzt sitzt der Eishockeystar in ihrer kleinen Agentur und will, dass sie seinen Ruf und seine Karriere rettet. Denn Nick Salinger ist ein Bad Boy, bekannt für seine Hitzigkeit auf und neben dem Eis. Grund genug, um sich nicht auf ihn einzulassen, weder privat noch beruflich. Aber die Luft zwischen den beiden knistert auch nach all der Zeit immer noch gewaltig…

Der Schreibstil ist sehr leicht und verständlich zu lesen. Da er so leicht und locker ist, kommt man sehr gut voran und hat echt Spaß dabei.

Auch mit den beiden Hauptcharakteren konnte ich mich sofort anfreunden und hab mich sofort in beide verliebt. Es macht echt Spaß den beiden dabei zu zu sehen, wie sie zueinander finden. Dabei ist es echt witzig, romantisch und manchmal könnte man beiden einfach nur den Hals umdrehen.

In dem Buch ist alles drin, was ein gutes Buch braucht. Ich kann es nur weiter empfehlen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

"liebe":w=3,"formel 1":w=2,"bettina kiraly":w=2,"freundschaft":w=1,"band 2":w=1,"brüder":w=1,"2. band":w=1,"marc":w=1,"rennfahrer":w=1,"greta":w=1,"mechaniker":w=1,"liebe und so":w=1,"ungluecklich":w=1,"rennsport":w=1,"einseitige liebe":w=1

Boxenstopp für einen Kuss

Bettina Kiraly
E-Buch Text: 293 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 22.02.2018
ISBN 9783960872276
Genre: Liebesromane

Rezension:

Thimo – Mechaniker bei Amber Heart Racing – ist seit Jahren unsterblich in Greta verliebt. Die selbstbewusste Greta wünscht sich nichts sehnlicher, als aus ihrer losen Affäre mit Marc mehr werden zu lassen. Dumm nur, dass Marc Thimos Bruder ist und Greta sich ausgerechnet bei Thimo Rat holen will. 
Es kommt wie es kommen muss: Thimo gesteht ihr seine Gefühle und setzt damit die Freundschaft zu Greta und die Beziehung zu seinem Bruder aufs Spiel. Doch was passiert, wenn die Anziehungskraft zwischen Thimo und Greta gar nicht so einseitig ist, wie es erst den Anschein hat? 


Der Schreibstil ist wie in Band eins sehr flüssig und leicht zu lesen.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich etwas enttäuscht von diesem Buch bin. Zu allererst muss ich sagen, dass es sehr vorhersehbar ist und somit einem die Spannung genommen wird. Zum anderen fand ich, dass mir die Dreiecksbeziehung zwischen Greta, Mark und Thimo nicht so gut gefallen hat.

Trotz allem lässt sich das Buch sehr gut lesen und ist herzerwärmend. Auch den dritten Band werde ich lesen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 56 Rezensionen

"kim holden":w=3,"bright side":w=3,"liebe":w=2,"ein moment für immer":w=2,"vergangenheit":w=1,"liebesroman":w=1,"schicksal":w=1,"drama":w=1,"verlust":w=1,"geheimnisse":w=1,"hoffnung":w=1,"love":w=1,"college":w=1,"new-adult":w=1,"highlight":w=1

Bright Side: Ein Moment für immer

Kim Holden
E-Buch Text: 475 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.03.2018
ISBN 9783732543274
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kate Sedgwicks junges Leben war bisher alles andere als einfach. Sie musste eine Tragödie nach der anderen ertragen, doch trotz der Umstände blieb sie stets optimistisch und fröhlich. Kein Wunder, dass ihr bester Freund sie "Bright Side" nennt. Kate ist willensstark, lustig, klug und musisch talentiert. Gleichzeitig hat sie jedoch noch nie an die Liebe geglaubt. Und so ist das Letzte, was Kate erwartet, als sie aufs College geht, sich Hals über Kopf zu verlieben ...Sie fühlen es beide - und kämpfen doch dagegen an. Denn beide haben ein Geheimnis.Und wenn Geheimnisse gelüftet werden, können sie heilen ...... oder auch zerstören.

Der Schreibstil ist leicht und locker und man kommt sehr gut voran. Ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen.

Als ich mit dem Buch begonnen habe, hatte ich ganz andere Vorstellungen davon, was in dem Buch passiert. Ich wurde echt positiv, als auch negativ überrascht. Das Negative ist aber nicht schlimm, ich mag einfach das Ende. Das ist meine persönliche Meinung, und ich kann sie jetzt auch nicht weiter ausführen, da ich nichts verraten möchte. Ich hatte mir einfach ein anderes Ende erhofft, aber so wie es war ist es auch ein sehr gutes Ende, eben nur nicht das, was ich  mir wünschen würde.

Das Buch ist sehr tiefgründig und erzählt von Kates Leben und wie sie es bewältigt. Es ist eine wunderschöne Story und ich konnte diese kaum aus den Händen legen.

Auch wenn ich das Ende nicht mochte, so kann ich das Buch nur empfehlen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

101 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

"tijan":w=5,"zwischen uns die sehnsucht":w=4,"roman":w=2,"liebesroman":w=2,"young adult":w=2,"college":w=2,"stiefbruder":w=2,"mtb":w=2,"collegezeit":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"leben":w=1,"sex":w=1,"erotik":w=1

Zwischen uns die Sehnsucht

Tijan , , Nikolas Schmidt
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 02.01.2018
ISBN 9783956497681
Genre: Liebesromane

Rezension:

 Im ersten Jahr auf dem College will Summer erreichen, wovon sie schon lange träumt: mit ihrem Stiefbruder Kevin zusammen zu sein. Aber ständig funkt ihr Caden Banks dazwischen. Dieser arrogante Verbindungstyp beschimpft sie als leichte Beute und will ihr weismachen, dass ihre Gefühle an Kevin verschwendet sind. Was bildet sich dieses tätowierte Arschloch ein?! Doch je öfter sie mit Caden aneinandergerät, desto mehr genießt sie den Schlagabtausch – und fragt sich, ob es überhaupt noch Kevin ist, den sie wirklich will … 

In die Story des Buches kommt man sofort gut rein und man ist auch mitten im Geschehen. Der Schreibstil ist so locker und leicht geschrieben, dass die Seiten nur so dahin fliegen. Das Buch ist so gut geschrieben, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Auch die Charaktere gefallen mir sehr gut und ich konnte, ich sofort mit ihnen anfreunden. Kevin konnte ich von Anfang an nicht leiden, aber in Caden war ich sofort verschossen. Mit jeder Seite wurde die Liebe auch größer. Summer ist ein sehr naives Mädchen, dass aber mit jeder Seite über sich hinaus wächst und am Ende die richtigen Entscheidungen trifft. Auch sie mochte ich von der ersten Seite an.
Alles in einem ein gutes Buch was ich nur empfehlen kann.


Manchmal waren manche Szenen extrem weit her geholt und nicht wirklich plausibel, aber im Grunde fand ich das nicht ganz so schlimm, da es zur Geschichte gepasst hat.

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

39 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"liebe":w=2,"rockstar":w=2,"romantik":w=1,"musik":w=1,"romance":w=1,"young adult":w=1,"lovestory":w=1,"alex":w=1,"gitarre":w=1,"nachhilfe":w=1,"kali":w=1,"teresa sporrer":w=1,"rockstar reihe":w=1,"rockstarkind":w=1

Verliebe dich nie als Rockstar

Teresa Sporrer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 01.02.2018
ISBN 9783646604108
Genre: Liebesromane

Rezension:

Dem jungen Rockmusiker Alex eilt sein Ruf bereits voraus, als er zum zweiten Mal die Klasse wiederholen muss. Er ist nicht nur ein begnadeter Gitarrenspieler und erfolgreicher Bandleader, sondern auch ein absoluter Womanizer – bis er Zoey begegnet. Der Einen, die sich von seinem Charme nicht um den Finger wickeln lässt. Die ihm vor versammelter Klasse eine Ohrfeige verpasst. Und deren Stimme so einzigartig ist, dass sie eine Gänsehaut verursacht. Da trifft es sich gut, dass Zoey ein Mathe-Ass ist. Schließlich braucht er ganz dringend Nachhilfe… 

Auch dieser Band ist wieder ein typischer Teresa Sporrer Roman! Der Schreibstil ist so locker flockig, dass die Seiten nur dahin fliegen. Desweiteren werden die Lachmuskeln in einer Tour trainiert. Man kommt aus dem Lachen nicht mehr raus.

Ich finde es sehr interessant den ersten Band mal aus der Sicht von Alex zu lesen. Es hat ganz andere Seiten von Alex gezeigt, aber auch bestetigt, was ich schon die ganze Zeit über wusste. 

Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der die Rockstarreihe kennt, aber auch Einsteiger hätten sehr viel Spaß an dem Buch!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.091)

2.158 Bibliotheken, 68 Leser, 0 Gruppen, 382 Rezensionen

"liebe":w=39,"laura kneidl":w=34,"berühre mich. nicht.":w=26,"missbrauch":w=19,"angst":w=14,"new-adult":w=14,"liebesroman":w=10,"sage":w=10,"freundschaft":w=9,"luca":w=9,"vergangenheit":w=8,"college":w=8,"nevada":w=8,"liebesgeschichte":w=7,"ängste":w=7

Berühre mich. Nicht.

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736305274
Genre: Liebesromane

Rezension:

Sie dachte, dass sie niemals lieben könnte. Doch dann traf sie ihn ... 

Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts - kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint, und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt dies ihr Herz gefährlich schneller schlagen ...
 
Der Schreibstil ist sehr angenehm und locker. Somit kommt man sehr gut voran und kann das Buch kaum noch aus der Hand legen.

Man schlägt die erste Seite auf und ist mitten im Geschehen. Man wird sofort mit der Angst von Sage konfrontiert und bekommt mit, wie diese sie versucht zu lösen, was aber leider nicht so gut klappt. Sage ist ein tolles Mädchen, was anscheinend schon sehr viel mitgemacht hat, trotzdem versucht sie ihr Leben auf die Reihe zu bekommen und kämpft dafür.Luca ist ein toller Typ, indem ich mich von Anfang an verliebt habe. Er ist sehr einfühlsam und rücksichtsvoll und stellt keine Fragen.
 
Die Geschichte ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle und man erlebt mit, wie Sage langsam ins Leben zurückfindet. Leider gibt es auch herbe Rückschläge, die nicht immer gut ausgehen.

Was ich schade finde ist, dass es immer nur Scheibchenweise erzählt wird, was mit Sage vorgefallen ist. Zwischen durch werden zwar Andeutungen gemacht, die sind mit der Zeit aber recht nervig, da man sich alles mögliche darunter vorstellen kann.

Aber alles in einem ist es ein richtig tolles Buch was ich nur empfehlen kann. Ich werde sofort mit dem zweiten Band beginnen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

Glanz der Dämmerung

Jennifer L. Armentrout , Barbara Röhl , Merete Brettschneider , Jacob Weigert
Audio CD
Erschienen bei Lübbe Audio, 21.12.2017
ISBN 9783961080458
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der Krieg gegen die Titanen lässt Josie kaum zu Atem kommen. Aber die entfesselten Mächte der Unterwelt sind das geringste Problem für Halbgöttin Josie. Ihr geliebter Seth hat sich zum allmächtigen 'Göttermörder' gewandelt, stärker und gefährlicher als selbst die Olympier. Nur Josie glaubt noch daran, dass er der Finsternis widerstehen kann und auf der Seite des Lichts kämpft. Doch wenn sie falschliegt, könnte Seth das Ende für die Ära der Götter bedeuten.

Ich bin wieder sehr gut in die Geschichte hineingekommen und genieße es den Sprechern zu zu hören. Die Sprecher passen perfekt.

Es war ein spannender und romantischer Band, den ich kaum zur Seite legen konnte.Er hatte seine Höhen und Tiefen. 
Das Ende war emotional und ich hoffe sehr auf einen vierten Band, denn das Ende würde ich ungern so stehen lassen.

Aber alles in einem ein klasse Buch, was ich nur empfehlen kann!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

143 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

"gestaltwandler":w=6,"nalini singh":w=6,"mediale":w=5,"age of trinity":w=5,"liebe":w=4,"fantasy":w=4,"silbernes schweigen":w=4,"bären":w=3,"silver mercant":w=2,"spannung":w=1,"humor":w=1,"vergangenheit":w=1,"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1

Age of Trinity - Silbernes Schweigen

Nalini Singh , Patricia Woitynek
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.01.2018
ISBN 9783736303898
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

73 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 65 Rezensionen

"liebe":w=6,"formel 1":w=4,"bettina kiraly":w=4,"womanizer":w=3,"gärtnerin":w=3,"racing love":w=3,"vergangenheit":w=2,"sport":w=2,"motorsport":w=2,"heimliche liebesbeziehung":w=2,"rennautos":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"sex":w=1,"beziehung":w=1

Poleposition für die Liebe

Bettina Kiraly
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 23.11.2017
ISBN 9783960872269
Genre: Liebesromane

Rezension:

Racing Love - die Serie mit Herz und Happy-End!

Frederick – Formel-1-Fahrer und selbstbewusster Herzensbrecher – ist nichts wichtiger, als Erfolg und seine Wirkung nach außen. Seine Gärtnerin Ava hasst es, wenn sie aufgrund ihrer sportlichen Art für jünger geschätzt wird, als sie in Wirklichkeit ist. Obwohl das erste Zusammentreffen der beiden mehr als unglücklich verläuft, freunden sie sich an. Frederick mag Avas Natürlichkeit. Ava verliebt sich in Fredericks Charme. Aber kann zusammenfinden, was sich nicht gesucht hat und allem Anschein nach auch nicht zusammenpasst? 


Der Schreibstil ist leicht und locker und die Seiten fliegen nur so dahin. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.


Auch die Charaktere haben mich mehr als überzeugt. Ich habe mich sofort mit Frederik und Ava gut verstanden und auch mit den Nebencharakteren konnte ich mich auch schnell anfreunden.


Die Story hat mich von der ersten Seite an gefesselt und nicht mehr los gelassen. Sie ist spannend, lustig und sehr romantisch.


Ich kann das Buch nur jedem ans Herz legen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

82 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 67 Rezensionen

"tawna fenske":w=5,"liebe":w=3,"erotik":w=3,"lyx verlag":w=2,"liste":w=2,"liebesroman":w=1,"gefühle":w=1,"romance":w=1,"witzig":w=1,"träume":w=1,"lieb":w=1,"zusammenhalt":w=1,"romantisch":w=1,"erotisch":w=1,"kurzweilig":w=1

Kiss. Play. Love.

Tawna Fenske
E-Buch Text: 192 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 02.11.2017
ISBN 9783736306080
Genre: Liebesromane

Rezension:

Alles begann mit einer Liste. Mit einer Liste der ganz besonderen Art ...
Cassie Michaels möchte am liebsten vor Scham im Boden versinken. Ihr Computerbildschirm ist eingefroren, und der sexy Nerd, der ihn reparieren soll, kann genau sehen, dass sie eine Liste mit erotischen Szenarien erstellt hat – Fantasien, die sie für den Junggesellinnen-Abschied ihrer Schwester benötigt. Doch wäre es nicht großartig, ihre geheimsten Träume in die Tat umzusetzen? Am liebsten mit dem sexy Mann vor ihr, der die Augen nicht von ihr abwenden kann …

Man kann sehr schnell in die Geschichte einsteigen und kommt auch sehr gut voran. Der Schreibstil ist leicht und locker.

Mit den Hauptcharaktere kann man sich sehr schnell anfreunden, da sie sehr sympatisch sind. Ganz besonders hat es mir Simon angetan.

Jedoch finde ich die Story etwas flach, da es ihr an tiefe fehlt und der Sex hauptsächlich im Vordergrund steht.

Trotz allem ist es eine schöne leichte Lektüre für zwischendurch.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

"dystopie":w=2,"jugendroman":w=2,"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"spannung":w=1,"magie":w=1,"action":w=1,"königreich":w=1,"3 sterne":w=1,"reihenauftakt":w=1,"erster band":w=1,"bastei lübbe verlag":w=1,"böse königin":w=1,"begabte":w=1,"september 2017":w=1

The Chosen One - Die Ausersehene

Isabell May
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe Ag, 04.09.2017
ISBN 9783741300721
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Eine zerrüttete Welt, eine allmächtige Regentin und ein rebellisches junges Mädchen.
Die 17-jährige Skadi ist eine Ausersehene - dazu bestimmt, dem Königreich Kinder zu schenken. Eine Seuche löschte vor Jahrhunderten einen Großteil der Bevölkerung aus und machte fast alle überlebenden Frauen unfruchtbar. Maella, die Regentin, ließ die wenigen fruchtbaren Frauen in eine Burg bringen, wo sie seitdem im Luxus leben und für den Fortbestand des Reichs sorgen. Skadi aber will sich nicht einsperren lassen und flieht aus ihrem goldenen Käfig.
Verzweifelt irrt sie umher, bis sie zufällig auf den freundlichen Finn trifft. Ihm und seinen Gefährten, darunter der rätselhafte Jaro, schließt sie sich an und stellt dabei fest, dass auch in ihr mehr Magie steckt, als sie bisher überhaupt ahnte ...
Spannender zweiteiliger YA-Fantasyroman, gespickt mit Magie, Geheimnissen und großen Gefühlen.


Der Schreibstil ist sehr flüssig und gut zu verstehen. Man kommt dadurch schnell voran und kann das Buch kaum noch aus der Hand legen.
Auch der Inhalt des Buches fesselt einen direkt, da man mitten im Geschehen hineingezogen wird. Mit den Hauptcharakteren kann man sich von Anfang an freunden und verstehen, warum sie wie Handeln. Es wird mit jeder Seite die man weiterblättert Magischer.
Das Einzige, was ich ein wenig bemängel ist, dass die Inhaltsangabe nicht so recht zu dem Inhalt passt. Man hätte sie weiter ausführen müssen.
Aber alles in einem kann ich das Buch nur empfehlen! 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

erbe, jahrmarkt, juwelenraub, karusell, karussel, karussell, klippen, küste, legende, legenden, leichter krimi, lieb, liebe, mystery, port pine

The Legend of Port Pine: Gefahrvolle Liebe: (Romance, Mystery, Liebe)

Evelyn Boyd
E-Buch Text: 168 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 12.10.2017
ISBN 9783960872825
Genre: Liebesromane

Rezension:

Caitlin Macrae scheint die Einzige in ihrem Freundeskreis zu sein, die nach dem Schulabschluss keinen Plan hat, wie es in ihrem Leben weitergehen soll. Doch dann erreicht sie die Nachricht vom plötzlichen Ableben ihrer Lieblingstante Megan, und nicht nur das – anscheinend hat sie Megans gesamtes Hab und Gut geerbt. Während sie sich nach New England aufmacht, um die Erbangelegenheiten ihrer Tante zu regeln, hat Caitlin keinen Sinn für den romantischen Indian Summer, denn sie begleitet nur ein Gedanke: Wie konnte ihre Tante so plötzlich ums Leben kommen? Hatte es etwas mit dem historischen Karussell zu tun, dem sie ihr letztes Lebensjahr gewidmet hat? Und wer ist der geheimnisvolle junge Mann, der ihr dabei half? Nur einer Sache ist sie sich sicher: Sie muss das zu Ende zu bringen, was ihre Tante begonnen hat … 

Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich sehr gut lesen. Man kommt gut ins Geschehen hinein und ist sofort mitten drin. Da das Buch bis zum Schluss spannend ist lässt es einen nicht mehr los.

Auch mit den Charakteren konnte ich mich von Anfang an gut anfreunden und habe einige sogar richtig lieb gewonnen. Einige Charaktere sind sehr witzig und andere sehr ernst, was das Buch auch unterhaltsam macht.Man konnte sich gut in die Protagonistin hineinversetzten, jedoch hätte ich in manchen Situationen anders gehandelt.

Etwas Kritik muss ich leider auch anmerken und zwar klärt sich nicht alles am Ende auf. Vielleicht in dem Folgeband.

Trotz allem kann ich es weiterempfehlen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

126 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 90 Rezensionen

"liebe":w=8,"kochen":w=7,"jugendbuch":w=6,"erster kuss":w=5,"patchworkfamilie":w=4,"freundschaft":w=3,"pasta":w=3,"pasta mista":w=3,"familie":w=2,"jugend":w=2,"italien":w=2,"mädchen":w=2,"erste liebe":w=2,"teenager":w=2,"italienische küche":w=2

Pasta mista - Fünf Zutaten für die Liebe

Susanne Fülscher
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2017
ISBN 9783551650252
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Liv kann es kaum glauben: Überraschend steht der neue Freund ihrer Single-Mutter vor der Tür, der Italiener Roberto. Schlimm genug, dass Liv nichts von der Beziehung der beiden gewusst hat, Roberto hat auch noch seine 16-jährigen Zwillinge Angelo und Sonia im Schlepptau! Angelo ist ein echter Traumtyp, der Liv kolossal aus der Fassung bringt, seine bildschöne Schwester scheint eine echte Zicke zu sein. Aber immerhin verbindet Liv und Roberto die Leidenschaft fürs Kochen.  
Der Schreibstil ich sehr leicht und locker, sodass man sehr gut voran kommt. Das Buch kann man auch nicht so schnell aus der Hand legen, da die Geschichte einen so mit zieht. Da es sich hier um einen Jugendroman handelt, ist der Schreibstil der heutigen Jugendsprache angepasst. Das Buch ist für Teenager ab 12/14 Jahren geeignet.
Ich konnte mich von Anfang an mit allen Charakteren anfreunden und in diese auch hineinversetzen. Zwischendurch handelt Liv etwas egoistisch und kindisch was ab und zu etwas anstrengend ist, jedoch ist sie ein Teenager und wer hat da zu seiner Zeit nicht auch mal so gehandelt? Als Erwachsener verdreht man da etwas die Augen ;-)
Alles in einem handelt es sich hierbei um eine super süße Story, die ich nur weiterempfehlen kann!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

86 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 56 Rezensionen

"liebe":w=9,"sport":w=3,"rugby":w=3,"familie":w=2,"kind":w=2,"irland":w=2,"one-night-stand":w=2,"l. h. cosway":w=2,"humor":w=1,"vergangenheit":w=1,"reihe":w=1,"erotik":w=1,"intrigen":w=1,"ebook":w=1,"alkohol":w=1

Irish Players - Keine Zeit für Spielchen

L. H. Cosway
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 05.10.2017
ISBN 9783736306677
Genre: Liebesromane

Rezension:

Humorvoll, heiß, gefühlvoll! 

Rugby-Superstar Bryan Leech hat genug von seinem Playboy-Dasein und vor allem seinen wöchentlichen Auftritten in Irlands Klatschpresse. Von einem Tag auf den anderen beschließt er sein Leben zu ändern. Keine Partys und keine Orgien mehr. Kein Alkohol, keine One-Night-Stands, keine Filmrisse, keine Groupies mehr. Das einzige Problem: Niemand glaubt ihm! Doch als er Eilish Cassidy begegnet, der neuen Physiotherapeutin des Rugby-Teams, kommt ihm der perfekte Plan, wie er der Welt beweisen kann, dass er sein Leben endlich im Griff hat. Wenn er sich nur erinnern könnte, warum ihm die hübsche Eilish Cassidy so bekannt vorkommt ... 

Hierbei handelt es sich um den dritten Band der Irish Players- Reihe. es ist aber kein Problem, wenn man die Vorgänger nicht kennt. Es handelt sich um Bücher die man auch unabhängig voneinander lesen kann. 
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist sehr leicht und locker zu lesen. Desweiteren ist das Buch sehr humorvoll geschrieben und regt zum Lachen an. 

Mit den Charakteren Eilish und Bryan konnte ich mich sofort anfreunden und ich konnte mich auch in sie hinein versetzen. Ich habe von Anfang an mit beiden Mitgefiebert. Ich finde es klasse, was für eine Entwicklung beide durch gemacht haben 

Auch die Nebencharaktere sind mir sehr sympatisch und passen richtig gut in das Buch hinein. 

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

41 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"fantasy":w=3,"götter":w=3,"liebe":w=2,"jennifer l armentrout":w=2,"erwachen des lichts":w=2,"dämonen":w=1,"urban fantasy":w=1,"romantisch":w=1,"young adult":w=1,"mythologie":w=1,"romantasy":w=1,"licht":w=1,"new adult":w=1,"ya":w=1,"bastei lübbe":w=1

Erwachen des Lichts

Jennifer L. Armentrout , Barbara Röhl , Merete Brettschneider , Jacob Weigert
Audio CD
Erschienen bei Lübbe Audio, 28.06.2017
ISBN 9783961080342
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Jacob Weigert (Sprecher), Merete Brettschneider (Sprecher), Barbara Röhl (Übersetzer)

Eben noch verlief Josies Leben völlig normal. Doch plötzlich taucht Seth, ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen, auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit sei sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei steht ihr der impulsive Seth zur Seite. Doch bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt -

Die Erzählerstimmen sind super gewählt. Sie sind sehr angenehm und ich könnte ihnen Stundenlang zuhören. Ich finde es sehr schön, dass die beiden Erzähler sich abwechseln, bzw. das Seth und Josie jeweils einen eigenen Erzähler/in haben.

Ich bin sehr gut in die Geschichte rein gekommen. Es gibt eine Vorgeschichte, die ich nicht kenne, aber ich hatte keine Probleme mit zu kommen, da alles sehr gut erklärt worden war, so dass man die Vorgeschichte nicht kennen muss.

Seth und Josie gefallen mir sehr gut und es knistert schon von Anfang an gewaltig zwischen den beiden. Ich konnte die Stimmung die die ganze Zeit zu spüren war sehr gut leiden.

Alles in einem ein fantastisches Buch/ Hörbuch, was ich nur jedem ans Herz legen kann!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"liebe":w=1,"ullstein":w=1

Fair Catch

Liora Blake , Peter Groth
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Forever, 13.10.2017
ISBN 9783958189157
Genre: Liebesromane

Rezension:

Denvers Wide Receiver Cooper Lowry hat eine grandiose Karriere hinter sich. Dafür hat er schwer gearbeitet und sich keine Ablenkung gegönnt. Aber so langsam merkt Cooper, dass sein Körper die Schläge auf dem Football Feld nicht mehr so leicht wegsteckt. Nach einem besonders harten Match hilft nur noch der Gang in die Apotheke, wo ihm eine faszinierende, wunderschöne und leicht chaotische junge Frau hilft, das unterste Regalbrett zu erreichen. Cooper ist sich sicher, dass er diese Frau unbedingt wiedersehen muss. Und als sein Arzt ihm dann noch ein paar Tage Auszeit verschreibt, weiß Cooper genau, wo er hin will ... Whitney Reed steht kurz davor ihre Apfelplantage zu verlieren, die sie vor drei Jahren in Hotchkiss, Colorado, gekauft hat. Damals suchte sie nur einen Ort zum Unterkommen, fand stattdessen ein Zuhause. Nun könnte jederzeit der Gerichtsvollzieher an ihre Tür klopfen. Stattdessen tut das allerdings ein leicht mürrischer, aber wahnsinnig gut aussehender Football Spieler. Und vielleicht ist er genau das, was Whitney braucht, um endlich Wurzeln zu schlagen ...
Der Schreibstil ist sehr flüssig und man kommt gut voran, da das Buch sehr leicht zu lesen ist. Ich konnte mich ohne Probleme mit den Charakteren anfreunden und  konnte von Anfang an mit ihnen mitfiebern.Auch mit den Nebencharaktere bin ich von Anfang an sehr gut klar gekommen.
Trotz allem fehlt mir etwas, was es ist weiß ich nicht genau. Trotz allem ist es ein gutes Buch, was ich empfehlen kann.  Es ist leichte Lektüre für Zwischendurch.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

71 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

"baseball":w=9,"liebe":w=8,"baseball love":w=5,"kunst":w=4,"saskia louis":w=4,"freundschaft":w=3,"vergangenheit":w=2,"reihe":w=2,"frauen":w=2,"freunde":w=2,"liebesroman":w=2,"vertrauen":w=2,"gefühle":w=2,"sport":w=2,"band 5":w=2

Der große Fang

Saskia Louis
E-Buch Text: 316 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 13.07.2017
ISBN 9783960870807
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ryan Hale hat alles.
Geld, gutes Aussehen, seinen Traumjob – und ein gesundes Misstrauen gegenüber Frauen, denn der Catcher weiß aus Erfahrung, dass seine Freundinnen auf kurz oder lang alle verrückt werden.
Alles, was er möchte, ist eine Frau, die ehrlich ist. Eine Frau, die weiß, was sie will.

Grace Hayden weiß nicht, was sie will.
Sie möchte ihre Vergangenheit hinter sich lassen, aber nicht vergessen. Sie möchte die Beziehung zu ihrem Vater aufrechthalten, aber sich nicht unter Druck setzen. Sie möchte erfolgreich sein, aber sich nicht selbst verlieren. An diesem Punkt in ihrem Leben war sie schon einmal und dorthin möchte sie nicht mehr zurück.
Zumindest bei Ryan weiß sie, dass er nur ein guter Freund ist. Aber wenn sie genauer darüber nachdenkt, dann ist sie sich da auch gar nicht so sicher …


Der Schreibstil ist sehr flüssig und leicht zu lesen. Ich bin sehr schnell voran gekommen. Saskia Louis schafft es immer wieder sehr viel Humor und Gefühl in ihren Schreibstil einfließen zu lassen, sodass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Die Charaktere sind wie immer sehr überzeugend und ich hab mich sehr über das Wiedersehen mit den alten Bekannten gefreut. Am Anfang war ich etwas verwirrt, da Grace im Prolog ganz anders war, als in den darauffolgenden Seiten, jedoch wurde man nach und nach Aufgeklärt. Ryan hat mir von Anfang an sehr gut gefallen und somit habe ich mich ein Stück in ihn verliebt.

Ich habe mich sehr gefreut, dass wir an der Hochzeit von Luke und Emma teilhaben konnten. Es sind auch neue Charaktere eingeführt worden, die mich von den ersten Wörtern an sehr gefesselt haben. Da ist zum Beispiel Savannah, die gibt Jake ordentlich Widerworte, es war so unterhaltsam. Einfach nur toll!

Ich bin schon jetzt sehr gespannt, wer als nächstes verkuppelt wird.


Ein großartiges Buch, was man unbedingt lesen sollte!

  (6)
Tags:  
 
127 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.