VictoriaBenners Bibliothek

37 Bücher, 19 Rezensionen

Zu VictoriaBenners Profil
Filtern nach
37 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Lotte in London – Kurzgeschichten

Victoria Benner
E-Buch Text: 33 Seiten
Erschienen bei epubli, 17.06.2018
ISBN 9783746733715
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

202 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 18 Rezensionen

asche und phönix, fantasy, filmstar, flucht, frankreich, großartig, große liebe, hintergrund, jugendbuch, kai meyer, liebe, reise, ruhm, schauspieler, urban fantasy

Asche und Phönix

Kai Meyer
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.01.2015
ISBN 9783551313560
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

sub

Die Geisterseher

Kai Meyer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 11.04.2017
ISBN 9783746633183
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

glaube, inquisition, klassiker, kloster, krimi, mittelalter, mord, religion, umberto eco

Umerto Eco: Der Name der Rose - Verlag: dtv [Auflage: 7.]

Umerto Eco
Flexibler Einband
Erschienen bei dtv, 01.01.1986
ISBN B002AG26KY
Genre: Sonstiges

Rezension:

Als William von Baskerville und sein Schüler Adson von Melk in der Abtei ankommen,soll William eigentlich nur ein brisanten Treffen zwischen den Brüdern des Franziskanerordens und päpstlichen Abgesandten vorbereiten. Doch dann kommen zur politisch spannenden Lage auf einmal mysteriöse Mordfälle an den Mönchen der Abtei hinzu und William, Ex Inquisitor,muss sein ungeliebten Amt wiederaufnehmen und den Fall lösen. 
Das Buch ist ein Klassiker, wenn es um Mittelalter und Mord geht und in den meisten Phasen sehr interessant.
Einzige Wehrmutstropfen: neben oft langen, detailreichen Beschreibungen, die nichts bringen,jedoch einfach zu überblättern sind, muss man auch Latein können. 





  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

29 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

alucard, antari, betrüger, black london, blut, elemental games, elemente, english books, erde, essen tasch, fantas, fantasy, feuer, grey london, holland

Gathering of Shadows

Victoria Schwab
E-Buch Text: 513 Seiten
Erschienen bei Titan Books, 23.02.2016
ISBN 9781783295432
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

69 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

a darker shade of magic, fantas, fantasy, jugendroman, london, magic, magie, paralellwelte, parallelwelten, royal, spannung, v.e. schwab, ve schwab, victoria schwab, ya

A Darker Shade of Magic

Victoria Schwab
Flexibler Einband: 513 Seiten
Erschienen bei Titan Books, 27.02.2015
ISBN B011T7AAT8
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

34 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

erzieher, freundschaft, gesellschaftskritik, gudrun pausewang, jugendarbeit, jugendbuch, jugendliche, kriminalität, lüge, macht, pausewang, ravensburger, ravensburger verlag, religion, straßenkinder

Das Tor zum Garten der Zambranos

Gudrun Pausewang
Flexibler Einband: 188 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.08.1997
ISBN 9783473580361
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich war gezwungen dieses Werk mit meiner Tochter für die Schule zu lesen und ich muss sagen, mir fehlen die Worte! Das Buch ist die Hölle und im Endeffekt kann ich nur froh sein, dass meine Tochter zu naiv war, um den Schluss richtig zu deuten, sonst hätte sie vermutlich Albträume! 


Frage an alle die Schulliteratur schreiben oder vertreiben: 
Warum müssen es immer Bücher sein, die entweder todlangweilig oder aber offensichtliche Propaganda sind. 
Ach ja, für alle die fragen: Die Botschaft des Buches ist, dass sich alle Menschen lieb haben sollen. Sozialismus pur, ohne das böse Wort Sozialismus zu benutzen da dies in Verruf geraten ist.
Nichts gegen zwischenmenschliche Hilfe, aber muss man die Moral derart in die Kinder reinprügeln? Kein Wunder, dass sie das Interesse verlieren, wenn man ihnen derartige Vorträge hält und ihnen die Moral aufzwingt. Ich bin der Meinung, es gibt Autoren, die das weniger offensichtlich können und das Thema spannend vermitteln.


Hierfür sollte es eine Minussternebewertung geben, aber leider, es ist nicht möglich, weswegen ich einen Sterne vergebe. 
An alle Lehrer: Sucht euch neue, spannende Literatur und werft eure Scheuklappen ab, was den Schulkanon angeht. Fragt ruhig die Schüler, was sie für relevant halten und lesen wollen.  Dann werdet ihr merken, dass die Kinder von heute weder ungebildet, noch ignorant oder unaufmerksam sind, sondern im Gegenteil sehr wohl eine Vorstellung von dem haben, was in der Welt vorgeht und eine Meinung dazu, die sie vertreten wollen und können.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.155)

9.711 Bibliotheken, 40 Leser, 8 Gruppen, 244 Rezensionen

edelsteintrilogie, familie, fantasy, geheimnis, gideon, gwendolyn, jugendbuch, kerstin gier, liebe, liebe geht durch alle zeiten, london, rubinrot, vergangenheit, zeitreise, zeitreisen

Rubinrot

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2014
ISBN 9783401506005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(370)

714 Bibliotheken, 35 Leser, 4 Gruppen, 17 Rezensionen

der herr der ringe, die gefährten, elben, fantasy, frodo, herr der ringe, hobbit, hobbits, j. r. r. tolkien, j.r.r. tolkien, menschen, mittelerde, reise, zauberer, zwerge

Der Herr der Ringe - Die Gefährten

J. R. R. Tolkien , Wolfgang Krege
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 17.07.2017
ISBN 9783608939811
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

abenteuer, abenteuerroman, afghanistan, deutsche geschichte, erster weltkrieg, expedition, funker, islam, kriegsschiff, longlist deutscher buchpreis, marine, offizier, opium, querverweise, risiko

Risiko

Steffen Kopetzky
Flexibler Einband: 730 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.09.2016
ISBN 9783453419568
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

englisch, science fiction, science fiction und fantasy

Ender's Game

Orson Scott Card
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei St Martins Pr, 31.10.2006
ISBN 0765317389
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Ich bin per Zufall auf dieses Buch gestoßen und muss sagen, ich bin begeistert!
Die Geschichte spielt in der Zukunft in der es Familien eigentlich nur erlaubt ist ein Kind zu bekommen. Nur in seltenen Ausnahmefällen, wird die Genehmigung für ein zweites oder gar drittes Kind erteilt. Ender, der Hauptcharakter ist so ein drittes Kind, das jüngste und wächst mit seiner sanften, aber manipulativen Schwester und seinem brutalen, gewieften und einschüchternden Bruder in einer Welt auf, die ständig in Angst vor einer Alienbedrohung lebt.
Um der Bedrohung aus dem All Herr zu werden, bereitet sich die Erde vor, indem sie die Kinder überwacht und die talentiertesten von ihnen in den Weltraum in eine Akademie schickt, wo sie für den kommenden Krieg ausgebildet werden.
Ender ist eines dieser Kinder und, das wird schnell klar, ein besonderes Talent. Er legt eine atemberaubende Karriere hin, bis er es in die Abschlussprüfungen schafft, die den Ernstfall simulieren. Oder doch nicht? 
Das böse Erwachen in vielerlei Hinsicht kommt für Ender nach seiner Abschlussprüfung, auch was seine Geschwister angeht, die inzwischen auf der Erde ihre eigene Karriere gemacht haben und in die Politik eingestiegen sind, ihrem jungen Alter zum Trotz.


Ein spannendes Buch, dass einen zwingt seine Vorstellungen von Gut und Böse zu überdenken und bestehendes zu hinterfragen, ohne dabei aber moralisierend zu wirken. Es ist (fast)  immer spannend und die wenigen Längen kann man gut überlesen, bis man von dem Ende überrascht wird.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

105 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

dienstboten, englan, geheimni, historisch, ironisch, ist sehr humorvoll und fantasiereich, janeausten, jane austen, jane austen sequel, krieg, napoleonische kriege, romanze, stolz und vorurteil, stolz und vorurteil sequel, uneheliches kind

Im Hause Longbourn

Jo Baker , Anne Rademacher
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Penguin, 11.10.2016
ISBN 9783328100270
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

218 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

abenteuer, dämonen, die shannara chroniken, druide, elfen, elfenstein, elfensteine, fantasy, freundschaft, high fantasy, krieg, magie, #magie, shannara, terry brooks

Die Shannara-Chroniken - Elfensteine

Terry Brooks , Mechtild Sandberg-Ciletti
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.02.2016
ISBN 9783734161049
Genre: Fantasy

Rezension:

Habe mir das Buch gekauft, nachdem ich so viel darüber gelesen hatte und war eigentlich auf ein spannendes, actiongeladenes Lesevergnügen in Richtung Tolkien eingestellt. Um ehrlich zu sein, ich muss zugeben einen Teil Tolkien habe ich auch bekommen, aber irgendwie mehr als erwartet. Desto weiter ich das  Buch las, desto mehr beschlich mich das Gefühl, dass Brooks sich gefragt hat, was für mystische Wesen und Monster Fantasywelten bevölkern und beschlossen hat, sie alle, wirklich ausnahmslos alle, in seinem Buch auftauchen zu lassen.
Zu Beginn schien das noch interessant. Ist logisch, dass man für ein Fantasybuch Elfen und einen "Staatsschatz" braucht, in dem Fall der Baum, den sie bewachen. Dass früher oder später Dämonen, Monster oder andere fiese Gestalten auftauchen müssen, um eben jenen Schatz zu bedrrohen liegt in der Natur der Sache und war in Ordnung, aber als dann Figuren auftauchten, die aus dem  Hobbit geklaut hätten sein können, hörte die Freundschaft auf und von da an ging es nur noch abwärts. Immer mehr der Standartfantasymonster tauchten auf und statt spannend war es nur noch lächerlich, weil der Bogen leider komplett überspannt war.
Das Buch wurde am Ende so schlecht, dass ich es nicht beenden konnte. Schade. Hatte mir so viel mehr erhofft.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

159 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

alan bradley, beerdigung, england, familie, flavia, flavia de luce, krimi, leiche, mord, mutter, mutter harriet, plan, reihe, spion, verlag penhaligon

Flavia de Luce - Tote Vögel singen nicht

Alan Bradley , Gerald Jung , Katharina Orgaß
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.01.2016
ISBN 9783734100772
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.178)

1.922 Bibliotheken, 28 Leser, 11 Gruppen, 57 Rezensionen

abenteuer, brom, christopher paolini, drache, drachen, drachenreiter, elfen, eragon, fantasy, jugendbuch, kampf, magie, saphira, urgals, zwerge

Eragon

Christopher Paolini
Flexibler Einband: 503 Seiten
Erschienen bei Random House Childrens Books, 26.04.2005
ISBN 0375826696
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

681 Bibliotheken, 17 Leser, 2 Gruppen, 31 Rezensionen

bibliothek, bücher, chaos, die unsichtbare bibliothek, drachen, elfen, fantas, fantasy, genevieve cogman, london, magie, parallelwelten, spannung, steampunk, unsichtbar, unsichtbare

Die unsichtbare Bibliothek

Genevieve Cogman ,
Flexibler Einband: 426 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 10.12.2015
ISBN 9783404207862
Genre: Fantasy

Rezension:

Voller Vorfreude hab ich mir "Die unsichtbare Bibliothek" gekauft. Ich hatte schon so viel darüber gehört und die Anpreisungen des Verlags taten ihr übriges, die Leselust zu steigern. 
Was folgte: Pure Enttäuschung und die brennende Frage, ob das ein Witz sein soll?
Das Buch ist langweilig. 
Die Dialoge schwanken zwischen hölzern und notcool, machen teilweise keinen Sinn oder sind so kompliziert geschrieben, was den Satzbau und die Wortwahl betrifft, dass der Leser nur Bahnhof versteht. 
Die Übersetzung ist komplett schief gelaufen. Abgesehen davon begegnen mir im Buch immer wieder fett gedruckte Wörter, teilweise ganze Sätze, die fett gedruckt wurden, warum bleibt ein Rätsel.
Fazit? Absolutes No go. Und für einen Verlag eine Atrocité.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Madame Bovary, English edition

Gustave Flaubert
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Penguin UK, 01.08.2010
ISBN 9780140624113
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(288)

471 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 138 Rezensionen

angststörung, audrey, cbj, erste liebe, familie, freundschaft, jugendbuch, jugendroman, krankheit, liebe, mobbing, schau mir in die augen audrey, sonnenbrille, sophie kinsella, soziale phobie

Schau mir in die Augen, Audrey

Sophie Kinsella ,
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbj, 20.07.2015
ISBN 9783570171486
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ganz nett, mehr fällt mir zu "Schau mir in die Augen" nicht ein. 
Wenn man einfach nur die Zeit totschlagen möchte, ist es in Ordnung. Wenn man realistische Figuren und etwas Hirn möchte, eher nicht. 
Audreys Mutter ist mir zu hysterisch und scheint, außer der Aufgabe das Leben ihrer Kids zu überwachen, keine Daseinsberechtigung zu haben und Audreys Vater ist, obwohl von zu Hause aus arbeitend, irgendwie immer irgendwo verschwunden, wenn es Ärger gibt. Hinzu kommt, dass in dem Buch, die Liebe als Allheilmittel zum Einsatz kommt und für ein Happy End sorgt. 
Sorry, aber das ist eine Spur zu dick aufgetragen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Golden Compass

Phillip Pullman
Flexibler Einband: 351 Seiten
Erschienen bei Laurel-Leaf, 01.01.1995
ISBN B001L2IIL4
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

berlin, freundschaft, gefühl, liebe, liebesroman, paar

Lotte / Wiedersehen in Berlin

Victoria Benner
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei epubli, 30.01.2016
ISBN 9783737587754
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Blackout

Connie Willis
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Orion Publishing Group, 21.02.2012
ISBN 9780575099289
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

adel, berlin, familie, gesellschaftskritik, klassiker, roman, theodor fontane, zeitkapsel, zeitroman

Die Poggenpuhls

Theodor Fontane
Flexibler Einband: 205 Seiten
Erschienen bei dtv, 01.01.2007
ISBN 9783423252638
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: berlin, theodor fontane   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

england, john le carre, krimi

A Murder of Quality

John le Carré , John Le Carre
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 21.06.2011
ISBN 9780141196374
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich bin gerade mit "Murder of Quality" fertig geworden und werde meine frischen Eindrücke hier wiedergeben. Zuerst: "Murder" hat mir besser gefallen als "The Spy who came from the cold" und ich fand es ähnlich gut, wie "The Night Manager", welches mein erster Carre war. Ich weiß nicht woran es liegt, aber ich fand die Handlung in "Spy" zu grau und zu trüb und mit den Hauptfiguren konnte ich mich nicht anfreunden, auch wenn ich größten Respekt vor dem Ende von "The Spy" hatte. Doch nun zu "Murder of Quality"
In "Murder of Quality" geht es um um die hochangesehene und teure Privatschule Carne. Carne ist eine britische Privatschule, wie sie im Buche steht. Ein altehrwürdiges Gemäuer, in dem man auch im Hochsommer friert, wobei das nicht nur mit der Temperatur sondern auch an dem Temperament das in der Schule herrscht, liegen kann. Ein Haufen von Schuljungen und die Lehrerschaft, die sich, auf die alten Traditionen besinnend, von der Dorfgemeinschaft abschotten und niemand in ihre Geheimnisse gucken lassen. 
Das ändert sich auch nicht, als Stella Rode, die Ehefrau des erst kürzlich zu der Gemeinschaft gestoßenen Stanley Rode, tot in ihrem Haus auf dem Campus aufgefunden wird. Unnötig zu sagen, dass vom Mörder keine Spur zu sehen ist, es dafür aber jede Menge Verdächtige gibt. 
Da die örtliche Polizei die Mauer des Schweigens nicht knacken kann, muss Smiley, ein ehemaliger Geheimdienstler aus London in das Gemäuer geschleust werden. Bzw. er schleust sich selbst ein, auf Bitten einer ehemaligen Kollegin Aisla Brimley, die die Herausgeberin eines christlichen Journals in London ist, das Stella Rode bestellt hatte und an das sie sich vor ihrem Tod gewandt hat, um eben diesen Mord an ihr selbst anzukündigen.
Alles in Allem eine vertrackte Situation in der schnell Schuldige gefunden werden, nur das die nicht immer die wahren Täter sind. Mehr soll an der Stelle zur Handlung nicht verraten werden.
Stattdessen möchte ich nur sagen, dass ich mal wieder fasziniert davon bin, wie eingehend Carre die Menschen beobachten und wiedergeben kann. Jede seiner Figuren hat ihre kleinen Macken und gerade Smiley, die Hauptfigur, entspricht nicht im Geringsten dem Bild, dass wir von einem Geheimagenten im Kopf haben. Smiley, hat ein Händchen für teure, aber nicht schlecht sitzende Kleidung, trägt Brillengläser die man als Brennglas verwenden könnte und wirkt ehrer harmlos und etwas verpennt. Aber gerade mit diesem unscheinbaren Äußeren kommt er überall durch und schafft es mit den hohen Herren auf Carne ins Gespräch zu kommen. 

  (10)
Tags: england, john le carre, krimi   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(354)

659 Bibliotheken, 24 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

19. jahrhundert, elizabeth, elizabeth bennet, england, familie, gesellschaft, heirat, hochzeit, jane austen, klassiker, liebe, mr. darcy, roman, schwestern, vorurteile

Stolz und Vorurteil

Jane Austen , Christian Grawe , Ursula Grawe , Christian Grawe
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 10.02.2016
ISBN 9783150204085
Genre: Klassiker

Rezension:

Wie immer geht es auch in diesem Werk Jane Austens nur um das Eine: Bekommt sie ihn oder bekommt sie ihn nicht. 
Dicht gefolgt von der Frage: Wer bekommt wen?
Im Falle Eliza Bennets, witzig, schön, intelligent, leider nicht mit Reichtum, dafür aber umso peinlicheren Verwandten gesegnet, gibt es gleich vier Bewerber um das zarte weiße Händchen. Zwei von ihnen will sie nicht und den den sie will, nun.... Bei dem ist es wie es auch mit Facebook: kompliziert.
Als ob Elizas Probleme nicht schon genug wären, gibt es noch andere Nebenfiguren die auch auf der Suche sind. Entweder nach der großen Liebe, nach einer ordentlichen Partie oder aber schlicht nach einem eigenen Hausstand, im Sinne einer Vernunftehe.
Wer Spaß an schrulligen Charakteren und ungewöhnlichen Wandlungen hat, der wird das Buch lieben. Es ist sicherlich nichts tiefgründiges, wer Grass erwartet würde enttäuscht, aber wer sich nicht zu fein ist sich mit einem Liebesroman den Nachmittag zu vertreiben, dem sei der Roman um Eliza Bennet und ihre Schwester Jane, sowie in Fraunschwarm der ersten Stunde Mr. Darcy ans Herz gelegt.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

frauen

The Morning After Memoirs

Kate Michaels
Flexibler Einband: 262 Seiten
Erschienen bei Ago Publishing, 13.07.2015
ISBN 9780993258008
Genre: Sonstiges

Rezension:

Um ehrlich zu sein, bei diesem Buch bin ich etwas unentschieden. Zuerst mal was Positives:
Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr. Ihr Buch lässt sich leicht lesen und da es auch nicht sehr dick ist, kann man es, wenn man will, einfach an einem verregneten Nachmittag von Klappe zu Klappe lesen.
Die Figuren die sie entwickelt sind auch sehr lustig und spannend, auch überzeugend in ihrer Art, aber....
So ganz mein Fall war es nicht. 
Es wurde verkauft mit einer Anspielung auf Sex in the City, nur leider gibt es nicht so viel City geschweige denn viel Sex in dem Buch. 
Die meißte Zeit verbringt die Hauptfigur in irgendwelchen Pubs oder auf irgendwelchen Parties, betrinkt sich furchtbar, entweder weil sie einen Kerl abschleppen will oder abgeschleppt werden soll oder weil beides nicht der Fall ist. Anfänglich ist es noch interessant und verständlich, immerhin kommt sie gerade aus einer Beziehungskrise, aber irgendwann wird es zuviel.
Insgesamt wirkt das Werk dadurch inkonsistent, als wenn man es zum Schluss nur noch schnell über die Bühne bringen wollte und die wirklich interessanten Nebenfiguren aus denen man mehr hätte rausholen können, bleiben auf der Strecke.
Allgemeiner gesagt: Hinterlässt sehr gemischte Gefühle.

  (9)
Tags: frauen   (1)
 
37 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.