Timo98

Timo98s Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu Timo98s Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

155 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

new york, thriller, dekadenz, wahnsinn, mörder

American Psycho

Bret Easton Ellis
Flexibler Einband
Erschienen bei Random House Inc, 07.12.2010
ISBN 0679735771
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich habe  einige Rezensionen auf dieser Seite gelesen und bin auch ehrlich gesagt kaum noch schockiert über oberflächliche Sätze wie:" Langweilig und viel zu brutal". "American Psycho" ist ein literarisch unglaublich  wertvolles Werk, nicht zuletzt weil es ein hervorragender Spiegel der damaligen und auch der heutigen Gesellschaft ist.

 Eine Gesellschaft, in der Menschen nach ihrem College-Abschluss, ihrem Arbeitgeber aber natürlich auch nach ihrem Äußeren (etwa dem Preis ihrer Anzüge etc.) oder ähnlichen beurteilt werden.. zumindest im Umfeld des  erzählenden/protokollierenden Erzählers  "Patrick Bateman" der über sein Leben als wenig arbeitender und dafür umso  unsympathischer "Banker" berichtet.
Patrick Bateman ist das Arschloch in Person: Er ist nazistisch, furchtbar eitel, antisemitisch frauenfeindlich und zudem noch ein ekelhafter Psychopath, aber auch sehr intelligent und gut erzogen, was in seinem Umfeld weitaus wichtiger ist.




 Dennoch: zumindest dem Leser gegenüber ist der offen - sehr offen und erzählt detailliert über unzählige langweilige Lunchs mit seinen öden Freunden, deren Anzügen, dem Thema der letzten Patty Winters Show, und  ganz nebenbei und vollkommen ohne Dramatik von seinen ekelhaften Fantasien die ihm ab und zu in den Sinn kommen, aber auch von Dingen, die nicht nur in seinem Kopf stattfinden.

Der Titel "American Psycho" ist also sehr treffend und beschreibt genau worum es geht: um eine Gesellschaft in der seine Mutter oder weißGott wer einen Psychopathen gesetzt hat. Dabei scheint die Gesellschaft, in der dieser Psychopath verkehrt, in vielen Punkten an die Abscheulichkeit des Patrick Bateman heranzureichen.
Warum dieser ein Psychopath ist, ist dabei unbedeutend.

  (1)
Tags:  
 
1 Ergebnisse