Tigerbaer

Tigerbaers Bibliothek

1.163 Bücher, 754 Rezensionen

Zu Tigerbaers Profil
Filtern nach
1170 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

27 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

texas heat, gefährliche leidenschaft, forever, erotik, öl

Texas Heat: Gefährliche Leidenschaft

Gerry Bartlett
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 03.07.2017
ISBN 9783958181762
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

historischer roman, regency, 19. jahrhundert, julianne donaldso, jane austen

Sommer in Edenbrooke

Julianne Donaldson , Heidi Lichtblau
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 20.03.2017
ISBN 9783866124288
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

tango, liebe, tanzen, booksnack, kurzgeschichte

Carls Tango

Monika Detering
E-Buch Text: 12 Seiten
Erschienen bei booksnacks.de, 10.07.2016
ISBN 9783960870111
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

jugendbuch, flüchtlinge, deutsche autoren, roman, contemporary

Es war einmal Aleppo

Jennifer Benkau
Flexibler Einband: 510 Seiten
Erschienen bei ink rebels, 10.12.2016
ISBN 9783958692770
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

20 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

ocker, hotel, new york, liebe, band 1

Nothing Like Us (Upper East Side-Reihe 1)

Kim Nina Ocker
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 06.07.2017
ISBN 9783736305656
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

109 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

paar, bauen, sex, onlin, beziehung

Dirty, Sexy, Love

Kylie Scott , Patricia Woitynek
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783736302822
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

krabbe, leon, glück, guten-nacht geschichte, flöte

Linas Reise ins Land Glück

Martin Widmark , Maike Dörries , Emilia Dziubak
Fester Einband: 40 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 16.06.2017
ISBN 9783845822051
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Buch „Linas Reise ins Land Glück“ ist bei arsEdition erschienen.

Der erste Blick auf das Cover hat mich sofort fasziniert und so konnte ich einem genaueren Blick ins Buch nicht widerstehen.

In dem Kinderbuch von Martin Widmark erzählt Julia dem kleinen Daniel eine Gute Nacht-Geschichte. Aber ist es wirklich nur eine Geschichte!?! Julias kleiner Bruder ist eines Tages einfach verschwunden und obwohl Eltern und alle darüber sehr traurig sind, taucht Leon nicht wieder auf. Eines Nachts landet Julia im Traum im Land Glück und trifft dort u. a. auf Herrn Jacobi, einen Käfer im Frack. Zuerst scheint alles sehr harmonisch im Land Glück und Julia genießt ihre Zeit dort, doch dann taucht eine riesige Krabbe auf und verschleppt das junge Mädchen an einen Wasserfall. Dort muss sie gemeinsam mit anderen Kindern für die Krabbe nach Perlen tauchen. Zu Julias Überraschung ist unter den gefangenen Kindern auch ihr Bruder Leon.
Gemeinsam mit den anderen Kindern schmiedet Julia einen Fluchtplan. Wird es den Kindern gelingen der Krabbe zu entkommen?

Die Geschichte „Linas Reise ins Land Glück“ bezaubert durch wundervolle Illustrationen von Emilia Dziubak. Auf den ersten Blick erscheinen die Bilder im Vergleich mit anderen Kinderbüchern dunkel und ein klein wenig düster, wobei es auch Farbkleckse z. B. in Form der Riesenkrabbe gibt.

Das Kinderbuch besticht durch seine Gestaltung, die mich an meine alten Märchenbücher denken lässt und erzählt eine Geschichte über das Glück.

Die offizielle Altersempfehlung für Kinder zwischen 5 und 7 Jahren passt aus meiner Sicht gut.

Von mir gibt es 5 Bewertungssterne!

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

American Woman

Gayle Tufts
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 14.06.2017
ISBN 9783746633220
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

29 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

märchen, einhorn, jagd, magie, adel

Nacht aus Schatten und Saphiren: Einhorn-Geschichten

Kerstin Arbogast
E-Buch Text: 128 Seiten
Erschienen bei null, 27.04.2017
ISBN B0713TND28
Genre: Sonstiges

Rezension:

Im Rahmen einer Leserunde durfte ich „Nacht aus Schatten und Saphiren“ von Kerstin Arbogast lesen.
Die Autorin versammelt unter dem klangvollen Buchtitel drei fantasievolle Kurzgeschichten, in denen überall ein Einhorn eine Rolle spielt.

In der ersten Geschichte „Nacht aus Schatten und Saphiren“ ist Lizzy in einem von einer Seuche verwüsteten London auf der Flucht und nichts Geringeres als ihr Seelenheil steht auf dem Spiel. Sie erlebt, dass Farben Leben und Hoffnung schenken können.

„Das kalte Herz der Sterne“ erzählt von zwei Schwestern, einer großen Liebe, einem Fluch und einer Rettung nach unendlicher langer Zeit, die aber doch zu spät kommt.

Und in der 3. Geschichte „Jagdherz“ verliert sein junger Adliger sein Herz und es scheint fraglich, ob er es je wiederfinden wird. Aber wie wir wissen: Märchen schreibt die Zeit und vielleicht irgendwann, geschieht ein Wunder.

Mich haben die drei fantasievollen Kurzgeschichten mit ihrer Sprachgewalt, den großen Gefühlen und ihrer Spannung an die Buchseiten gefesselt und mich aus meinem Alltag entführt.

Wunderbares Kopfkino, dass 5 Bewertungssterne absolut verdient hat!

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

herz verloren liebe gefunden, schicksal, nicole lange, liebe, stars

Herz verloren, Liebe gefunden?

Nicole Lange
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 05.06.2017
ISBN 9783958181960
Genre: Liebesromane

Rezension:

Mit „Herz verloren, Liebe gefunden? – Blind Date mit einem Filmstar“ feiert die Autorin Nicole Lange ihr Debüt. Ich durfte ihr Erstlingswerk im Rahmen einer Leserunde lesen.

Louisa ist 30 Jahre jung und hat auch 2 Jahre nach einem schweren Schicksalsschlag, der ihre Welt komplett aus den Angeln gehoben hat, noch nicht wieder festen Boden unter den Füßen gewonnen. Ihre beste Freundin Hannah lässt nichts unversucht, um ihre Freundin auf andere Gedanken zu bringen, aber selbst ein unterhaltsamer Mädelsabend schafft es nicht wirklich Louisa aus ihrer Lethargie zu reißen.
Auf dem Heimweg traut Louisa ihren Augen kaum, als sie ihren Lieblingsschauspieler Chris Taylor entdeckt, der volltrunken fast Opfer von Gaunern wird, die ihm seine Brieftasche klauen wollen. Die junge Frau greift beherzt ein und schlägt die Diebe in die Flucht. Sie weiß sich nicht anders zu helfen und nimmt Chris, der nicht mehr Herr seiner Sinne ist, mit zu sich. Nach einer Nacht auf ihrem Sofa sieht die Welt gleich wieder etwas klarer aus.
Chris ist von der attraktiven Deutschen mit den traurigen Augen fasziniert und versucht mit Louisa in Kontakt zu bleiben.
Als Gefühle erwachen, traut sich Louisa langsam aus ihrem Schneckenhaus, aber die Paparazzi sind nicht weit und Chris Ex-Frau will plötzlich auch noch Ansprüche durchsetzen. Ist das junge Glück diesen Herausforderungen gewachsen?

Die Liebesgeschichte ist unterhaltsam und kurzweilig geschrieben. So fliegen die digitalen Seiten beim Lesen nur so vorbei und man ist schneller am Ende, als man das anfangs angesichts der umfangreichen Gesamtseitenzahl gedacht hätte.

Die Hauptcharaktere sind sympathisch gestaltet und gerade Louisas Gefühlslage zu Beginn der Handlung schildert die Autorin so einfühlsam und greifbar, dass mir ein dicker Kloß im Hals saß und die Augen feucht wurden. Chris ist ein Traummann schlechthin und wird dieser Rolle auch mehr als gerecht. Er „rettet“ Louisa mehr als ein Mal und ist fast zu gut, um wahr zu sein. Aber wer von uns hätte nicht manchmal auch gerne so einen klassischen „Ritter auf dem weißen Pferd“!?! ;-)

Der Fokus der Geschichte liegt ganz auf dem Miteinander zwischen Louisa und Chris. Es gibt den ein oder anderen kleineren Nebenschauplatz bei Louisas Freundinnen ,der aber eher nur kurz angerissen wurde und dann auch meist wieder relativ schnell verschwand. Für mich verzettelt sich die Handlung bei diesen Schlenkern etwas bzw. es entsteht der Eindruck von etwas unnötigen Lückenfüllern, die es aus meiner Sicht nicht unbedingt gebraucht hätte. Aber das tut dem positiven Gesamteindruck keinen großen Abbruch.

Für mich ist das Debüt von Nicole Lange gelungen und ich sehe Potenzial für weitere Geschichten, so dass ich die Autorin und ihre Entwicklung auf jeden Fall im Auge behalten werde.

Für diese Geschichte gibt es von mir 4 Sterne!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

märchen, orient, dschinn, freundschaft, scha

1001 zauberhafter Wunsch

Ewa A.
Flexibler Einband: 504 Seiten
Erschienen bei Feelings , 04.04.2017
ISBN 9783426216156
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

73 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

liebe, love emergency, ebook, liebesroman, beck

Love Emergency - Zufällig verliebt (Love-in-Emergencies-Reihe 2)

Samanthe Beck
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 01.06.2017
ISBN 9783736305557
Genre: Sonstiges

Rezension:

Mit „Zufällig verliebt“ geht die Love-in-Emergencies-Reihe von Samanthe Beck in die 2. Runde.

Im Leben von Madison Foley läuft seit geraumer Zeit schief, was nur schief laufen kann. Der vorläufige Höhepunkt scheint erreicht zu sein als ihr mitten auf dem Highway die Fruchtblase platzt. Der herbeigerufene Rettungssanitäter Hunter hat Erfahrungen mit Geburtshilfe und hilft der kleinen Tochter von Madison sicher auf die Welt.

Auf den ersten Blick besteht eine Verbindung zwischen Hunter und Madison und so kann sich der erfahrene Sanitäter von diesem Einsatz nicht wie sonst lösen und seine Arbeit weiter erledigen. Als er mitbekommt, dass Madison faktisch auf der Straße steht, bietet er ihr das Gästezimmer in seinem Haus an. Was nur als vorübergehende Gemeinschaft gedacht ist, wird kompliziert als Gefühle ins Spiel kommen.

Ebenso wie schon mit dem ersten Teil „Aus Versehen verlobt“ hatte ich auch mit dieser Geschichte einige vergnügliche Lesestunden.

Madison und Hunter sind sympathische Charaktere, die mich schnell auf ihre Seite gezogen haben. Der kurzweilige Schreibstil der Autorin lässt die Seiten nur so vorbei fliegen und auch wenn das ein oder andere in der Handlung vorhersehbar ist, tut das dem Lesevergnügen keinen großen Abbruch.

Für mich ist auch dieser Teil der Reihe die perfekte Lektüre für ein Wochenende oder einen faulen Nachmittag auf dem Balkon und bekommt deshalb 4 Bewertungssterne!

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

natur, carina schnell, fantasy, magie, kurtisane

Die Kurtisane - Erwachen der Leidenschaft

Carina Schnell
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 05.06.2017
ISBN 9783958181922
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

61 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

nalini singh, fantasy, engelsherz, raphael&elena, gilde

Gilde der Jäger - Engelsherz

Nalini Singh , Dorothee Danzmann
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783736303935
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Reihe um die „Gilde der Jäger“ von Nalini Singh geht inzwischen in die 9. Runde und stand im vorherigen Band einer von Raphaels Sieben im Mittelpunkt, kommt der Fokus nun wieder zurück zu Raphael und Elena.

Ich liebe die Reihe und alle ihre Protagonisten, aber Elena und Raphael hatten von Anfang an einen besonderen Platz in meinem Herzen und so habe ich mich riesig gefreut, dass die Beiden mal wieder bei einem Buch im Mittelpunkt stehen.

Der Erzengel von China, Lijuan ist verschwunden. Keiner im Kader weiß, ob die Verletzungen aus der letzten Schlacht für sie tödlich waren oder ob sich der Erzengel, der sich selbst inzwischen für eine Göttin hält, in den Schlaf der Unsterblichen zurückgezogen hat. In ihrem Territorium häufen sich Vorfälle von Blutrausch, weil die Vampire zunehmend außer Kontrolle geraten.
Das Novum geschieht…der Engelsordnen Luminata ruft den Kader zusammen, um über das Schicksal des Gebiets zu beraten.
Elena reist gemeinsam mit Raphael auf das Anwesen der Bruderschaft und stösst dort auf ein Geheimnis, dass ihre bisherige Welt auf den Kopf stellen wird.

Unglaublich, wie es Frau Singh auch mit diesem 9. Band der Reihe erneut versteht mich für Stunden der Welt zu entrücken und mich vollständig in ihrer Geschichte versinken zu lassen. Elena, Raphael und alle anderen Charaktere ziehen mich in ihren Bann, nicht vorhersehbare Wendungen und Spannung fesseln an die Buchseiten und es wird zu keinem Zeitpunkt langweilig.

Besonders gefreut hat mich, dass es in diesem Teil ein Wiedersehen mit dem neu erwachten Erzengel Alexander gegeben hat, da er mir schon im letzten Band so gut gefallen hat.

Es bleibt mir nicht mehr viel zu sagen, außer, dass ich es – wie immer – nicht erwarten kann, bis es weiter geht ;-)

5 Sterne!!!

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

erotik, zeitreise, liebe, romance, emmaline

Der Duft von Orangen

Megan Hart , Ivonne Senn
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.05.2013
ISBN 9783862787548
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

45 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

liebe, boston, beautiful, london, reihe

Beautiful

Christina Lauren
E-Buch Text
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 12.06.2017
ISBN 9783955766887
Genre: Sonstiges

Rezension:

Mit „Beautiful“ endet die 5 Bücher umfassende „Beautiful-Reihe“ vom Autorenduo Christina Lauren.

Es gibt ein Wiedersehen mit allen Figuren aus den vorherigen Bänden, wobei man die Bücher fürs Grundverständnis dieses Buches nicht gelesen haben muss. Ich habe beim Lesen festgestellt, dass mir beispielsweise der 4. Band „Beautiful Secret“ entgangen ist, aber das hat mich nicht wesentlich gestört.

Pippa hat von Männern erstmal die Schnauze gestrichen voll. Der Ausflug zu ihrer besten Freundin nach New York verspricht die dringend benötigte Abwechslung. Auf dem Flug trifft sie einen attraktiven Geschäftsmann und nachdem sie der Versuchung der kostenlosen Drinks in der ersten Klasse nicht widerstehen kann, geht ihr Temperament endgültig mit ihr durch. Nach der Landung hofft sie nur eines, hoffentlich sieht sie den Fremden nie wieder.

Jensen ist geschäftlich viel unterwegs und lebt für seine Arbeit. Das ihm im Flugzeug eine niedliche, aber auch etwas flippige junge Frau im Alkoholrausch ihr Seelenleben darlegt, ist ihm allerdings noch nie passiert und so ist er froh, als er nach der Ladung die Flucht nach vorn antreten kann.

Hannah, Jensens kleine Schwester sieht es mit Sorge, dass ihr großer Bruder sich immer mehr in seiner Arbeit verkriecht und fast keine zwischenmenschlichen Bindungen mehr zulässt. Der von ihr geplante zweiwöchige Trip durch diverse Weingüter und Ausspannen in einer Blockhütte in Vermont scheint genau das richtige für den Workaholic Jensen zu sein, um endlich mal Luft zu schnappen.

Der Urlaub bringt Jensen allerdings nicht nur Erholung, sondern auch eine erneute Begegnung mit Pippa und er sieht sich mit Gefühlen konfrontiert, die er schon lange verschüttet glaubte.

Ich bin mit einer großen Portion Vorfreude an „Beautiful“ herangegangen und der Einstieg ins Buch, ebenso wie die ersten Kapitel schien meine Erwartung auf eine unterhaltsame, mitreißende Lovestory mit Protagonisten, die ich schnell ins Herz schließen kann, zu bestätigen. Dann stagnierte der Lesefluss zunehmend und ich hatte das Gefühl auf der Stelle zu treten. Trotz allen guten Willens konnte ich Pippa, Jensen und der Rahmenhandlung nicht die Begeisterung entgegenbringen, die ich ihnen eigentlich schenken wollte. Es passierte relativ wenig, vieles war vorhersehbar, manches ergab nicht wirklich viel Sinn und hinterließ den schalen Beigeschmack eines Lückenfüllers. Ich fand den Mittelteil des Buches im wahrsten Sinne des Worte „nett“, aber mehr leider auch nicht.

Das letzte Drittel hat mich nach einem etwas schleppenden Beginn dann zunehmend mehr in seinen Bann gezogen und es kam endlich etwas Lesestimmung und Freude bei mir auf. Besonders das Ende, dass jedem Paar der gesamten Reihe einen eigenen Epilog und mir als Leserin zudem ein Wiedersehen mit liebgewonnen Charakteren schenkte, hat mich wieder halbwegs mit dem doch etwas drögen Rest des Buches versöhnt.

Von mir gibt es 3,5 Bewertungssterne, die ich auf 4 Sterne aufrunde und das persönliche Resümee, dass die ersten beiden Bände immer noch die Besten der Reihe waren ;-)

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Zeigt Gesicht!

Barack Obama , Michelle Obama , Astrid Gravert
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 24.05.2017
ISBN 9783550050190
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Herbstblond

Thomas Gottschalk
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.10.2016
ISBN 9783453604049
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

23 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

fantasy, heyne verlag, erotik, schattengleite, schattengleiter

Stefano

Christine Feehan
E-Buch Text: 592 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 09.05.2017
ISBN 9783641204914
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

78 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

italien, toskana, katzen, katze, katzenbabys in der scheune

Katzenglück und Dolce Vita

Hermien Stellmacher
Flexibler Einband: 268 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 08.05.2017
ISBN 9783458362746
Genre: Romane

Rezension:

Mit „Katzenglück und Dolce Vita“ durfte ich das 2. Buch von Hermien Stellmacher lesen.

Ebenso wie schon das erste Buch „Cottage mit Kater“ hat mir auch dieser Ausflug in die Toskana gut gefallen.

Karla hat ihre Arbeit in einer Werbeagentur satt und will sich endlich ihren großen Traum von einer Tätigkeit als Illustratorin erfüllen. Der erste Besuch auf einer Buchmesse fällt anfangs ernüchternd aus, aber dann begegnet Karla doch noch ihrem Glück und bekommt die Chance die Illustrationen für ein Buch mit Katzengeschichten zu zeichnen. Wie gut, dass ihr Urlaub in der Toskana bevorsteht und sie dort sicherlich die nötige Muse & Inspiration für ihre Entwürfe finden wird. Aber wie so oft hat das Leben andere Pläne… ;-)

Karla ist kein Charakter, der mir von der ersten Buchseite an sympathisch war. Sie hat vieles in ihrem Leben bisher unterdrückt und neigt eher dazu sich auch mit unangenehmen Dingen zu arrangieren als sie zu ändern. Ihr Urlaub in der Toskana wird nicht nur in beruflicher Hinsicht einen Wendepunkt in ihrem Leben markieren, dabei stellt die Geschichte Karla hilfreiche Weggefährten zur Seite: drei Katzen im Ferienhaus, einen etwas aufdringlichen Ferienhausvermieter, den Maler Lucien, ihren Freund Marius und die ein oder andere Zufallsbekanntschaft.

Die Autorin versteht es ihre Geschichte kurzweilig und doch gleichermaßen fesselnd zu erzählen, so dass ich mit jeder gelesenen Buchseite mehr in den Bann der Geschichte gerate. Karla wächst mir im Verlauf des Buches immer mehr ans Herz und ihre Wandlung wird glaubhaft beschrieben. Am Ende habe ich ihr hoffnungsvoll „Auf Wiedersehen“ gesagt und ihr für ihren weiteren Weg alles Gute gewünscht.

Ganz nebenbei gewährt das Buch einen spannenden Einblick in das Thema Zeichnen & Illustrieren. Die wunderbaren und stimmungsvollen Beschreibungen der toskanischen Landschaft tragen ihr Übriges zu einer traumhaften Lesestimmung bei.

Eine wirklich schöne Geschichte, die mir 5 Bewertungssterne wert ist!

  (15)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Gentlemen of New York - Sündig wie Silber

Joanna Shupe , Anita Nirschl
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.09.2017
ISBN 9783404175833
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

garten, blumen, erschaffung, anmut, natur

Es flüstern und sprechen die Blumen

Renate Hoffmann , Peter Hoffmann
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Das Neue Berlin, 13.03.2017
ISBN 9783360013231
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

megan erickson, vernunft, mechanics of love, liebesbeziehungen, netgalley

Dirty Talk - Ivy & Brent

Megan Erickson , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.08.2017
ISBN 9783548288345
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

megan erickson, netgalley, zweite chance, mechanics of love, dirty thoughts - jenna & cal

Dirty Thoughts - Jenna & Cal

Megan Erickson , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.08.2017
ISBN 9783548288338
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

humor, handy, witzig, lustig, smartphone

Mandy das Handy

Mandy , Carsten Uekötter
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2017
ISBN 9783426788912
Genre: Humor

Rezension:

Eine Leserunde hat mich auf das Buch „Mandy das Handy“ aufmerksam werden lassen. Und ein Blick auf den Inhalt: „Das erste Buch aus der Perspektive eines Smartphones: ruckelfrei, mit viel Gigahertz und scharfen Megapixeln. Ein Buch zum Lachen für alle Smartphone-Besitzer.“ hat mir bereits ein breites Lächeln ins Gesicht gezaubert. Die Leseprobe sorgte dann für die ersten Lachsalven und so war es schnell beschlossene Sache, dass Mandy unbedingt bei uns einziehen muss.

Mandy ist ein absolutes Spitzengerät und sie ist sich ihrer inneren Werte auch sehr bewusst. Ihre ersten Tage fristet sie im Elektromarkt als Vorführgerät, nachdem sie dort keiner will, landet sie im Aktionsregal eines Discounters und schließlich bei ihrem Besitzer Dominik. Hier kann Mandy nun endlich zeigen, was unter ihrer Hülle steckt und gemeinsam mit den anderen Handys der Familie, z. B. dem Seniorenhandy Ramses, dem Öko-Handy Emo und Lana, dem Handy von Dominiks Freundin Lisa stellt sie den Alltag ihrer Besitzer auf den Kopf.

Was soll ich sagen…Mandy hat mich komplett um ihr Ladekabel gewickelt und auch wenn das liebe Gerät eine echte Tussi sein kann, sitzt ihr Herz – entschuldigung – ihr Prozessor an der richtigen Stelle.

Lachen, Schmunzeln, Kichern, Grinsen…die Mundwinkel haben nach diesem Buch definitiv Muskelkater.

Wer mal wieder herzhaft lachen will, sollte sich die „appgefahrenen“ Geschichten aus dem Leben eines Smartphones nicht entgehen lassen ;-)

  (15)
Tags:  
 
1170 Ergebnisse