UlliAnnas Bibliothek

134 Bücher, 14 Rezensionen

Zu UlliAnnas Profil
Filtern nach
134 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

beziehung, liebe, roman

Ich liebe dich, aber nicht heute

Gaby Hauptmann
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Piper, 19.03.2018
ISBN 9783492312431
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

38 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

mallorca, geheimnis, äthiopien, erbe, roman

Die Insel der Zitronenblüten

Cristina Campos , Michaela Meßner
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.03.2018
ISBN 9783734104336
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

84 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

kuba, liebe, road trip, karibik, havanna

Mit Hanna nach Havanna

Theresia Graw
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.02.2018
ISBN 9783734104404
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

78 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

liebe, theresia graw, briefe, familie, münchen

Wenn das Leben Loopings dreht

Theresia Graw
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.11.2016
ISBN 9783734102462
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

verrat, england, famili, familienschicksal, dreiecksbeziehung

Die Frau des Juweliers

Judith Lennox , Mechtild Ciletti
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 02.11.2016
ISBN 9783866122963
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

47 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

bretagne, liebe, erbschaft, kamelien, betrug

Die Kamelien-Insel

Tabea Bach
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 23.02.2018
ISBN 9783404176311
Genre: Liebesromane

Rezension:

Sylvia ist Unternehmensberaterin und ihr Mann Holger Immobilenmarkler. Die beiden sind oft unterwegs und verdienen gut. Eines Tages bekommt Sylvia einen Brief in dem steht, dass sie von ihrer Tante Lucie eine Insel mit einer Kamelienzucht in Frankreich erbt. Ihr Mann Holger bietet ihr an, das Anwesen für sie zu verkaufen und da Sylvia ohnehin wenig Zeit hat, stellt sie ihm sämtliche Vollmachten aus um einen Käufer zu finden und den Verkauf abzuschließen. Als Sylvia eines Tages ein Termin platzt und sie einen ganzen Nachmittag frei hat, setzt sie sich einfach ins Auto und fährt von München in die Bretagne. Sie findet die Insel und lernt Lucies Freundin Solenn kennen und Mael, in den sie sich sofort verliebt...

Eine schöne Geschichte, die gut erzählt wurde. Man fiebert mit Sylvia und den Bewohnern der Insel in der Bretagne mit. Die Personen sind gut beschrieben und die Geschichte wird in keiner Phase langweilig, im Gegenteil. Ich konnte das Buch kaum weglegen und freue mich auf die Fortsetzung "Die Frauen der Kamelieninsel" im Herbst 2018! Danke Tabea Bach für die schöne Geschichte!

  (0)
Tags: liebe, spannung   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

165 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 80 Rezensionen

hamburg, kaffee, liebe, 2. weltkrieg, familiengeheimnis

Die Oleanderfrauen

Teresa Simon
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.01.2018
ISBN 9783453421158
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Trennung: Roman

Katie Kitamura
E-Buch Text: 256 Seiten
Erschienen bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, 30.01.2017
ISBN 9783446256026
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Zum Glück Pauline

David Foenkinos , Christian Kolb
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.01.2015
ISBN 9783423143776
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

102 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

england, diener, dienerschaft, butler, berufsethos

Was vom Tage übrig blieb

Kazuo Ishiguro , Hermann Stiehl
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.11.2016
ISBN 9783453421608
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mister Aufziehvogel

Haruki Murakami
E-Buch Text: 769 Seiten
Erschienen bei null, 27.09.2011
ISBN 9783832185961
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

58 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 6 Rezensionen

robyn carr, 12, 26, juli13, liebe

Unter dem Weihnachtsbaum in Virgin River

Robyn Carr
E-Buch Text: 113 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.11.2012
ISBN 9783862786916
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, weihnachten

Ein Weihnachtsmärchen in Kanada

Lara Hill
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.09.2017
ISBN 9783404175970
Genre: Liebesromane

Rezension:

Julias größter Wunsch ist es in Kanada zu leben. Durch einen Lehreraustausch geht ihr Traum in Erfüllung. Ihr Freund Lars hat jedoch keine Freude damit, will er sich doch mit ihr zu Weihnachten verloben. Ihre kanadische Kollegin Eileen wird in Hamburg in ihrer Wohnung wohnen und sie in Eileens gemütlichem Blockhaus in Blackfoot Village, in der Nähe von Banff und neben dem Blockhaus von Emily, ihrer Vermieterin. Emilys Neffen Josh ist auch der Typ, der sich am Flughafen im Mietwagenbüro vorgedrängt hatte! Dieser Mann hat eine große Anziehungskraft auf Julia und seinen kleinen Sohn Timmy schließt sie sofort in ihr Herz. Ihre Liebe zu dieser wunderschönen Landschaft und zu den Tieren kann Julia ausleben, als ein ausgesetzter und verwilderter Hund zu füttern und zu pflegen ist. Wenn da nicht Amy wäre, die Sekretärin von Josh...
Es ist eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte mit einer Liebesgeschichte kombiniert. Wer sein Herz streicheln will, ist mit diesem Buch gut aufgehoben. Julia und Emily sind sofort sehr sympathisch und die Figur des Josh hält die Spannung. Ich habe das Buch in zwei Tagen gelesen und kann es sehr empfehlen! Lara Hill kann ruhig noch viele solcher Bücher schreiben!

  (0)
Tags: liebe, weihnachten   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

137 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

paris, weihnachten, liebe, fotografie, frankreich

Winterzauber in Paris

Mandy Baggot , Jule Schulte
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.10.2017
ISBN 9783442487066
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

verlag: mira, weihnachten

Tatsächlich Weihnachten

Julia Williams , Sonja Sajlo-Lucich
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 09.10.2015
ISBN 9783956492457
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

virgin river, liebe, weihnachten, gemeinsschaft, herzklopfen

Weihnachtsmärchen in Virgin River

Robyn Carr , Barbara Minden
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.11.2015
ISBN 9783956492495
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

99 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

liebe, freundschaft, winter, roman, betrug

Sternenwinternacht

Karen Swan , Gertrud Wittich
Flexibler Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.10.2017
ISBN 9783442486700
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

95 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

weihnachten, liebe, familie, bäckerei, kleinstadt

Weihnachten in Briar Creek

Olivia Miles , Yvonne Eglinger
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.09.2017
ISBN 9783736305298
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

38 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

deutsche literatur, deutscher buchpreis 2017 shortlist, europa, innsbruck, berlin verlag

Romeo oder Julia

Gerhard Falkner
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 01.09.2017
ISBN 9783827013583
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

buch

Das Päckchen

Franz Hohler
Fester Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 11.09.2017
ISBN 9783630875590
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

silvia zucca, sterne, schicksal, liebe, alles eine frage der stern

Alles eine Frage der Sterne

Silvia Zucca , Ingrid Ickler
Flexibler Einband: 514 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.10.2016
ISBN 9783734102448
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

110 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 77 Rezensionen

liebe, irland, herzmuscheln, cottage, elaine winter

Herzmuscheln

Elaine Winter
E-Buch Text: 268 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.09.2017
ISBN 9783732542208
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

149 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

frankreich, bibliothek, literatur, bücher, bretagne

Das geheime Leben des Monsieur Pick

David Foenkinos , Christian Kolb
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei DVA, 13.03.2017
ISBN 9783421047601
Genre: Romane

Rezension:

In einem kleinen Ort in der Bretagne übernimmt Jean-Pierre Gourvec in seiner Bibliothek Werke von Autoren, die von Verlagen abgelehnt worden sind, die Bibliothek der unerwünschten Manuskripte. Die erfolgreiche Lektorin Delphine Despero und ihr Lebensgefährte Frédéric, ein erfolgloser Schriftsteller, entdecken diese nie erschienene Manuskripte und interessieren sich für das des Pizzabäcker Henry Pick. Doch weder die Witwe des Autors, Madeleine, noch seine Tochter Joséphine können sich vorstellen, dass Henry ein Buch geschrieben haben soll. Das Buch wird verlegt und ist ein voller Erfolg.  Doch der Journalist und Literaturkritiker Jean-Michel Rouche beginnt zu recherchieren und hat seine Zweifel daran, dass Monsieur Pick wirklich der Autor ist…David Foenkinos schafft es auch in diesem Roman die Leser zu fesseln. Obwohl sehr viele Personen vorkommen, werden alle sehr gut beschrieben. Auch Nebenfiguren, wie Magali, werden liebevoll gezeichnet. Man kann sich richtig das Leben der Protagonisten vorstellen und sich in sie hineinversetzen. Ich empfand Mitleid mit den Autoren, die viele Stunden an ihren Werken gearbeitet haben und niemand sollte sie lesen können! Mit Ausdrücken wie „schutzbedürftige Manuskripte“ konnte Foenkinos mein Herz berühren. Das Buch ist für jeden, der Bücher liebt, ein ganz liebenswerter Roman und ein Leseerlebnis.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

36 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

norwegen, das erdbeermädchen, heyne, highlight, historisch

Das Erdbeermädchen

Lisa Stromme
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.06.2017
ISBN 9783453419742
Genre: Historische Romane

Rezension:

Die Handlung spielt in Norwegen im Jahr 1893. Johanne ist das Erdbeeermädchen, weil sie immer Erdbeeren sammelt und auf dem Markt verkauft. Ihre Mutter ist sehr streng und so schickt sie Johanne als Magd zur Familie Ihlen. Dort muss sie hart arbeiten, freundet sich aber mit deren Tochter Tullik an, die sie mitnimmt in den Wald, zum Meer oder zum Maler Edvard Munch, welcher von den anderen Leuten gemieden wird. Johanne entdeckt ihre Liebe zur Malerei als ihr Munch Farben  und Staffeln zur Verfügung stellt. Munch malt Johanne und nennt das Bild „Das Erdbeermädchen“.  Tullik verliebt sich unsterblich in den Maler, doch ihre Eltern wollen von der Verbindung nichts wissen wollen. Sie verbieten ihr dem Umgang mit Munch. Schließlich verbrennen Raga, die Köchin, und Frau Berg, die Haushälterin, auf Anordnung von Tulliks Schweser Caroline alle Bilder, die Tullik von Munch bekommen hat. Das ging mir besonders nahe, dass es so dumme und grenzenlos bornierte Menschen gibt, die einerseits Kunst zerstören und andererseits auch damit anderen Menschen großes seelisches Leid zufügen! Ein Bild sollte unversehrt bleiben, „Der Schrei“, der Tullik in ihrem Schmerz darstellt. Johanne und ihr Bruder Andreas hatten es am Dielenboden der alten Fischerhütte versteckt…Es ist die Geschichte von zwei Menschen, Tullik und Edvard Munch, die einander liebten, aber doch nicht zusammen sein konnten. „Es gibt keine Trennung“, sagte Tullik, die ihrem Herzen für immer mit ihm verbunden bleibt. Das Buch ist vom Schreibstil her leicht zu lesen und inhaltlich sehr berührend. Die Personen konnte man sich gut vorstellen, ihr Verhalten war typisch für die damalige Zeit. Es ist aber ein trauriges Buch, weil es in der Vergangenheit und auch wahrscheinlich in der Zukunft Menschen gab und geben wird, die Kunst verachten, ja zerstören. Gut, dass Johanne sich nicht davon abhalten ließ, zu malen. Ein Buch, das bewegt und bis zum Schluss betroffen macht. Auf dieser Welt gibt es Kunstzerstörer, Liebeszerstörer und Lebenszerstörer…

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

110 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

liebe, zweiter weltkrieg, großmutter, familie, amerika

Heute fängt der Himmel an

Kristin Harmel , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 470 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.08.2017
ISBN 9783734102899
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Journalistin Emily Emerson bekommt ein Bild zugestellt mit einer wenig aussagekräftien Notiz. Sie möchte unbedingt herausfinden, wer ihr das Bild geschickt hat, das anscheinend ihr Großmutter Margaret zeigt, als sie jung war. Emily, deren Mutter früh gestorben ist, als sie noch ein Teenager war und deren Vater sich abgewandt hatte, weil er eine jüngere Frau kennengelernt hatte, ist nach dem Tot ihrer Mutter zu ihrer Großmutter gezogen. Als Emily noch sehr jung von ihrer großen Liebe Nick schwanger wird, gibt sie es zur Adoption frei. Doch sie denkt immer an ihr Kind und wie es ihr wohl gehen mag. Zusammen mit ihrem Vater macht sie sich auf die Suche nach dem Absender des Bildes und der Geschichte ihrer Familie....

Es ist die Geschichte einer großen Liebe. Das Buch war sehr ergreifend und insgesamt ein schönes Leseerlebnis. Die Sprache war leicht und die Geschichte herzerwärmend. Die Personen waren gut beschrieben, ihre Gefühle und ihre Suche nach Familie und der Wahrheit. Das Buch läßt den Leser verzweifelt sein, traurig, aber auch lächeln. Insgesamt ist es ein sehr schönes, gefühlvolles, aber auch anspruchsvolles Buch.

  (0)
Tags: leid, liebe   (2)
 
134 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.