Taschenkrebs

Taschenkrebss Bibliothek

47 Bücher, 19 Rezensionen

Zu Taschenkrebss Profil
Filtern nach
47 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

trier, marion johanning, historischer roman, johanning, franken

Aelia, die Kämpferin

Marion Johanning
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei edition oberkassel, 16.02.2016
ISBN 9783958130296
Genre: Historische Romane

Rezension:

Der Roman spielt in der Spätantike, als im 5. Jahrhundert die römischen Legionen bereits vom Rhein abgezogen waren und Teile von Trier zum von den "Barbaren" verwüstetes Ruinengelände verkommen waren. Aelia fühlt sich als Römerin, doch ihr Vater war ein in römischen Diensten stehender Franke. Ihre fränkischen Sprachkenntnisse und ihre Ausbildung zur Kämpferin machen sie zur idealen Spionin. Mehr sei nicht zu den spannenden Abenteuern der Titelheldin verraten, die sie von Trier an den Hof des gefürchteten fränkischen Königs Chlodio und ins römische Truppenlager zurück führen. Die Geschichte ist flüssig und spannend erzählt und es gibt sogar eine Liebesgeschichte. Das Buch ist allen Freunden historischer Romane wärmstens zu empfehlen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

krimi, krim, sherlock holmes, sherlock holme, 7. fall

Sherlock Holmes und das Geheimnis der Pyramide

Franziska Franke
Flexibler Einband: 340 Seiten
Erschienen bei KBV, 08.10.2015
ISBN 9783954412617
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tiere vor der Kamera

Brad Wilson , Desmond Morris , Michael B. Wilson , Desmond Morris
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Prestel, 29.04.2014
ISBN 9783791348971
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

79 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

thriller, mord, krimi, england, großbritannien

Eiszeit

Val McDermid , Doris Styron
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.11.2014
ISBN 9783426515198
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wie alle Romane der Autorin ist das Buch gut geschrieben, aber ich hätte auf die detaillierten Beschreibungen der gruseligen Details verzichten können. Zum Glück ist auch der Plot nicht besonders realistisch...... Den vierten Stern habe ich eigentlich nur für die gute Charakterisierung von Carol und Tony gegeben. Auf Paulas leicht kitschiges Liebesleben hätte ich jedoch verzichten können

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

krimi, italien, sizilien, mafia, ermittlungen

Der Hund aus Terracotta

Andrea Camilleri , Christiane von Bechtolsheim
Flexibler Einband: 351 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 17.10.2006
ISBN 9783404155910
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

81 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

krimi, italien, sizilien, serie, commissario montalbano

Die Form des Wassers

Andrea Camilleri
Flexibler Einband: 253 Seiten
Erschienen bei Lübbe, 18.10.2005
ISBN 9783404154012
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

sherlock holmes, krimi, dr. watson, london, kirche

Das Geheimnis von Compton Lodge

Peter Jackob
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Gollenstein Verlag, 01.02.2012
ISBN 9783863900076
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

mord, sympathische ermittler, tod, fastnacht, mainz

Narren-Mord

Peter Jackob
Buch: 191 Seiten
Erschienen bei Leinpfad Verlag, 10.11.2009
ISBN 9783937782874
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

sympathische ermittler, mainz, spannung

Das Leben ist kein Tanzlokal

Peter Jackob
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Leinpfad Verlag, 01.11.2011
ISBN 9783942291293
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

thriller, finnland

Kilju - Ein Finnland-Thriller

Peter Jackob
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Gollenstein Verlag, 01.09.2014
ISBN 9783956330247
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(235)

389 Bibliotheken, 3 Leser, 8 Gruppen, 15 Rezensionen

japan, liebe, haruki murakami, murakami, bar

Gefährliche Geliebte

Haruki Murakami , Giovanni Bandini , Ditte Bandini
Flexibler Einband: 286 Seiten
Erschienen bei btb, 29.09.2008
ISBN 9783442738892
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

frankreich, eta, archäloge, krimi, foie gras

Delikatessen

Martin Walker ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.04.2013
ISBN 9783257242508
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich habe das Buch durchaus mit Vergnügen gelesen, aber im Nachhinein scheint es mir doch unwahrscheinlich, was alles in einem abgelegenen französischen Ort geschieht. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Wechselspiel in Mogontiacum: Ein Krimi aus dem römischen Mainz

Franziska Franke
Flexibler Einband: 257 Seiten
Erschienen bei Salonlöwe Verlag, 21.05.2015
ISBN 9783944571379
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

schwester fidelma, irland, krimi, mittelalter, rom

Ein Totenhemd für den Erzbischof

Peter Tremayne , Irmela Erckenbrecht
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 01.08.2003
ISBN 9783746619620
Genre: Historische Romane

Rezension:

Der Roman liest sich sehr gut und ist auch spannend, aber zum Schluss bleibt ein schales Gefühl zurück: Nicht nur, dass ich endlich einen Kriminal-Roman lesen möchte, in dem nicht Missbrauch die Wurzel allen Übels ist, sondern ich konnte auch mit der Heldin nicht recht warum werden. Sie ist zu perfekt und vor allem zu selbstgerecht. Davon, dass selbst in Irland eine derart emanziperte Frau zu dieser Zeit nicht denkbar ist, will ich gar nicht reden.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 19 Rezensionen

buchdruck, hexenhammer, kloster, bibel, mainz

Des Teufels Drucker

Rainer Maria Wacke
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Emons, H J, 11.05.2012
ISBN 9783897059443
Genre: Historische Romane

Rezension:

sondern eines der langweiligsten Bücher, die ich jemals gelesen habe. Man vermag es nicht, mit den Personen mitzufühlen und die Handlung plätschert ohne besondere Höhepunkte dahin. Dafür verliert sich der Autor in endlosen Ausführung über das Druckereihandwerk, die in einem fiktionalen Text nichts zu suchen haben.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Tage Des Seth

Judith Mathes
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei David Brown Book Co, 27.08.2010
ISBN 9783805339117
Genre: Historische Romane

Rezension:

Es handelt sich um einen sehr gut recherchierten, packenden Historien-Roman. Wegen einiger kleiner Unstimmigkeiten gebe ich trotzdem nur 4 Sterne: Einer Frau werden "heftig blutende Schnittwunden" zugefügt, wenige Kapitel später entkleidet sie sich vor ihrem Liebhaber, sie schlafen miteinander und im darauf folgenden Gespräch vernimmt er mit Entsetzen, dass sie gefoltert wurde. Logischer wäre wohl nach dem Entkleiden der Ausruf: "Wer hat dir das angetan?" Auch störte mich, dass die Wächter jedes Mal ihren Posten verlassen, wenn einer der Protagonisten in einem Haus herumspionieren möchte und eine Nische befindet sich auch noch praktischerweise neben der Tür. Vor allem aber gibt es einen Widerspruch in den Familienverhältnissen. Im Text heißt es, Meriamun sei der "letzte" Sohn Königin Iset, aber im Anhang wird Ramses, der Horus im Nest ebenfalls als "Sohn Isets" aufgelistet (um nicht zuviel vorwegzunehmen, erwähne ich nicht, warum das wichtig ist.
Das trübt aber nicht wirklich den Lesegenuss, daher 4 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(796)

1.364 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

thriller, mord, liebe, krimi, freundschaft

Der Erdbeerpflücker

Monika Feth
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei cbt, 01.05.2012
ISBN 9783570308127
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch ist sehr gut und atmosphärisch geschrieben, auch die Charakterstudie des Täters ist gut gelungen. Allerdings verrät der Klappentext zu viel. Erst nach der Hälfte der Leküre geschieht etwas unvorhergesehenes

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(139)

376 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

thriller, jette, mord, monika feth, krimi

Der Bilderwächter

Monika Feth
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.11.2013
ISBN 9783570308523
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Natürlich ist es spätestens nach dem zweiten Band unwahrscheinlich, das im Umfeld eines "normalen" jungen Mädchens ständig Verbrechen begangen werden. Aber das nehme ich als genretypisch hin, siehe "Mord ist ihr Hobby". Störender finde ich schon, dass Jette überhaupt nicht so normal ist. Das fängt an mit der berühmten Mutter, die ihrer Tochter jeden Wunsch erfüllen könnte, was diese aber nicht möchte. Und dann haben wir noch einen gefeierte Maler, dessen Schwester mindestens genauso genial ist. Dazu passen die abgehobenen Namen :Jette, Ilka, Merle, Mia, Mike, Luke, Susan, Ruben und Marten). Selbst die Verbrechen fand ich diesmal nicht unbedingt nachvollziehbar und es gab sogar einige Längen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

familiensaga

Fliehende Träume

Roman Schafnitzel
E-Buch Text: 320 Seiten
Erschienen bei Salonlöwe Verlag, 27.12.2014
ISBN 9783944571348
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der spannende und sehr flüssig erzählte Roman beschreibt die Geschichte einer Familie über mehrere Generationen hinweg. Zwischen die Kapitel eingeschoben sind prägnante Ereignisse der Jahre, über in denen die Abschnitte angesiedelt sind. Roter Fade ist eine Liebesgeschichte der heutigen Zeit, deren Ausgang ich natürlich verschweige, damit die Spannung erhalten bleibt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

17. jahrhundert, paris, heidelber, historischer roman, sonnenköni

Ich malte die Sonne

Cornelia Mohrmann
Buch: 366 Seiten
Erschienen bei Salonlöwe Verlag, 21.10.2013
ISBN 9783944571034
Genre: Historische Romane

Rezension:

Schon die ersten Kapitel macht Appetit auf mehr. Wie mit einer Zeitmaschine wird der Leser ins barocke Heidelberg versetzt. Wir begleiten die angehende Malerin Daphne von Owen bei ihrer künstlerischen Ausbildung, die sie von der Pfalz bis nach Paris führen wird, dem damaligen kulturellen Zentrum Europas, in dem sich alles um den Sonnenkönig Ludwig XIV. dreht. Mehr sei von der Handlung nicht verraten, nur dass den Leser ein genauso spannendes wie lehrreiches Lesevergnügen erwartet.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Ich malte die Sonne Teil 2

Cornelia Mohrmann
Buch: 400 Seiten
Erschienen bei Salonlöwe Verlag, 17.11.2014
ISBN 9783944571256
Genre: Historische Romane

Rezension:

Nach Heidelberg zurückgekehrt, hat die begabte Malerin Daphne von Owen keinen rechten Erfolg, denn ihr uneheliches Kind ist den braven Bürgern suspekt. Dessen Vater ist Ludwig XIV höchstselbst, der jedoch nichts von seinem Glück weiß.
Das Schicksal der Künstlerin nimmt eine glückliche Wendung, als den Auftrag erhält, Lieselotte von der Pfalz zu porträtieren, die Verlobte des Bruders des Sonnenkönigs. Im mittleren Teil der Romanreihe von Cornelia Mohrmanns steht nicht die Kunst, sondern das höfische Leben im Fokus. Dabei lernt der Leser viel über das Zeitalter des Absolutismus und die Personen sind sorgfältig charakterisiert, weshalb das Buch jedem Liebhaber historischer Romane nur wärmstens empfohlen werden kann. Er hat mir noch besser gefallen als der erste Teil.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das Krokodil, das kochen lernte

Martin Jenssen , Sinje Kätsch
Fester Einband: 62 Seiten
Erschienen bei Salonlöwe Verlag, 30.06.2014
ISBN 9783944571218
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das ungewöhnliches Kinderbuch berichtet von einem Krokodil, das wie ein Fremder behandelt wird, keine Wohnung und nur einen unterbezahlten Job findet. Aber das neugierige, freche Krokodil findet trotz aller Widerstände seinen Weg, ein wichtiges Thema, gerade in Zeiten, in der immer Menschen aus welchen Gründen auch immer gezwungen sind, ihre Heimat zu verlassen. Die "Botschaft" wird unaufdringlich, aber auch für Kinder verständlich mit viel Wortwitz vom Journalisten Martin Jenssen vermittelt und von der großartigen Zeichnerin Sinje Kätsch illustriert. Der Text richtet sich an Grundschulschüler, aber auch Erwachsene werden sich an diesem Kinderbuch in hochwertiger Aufmachung erfreuen. Man kann dem Buch nur Erfolg wünschen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Kunio Yanagita: Geschichten aus Tono Tono Monogatari

Kunio Yanagita , Burkhard Kling
Fester Einband
Erschienen bei Wernersche Verlagsgesellschaft, 30.11.2014
ISBN 9783884623572
Genre: Sonstiges

Rezension:

Jeder kennt die Märchen der Brüder Grimm. Aber wer kennt schon die Geschichten aus Tono? Dabei sind sie in Japan sehr populär - sogar Sondermarken gibt es zu den Geschichten und Kanaldeckel sind mit ihren Motiven geschmückt. Sie wurden von Yanagita Kunio (1875- 1962) gesammelt und von für diesen Band von Burkhard Kling übersetzt und herausgegeben. Auf eine informative Einführung mit Landkarte und historischen und modernen Fotos folgen 119 Geschichten, sowie Tänze und Lieder. Die meisten Texte sind für Europäer exotisch und ungewohnt, was nicht zu letzt ihre Faszination ausmacht. Wir lernen böse Affen, Berg- und Wassergeister kenne und lernen nebenbei viel über die japanische Kultur. Auch die Aufmachung ist sehr gut gelungen: Das Buch besitzt ein ansprechendes Titelblatt und lässt sich zum Lesen gut im geöffneten Zustand auf den Tisch legen (was man leider nur von den wenigsten Neuerscheinungen behaupten kann). Eine Bereicherung sind auch die sehr einfühlsamen Zeichnungen von Klaus Puth.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Otto Ubbelohde. Von Hühnern und Helden

Burkhard Kling , Wulf-Diether Gassel
Sonstige Formate: 96 Seiten
Erschienen bei Wernersche Verlagsgesellschaft, 08.05.2012
ISBN 9783884623244
Genre: Sachbücher

Rezension:

Nicht nur für Märchenfans ist ist das Buch sehr empfehlenswert. Bei dem vorliegenden, liebevoll bebilderten Band handelt es sich um den Katalog einer gelungenen Austellung im Brüder Grimm-Haus in Steinau. Eine umfassende Veröffentlichung und wissenschaftliche Einordnung der Grimm-Illustrationen war seit langem ein Desiderat und der vorliegende Band lässt keine Wünsche offen und wird sicher lange das Standartwerk zu diesem Thema bleiben. Auch macht der günstige Preis von 19,80€ den Katalog zu einem idealen Geschenk.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fälscher, krimi, kunst, fälschung, spannung

täuschend echt

Jo Stammer
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei edition oberkassel, 01.06.2012
ISBN 9783943121070
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Christian Mohn musste eine Gefängnisstrafe verbüßen, weil er sich als Professor ausgegeben hat. Nach seiner Haftentlassung zieht er mit seiner französischen Frau von Berlin nach Düsseldorf, wo er eine viel zu teuere Wohnung und eine schlecht bezahlte Stelle in einem Antiquariat findet. Während er noch mit seinem Schicksal hadert, stößt er auf eine Kleinanzeige, die sein Leben ändern wird: “Male für Sie jedes Bild”. Mehr bedarf es nicht, um Christian Mohns kriminelle Energie neu zu entfachen. Er lässt den verkrachten Künstler, der die Anzeige aufgegeben hat Meisterwerke der modernen Malerei fälschen und verkauft sie an Düsseldorfer Galerien. Dabei schlüpft er in die Rolle des Dr. Schmitz-Spiekermann, eines Mannes von Welt, der für die Regierung arbeitet.

Schon nach den ersten Kapiteln musste ich über die gelungene Namensgebung schmunzeln: Herr Prudenz, der sich (wie sein Name schon vermuten lässt) für neunmalklug hält und Herr Dr. Schmitz-Spiekermann, den als running gag jeder mit Schmitz-Spriekermann anspricht. Das ist so ausgefallen, dass bestimmt niemand diesen Doppelnamen für erfunden hält. Die anfangs gemächliche Geschichte gewinnt immer mehr an Dramatik, während sich der Protagonist - aus dessen Perspektive die Geschichte erzählt wird - ständig neu erfindet. Er ist der geborene Spieler, was sich nicht zuletzt an den mehr als erstklassischen Provenienzen der Gemälde zeigt. Wenn er mit Bilderproduzenten, Galeristen, Fachleuten und Frauen jongliert, hält der Leser den Atem an. Das kann auf die Dauer nicht gut gehen!

Das Buch ist flüssig geschrieben und gut recherchiert. Die Düsseldorfer Kunstszene wirkt sehr authentisch und die Beschreibung der Kunstwerke sind so plastisch, dass man sie vor sich sieht. Fast möchte ich sagen: Der Leser erhält nützliche Information über das Fälschen von Kunstwerken und wie man die Fakes verkauft. Mit dem Protagonisten Christian Mohn ist dem Autor ein fesselnder Charakter gelungen, der die Handlung über 280 Seiten trägt.

  (4)
Tags:  
 
47 Ergebnisse