Tom666Ates Bibliothek

8 Bücher, 1 Rezension

Zu Tom666Ates Profil
Filtern nach
9 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

119 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 8 Rezensionen

mafia, san diego, thriller, fbi, kalifornien

Frankie Machine

Don Winslow , Chris Hirte
Flexibler Einband: 364 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 21.09.2009
ISBN 9783518461211
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

63 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

korruption, hochspannend, knallhart, v, frank decker, berlin

Germany

Don Winslow ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 01.03.2016
ISBN 9783426304303
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

72 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

don winslow, neal carey, london, kriminalroman, thriller

London Undercover

Don Winslow , Conny Lösch
Flexibler Einband: 369 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 08.02.2015
ISBN 9783518465806
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

151 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

surfen, privatdetektiv, kalifornien, krimi, kinderhandel

Pacific Private

Don Winslow , Conny Lösch
Flexibler Einband: 394 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 18.05.2009
ISBN 9783518460962
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

95 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

rache, terror, söldner, thriller, action

Vergeltung

Don Winslow , Conny Lösch
Flexibler Einband: 491 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 20.01.2014
ISBN 9783518465004
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

thriller

Corruption: Thriller

Don Winslow
E-Buch Text: 544 Seiten
Erschienen bei Droemer eBook, 20.06.2017
ISBN 9783426438145
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

178 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 47 Rezensionen

drogen, mexiko, kartell, gewalt, thriller

Das Kartell

Don Winslow , Chris Hirte
Flexibler Einband: 832 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 01.06.2015
ISBN 9783426304297
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(152)

271 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

mexiko, drogenkrieg, drogen, mafia, gewalt

Tage der Toten

Don Winslow , Chris Hirte
Flexibler Einband: 689 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 16.04.2012
ISBN 9783518463406
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(284)

426 Bibliotheken, 7 Leser, 7 Gruppen, 123 Rezensionen

thriller, chris carter, robert hunter, los angeles, mord

I Am Death - Der Totmacher

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 17.06.2016
ISBN 9783548287133
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Inhalt: Vor dem Los Angeles International Airport wird eine brutal zugerichtete Leiche gefunden. In ihrem Hals steckt ein Zettel mit einer Botschaft: Ich bin der Tod. Profiler Robert Hunter ist der Einzige, der den Täter finden kann. Bald fasst er einen Verdächtigen. Doch da taucht eine weitere Leiche auf. Hunter hat den Falschen. Und der Mörder hat gerade erst begonnen ... .


Die Inhaltsangabe auf meiner deutschen Erstausgabe verspricht eigentlich eine mörderisch gute Story, wenn es nicht ein Spoiler für das Ende der Geschichte wäre und danach wenig Überraschendes bzw. logisch nachvollziehbares geschieht.

Ich habe alle Bücher (abgesehen vom 2017 erschienen Nachfolger) der Detective Hunter-Reihe mit Begeisterung gelesen.
 Was ich zunehmend vermisse, ist eine Entwicklung der immer selben Figuren und der Umgebung. Es folgt keine überraschende Wendung, und wenn, ist sie nicht logisch nachvollziehbar, sodass mich die Buchreihe zunehmend an schlechte RTL-Krimis (z. B. Alarm für Cobra 11), die ich mit 12 Jahren noch ultra spannend fand, erinnern. 


Diese versprechen zwar krasse Bilder und Spezialeffekte, besitzen aber keinerlei Tiefe und die Folgen zuvor muss man auch nicht gesehen haben.




Schade, dass dies scheinbar nicht der Anspruch von Chris Carter ist. Ich würde mir wünschen, dass er in seinen Romanen mehr berufliche Erfahrung einfließen lassen würde und somit dem Plot, den es definitiv gibt, mehr Authentizität und weniger fiktiven Charakter verleihen würde, damit man sich wirklich gruselt.


So erschließen sich für mich nur die Gründe des/ der Täter/in, nicht aber, wie man mit solch einer Biografie auf einmal so abgebrüht handeln kann. 


Trotzdem fühlt man sich ab der Mitte des Buches noch einigermaßen unterhalten, dafür gibt es zwei Sterne.

  (0)
Tags: chris carter, der totmacher, deutsche popmusik ist auch vorhersehbar, i am death, langweilig   (5)
 
9 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks