Tyoevaeen

Tyoevaeens Bibliothek

5 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Tyoevaeens Profil
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

20 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

google, new economy

Was würde Google tun?

Jeff Jarvis
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne HC, 22.04.2009
ISBN 9783453155374
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: google, new economy   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

urwald, hermannsmythos, hänsel und gretel, kulturgeschichte des waldes, kulturgeschichte

Im Wald, da sind die Räuber

Viktoria Urmersbach
Flexibler Einband: 180 Seiten
Erschienen bei Vergangenheitsverlag, 15.09.2009
ISBN 9783940621078
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ein spnannendes und kurzweiliges Buch über den Wald - der gar nicht so finster daherkommt. Urmersbach beschreibt das Verhältnis zum Nationalmythos Wald und den Figuren, die man dort antrifft. Der Wald ist am Ende eine große Projektionsfläche von Sehnsüchten und Abgründen. Eine journalistisch geschriebene Kulturgeschichte. Sehr spannend...

  (9)
Tags: grimms märchen, hänsel und gretel, hermannsdenkmal, hermannsmythos, kulturgeschichte, urwald, wald   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(155)

372 Bibliotheken, 8 Leser, 3 Gruppen, 12 Rezensionen

berlin, klassiker, deutschland, expressionismus, großstadt

Berlin Alexanderplatz

Alfred Döblin
Flexibler Einband: 457 Seiten
Erschienen bei dtv, 01.12.2009
ISBN 9783423002950
Genre: Sachbücher

Rezension:

schnelle literatur, das moderne berlin, 20er Jahre - Döblins Buch ist ein absoluter Klassiker, geradzu eine historische Quelle für die, die den zeitgeist der Weimarer Republik kennenlernen wollen

  (10)
Tags: berlin, moderne, vergangenheit, zeitgeschichte   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hier spricht Berlin...

Deutsches Rundfunkarchiv
Flexibler Einband
Erschienen bei Verlag für Berlin-Brandenburg
ISBN 9783930850112
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

hauptstadt, erkundungstour, geschichte, peripherie, ringbahn

Ring frei!

Aisha Ronniger , Alexander Schug , Andrea Schulz , Andrea Schulz
Spiralbindung: 274 Seiten
Erschienen bei Vergangenheitsverlag, 30.06.2009
ISBN 9783940621047
Genre: Sonstiges

Rezension:

Also, ein Buch ohne Seitenzahlen ist am Anfang schon erstaunlich... was das soll? Nach einigem Blättern wird das Konzept klar: Wie die Herausgeber in der Einleitung schreiben ist dieses Ringbuch über die Ringbahn in Berlin ein Buch "ohne Anfang und Ende". Wie die Ringbahn immer Kreis fährt, kann auch dieses Ringbuch rundherum gelesen werden. Jede der 27 Stationen der Berliner Ringbahn kann somit zum Anfang des Buches werden. Erzählt wird die Geschichte der Umgebung jeder der 27 Stationen - allerdings geht es - so die Autoren - nicht darum, die herkömmliche Sightseeing-Tour zu machen, sondern die Leser die Peripherie der Stadt erkunden zu lassen. So werden dann Schreberkolonien, Reformwohnprojekte der 20er Jahre, Zeugnisse der Berliner Industriekultur vorgestellt. Zu kritisieren ist, dass nicht alle Stationstexte und die dazugehörigen Vertiefungen gleichermaßen ausführlich und instruktiv sind, aber dennoch geht das Konzept auf: Berlin sieht man mit neuen Augen, vieleicht sieht man hier das alltäglichere Berlin. Die Bilder sind historisch oder aktuell - insgesamt sehr spannend zusammengestellt. Fazit: ein ungewöhnliches Stadtbuch für die, die sich schon ein wenig auskennen und einmal erkunden wollen, was man im Alltag schnell übersieht...

  (9)
Tags: berlin, erkundungstour, geschichte, hauptstadt, peripherie, ringbahn, ringbuch   (7)
 
5 Ergebnisse