Tine13

Tine13s Bibliothek

132 Bücher, 114 Rezensionen

Zu Tine13s Profil
Filtern nach
132 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

10 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Jet Set Chroniken - Drei Romane in einem Band: Die Billionaire on Board Bücher

Runnah von Spielfeldt
E-Buch Text: 774 Seiten
Erschienen bei null, 18.11.2016
ISBN B01N42YLMP
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

kurzgeschichte, booksnack, bettina wagner, hass, mörder

Sieben Mörder (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

Bettina Wagner
E-Buch Text: 31 Seiten
Erschienen bei booksnacks.de, 27.03.2017
ISBN 9783960870944
Genre: Sonstiges

Rezension:

Booksnacks sind "Kurzgeschichten to go", die Storys lassen sich in kurzer Zeit lesen und sorgen für nette Entspannung zwischendurch.

Zum Inhalt möchte ich eigentlich gar nichts groß verraten um der Spannung nicht vorzugreifen.
Dieser kleine kurze Krimisnack hat es jedenfalls in sich;) toll geschrieben spannend und auf den Punkt gebracht! 

Hat mir sehr gut gefallen trotz der Kürze.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

glück, augenzwinkern, nein-sagen, der blick in den spiegel, zitate

Ich will so bleiben, wie ich war

Monika Bittl
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2017
ISBN 9783426788929
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

56 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

krimi, tony parsons, london, dc max wolfe, kriminalroman

Dein finsteres Herz

Tony Parsons
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 12.08.2016
ISBN 9783404174003
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Von der Terroreinheit zum Mordermittler, Detektiv Constabler Max Wolfe ist ein Mann der Tat und lässt sich nicht so leicht täuschen. 
Nach einem äußerst brutalem Mord an einem Banker, liegt kurz darauf ein Obdachloser in seinem Blut....beide Opfer wurden beinahe enthauptet! Ist ein Serienmörder unterwegs!? 
Nachdem Wolfe ein altes Schulphoto entdeckt und herausfindet, dass sich die beiden Opfer kannten, forscht er in deren Vergangenheit und stößt auf eine gemeinsame Schulzeit in dem Eliteinternat "Potter's Field". Die Spur führt in die Vergangenheit und der Mörder ist auf Rache aus.....


Dieser äußerst spannende und sehr intelligent konstruierte Thriller, verlangt äußerste Konzentration und auch Kombinationsgabe, nicht nur vom sympathischen Ermittler Tom Wolfe, sondern auch vom Leser;) Dieser Thriller ist auch nichts für schwache Nerven! Tom muss sich aber nicht nur mit einem durchgeknallten Killer herumschlagen....nein er ist auch noch alleinerziehender Vater und Besitzer eines süßen Hundebabys (eigentlich seine kleine Tochter;)
das muss er erst mal alles unter einen Hut bekommen! Doch Chapeau, der Typ schafft wirklich alles:))
Die Schreibweise des Autors fesselt und hält den Leser bei der Stange. Dieses Buch habe ich im Rahmen einer Leseanalyse von Jellybooks gelesen und ich muss sagen das dieser Thriller hat mich wirklich begeistert hat:) ein absoluter Pageturner.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

ex-geliebte, zwergkaninchen, sauna-club, bankfach, kurzgeschichte

Ein Lollo Rosso für Sina (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

Jennifer Wellen
E-Buch Text: 38 Seiten
Erschienen bei booksnacks.de, 27.03.2017
ISBN 9783960871415
Genre: Sonstiges

Rezension:

Booksnacks sind "Kurzgeschichten to go", die Storys lassen sich in kurzer Zeit lesen und sorgen für nette Entspannung zwischendurch.


In dieser herzergreifenden Geschichte stirbt zu Beginn das Zwergkaninchen "Sina". Nachdem Mariella und ihre 5-jährige Tochter erst vor kurzen Ehemann und Vater verloren haben möchte sie dem Kind einen weiteren Verlust nicht zumuten und erfindet geschwind eine Lügengeschichte das Sina kurzfristig  zur Osterhasen Hilfskraft abkommandiert wurde und erst nach Ostern wieder zurück käme.
Verzweifelt sucht Mariella nach einem Zwilling von Sina und findet dabei nicht nur ein Kaninchen......!


Nun, eigentlich haben Lügen ja kurze Beine wie man weiß;) in diesem Fall natürlich wie Ostereier, denn Ostereier sollte man nicht zu lange versteckt lassen!
Die Hauptprotagonistin muss sich leider nicht nur aus einer spontanen, aber gut gemeinten Lüge herauswinden indem sie auf Kaninchenschau geht, nein sie entdeckt gleichzeitig auf schmerzhafte Waise, dass es ihr geliebter Ehemann es mit der Wahrheit auch nicht so genau nahm! 
Der Autorin hat mit dieser kurzen Geschichte alles richtig gemacht, sie ist spannend, herzergreifend, lehrreich, sowie flüssig und unterhaltsam geschrieben. Trotz der Kürze ist die Geschichte sehr komplex und enthält viele Überraschungen.
Empfehlenswerte Lesekost:)

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

45 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

liebe, new york, gärtnerin, blumen, selbstzweifel

Sweet Surprise - Der Mann aus dem Koffer

Karin Koenicke
E-Buch Text
Erschienen bei null, 24.04.2017
ISBN B071RLP4RD
Genre: Sonstiges

Rezension:

Just for Fun, ersteigern die New-Yorkerinnen Sandy und ihre Freundin Melissa bei einer Versteigerung von Fundsachen, jeweils einen Koffer. Melissa erwählt einen etwas abgegriffenen Lederkoffer mit Patina und Charakter, dessen Inhalt auf einen männlichen Besitzer schließen lässt und der die Freundinnen neugierig macht. Da Melissa endlich Sandys Verkupplungsversuchen entkommen möchte, schließen die Freundinnen eine Wette ab. Wenn es Melissa gelingt den Besitzer des Koffers ausfindig machen und zu einem Date überreden kann, wird sie künftig von solchen Aktionen verschont. Der Koffer enthält einige Hinweise auf seinen Besitzer, aber besonders das exquisite After Shave betört Melissa. Sie kann förmlich alle Bestandteile des Duftes vor sich sehen, denn Melissa hat eine Leidenschaft: „Pflanzen, Blüten und Gewächse“ sind ihre besten Freunde.

Ein kleine Notiz-Zettel gibt dann den entscheidenden Tipp, eine Bank in Manhattan….eine dufte Spur!


„Sweet Surprise, der Mann aus dem Koffer“ ist ein sehr romantischer und liebenswerter Roman der Autorin Karin Koenicke. Flüssig und sehr gefühlvoll geschrieben, besticht den Leser besonders das umfangreiche botanische Wissen der Hauptprotagonistin Melissa. Sie spricht sogar mit ihren Pflanzen, denn sie sind ihre besten Freunde und ihr sehr wichtig. Die einzelnen Kapitel sind Gewächsen/Bäumen/Blumen gewidmet, je nach Stimmung und Handlung….das ist einzigartig, informativ und macht die Geschichte besonders.


Die frühlingshafte und gefühlvolle Liebesgeschichte bescherte mir ein paar bezaubernde Lesestunden und hat mir wirklich gut gefallen.

Auf jeden Fall werde ich mich in Zukunft besser um meine Pflanzen kümmern und sie auch öfter mal gießen;)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

16 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

science fiction, eigenverlag, fantasy

BEN HEART

Klaus Klingler
Fester Einband: 505 Seiten
Erschienen bei Ben Heart, 06.03.2017
ISBN 9783000564574
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

121 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

glasgow, krimi, mord, streifenpolizist, drogenmilieu

Die Mädchen von Strathclyde

Denzil Meyrick
E-Buch Text: 80 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.04.2017
ISBN 9783959676656
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

bodensee, saarschleife, urlaub, kultur, harz

Urlaubstrauma Deutschland

Heike Abidi , Anja Koeseling
Geheftet: 288 Seiten
Erschienen bei Eden Books, 05.05.2017
ISBN 9783959101165
Genre: Humor

Rezension:

In ihrem Buch Urlaubstraum(a) Deutschland haben Heike Abdi und Anja Koeseling 24 herrlich schräge Urlaubsgeschichten angesammelt.
Unterteilt ist das Buch in 5. Kapitel, die den Leser ans Meer, zum Campen, zum Wandern, auf Genießertour und auf Städtereise schicken. Dabei bleiben wir natürlich immer in Deutschland oder fahren höchstens mal schnell ins Nachbarland Österreich. Hauptsache man spricht deutsch;)....obwohl an manchen Orten gibt es ja auch hierzulande Sprachbarrieren und manche Gerichte auf der Speisekarte hören sich zuweilen sehr exotisch sein. 
Abenteuer kann man eben auch hierzulande erleben, das beweist diese abwechslungsreiche und liebevoll zusammengesetzte Geschichtensammlung allemal. 
Sehr unterhaltsam und kurzweilig zu lesen:) 
Die perfekte Lektüre für den nächsten Urlaubstrip oder als Anregung für eine Reise die gar nicht allzu weit sein muss.....!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

19 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

Warum wir es tun, wie wir es tun

Steffen Münzberg , Susanne Thiele , Vladimir Kochergin
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 13.04.2017
ISBN 9783832164157
Genre: Sachbücher

Rezension:

Nun alle tun es, die schöne Sache mit dem X oder F, vielleicht auch etwas schmeichelvoller "Amore" oder"Liebe machen" genannt....natürlich gibts dafür noch tausend andere Ausdrücke;) Aber warum, wie und weshalb tun wir es eigentlich!? 
Das fragte sich der Autor Steffen Münzberg und seine Co-Autoren Susanne Thiele und Vladimir Kochergin auch und haben ein Buch zu diesem Thema verfasst.
Ein Sachbuch das mal so gar nicht trocken und öde daherkommt, sondern aufregend, anregend und informativ ist. Auf alle Fälle habe ich den Sex noch nie aus dieser Richtung betrachtet. 
In vier Teilbereichen wird erklärt was es mit der Sexualauswahl, der Fortpflanzung, den Geschlechtern und den Ausführungsarten so auf sich hat. Natürlich rein wissenschaftlich, doch des öfteren darf man dabei schmunzeln, denn es ist schon recht erstaunlich was Bakterien/Schnecken/Affen und überhaupt die ganze Evolution so alles mit unseren Sexualverhalten zu tun haben.
Ein wirklich toll geschriebenes, interessantes und amüsantes Sachbuch, das mal so richtig aufklärt, was Sache ist mit dem anderen Geschlecht und so weiter:)
Mein Fazit "absolute Leseempfehlung".
Ein Nachfolger ist schon in Arbeit und ich freue mich drauf !



  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

booksnack, geburt, booksnacks, spinnenweben, herz

Perfekt (Kurzgeschichte, Humor) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

Rainer Güllich
E-Buch Text: 14 Seiten
Erschienen bei booksnacks.de, 17.02.2017
ISBN 9783960871835
Genre: Sonstiges

Rezension:

Booksnacks sind "Kurzgeschichten to go", die Storys lassen sich in kurzer Zeit lesen und sorgen für nette Entspannung zwischendurch.


Diese kurze eigenartige Geschichte lässt bei mir leider nur Fragezeichen zurück. 
Eine junge Frau mutiert zum Putzteufel auf recht eigenwillige Art und Weise....Spinnweben werden zur fixen Idee und bringen ihren Mann regelrecht auf die Palme.


An sich eine nette Idee für eine humorvolle Story, doch leider kann ich mich mit dem Humor und den Ausführungen des Autors nicht so recht anfreunden.
So wie "We are the Champions" von Queen nicht mehr der neueste Hit ist, so ist die Geschichte für mich auch nicht gerade der neuste Zeitgeist. 
Mein Fazit:
Für mich eine recht merkwürdige Kurz-Story.

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

77 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

koma, liebe, komapatientin, liebesroman, unfall

Ich träumte von deiner Liebe

Bettina Kiraly
E-Buch Text: 293 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 30.01.2017
ISBN 9783960871408
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

liebe, tod, krankheit, liebesroman, liebesdrama

Love Story

Erich Segal , Isabella Nadolny , Mark Waschke
Audio CD
Erschienen bei Argon, 23.03.2017
ISBN 9783839815281
Genre: Romane

Rezension:

Love-Story ein berühmtes Buch/Drehbuch von Erich Segal verfilmt von Arthur Miller, war es schon in den 70ern ein Kult! Meine Mutter schwärmte immer von diesem Film, doch ich hatte bislang noch keine Begegnung mit dem Klassiker;) Dank Lovelybooks und dem Argon Verlag hatte ich nun endlich selbst die Gelegenheit mir ein Bild von dieser berühmten Liebesgeschichte zu machen:)Natürlich merkt man der Geschichte ihre fast 70 Jahre an, die sie schon auf dem Buckel hat, man muss sie natürlich im Kontext ihrer Zeit betrachten. Erstaunlicherweise ist sie so ganz anders als ich erwartet es habe!

Die Handlung ist eigentlich recht kurz zu beschreiben: Jennifer und Oliver-eine Studentenliebe- ein reicher rebellischer Junge aus der New Yorker Oberschicht verliebt sich in armes kluges Mädchen aus der Unterschicht.Von ihrem Umfeld bekommen das Paar leider kein großes Verständnis. Der Wunsch nach einer Heirat in so jungen Jahren stößt ebenfalls auf Unverständnis, besonders beim Vater von Oliver, deren Verhältnis sowieso sehr schwierig ist.....

Die Vertonung des Hörbuchverlags mit der Stimme von Mark Waschke finde ich sehr gut gelungen! Die tiefe Stimme des Schauspielers sorgt für angenehmes Kribbeln und die neckische verliebte Stimmung wird auch großartig wiedergegeben. Das tragische Ende sorgt für einen Stimmungsumschwung der den Hörer packt, so traurig-ein Tränendrüsenmoment!

Die Story, ein klassisches Liebesdrama, lebt von Empfindungen und Dialogen, und da die Vertonung wirklich ein Genuss ist, für mein Empfinden einfach perfekt, gibt von mir auch 5 Sterne für das Hörerlebnis! Toller Job von Mark Waschke, absolute Hörempfehlung:)

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Morgen ist es Liebe

Monika Maifeld
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.09.2017
ISBN 9783426654323
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

13 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

nürnberg, mütter, frauenrechte im wandel, 2. weltkrieg, paris

Von Notburga, Maria, Cäcilie, Malin und Pia

Sybille A. Schmadalla
Flexibler Einband: 488 Seiten
Erschienen bei epubli, 30.01.2017
ISBN 9783741888021
Genre: Historische Romane

Rezension:


Animiert durch einen Fernsehbeitrag über die Nachkriegsgeschichte, mit einer Momentaufnahme der Befreiung des Hofes ihrer Familie durch die Amerikaner, beginnt Pia ihre Familiengeschichte zu recherchieren und stößt auf spannende und  interessante Ahninnen. Aus einer Bauernfamilie beginnend mit Ur-Urgroßmutter Notburga, die noch zur Heirat gezwungen wurde, entwickeln sich nicht nur kämpferische Frauen wie ihre Urgroßmutter Maria, eine selbstbewusste Kämpferin in Sache Frauenrechte. Je nach Zeitgeschehen und Partnerwahl tritt eine selbstbestimmte Frau wie wie Großmutter Cäcilie wieder einen Schritt zurück, bis zur völligen Selbstaufgabe ihrer traumatisierten Mutter Malin.

Notburga, Maria, Cäcilie, Malin und Pia, alles Frauen einer Blutlinie, deren Schicksal wir über die Generationen hin begleiten. Die Charakter sind allesamt fiktiv, doch das ist gar nicht zu merken da sie so authentisch beschrieben werden.
Jede Frau und ihr Schicksal orientiert sich an der jeweiligen Zeit, ihren Lebensumständen, Eigeninitiative und dem Zufall, welch spannende Sache!
Geschrieben ist das Buch nicht in Romanform, sondern es erinnert stark an Tagebuch, Tatsachenbericht oder auch eine historische Dokumentation. Dennoch ziehen die Handlungen und die teilweise sehr detailverliebte Beschreibung der Personen, Räumlichkeiten und des Zeitgeschehen mich in ihren Bann. Das Geschehen erweckt Mitgefühl, Entsetzen und teilweise Wut auf Umstände und Abläufe.
Die Idee für das Buch und die schicksalhafte Zeitreise fand ich wirklich sehr gelungen.
Romantiker allerdings, die einen Roman erwarten, werden vielleicht enttäuscht sein.
Absolute Leseempfehlung von mir, besonders für Geschichtsinteressierte die realistisches Geschehen und Biografien lieben;) 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

30 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

london, israel, mossad, thriller, chemiker

Lena Halberg - London '05

Ernest Nyborg
Flexibler Einband
Erschienen bei Verlag Edition AV, 16.02.2017
ISBN 9783868411300
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Auf der Suche nach einer neuen Story für ihren Verlag, recherchiert die taffe Journalistin Lena Halberg ihr zugespielte Unterlagen, die alle im Zusammenhang mit verschiedenen Attentaten stehen, auch mit dem Bombenanschlag 2005 in der Londoner Tube. In den Papieren stößt Lena auf eine heiße Spur, denn die Zusammensetzung des Sprengstoffs ist bei allen Anschlägen die gleiche Mischung, egal welche Gruppe sich zum jeweiligen Anschlag bekannte! Lena wittert eine brisante Sache. Der heißen Spur folgt Lena über Potsdam nach Israel. Dort muss sie am eigenen Leib erfahren, dass sie in ein Wespennest sticht....als sie die Fährte des "Chemikers" aufnimmt.....


Mit seinem dritten Teil der Lena Halberg Trilogie "London 05" 
ist dem Autor Ernest Nybørg ein richtig spannender Fortsetzungsteil seiner Trilogie geglückt. Die Geschichte zieht den Leser ab der ersten Seite in ihren Bann. Besonders gut gefiel mir auch die bildhafte und sehr anschauliche Schreibweise von Nybørg. Dadurch kann man sich sehr gut in die Handlungsweise und Lage der sympathischen Protagonistin versetzen und alle Vorkommnisse sind nachvollziehbar und erschreckend realistisch geschildert. 
Ein richtig toller Polit-Thriller der sich um Geheimdienste, Politik und Verschwörungstheorien rankt.
Richtig schade, dass ich noch nicht das Vergnügen hatte die Vorgängerbände zu lesen! Das werde ich aber bestimmt noch nachholen. Für den Teil "London 05" war das aber gar kein Problem, denn jeder Band hat eine in sich 
geschlossene Handlung.

Meine Fazit zum Buch: 
Richtig gutes Lesefutter für spannende Unterhaltung :)

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

kühlschrank, lichttherapie, kurzgeschichte, depressionen, uv-strahlen

Lichttherapie

Lyl Boyd
E-Buch Text
Erschienen bei BoD E-Short, 28.03.2017
ISBN 9783743176362
Genre: Sonstiges

Rezension:

Lyl Boyd schreibt kurze intelligente Geschichten zum Nachdenken. 
In dieser Short-Story geht es um die Zukunftsperspektiven der ganz außergewöhnlichen Art:)

Von Grün, ein Biologe und seit einem Jahr Mitarbeiter einer angesehenen Consulting Firma, wird zu einem Chef zitiert.
Dort wird er zum Kühlschrankexperten befördert, er soll sich Gedanken machen, zum Kühlschrank der Zukunft. Diese Sparte birgt ungeahnte Möglichkeiten, in der die neusten Forschungen zum Thema Licht zum Tragen kommen...von Grün entdeckt dabei unglaubliche Möglichkeiten......!

Diese kurze Geschichte flüssig und amüsant zu lesen, wurde sicher wieder mit einem Augenzwinkern geschrieben.
Sie führt uns prima vor Augen welche Auswirkungen die Werbebranche auf ganz alltägliche Dinge haben kann.....Beeinflussung durch künstliches Licht, welch ein weitreichendes Feld!
Lustige humorvolle Story zum Thema Licht und was es so alles bewirken kann, Zeilen die Spaß machen!

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

30 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

münchen, krimi, jack the ripper, sanktus, 2017

Schlachtsaison

Andreas Schröfl
Flexibler Einband
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 08.02.2017
ISBN 9783839220504
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Sanctus ermittelt wieder! 
Eigentlich heißt dieses Münchner Original ja Alfred Sanktjohanser und ist gar kein Cop, Ermitteln ist ehr sein Hobby. Aber sein bester Spezl ist der Bichelmeier, kurz Bichä, seines Zeichens Ermittler bei der Kripo. Was soll der Sanctus auch anderes machen, wenn in München so ein grausiger Ripper sein Unwesen treibt, der noch dazu seine Bekannte Susi auf dem Gewissen hat! 
Die Susi, beste Freundin seiner Schwester Anna, da muss der Sanctus einfach tätig werden. Selbst seine Freundin Kati hat ein Einsehen, obwohl sie den werdenden Vater für andere Einsätze vorgesehen hat. Zwischen Geburtsvorbereitungskurs und Leichenbeschau passt natürlich allerweil noch eine halbe Weißbier und Brainstorming mit altbekannten Freunden in der Stammkneipe.


Dem geborenen Münchner Autor, Andreas Schröffl ist mit dem dritten Teil seiner Sanctus Reihe wieder ein absolutes Highlight geglückt! Allein schon die Idee, die diesem Krimi die gruseligen Londoner Ripper-Morde zugrunde zu legen, finde ich sensationell umgesetzt. 
Eine Laich, jagt die nächste, da kommt selbst die Polizei nimmer mit! Der "Münchner Ripper" treibt sein Unwesen, London blass dagegen.
Natürlich ist wieder die absolut einzigartige originelle Schreibweise und all seine großartig beschriebenen Protagonisten ein unheimlicher Lesegenuss für mich! Auch dieses Mal gibt es wieder großartigen Redespaß mit unvergleichlich umfangreicher Dialektauswahl, Turmbau zu Babel verlegt nach Minga sozusagen;)
Einfach unvergleichlich, dieser Mix aus Spannung, Humor und Lokalkolorit, das sucht Seinesgleichen!


Von mir absolute Leseempfehlung! Ein Highlight für das Regionalkrimigenre...diesmal würde ich das Buch sogar als Local-Thriller bezeichnen. Jeder Band eine Steigerung, würde auch 6 Sterne vergeben wenn möglich;)

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

münchen, mord, habgier, raub, montez-juwelen

Die Montez-Juwelen

Sabine Vöhringer
E-Buch Text: 280 Seiten
Erschienen bei GMEINER, 08.03.2017
ISBN 9783839253526
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Noch bevor Hauptkommissar Tom Perlinger seine neue Stelle als Ermittler beim Münchner Morddezenat antreten kann, sind er und seine Familie in einen mysteriösen Mordfall verstrickt. Sein Halbbruder Max, der Wirt vom Hackerhaus gerät in den Focus der Verdächtigen! Das kann doch nicht wahr sein! So muss Tom noch vor Dienstbeginn in diesen Fall eingreifen, in dem plötzlich auch noch die legendären Juwelen der Lola Montez eine ganz große Rolle spielen.


Sabine Voehringer ist mit ihrem Krimidebüt ein glänzender Auftritt geglückt, gleichsam der legendären Lola Montez, die in ihrem Buch eine nicht unbedeutende Rolle spielt. Besser gesagt ihr funkelnder Juwelenschatz, der wie Phönix aus der Asche in München dem Publikum präsentiert wird. Geschichte mit der Gegenwart  zu verbinden und das auch noch gleichzeitig in einen handfesten und spannenden Krimi zu verpacken, ist der Autorin jedenfalls auf Anhieb gelungen. Der flüssige Schreibstil und die mitreißende Story sorgen ebenfalls für großartigen Krimigenuss! Intelligent konstruiert, mit überraschenden Wendungen und Überraschungen, bleibt die Story spannend bis zum Ende.
Die Geschichte spielt dazu noch in meinem alten Wohnviertel und so durfte ich wieder ein wenig eintauchen in die wunderbare Münchner Altstadtwelt.
Ein toller Krimi für Münchner und Nicht-Münchner,der mir gut gefallen hat und hoffentlich nicht Tom Perlingers erster und einziger Fall bleibt;) 
Von mir absolute Leseempfehlung!




 

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

erotik, undercover, erotik thriller, eroti, prostitution

Venus Undercover - Die Erotik des Todes

Joy Franklin
E-Buch Text: 167 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 17.02.2017
ISBN 9783960871699
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die sexy Polizistin Venus de Franco ermittelt weiter, diesmal mit höchst-persönlichen Einsatz im Escort-Gewerbe. Sie setzt alles daran um dem Serien-Mörder zu erwischen, der nun schon drei Esmeralda Girls auf dem Gewissen hat. Doch irgendwie hat Venus auch ein Faible für ihren neuen Boss, der ihren Blutdruck steigen lässt und natürlich ihren Liebeskummer schrumpfen;)

Der zweite Teil schließt direkt an den Ersten an, den man vorher unbedingt gelesen haben sollte, sonst würde sich die Geschichte nicht richtig erschließen.

Auch dieser Teil ist wieder ein Wechselspiel von Spannung und Erotik, einfach perfekte Unterhaltung! Der Schreibstil ist flüssig, locker und die erotischen Szenen sind nicht zu pornografisch, aber auch nicht prüde.

Mein Fazit zu beiden Bänden, die meiner Meinung zusammengehören (unbedingt gleich den Doppelpack besorgen;) Daumen hoch! 

Sehr prickelnde und spannende Unterhaltung.



  (19)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

kommissar alois fuchs, alexander, hanna, erbe, martin hase

Die Magie der Rache

Catharina Berndt
Flexibler Einband: 334 Seiten
Erschienen bei hansanord, 15.11.2016
ISBN 9783940873972
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die junge unbeschwerte Leonie lernt durch Zufall die sympathische Hanna kennen. Beide Frauen teilen sich ein Krankenzimmer, da sie Unfallopfer von Leonies üblen Onkel Friedemann werden. Sie verstehen sich prächtig und Hanna erfährt viel über Leonies seltsame Familiengeschichte. Leider ist ihr verhasster Onkel Friedemann der letzte Anverwandte, den das Mädchen noch hat, alle anderen Familienangehörige sind entweder verschwunden oder verstorben. Leonie beschließt durch die Gespräche und  Erlebnisse mit Hanna, nach ihrer vermissten Tante Heidi zu suchen, die angeblich in einem Sanatorium leben soll.
Doch je tiefer sie in Friedemann Vergangenheit eintaucht, desto mehr Übles kommt ans Licht und umso gefährlicher wird Leonies Leben!


Der Erstlingsroman von Catharina Berndt "Die Magie der Rache" , ist eine spannende Kriminalerzählung, die sich um eine alte Familiengeschichte dreht. Hauptrolle spielen der fiese Onkel Friedemann, der versucht seine Nichte Leonie und seine Umwelt auf üble Art und Weise zu attackieren. Die Protagonisten der Geschichte sind sehr gut beschrieben und man kann wirklich prima mitfühlen wie es den Opfern des ekelhaften Onkels ergeht! 
Der anschauliche und lebhafte Schreibstil sorgen für unterhaltsames Lesevergnügen:) 
Eine kleine Lovestory am Rande sorgt zusätzlich für ein wenig Herzklopfen;)


Eine wirklich nettes und aufregendes Buch mit einem absolut fesselnden Showdown. Empfehlenswert!

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Dark Noise - Argos sieht alles: Das eShort

Margit Ruile
E-Buch Text: 37 Seiten
Erschienen bei Loewe Verlag, 13.02.2017
ISBN 9783732008285
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses kurze Prequel bietet einen guten Einblick in den Schreibstil der Autorin. Es macht Lust auf den Hauptroman, der aber wesentlich spannender gestaltet ist. 
Dafür beschreibt diese Geschichte eine der Protagonisten näher, ist aber auch eine in sich geschlossenen Story.
Prima Vorgeschmack oder auch Ergänzung zum Hauptbuch.

  (23)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

fantasy, booksnack, wünsche, zwei kraniche, fabel

Tausend Kraniche (Kurzgeschichte, Fantasy) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

Julia Lalena Stöcken
E-Buch Text: 15 Seiten
Erschienen bei booksnacks.de, 17.02.2017
ISBN 9783960871781
Genre: Sonstiges

Rezension:

Booksnacks sind "Kurzgeschichten to go", die Storys lassen sich in kurzer Zeit lesen und sorgen für nette Entspannung zwischendurch.


Dieses Mal hat man es mit einem ziemlich ungewöhnlichen Booksnack zu tun. Die kurze phantasievolle Geschichte kommt in Fabelgestalt verpackt und überbringt dem Leser seine Botschaft auf nahezu philosophische Art und Weise.
Auch nach großer Anstrengung und intensivsten Wunschgedanken steht man am Ende oft vor einer Enttäuschung, wenn nicht alle Parteien der gleichen Überzeugung sind, das muss der Protagonist in der Geschichte leider erfahren.
Die Story ist etwas zum Nachdenken, manche Stellen musste ich zweimal lesen. "Was genau ist da eigentlich gerade passiert!?"
Doch dann kam der Aha Effekt;)
Netter anspruchsvoller Lese-Snack.

  (22)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

schweiz, thomas kowa, booksnack, kurzgeschichte, heimweh

Der Gentleman (Kurzgeschichte, Humor) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

Thomas Kowa
E-Buch Text: 27 Seiten
Erschienen bei booksnacks.de, 28.02.2017
ISBN 9783960871484
Genre: Sonstiges

Rezension:

Booksnacks sind "Kurzgeschichten to go", die Storys lassen sich in kurzer Zeit lesen und sorgen für nette Entspannung zwischendurch.


Zurück in die Heimat, das wird dem 94 jährigen Bankräuber zugestanden. Aus Rache hatte er damals seine Bank überfallen, die ihn um sein Geld betrogen hatte. Ein Arzt soll den alten Gentleman nach seiner Landung in der Schweiz untersuchen....und der stellt eine überraschende Diagnose!


Humorvoller sehr kurzer Snack, der ein paar entspannende Leseminuten verspricht und für kurzes Nachdenken sorgt.
Moralapostel aufgemerkt;)

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

57 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

medici, florenz, geld, politische intrige, intrigen

Medici - Die Macht des Geldes

Matteo Strukul , Christine Heinzius , Ingrid Exo
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.03.2017
ISBN 9783442486625
Genre: Historische Romane

Rezension:

Welch prachtvolle Coveraufmachung! 
Ein geheimnisvolles Siegel lässt auf einen vielversprechenden Inhalt hoffen,doch leider trügt der herrliche Schein!

Zum Inhalt kann man schon sagen das er sich nahe an die historischen Ereignisse hält und alle Ereignisse der Medici Familie chronologisch schildert. Doch fehlt das Fünkchen Leben, das mich in die damalige Zeit eintauchen lässt . 
Gerade den Mitgliedern der Familie Medici fehlt es an Farbe und Charakter. Auch der Schreibstil des Autors kann mich nicht mitnehmen.  Nur die kleine Nebenrolle des Söldners Schwartz und der Mätresse Laura lies Hoffnung aufkeimen und mich bis zum Ende durchhalten. Ihr Beziehungskonstrukt lockerte die Geschichte auf und zog sich einem roten Faden gleich durch den Roman.

Für mich war dieses Buch dennoch eine Enttäuschung, trotz des spannenden Themas.

  (12)
Tags:  
 
132 Ergebnisse