Leserpreis 2018

Vanessa_Saams Bibliothek

4 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Vanessa_Saams Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Seductio - Von Schatten verführt

Regina Meißner
Flexibler Einband: 364 Seiten
Erschienen bei Piper, 04.12.2018
ISBN 9783492501415
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Inhalt:

Im Licht geboren. Von Schatten umgeben.

Die 19-jährige Ivory ist seit ihrer Kindheit auf der Flucht, weil sie als Schlüsselträgerin die Einzige ist, die die Schatten in Embonis aus ihrer Gefangenschaft befreien kann. Doch deren Übersiedeln in die menschliche Welt muss unbedingt verhindert werden.

Als der Privatermittler Kil in Ivorys Leben tritt, erfährt sie Sicherheit und Zuneigung. Aber das Glück ist trügerisch und Gefahren lauern im Verborgenen.

Meinung:
Der Einstieg ins Buch fiel mir leicht. Sofort konnte ich mich in Ivory hineinversetzen und in ihre Gedanken. Ivory wirkte sehr in sich gekehrt und verschlossen in der ersten Hälfte des Buches. Aber wem wundert es?
Sie kann sich nirgends mit ihrer Tante Grace niederlassen und ist ständig auf der Flucht vor den Schatten. 
Die Schatten verfolgen Ivory schon seit sie klein war, denn sie ist die Schlüsselträgerin die Einzige die das Tor von Embonis öffnen kann!
Ihre einzige gebliebene Familie ist ihre Tante Grace, die sich nur wünscht, dass sie es schafft ihre Nichte bis diese 21 wird zu beschützen.
Ich muss sagen der Charakter Tante Grace ist im diesem Buch sehr gelungen. Ich habe sie sehr liebgewonnen, allein durch ihre fürsorgliche Art, die man durch und durch spüren konnte.
Nachdem Ivory fast von den Schatten gefangen wurde, wird sie von Kil gerettet einen Mann der extra von Tante Grace engagiert worden ist um Ivory die nächsten zwei Jahre zu begleiten und von den Schatten zu schützen.
Kil ist war in meinen Augen ein sehr geheimnisvoller Mann mit Stimmungsschwankungen. Wie Ivory konnte ich ihm nicht durchschauen und habe mich gefragt wie wohl diese zwei unterschiedlichen Charaktere die doch sehr ähnlich waren zueinander finden sollen?
Irgendwas in mir hat gesagt, dass man Kil nicht trauen kann oder habe ich das gleiche Misstrauen gespürt wie Ivory am Anfang?
Man merkt im Laufe des Buches wie sich die Beziehung von Ivory und Kil ändert und kann echt den Prozess gut mitverfolgen.

Fazit:
Das Ende war so abrupt und hat mir den Atem genommen. Ich werde mir die Reihe kaufen, da die Cover der Reihe mir zusagen und ich wissen möchte wie es Ivory weiter ergehen wird. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Traummänner und andere Hirngespinste

Anna Fischer
E-Buch Text: 361 Seiten
Erschienen bei null, 28.07.2017
ISBN B074CWT833
Genre: Sonstiges

Rezension:


Inhalt:
Marietta hat die Nase voll davon, immer an die Falschen zu geraten. Doch ganz ohne geht es dann doch irgendwie nicht. Bei ihrer besten Freundin Trudi, lernt sie Hannes kennen. Von Beruf Arzt scheint er ihr absoluter Traummann zu sein, diesen kommt sie auch nach einem Unfall, durch ihre Gehirnerschütterung näher.
Es ist zu schön um wahr zu sein, was dann auch zutrifft: Hannes ist bei Mariette eingezogen, er scheint die selben Dinge zu mögen wie Marietta. Doch immer mehr Ereignisse machen Marietta stutzig.Sie findet heraus dass Hannes ein von ihr für sich geschaffenes Hirngespinst ist. Gemeinsam mit ihren Therapeuten Paul sucht sie einen Weg, ihr Hirngespinst wieder loszuwerden.

Meine Meinung:
Marietta durch ihre „Krise“ zu begleiten hat sich sehr real angefühlt. Man konnte sich super in Marietta hineinversetzen und ihre Sicht der Dinge teilen. Ich musste viel schmunzeln, da die Autorin ihre Humornote überall mit einfließen lässt.

Die Charaktere: Paul, Trudi, und Hannes sowie die Nebencharaktere haben alle ihren Charme.
Ich muss zugeben am allerliebsten ist mir Trudi und Ihre besonders mütterliche Art ans Herz gewachsen.


  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

andere welten, andrea schneeberger, böse, brüder, dunkelheit, energiewesen, entscheidungen, fantasy, gott, licht, licht und dunkelheit, lichtwesen, liebe, manipulation, zwischen licht und dunkelheit

Zwischen Licht und Dunkelheit

Andrea Schneeberger
Flexibler Einband: 186 Seiten
Erschienen bei Tempus Logus, 01.10.2011
ISBN 9783033030619
Genre: Fantasy

Rezension:


Inhalt:     


Natalie leidet an Schlafstörungen. Nacht für Nacht quält sie sich mit Schlaflosigkeit und wenn Sie doch mal schläft, dann hat sie schlimme  Alpträume.


Bei einer ihrer schlaflosen Nächte geht sie nach draußen und entdeckt bei Ihrer Wanderung ein Café. Das Café hat durchgehend geöffnet und scheint für Natalie ein neuer Rückzugsort zu werden. Dort lernt sie Lysander kennen, er ist der Cafébesitzer. Schnell
verliebt Natalie in Ihn und Sie gehen miteinander aus.
Es kommen aber Fragen mit der Zeit hoch die mit seinem Wesen zu tun hat. Natalie kommt Stück für Stück Lysanders Geheimnis näher und somit auch den Gründen warum Sie sich immer mehr verändert je länger sie mit Lysander zusammen ist.  

Es kommen aber Fragen mit der Zeit hoch die mit seinem Wesen zu tun hat. Natalie kommt Stück für Stück Lysanders Geheimnis näher und somit auch den Gründen warum Sie sich immer mehr verändert je länger sie mit Lysander zusammen ist. 
Es kommen aber Fragen mit der Zeit hoch die mit seinem Wesen zu tun hat. Natalie kommt Stück für Stück Lysanders Geheimnis näher und somit auch den Gründen warum Sie sich immer mehr verändert je länger sie mit Lysander zusammen ist.  

Neben Lysander findet Natalie auch Ihren Nachbarn Lyell interessant. Er ist, auch in schwierigen Zeiten immer für sie da und mit der Zeit entwickelt Natalie sogar Gefühle für Ihn. Sie wird vor die Wahl gestellt. Für wen wird sich Natalie wohl entscheiden?


Meine Meinung: 

Als ich mir den Plot durchgelesen haben, hatte ich schon Mitleid mit Natalie gehabt in ihren Schuhen möchte weiß Gott nicht jemand stecken. Denn ich muss zugeben, wenn ich was nicht mag dann ist es Schlafmangel!
Die Geschichte geht zügig voran und es kommen immer mehr Ereignisse hinzu. Das Buch bleibt durchgehend spannend, aber leider hat es mir an Details gefehlt. Man hätte es meiner Meinung nach noch viel mehr ausschmücken können. Das Buch war mir einfach zu kurz, es ging viel zu schnell zu Ende!
Sonst hat die Geschichte alles gehabt was man sich wünschen kann:  Spannung, unerwartete Ereignisse und Ideen. Die Grundidee von diesem Buch ist einfach super!!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

"liebe":w=4,"anna fischer":w=3,"liebeskummer":w=2,"journalismus":w=2,"liebeskomödie":w=2,"promis":w=2,"baseballstar":w=2,"sapiosexuell":w=2,"moderatoren":w=2,"tv-redakteurin":w=2,"romantisch-frech":w=2,"herz in reparatur":w=2,"perfect match":w=2,"matt mackenzie":w=2,"emma baumgartner":w=2

Herz in Reparatur

Anna Fischer
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Independently published, 19.05.2017
ISBN 9781521316078
Genre: Liebesromane

Rezension:

Der Einstieg in die Geschichte war sehr angenehm.
Emma eine steife deutsche Moderatorin,die sich nichts sehnlichster wünscht in einen eigenen Sender zu haben,ihre in ihren Augen großen Liebe Carl zu heiraten und in dessen Anwesen zu leben,fällt erst gehörig auf die Nase: Kein eigener Sender,Carl hat eine Neue in ihren Augen eine Frau mit guten Aussehen jedoch ohne Grips und somit kein weiteres zusammen sein mit Carl.
Das i- Tüpfelchen kommt noch: Emma bekommt den Auftrag den Baseball-Superstar Matt MacKenzie die Basics des Journalismus zu lehren.

Die Anfangs in meinen Augen verklemmte und über korrekte Emma, zumindest versucht sie diese zu sein,ungewollt ist sie ein sehr lustiger und tollpatschiger Geselle sucht sie ihren Weg zu ihren Herzen und findet ihre Antwort auch.

Am Anfang hat mir das Buch nicht so sehr gefallen, da ich mich erst in Emmas Sichtweise und Welt hineinversetzen musste und ich kein Mensch des Schubladen Denkens bin, aber umso länger ich las umso witziger wurde für mich das Erlebte von Emma.
Am Ende hab ich die Protagonistin lieb gewonnen und war gespannt was schon wieder bei ihr aus der Reihe tanzt.

Fazit:
Ich empfehle den Kauf dieses Buches, da es einige Stunden Einen zum Lachen bringen kann oder auch rühren da ein paar Zeilen genau ins Herz treffen.

  (2)
Tags:  
 
4 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.