Todesserin

Todesserins Bibliothek

5 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Todesserins Profil
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(165)

291 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

einsamkeit, roman, überleben, tiere, wand

Die Wand

Marlen Haushofer
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 05.10.2012
ISBN 9783548610665
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

horror, dämonen, kirche, exorzismu, zweistimmig

Zweistimmig

Werner Graf , Claudia Kolla
E-Buch Text: 210 Seiten
Erschienen bei OHNEOHREN, 01.12.2013
ISBN 9783950367003
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Titel “Zweistimmig” kann sowohl auf die beiden Autoren, als auch auf den Inhalt, in dem Realität/Einbildung und Gut/Böse verschwimmen, bezogen werden.


Inhalt: 

Alena, eine junge Frau, zieht aufs Land um ihre Großmutter zu pflegen. Dort geschehen plötzlich übernatürliche Dinge und zusätzlich wird sie mit dunklen Kapiteln in ihrer Familiengeschichte konfrontiert. Dann stirbt auch noch ihre Oma was sie vollkommen aus der Bahn wirft und das Böse ergreift sie immer schneller. Doch mutig stellt Alena sich der Vergangenheit und erkennt plötzlich die Verkettung der Ereignisse- die Frage ist nur ob es nicht schon zu spät für sie ist..


Man muss kein Fan des Fantasy- oder Horror-Genres sein um von der Geschichte gefesselt zu sein, die aufgrund des Lokalkolorits und der sensiblen Charakterisierung der Personen trotzdem bodenständig wirkt. Weiters, zeugt das Werk von der Freude zum Schreiben der beiden Jungautoren und kann mit einem beachtlichen Wortschatz auftrumpfen. 

Die Auszüge aus der Bibel finde ich gut, da eine story mit Quellen einfach besser recherchiert wirkt, wobei mich persönlich die Interpretation der Bibel hier nicht stört. 


Am besten gefiel mir der letzte Teil des Buches, indem sich die Protagonistin in einer Art Traumwelt befindet. Dieser part, indem sie unterschiedlichen Personen begegnet und sich verschiedene Landschaften auftun, ist sehr surrealistisch und erinnert mich an den Film “Pan‘s Labyrinth” was sehr beachtlich ist (großer Pluspunkt).


Obwohl die Idee hinter der Geschichte gut ist, konnte mich das Buch nicht an allen Stellen hundertprozentig überzeugen.Die Alltagsszenen im Buch fand ich manchmal langatmig. 

Weiters, war ich über die Darstellung Peters ein wenig enttäuscht. Obwohl er einen wichtigen Platz in der Geschichte einnimmt, wirkt er oft kalt und sehr distanziert- deswegen konnte ich mich nicht in ihn hineindenken. 


Mein Fazit: Absolut lesenswert, vor allem für Leute, die den Gänsehautfaktor beim Lesen wünschen, und alle, die sich gerne in fremde Welten versetzen lassen (inklusive dem Waldviertel^^).

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(619)

921 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 62 Rezensionen

sex, charlotte roche, ekel, roman, krankenhaus

Feuchtgebiete

Charlotte Roche
Flexibler Einband
Erschienen bei DuMont Buchverlag, 01.10.2010
ISBN 9783832185381
Genre: Liebesromane

Rezension:

Dieses Buch und der dazugehörige Film haben nicht zu Unrecht Kontroverse in der Gesellschaft ausgelöst. Jedoch mag ich die Grenzüberschreitungen und Übertreibungen, da ich sie mehr als Persiflage über unseren Hygiene- und Schönheitswahn sehe. 
Kritiker, die meinen, dass das Buch nur eklig und pervers ist, verstehen den Sinn und die psychologischen Aspekte dahinter nicht. Helen ist nicht ohne Grund “abnorm”. Die Gesellschaft und ihr kaputtes Elternhaus sind an ihrer Entwicklung maßgeblich beteiligt. Schließlich beginnt die ganze Geschichte damit, dass der gesellschaftliche Zwang zur Intimrasur sie ins Spital bringt...

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

psychologie, wuli highlights, psychotherapie

Die Liebe und ihr Henker

Irvin D. Yalom , Hans J. Heckler
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei btb, 09.04.2013
ISBN 9783442746279
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

The Future of Power

Joseph S. Nye
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Perseus Books Group, 21.12.2011
ISBN 9781610390699
Genre: Sachbücher

Rezension:

..... The latest book of Nye, The Future of Power, is a critical review of the different types of power that exist and the author‘s purpose is to bring more clarity in the discussion about power, especially soft power. He also describes the power position of several countries, whereas his main focus is on the US, and also provides a policy recommendation for it. Moreover, it contains several tables which illustrate the key assumptions. 


You do neither have to be a political scientist, nor an expert on power or the several countries mentioned in order to understand the arguments made by Nye. In the preface, he states that his book is not aimed at the academic audience but at “the intelligent reader.” In his analysis of power,  Nye includes historical facts, as well as simple formulas to bolster his arguments. He does this in a clear and coherent way, while leading the reader with fluidly through his concepts. However, he does not scare the intended audience off with too many historical examples and technical terms. The style of the novel is simple and concise but his conclusions seem self-evident and do not astonish the readers with IR background.....



...In conclusion, Nye believes that those who think America is in a serious state of decline are mistaken because the traditional tools used to measure such a statement are no longer applicable. Power is no longer measured in military forces, or the strength of the currency, etc. However, as sweeping his arguments sound, they do not convince me since most of his sources are very theoretical and not backed up by empirical evidence. The reader is left with the impression that Nye often remains on the surface...Nye’s latest book provides an interesting overview over international politics, but given the author's vast knowledge and experience, he could have, in several instances, provided a more in-depth analysis.


  (0)
Tags:  
 
5 Ergebnisse