UrsulaHahnenberg

UrsulaHahnenbergs Bibliothek

7 Bücher, 3 Rezensionen

Zu UrsulaHahnenbergs Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
7 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(147)

265 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 109 Rezensionen

sekte, 1969, mord, kalifornien, roman

The Girls

Emma Cline , Nikolaus Stingl
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 25.07.2016
ISBN 9783446252684
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

111 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

krimi, schatzsuche, nazigold, usa, tod

Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten

Daniel Friedman , Teja Schwaner
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 10.03.2014
ISBN 9783351035686
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Rezension 

Der Alter, dem Kugeln nichts anhaben konnten

Autor: Daniel Friedman

Aufbau Verlag GmbH & Co.KG, Berlin 2014

320 Seiten


Klappentext:

Danke für diesen sympathischen 87-jährigen Klugscheißer

Buck Schatz sitzt am liebsten auf dem Sofa, raucht eine Stange Lucky Strike am Tag und schaut Fox News an. Das Einzige, wovor er noch Angst hat, ist das Seniorenheim. Bis ihm sein ehemaliger Kriegskamerad Jim auf dem Sterbebett beichtet, ihr Peiniger, der Lageraufseher Heinrich Ziegler, habe doch überlebt und sei in einem Benz voller Nazigold geflüchtet. Obwohl Buck den Polizeidienst schon vor Jahren an den Nagel gehängt hat, macht er sich auf, um die alte Rechnung endlich zu begleichen.


Die neuen Helden sind nicht mehr die jungen Knackigen, scheint es. Die neuen Helden haben die Mitte des Lebens mehr als überschritten. Kein Gejammere über Midlife Crisis, Wehwehchen und verpasste Chancen. Der Held dieser Tage hat das alles hinter sich. Er hat die Achtzig überschritten und scheint jeden Tag ein bisschen überrascht davon zu sein, immer noch zu leben. Was ihm an körperlicher Stärke, Schnelligkeit und Agilität fehlt, macht er mit Kreativität, Witz und Sarkasmus wett. So ein Held ist Buck Schatz, der Detective, der niemals Recherche Besuch von Clint Eastwood hatte und seit 35 Jahren in Rente ist. Immer dabei: seine genialen Sprüche ("Ich rauche immer bei Beerdigungen, weil ich denke, wenn der Tag kommt, an dem ich da in der Kiste liege, möchte ich mir keinesfalls wünschen, die Zeit für die letzte Zigarette ungenutzt vertan zu haben"), sein besonderer Blick auf die Welt und sein Notizblock gegen das Vergessen. Buck Schatz wird ans Sterbebett eines alten Bekannten gerufen, der ihm mitteilt, dass ein alter Nazi noch lebt und dass der einen Schatz versteckt haben muss. Buck ist sich zunächst nicht sicher, ob er die Herausforderung annehmen kann oder will. Aber ständig tauchen nun Leute auf, die nach dem Gold gieren, und das nervt ihn ziemlich. Einzig sein Enkel Tequila scheint es wert zu sein, mit ihm die Jagd nach dem Kriegsverbrecher zu eröffnen. Dann kommt es dicker für Buck. Erst beichtet ein Priester ihm seine Spielschulden, dann taucht auch noch der riesigste Russe, den Buck je gesehen hat, auf, und behauptet, von der israelischen Regierung geschickt zu sein, um nach Juden in der Diaspora zu sehen. Schließlich meldet sich auch noch der Schuldner des Priesters. Und alle wollen nur eins: den Schatz, von dem alle denken, Buck würde ihn suchen und finden. Der scheint der Suche nicht mehr abgeneigt. Als Rose, Bucks Frau stürzt und sich verletzt, spricht ein Arzt mit Buck ernsthaft über das Älterwerden. Und er stellt fest: Eigentlich hat er keinen Grund sich vor irgendetwas zu fürchten, nichts kann so schlimm sein, wie die Alternative: das Seniorenheim. Das Ende ist logisch, nachvollziehbar und dankenswerterweise nicht zu vorhersehbar. 


"Ich hatte geglaubt, ich sei hier der Held", sagte er. "Ja, den Fehler machen viele."


Vielen Dank an Lovely Books, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(225)

503 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 55 Rezensionen

liebe, selbstmord, leben, dublin, liebesroman

Die Liebe deines Lebens

Cecelia Ahern
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 08.10.2013
ISBN 9783810501516
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein sehr schöner, klassischer Liebesroman, der nicht immer unvorhersehbar ist. Die Stimmung in Dublin im Winter ist dezent eingebunden. Die Figuren interessant, mitreissend.
Ich habe das Hörbuch vom Argon Verlag auf Spotify gehört und kann das nur empfehlen. Eine gute Sprecherin. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

zwillinge, gleichklang, zwillingsschwestern, liebe, hämophilie

Gleichklang

Gabriele Schmid
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei spiritbooks, 15.11.2013
ISBN B00GQ4U66M
Genre: Liebesromane

Rezension:


Im „Gleichklang“ scheinen sich die Zwillingsschwestern Samantha und Deborah durchs Leben zu bewegen: vor 10 Jahren in Kanada trafen und verloren beide ihre große Liebe. Adrien verunglückte bei einem Flugzeugabsturz und wurde nie gefunden, Tom reiste zurück in die Arktis und reagierte nicht auf Briefe. Beide Schwestern waren schwanger von ihren Traummännern und zogen ihre Kinder zusammen allein auf. Doch nun wird alles anders: Tom steht plötzlich vor Samantha und wird ihr als neuer Kollege vorgestellt. Und Rechtsanwältin Deborah scheint dem Charme ihres Kollegen Bendix´ zu erliegen ... Natürlich kommen die beiden Geschichten nicht ohne Hindernisse aus und Gabriele Schmid gelingt es, die Spannung von der ersten bis zur letzten Seite aufrechtzuerhalten. Dabei hat das Buch einen ernsten Hintergrund, Samanthas Sohn Patrick hat die unheilbare Bluterkrankheit, Hämophilie. Dabei erfährt der Leser einiges über Kinder, die an der Krankheit leiden, es ist sogar ein kleines Plädoyer dafür, die kleinen Patienten nicht überzubehüten. Gewünscht hätte ich mir vor diesem Hintergrund noch ein kleines Glossar, in dem die wichtigsten Hintergründe zur Krankheit erklärt werden. Die Autorin unterstützt die deutsche Hämophiliegesellschaft mit einem Euro pro verkauftem Buch. 
Mein Fazit: ein wunderbarer, leichter und auch spannender Lesegenuss!


  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

afrika, krimi, medikamente gegen aid, balthasars vermächtnis, journalistin ermittelt

Balthasars Vermächtnis

Charlotte Otter
E-Buch Text: 256 Seiten
Erschienen bei CulturBooks - elektrische Bücher, 02.10.2013
ISBN 9783944818160
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das große Förder-Spiele-Buch: Wahrnehmung

Ursula Hahnenberg
Buch
Erschienen bei Borgmann Media, 14.07.2013
ISBN 9783942976046
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kleine Kämpfer werden groß

Ursula Hahnenberg , Daniela Diephaus
Buch: 176 Seiten
Erschienen bei Borgmann Media, 23.09.2012
ISBN 9783938187852
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
7 Ergebnisse