VBoleyn

VBoleyns Bibliothek

4 Bücher, 4 Rezensionen

Zu VBoleyns Profil
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

historisch, niederrhein, historischer roman, huren, 17. jahrhundert

Die Dirne vom Niederrhein

Sebastian Thiel
Flexibler Einband: 298 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 04.03.2013
ISBN 9783839213520
Genre: Historische Romane

Rezension:

Die historische Kriminalgeschichte setzt ein paar Wochen nach Ende des ersten Teils ein. Maximilian und Elisabeth wirren durch den vom Krieg gebeutelten Niederrhein und versuchen die Geschehnisse der Kleinstadt zu verarbeiten.

Dabei gehen sie ganz andere Wege. Während Maximilian sein Seelenheil in einem Kloster sucht, schließt sich Elisabeth dem Hurentross der so verhassten hessischen Armee an. Im Geschäft der käuflichen Liebe steigt die junge Frau schnell auf. Doch weder bei den Hessen geht alles mit rechten Dingen zu, auch im Kloster passiert Unglaubliches.

Geschicht werden die Handlungen der beiden miteinander verwoben, erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Maximilian und Elisabeth.

Sicherlich ein düsterer Roman, der die Stimmung des Krieges sehr gut wiedergibt. Worgewaltig und wundervoll werden die Szenen um die beiden Protagonisten beschrieben. Ein Liebesroman in einer düsteren Zeit. Für mich eine klare Leseempfehlung.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

erotik, hexen, teufel, sex, vampire

HexenLust 1

Sharon York
E-Buch Text: 192 Seiten
Erschienen bei blue panther books, 26.11.2011
ISBN B006F5SL6Y
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Die junge Isabelle führt die Hexen in einem Kampf um das wohlergehen der Menschen. Als der Sohn des Teufels auf der Bildfläche auftaucht, um eine alte Rechnung zu begleichen, verändert sich plötzlich alles. Schlecht, dass sie zum ersten Mal in ihrem Leben so etwas wie Gefühle für jemanden entwickelt. Und genau dieser jemand hat ein düsteres Geheimnis...

Großartiger erotischer Roman mit viel Fantasie und einer spannenden Story. Die erotischen Szenen sind toll beschrieben und haben Biss bis zur letzten Seite.

  (9)
Tags: bondage, erotic, erotik, fantasie, sex   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

frankreich, paris, historischer krimi, 1944, 2. weltkrieg

Wunderwaffe

Sebastian Thiel
Flexibler Einband: 317 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 13.02.2012
ISBN 9783839212516
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

32 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

chicago, splatter, massenmörder, thriller, vietnam-krieg

Fettsack

Rex Miller , Joachim Körber
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Edition Phantasia, 01.05.2008
ISBN 9783937897301
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch ist leider allenfalls Unterdurchschnittlich. Lange Schachtelsätze, kleiner Wortschatz und nicht wirklich sein Geld wert. Wie kann man so einem Buch nur ein Happy End geben? Inkonsequent! Das Ende ist vorhersehbar.

Nur das schöne Cover macht einiges her.
Ansonsten ist mittlerweile jede Wald und Wiesen Thriller brutaler und detailierter geschrieben.

Schade, eigentlich stehe ich auf Splatter und so, aber das war nichts.
Kussi
Vicky

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

niederrhein, hexe, kempen, historischer roman, dreißigjähriger krieg

Die Hexe vom Niederrhein

Sebastian Thiel
Flexibler Einband: 273 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 12.07.2010
ISBN 9783839210765
Genre: Historische Romane

Rezension:

Habe mir vor wenigen Tagen das Buch "Die Hexe vom Niederrhein" zugelegt und war richtig begeistert. Von der ersten Seite an ist man wirklich "im Buch drin". Die große Schlacht am Anfang ist stilistisch gut eingebettet, weil die Story nun genau dort hinarbeitet.

Das Buch hat 13 Kapitel, wobei jedes eigens bennant wurde. Man erlebt den dreißigjährigen Krieg aus der Sicht von einem jungen Schmied, Lorenz, mit, in den letzten Tagen in Frieden vor der franzöischen Armee. Das Buch ist gespickt mit Traum / Deutungssequenzen, die einen deutlich anderen Stil haben und auch in der Ich - Persepektive geschrieben wurde. So gewinnt mal sehr schnell Nähe zum Protagonist.

Die Story wird nie langweilig, auch wenn es bestimmt nicht "schlag auf schlag" geht. Der behutsame Spannungsaufbau und das aufbauschen das Sündenbocks Antonella hat mir besonders gut gefallen. Am Ende sucht die Stadt Kempen einen Sündenbock für die bevorstehende Schlacht. Ich möchte nicht zuviel verraten, aber es ich würde sagen, dass es mehrere Showdowns gibt, was mich dazu gebracht hat, die letzten 3 Kapitel an einem Stück zu lesen.

Da sich auch etliche witzige Elemente mit dem tragischen vereinen, möchte ich hier gerne 5 Sterne vergeben. Besonders das Ende hat mir gut gefallen - ich mag den Stil einfach.

Fazit: Ein sehr guter historischer Roman, fein recherchiert und einer richtig interessanten Handlung - absolute Kaufempfehlung!

  (10)
Tags: dreißigjähriger, dreißigjähriger krieg, hexe, hexen, hexenverbrennung, hexenverfolgung, hexenverfolgungen, hexenverrbrennungen, historisch, historischer roman, kempen, krieg, liebe, liebesroman, mittelalter, niederrhein, sebastian thiel   (17)
 
5 Ergebnisse