UnruhigerGeists Bibliothek

26 Bücher, 6 Rezensionen

Zu UnruhigerGeists Profil
Filtern nach
26 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

hexen, magie, liebe, zauberei, elemente

Finoula

Tabea Welsh
Fester Einband: 367 Seiten
Erschienen bei Persimplex Verlagsgruppe, 09.03.2015
ISBN 9783864401893
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich steige mal direkt mit meinem Fazit zur Geschichte ein, da die Kurzbeschreibung des Buches auch im Klappentext nachvollzogen werden kann.

So richtig „warm geworden“ bin ich mit dem Erstlingswerk von Tabea Welsh leider nicht. Das Lesen war mehr wie das „Fahren mit angezogener Handbremse“. Die Story dreht sich um die Hauptprotagonistin ‚Finoula’ und ihre magischen Fähigkeiten, die auch ihre Schwester ‚Filomena’ besitzt. Das, was positiv hervorzuheben ist, ist die Metamorphose von Finoula. Sie wird von einer schüchternen und zurückhaltenden jungen Frau zur selbstbewussten Hexe, genau genommen eigentlich zu einer heranwachsenden Göttin.

Dennoch gibt es für mich in diesem Buch zu viele Dinge, die mich wirklich gestört haben und an denen ich mich wahrscheinlich auch immer wieder aufgehängt habe. Die Kapitellänge ist eindeutig zu lang! Bis an die 80 Seiten für ein Kapitel gehen gar nicht. Außerdem haben mich die massigen Grammatikfehler sehr gestört. Auch war der Schreibstil nicht wirklich meins. Einerseits sehr starr und gekünstelt, andererseits dann wieder sehr läppisch (echt, voll, Mädels, etc.). Das hat für meinen Geschmack einfach nicht in die Story gepasst.

Was ich auch sehr schade fand war, dass es sich ewig bis zum Ende gezogen hat und ich persönlich habe einen großen Kampf zwischen Gut und Böse erwartet. Zu diesem zerreißenden Finale kam es aber nicht. Im Gegenteil. Innerhalb von drei Seiten war alles abgehandelt und Finoula samt ihrer jungen, unerfahrenen Mitschüler haben den großen Kriegsgott „ohne Weiteres“ und „mal eben so“ außer Gefecht gesetzt. Da hätte sehr viel mehr kommen müssen.

Die Geschichte an sich hat aber dennoch sehr viel Potenzial. Und – was ich persönlich als sehr positiv empfinde: Das Ende ist zwar einerseits in sich abgeschlossen, lässt aber trotzdem Freiraum für einen zweiten Teil. Die Autorin könnte wunderbar an ihr Erstlingswerk anschließen und sich an einem weiteren versuchen.

Ein besonderes Dankeschön geht nun auch an Tabea Welsh. Nicht nur dafür, dass ich die Möglichkeit hatte, mitlesen zu dürfen. Sondern auch für die persönliche Widmung im Buch. Ich habe mich sehr darüber gefreut und wünsche ganz viel Erfolg und Kreativität für die weiteren Werke!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

51 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

shadows, thriller, jugendbuch, olivia mae, amoklauf

Shadows

Olivia Mae
E-Buch Text: 286 Seiten
Erschienen bei null, 28.01.2016
ISBN B01B7AKSZI
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Olivia Mae legt dem Leser mit ihrem Debütroman „Shadows“, der erst 2016 erschienen ist, keine leichte Kost vor. Die Geschichte von Jakob, dem Außenseiter der Klasse 8b, der sich in seiner Not suizidierte und seiner Leidensgenossin Natasha sein Tagebuch mit dem Willen, dieses der Klasse vorzulesen, anvertraut, hat mich sofort angesprochen.

Schon nach dem ersten Kapitel befindet sich der Leser mitten im Geschehen. Der Roman packt und fesselt den Leser und man muss wissen, wie es weiter geht. Sehr schön finde ich auch, dass der Roman nicht nur aus einer Sicht geschrieben wird, sondern letztendlich mehrere Charaktere berücksichtigt und deren Gefühlsleben widerspiegelt.

Sehr gelungen setzt sich nach und nach jedes Puzzleteil zusammen und schlussendlich gipfelt es in einem nicht vorhersehbaren Ende! Besonders anrührend habe ich die zart heranwachsende Verbindung von Tobias und Natasha empfunden.

Das Cover passt - erst recht nach dem Lesen des Buches - perfekt. Vor dem Lesen vermutet man den Schüler, um den es doch eigentlich gehen sollte – Jakob. Im Nachhinein könnte man aber auch von einer ganz anderen Schlüsselfigur ausgehen. Das wahre Gesicht zeigt sich dem Leser ja auch nicht sofort … Und es ist düster wie die Geschichte selbst.

Dennoch habe ich auch kleine Kritikpunkte: Die Autorin liebt die Verwendung des Partizips – leider nicht ein- oder zweimal, sondern teilweise mehrfach in einem Satz oder in aneinanderfolgenden Sätzen. Das habe ich mit der Zeit als sehr störend empfunden. Auch der Fehlerteufel hat sich in einige Seiten geschlichen und einige Redewendungen irritieren. Wie ich erst nach dem Lesen in Erfahrung gebracht habe, spielt der Roman in Österreich, was wohl die Rechtfertigung dafür ist. In die Irre führt in diesem Zusammenhang auch, dass von der Klasse 8b die Rede ist, die Schüler aber bereits volljährig sind. Eine kurze Erklärung hierzu wäre sicherlich vorteilhaft.

Unter Berücksichtigung dieser kleinen Fehlerpunkte gebe ich dem Buch 4,5 Sterne. Sollte ich die Handlung allein beurteilen, würde ich jedoch glatt aufrunden :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Herzschlagfinale: Herzbauchgefühl, Teil II (Herzschlagfinale - Herzbauchgefühl Teil 2)

Subina Giuletti
E-Buch Text: 334 Seiten
Erschienen bei Dast-Verlag, 15.03.2016
ISBN B01D1JLE6U
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

reise & abenteuer, liebesgeschichten, indien

Herzbauchgefühl

Subina Giuletti
E-Buch Text: 341 Seiten
Erschienen bei Dast-Verlag, 09.03.2016
ISBN B01CSM9BAC
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

kinder, lager, hunger, flüchtlinge, asylpolitik

Der Zaun

Dietmar Telser , Benjamin Stöß
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Styria Premium in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 21.03.2016
ISBN 9783222135262
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

jugendbuch, teenager, patchworkfamilie, erwachsen werden, verschiedene kulturen

Kismet – Oliven bei Vollmond

Deniz Selek
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 25.02.2016
ISBN 9783596810727
Genre: Jugendbuch

Rezension:

„Kismet – Oliven bei Vollmond“ ist das erste von insgesamt drei Jugendbüchern, welches die Autorin Deniz Selek verfasst hat.

Das Buch erschien 2013 bereits unter dem Titel „Heartbreak-Family“ und erlebt unter Kismet seinen „zweiten Frühling“. Das Cover wirkt auf mich in der zweiten Fassung sehr viel lebendiger, frischer, bunter und schöner. Kurzum: ich hatte richtig Lust, das Buch zu lesen.

Der Schreibstil ist „leicht“ und dadurch fliegen die Seiten nur so dahin. Es wird aus der Ich-Perspektive der Hauptprotagonistin geschrieben, sodass der Leser immer das Gefühl hat, mitten drin, statt nur dabei zu sein. Das macht das Buch lebendig und authentisch. Obwohl das Gefühlsleben sehr gut nachvollziehbar ist, hat mir doch immer irgendwas gefehlt. Es war, wie Fahren mit angezogener Handbremse“. Es ist schön und nett, weil man fährt, aber so richtig geht’s auch wieder nicht ab …

Ich persönlich musste mir immer wieder in Erinnerung rufen, dass es sich bei diesem Buch um ein Jugendbuch handelt. Und ich denke, dass diese Zielgruppe absolut auf dieses Buch abfahren könnte. Zumal es genau die Themen behandelt und trifft, die in diesem Alter wichtig sind: Die erste große Liebe, Freundschaften und Feindschaften, Konkurrenzkämpfe und das Erwachsenwerden.

Obwohl mir „der letzte Kick“ gefehlt hat, würde ich wahrscheinlich auch Band 2 und 3 lesen. Man möchte doch wissen, wie es weiter geht und zu welchen Wendungen und Verstrebungen es in dieser lebhaften Familie noch kommt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebe, elbe, vertrauen, kinder, wattenmeer

Die vier Liebeszeiten

Birgit Rabisch
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Plöttner Verlag, 04.10.2013
ISBN 9783955371135
Genre: Romane

Rezension:

Der wundervolle Roman "Die vier Liebeszeiten" wurde von der Autorin Birgit Rabisch verfasst. Bereits 2013 erschien er mit einem anderen Cover unter dem Plöttner Verlag und schaffte es nun 2016 mit einem neuen Mäntelchen in den duotincta Verlag.

Der rote Faden in diesem Buch ist die unglaublich berührende und innige Liebe der Hauptprotagonisten Rena und Hauke, die sich durch ihr ganzes Leben hindurch in Höhen und Tiefen immer gegenseitig einen ganz besonderen Halt geben.

Die Liebesgeschichte wird in die vier Jahreszeiten aufgeteilt. Irritierend ist hierbei einzig, dass sich dadurch teilweise etwas größere Zeitsprünge ergeben.

Das Buch liest sich ganz wunderbar. Der Leser fühlt mit und wird von Anfang an in die Geschichte verwoben; ohne, dass man das Gefühl von Kitsch oder Schnulz empfindet. Ganz klar eine Liebesgeschichte, die man gerne in einem Rutsch durchliest!

"Die vier Liebeszeiten" erhält eine ganz klare Leseempfehlung. Das Buch wird sicherlich mehr als einmal gelesen werden.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

122 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 81 Rezensionen

paris, liebe, briefe, affäre, träume

Die verlorenen Zeilen der Liebe

Astrid Korten
E-Buch Text: 198 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 01.03.2016
ISBN 9781477879542
Genre: Liebesromane

Rezension:

Auch ich dachte, dass uns die Autorin Astrid Korten zu einer Liebesgeschichte nach Paris (ver-)führt. Mit Herz und Schmerz  und allem, was dazu gehört! So war es auch – zumindest der Beginn. Relativ schnell wurde mir klar, dass der poetisch geschriebene Roman, gespickt mit wunderbaren Gedichten und vielen Lächeln die dem Leser ins Gesicht geschrieben werden, ein dickes, schockierendes Ende nehmen würde. Und so kam es dann auch. Bedenkt man, dass dies ein Buch ist, dass auf wahrer Begebenheit basiert, erscheint das Ende noch schockierender! Die Autorin schafft es auf ganz hervorragende Weise, das Blatt zu wenden und den Leser, der soeben noch „himmelhochjauchzend“ war in „zu Tode betrübt“ zu stürzen und ihn mit der Hauptprotagonistin mitleiden und mitfühlen zu lassen! Empfehlenswert!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

zeitreisen, ausserirdische, teleportation, ufo, aussergewöhnlches

... und dann verschwand er im Nebel ...

Katrin Proensa
Fester Einband: 238 Seiten
Erschienen bei BellaVista, 25.11.2015
ISBN 9783937617565
Genre: Biografien

Rezension:

"... Und dann verschwand er im Nebel" ist ein von Katrin Proensa geschriebener Erfahrungsbericht, der 2015 im BellaVista Verlag erschienen ist.

Die Autorin nutzt das Medium des Schreibens, um die Erfahrungen, die sie zusammen mit ihrem Partner gemacht hat, besser verarbeiten zu können und Anderen etwas mit an die Hand zu geben. Proensa beschreibt in insgesamt 12 Kapiteln, wie sich ihr Leben seit dem ersten (Zusammen-)Treffen mit ihrem heutigen Partner auf mysteriöse Weise (zum Guten) verändert hat und wie eine höhere Macht sie und ihren Partner vor Bösem bewahrt und schützt. Sie schildert Gegebenheiten und Erlebnisse, die man als paranormal bezeichnet. Deutlich wird allerdings auch die Abwehrhaltung ihrer Familie und ihres Umfeldes, die ihr zuteil wird.

Das Buch ist geeignet für all diejenigen, die offen sind für das Unsichtbare, was auf dieser Welt geschieht. Die daran glauben, dass es mehr gibt, als das, was man mit dem "normalen Menschenverstand" erklären und beschreiben kann.  Ungeeignet wäre es für Leser, die sich vor Unbekanntem fürchten und immer eine "logische" und nachvollziehbare Erklärung brauchen. Denn die werden sie in diesem Buch nicht finden.

Einen Erfahrungsbericht zu bewerten, zu rezensieren, halte ich für sehr schwer. Man kann keinem Menschen Gefühle, Empfindungen, Gedanken und Erlebtes absprechen. Ich denke, dass dieses Buch seine ganz eigene Selektion vornehmen wird.

 

 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Die Seiten der Welt

Kai Meyer , Simon Jäger
Audio CD
Erschienen bei Argon Sauerländer Audio ein Imprint von Argon Verlag, 10.03.2016
ISBN 9783839841174
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

tod, jenseits, nahtoderfahrungen, religion, nahtod

Beweise für ein Leben nach dem Tod

Jeffrey Long , Paul Perry , Astrid Ogbeiwi
Flexibler Einband: 318 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 14.06.2010
ISBN 9783442219155
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

medizin, emanzipation, biographie

Hope

Marita Krauss
Fester Einband: 216 Seiten
Erschienen bei Volk Verlag, 01.09.2009
ISBN 9783937200699
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(225)

387 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 26 Rezensionen

liebe, zeitreise, humor, kerstin gier, frauenroman

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 11.10.2013
ISBN 9783404167951
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

83 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

rollstuhl, hund, helferhund, unfall, behinderung

Engelspfade

Alice Peterson , Dietmar Schmidt
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.11.2010
ISBN 9783404165094
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(243)

476 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 29 Rezensionen

elfen, marah woolf, federleicht, mondlichtsaga, theater

FederLeicht. Wie fallender Schnee

Marah Woolf
Buch: 310 Seiten
Erschienen bei Körner, Ina, 15.12.2014
ISBN 9783000474903
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

biografie, zeitzeugnis, rena kornreich-gelissen, schwesterliebe, buch

Renas Versprechen

Rena Kornreich Gelissen
Fester Einband: 327 Seiten
Erschienen bei Jüdische Verlagsanstalt Berlin
ISBN 9783934658967
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

schicksalsstunde, thea harrison, rising darkness

Rising Darkness - Schicksalsstunde

Thea Harrison , Richard Betzenbichler , Katrin Mrugalla
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei LYX, 05.02.2015
ISBN 9783802595318
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

67 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

love, fantas, energiewesen, wiedergeburt, romantasy

Rising Darkness - Schattenrätsel

Thea Harrison , Katrin Mrugalla , Richard Betzenbichler
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei LYX, 05.06.2014
ISBN 9783802594120
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(525)

1.100 Bibliotheken, 14 Leser, 5 Gruppen, 181 Rezensionen

hexen, magie, liebe, hexe, fantasy

Everflame - Feuerprobe

Josephine Angelini , Simone Wiemken
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Dressler, 19.09.2014
ISBN 9783791526300
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.772)

6.676 Bibliotheken, 22 Leser, 7 Gruppen, 231 Rezensionen

liebe, tod, trauer, briefe, irland

P.S. Ich liebe Dich

Cecelia Ahern ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.04.2005
ISBN 9783596161331
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

302 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

entführung, liebe, kanada, mila olsen, brüder

Entführt - Bis du mich liebst

Mila Olsen
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 05.12.2015
ISBN 9781519704108
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

132 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

elfen, marah woolf, fantasy, federleicht, rezension

FederLeicht - Wie das Wispern der Zeit

Marah Woolf
E-Buch Text: 316 Seiten
Erschienen bei null, 07.10.2015
ISBN B0168GIO3E
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(206)

414 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

marah woolf, mondsilbernacht, mond, meer, liebe

MondSilberNacht

Marah Woolf
Buch: 328 Seiten
Erschienen bei Körner, Ina, 01.06.2015
ISBN 9783000498176
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(523)

894 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 40 Rezensionen

liebe, schottland, marah woolf, fantasy, mondsilbertraum

MondSilberTraum

Marah Woolf
Flexibler Einband: 298 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 23.11.2012
ISBN 9781481080088
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(857)

1.546 Bibliotheken, 13 Leser, 6 Gruppen, 109 Rezensionen

liebe, fantasy, schottland, marah woolf, shellycoats

MondSilberLicht

Marah Woolf
Flexibler Einband: 298 Seiten
Erschienen bei CreateSpace, 12.06.2012
ISBN 9781477593783
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
26 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks