Teufel100

Teufel100s Bibliothek

187 Bücher, 14 Rezensionen

Zu Teufel100s Profil
Filtern nach
187 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Flüchtlingsrevolution

Marc Engelhardt
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Pantheon, 29.08.2016
ISBN 9783570553398
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das Frustjobkillerbuch

Volker Kitz , Manuel Tusch
Flexibler Einband: 254 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.10.2010
ISBN 9783453650114
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

20 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

ashton archer, autorin, fabergé-ei, jai maddock, italien

Ein dunkles Geschenk

Nora Roberts , Margarethe Pée
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.11.2016
ISBN 9783734103896
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Glücksprojekt: Wie ich (fast) alles versucht habe, der glücklichste Mensch der Welt zu werden.

Alexandra Reinwarth
E-Buch Text: 250 Seiten
Erschienen bei mvg Verlag, 20.09.2010
ISBN 9783864151705
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

gesellschaft, menschenrechte

Sind die Menschenrechte westlich?

Hans Joas
Fester Einband: 96 Seiten
Erschienen bei Kösel, 30.03.2015
ISBN 9783466371266
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: gesellschaft, menschenrechte   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

männer, mann, gesellschaft, väter, krise

Das Schweigen der Männer

Dasa Szekely
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.03.2016
ISBN 9783764505523
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: frauen, gesellschaft, männer   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die 10 Schlüssel für wirksame Kritik

Ralf Lengen , Ferdinand Georg
Fester Einband: 154 Seiten
Erschienen bei Meistertricks, 01.03.2016
ISBN 9783945788066
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

elitismus, asylpolitik, rassismus, rechtsextremismus, bundesamt für verfassungsschutz

Der tiefe Staat

Jürgen Roth
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 25.01.2016
ISBN 9783453201132
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

soziologie, utopie, bürgergesellschaft, afrika, soziales engagement

Ändere die Welt!

Jean Ziegler , Ursel Schäfer
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei C. Bertelsmann, 16.03.2015
ISBN 9783570102565
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: kapitalismuskritik, politik, soziologie   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

beruf, liebe, leben

Mach mir den Garten, Liebling!

Ellen Berg , Tessa Mittelstaedt
Audio CD
Erschienen bei Aufbau audio, 16.11.2015
ISBN 9783945733073
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: beruf, leben, liebe   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

thriller, justiz, anklage, grisham john, korruption

Anklage

John Grisham , Kristiana Dorn-Ruhl , Bea Reiter , Imke Walsh-Araya
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Heyne, 02.03.2015
ISBN 9783453269095
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

umwelt, es ist dein planet, jugendbuch, umweltschutz, schule

Es ist dein Planet

Sascha Mamczak , Martina Vogl
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Heyne, 21.09.2015
ISBN 9783453269996
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die digitale Bildungsrevolution: Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können

Jörg Dräger , Ralph Müller-Eiselt
E-Buch Text: 256 Seiten
Erschienen bei Deutsche Verlags-Anstalt, 28.09.2015
ISBN 9783641172589
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

propagandalügen, privatsphäre, ideologie des freien handels, datenschutz, wirtschaftsdiktatur

Der große Ausverkauf

Franz Kotteder
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Ludwig, 02.03.2015
ISBN 9783453280649
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: ttip   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Macht, was ihr liebt!

Anja Förster , Peter Kreuz
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Pantheon, 02.03.2015
ISBN 9783570552650
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Der letzte Morgen

Ryan David Jahn , Teja Schwaner
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Heyne, 30.03.2015
ISBN 9783453676794
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

35 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

ttip, freihandel, paralleljustiz für investore, freihandelslüge, national

Die Freihandelslüge

Thilo Bode , Stefan Scheytt
Fester Einband: 230 Seiten
Erschienen bei DVA, 09.03.2015
ISBN 9783421046796
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: eu, freihandel, ttip, usa   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

50 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

ddr, deutsche demokratische republik, wende, dbp 2015, dtsch.bpreis-longlist

89/90

Peter Richter
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 09.03.2015
ISBN 9783630874623
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: ddr, wende   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tante Lisbeth

Honoré de Balzac , Arthur Schurig
Fester Einband: 369 Seiten
Erschienen bei Aufbau-Verl., 01.01.1956
ISBN B0000BG3A2
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(297)

598 Bibliotheken, 20 Leser, 4 Gruppen, 15 Rezensionen

2. weltkrieg, ken follett, zweiter weltkrieg, roman, liebe

Winter der Welt

Ken Follett , Dietmar Schmidt , Rainer Schumacher
Flexibler Einband: 1.024 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.08.2014
ISBN 9783404169993
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

die grünen, naturschutz, energiewende, co2-ausstoß, forschung

Alles grün und gut?

Dirk Maxeiner , Michael Miersch
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Knaus, 13.10.2014
ISBN 9783813506501
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Mensch und die Natur - seit Jahrzehnten beherrscht das Thema die Wahrnehmung. Erst zerstörte der Mensch die Natur hemmungslos, dann merkte der Mensch, dass es ohne Natur nicht geht, was zu einem Umdenken führte. Dadurch konnte der Umweltschutz in den letzten Jahren große Fortschritte machen, doch nicht alles, was sich richtig anfühlt, ist am Ende auch richtig und so kann es durchaus sinnvoll sein, einmal eine Bilanz zu ziehen und zu schauen, was in den letzten Jahrzehnten richtig lief und was nicht.

Ökobilanz oder Abrechnung?

Diese Bilanz möchten Dirk Maxeiner und Michael Miersch im Buch „Alles Grün und Gut? Eine Bilanz des ökologischen Denkens“ aufstellen. Sie stellen sich der Ausgangslage und schauen dann, was in den letzten Jahrzehnten besser geworden ist und was nicht. Doch während des Lesens entsteht der Eindruck, dass Umweltschutz alles andere als Gut ist. Windräder? Solarenergie? Für Dirk Maxeiner und Michael Miersch nicht wirklich die Technik der Zukunft. Windräder zerschreddern zu viele Vögel und nehmen viel zu viel Platz ein. Und Solaranlagen sind auch ein Fluch für Hausbesitzer, denn wenn das Haus brennt, lässt sich der Stromkreis nicht unterbrechen. Und Greenpeace? Die haben auch nicht mehr viel mit Umweltschutz zu tun, jedenfalls nicht nach Ansicht der beiden Autoren.

Doch das ist noch lange nicht genug, denn auch Stromspartipps, die von der Regierung gegeben wurden, werden ins schlechte Licht gerückt. Die Autoren scheuen sich nicht, diese mit Kampagnen der DDR oder der Nazis zu vergleichen. Das kann in einem schon ein schlechtes Gewissen erwecken, obwohl Stromsparen ja eigentlich nichts Schlechtes ist – einmal davon abgesehen, dass Strom gar nicht gespart werden kann.

Wenn dann noch die ständige Werbung für die Atomkraft hinzukommt, welche von den Autoren ständig in den Text eingebaut wird, kann dem Leser schnell der Gedanke kommen, dass hier anständig Lobbyarbeit für Unternehmen betrieben wird. Die Sicherheit der Atomkraftwerke kann keinesfalls ein Argument für diese sein, denn selbst wenn während der Erzeugung der Energie nichts passiert, muss der radioaktive Müll am Ende irgendwo gelagert werden – und das für mehrere Generationen. Und über die Folgen, wenn wirklich etwas passiert, möchte ich gar nicht nachdenken. Aber auch bei den möglichen Folgen fangen die Autoren zu relativieren an. Ist das noch eine Bilanz? Oder ist das nicht schon eher der Versuch, den Energiekonzernen hohe Einnahmen zu sichern? In dieses Bild passt übrigens auch der Versuch, Fracking in positiveres Licht zu rücken.

Ich könnte das jetzt weiter fortführen, doch ich möchte das Buch nicht vollkommen verteufeln. Es enthält durchaus Kritik, die angebracht ist. Gentechnik ist nicht unbedingt etwas Schlechtes, auch wenn diese natürlich für negative Dinge genutzt werden kann. Und auch die heutige Landwirtschaft ist nicht so schlecht, wie sie gerne gemacht wird. Natürlich gibt es auch in dem Bereich Dinge, die unbedingt verbessert werden müssen, aber ist das nicht bei allem so, was der Mensch macht?

Aber diese angebrachte Kritik rettet leider das Buch nicht. Viel zu oft entsteht der Eindruck, dass die Autoren nur das Ziel einer Abrechnung mit der Umweltschutzbewegung verfolgen. Es werden zwar durchaus auch Erfolge der Umweltschutzbewegung angesprochen, aber diese werden dann auch schnell wieder in ein negatives Licht gestellt, geradeso, als ob die Autoren diese Erfolge nicht ertragen können.

All das wirkt leider nicht wie eine Bilanz, denn eine Bilanz wäre etwas Ausgeglichenes. Vielmehr wirkt es wie eine Werbung für große Konzerne, jedoch möchte ich den Autoren hier nichts unterstellen. Ins Bild passt hier jedoch auch, dass die Autoren den menschgemachten Klimawandel kleinreden möchten, geradeso, als ob die großen Konzerne einfach so weitermachen sollen wie bisher.

Fazit

Nein, das Buch ist keine Bilanz des ökologischen Denkens. Es ist eine Abrechnung mit der Umweltbewegung. Es ist eine Abrechnung von zwei Autoren, die irgendwann aus dieser Umweltbewegung ausgeschlossen wurden und die jetzt versuchen, diese in ein möglichst schlechtes Licht zu rücken. Es enthält durchaus gute Kritik, aber die Autoren machen diese Kritik dadurch kaputt, dass sie offensiv für Positionen von großen Konzernen werben. Deswegen kann hier auch keine wirkliche Leseempfehlung ausgesprochen werden, was aber natürlich nicht davon abhalten soll, das Buch dennoch zu lesen und sich seine eigenen Gedanken dazu zu machen.

Das Buch „Alles Grün und Gut? Eine Bilanz des ökologischen Denkens“ ist 2014 im Albrecht Knaus Verlag erschienen.

  (1)
Tags: atomkraft, deutschlan, erneuerbare ernergien, umwelt, umweltschutz   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

europa, sozialausgaben, euroenthusiasten, erfüllungsgehilfen der märkte, euroskeptiker

Was, wenn Europa scheitert

Geert Mak , Gregor Seferens
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Pantheon, 01.10.2012
ISBN 9783570551981
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: eu, europa, politik   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

berlin, hinterhof, dorfsheriff, schädlingsbekämpfung, ratten

Der König von Berlin

Horst Evers , Horst Evers
Audio CD
Erschienen bei Argon, 20.06.2013
ISBN 9783839812105
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: berlin, krimi   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

philosophie, reise durch die zeit, was ist das leben?, wer sind wir?, geschichte

Sofies Welt

Jostein Gaarder , Gabriele Haefs
E-Buch Text
Erschienen bei Carl Hanser Verlag GmbH&Co. KG, 28.01.2013
ISBN 9783446242418
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

deutschland, links, politik, spd, jusos

Was ist heute links?

Franziska Drohsel , Franziska Drohsel
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Campus, 10.02.2009
ISBN 9783593389288
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: deutschland, jusos, links, politik, spd   (5)
 
187 Ergebnisse