TorstenSiekierkas Bibliothek

9 Bücher, 3 Rezensionen

Zu TorstenSiekierkas Profil
Filtern nach
9 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Die Reise zurück zum Glück

Torsten Siekierka
Flexibler Einband: 132 Seiten
Erschienen bei tredition, 24.08.2017
ISBN 9783743944121
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

161 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

urlaub, adria, italien, humor, italienurlaub

In der ersten Reihe sieht man Meer

Volker Klüpfel , Michael Kobr
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Droemer, 09.03.2016
ISBN 9783426199404
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

72 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

freundschaft, brandenburg, havel, bootstour, männer

Leichtmatrosen

Tom Liehr
Fester Einband: 260 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 15.04.2013
ISBN 9783352008535
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Leben der Miss HassLiebe

Torsten Siekierka
Flexibler Einband: 148 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 07.10.2016
ISBN 9783741294020
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

berlin, tom liehr, leichtmatrosen, sommerhit, radio nights

Nachttankstelle

Tom Liehr ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 28.08.2015
ISBN 9783499269820
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

69 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

vogelstimmen, demenz, melancholie, dirk bernemann, einsamkeit

Vogelstimmen

Dirk Bernemann
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ubooks, 20.09.2010
ISBN 9783866081352
Genre: Romane

Rezension:

Dirk Bernemann lässt in "Vogelstimmen" den Hauptprotagonisten seine demente Mutter beim Sterben begleiten. Dabei verliert er sich immer wieder in Kindheitserinnerungen und sucht nach dem Sinn des eigenen Lebens.
Der Titel des Buches kann irreführend sein. Als Kind wurde der Hauptakteur von seiner Mutter immer mit in den Wald gezogen, wo es dann darum ging, Vogelstimmen zu erraten.
Dirk Bernemann schaltet in diesem Buch viele "Grundtugenden" des Schreibens aus, was das Buch jedoch nicht weniger lesenswert macht.
Ich selbst habe bis heute kein besseres Buch gelesen.

  (0)
Tags: vogelstimmen   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

wohnen, roman, tod, sterben, anti-pop

Asoziales Wohnen

Dirk Bernemann
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.09.2014
ISBN 9783453676718
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

abgefangen, gruppe skinheads, kinder, mecklenburgischen ostseeküste, berlin

Die Nacht, die kein Ende nahm

Frederik Hetmann , Harald Tondern , Fred Dott , Nina Rothfos
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.1994
ISBN 9783499207471
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Es mag sein, dass die Autoren viele Klischees bedienen, doch das tun die Menschen, um die es in diesem Buch geht, jeden Tag.
Die Nacht, die kein Ende nahm ist eine reale Geschichte, die selbst zwanzig Jahre später noch aktuell ist.
Viele Lehrer trauen sich mit "andersaussehenden Schülern" nicht an die Ostsee, weil Übergriffe auf Farbige bereits Normalität geworden sind.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Bluessommer

Kay Lutter
Fester Einband: 700 Seiten
Erschienen bei Lago, 08.05.2017
ISBN 9783957611710
Genre: Romane

Rezension:

Bluessommer von Kay Lutter ist kein Buch, was man mal gelesen haben muss. Der Schreibstil ist sehr gut und einfach. Auch inhaltlich kann man gut folgen, was bei über 500 Seiten nicht selbstverständlich ist.
Kay  Lutter schreibt die Geschichte eines typisch 18-jährigen "DDR-Hippies", der sich nach Freiheit sehnt, und, was jedoch nicht thematisert wird, ein krasses Alkoholproblem hat. Auf jeder Seite wird gesoffen. Egal ob Weinbrand, Bier oder Rotwein. Hauptsache Saufen. Daneben wird viel durch die DDR gereist.
Das Frauenbild des Hauptakteurs lässt sich gut damit beschreiben, dass Worte wie Fotze usw. zum alltäglichen Sprachgebrauch gehören. Dies lässt das Buch jedoch sehr reell wirken, denn wenn man heute die alten Hippies aus der ehemaligen DDR sieht und hört, kommt genau dieser Sexismus zum Tragen.
Das Ende  des Buches wirkt im wahrsten Sinne von irgendwo herbeigeschwommen und die Handlung der letzten Kapitel passt kaum zum restlichen Inhalt.

  (0)
Tags:  
 
9 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks