Tatsus Bibliothek

757 Bücher, 21 Rezensionen

Zu Tatsus Profil
Filtern nach
100 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.

  • Bibliothek (758) Bibliothek (758)
  • 2011 und früher (46) 2011 und früher (46)
  • 2012 (90) 2012 (90)
  • 2013 (84) 2013 (84)
  • 2014 (100) 2014 (100)
  • 2015 (109) 2015 (109)
  • 2016 (81) 2016 (81)
  • 2017 (89) 2017 (89)
  • 2018 (62) 2018 (62)
  • Bücherregal (170) Bücherregal (170)
  • Englisch (132) Englisch (132)
  • Hörbücher (48) Hörbücher (48)
  • Manga (2) Manga (2)
    Es würde zu viel werden, wenn ich wirklich alle meine Manga hier posten würde. Deshalb nur den jeweis ersten Band meiner Lieblingsserien, bzw. ein Band als Vertreter für weitere der Zeichner/in
  • ebooks (71) ebooks (71)
    Interessehalber :)
  • ~ 2013 * Find t... (19) ~ 2013 * Find the Cover - Challenge (19)
    Eine Challenge von der lieben Martina: http://martinabookaholic.wordpress.com/b%E2%99%A5challenges-2014/b%E2%99%A5challenges-2013/ Z – Zeppelin – Pastworld (gelesen) W – Wolken – Will & Will (gelesen) E – Eisblaues Auge – Liberty 9 Sicherheitszone (gelesen) I – Inselausschnitt – Isola (gelesen) T – Türklopfer – Das Spiel des Schicksals (gelesen) A – Auge – Rebellen der Ewigkeit (gelesen) U – U-Bahn – Der König von Berlin (gelesen) S – Stadtplan – Die Flüsse von London (gelesen) E – Einsame Person – Hannes (gelesen, Club-Auflage) N – Nackte Füße – Im Pyjama um halb vier (gelesen) D – Dunkle Wolken – Asche & Phönix (gelesen) D – Dächer – Der Komet (gelesen) R – Ratte – Mission Clockwork (gelesen) E – Eisener Schlüssel – Ewig Dein (gelesen) I – Inniger Blick – MUH! (gelesen) Z – Zahnräder – Leviathan (gelesen) E – Einarmige Sportsgeste – Leverage (gelesen) H – Herzchen – Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe (gelesen) N – Notstandsgebiet – London Eye (gelesen)
  • ~ 2013 * Serien... (18) ~ 2013 * Serien Killer - Challenge (18)
    1. Behemoth – Im Labyrinth der Macht (Band II – gelesen) 2. Goliath – Die Stunde der Wahrheit (Band III – gelesen – Reihe beendet) 3. Die Bücher von Umber – Das Ende der Zeit (Band III – gelesen – Reihe beendet) 4. Die Auserwählten – In der Brandwüste (Band II – gelesen) 5. Die Auserwählten – In der Todeszone (Band II – gelesen – Reihe beendet) 6. Puerta Oscura – Totengelächter (Band II – gelesen) 7. Liberty 9 – Todeszone (Band II – gelesen – Reihe beendet) 8. The Reawakining (Band II – gelesen) 9. Final Fight (Band III – gelesen – Reihe beendet) 10. Reckless – Lebendige Schatten (Band II – gelesen) 11. Chroniken der Unterwelt – City of Fallen Angels (Band IV – gelesen) 12. Enders (Band II – gelesen) ---------- 13. Die Chroniken der Weltensucher – Das Gesetz des Chronos (Band V – gelesen – Reihe beendet) 14. Nacht aus Rauch und Nebel (Band II – gelesen – Reihe beendet) 15. Das Labyrinth der träumenden Bücher (Band II – gelesen) 16. Puerta Oscura – Totengesang (Band III – gelesen – Reihe beendet) 17. Das Buch der Zeit – Die sieben Münzen (Band II – gelesen) 18. Das Buch der Zeit –Der magische Reif (Band III – gelesen – Reihe beendet) http://martinabookaholic.wordpress.com/b%E2%99%A5challenges-2014/b%E2%99%A5challenges-2013/
  • ~ 2014 * Find t... (19) ~ 2014 * Find the Cover Challenge (19)
    Z – Zwei Bären – Verflixtes Blau W – Weiße Butterdose – Butter E – Eisenbahn – Johannes Cabal - Seelenfänger I – Indigoblauer Himmel – Little Bee T – Twitter-Logo – Edvard A – Aufgemalter Schnurrbart – Babe in Boyland U – Unruhiges Meer – Die Schatzinsel (weiße insel taschenbuch-Ausgabe) S – Siedend heiße Flamme - Witch and Wizard E – Eingefrorener See – Blinde Vögel N – Narrenkappe – Dancing Jax I – Auftakt D – Drache – Pandämonium V – Vereiste Landschaft – Frozen I – E – R – Riesige Bäume – Schatten des Dschungels Z – Zerdrückte Feder – Der letzte Engel E – Edelstein – Whisper H – Hand – Flammen über Arcadion N – Notenschlüssel – Virtuosity http://martinabookaholic.wordpress.com/b%E2%99%A5challenges-2014/
  • ~ 2014 * LB-Cha... (20) ~ 2014 * LB-Challenge mit Überraschungsaufgaben (20)
  • ~ 2014 * Serien... (27) ~ 2014 * Serien Killer Challenge (27)
  • ~ 2015 * Entdec... (8) ~ 2015 * Entdecker der verborgenen Schätze (8)
  • ~ 2015 * Find t... (19) ~ 2015 * Find the Cover - Challange (19)
    http://martinabookaholic.wordpress.com/2014/11/21/challenge-find-the-cover-2015/
  • ~ 2015 * LB-Cha... (40) ~ 2015 * LB-Challenge (40)
  • ~ 2015 * Regenb... (15) ~ 2015 * Regenbogenchallenge (15)
  • ~ 2015 * Serien... (31) ~ 2015 * Serienkiller Challange (31)
    http://martinabookaholic.wordpress.com/2014/11/14/challenge-serienkiller-2015-buchreihen-beenden/
  • ~ 2016 * Entdec... (10) ~ 2016 * Entdecker der verborgenen Schätze (10)
  • ~ 2016 * LB-Cha... (32) ~ 2016 * LB-Challenge (32)
  • ~ 2016 * Regenb... (7) ~ 2016 * Regenbogen (7)
  • ~ 2016 * Reihen... (58) ~ 2016 * Reihen-Abbau-Challenge (58)
  • ~ 2017 * Entdec... (8) ~ 2017 * Entdecker der verborgenen Schätze (8)
  • ~ 2017 * LB-Cha... (28) ~ 2017 * LB-Challenge (28)
  • ~ 2017 * Reihen... (55) ~ 2017 * Reihenabbau-Challenge (55)
  • ~ 2018 * Entdec... (10) ~ 2018 * Entdecker der verborgenen Schätze (10)
  • ~ 2018 * LB-Cha... (24) ~ 2018 * LB-Challenge (24)
  • ~ 2018 * ReRead (28) ~ 2018 * ReRead (28)
  • ~ 2018 * Reihen... (44) ~ 2018 * Reihenabbau-Challenge (44)
  • ~ 2018 * Wanne ... (22) ~ 2018 * Wanne Be Reread (22)
  • Bücher ohne Reg... (19) Bücher ohne Regal (19)


LOVELYBOOKS-Statistik

(141)

307 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 57 Rezensionen

"dystopie":w=13,"jugendbuch":w=5,"liebe":w=3,"rebellen":w=3,"radioactive":w=3,"band 1":w=2,"freiheit":w=2,"legion":w=2,"maya shepherd":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"spannend":w=1,"science fiction":w=1,"gesellschaft":w=1,"verlust":w=1

Radioactive - Die Verstoßenen

Maya Shepherd
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 03.12.2012
ISBN 9781481156158
Genre: Fantasy

Rezension:

3,5 Sterne

Interessantes aber ausbaufähiges Grundgerüst

-------------------

Mit „Radioactive – Die Verstoßenen“ beginnt die dystopische Tetralogie der jungen deutschen Autorin Maya Shepherd.

Die Welt ist nach einem atomaren Dritten Weltkrieg nahezu vollständig zerstört. Die Überlebenden konnten nach mehreren Generationen wieder eine Zivilisation aufbauen, die isoliert von der verstrahlten Außenwelt in einem abgeschlossenen, weitläufigen Gebäude, die sogenannte „Sicherheitszone“, unterkommt. Die neue Zivilisation ist hochtechnisiert, der Tagesablauf bis ins kleinste Detail vorprogrammiert, die Fortpflanzung strengstens kontrolliert und Individualität vollständig unterbunden. Und in diesem Umfeld fängt die Protagonistin D518 nach einem Zwischenfall an, Fragen zu stellen.

-------------------

Aufmerksam geworden auf diese Serie bin ich durch zufälliges Entdecken eines anderen Buches der Autorin und da ich Dystopien und postapokalyptische Bücher derzeit sehr gerne lese, wollte ich eine Indie-Autorin sehr gerne durch den Kauf und anschließend auch durch eine Rezension unterstützen.

-------------------

Die Geschichte nach deinem atomaren Dritten Weltkrieg spielen zu lassen, finde ich sehr interessant. Im Vorwort wird z.B. erklärt, wie viele (bekannte) Atombomben derzeit existieren und wie sich die Sprengkraft im Vergleich zu den Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg vergrößert hat. Wirklich sehr beängstigende Fakten, die dort zusammengetragen wurden und die Brisanz der heutigen Spannungen noch verdeutlichen.

-------------------

Der Aufbau der Nachkriegswelt ist für Dystopieleser zunächst nicht so neu. Ein neues Regime, das die Menschen kontrolliert und völlig einengt, während die Bevölkerung glaubt, dass es alles so seine Richtigkeit hat. Die Menschen leben in einem geschützten Bereich, der sie 81 Jahre nach Kriegsende vor der weiterhin anhaltenden Radioaktivität abschirmt. Im Regelfall sehen die Menschen in ihrem ganzen Leben nie die Außenwelt oder den freien Himmel. Der Schutzbereich an sich ist hochtechnisiert, so gibt es Anlagen, die dafür sorgen, dass sie Menschen nicht träumen, dass sich die Türen nur zu bestimmten Uhrzeiten öffnen und dass Trainingsübungen aus einer Art Laserball bestehen.

Und in dieser Welt lebt unsere 18jährige Protagonistin mit der Bezeichnung D518. Sie steht kurz vor Ihrer letzten Prüfung, die ausschlaggebend für ihren späteren Einsatz in der Sicherheitszone ist.

Nach einem Zwischenfall, durch den sie sich ungerecht behandelt fühlt, fängt sie an, das eigentlich unfehlbare System in Frage zu stellen. Sie lernt nach ihrer Prüfung ein Mädchen kennen, das sich ebenfalls nicht komplett der Legion beugen will, was D518 weiter verunsichert und verwirrt.

Eines Tages wird D518 von zwei Wachsoldaten während ihrer Arbeit abgeholt. Doch diese beiden Soldaten entpuppen sich als Rebellen, Menschen, die außerhalb der Sicherheitszone im versuchten Gebiet leben. D518 wird mit weiteren Menschen der Sicherheitszone entführt und in die Außenwelt gebracht.

Nach anfänglicher Verwirrtheit lebt sich D518 bei den Rebellen ein und erhält schließlich einen Namen: Cleo. Sie lernt die Rebellen kennen und versucht nach und nach mit ihnen zu leben und ihnen zu helfen. Doch was die Rebellen wirklich beabsichtigen, bleibt lange Zeit unbekannt.

-------------------

Der Aufbau der Welt hat mir an sich ganz gut gefallen. Was mir jedoch gefehlt hat, waren so winzige, logische Kleinigkeiten.

Wie schafft es zum Beispiel die Legion, so hochtechnisiert zu sein? Welche alten Stromerzeugungsmöglichkeiten konnten sie nach einem Krieg wieder nutzen? Oder gibt es eine neue Energiequelle?

Dazu hat mich die Umgebung teilweise sehr verwirrt. Mal war von einer Wüste die Rede, dann wieder von einem dichten Wald.

Wie die Rebellen ihr Überleben sichern, war teilweise auch unverständlich. Sie jagen ab und zu ein paar kleinere Tiere, bauen selber noch Obst und Gemüse an. Es gibt aber öfter Kuchen und Pfannenkuchen zu essen; wo kommt das Korn bzw. das Mehl dafür her?

Und wie gelangen sie an ein fahrtüchtiges Auto und wieso fährt es überhaupt noch?

Wie die Kommunikation und die Absprachen unter den verschiedenen Rebellengruppen praktiziert werden, war für mich auch undurchsichtig.

Und zusätzlich habe ich mich bis zum Ende gefragt, was mit den anderen entführten Menschen passiert ist. Wurde das erwähnt und ich habe diesen Part in geistiger Umnachtung nicht mitbekommen? Wenn mich jemand aufklären kann, bitte melden, wirklich, das ist jetzt nicht ironisch gemeint!

 

Cleo war anfangs für mich eine gute, interessante und aufgrund ihrer Erziehung eine stark entwicklungsbedürftige Protagonistin. Mir hat es gut gefallen, dass sie anfangs, als sie noch ganz zaghaft an dem System gezweifelt hat, sich auch entsprechend schüchtern verhalten hat und nicht alles, an das sie ihr ganzes bisheriges Leben geglaubt hat, plötzlich vollkommen in Frage stellt. Auch die weitere Entwicklung durch die Konfrontation mit der Außenwelt verlief angemessen langsam und nachvollziehbar. Oft regte sich in ihr anfangs noch der Wunsch, lieber wieder „zu Hause“ zu sein, in ihren Augen wohlbehütet. Dies hat sich auch erst mit der Zeit abgelegt, sodass ihr Verhalten gut nachvollziehbar war.

Einziger Kritikpunkt an Cleo ist ihr Verhalten gegenüber dem Rebellen Finn. Er behandelt sie von Anfang an unmöglich, ist unfreundlich und gemein zu ihr. Cleo mag ihn deswegen zu Beginn auch nicht, doch später ändern sich ihre Gefühle zu ihm, aber wirklich ohne Grund. Er hat nichts gemacht, sodass ich ansatzweise hätte nachvollziehen können, wieso sich ihre Gefühle plötzlich verändern.

Nachdem Cleo merkt, dass sie mehr für ihn empfindet, wird Finn auch ohne erkennbaren Grund freundlicher, macht ihr irgendwie Hoffnung und blockt sie dann trotzdem wieder komplett ab. Bei einem solchen Verhalten denke ich mir beim Lesen noch „Mädel? Ernsthaft?“

 

Mit Finn konnte ich wenig anfangen. Ich mag so grundlos gemeine Charaktere einfach nicht, auch nicht solche, die irgendwie ja doch wollen, aber aus Selbstschutz, Selbstmitleid oder aus Schutz dem Partner gegenüber dann doch wieder abblocken. Das ist nicht meins. Ehrlichkeit und Offenheit ist mir deutlich lieber, kann auch weh tun, ist aber im Endeffekt angenehmer.

 

Schön fand ich, dass die kleine Rebellentruppe so bunt gemischt war. Zwei kleine Mädchen, vier jüngere Leute, drei Ältere und zwei „Uralte“, eine super Mischung, die alle ihre eigenen Meinungen und Individualitäten in die Gruppe einbringen.

 

An Spannung fehlte es dem Buch auch nicht. Die anfängliche Einführung mit Erläuterung des Systems war interessant, die Spannung nahm Fahrt auf, als Cleo entführt wird und das Leben der Rebellen ist auch nicht ruhig. Gerade zum Ende hin gibt es zusätzlich noch Offenbarungen, die dem Ganzen noch wieder einen gewissen Kick geben.

-------------------

 

Meine Kritikpunkte scheinen zwar in der Gesamtzahl doch einige zu sein, dennoch hat mich die Story im Großen und Ganzen so überzeugen können, dass ich dem zweiten Band auf jeden Fall eine Chance geben werde. Vielleicht werden ja einige meiner Fragen in den Folgebänden noch beantwortet.

 

 

 

 

 

 

 

  (116)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

90 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

auflösung, außenwelt, barriere, befreiung, besondere fähigkeiten, bluti, der kleine pete, dystopie, eltern, ende, endkampf, erwachsene, extrem brutal, fayz, jugendbuch

Gone - Licht

Michael Grant , Jacqueline Csuss
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.02.2014
ISBN 9783473401079
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"vergangenheit":w=1,"geheimnis":w=1,"horror":w=1,"rätsel":w=1,"zeit":w=1,"experiment":w=1,"thrille":w=1,"zufall":w=1,"tödlich":w=1,"gruppe":w=1,"kreaturen":w=1,"raum":w=1,"umgebung":w=1,"mörderisch":w=1,"fallen":w=1

The Wall - Erwachen

Thomas Thiemeyer , Boris von Smercek , Uwe Laub , Rainer Wekwerth
E-Buch Text: 102 Seiten
Erschienen bei null, 04.10.2014
ISBN B00O6TM3MO
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

32 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

abenteuer, band 2, etherna, fantasy, feuervögel, flammen, flammenwesen, fortsetzung, illusionisten, reihe, reise, spannung, such, verlag aavaa

Die brennenden Flüsse Ethernas

Jennifer Alice Jager
E-Buch Text: 319 Seiten
Erschienen bei AAVAA Verlag, 01.09.2014
ISBN 9783845913858
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

City of the Snakes

Darren Shan
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Harpercollins Publishers, 22.02.2012
ISBN 9780007261352
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Eyeshield 21 1-37 Complete Set [Japanese]

Riichiro Inagaki
Buch
Erschienen bei Shueisha, 01.01.2002
ISBN 4589922531237
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

112 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

bandidos, berlin, berlin kreuzberg, clique, droge, drogen, drogenhandel, erinnerungen, erkundungen, fantasievoll, fesselnd, johannes groschupf, lost places, urban explorer, urban explorers

Lost Places

Johannes Groschupf ,
Buch: 250 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2013
ISBN 9783841502483
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Schneeschütteln in Kamusari

Shion Miura , Antje Bockel
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 02.10.2013
ISBN 9783551583024
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

65 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

etherna, familie, fantas, fantasy, feuer, feuervogel, flammen, freundschaft, gestaltwandler, illusio, indie, jennifer jager, kampf, krieg, magie

Die flammenden Schwingen Ethernas

Jennifer Alice Jager
Flexibler Einband: 247 Seiten
Erschienen bei AAVAA Verlag, 01.02.2014
ISBN 9783845910994
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

65 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

amerika, angst, atombombe, außenwelt, barriere, dunkelheit, eltern, erwachsene, freaks, furcht, geburt, gott, grausamkeit, hunger, jugendbuch

Gone - Angst

Michael Grant , Jacqueline Csuss
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.06.2014
ISBN 9783473584635
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Rot & Ruin Collection: Rot & Ruin; Dust & Decay; Flesh & Bone, Fire & Ash

Jonathan Maberry
Fester Einband: 2.016 Seiten
Erschienen bei Simon & Schuster Books for Young Readers, 01.10.2013
ISBN 9781442497702
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"wrestling":w=1,"wwe":w=1,"y2j":w=1

The Best in the World: At What I Have No Idea

Chris Jericho
E-Buch Text: 433 Seiten
Erschienen bei Orion, 06.11.2014
ISBN 9781409142300
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(170)

337 Bibliotheken, 0 Leser, 4 Gruppen, 26 Rezensionen

"schneekönigin":w=23,"fantasy":w=21,"russland":w=10,"jugendbuch":w=7,"magie":w=7,"kai meyer":w=7,"sankt petersburg":w=7,"mut":w=6,"hotel":w=6,"eis":w=6,"freundschaft":w=5,"abenteuer":w=5,"schnee":w=5,"väterchen frost":w=5,"winter":w=4

Frostfeuer

Kai Meyer ,
Buch: 299 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.06.2005
ISBN 9783785554418
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

42 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

21. jahrhundert, 2. weltkrieg, children, düster, emma, englische literatur, english, fantasy, florida, fotos, fremdsprache: englisch, gefahr, geheimnis, time travel, zeitschleife

Miss Peregrine's Home for Peculiar Children

Ransom Riggs
Fester Einband
Erschienen bei Quirk Books, 07.06.2011
ISBN B005CFLQ3I
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der letzte Engel

Zoran Drvenkar , Martin Baltscheit
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei cbj audio, 01.10.2012
ISBN 9783837117080
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

60 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

einfach nur wow., fayz, gefahr, hass, liebe, zwillinge

Gone - Rache

Michael Grant , Jaqueline Csuss
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.12.2013
ISBN 9783473584543
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

248 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 74 Rezensionen

"zombies":w=9,"kinder":w=7,"dystopie":w=7,"endzeit":w=7,"zombie":w=7,"m. r. carey":w=5,"hungernde":w=5,"großbritannien":w=4,"melanie":w=4,"pilz":w=4,"m.r. carey":w=4,"die berufene":w=4,"virus":w=3,"miss justineau":w=3,"tod":w=2

Die Berufene

M. R. Carey , Charlotte Lungstraß-Kapfer , Momo Evers
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2014
ISBN 9783426515136
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

104 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

"dystopie":w=6,"trilogie":w=3,"gentechnik":w=3,"genmanipulation":w=3,"pandemie":w=3,"roman":w=1,"religion":w=1,"macht":w=1,"zukunft":w=1,"buch":w=1,"gott":w=1,"gesellschaftskritik":w=1,"teil 1":w=1,"endzeit":w=1,"postapokalypse":w=1

Oryx und Crake

Margaret Atwood , Barbara Lüdemann
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 10.03.2014
ISBN 9783833309632
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.050)

2.344 Bibliotheken, 88 Leser, 11 Gruppen, 269 Rezensionen

"bücher":w=66,"fantasy":w=61,"bibliomantik":w=43,"magie":w=42,"kai meyer":w=33,"libropolis":w=33,"die seiten der welt":w=22,"jugendbuch":w=21,"furia":w=15,"bibliothek":w=14,"seelenbuch":w=14,"exlibri":w=12,"siebenstern":w=8,"london":w=7,"buch":w=7

Die Seiten der Welt

Kai Meyer
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 25.09.2014
ISBN 9783841421654
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(143)

205 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 100 Rezensionen

"mord":w=14,"krimi":w=11,"drogen":w=10,"jugendliche":w=7,"freundschaft":w=6,"jugendkrimi":w=5,"andreas suchanek":w=5,"vergangenheit":w=4,"freunde":w=4,"olivia":w=4,"ein m.o.r.d.s-team":w=4,"marietta king":w=4,"jugendbuch":w=3,"serie":w=3,"geheimnisse":w=3

Ein Mords-Team - Der lautlose Schrei

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 116 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 19.08.2014
ISBN 9783958340046
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Spannder Auftakt, der Lust auf mehr macht!

 ------------------------------------

Im Auftakt-Band der neuen Jugendkrimi-Reihe „Ein M.O.R.D.s Team – Der lautlose Schrei“ werden die Protagonisten direkt mit einem lange zurückliegenden, ungelösten Mordfall konfrontiert, der auch weiterhin seine Auswirkungen auf die Gegenwart hat.

  ------------------------------------

Mason war der Star des Basketballteams seiner Schule und daher allseits beliebt. Doch seine plötzlich auftretende Epilepsie beendet seine sportliche Laufbahn und Mason wird ganz schnell vom Helden zum Außenseiter. Er hat natürlich schwer mit dieser Situation zu kämpfen, doch es eröffnete ihm gleichzeitig eine enge Freundschaft mit Randy, einem Schüler, dem er sonst keine Beachtung geschenkt hatte.

Bei einer routinemäßigen Drogenkontrolle an Masons Schule wird in seinem Spint eine große Menge der derzeit angesagte und im höchsten Grade illegale Droge Black Flash gefunden. Mason hat mit den Drogen natürlich nichts zu tun, auch wenn alle Umstände gegen ihn sprechen, und so macht er sich mit Randy auf die Suche nach dem wahren Übeltäter.

Im Rahmen der Ermittlungen treffen die Jungs auf Olivia und Danielle und zusammen werden sie in einen ungelösten Mordfall verstrickt, der bereits 30 Jahre zurückliegt.

 ------------------------------------

Der Auftakt der neuen Serie beginnt bereits sehr spannend, indem die Umstände des Todes einer Schülerin im Jahr 1984 geschildert werden. Ein nächtlicher Schuleinbruch durch fünf Freunde, endet für eine von ihnen tödlich und eine mysteriöse Gestalt wird mit einer Super-8-Rolle zur Tatzeit gesichtet.

Der Prolog verspricht daher schon Spannung und Rätsel pur.

Danach wechselt die Erzählweise in die Gegenwart schnell wird die Situation Masons und der Drogenfund geschildert. Die Story entwickelt sich schnell, aber nicht zu schnell, und so einfach, ohne schlicht zu sein, sodass es ein wunderschöner Sog ist, der mich an das Buch gefesselt und es mich in einem Rutsch hat durchlesen lassen.

Die Geschichte ist spannend und durch den Vorfall 1984 so unglaublich verzwickt, dass ich einfach gebannt war und die vier Protagonisten gerne begleitet habe.

  ------------------------------------

Auch die Vorstellung der vier Teenager verläuft flüssig und passt perfekt in die Geschichte, ohne langweilig zu werden. Die Protagonisten selber sind alle unterschiedlich und besitzen alle ihre Ecken und Kanten, sodass viel Zündstoff vorhanden ist, aber auch so ein Grundstein für eine tolle Entwicklung der einzelnen Charaktere und der Gruppe an sich gegeben ist.

Mason ist der einstmalige Sportlertyp, der krankheitsbedingt plötzlich von allen angesagten Schülern die kalte Schulter gezeigt bekommt. Sein vormals einfaches und partyreiches Leben ändert sich schlagartig und Mason hat immer noch damit zu kämpfen. Dennoch hat ihm dieses Ereignis nach und nach die Augen geöffnet, sodass er in Randy, einem Außenseiter der Schule, seine besten Freund gefunden hat.

Randy, ein Technikgenie, ist witzig, freakig und hat das Herz am rechten Fleck. Der ist ehrlich und steht seinem Freund Mason natürlich auch zur Seite, als diesem der Drogenbesitz unterstellt wird.

Das „O“ im Team ist Olivia, eine starke Persönlichkeit aus dem Armenviertel. Sie fotografiert für ihr Leben gerne, verdient sich dadurch auch ein bisschen Taschengeld, und hat bereits in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Mason gemacht, als es um einen Zeitungsartikel über ihn ging. Ihr Vater ist krank, ihre Mutter versucht die Familie als Reinigungsfrau über Wasser zu halten. Ihre Kindheit im Armenviertel hat sie zu einer durchsetzungsfähigen Person gemacht, die sich mit Kampfgeist durchs Leben schlägt. Sie ist nicht auf dem Mund gefallen, trägt ihre Gefühle auf der Zunge, und hat auch kein Problem damit, dem vormals beliebten Mason ihre Meinung knallhart zu sagen.

Das vierte Teammitglied ist Danielle. Sie ist in einem reichen Elterhaus aufgewachsen. Während ihr Vater Leistungsdruck ausübt, leidet ihre Mutter an einem Alkoholproblem. Ihre einzige Bezugsperson ihrer Familie ist ihre Oma, die sie regelmäßig gerne im Altenheim besucht und diese Zeit einfach nur genießt. Als sie dann bemerkt, dass die Tabletten ihrer Oma vertauscht wurden und dies die Schuld des Zivis war, der zu dem Zeitpunkt unter dem Rausch der Black Flash stand, gerät auch sie aus eigener Motivation in den Drogenkreis, der sie, Mason und die anderen beiden zusammenführt.

  ------------------------------------

Die verzwickte Story und die unglaublich facettenreichen und entwicklungsfähigen Charaktere machen den Auftaktband zu einem besonderen Leseerlebnis, der überaus runde und packende Schreibstil trägt zudem sein bestes dazu bei. Immer wieder werden stückchenweise Zusammenhänge zwischen dem Fall 1984 und der Gegenwart präsentiert, mit denen ich Anfangs nicht gerechnet habe, welche die Geschichte dadurch aber äußerst spannend halten.

 

Insgesamt wirklich ein rundum gelungener Auftakt, der unbedingt Lust auf mehr macht!

  ------------------------------------

Als kleine Erläuterung: Der erste Zyklus, den 1984-Fall thematisierend, wird insgesamt 12 Teile umfassen. Diese Teile erscheinen einzeln monatlich als ebook. Alle zwei Monate wird ein Taschenbuch mit zwei Teilen erscheinen. Neben dem großen Fall, der nach und nach gelüftet wird, soll ein Fall pro Teil in der Gegenwart in sich abgeschlossen sein.

 

 

  (92)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

familie, freundschaft, griffin, jagd, jäger, lotus, steampunk

Stormdancer

Jay Kristoff
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Tor Books, 26.09.2012
ISBN 9780230759015
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

When You Were Here

Daisy Whitney
E-Buch Text: 264 Seiten
Erschienen bei Little, Brown Books for Young Readers, 04.06.2013
ISBN 9780316209731
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Am Ende der Welt: Roman / Endzeit-Thriller (Graues Land)

Michael Dissieux
E-Buch Text: 270 Seiten
Erschienen bei Luzifer-Verlag, 22.06.2014
ISBN 9783958350014
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

apokalypse, endzeit, horror, michael dissieux, postapokalypse, reihe, trilogie, zombies

Graues Land - Die Schreie der Toten

Michael Dissieux
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Luzifer, 10.10.2012
ISBN 9783943408089
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

angst, endzeit, horror, tod, usa

Graues Land

Michael Dissieux , Steffen Janssen
Flexibler Einband: 276 Seiten
Erschienen bei Luzifer-Verlag, 04.09.2012
ISBN 9783943408034
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
100 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.