Vucha

Vuchas Bibliothek

574 Bücher, 97 Rezensionen

Zu Vuchas Profil
Filtern nach
701 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

vorlesen, geschichte, magellan verlag, aristoteles, wer, fragt schon einen kater, kinderbuch

Wer fragt schon einen Kater?

Annette Herzog , Pe Grigo
Fester Einband
Erschienen bei Magellan, 13.07.2017
ISBN 9783734841149
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

430 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 77 Rezensionen

thriller, märchen, profiler, bka, maarten s. sneijder

Todesmärchen

Andreas Gruber
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.08.2016
ISBN 9783442483129
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

wörter, worte, kinderbuch, sprache, wort

Die Händlerin der Worte

Thomas Lange , Claude Theil , Sanna Wandtke
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 24.01.2017
ISBN 9783473369508
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

348 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 51 Rezensionen

rotkäppchen, märchen, liebe, küss den wolf, pippa

Küss den Wolf

Gabriella Engelmann
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.02.2012
ISBN 9783401067254
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

rassismus, illegale einwanderer, illegal in deutschland, flüchtlinge, krimi

Illegal

Max Annas
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 10.03.2017
ISBN 9783498001018
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

petra hammesfahr, kommissar klinkhammer, erpressung, mobbing, verschwinden

An einem Tag im November

Petra Hammesfahr
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Diana, 08.02.2016
ISBN 9783453358829
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

269 Bibliotheken, 22 Leser, 0 Gruppen, 114 Rezensionen

thriller, vergnügungspark, jonas winner, murder park, freizeitpark

Murder Park

Jonas Winner
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.06.2017
ISBN 9783453421769
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

173 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

bretagne, krimi, kommissar dupin, frankreich, dupin

Bretonische Brandung

Jean-Luc Bannalec
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.09.2014
ISBN 9783442479283
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

208 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 100 Rezensionen

spinnen, thriller, horror, ezekiel boone, die brut

Die Brut - Sie sind da

Ezekiel Boone , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.05.2017
ISBN 9783596035533
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Junge, der vom Frieden träumte

Michelle Cohen Corasanti , Adelheid Zöfel
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.09.2017
ISBN 9783596521609
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

29 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

fee empfiehlt, anne b. ragd, familie, schräg, absolut ungewöhnlich

Sonntags in Trondheim

Anne B. Ragde , Gabriele Haefs
Flexibler Einband
Erschienen bei btb, 14.08.2017
ISBN 9783442757374
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

152 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

markus heitz, spannung, thriller, mystery, teufel

Des Teufels Gebetbuch

Markus Heitz
E-Buch Text: 672 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 27.02.2017
ISBN 9783426434529
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

223 Bibliotheken, 26 Leser, 1 Gruppe, 50 Rezensionen

angie thomas, rassismus, the hate u give, jugendbuch, usa

The Hate U Give

Angie Thomas , Henriette Zeltner
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei cbt, 24.07.2017
ISBN 9783570164822
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

265 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 41 Rezensionen

thriller, dänemark, kopenhagen, sonderdezernat q, mord

Selfies

Jussi Adler-Olsen , Hannes Thiess
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.03.2017
ISBN 9783423281072
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Bei uns läuft's kacka

Peter Imhof , Eva Imhof
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei mvg, 13.02.2017
ISBN 9783868827613
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

160 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

tod, trauer, liebe, verlust, wunschliste

Die Liste der vergessenen Wünsche

Robin Gold , Carolin Müller
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.07.2015
ISBN 9783734101014
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Vampire - Alles, was du wissen musst

Holger Luhmann , Dirk Hennig
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, F, 02.07.2010
ISBN 9783815796092
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

117 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 47 Rezensionen

altes land, apfel, neuanfang, hamburg, familie

Winterapfelgarten

Brigitte Janson
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.10.2014
ISBN 9783548612300
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

212 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

thriller, mord, düsseldorf, tiefe narbe, krimi

Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe

Arno Strobel
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 26.01.2017
ISBN 9783596296163
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Zum Inhalt:


"Max Bischoff, Oberkommissar, Anfang dreißig, ist der Neue bei der Düsseldorfer Mordkommission. Er ist hoch motiviert und schwört auf moderne Ermittlungsmethoden, was nicht immer auf Gegenliebe bei den Kollegen stößt. Sein erster Fall beim KK11 hat es in sich. Auf dem Polizeipräsidium taucht eines Morgens ein Mann auf, der völlig verstört und von oben bis unten mit Blut besudelt ist. Er weiß weder, was in der Nacht zuvor geschehen ist, noch hat er eine Erklärung für das Blut auf seiner Kleidung. Wie sich bald herausstellt, stammt es nicht von ihm selbst, sondern von einer Frau. Einer Frau, die vor über zwei Jahren spurlos verschwand. Die für tot gehalten wird. War sie all die Zeit über noch am Leben und ist erst vor kurzem getötet worden? Und was hat der Mann mit der Sache zu tun? Ist er Täter oder Opfer?Als kurz darauf eine Leiche am Rheinufer gefunden wird, verstricken Max Bischoff und sein Partner Horst Böhmer sich immer tiefer im Dickicht der Ermittlungen, um einen Fall zu lösen, in dem lange nichts zusammenzupassen scheint ..."


Meine Meinung:


Arno Strobel liefert mit "TIefe Narbe" einen soliden Auftakt zu einer Thriller-Trilogie rund um den jungen Oberkommissar Max Bischoff. 


Der junge Polizist ist sehr ehrgeizig, hat sehr viel theoretisches Wissen und versucht auch, mit diesem zu glänzen. Das Privatleben spielt für ihn eine untergeordnete Rolle; der einzig wichtige Mensch in seinem Leben ist seine Schwester, die seit einem Unfall querschnittsgelähmt ist.


Der Autor stellt Max Bischoff in der Person von Horst Böhmer einen erfahrenen Polizisten an die Seite, der nicht viel mit dem theoretischen Wissen der Uni-Absolventen anfangen kann und sich lieber auf seine Praxiserfahrungen verlässt. Diese Gegenüberstellung führt zwangsläufig zu einigen, teils recht humorvollen Dialogen und Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden Partnern, die zuweilen jedoch etwas klischeehaft und überspitzt erscheinen.


Diese Charakterisierungen der Protagonisten und der (sehr) plötzliche Sinneswandel von Max Bischoff, was sein Privatleben angeht, sind meiner Ansicht nach kleine Schwächen des Thrillers. Ebenso ist es doch recht vorhersehbar, wer hinter den grausamen Morden steckt; auch wenn der Autor immer wieder versucht, den Leser in eine andere Richtung zu lenken.


Dennoch hat Arno Strobel mit diesem Werk einen sehr spannenden Serienauftakt hingelegt, der den Leser packt und dazu verleitet, unbedingt weiterlesen zu wollen. Das verzeiht dann auch die eben erwähnten Schwächen. 😉

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

102 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

china, aliens, science fiction, physik, scifi

Die drei Sonnen

Cixin Liu , Martina Hasse
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.12.2016
ISBN 9783453317161
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

schweden, norwegen, reisen, adac, liebe

Darf ich dir das Sie anbieten?

Luisa Binder
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2017
ISBN 9783426520420
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

199 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

hochzeit, liebe, the one, tod, maria realf

The One

Maria Realf , Sabine Längsfeld
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.06.2017
ISBN 9783499273148
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

zeitreise, ägypten, kinderbuch, kleopatra, lustig

Zeitreise auf vier Pfoten, Band 01

Michael Koglin , Fréderic Bertrand
Fester Einband
Erschienen bei Egmont Schneiderbuch, 29.06.2017
ISBN 9783505139543
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Zum Inhalt:

Lia ist bei ihrem Opa Theodorus Tempus auf dem Bauernhof zu Besuch. Sie verbringt dort jedes Wochenende und kommt auch in den Ferien regelmäßig vorbei. Auf dem Hof lebt außerdem die Schäferhund-Mischlingshündin Madame Curie, die von allen nur liebevoll "Curry" genannt wird.

Lias Opa ist kein "gewöhnlicher" Opa. Professor Tempus arbeitet nämlich in seiner Scheune an einer Zeitmaschine ... allerdings will die noch nicht so recht funktionnieren.

Doch plötzlich macht die Erfindung sich selbstständig, und als Lia, Curry und der Professor zur Scheune rennen, passiert etwas Unglaubliches: Aus der Zeitmaschine springen ein Schimmel, ein weißer Löwe, eine riesige Schildkröte, eine Katze, ein Esel,  eine Schlange, ... und sogar ein kleiner Dinosaurier.

Schnell ist klar, dass diese Tiere aus der Vergangenheit ins Jetzt befördert wurden. Professor Tempus, Lia und Curry müssen die Tiere schleunigst zurück nach Hause bringen, wenn sie verhindern wollen, dass die Weltgeschichte sich verändert.

Ihre erste Zeitreise führt sie ins alte Ägypten. Dorthin wollen sie das Kätzchen zurückbringen. Ihre Mission erweist sich allerdings alles andere als einfach. Denn die Pharaonin Kleopatra empfängt sie nicht ohne Weiteres!

Meine Meinung: 

Autor Michael Koglin legt mit diesem Band einen sehr gelungenen Auftakt zu einer neuen Kinderbuchreihe vor.

Er vereint in seinem Werk gleich mehrere Besonderheiten: Nicht nur wird das Erlebte aus der Sicht der Hündin Curry erzählt, vielmehr gelingt es dem Schriftsteller auch quasi nebenbei geschichtliches Wissen zu vermitteln. Als Leser fiebert man nicht nur mit Lia, Professor Tempus und Curry mit, was den Ausgang ihrer Mission betrifft. Vielmehr erfährt man auch einiges über die Sitten und Gebräuche im alten Ägypten. Auch der erwachsene Leser kann hier vermutlich noch einiges dazulernen. Die geschichtlichen Hintergründe sind gut recherchiert und nicht einfach frei erfunden, so dass man als Leser wirklich etwas über die jeweilige Epoche unserer Zeitgeschichte lernen kann.

Auch die Protagonisten sind sehr authentisch beschrieben, auch wenn dabei manch ein Klischee bedient wird: So hat beispielsweise Hündin Curry ständig Hunger und manchmal Mühe, ihr Ziel vor Auge (oder vor Nase 😉) zu behalten. Lias Opa hingegen entspricht genau der Vorstellung, die wohl die meisten von uns von einem zerstreuten Professor haben. So kommt es denn auch, dass Lia und Curry, sowie Nefertari - die Tochter eines ägyptischen Baumeisters - ab und zu die Kohlen für den Professor aus dem Feuer holen müssen. Dies dürfte bei der jungen Leserschaft jedoch besonders gut ankommen, denn wer mag es als Kind nicht, wenn er einem Erwachsenen aus der Patsche helfen kann.

Bedingt durch den ungewohnten Handlungsort der Geschichte kommen natürlich auch einige unbekannte oder schwierigere Wörter im Buch vor. Allerdings hat der Autor auch hier Abhilfe geschaffen, indem er diese Begriffe in einem Glossar aufgreift und erklärt. Hier bedarf es allerdings vielleicht bei mancher Erklärung einer zusätzlichen Erläuterung durch einen Erwachsenen, da sie zuweilen etwas weniger kindgerecht formuliert sind.

Absolut erwähnenswert sind auch die Illustrationen des Zeichners Fréderic Bertrand. Es ist fast ein bisschen schade, dass nicht mehr Zeichnungen im Buch enthalten sind... manche Szenen hätten sich dafür herrlich geeignet.

Ganz sicher kann manch einer es kaum erwarten, den nächsten Band in den Händen zu halten... Im Oktober werden Lia, Curry und Professor Tempus versuchen, ein Pony zurück zu Richard Löwenherz zu bringen. Ob ihnen das gelingt, und welche Wichtigkeit das Pony im mittelalterlichen London hatte, werden wir spätestens in ein paar Monaten wissen. Und wir dürfen uns wohl auf einige weitere Abenteuer des ungewöhnlichen Trios freuen, da der Autor jedem Tier seinen eigenen Band widmet. Ein kluger Schachzug!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

mops, camping, freundschaft, humor, liebe

Kein Mops ist auch keine Lösung

Tina Voß
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Dryas Verlag, 29.09.2015
ISBN 9783940855626
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die unlangweiligste Schule der Welt 1: Auf Klassenfahrt

Sabrina J. Kirschner , Monika Parciak
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.06.2017
ISBN 9783551653918
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 
701 Ergebnisse