Virginys Bibliothek

595 Bücher, 375 Rezensionen

Zu Virginys Profil
Filtern nach
595 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Klipp Klapp ... und du bist tot

Mari März
Flexibler Einband: 364 Seiten
Erschienen bei Redrum Books UG, 13.10.2017
ISBN 9783959570657
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

270 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 51 Rezensionen

thriller, wien, skorpion, leipzig, mord

Racheherbst

Andreas Gruber
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 14.09.2015
ISBN 9783442482412
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(524)

965 Bibliotheken, 21 Leser, 6 Gruppen, 112 Rezensionen

thriller, struwwelpeter, andreas gruber, wien, todesfrist

Todesfrist

Andreas Gruber
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.03.2013
ISBN 9783442478668
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(323)

551 Bibliotheken, 9 Leser, 4 Gruppen, 82 Rezensionen

thriller, wien, bka, wiesbaden, profiler

Todesurteil

Andreas Gruber
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.02.2015
ISBN 9783442480258
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

gretchen lowell & archie sheridan

Grazie

Chelsea Cain , Fred Kinzel
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.01.2017
ISBN 9783734103988
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Susan arbeitet an einer großen Story, ein Politiker soll eine Minderjährige missbraucht haben.
Das Ganze liegt zwar schon einige Jahre zurück, aber er ist gerade dabei, die Karriereleiter nach oben zu klettern und sie hat es endlich geschafft, Molly, das Opfer von damals, zum Reden zu bringen.
Doch bevor die Geschichte erscheint, ist der Politiker tot, sein Auto stürzte von einer Brücke in den Fluß und mit ihm Susans väterlicher Reporterfreund.
Was hatte er in dem Wagen zu suchen?
Als auch noch Molly verschwindet, muss Susan einfach herausfinden, was passiert ist.
Auch Archie arbeitet an neuen Morden, ist wieder zu Hause eingezogen, aber Gretchen lässt ihn nicht los und dann bricht sie auch noch aus dem Gefängnis aus...

Auch "Grazie", der zweite Band um Archie und die schöne Serienmörderin weiß wieder zu begeistern.
Gretchen hat nichts verlernt und ist hinterhältig wie immer, dafür kriegt sie von mir 4 Sterne...

  (60)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Furie

Chelsea Cain , Fred Kinzel
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.12.2016
ISBN 9783734103971
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Archie Sheridan war ein guter Polizist.
Bis sie kam, Gretchen, sich in sein Leben drängte, sein Vertrauen erschlich und ihn zum Ehebrecher machte. 
Seine Ehe ist Geschichte, seine Gesundheit ruiniertund noch immer hat sie eine seltsame Macht über ihn, selbst, dass sie ihn 10 Tage lang eingesperrt und gefoltert hat, kann nichts daran ändern...
Doch als Portland von einer neuen Mordserie heimgesucht wird, kehrt Archie nach 2 Jahren in seinen Job zurück, um den sogenannten "Schulmädchenmörder" zu fassen.
Neben seinem alten Partner Henry bekommt er auch die Journalistin Susan zur Seite gestellt, die einen Bericht über ihn schreiben soll und bald mehr in die Sache verstrickt ist, als es allen lieb ist...

"Furie" ist der erste Band von Chelsea Cains Reihe um Archie Sheridan und seine Besessenheit von Gretchen, der hübschen Serienmörderin, die ihren männlichen Kollegen in nichts nachsteht, nein, eigentlich sogar irgendwie noch einen Tick fieser ist.
Ich habe sie jedenfalls sofort in mein kleines schwarzes Herz geschlossen und gebe ihr 4 Sterne.

  (46)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

226 Bibliotheken, 5 Leser, 8 Gruppen, 43 Rezensionen

mord, familie, vergangenheit, thriller, massaker

Finstere Orte

Gillian Flynn , Christine Strüh
Fester Einband: 527 Seiten
Erschienen bei Scherz, 19.02.2010
ISBN 9783502100959
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"... Mein Bruder hat meine Familie abgeschlachtet, als ich sieben Jahre alt war. Meine Mom, meine zwei Schwestern, alle tot: Peng peng, hack hack, würg würg. Danach brauchte ich eigentlich gar nichts mehr zu tun. Keiner erwartete etwas von mir. ,,," (Seite 10)

Libby war 7 als ihre Familie von ihrem Bruder ermordet wurde, das ist inzwischen 25 Jahre her und noch immer hat sie ihr Leben nicht auf die Reihe bekommen, sie ist kein netter Mensch, lebt von dem Geld, das andere einmal für sie gespendet haben, doch das geht jetzt zur Neige, also muss eine neue Einkommensquelle her.
Der Brief von einem gewissen Lyle kommt da gerade recht, er lädt sie zum Treffen ein und verspricht eine Gage von 500 Dollar.
Nach einigem Zögern sagt Libby zu und landet so beim "Kill Club", einer Truppe, die sich mit Mordfällen auseinandersetzt und schnell lernt sie, dass man mit kleinen makaberen Andenken Geld verdienen kann, allerdings muss sie sich dafür mit der Geschichte ihrer Familie auseinandersetzen und in längst vergangenen Erinnerungen kramen.
Und dann findet sie auch noch heraus, dass die Gruppe ihren Bruder Ben für unschuldig hält, aber als man sie dafür bezahlen will, Kontakt zu den damals Beteiligten aufzunehmen, sagt sie zu und trifft so nach einer Ewigkeit wieder auf Ben, der nichts mehr mit dem Teufelsanbeter von damals gemeinsam zu haben scheint.
Spielt ihr die Erinnerung einen Streich?
Was ist in dem alten Farmhaus wirklich geschehen?

Gillian Flynns "Dark Places" hat mich von der Story her durchaus überzeugt, auch wenn ich relativ zeitig wußte, worauf das Ganze hinausläuft, zumindest teilweise.
Trotzdem haben mir die Charaktere irgendwie so ein bisschen die Lesefreude verhagelt.
Libby war einfach nur oberflächlich und ein ziemliches Miststück, Ben mal nett, mal ein Arsch, man wußte einfach nicht, was man nun von ihm halten sollte und selbst mit Lyle konnte ich mich nicht anfreunden, schade eigentlich, das Potenzial war durchaus vorhanden und auch der ständige Wechsel von Vergangenheit zu Gegenwart war an sich ein kluger Schachzug...
Ich habe eine ganze Weile mit mir gekämpft, ob ich nun 3 oder 4 Sterne gebe und mich für den goldenen Mittelweg entschieden, also gibt es 3,5, aufgerundet auf 4...

  (42)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(204)

388 Bibliotheken, 7 Leser, 4 Gruppen, 30 Rezensionen

alien, mathematik, liebe, außerirdischer, menschheit

Ich und die Menschen

Matt Haig ,
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 21.08.2015
ISBN 9783423216043
Genre: Romane

Rezension:

"... Alles ist irgendwie mit allem verbunden. Man kann diese Verbindungen manchmal ignorieren. Doch hin und wieder ziehen sie dich in ganz unerwarteter Weise hin zum Unmöglichen.
Zur Empathie. Zur Liebe.
Und zu all den anderen schrecklichen Dingen, mit denen ich nichts zu tun haben wollte. ..." (Seite 19)

"... Die Erde war, wie mir später klar wurde, ein Planet der verpackten Dinge. Nahrung in Folie. Körper in Kleidung. Verachtung in Lächeln. Alles war verpackt. ..." (Seite 27)

Der Mathematikprofessor Andrew Martin ist tot, weil er etwas entdeckt hat, von dem er besser die Finger gelassen hätte.
Die Wesen im All sehen das als große Gefahr für sich und alle anderen und so wird er kurzerhand eliminiert.
Doch Andrew ist nicht verschwunden, in seinem Körper lebt jetzt eins jener Wesen und das hat den Auftrag, alle zu töten, denen er von seiner Entdeckung erzählt hat.
Als erstes wären da seine Frau Isobel und Sohn Gulliver, abstoßende, häßliche, primitive Menschen...
Der Auftrag scheint einfach, die Umsetzung eher nicht, denn bereits nachdem der erste Mitwisser, ein Professoren-Kollege, das Zeitliche gesegnet hat, meldet sich das schlechte Gewissen und so wird erstmal der altersschwache Familienhund geheilt.
Dumm nur, dass der pelzige schwanzwedelnde Vierbeiner sich als sehr dankbar und anhänglich erweist und irgendwie ist er ja auch liebenswert.
Auch Isobels Aussehen erscheint immer weniger schrecklich und der neue Andrew muss erkennen, was für ein egoistisches Arschloch sein altes Ich doch war, Frau und Sohn waren ihm egal, ein Leben nur für die Mathematik und den Ruhm.
Je länger er unter den Menschen weilt, umso mehr muss er über all das nachdenken.
Sind sie wirklich das brutale, primitive Volk, für das man sie hält?
Ist seine Welt die einzig Wahre?
Und kann er Isobel und Gulliver nach all dem überhaupt noch weh tun?

Matt Haigs "Ich und die Menschen" hat mir den einen oder anderen Lacher entlockt.
Obwohl das Buch doch sehr philosophische Ansätze hat, sind diese in eine berührende Geschichte verpackt, auf die Holzhammertaktik wird erfreulicherweise verzichtet.
Der zweifelnde Andrew, die nachsichtige Isobel, der selbstmordgefährdete Gulliver und auch der nicht mehr ganz taufrische Newton wachsen einem ans Herz, dafür gibts von mir volle Punktzahlt.

  (15)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

186 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

mord, afrika, safari, thriller, tierpräparator

Der Schneeleopard

Tess Gerritsen , Andreas Jäger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.09.2016
ISBN 9783734100475
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(172)

358 Bibliotheken, 3 Leser, 6 Gruppen, 25 Rezensionen

krimi, thriller, mord, internat, abendruh

Abendruh

Tess Gerritsen , Andreas Jäger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.09.2014
ISBN 9783442374830
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(542)

999 Bibliotheken, 12 Leser, 11 Gruppen, 60 Rezensionen

thriller, jane rizzoli, boston, mord, serienmörder

Der Meister

Tess Gerritsen ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 08.08.2005
ISBN 9783442362844
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.067)

1.785 Bibliotheken, 7 Leser, 14 Gruppen, 94 Rezensionen

thriller, jane rizzoli, boston, vergewaltigung, krimi

Die Chirurgin

Tess Gerritsen ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 01.06.2004
ISBN 9783442360673
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

132 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

bis du stirbst, thriller, michael robotham, london, tony murphy

Bis du stirbst

Michael Robotham ,
Flexibler Einband
Erschienen bei Goldmann, 20.05.2013
ISBN 9783442473397
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tod-Sonne (Hardcore-Psychothriller)

Simone Trojahn
E-Buch Text: 255 Seiten
Erschienen bei null, 27.12.2017
ISBN B078P4K32X
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Schmetterlingsatem: Kurzthriller

May B. Aweley
E-Buch Text: 42 Seiten
Erschienen bei BookRix, 31.12.2017
ISBN 9783743847392
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Schriftstellerin May B. Aweley schreibt in "Schmetterlingsatem" über sich selbst, ganz fiktiv natürlich, wie ich einmal vermute. :)
Aufgrund ihrer schriftstellerischen Tätigkeit bekommt sie eine Einladung nach New York um das Ermittlerteam zu besuchen, über das sie (schreibt "Criminal Minds" lässt grüßen) und natürlich gerät sie dort mitten in deren neuesten Fall...

Schon allein die Idee, sich selbst zur Hauptperson zu machen, fand ich sehr interessant (auch wenn einem so etwas wahrscheinlich niemals passieren würde, aber wer weiß das schon^^) und wer noch nichts von der Autorin gelesen hat, für den ist dieser Kurzthriller eine prima Leseprobe.
Von mir gibts 4 von 5 Sternen.

  (49)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(172)

325 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 33 Rezensionen

amisch, mord, thriller, kate burkholder, usa

Teuflisches Spiel

Linda Castillo , Helga Augustin
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 26.06.2014
ISBN 9783596196135
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(147)

290 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

thriller, amisch, mord, kate burkholder, usa

Mörderische Angst

Linda Castillo , Helga Augustin
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.07.2015
ISBN 9783596032402
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

266 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

thriller, amisch, kate burkholder, ohio, usa

Grausame Nacht

Linda Castillo , Helga Augustin
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 28.07.2016
ISBN 9783596032631
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

121 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

vernachlässigung, geschwister, familie, schwestern, schottland

Bienensterben

Lisa O'Donnell , Stefanie Jacobs
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 05.11.2014
ISBN 9783832162924
Genre: Romane

Rezension:

Marnie und Nelly sind Geschwister und grundverschieden noch dazu.
Die 15-jährige Marnie vertickt nebenbei Drogen, hat ein Techtelmechtel mit ihrem Boss, während die 12-jährige Nelly sich lieber zurückzieht, dafür aber ein Ass auf der Violine ist.
Dass die beiden es nie einfach hatten, erfährt man relativ früh, auch, dass ihre Eltern ihren Teil dazu beigetragen haben und dafür nun beide tot im Garten liegen.
Kurz und knapp, am Weihnachtsabend sind die beiden Mädchen mal wieder völlig auf sich gestellt.
Das bemerkt auch Lennie, der angeblich perverse alte Sack von nebenan, dem die beiden einfach nur leid tun und der sie deshalb zum Essen einlädt, woraus sich eine ganz besondere Beziehung entwickelt.
Mehr kann und will ich gar nicht zum Inhalt sagen...

"Bienensterben" von Lisa O'Donnell lässt abwechselnd Lennie, Marnie und Nelly zu Wort kommen und ihre Sicht der Geschehnisse schildern, teilweise sehr hart und schroff, aber auch sehr emotional und herzlich.
Eigentlich entspricht das Buch nicht wirklich meinem Beuteschema, aber ich hab viel darüber gehört, nun endlich zugegriffen und es nicht bereut, auch wenn ich, wie schon geschrieben, so gar nicht der Fan von solchen Gefühlsduseleien bin.
Dennoch hat es mich wirklich sehr beeindruckt, gerade, weil es mal wieder zeigt, dass die "Außenseiter" eben doch die mit dem größten Herzen sind und deshalb bekommen Nelly, Marnie und Lennie von mir natürlich volle Punktzahl...
 

  (31)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

134 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

mord, amanda wagner, evelyn mitchell, 1970er jahre, emanzipation

Bittere Wunden

Karin Slaughter , Klaus Berr
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.04.2016
ISBN 9783734102288
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Bittere Wunden" ist der inzwischen 6. Band aus Karin Slaughters Reihe rund um Will Trent, lässt sich aber ohne Probleme auch ohne Vorwissen lesen.
Das Buch spielt in zwei Zeitebenen, im Atlanta der 70er Jahre, in denen Polizistinnen nichts zu melden hatten und als Freiwild galten und der heutigen Zeit, in beiden spielen Wills undurchsichtige Chefin Amanda und brutale Frauenmorde eine tragende Rolle.
Um Wills Vergangenheit wurde bisher ja ein ziemliches Geheimnis gemacht und so kommen einige doch sehr überraschende Dinge ans Tageslicht, die vielleicht besser unentdeckt geblieben wären...

"Bittere Wunden" weiß zu begeistern, gerade der Alltag der Polizistinnen ist erschreckend und die männlichen Kollegen bekommen ganz schon ihr Fett weg.
Heute ist das alles gar nicht mehr vorstellbar, zum Glück hat sich da einiges geändert.
Und auch Amanda, die bisher immer kalt und ein bisschen hinterhältig rüberkam, rückt plötzlich in ein ganz anderes Licht...
Für alle Thrillerfans gibts eine uneingeschränkte Leseempfehlung und 4 von 5 Sternen...

  (48)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

239 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

thriller, karin slaughter, mord, gottlos, sara linton

Gottlos

Karin Slaughter ,
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.12.2015
ISBN 9783734102110
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

112 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

usa, atlanta, thriller, karin slaughter, 1974

Cop Town - Stadt der Angst

Karin Slaughter , Klaus Berr
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.02.2017
ISBN 9783734104060
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

62 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

mord, mark a. smith, geiger, rache, folterexperte

Der Experte

Mark A. Smith , Dietmar Schmidt
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 22.11.2013
ISBN 9783785760864
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

234 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 78 Rezensionen

thriller, mord, mark roderick, folter, post mortem

Post Mortem - Zeit der Asche

Mark Roderick
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.04.2016
ISBN 9783596031436
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(224)

391 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 139 Rezensionen

thriller, folter, mord, interpol, mark roderick

Post Mortem - Tränen aus Blut

Mark Roderick
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 25.02.2016
ISBN 9783596031429
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
595 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks