Warin

Warins Bibliothek

223 Bücher, 50 Rezensionen

Zu Warins Profil
Filtern nach
223 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

181 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

fantasy, ransom riggs, london, jacob, kinder

Die Bibliothek der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2016
ISBN 9783426520277
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Bösen mutieren immer mehr zu Super-, Super-, Riesenmonstern und im gleichen Zug nehmen Jacobs besondere Fähigkeiten immer mehr zu (Gary Stue lässt grüßen). Am am Ende fliegt -wenig überraschend und damit auch kein Spoiler- alle(s) in einer Riesenexplosion in die Luft. Das habe ich schon hundertmal besser gelesen.

Wahrscheinlich könnte ich das Buch gelassen abhaken, wenn Riggs mit diesem grauenvollen letzten Band nicht seine wundervollen Charaktere zerstört hätte, die ich im ersten Band so zu schätzen und lieben gelernt habe. Der ganze Zauber, das ganze Besondere des ersten Bandes ist wie verflogen. Die "Bibliothek der besonderen Kinder" liest sich wie eine Fanfic eines mäßig begabten Hobbyautoren, der seine von Comics und Animationsfilmen geprägten Fantasien in Ransom Riggs Welt ausgetobt hat. Teilweise ist das Werk auch sprachlich so schlecht, dass es schon unfreiwillig komisch ist, fremdschämen war für mich eigentlich während der ganzen Lektüre angesagt. Dieser Abschlussband wurde von Riggs definitiv viel zu schnell zusammengeschustert, dabei blieb alles auf der Strecke, was den ersten Band so auszeichnete.

Einen zweiten Stern gibt es lediglich für die phantasievolle Ausgestaltung des "Devil's Acre" (inklusive der "Brückenköpfe") und den interessanten Charakter Sharon nebst Galgenbauerverwandschaft. Aber dafür hätte ich mir den dritten Band nicht geben müssen.

Fazit: Die Enttäuschung des Jahres. Hoffentlich kommt bloß niemand auf die Idee, Band 2 und 3 auch noch zu verfilmen...

  (0)
Tags: kinder, london, monster   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

166 Bibliotheken, 18 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

fantasy, wüste, markus heitz, magie, wedora

Wédora – Staub und Blut

Markus Heitz
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.08.2016
ISBN 9783426654033
Genre: Fantasy

Rezension:

In seinem neusten Roman entführt Markus Heitz den Leser und die Protagonisten Liothan, einen sympathischen Dieb, und Tomeija, eine verfluchte Gesetzeshüterin, in die faszinierende Wüstenstadt Wédōra.

Heitz Weltenbau hat mir diesmal ausgesprochen gut gefallen. Wüstenplaneten üben ja schon seit "Dune" eine große Faszination auf mich aus, Heitz verknüpft gängige Klischees mit Neuem und schafft damit eine faszinierende Welt voller Geheimnisse. Wie er im Nachwort verrät, war Ursprung dieser Welt wohl der Entwurf für ein Rollenspiel.

Fremd in der Stadt, müssen sich Liothan und Tomeija erst einmal mit den dortigen Sitten und Gebräuchen vertraut machen, was nicht ohne den ein oder anderen Konflikt abgeht. So gilt es manchen Kampf zu gewinnen, Gedärm spritzt in Massen (da ist die Heitz'sche Sprache nicht zimperlich) und am Ende, soviel sei ohne zu spoilern verraten, decken die Beiden eine Verschwörung auf und lernen viel über sich selbst, ohne Wédōras Geheimnisse vollständig zu entschlüsseln. Etwas im Lesefluss gestört haben mich die oft kursiv eingeschobenen Gedankengängen der Protagonisten, von diesem Stilmittel hätte der Autor ruhig weniger Gebrauch machen können.

Ansonsten hat es mir Spaß gemacht, Wédōra zu lesen. Der Roman ist abgeschlossen, aber die offenen Geheimnisse Wédōras schreien gerade zu danach, dass Heitz in einem seiner nächsten Romane in die Wüstenstadt zurückkehren wird - ich hätte nichts dagegen. Raffiniert ist das Ende, weder "happy" noch tragisch, doch auf jeden Fall unerwartet und dennoch folgerichtig. Es lohnt sich also, zu Ende zu lesen.

Fazit: Gute Unterhaltung, ohne überragend zu sein. Vier Sterne.

  (0)
Tags: heitz, magie, magier, wüste   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

science fiction, sky chasers, neue welt, sternenfeuer, weltall

FLAME (Sky Chasers)

Amy Kathleen Ryan
E-Buch Text: 336 Seiten
Erschienen bei Macmillan Children's Books, 16.01.2014
ISBN 9781447241348
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Nightingale and the Rose

Oscar Wilde , Felicitas Velten
Fester Einband: 48 Seiten
Erschienen bei stellaplan, 01.12.2015
ISBN 9783946310068
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

clan der otori, samurai, japan

Der Clan der Otori, Band 3: Der Glanz des Mondes: BD 3

Lian Hearn
E-Buch Text: 508 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 15.12.2009
ISBN 9783646920772
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

clan der otori, samurai, japan, historie, liebe

Der Clan der Otori, Band 2: Der Pfad im Schnee

Lian Hearn
E-Buch Text: 412 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 15.12.2009
ISBN 9783646920673
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Vermächtnis des Lichts

Robert Jordan , Brandon Sanderson
E-Buch Text
Erschienen bei Piper ebooks, 12.11.2013
ISBN 9783492959452
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mitternachtstürme

Robert Jordan , Brandon Sanderson
E-Buch Text
Erschienen bei Piper ebooks, 15.10.2013
ISBN 9783492959445
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Sturm der Finsternis

Robert Jordan , Brandon Sanderson
E-Buch Text
Erschienen bei Piper ebooks, 17.09.2013
ISBN 9783492959438
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Rad der Zeit - Die Traumklinge

Robert Jordan
E-Buch Text
Erschienen bei Piper ebooks, 13.08.2013
ISBN 9783492959421
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kryson 6 - Tag und Nacht

Bernd Rümmelein
E-Buch Text: 624 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter, 07.03.2013
ISBN 9783764190095
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kryson 5 - Das Buch der Macht

Bernd Rxmmelein
E-Buch Text: 609 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter, 05.09.2011
ISBN B005MZN33E
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

54 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

hannah peters, archäologie, thriller, babylon, zweistromland

Babylon

Thomas Thiemeyer
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.03.2016
ISBN 9783426653630
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Im nach Medusa, Nebra und Valhalla vierten Hannah Peters Roman verschlägt es die Archäologin mit ihrer übersinnlich, aber autistisch veranlagten Tochter Leni in den Irak, wo sie ihren Partner John den Schlüssel zu einem geheimnisvollen unterirdischen Tempel überreichen will, um ihn und ihre Familie dann schnellstmöglich wieder in Sicherheit zu bringen. Doch es kommt ganz anders...

Zunächst einmal: Ich rate dringend davon ab, die von Amazon übernommene Verlagsbeschreibung zu lesen, denn sie spoilert den gesamten Roman. Zum Glück habe ich sie erst im Nachhinein gelesen. Cover und Klappentext spoilern übrigens nicht.

Besonders gut gefallen hat mir die realistische erste Hälfte des Thrillers. Thiemeyer bedient sich keiner Stereotype, wenn er Islamisten Amerikaner entführen lässt, sondern ihm gelingt es, das Thema sensibel und vielschichtig anzugehen. Dafür hätte der Roman vier Sterne von mir bekommen. Leider verflacht der Roman mit dem fantastischen Teil der Quest im unterirdischen Tempel doch zusehends. Zu stark sind die Reminiszenzen an Stargate und -vom Autor sogar selbst erwähnt- Indiana Jones. Das Ende wird schon relativ früh gespoilert und kann daher nicht überraschen, mag m.E. aber nicht so recht zum Beginn passen. Das wirkte auf mich doch recht konstruiert. Zwar bleibt der Roman aufgrund Thiemeyers routinierter Schreibe bis zum Schluss gut lesbar, ein wirkliches Highlight setzt er aber nicht.

Fazit: Leider nicht so gut wie Valhalla. Durchschnittliche drei Sterne.

  (0)
Tags: zweistromland   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Rad der Zeit 8 - Der Weg der Klingen

Robert Jordan
E-Buch Text: 671 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 14.05.2013
ISBN 9783492959391
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Rad der Zeit 9 - In den Klauen des Winters

Robert Jordan
E-Buch Text: 731 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 11.06.2013
ISBN 9783492959407
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Zwielichtige Pfade

Robert Jordan
E-Buch Text: 779 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 16.07.2013
ISBN 9783492959414
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Rad der Zeit - Das Original

Robert Jordan
E-Buch Text: 432 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 12.11.2013
ISBN 9783492959315
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

horror, ikea, paranormal, orsk, katalog

Horrorstör

Grady Hendrix , ,
Flexibler Einband: 276 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.09.2015
ISBN 9783426517222
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Buch in Form und Aussehen eines IKEA Kataloges, das wirkt schon sehr Aufmerksamkeit heischend. Wer IKEA Märkte allerdings schon immer für einen Ort des Grauens hielt, könnte in Horrorstör Bestätigung finden...

Amy verdient sich mit wenig Motivation ihren kargen Unterhalt in der Orsk Filiale Cuyahoga County, Ohio. Von ihrem Chef Basil genervt, hat sie die Rückversetzung in ihre alte Filiale beantragt. Nur die Angst um ihren Arbeitsplatz und die Aussicht auf einen Extrascheck für ihre Mietschulden veranlasst sie, sich mit Basil und einer Kollegin nachts im Möbelmarkt auf die Lauer zu legen, um rauszubekommen, was es mit den Verunreinigungen und den merkwürdigen technischen Störungen auf sich hat. Dabei geraten die drei unerwartet in Lebensgefahr, denn das Grundstück, auf dem der Markt errichtet wurde, birgt ein dunkles Geheimnis. Sozusagen Nachts im Museum im Möbelmarkt. Nur brutaler und mit Zombies.

Wer angesichts der Aufmachung mit feiner Ironie oder ordentlichen Humor rechnet, wird enttäuscht sein. Außer dem einleitenden Absatz ist Horrostör ein klassischer Mystery-/Horror Thriller à la Akte X. Daran kann auch die verbale und zeichnerische Verballhornung von IKEA-Produkten nichts ändern. Eher schon wird der Leser mit Blut und Gewalt bedient. Nicht schlecht, aber auch nicht begeisternd. Wer das Zombiegenre mag und ein Buch mit witzigen Cover (und ungewöhnlichen Format) im Regal haben möchte, der kann auf seine Kosten kommen, ansonsten bin ich der Meinung, dass das Äußere hier mehr verspricht, als der Inhalt hält.

Fazit: Durchschnittlich, drei Sterne

  (0)
Tags: horro, zombies   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.199)

2.143 Bibliotheken, 64 Leser, 7 Gruppen, 198 Rezensionen

träume, silber, kerstin gier, liebe, fantasy

Silber - Das dritte Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 08.10.2015
ISBN 9783841421685
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

90 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

fantasy, markus heitz, leipzig, seelensterben, thriller

Exkarnation - Seelensterben

Markus Heitz
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Knaur, 03.08.2015
ISBN 9783426505939
Genre: Fantasy

Rezension:

Mit "EXKARNATION - Seelensterben" schließt Markus Heitz sein Experiment, seine verschiedenen Urban Fantasy Welten zusammenzufügen, ab. Und was ich kaum glauben wollte: Es gelingt! Mit Sia aus Judastöchter, dem Bestatter Konstantin Korff aus dem Mystery Roman Oneiros und Ares Löwenstein aus dem Thriller Totenblick zitiert Heitz sich selbst und allein wenn man die verschiedene Genres betrachtet, denen die Helden entspringen, verwundert es, dass daraus tatsächlich eine halbwegs schlüssige und spannende Geschichte entsteht, in der es nicht vor Plotholes wimmelt. Gut, alles gelingt nicht, der gute Eugen wirkte hinter dem finalen Showdown ein wenig nachgeschoben und jedes Detail sollte auch nicht hinterfragt werden, aber im großen und ganzen ergibt sich doch eine sinnvolle Geschichte, die man lesen kann (aber nicht muss!). Dass dabei eine Menge Blut, Gehirnmasse und Knochengewebe spritzt, sollte nicht verwundert, dafür hält sich Heitz diesmal wohltuend beim Thema Sex zurück, vielleicht auch weil trotz über 600 Seiten beim Zusammenknüpfen der verschiedenen Handlungsstränge und -Orte die Zeit dann doch ein wenig knapp wurde. Diese "Hatz" lässt zwar keine Langeweile aufkommen, es gibt aber auch keine Gelegenheit, den Charakteren näher zu kommen oder mit ihnen mitzufühlen, "Seelensterben" ist für mich daher "Popcorn"-Literatur für zwischendurch, als solche aber durchaus gut. Wenn bloß nicht die vielen Rechtschreibfehler wären... Da muss Knaur am Lektorat echt noch arbeiten.

Und irgendwie kann Heitz von Konstantin Korff nicht lassen: Als Extra gibt es im Buch eine Kurzgeschichte, zu der es auch Bezüge im Roman gibt, in der Korff neben seinem Todesschläfer Dasein auch noch mit Schatten- und Spiegelwesen geplagt wird. Die Fortsetzung von Exkarnation? Wer weiß, mir sind es langsam zu viele verschiedene Mysterien, die sich da um Korff und Leipzig ranken, aber wenn's den Lesern gefällt, wird es wohl auch in diese Richtung weitergehen.

Fazit: Für Heitz Fans ein Vergnügen, für alle anderen nett für zwischendurch, man sollte sich allerdings ein wenig in Heitz Welten auskennen. Drei 1/2 Sterne, abgerundet zu drei.

  (0)
Tags: leipzig, seelenwanderer, vampir, werwolf   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Krone der Schwerter

Robert Jordan , Karin König
Fester Einband: 832 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2013
ISBN 9783492702874
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Rückkehr nach Erdsee

Ursula K. Le Guin , Joachim Pente
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Piper, 09.03.2015
ISBN 9783492280464
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tehanu: Der Erdsee-Zyklus 4

Ursula K. Le Guin
E-Buch Text: 211 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 15.01.2013
ISBN 9783492962285
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das ferne Ufer: Der Erdsee-Zyklus 3

Ursula K. Le Guin
E-Buch Text: 205 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 15.01.2013
ISBN 9783492962278
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Die Gräber von Atuan: Der Erdsee-Zyklus 2

Ursula K. Le Guin
E-Buch Text: 147 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 15.01.2013
ISBN 9783492962261
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
223 Ergebnisse