TatjanaVB

TatjanaVBs Bibliothek

128 Bücher, 31 Rezensionen

Zu TatjanaVBs Profil
Filtern nach
129 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Morgen früh, wenn du willst

Tania Carver
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 02.12.2016
ISBN 9783548613345
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

breeds, erotik, erotik-fantasy, lora leigh, erotische literatur

Breeds - Tanners Begehren

Lora Leigh , Silvia Gleißner
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 07.05.2015
ISBN 9783802597459
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Klappentext:

Der ehemalige Breed-Soldat Tanner Reynolds entführt die Tochter eines Generals, um ihr geheime Informationen zu entlocken. Doch nie hätte er damit gerechnet, dass er sich in die hübsche Scheme Tallant verlieben könnte. Als er erfährt, dass durch die Machenschaften ihres Vaters auch Schemes Leben in Gefahr ist, setzt er alles daran, sie zu beschützen.

Inhalt:

Rechtzeitig gelingt es Tanner Scheme vor ihren Auftragsmörder zu retten. Er beschließt sie zu entführen, damit er sie vor dem Breed-Law zur Verantwortung von mehreren Morden an Breeds zu ziehen. Doch sein Vorhaben gerät ins schwanken, als er gegen die Triebe seines Tieres verliert. Da jedoch kein Paarungshormon ausgeschüttet wird befürchtet Tanner das Scheme nicht seine Gefährtin ist. Außerdem beginnt er langsam an der Schuld der Frau zu zweifeln....

 Fazit:

„Tanners Begehren“ ist eher einer der Breeds-Romane die mehr auf die Erotik-Schiene fährt, was immer wieder ein wenig schade finde. Denn die Charaktere werden hier nur auf den primitiven Trieb des paaren beschränkt und das Fortschreiten der Story wird zur Nebensache. Ich denke einfach das man mehr aus Tanners und Scheme Geschichte machen hätte können, aber trotzdem ein solider Breed-Roman.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

43 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

cop, kentucky, trese, entspannen, wimmer

Stille Gefahr

Shiloh Walker , Heide Franck
Flexibler Einband: 425 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 10.01.2013
ISBN 9783802586125
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext

Nachdem Hope Carson der Ehe mit einem gewalttätigen Polizisten entkommen ist, hofft sie, in dem Städtchen Ash, Kentucky, endlich Ruhe zu finden. Doch dann wird sie in einen Mordfall verwickelt. Der Polizei kann sie nicht trauen und genauso wenig dem Staatsanwalt Remy Jennings. Doch er ist der Einzige, der zu ihr steht, als sie im Strudel der Ereignisse unterzugehen droht.

 Inhalt:

Es geht drunter und drüber in der Kleinstadt Ash. Staatsanwalt Remy muss den Mörder von der jungen Jolene Hollister, finden und gleichzeitig die (Un-) Schuld von Hope Carson beweisen, die verdächtigt wird Law niedergeschlagen zu haben, um sich schließlich das Leben nehmen zu können. Doch Hope weckt in ihm Gefühle, die er unmöglich zu lassen darf, denn die Beweise sind niederschlagend und die (angeblichen) physischen Probleme von Hope scheinen dies zu bestätigen. Doch Law glaubt nicht an die Schuld seiner Freundin, auch wenn die Ermittlungen anderes zeigen. Doch durch Remy eingreifen weiß nun auch Hopes gewalttätiger Exmann wo sie zu finden ist. Während Remy sich langsam seine Gefühle eingesteht muss er sich um seine schwierigen Familienverhältnisse kümmern...

 Fazit:

Diesmal steht mehr die Romantik zwischen den Protas in Vorderrund, nur hin und wieder kommen durch die Ermittlungen ein wenig Spannung in die Story. Trotz alledem schadet es der Handlung keineswegs. Achtung!: Durch das fortlaufen der Story sollte zuvor der 1.Band: Bilde Wahrheit gelesen werden. Damit die Spannung nicht verloren geht würde ich ebenfalls raten gleich den dritten Band: Tötliche Nähe mit zu bestellen...

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(222)

301 Bibliotheken, 5 Leser, 4 Gruppen, 23 Rezensionen

thriller, schizophrenie, berlin, psychiater, therapie

Die Therapie

Sebastian Fitzek ,
Audio CD
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.08.2007
ISBN 9783785733783
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Pyrit - Herrschaft der Zeit

Katharina Santa
E-Buch Text
Erschienen bei Egmont LYX.digital, 01.09.2016
ISBN 9783736303843
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext:

Elyon Hamford besitzt eine besondere Gabe: Sie kann die Zeit anhalten. Aus diesem Grund schickt das Oberhaupt ihres Volkes sie auf eine gefährliche Mission: Sie soll Nolan, das Alphatier der Gepardenwandler, ausspionieren und dann töten. Doch Elyon wird von Nolan ertappt und gefangengenommen. Bald wird ihnen klar, dass sie in ein Netz aus Verrat und Intrigen verstrickt sind. Um einen unausweichlich erscheinenden Krieg zwischen ihren Völkern abzuwenden, müssen sie sich der Wahrheit ihrer Gefühle füreinander stellen

 Inhalt:

Elyon Auftrag lautet den Gepardenalpha Nolan auszuspionieren und zu töten, kein alzu schwerer Auftrag für die begabte Forá. Doch irgendwie läuft es nicht so wie geplant, sodass sie ein schwerwiegenden Fehler begebt, - sie lässt die Zeit weiter laufen. Nolan hingegen beschließt sie nicht zu töten sondern für seine Zwecke an Informationen zu kommen und sie zu entführen. Doch Elyon weigert sich zunächst ihr Volk zu verraten und Nolan muss sich seinen wiederstreitigen Gefühlen für sie entgegenstellen. Denn mit jeden Tag der Gefangenschaft von Elyon schwebt sie zwischen Leben und Tod....

 Fazit:

An Anfang hatte ich kleine Schwierigkeiten mit den Schreibstiel der Autorin, was sich jedoch im Laufe der Geschichte besser wurde. Ich hatte viel Spaß Elyon und  Nolan auf ihren Weg zu begleiten. Es gibt zwar einige Zeitsprünge, die mich anfangs etwas verwirrt haben, aber tatsächlich gut gesetzt waren. Am Ende ließ ein wenig die Spannung nach und es plätscherte ein wenig vor sich hin. Im ganzen ist Pyrit-Herrscher der Zeit ein solider Erstroman mit kleinen Fehlerchen. Ich jedenfalls hoffe das wir bald mehr vin Elyon und Nolan hören werden...

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

71 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

werwölfe, schottland, lockruf des mondes, lucy monroe, liebe

Lockruf des Mondes

Lucy Monroe , Ulrike Moreno
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.09.2011
ISBN 9783404163427
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(398)

860 Bibliotheken, 11 Leser, 12 Gruppen, 47 Rezensionen

vampire, liebe, jenna, boston, brock

Geweihte des Todes

Lara Adrian , Katrin Kremmler
Flexibler Einband: 383 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 08.11.2010
ISBN 9783802583834
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext

Harmony Lancaster floh einst aus einem Labor, wo sie von Wissenschaftlern künstlich erzeugt wurde, und stahl dabei brisante Informationen. Nun ist das Militär hinter ihr her. Sheriff Lance Jacobs ist der Einzige, der auf ihrer Seite steht – und der Einzige, der ihre Gefühle derart in Wallung bringen kann.

 Inhalt

Jenna wacht nach ihren schrecklichen Erlebnis mit dem Urvampir im Quartier des Ordens auf. Denn in ihr gehen merkwürde Veränderungen in ihren Körper vor. Denn der tote Urvampir hat sie nur beinahe getötet, sondern auch etwas von sich in ihr eingepflanzt, vom dem der Orden keine Ahnung hat. Verängstlicht beschließt Jenna einen günstigen Moment um aus dem Quartier des Ordens zu flüchten. Ihr Glücksgefühl hält jedoch nicht lang an, als sie von den Plänen ihrer Mitfahrgelegenheit erfährt.  Bei ihren Fluchtversuch wird sie angeschossen, allein Brock verdankt sie ihr Leben. Während sich Jenna nit ihren neuen Leben zu arrangieren versucht, sind der Orden und ihre Gefährten weiterhin hinter Dragos her, der spurlos untergetaucht ist. Jenna hilft den Frauen nach den verschwundenen Stammesgefährtinnen zu suchen und gerät dabei in die Hände von Dragos Lakaien.

Wieder ist Brock an ihrer Seite, obwohl er sich den gefährlichen Sonnenstrahlen aussetzt. Als Jenna auch noch herausfindet, dass Brocks als Freundin unter den verschwundenen Stammesgefährtinnen befindet muss sich fragen, ob ihre gegenseitige Zuneigung ausreichend ist um gegen den Bund zwischen Vampir und Stammesgefährtin anzukommen….

 Fazit:

Die Handlung war ein bisschen vorhersehbar, trotzdem gut umgesetzt. Ich mag Jenna und bin gespannt, wie es mit ihr weitergehen wird.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

breed, deat, 6 monat, dn, schwange

Breeds - Harmonys Spiel

Lora Leigh
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.11.2013
ISBN 9783802586590
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Klappentext

Harmony Lancaster floh einst aus einem Labor, wo sie von Wissenschaftlern künstlich erzeugt wurde, und stahl dabei brisante Informationen. Nun ist das Militär hinter ihr her. Sheriff Lance Jacobs ist der Einzige, der auf ihrer Seite steht – und der Einzige, der ihre Gefühle derart in Wallung bringen kann.

 Inhalt

Die Jagd hat begonnen und Harmony muss sich ihren Bruder Jonas geschlagen geben. Um eine Verurteilung vor dem Breeds Gericht zu entgehen, willigt Harmony ein als Aufhilfssheriff auszuhelfen.

Erst als sie ihren Job antritt, wird ihr klar, dass Jonas alles von erster Hand geplant hat. Denn sie hat sich ihren Chef Sheriff Lance Jacobs bereits gepaart. Sie ist sich sicher das er sie büßen lassen will, für den Mord an ihre gemeinsame Mutter. Harmonys Kmapf zwischen ihren zwei Leben als Harmony und Death beginnt und sie kann nichts tun als sich den Gesetzen der Natur hinzugeben, doch ihre Feinde sind ihr dicht auf den Fersen. Denn nicht nur ihr Bruder strickt gemeine Intrigen gegen sie, sondern auch das Conzil ist hinter Death her. Doch mit Lance besondere Gabe gelingt es ihr ihnen einen Schritt vorraus zu sein. Doch Harmony hat Angst um Lance Wohlbefinden und weigert sich weiterhin ihn als ihr Gefährte anzusehen. Außerdem muss sich Harmony fragen ob sich ihren Freunden trauen kann oder sie in Wahrheit ihre Feinde sind….

 Fazit:

An Spannung wird in diesen Teil nicht gespart, was mich positiv überrascht hat. Leider kristallisiert sich Jonas in diesem Buch als ziemliches Arschloch, was ihn mir nicht besonders sympathisch macht. So einen Bruder hat wirklich niemand verdienst, auch wenn es schließlich eine Erklärung für sein Verhalten gibt. Harmony hingegen hat mir sehr gefallen und auch das mit Lance endlich mal wieder ein nicht Breed eine besondere Gabe hat. Ich für meinen Teil freue mich jedenfalls auf den Folgeband.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

fantasy, liebe, gestaltwandler, lyx, dark hope

Dark Hope - Verbindung des Schicksals

Vanessa Sangue
E-Buch Text
Erschienen bei Egmont LYX.digital, 03.12.2015
ISBN 9783736301207
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext

Als die Erd-Elementa Selene in ihrem New Yorker Blumenladen von ihrem Exfreund bedrängt wird, kommt ihr der Leoparden-Gestaltwandler Lucano zur Hilfe. Vom ersten Moment an spürt Selene eine ganz besondere Verbindung zwischen ihnen, dabei ist sie sich sicher, dem geheimnisvollen Gestaltwandler noch nie begegnet zu sein. Lucano hingegen weiß genau, dass Selene seine Gefährtin ist, die das Rudel jedoch als Kind nach einem traumatischen Angriff verlassen musste. Luc hofft darauf, dass seine zweite Chance mit Selene endlich gekommen ist, doch als die Leoparden plötzlich von einem anderen Rudel angegriffen werden, wird ihm bewusst, dass er Selene niemals die Sicherheit bieten kann, die sie so dringend braucht. Ist ihre Liebe für immer verloren oder wird das Schicksal sie doch noch zusammenführen?

 Inhalt

Während die Erd-Elemata Selene nichts ahnend im Blumenladen arbeitet wird sie nichts ahnend von ihren Exfreund aufgesucht und bedrängt. Allein das beherzte eingreifen von den Leoparden-Beta bewahrt sie vor den Vorhaben ihres Ex´s. Sofort fühlt sich Selene zu den fremden hingezogen, nichts ahnend von ihrer gemeinsamen Vergangenheit. Auch Lucano muss sich an sein Versprechen erinnern, das er vor Jahren ihren Vater gegeben hat. Um Selenes Gesundheit zu bewahren versucht Lucano sich von ihr fernzuhalten. Doch dies will ihn nicht gelingen, auch wenn er genug mit seinen Pflichten als Leoparden-Beta zu tun hat…

 Fazit:

 Diesmal konnte mich die Autorin mit ihren detaillierten Beschreibung des Territoriums überzeugen. Auch die ansprechende Reise in die Vergangenheit konnte mich überzeugen. Leider  habe ich ein Wiedersehen mit Hailey und Kyriakos vermisst und somit den Anschluss zum ersten Teil der Reihe nicht gefunden. Wer also auf abgeschlossene Bände hofft, ist mit dieser Reihe an der richtige Stelle, ich für mein Teil hätte mir mehr gewünscht…

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

115 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 37 Rezensionen

vampir, dark hope, vanessa sangue, fantasy, dark hope: gebieter der nacht

Dark Hope - Gebieter der Nacht

Vanessa Sangue
E-Buch Text
Erschienen bei Egmont LYX.digital, 05.03.2015
ISBN 9783802597992
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext:

Empathin Hailey Wiliams weiß vom ersten Moment an, dass ihr neuer Fall sie an ihre Grenzen bringen wird. Seit dem Wendejahr 2024, als sich magische Wesen auf der ganzen Welt der Menschheit zu erkennen gaben, arbeitet sie für The Last Hope, eine Organisation zur Vermittlung zwischen den magischen Arten. Als Beraterin musste sie schon mehr als einen heiklen Fall zwischen übernatürlichen Wesen schlichten. Doch mit Kyriakos, dem Herrscher des größten Vampirclans in Amerika, und Rave Jones, Anführer eines Rudels Wolf-Gestaltwandler, stehen sich zwei erbitterte Feinde in ihrem Büro gegenüber: Eine tote Wölfin wurde auf dem Territorium der Vampire gefunden und jemand scheint einen Krieg zwischen den Arten lostreten zu wollen, der die gesamte Weltordnung ins Wanken bringen könnte. Hailey bleibt wenig Zeit, doch wie soll sie als unparteiische Instanz vermitteln, wenn der geheimnisvolle Vampirfürst dabei viel zu tief in ihre Seele blickt und eine Leidenschaft in ihr weckt, der sie unmöglich wiederstehen kann.

 Inhalt:

Schon vor einigen Jahren, sind ihre Gefühle zu den fremden Vampiranfürst Kyriakos ein Rätzel. Nun ist sie ausgerechnet die Berterin bei einen Mordfall an einer jungen Wölfin, die auf den Teritorium der Vampire gefunden wird. Um einen Krieg zu verhindern, tut sie alles dafür um den wahren Täter auf die Spur zu kommen. Denn bald darauf verschwindet eine weitere Wölfin und das Rudel sinnt nach Rache. Währendessen muss sie sich eingesetehen, dass sie sich den Gefühlen zu dem Vampir stellen muss. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und Hailey muss sich schließlich für ihr Gefühlt zu Kyriakos oder den Leben ihrer Freunde entscheiden…

 Fazit:

Für eine Newcommer-Autorin ein super Start in eine spannende Fantasey-Story, die Lust auf mehr macht. Schade nur, dass der Verlag noch keine Printausgabe herausgegeben hat. Der Folgeband befindet sich natürlich bereits auf meinen E-Reader :D

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

highlands, liebe, schottland, trägt, suzanne enoc

Der Teufel trägt Kilt

Suzanne Enoch ,
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 03.12.2015
ISBN 9783802599514
Genre: Liebesromane

Rezension:

Klappentext:

Der Highlandlord Ranulf MacLawry ist außer sich vor Zorn, als er die Flucht seiner kleinen Schwester nach London bemerkt. Ihre Träume von eleganten Bällen und charmanten Verehrern hält er für gefährlichen Unfug. Er folgt ihr deshalb, um sie wieder zurückzuholen. In London lernt er Lady Charlotte Hanover kennen, die ihn mit ihrem Scharfsinn verblüfft. Noch nie hat ihm eine Frau dermaßen unverfroren und unnachgiebig Paroli geboten. Er muss feststellen, dass ihn der widerspenstigen Lady alles andere als kalt lässt. Allerdings ist er sich sicher, dass es für sie beide in den Highlands keine Zukunft geben kann, und um in London zu bleiben, müsste er seinen Clan im Stich lassen. Nun ist es an Charlotte, ihm zu zeigen, dass Liebe alles möglich macht -

 Inhalt:

Als Ranuf von der Flucht seiner klienen Schwester erfährt, begibt er sich sofort auf die ungewisse Reise ins fremde London. Dort begegnet er auf die junge Chalotte Hannover, die ihm sich bei jeder Gelegenheit Wiederworte gibt. So gelingt es ihr ihn zum bleiben zu motivieren. Doch Ranufs Vorurteile gegenüber Engländern und seine Erinnerungen an seiner unglücklichen Mutter, lassen eine Beziehung nicht zu. Doch weder Charlotte noch Ranuf können sich lange den gegenseitigen Gefühle wiederstehen. Doch in London lauern Feinde, die nur darauf warten ihn oder seine Familie Schaden zu zufügen…

 Fazit:

Mein erster Highlander-Roman und was soll ich sagen, ich bin nicht abgeneigt weiterzulesen. Ich brauchte zwar beim Lesen etwas länger, als sonst und es konnte mich auch nicht so packen, wie meine anderen Romane, trotzdem bin ich durchaus zufrieden und were mir bald den 2.Band zulegen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(353)

656 Bibliotheken, 26 Leser, 0 Gruppen, 84 Rezensionen

geneva lee, royal desire, liebe, erotik, royal

Royal Desire

Geneva Lee , Andrea Brandl
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 14.03.2016
ISBN 9783734102844
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(210)

310 Bibliotheken, 10 Leser, 3 Gruppen, 110 Rezensionen

thriller, robert hunter, los angeles, chris carter, mord

I Am Death - Der Totmacher

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 17.06.2016
ISBN 9783548287133
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

vampire, justin bricker, wandlung, vollstrecker, verheiratet

Tatsächlich ... Vampir

Lynsay Sands , Ralph Sander
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 12.08.2016
ISBN 9783736301924
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext:

Justin Bricker ist ein Vampir und bekannter Frauenheld. Doch auch er ist auf der Suche nach seiner Lebensgefährtin, also die Eine, die er weder lesen noch kontrollieren kann. Während einer nebeligen Nacht passiert Holly Bosley genau das, was sie niemals hatte erleben wollen. Bei ihrem Job in einem Krematorium muss sie entsetzt beobachten, wie zwei fremde Männer einige Leichen verbrennen. Bei ihrer halsbrecherischen Flucht stürzt Holly schwer, doch Justin verwendet seine einzige ihm zustehende Wandlung um sie zu retten. Bricker denkt, dass Holly seine langersehnte Lebensgefährtin ist, doch diese ist bereits verheiratet und würde ihr Ehegelübde niemals brechen.

 

Inhalt:

Bei einer Säuberungsaktion im Leichenschauhaus werden Bricker und Decker von Holley übererascht, als diese die Liechen von Abtrünnigen entsorgen. Als sie sie bemerken, flüchtet sie, doch Bricker der erstaunt feststellen muss, das er sie weder lesen noch kontrollieren kann, folgt ihr. Doch voller Panik stürzt Holly und spießt sich mit einer Schere auf. Bricker überlegt nicht lange und wandelt Holly. Doch als Holly aufwacht, erfährtt Bricker, dass seine Lebensgefährtin bereits verheiratet ist. Das es den Unsterblichen verboten ist, sich in die sterbliche Ehe einzugreifen, muss Bricker einen anderen Weg finden. Mit Hilfe seinen Vollstrecker Freunden, übernimmt er die Ausbildung von Holley, die jedoch hält an ihr Liebesgelübte fest. So muss er sie schließlich ziehen lassen…

 Fazit:

Auch der 22. Band der Argenau-Reihe schafft es mich zu überzeugen, auch wenn dieser gegenüber Vorgänger etwas schwächer ist.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

breeds, erotik, feurig, trauma, heiß

Breeds - Kiowas Verhängnis

Lora Leigh , Silvia Gleißner
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 04.12.2014
ISBN 9783802595462
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Der Bodyguard Kiowa, der Koyotenblut in sich trägt, soll auf die Tochter des amerikanischen Präsidenten aufpassen. Aber dann wird die hübsche Amanda von politischen Gegnern ihres Vaters entführt, und Kiowa muss sie befreien. Nie hätte er geglaubt, dass eine Frau eine solch tiefe Leidenschaft in ihm wachrufen könnte. Doch solange Amanda unter seinem Schutz steht, kann er es nicht wagen, ihr seine Gefühle zu zeigen.

Kurzgeschichte “Breeds – Lyras Leidenschaft”: Ein Verbrechen bringt Lyra und Tarek zufällig zusammen und entfacht das Feuer der Leidenschaft zwischen den beiden Nachbarn. Doch in Tarek regt sich damit auch seine wahre Natur, von der Lyra nicht sicher ist, ob sie sie zähmen kann.

 Meinung

Diesmal, und das ist wohl eher der Tatsache geschuldet das es sich bei „Kiowas Verhängnis“ um einen Sammelband, bestehend aus zwei Kurzgeschichten handelt, steht der Erotik- und Liebesteil sehr im Vordergrund und der Action kommt nach meinem Geschmack etwas kurz. Diesmal geht es im Bett (Achtung Erotik-Roman“ ziemlich dominant zu und ist teilweise schon sehr grenzwertig, die den Leser abschrecken kann. Da mich nichts mehr umhauen kann, fand ich es mal als eine kleine Abwechslung in meinen Lesealltag. Natürlich darf auch der Humor nicht fehlen.

 Während bei „Kiowas Verhängnis“ sich um den 5 Teil der laufen Reihe handelt, schießt die Kurzgeschichte zeitlich an diesen Band. Zum ersten Mal werden die Koyoten Breeds erwähnt und ihre Eigenschaft, keine Emotionen zu spüren. Da ausgerechnet Kiowa ein Kojote Breed ist, muss Amanda zunächst einiges verletzendes einstecken, bevor er lernt seinen Gefühlen zu Amanda einzugestehen und offen zu legen. Zudem ist Kiowa ein eiskalter Killer und musste eine schwere Kindheit durch machen. Während er also auf die Senatstochter Amanda aufpasst, und diese entführt werden soll, muss er sich zusammen reißen, um nicht gleich Amanda zu zeigen, wer er in Wirklichkeit ist.

 Bei Lyra und Tarek verhält es sich ähnlich. Lyra kann nicht davon ab täglich Tarek anzufauchen, wenn er mal wieder seinen Garten verunstaltet hat. Als Tarek entdeckt, dass jemand Lyras Haus einbrechen will, ist der Löwen-Breed zustelle, ohne dass er verhindern kann das Lyra seine wahre Natur erkennt. Um heraus zu finden, wer hinter ihnen her ist, müssen Sie sie ihrer Familiengeschichte stellen, bevor sie sich ihre Gefühle eingestehen können.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(456)

954 Bibliotheken, 9 Leser, 17 Gruppen, 49 Rezensionen

vampire, alaska, liebe, kade, vampir

Gezeichnete des Schicksals

Lara Adrian , Katrin Kremmler , Barbara Häusler
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 07.06.2010
ISBN 9783802583209
Genre: Fantasy

Rezension:

Eine übermenschliche Kreatur macht die Einöde von Alaska unsicher und hinterlässt ein grauenhaftes Blutbad, wo immer sie auftaucht. Für die Pilotin Alexandra Maguire wecken die Morde Erinnerungen an ein schreckliches Ereignis aus ihrer Kindheit. Da tritt ein Fremder in ihr Leben, der überraschend tiefe Gefühle in ihr weckt. Der Vampirkrieger Kade wurde nach Alaska geschickt, um die brutalen Morde aufzuklären. Doch auch er wird von einem Geheimnis aus seiner Jugend verfolgt. Kade sieht sich einer dunklen Bedrohung gegenüber, die das zarte Band zu zerreißen droht, das zwischen ihm und der hübschen Alexandra entstanden ist.

Alexandra findet auf einen ihren Flugzeugtouren, eine ganze Familie grausam ermordet vor. Erinnerungen an ihre Vergangenheit und den Tod ihrer Mutter und ihren Bruder werden wach, denn es scheint so als wäre es das Gleiche Monster, der die Morde verübt hat. Doch im Dorf schenkt man ihr kein Glauben und geht lieber auf Wolfsjagd. Einzig der Fremde aus Boston scheint sie nicht für verrückt zu halten. Doch dieser Mann namens Kade hat ein dunkles Geheimnis…

Kade wird von Orden nach Alaska geschickt, als diese von den Überfällen aufmerksam gemacht werden. Seine Aufgabe ist es dem Rouge ausfindig und unschädlich zu machen. Doch zunächst muss er sich mit seiner Vergangenheit und seiner Familie auseinandersetzen, die ihm zum Vorwurf macht sie verlassen zu haben. Außerdem versucht er verzweifelt die Unschuld seines Bruders Seth zu beweisen, denn Kade ist sich nicht sicher ob sein Bruder während seiner Abwesenheit bereits zum Rouge montiert ist. Und dann wäre da noch Alex, die ihm als potenzielle Zeugin seine Mission in Gefahr bringt. Doch anstatt ihre Erinnerungen zu löschen, kann Kade sich nur schwer zurückhalten, damit er sie nicht verführt.

Können die Beiden ihre Vergangenheit überwinden und sich ihren Gefühlen zu einander eingestehen?

 

Wieder einmal ein typische Midnight Breeds Schema. Ordenskriger trifft auf Stammesgefährten. Trotz ist der Autorin eine gute Story gelungen, auch wenn wieder einmal die Grundstory kaum vorangebracht wird.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

276 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

liebe, las vegas, apollo, artemis, fantasy

Mythica - Göttin des Lichts

P.C. Cast , Anna Julia Strüh , Christine Strüh
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 09.10.2012
ISBN 9783596193851
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

black dragons, drachen, dämonen, fantasy, katie macalister

Black Dragons - Ein Flirt mit dem Feuer

Katie MacAlister , Theda Krohm-Linke
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.07.2016
ISBN 9783736301887
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext

Aoife Dakar wird zufällig Zeugin eines übernatürlichen Mordes, doch niemand glaubt ihren Erzählungen. Als sie an den Tatort zurückkehrt, um nach Beweisen zu suchen, begegnet sie einem vorlauten Dämonenhund und einem herrlich nackten Mann, der sich nicht nur in einen Drachen verwandeln, sondern auch göttlich küssen kann. Aoife findet sich plötzlich in einer fantastischen Welt wieder, die gleichzeitig so aufregend wie furchteinflößend ist. Und sie lernt, dass man sich beim Spiel mit Drachen auch ordentlich die Finger verbrennen kann ...

 

Meine Meinung:

Ich habe „Black Dragons“ sehnlichst erwartet und freute mich zu hören, dass es endlich um die schwarze Sippe und meinen Lieblingscharakter Kostya geht.

Durch die lange Wartezeit (zwischen letzten Light Dragons band und Black Dragons) brauchte ich einige Zeit um mich an die Geschehnisse zu erinnern, doch dann fand ich bald ins Geschehen ein.  Sehr verwundert hat mich das Katie MacAlister diesmal weniger Gedanken um die Suche nach der Gefährtin zumachen, als das es diesmal Kostya ist, der sich weigert eine Gefährtin anzuerkennen, nachdem Cyrene in verlassen hat. Ein Wiedersehen gibt es natürlich wieder mit den Dämonenhund Jim, der sein Gedächtnis verloren hat und mit Aishling und Drake.

Währenddessen wird der Wyvr von Asmodeus Fluch darin gehindert miteinander zu kommunizieren und allein Asmodeus Ring kann den Fluch brechen. Doch während Aoife sie mit der magischen Welt um sich herum auseinandersetzen muss, weswegen sie bereits in der Irrenanstalt gelandet war, ist sie diejenige die Asmodeus Ring besitzt. Es beginnt eine  Jagd nach dem Ring und die Flucht vor den roten Drachen. Als sie dann auch noch die Herkunft ihre Schwester erfährt, fühlt sie sich verraten…

Fazit:

Diesmal geht Katie MacAlister ihre neue Reihe anders an, was mir trotzdem sehr gut gefallen hat. Leider habe ich die Befürchtung, dass Kostyas Geschichte damit beendet wird und für mich viel zu kurz ausfiel. Aber trotzdem leibe ich weiterhin die „Dragons“ Reihe von der Autorin und werde selbstverständlich weiterlesen.

 

 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 1 Rezension

hexen, clio, thais, jugendfantasy, hexen fantasy

Hexenflammen - Ein Band aus Wasser

Cate Tiernan , Kathrin Wolf
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 18.03.2013
ISBN 9783570380369
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

59 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

breeds, liebe, breed, roni, schwange

Breeds - Kanes Verlangen

Lora Leigh , Silvia Gleißner
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 05.06.2014
ISBN 9783802591051
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Klappentext

In einer einzigen Nacht der Leidenschaft hat der Krieger Kane sein Herz an die schöne Sherra verloren. Als ihn die Nachricht erreicht, dass Sherra gestorben sei, beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug. Niemals hätte er damit gerechnet, dass Sherra eines Tages wieder vor ihm stehen würde. Doch Kane muss schnell erkennen, dass sie sich verändert hat. Sie glaubt, dass Kane sie und ihr ungeborenes Kind verraten hat ...

Meine Meinung:

Kanes Geschichte wurde von mir sehnlichst erwartet und ich wurde nicht enttäuscht. Während ich einige Schwierigkeiten hatte bei der Einhaltung der richteigen „Lese“-Reihenfolge, gelang es mir jetzt im nu in die Geschichte einzutauchen.

Beide Hauptcharaktere haben everbindet eine schmerzliche Vergangenheit. Während Sherra von den Wissenschaftlern misshandelt und vergewaltigt wurde, war Kane ihr einziger Lichtblick in der Dunkelheit des Labors. Doch als sie ihn am meisten brauchte und versprach sie zu befreien, ließ er sie in Stich. Die Wissenschaftler vergewaltigten sie und sie verlor das Baby von Kane. Jahre später erfährt Sherra das Kane noch lebt und sie nun, wo ihr Rudelanführer Callan mit seiner Schwester zusammen ist, zusammenarbeiten muss. Doch  Sherra will nichts mehr von Kane wissen und er reizt sie so lang, bis die beiden sich streiten. Doch Kane will alles andere als aufgeben. Währenddessen müssen sie jedoch wichtige Entscheidungen treffen, die nicht nur sie betreffen sondern die Sicherheit des ganzen Rudels. Den das Rudel wird von Unbekannten angegriffen und mehrere Mitglieder des Rudels schwer verletzt

Dieses Buch war einfach perfekt für mich, weil der Schreibstil so emotional war. Gott dieses Buch hat mich gepackt und nicht mehr losgelassen und am liebsten würde ich es gleich noch einmal lesen. Ich konnte die Wut, die Verzweiflung und die Angst der Charaktere richtig spüren. Es war einfach perfekt. Doch während Sherra gegen ihre Anziehungskraft ankämpft, treibt Kane sie in den Wahnsinn. Schließlich erfahren beide von ihren Schicksalen und finden zu einander.

 Fazit:

Wie bereits erwähnt, war dieser Band der beste Band der Reihe bisher. Die ganze Story hat mich überzeugt auch wenn die Hauptstory nicht viel weitergeführt wurde (Was mich überhaupt nicht gestört hat). Ich freue mich auf mehr von der Autorin.

 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

256 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

psychothriller, weihnachten, tammy cohen, entführung, gefangenschaft

Während du stirbst

Tammy Cohen ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.11.2015
ISBN 9783734102196
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

thriller, explosion, bucherseele7, tania carver, die jagd

Jäger

Tania Carver , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 07.08.2015
ISBN 9783548287331
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(279)

494 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 153 Rezensionen

liebe, hamburg, essen, blumen, restaurant

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Petra Hülsmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 10.06.2016
ISBN 9783404173648
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(355)

657 Bibliotheken, 4 Leser, 9 Gruppen, 68 Rezensionen

vampire, merit, chicago, fantasy, hexenmeister

Chicagoland Vampires - Frisch Gebissen

Chloe Neill , Marcel Bülles
Flexibler Einband: 426 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 11.02.2011
ISBN 9783802583629
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext

 

Die Studentin Merit wird nachts auf dem Campus von einem Vampir angefallen und schwer verletzt. Kurz darauf taucht ein zweiter Vampir auf, der ihr das Leben rettet, indem er sie selbst in eine Unsterbliche verwandelt. Merit ist zunächst wenig begeistert über ihr neues Dasein als Blutsaugerin. Doch als sie ihren „Retter“ zur Rede stellen will, erfährt sie, dass es sich bei ihm um den mächtigen Ethan Sullivan von Haus Cadogan handelt. Die Vampire erwarten von ihr, dass sie sich als Dank für die Rettung Sullivan unterwirft und in den Dienst seines Hauses tritt. Darauf hat Merit allerdings nicht die geringste Lust. Auch wenn der gut aussehende Ethan ihr Interesse weckt ...

 

Meine Meinung

 Merit wird nachts von einem Vampir (Abtrünniger!) angriffen und tödlich verletzt. Allein Ethan, den Meister des Hauses Cadogan, hat sie es zu verdanken, dass sie noch am Leben ist. Doch Merit ist alles andere als glücklich nun der Vampir-Gesellschaft anzugehören, denn von Merit wird besinnungslose Unterwerfung gefordert. Es kommt wie es kommen muss und Merit legt sich bereits an ihren zweiten Tag von Ethan an, doch anstatt sie zu bestrafen, belächelt er sie nur. Doch während sie sich einredet, dass sie Ethan für ihre unfreiwillige Wandlung hasst, muss sie sich mit ihren verwirrenden Gefühlen zu Ethan stellen. Als wäre das nicht genug muss sie sich mit ihrer neureichen Familie, die nicht gut auf sie zu sprechen ist auseinander setzen und gleichzeitig erfahren, dass ihre Freundin und Mitbewohnerin eine mächtige Magierin ist. Außerdem muss noch immer aufgeklärt werden, wär die Hauser des Gesellschaft angreift und Menschen auf offene Straße tötet, um einen Krieg zwischen den Häusern zu vermeiden….

 Fazit

 Leider konnte mich diese Reihe noch nicht ganz überzeugen, trotzdem bin ich gespannt auf den zweiten Teil, den ich bereits gekauft habe.

 

 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

31 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

THIRDS - Verraten & Verkauft

Charlie Cochet , Silvia Gleißner
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 01.06.2016
ISBN 9783736302297
Genre: Fantasy

Rezension:

Gleich an seinem ersten Tag bei der Spezialeinheit der THIRDS weiß Detective Dexter J. Dale, dass ihm sein Vorgesetzter, der Panther-Shifter Sloan Brodie, nichts als Probleme bereiten wird. Nicht nur geraten die beiden bei jeder Kleinigkeit aneinander – zwischen ihnen herrscht auch eine sexuelle Anziehungskraft, die sie beide nicht leugnen können. Aber Beziehungen zwischen Kollegen sind bei den THIRDS streng verboten, und wenn Dexter sich eines nicht erlauben kann, dann erneut seinen Job zu verlieren.

„Endlich mal was anderes außer der klischeehafte Beziehung zwischen Mann und Frau“, dachte ich mir als ich mir den Klappentext durchgelesen habe und wurde nicht enttäuscht. Die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen, wobei Dex Verhalten (Hauptprta) am manchen Stellen etwas zu sehr seine weibliche und kindliche Seite raushängen lässt. Gott sei Dank ist er aber dann auch an manchen Stellen, jedoch sehr ruhig und findet die richtigen Worte. Auch die Nebencharaktere haben mir sehr gefallen und lassen mich auf mehr hoffen… Außerdem hat es mir gefallen, dass das ganze Buch durchgehend keine Probleme mit verschiedenen sexuellen Neigungen hat, ob nun schwul, lesbisch oder hetero alle kommen miteinander aus und ziehen sich nicht voneinander zurück. Ebenfalls finde ich es gut, dass der erotische Anteil des Buches sich in Maßen hielt, auch wenn ich vorher mit etwas mehr gerechnet habe. Nebenbei gibt es natürlich auch eine spannende Story über „Gestaltwandler“ die in der menschlichen Welt mit ihrer Existenz kämpfen und nun auch noch einen neuen Gerner stellen müssen, der ihres gleichen tötet. Leider viel mir das Ende des Buches etwas zu kurz aus, wobei man natürlich merkt dass Folgeromane geplant sind.

In Großen und Ganzen ein toller Auftakt einer neue Serie, die hoffentlich bald weitergeführt wird.

  (1)
Tags:  
 
129 Ergebnisse