The_books_of_ts Bibliothek

5 Bücher, 4 Rezensionen

Zu The_books_of_ts Profil
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

A Delicious Domination

Annabel Rose
Buch: 300 Seiten
Erschienen bei Plaisir d'Amour Verlag, 08.05.2018
ISBN 9783864951060
Genre: Romane

Rezension:

Drei Worte ("ich mag dich") und einen Kuss braucht es nur, und es um Jola geschehen. Durch diese Worte hat Frauenheld Rick es geschafft, dass sie sich auf ihn einlässt. Jola ist eine sympathische, wissbegierige Frau, die aber in Sachen Sex  einbisschen unerfahren ist. Rick dagegen ist auf diesem Gebiet ein erfahrener dominanter Mann.  Sieben Tage und sieben Nächte  verbringen Jola und Rick zusammen in einer Skihütte. Und was macht man in einer einsamen Hütte im Wald und das im Winter? Man lässt sich auf ein sehr aufreizendes Spiel ein. Immer im Wechsel erfüllen sie sich gegenseitig einen erotischen Wunsch. Na wenn das nicht heiss ist. Wer also auf heisse BDSM-Spielchen steht, der sollte das Buch unbedingt lesen. Denn es geht hier sehr heiss her, und dass nicht nur weil hier auch noch nebenbei Macarons gebacken werden. Übrigens gibt es für die Backfeen unter euch hinten im Buch auch ein heisses Rezept dazu.  Wer Fifty Shades of Grey liebte, ist hier genau richtig. Denn die Geschichte ist heiss, verrucht und sehr erotisch. Ein kleiner Tipp von mir: Vielleicht an einem kühlen Regentag lesen. Ich habe den Fehler gemacht, das Buch an einem heissen Sommerabend gelesen zu haben. Also nichts wie ran an das Buch. Lasst die "ungewöhnlichen Spiele" beginnen. Und vielleicht ist für den ein oder anderen ein Tipp bzgl. eines Geburtstagsgeschenkes für seinen Partner dabei. Ich meine dabei natürlich das Macaronsrezept 😂😉

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"liebe":w=1:wq=37954,"romance":w=1:wq=2340,"love":w=1:wq=1698,"newadult":w=1:wq=83,"hot":w=1:wq=35,"adult romance":w=1:wq=3

Darkest Glory: Ich will nur dich

Cheryl Kingston
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Plaisir d'Amour Verlag, 09.02.2018
ISBN 9783864953385
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Zum Inhalt: Es wird auf die Kurzbeschreibung verwiesen.

Was passiert, wenn eine ehemalige Escortdame auf einen gutaussehenden und erfolgreichen Geschäftsmann trifft? Genau, sie verlieben sich. Anfangs wehrt sich Olivia gegen ihre Gefühle. Eine nicht ganz einfache und nicht zu sagen schwierige Vergangenheit liegt hinter ihr. Kann sie sich Kane anvertrauen? Er ist verrückt nach ihr. Wird er es aber noch sein, wenn er von ihrer Vergangenheit erfährt? Olivia hat Angst und weist ihn aus diesem Grunde ab. Doch hat sie hier nicht mit der Hartnäckigkeit von Mr. Kane Tribe gerechnet.

Das Buch ist das Erstlingswerk von Cheryl Kingston. Das fällt einen beim Lesen aber absolut nicht auf. Ihr Schreibstil ist flüssig, die Sätze sind nicht zu lang. Man fliegt nur so über die Seiten. Es ist eine sehr spannende Geschichte über Liebe, Verrat und was alles zu einer wunderbaren Geschichte gehört. Das Buch war von der ersten bis zur letzten Seite spannend und wunderbar geschrieben. Man konnte sich gut in die Lage und die Gefühle der Protagonisten versetzen und hat mit ihnen förmlich mitgelitten. Man wollte, dass alles gut wird, dass die beiden nicht leiden müssen. Wenn man so mit den Protagonisten und auch mit den Nebenprotagonisten, die übrigens ganz fantastisch sind, mitfiebert, weiß man, man hat ein gutes Buch in der Hand. Dieses war eins meiner Highlights des noch recht jungen Jahres 2018.

Mir passiert es selten, dass ich so gefesselt vor einen Buch sitze und so mitleide. Noch seltener passiert es, dass mir Tränen die Augen runter kullern. Bei diesem Buch sind diese nur so geflossen. Von mir gibst es daher eine absolute Leseempfehlung. Fünf Sterne sind da zu wenig.

Ich wünsche der Autorin, alles Gute für die Zukunft und freue mich schon jetzt über jedes neu veröffentlichte Buch von ihr. Denn das ist erst der Beginn einer (bestimmt) wundervollen Reihe. 

  (0)
Tags: adult romance, hot, liebe, love, romance   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

highlight, love, new-adult, reihe, romance, tattoo, tattoo candy

Tattoo Candy

Cristina Evans
E-Buch Text: 146 Seiten
Erschienen bei neobooks, 21.02.2018
ISBN 9783742749604
Genre: Sonstiges

Rezension:

Tattoo Candy ist das Erstlingswerk der Autorin Cristina Evans und ist im Jahre 2018 bei neobooks Verlag erschienen. Es ist der Auftakt einer New Adult Reihe (weitere Titel: Handwerker Candy u. Nachbar Candy). 


Zum Inhalt des Buches:  Tessa ist 21 Jahre alt, Single und glücklich. Jedenfalls behauptet sie das, als ihre beste Freundin Betty ihr von diesem neuen und heißen Tätowierer aus Berlin erzählt. Erst als Tessa über ihren Schatten springt und bei ihm einen Termin vereinbart, muss sie feststellen, mit was für einem arroganten, verschlossenen und volltätowierten Kerl sie es bald zu tun haben wird. Und leider ist er wirklich heiß; keine so gute Kombination.

Die Handlung spielt sich überwiegend in Berlin ab. Es wird eine süße Liebesgeschichte über zwei charakteristisch unterschiedliche Personen erzählt. Tessa ist selbstbewusst und nicht auf den Mund gefallen, so dass die Unterhaltungen zwischen den beiden Hauptprotagonisten sehr unterhaltsam sind und man zwischendurch immer wieder schmunzeln muss. Karl ist der sexy Tätowierer aus dem Tessa am Anfang nicht wirklich schlau wird. Es sei nur so viel gesagt: Es ist keine typische Bad Boy-Geschichte. 

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig. Die Sätze sind kurz und verständlich. 

Ich finde es ist ein schönes Buch mit einer schönen Geschichte.  Wünschenswert wäre , noch mehr über die Vergangenheit von Karl zu erfahren und ein paar Kapitel aus seiner Sicht lesen zu können. 

Was ein bisschen gestört hat, ist der ständige Griff zur Zigarette. Tessa hat aber auch bei jeder möglichen Gelegenheit qualmend in einer Ecke gestanden. Aus meiner Sicht hätte man das weniger erwähnen sollen. Die kleinen Neckereien zwischen Karl und Tessa waren dagegen sehr süss. 

Alles in allem ist das ein sehr gutes Buch für zwischendurch. Ich wünsche der Autorin weiterhin viel Erfolg für die Zukunft und freue mich auch noch viele weitere Bücher von ihr zu lesen. 




  (0)
Tags: love, new-adult, reihe, romance, tattoo candy   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"freundschaft":w=2:wq=18462,"liebe":w=1:wq=37967,"drama":w=1:wq=4002,"außenseiter":w=1:wq=757,"scherbenbilder":w=1:wq=2

Scherbenbilder

Melina Coniglio
Flexibler Einband: 143 Seiten
Erschienen bei AAVAA Verlag, 01.09.2017
ISBN 9783845924144
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt: 
Eine Geschichte über drei Jugendliche auf den Weg ins Erwachsenenleben. Zwischen alltäglichen Problemen, falschen Entscheidungen und den Konsequenzen daraus. Und die Liebe gibt es auch noch. 


Sprache:

Die Sprache ist leicht verständlich und flüssig geschrieben. Im ersten Drittel werden ein paar Wörter (Grinsen, Blick) zu oft wiederholt. 


Handlung:  
Es geht um drei Jugendliche und ihre Probleme im Erwachsenenleben sowie die erste große Liebe. Manche Handlungen der Protagonisten sind schwer zu verstehen und auch etwas schwer nachzuvollziehen. 
Die Geschichte fängt langsam an, bis sie nach einem Drittel ein zu schnelles Tempo annimmt, Die Kennenlernphase wird übersprungen. Die zwei Hauptprotogonisten (Kai und Aiko) sind auf einmal beste Freunde und wissen nach ein paar Wochen alles übereinander. Es wirkt einbisschen unrealistisch. Trotzdem ist es schön zu lesen, wie gut sich die beiden verstehen. Die Liebesgeschichte baut sich langsam auf und gewinnt von Seite zur Seite an Spannung. Leider werden wichtige Momente und Kennenlernphasen  nur nebenbei erwähnt. Es wäre schön, wenn man grad bei der Kennenlernphase den Leser mehr mitnehmen würde, damit man auch versteht, wieso es für beide (Mamoru und Aiko) die ganz große Liebe ist. Irgendwie wird es für den Leser nicht interessant genug aufgebaut. Neben der Liebesgeschichte wird auf die Probleme der Protagonisten eingegangen. Jeder von denen hat ein schwerwiegendes (psychisches?) Problem, welches nicht so leicht aus der Welt geschaffen werden kann. Es wird interessant zu lesen sein, wie die Protagonisten sich weiter entwickeln werden und ob sie alle diese Probleme (aus Spoilergründen werde ich darauf nicht weiter eingehen) überwinden werden. Für mich war das der spannendere Teil der Geschichte, da man schon geschockt darüber war, mit welchen Problemen die Protagonisten zu kämpfen haben. Man will als Leser einfach wissen, wie sie diese überwinden werden und ob es für alle gut ausgehen wird. 


Gesamteindruck:
Ich habe dieses Buch fast in einem Rutsch durchgelesen, was für sich spricht. Es baut Spannung auf, ist leicht zu lesen. Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und die Sätze verständlich aufgebaut. Ich freue mich schon darauf, den zweiten Teil des Buches zu lesen. Der Cliffhanger am Ende des Buches ist spannend aufgebaut. Man will wissen wie es mit den Protagonisten weiter geht und wie die drei mit ihren Problemen fertig werden. Ein gutes Erstlingswerk der Autorin. Ich wünsche ihr alles Gute für die weitere Arbeit und gehe davon aus, dass sie es auch weiterhin schafft, gute Geschichten zu Papier zu bringen.  
Das Buch bekommt von mir aufgrund des Cliffhangers am Ende 3,5 Sterne. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(389)

897 Bibliotheken, 20 Leser, 0 Gruppen, 183 Rezensionen

"liebe":w=25,"new adult":w=13,"bianca iosivoni":w=13,"college":w=12,"freundschaft":w=10,"der letzte erste blick":w=8,"liebesroman":w=7,"mobbing":w=5,"lyx":w=5,"liebesgeschichte":w=4,"neuanfang":w=4,"lyx verlag":w=4,"firsts reihe":w=4,"vergangenheit":w=3,"vertrauen":w=3

Der letzte erste Blick

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei LYX, 24.04.2017
ISBN 9783736304123
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 
5 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.