UteSeiberth

UteSeiberths Bibliothek

524 Bücher, 401 Rezensionen

Zu UteSeiberths Profil
Filtern nach
524 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Strom

Hannah Dübgen
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.02.2015
ISBN 9783423143820
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

25 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

frankfurt, judenverfolgung, juden, buddenbrooks, wertheim

Straßen von gestern

Silvia Tennenbaum , Ulla H. de Herrera
Buch: 653 Seiten
Erschienen bei Schöffling, 15.02.2012
ISBN 9783895614866
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

36 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

berlin, arbeitslosigkeit, klassiker, arbeit, ehe

Kleiner Mann – was nun?

Hans Fallada , Carsten Gansel
Fester Einband: 557 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 17.06.2016
ISBN 9783351036416
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

biografie

Nicht alle waren Mörder

Michael Degen
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.08.2009
ISBN 9783548609102
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

mitscherlich, psychologie, biographie, autobiographie, psychoanalyse

Die Radikalität des Alters

Margarete Mitscherlich-Nielsen , Alice Schwarzer
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 09.09.2011
ISBN 9783596189564
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

20. jahrhundert, schweiz, autobiographi

Reise an den Rand des Universums

Urs Widmer
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 28.08.2013
ISBN 9783257068689
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(281)

499 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 108 Rezensionen

einsamkeit, liebe, verlust, tod, familie

Vom Ende der Einsamkeit

Benedict Wells
Fester Einband: 355 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.02.2016
ISBN 9783257069587
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Quasikristalle

Eva Menasse
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei btb, 14.11.2016
ISBN 9783442714513
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

116 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

sylt, krimi, dora heldt, einbrüche, immobilien

Böse Leute

Dora Heldt
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 19.02.2016
ISBN 9783423260879
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

71 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

bretagne, mord, krimi, georges dupin, serie

Bretonische Flut

Jean-Luc Bannalec
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 28.06.2016
ISBN 9783462049374
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dieser 5. Fall des Kommissars Dupin ist der erste Band ,den ich aus dieser Serie gelesen habe und er hat mir sehr gut gefallen!
Kommissar Dupin muss 3 Todesfälle aufklären,die vermutlich etwas miteinander zu tun haben. Da die Morde auf einer kleineren Insel der Bretagne passieren,erfährt mal auch viel über die Sagen.- und Mythenwelt der Bretagne.Der Autor erzählt ruhig,holt aber manchmal für meine Begriffe etwas sehr weit aus und dafür braucht man schon etwas Geduld.Aber die Lektüre hat sich für mich gelohnt!

  (28)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 13 Rezensionen

darknet, im visier der nsa, felix sicht der dinge, krypto-prozessoren, bauerhof

Im Zeichen der Zwillinge

Germar Wiehl
Flexibler Einband: 344 Seiten
Erschienen bei epubli, 07.11.2014
ISBN 9783737511445
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

58 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

raf, vergangenheit, schuld, freunde, terrorist

Das Wochenende

Bernhard Schlink
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 26.01.2010
ISBN 9783257239652
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe diesen Roman von Bernhard Schlink sehr gerne gelesen,obwohl ich nicht ahnte,dass es in der Freundschaftsrunde auch um den Terrorismus der 70-ger Jahre gehen würde.Jörg, der ehemalige Terrorist ist vom Bundespräsident begnadigt worden und seine ältere Schwester lädt einige der früheren Freunde auf ein abgelegenes Landgut ein um ihm die Rückkehr ins zivile Leben zu erleichtern.Das Leben dieser Freunde ist in diesen 20 Jahren weitergegangen,während das Leben von Jörg quasi stillgestanden hat als er in Haft war.Da ich diese Zeit als junge Frau teilweise miterlebt und damals gemeint habe,der Terrorismus könnte in der Gesellschaft etwas ändern ,muss ich sagen,dass sich da meine Meinung inzwischen ziemlich geändert hat.Der Terrorismus hat wirklich etwas angegriffen,was in der damaligen Gesellschaft nicht in Ordnung war ,aber haben sich diese Aktionen gelohnt um wirklich etwas zu verändern? Ich finde es schon sehr wichtig,diese gesellschaftlichen Themen aus der Distanz nochmals zu betrachten und Bernhard Schlink macht das sehr einfühlsam und mit schöner Sprache.Ich kann dieses Buch denen empfehlen,die diese Zeit damals miterlebt haben.

  (30)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

90 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

alpenkrimi, jennerwein, krimi, kommissar jennerwein, diebstahl

Schwindelfrei ist nur der Tod

Jörg Maurer
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 27.04.2016
ISBN 9783651022355
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dies ist mein erster Krimi von Jörg Maurer und ich habe mich auf einen lustigen Krimi gefreut.Aber ich glaube,ich muss ihn einfach abbrechen,weil mir die "Gaudi" einfach zuviel wird! Schade!

  (25)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

48 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

mailand, zeitung, italien, journalismus, geschichte

Nullnummer

Umberto Eco ,
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 26.09.2015
ISBN 9783446249394
Genre: Romane

Rezension:

Ich bin leider mit diesem Eco nicht recht klargekommen und habe ihn abgebrochen! Vielleicht versuche ich es später noch einmal,wenn er als Taschenbuch erschienen ist.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(206)

319 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 110 Rezensionen

schottland, pfau, banker, teambuilding, humor

Der Pfau

Isabel Bogdan
Fester Einband: 247 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 18.02.2016
ISBN 9783462048001
Genre: Romane

Rezension:

Um sich besser kennenzulernen und um Teambildung zu lernen,reist eine kleine Bankergruppe in die Highlands um ungestört zu sein.Der Lord ist dankbar,dass er seine alten Gemäuer manchmal noch vermieten kann um überleben zu können.Es gibt da auch einige freilaufende Tiere,unter anderem eben  diesen Pfau,der offenbar verrückt geworden ist,denn er stürzt sich auf alles was blau ist und macht es kaputt.Seiner letzte Tat ist eine Attacke auf das blaue Auto der Teamleiterin,die das noch nicht bemerkt hat.Da reisst dem Lord der Geduldsfaden und erschießt kurzerhand diesen Pfau.Das soll aber möglichst niemand mitbekommen und er verscharrt Pfau und Gewehr.Einer seiner Hunde findet  diese Reste und wird insgeheim  verdächtigt,den Pfau gerissen zu haben.Aber niemand hat mit der pfiffigen Köchin gerechnet,die  diesen Pfau den Gästen als Fasan unterschieben möchte! Das ist köstlich und witzig erzählt un d ich bin erstaunt,wie jung diese Autorin noch ist! Aber den typisch englischen Humor hat sie gut getroffen!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Fallsucht

Lotte Bromberg
Flexibler Einband: 451 Seiten
Erschienen bei Memel Verlag, 15.07.2015
ISBN 9783945611036
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

49 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

hamburg, krimi, drogen, kiez, mord

Blaue Nacht

Simone Buchholz
Flexibler Einband: 235 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 07.03.2016
ISBN 9783518466629
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

222 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 91 Rezensionen

familie, tod, selbstmord, roman, tragödie

Was ich euch nicht erzählte

Celeste Ng , Brigitte Jakobeit
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 27.05.2016
ISBN 9783423280754
Genre: Romane

Rezension:

Celeste Ng erzählt unglaublich einfühlsam das Familiendrama einer amerikanischen Familie,die etwas am Rande der Gesellschaft steht.Im Mittelpunkt steht das Verschwinden den 16-jährigen Lydia,die sich dann offenbar das Leben genommen hat.Sie entstammt einer Familie mit chinesischen Vater und amerikanischer Mutter und hat noch 2 Geschwister.Lydia ist der Liebling beider Eltern,wird aber von ihrer Mutter dauernd bearbeitet nicht so zu werden wie sie, sondern einen interessanten Beruf zu ergreifen,am liebsten Ärztin.Lydia will es ihrer Mutter recht machen und lässt sich drangsalieren von ihr,weil die Mutter möchte,dass sie studiert und möglichst Ärztin wird,wie ihre Mutter das früher auch wollte bevor sie geheiratet hat.Die Familie fühlt sich nicht ganz vollwertig integriert in der amerikanischen Gesellschaft,weil sie zwischen zwei Völkern stehen.
Ich kann es gut nachvollziehen,dass der Druck,den die Mutter auf Lydia ausübt ,ihr irgendwann zuviel wird und sie nur noch den Ausweg des Selb stmordes sieht.Sie ertränkt sich in dem kleinen See in der Nähe,denn sie hat sich geweigert schwimmen zu lernen.
Ich glaube,auch in Europa gibt es solche Mütter,die Druck auf ihre Töchter ausüben,aber mir kommt diese ungeheuere Intensität dieser Mutter sehr amerikanisch vor.Ich hoffe, ich tue da niemanden unrecht!
Aber man kann fast nicht aufhören zu lesen,wenn man mal angefangen hat!

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

31 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

athen, krimi, kostas charitos, griechenland, langeweile

Live!

Petros Markaris , Michaela Prinzinger
Flexibler Einband: 516 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 25.05.2005
ISBN 9783257234749
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

münster, krimi, band 4, thriller, frauenleiche

Denn mir entkommst du nicht

Christine Drews
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 13.05.2016
ISBN 9783404173556
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Frisch aus der Elternzeit zurück muss die  sympathische Kommissarin Charlotte Schneidmann in einem besonders grausamen Mordfall ermitteln bei dem insgesamt 2 junge Frauen ums Leben kommen.Mit ihrem Kollegen Käfer zusammen meint sie,sie müssten einen Serienmörder  suchen,da sich die Morde so sehr gleichen.Der einzige Hinweis ergibt sich,dass beide Frauen einer Selbsthilfegruppe angehört haben und Charlotte versucht sich da einzuschleichen, um vielleicht mehr über die Toten zu erfahren.Das wird ganz schön gefährlich für sie und sie kann von Glück sagen,dass sie mit dem Leben davongekommen ist als die die Mörderin entlarvt haben.Dier Krimi ist wirklich sehr spannend, aber die Tötungsart der beiden Frauen ist für mich einfach zu grausam.Hoffentlich ist es in den anderen Krimis von Christine Drews nicht genau so hart,sonst kann ich keinen weiteren Krimi mehr von ihr lesen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

65 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

roman, glück, freundschaft, leben, liebe

Glückskind

Steven Uhly
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei btb, 10.02.2014
ISBN 9783442746125
Genre: Romane

Rezension:

Hans ist ein älterer alleinstehender Hartz-IV-Empfänder,der sich selbst aufgegeben hat ,seit ihn seine Frau mit den Kindern verlassen hat.Eines Tages findet er ein Baby in der Mülletonne und nimmt es zu sich.Plötzlich fühlt er sich gefordert und verantwortlich für das Kind.Es ist so schön,wie sich jetzt alle seine Bekannten mit um das Kind kümmern und ihm Geld für die Windeln und das Essen leihen.Bis er eines Tages einen Weg findet,mit der Mutter des Kindes in Kontakt zu treten und das Kind an seinen Vater und seine Geschwister zurückgeben kann.Dadurch entgeht diese Mutter auch einer Mordanklage.
Mich hat diese Geschichte wsirklich sehr angesprochen und berührt und kann sie als positives Buch nur weiterempfehlen!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Fall Arbogast

Thomas Hettche
Fester Einband
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 06.07.2015
ISBN 9783462048568
Genre: Romane

Rezension:

Dieser Kriminalfall von Hans Arbogast,den in den 50ger Jahren verhandelt wurde,hat mich ziemlich beschäftigt! Wie hat sich doch das Ermitteln von Schuld und Unschuld bei einem Tötungsfall in den Jahren nach 1950 verändert,wo es noch keine DNA-Analyse und ähnliches gab ,wo nur das Wort des Richters zählte mit den wenigen nachprüfbaren Dingen von damals.Hans Arbogast wurde damals als Lustmörder zu lebenslangen Zuchthaus verurteilt,weil man bestimmte Details noch nicht genauer untersuchen konnte.
Deutschland war noch zweigeteilt und dabei habe ich mir vergegenwärtigt,wie ich diese Zeit damals erlebt habe und das hat mich mehr beschäftigt als mir lieb war.Die Anhalterin Marie Gurth war nach dem Liebesakt mit Arbogast plötzlich tot und man konnte nicht genug entlastendes Material beibringen.Man holte sogar eine bekannte Pathologin aus Ost-Berlin,die diese etwas Sache klären konnte,aber nicht genug,denn Arbogast kam 14 Jahre ins Zuchthaus.Erst sehr viel später,als man schon bessere Aufklärungsmöglichkeiten hatte,was die Photobegutachtung anging,stellte es sich heraus,dass Marie Gurth während des Geschlechtsverkehrs mit Arbogast an einem Herzversagen gestorben ist und nicht an einer Strangulierung,die Arbogast vorgenommen haben soll.Danach wurde Arbogast endlich auf freien Fuss gesetzt und die psychischen Sc häden dürften beträchtlich gewesen sein.Dieser ganze Gerichtsprozess war eine anschaulich erzählte Geschichte der Entwicklung der Strafgerichtsbarkeit seit den 50ger Jahren.Gottseidank hat sich inzwischen eine Menge geändert,das muss mal sich mal klar machen!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

20 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

krimi, humor, ostsee, kissen auf dem kopf, alkoholiker

Nur die Ostsee weiß die Antwort

Emlin Borkschert
Flexibler Einband
Erschienen bei CW Niemeyer, 07.03.2016
ISBN 9783827194398
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

geht so

Was sie nicht weiß

Simone van der Vlugt , Eva Schweikart
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Diana, 11.05.2015
ISBN 9783453358393
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen und ich freue mich,dass sie eine neue Reihe starten will um die sympathische Ernmittlerm Lois Elzinga in Alkmaar.Sie wird Zeugin eines Selbstmordes,wo ein Mann mit seinem Sohn von einen hohen Haus springen wollen.Sie und ihr Kollege schaffen es nur,den mit Schlafmittlen betäubten Jungen festzuhalten,während der Vater tatsächlich springt.Um diesen Fall zu klären kommen noch 2 junge Frauen ins Bild,von denen die eine nicht zu ermitteln ist.
Raffiniert wird die Geschichte aus der Sicht von Maaike Scholten erzählt und ihrer angeblichen Freundin Tamara.Bis sich gegen Ende heruasstellt,dass Maaike unter einer schweren psychologischen Störung leidet,die die Ermittlungen so vertrakt machen.Das hat mich besonders fasziniert und ich freue mich auf weitere Fälle für Lois Elzinga!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

findelkind, zwangsarbeiterinnen, dorf, angst, suche

Nadjas Katze

Ulrich Ritzel
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei btb, 25.04.2016
ISBN 9783442756766
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ulrich Ritzels neuester Roman hat mich mehr angesprochen als ich gedacht habe,denn er spielt in Württemberg,hauptsächlich nach dem Kriegsende 1945.Die pensionierte Nadja  Schwertfeger findet in einem Antiquariat eine Erzählung,die nach 1945 in einem Dorf in Württemberg spielt und die ein seltsames Detail enthält,das sie stutzig werden läßt.Es ist einen kleine Stoffkatze die derjenigen ähnelt wie sie auch eine hat.An dieser Katze hängt sie besonders,denn das ist das Einzige,was ihr ihre leibliche Mutter ihr vor ihrer Adoption mitgeben konnte.Sie versucht zu recherchieren und sucht Hilfe bei dem ehemaligen Polizisten und Privatermittler Berndorf.Diesen interessiert diese Sache auch,denn er kann sich an diese Zeit in seiner Kindheit nicht mehr ganz richtig erinnern.So versuchen die Beiden die Leute aufzuspüren,die damals in ihrer Nähe gelebt haben müssen und fördern erstaunliche Tatsachen zu Tage.
Mir hat dieser Roman besonders gut gefallen,weil er auch eine Art Zeitdokument ist nach 1945 und in Württemberg spielt,wo ich ursprünglich herkomme.Diese Nachforschungsarbeit mussten bestimmt viele Menschen leisten um mit den Wirren des 2. Weltkrieges klarzukommen und das hat mich beeindruckt.

  (7)
Tags:  
 
524 Ergebnisse