Waylands Bibliothek

447 Bücher, 84 Rezensionen

Zu Waylands Profil
Filtern nach
450 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

19 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

jugendbuch, teil 1

Iron Flowers. Die Rebellinnen

Tracy Banghart , Coco Plümer , Theresa Horeis
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 02.05.2018
ISBN 9783833738562
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

92 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

kinderbuch, duft, duftapotheke, anna ruhe, alte villa

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Anna Ruhe , Claudia Carls
Fester Einband: 264 Seiten
Erschienen bei Arena, 19.01.2018
ISBN 9783401603087
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(150)

374 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 66 Rezensionen

liebe, marah woolf, götterfunke, götter, griechische mythologie

GötterFunke - Verlasse mich nicht!

Marah Woolf
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Dressler, 19.03.2018
ISBN 9783791500423
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

285 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 48 Rezensionen

zeit, blut, gehypt, königlich, jugendbuch

Everless - Zeit der Liebe

Sara Holland , Sandra Knuffinke , Jessika Komina , Kerstin Schürmann
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 19.02.2018
ISBN 9783789108648
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

128 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

rebecca ross, die fünf gaben, fantasy, könig, carlsen verlag

Die fünf Gaben

Rebecca Ross , Anne Brauner , Susann Friedrich
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.02.2018
ISBN 9783551583635
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

157 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 45 Rezensionen

magisterium, holly black, cassandra clare, elemente, fantasy

Magisterium - Die silberne Maske

Cassandra Clare , Holly Black
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei ONE, 26.01.2018
ISBN 9783846600597
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zunächst einmal muss ich die Reihe an sich loben. Ich mag die Geschichte rund um Call unheimlich gerne. Er ist ein nicht gerade typischer Protagonist, der über eine gesunde Prise Zynismus verfügt, die immer wieder Witz in die Geschichte bringt. Auch das Freundegespann, das dem aus Harry Potter sehr ähnlich ist, hat mir immer viel Freude bereitet, da ich die einzelnen Charaktere und die Konstellation sehr gelungen fand. Sie ergänzen sich sehr gut und seit dem Jasper dabei ist, gibt es eigentlich auch immer was zum Aufregen und Schmunzeln. Mordo ist mein absoluter Lieblingscharakter. 
Besonders charmant fand ich immer die Atmosphäre des Magisteriums und die Prüfungen. 
In diesem Teil landen wir bei Call im Gefängnis, was ein eher bedrückender Start in die sonst so magische Geschichte ist. Nach kurzer Zeit wird er auch schon aus dem Gefängnis und letztendlich auch aus dem Magisterium befreit, was ich zwar ganz gut fand, aber Rückblickend betrachtet, fehlte mir einfach diese Atmosphäre und der magische Charme, der in den Teilen zuvor so großartig war. 
Erschwerend hinzu kommt, dass dieser Teil wirklich sehr kurz ist und die spannenden Stellen viel zu schnell und zu simple aufgelöst wurden. 
Dann gibt es in diesem Band auch die ein oder andere Wendung, die mich einfach nur schockiert und bedrückt zurücklässt. Wer die Teile zuvor gelesen hat - wovon ich ausgehe - weiß, dass Aaron gestorben ist. Der beste Freund und Gegenwicht von Call. Ein Hauptcharakter und absolut liebenswert. Ich schätze, dass ich letztendlich einfach nicht darüber hinweg komme. Und am schlimmsten finde ich, dass die Autorinnen in diesem Band mit genau diesen Gefühlen und der Hoffnung spielen. Sie machen die ganze verzwickte Situation in meinen Augen nur noch schlimmer und die Hoffnung auf ein Happy End schwindet. 
Da ich die Reihe aber sehr gerne mag, werde ich wohl auch die folgenden Teile lesen und die Hoffnung erst einmal nicht aufgeben. Ich kann die Bücher und besonders diesen Teil, allerdings keinem jüngeren und sensiblen Leser empfehlen. 

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

assassinin, celaena, celaena sardothien, chaol, adarlan

Throne of Glass. Die Erwählte, 2 MP3-CDs

Sarah J. Maas
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 22.11.2013
ISBN 9783833732201
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

39 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

fantasy, götter, jennifer l armentrout, erwachen des lichts, liebe

Erwachen des Lichts

Jennifer L. Armentrout , Barbara Röhl , Jacob Weigert , Merete Brettschneider
Audio CD
Erschienen bei Lübbe Audio , 28.06.2017
ISBN 9783961080342
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

stephen king, apalachen, appalachen, aufputschmittel, anton

Sleeping Beauties

Stephen King , Owen King , Bernhard Kleinschmidt , David Nathan
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Random House Audio, 13.11.2017
ISBN 9783837139822
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

92 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

lord john, historischer roman, england, jamie fraser, lord john grey

Die Sünde der Brüder

Diana Gabaldon
Fester Einband: 548 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 09.07.2007
ISBN 9783764501761
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

109 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

lord john, historischer roman, diana gabaldon, schottland, jamie fraser

Das Meer der Lügen

Diana Gabaldon
Fester Einband: 411 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 01.01.2003
ISBN 9783764501754
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

116 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

mythologie, götter, fantasy, götterwelt, götterkinder

Percy Jackson Schuber - 5 Bände inkl. E-Book Kane-Chroniken Bd. 1

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Fester Einband: 2.048 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 27.11.2012
ISBN 9783551553522
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

393 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

fantasy, liebe, lux, alien, ausserirdische

Oblivion - Lichtflimmern

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.06.2017
ISBN 9783551583789
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

51 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

illustrationen, phantastische tierwesen, sehr schöne illustrationen, wunderschönes cover

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

J.K. Rowling , Klaus Fritz , Olivia Lomenech Gill
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 07.11.2017
ISBN 9783551556981
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

geodäsie, kartografie, farbige illustrationen, farbig illustriert, erdkunde

Atlas der erfundenen Orte

Edward Brooke-Hitching , Lutz-W. Wolff
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 13.10.2017
ISBN 9783423281416
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(216)

631 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 133 Rezensionen

fantasy, magie, liebe, worte, amy harmon

Bird and Sword

Amy Harmon , Corinna Wieja
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736305489
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

248 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

maggie stiefvater, fantasy, jugendbuch, liebe, magie

Wo das Dunkel schläft

Maggie Stiefvater , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Loewe, 13.03.2017
ISBN 9783785583319
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Belle et la magie 1: Hexenherz

Valentina Fast
Flexibler Einband: 362 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.07.2017
ISBN 9783551300898
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(215)

654 Bibliotheken, 40 Leser, 0 Gruppen, 92 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, cassandra clare, feenwesen, liebe

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 831 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 09.10.2017
ISBN 9783442314256
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

286 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 84 Rezensionen

fantasy, katharina seck, bastei lübbe, liebe, tochter des dunklen waldes

Tochter des dunklen Waldes

Katharina Seck
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 24.11.2017
ISBN 9783404208807
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(623)

1.066 Bibliotheken, 33 Leser, 5 Gruppen, 89 Rezensionen

magie, throne of glass, fantasy, liebe, fae

Throne of Glass - Kriegerin im Schatten

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716529
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

289 Bibliotheken, 18 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

fantasy, bücher, kai meyer, die seiten der welt, bibliomantik

Die Seiten der Welt

Kai Meyer
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.08.2017
ISBN 9783596198528
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Da ich auf der Buchmesse ein signiertes Exemplar von die Spur der Bücher ergattern konnte, habe ich mich dazu entschlossen ein reread zu starten. Die Welt der Bibliomantik ist so faszinierend und facettenreich, dass ich keine Zweifel hatte, das Buch noch einmal zu lesen. Zumal ich beim ersten mal das Hörbuch gehört habe, wegen Simon Jäger, der so toll liest :) aber gelesenes behalte ich sehr viel besser und detailreicher als gehörtes. 


Zum Cover: diese Gestaltung ist wirklich einzigartig und wunderschön. Ich liebe die filigranen Linien, die Origami Figuren und die Farbgebung. Das Gebundene Buch ist mit Gold veredelt und macht in meinem Bücherregal im Schuber ordentlich was her. Ich liebe es einfach!


Zum Inhalt:
Jedes Buch hat geheime Seiten »Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.« Furia lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie steht auf einer unendlichen Bibliothek. Sehnlichst erwartet sie ihr Seelenbuch – mit ihm will sie die Magie der Worte entfesseln. Doch dann wird ihr Bruder entführt und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie in die Stadt der verschwundenen Buchläden und in einen Wald, in dem aus toten Büchern Bäume wachsen. Sie begegnet Cat, die »jedes Ding besorgt«, und Finnian, dem Rebell. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.

Kai Meyer hat mit Seiten der Welt wieder ein Fantasy Buch der Extraklasse geschrieben. Furia ist die Protagonistin dieser Geschichte und wirklich sympathisch. Wir begleiten sie von Beginn an und müssen mit ihr auch einige Tiefen durchleben. Sie mit ihrem Vater, ihrem Bruder und einigen Angestellten in der Redisenz der Familie. Sie wartet sehnsüchtig darauf endlich ihr Seelenbuch zu finden. Denn sie ist, ebenSo wie ihr Vater, eine Bibliomantin. Ihr Vater fand sein Seelenbuch, als er ein Jahr jünger war als Furia. Das macht sie ganz verrückt und sie kann es kaum erwarten. Ihre Mutter ist gestorben und Furias größter Schatz ist ein Buch von Siebenstern, dass ihre Mutter immer gelesen hat. Doch es gibt noch ein ganz besonderes Buch in Furias Leben. Ein Buch mit dem sie sich mit Severin unterhalten kann, der aber 200 Jahre vor ihrer Zeit lebt. Mit ihm kann sie ihre Gefühle teilen und ihm viel über die Bibliomantik erzählen, denn er ist zwar auch ein Bibliomant, kennt aber diesen Begriff nicht und weiß auch sonst sehr wenig darüber. Zum Beispiel erzählt sie ihm von der Entschreibung, die Siebenstern mit leeren Büchern eingeleitet hat. Die leeren Bücher fressen sich quasi durch sämtliche Literarischen Werke in ihrer Nähe und löschen die Bibliomantik aus. Ihr Vater versucht diese Bücher zu zerstören und reist in verschiedene Sammlerbibliotheken um diese Bücher zu stehlen. Doch als Furia ihn begleitet wird er in der Bibliothek niedergeschossen. Sie können gerade noch Fliehen, weil eine Agentin der Akademie, die eigentlich ihre Feindin sein müsste, sie Zurückschickt. In der Residenz angekommen schafft Furia es noch gerade so, das leere Buch zu zerstören. Sie werden angegriffen und sie müssen fliehen. Aber zu Furias Bestürzung kann sie ihren kleinen Bruder nicht beschützen. Er wird gefangen genommen und Furia muss alleine nach Libropolis fliehen. 

Seiten der Welt hat mir wirklich sehr gut gefallen. Auch beim zweiten Anlauf konnte ich es kaum aus der Hand legen. Ich liebe die Welt, die Kai Meyer hier rund um die Literatur erschaffen hat und ich hatte Riesen Spaß, denn Kai Meyer hat den verschiedenen Figuren wirklich toll Leben eingehaucht. Besonders gut haben mir die “Randfiguren“ gefallen. Die Leselampe, der Lesesessel und das Seelenbuch, das ein bisschen mürrisch, vorlaut und unglaublich witzig ist. Schade, dass diese ganz besonderen Figuren so wenig vorkamen. Ich hätte gerne mehr mit ihnen gelacht. Die Spannung bleibt eigentlich stets auf einem hohen Level Und zähe oder langatmige Stellen gab es nicht. Ganz im Gegenteil; ich hätte an vielen Stellen gerne mehr gelesen.


Die Reihe kann ich jedem Fantasy- und Buchliebhaber sehr empfehlen.

  (87)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

169 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

marah woolf, liebe, bücher, bookless, bookless. gesponnen aus gefühlen

BookLess. Gesponnen aus Gefühlen

Marah Woolf , Carolin Liepins
Flexibler Einband: 318 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.08.2017
ISBN 9783841504876
Genre: Jugendbuch

Rezension:

***mit kleinen Spoilern***


Nachdem Lucy erfuhr, dass Nathans Großvater der Kopf eines Bundes ist, der seit Jahrhunderten Bücher ausliest, um sie vor dem Missbrauch der Menschheit zu schützen, lüftet Nathan das Geheimnis: Sie ist die letzte Nachfahrin eines Geschlechts, das die Bücher beschützen und den Menschen zugänglich machen will. Und nur mit ihm ist ihr die Stärke gegeben, das Vermächtnis der Hüterinnen zu erfüllen. Doch ihnen bleibt nicht viel Zeit. Unglaublich spannende Geschichte mit bibliophilem Thema!



Der Einstieg in die Geschichte ist mir wahnsinnig leicht gefallen. Nicht zuletzt, weil ich den ersten Teil vor nicht all zu langer Zeit gelesen habe. Ich war noch sehr mit Lucy verbunden, wie ich sehr schnell festgestellt habe. Zu Beginn der Geschichte, die fast nahtlos an die erste anknüpft, sind Lucy und Nathan zerstritten und Lucy vertraut ihm nicht mehr. Sie geht sogar davon aus, dass er etwas mit dem Brand im Archiv zu tun hatte. Der Brand macht ihr schwer zu schaffen, was man schnell merkt. Sie macht sich Vorwürfe, dass sie die Bücher nicht retten konnte, was man sehr gut nachvollziehen kann. Auch ihre restliche Gefühlswelt und ihr Misstrauen gegenüber Nathan konnte ich während der ganzen Geschichte sehr gut nachvollziehen. ***kleiner Spoiler*** nathan rettet Lucy vor seinem Großvater, was die Spannungen zunächst nicht wirklich auflösen kann. Er muss sie entführen und in einer kleinen Hütte einsperren. Diese Szene hat mir unheimlich gut gefallen, weil sie auch wahnsinnig lustig zu lesen war. Lucy ist bockig und muss aber immer wieder nachgeben, weil Nathan in der besseren Position ist. So muss sie z. b. Widerwillig zu ihm ins Bett steigen, um nicht zu erfrieren. Dass Nathan hier standhaft geblieben ist hat mich sehr amüsiert und ich hatte große Freude dieses Katz-und-Maus Spiel zu verfolgen. Sie finden langsam wieder zueinander und beginnen sich gegenseitig zu vertrauen. Nathan fängt sogar langsam an, sich Lucys Sache anzuschließen, weil seine Ziele nicht mehr mit denen des Bundes übereinstimmen. 


Insgesamt hat mir der zweite Teil wieder sehr gut gefallen. Er war spannend, mitreißend, gefühlvoll und man wollte das ein oder andere Mal brüllen :) womit ich allerdings wieder meine Schwierigkeiten hatte, waren die fliegenden Perspektivwechsel, die man nicht immer nachvollziehen konnte. Plötzlich las man die Gedanken einer anderen Person und musste sich den Wechsel selber erschließen. Das ist auf Dauer etwas anstrengend und stört den Lesefluss. In vielen Büchern wird das etwas eleganter gelöst, wie ich finde. Rückblickend war zudem etwas wenig Handlung. Man erfährt sehr wenig Neues und in der Geschichte kommt man auch nicht wirklich voran. Lucy hatte kaum Flashbacks durch das Medaillons und kaum Gespräche mit Büchern. Nathan kommt mit seinen Nachforschungen auch nicht weiter und am Ende von Band 2 blieben mehr Fragen offen, als in Band 1. Das fand ich am Ende etwas frustrierend. Auch wenn ich mich natürlich sehr auf Band 3 freue, bekommt Band 2 aus diesen Gründen nur 4/5 Sternen von mir. Die Reihe ist mir aber sehr ans Herz gewachsen und ich will unbedingt wissen, wie es weitergeht 

  (110)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(544)

1.026 Bibliotheken, 6 Leser, 19 Gruppen, 69 Rezensionen

dämonen, schattenjäger, fantasy, liebe, vampire

City of Glass - Chroniken der Unterwelt 3

Cassandra Clare , Franca Fritz und Heinrich Koop (Übersetzer) ,
Fester Einband: 721 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.08.2009
ISBN 9783401061344
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(789)

1.482 Bibliotheken, 17 Leser, 20 Gruppen, 158 Rezensionen

fantasy, dämonen, schattenjäger, liebe, vampire

Chroniken der Unterwelt - City of Bones

Cassandra Clare , Franca Fritz (Übers.) , Heinrich Koop (Übers.)
Fester Einband: 502 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2008
ISBN 9783401061320
Genre: Fantasy

Rezension:

Chroniken der Unterwelt ist eine wahnsinnig schöne und zugleich spannende Geschichte. Überraschenderweise ist sie sogar sehr actionreich, was der Handlung aber die gewisse Würze verleiht! Wenn man den zweiten, dritten und vierten und am besten gleich den fünften Teil nicht griffbereit hat läuft man Gefahr verrückt zu werden! Denn es ist unmöglich nicht Wissen zu wollen wie es weitergeht! Besonders wird city of Bones, da man nicht nur mit der Hauptfigur mitfiebert! Cassandra clare wechselt an genau den richtigen Stellen die Perspektive, so dass man alle Protagonisten ins Herz schließt! Das ist für mich das Sahnehäubchen auf der sonst auch schon genialen Geschichte!!

  (28)
Tags:  
 
450 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.