Weltensucherins Bibliothek

5 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Weltensucherins Profil
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

108 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

"eltern":w=2,"helikoptereltern":w=2,"anekdotensammlung":w=2,"humor":w=1,"sachbuch":w=1,"kinder":w=1,"unterhaltung":w=1,"kind":w=1,"gesellschaftskritik":w=1,"erziehung":w=1,"kontrolle":w=1,"überwachung":w=1,"ullstein verlag":w=1,"realsatire":w=1,"spiegel online":w=1

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Lena Greiner , Carola Padtberg
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.10.2017
ISBN 9783548377490
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(141)

251 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

"tod":w=11,"humor":w=8,"freundschaft":w=4,"leben":w=4,"schmetterlinge":w=4,"liebe":w=2,"krankenhaus":w=2,"schwarzer humor":w=2,"martin":w=2,"sebastian niedlich":w=2,"roman":w=1,"freunde":w=1,"schicksal":w=1,"glück":w=1,"sterben":w=1

Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens

Sebastian Niedlich
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Schwarzkopf & Schwarzkopf, 01.03.2015
ISBN 9783862654833
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.903)

4.338 Bibliotheken, 81 Leser, 6 Gruppen, 346 Rezensionen

"selbstmord":w=101,"jay asher":w=47,"jugendbuch":w=43,"mobbing":w=41,"tote mädchen lügen nicht":w=35,"suizid":w=29,"kassetten":w=28,"tod":w=23,"liebe":w=16,"freundschaft":w=15,"thriller":w=14,"gerüchte":w=13,"schule":w=12,"schuld":w=11,"jugendliche":w=10

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.10.2012
ISBN 9783570308431
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der Schüler einer Highschool erhält einen Karton Kassetten. Er ist nicht der Erste und soll auch nicht der letzte Empfänger sein. Die Kassetten, besprochen von einer Mitschülerin, die sich selbst das Leben genommen hat, treffen ihn bis ins Mark. 13 Kassettenseiten, 13 Menschen, die einen Beitrag zum Selbstmord des Mädchens geleistet haben. 13 Leben, die nie wieder wie vorher sein werden.

"Tote Mädchen lügen nicht" stand lange auf meiner Liste von Büchern, die ich lesen will. Ich bin froh es endlich getan zu haben. Dieses Buch hat mich tief ergriffen. Die Gefühle des Jungen, der die Kassetten hört und die Geschichte des Mädchens, das sich das Leben nimmt sind so realistisch dargestellt, dass ich zwischenzeitlich eine Gänsehaut bekommen habe.

Mobbing ist nach wie vor ein großes Thema in allen Altersklassen und besonders in der Pubertät kann es verheerende Folgen haben. Ich bin nach dieser Lektüre noch lange mit der Geschichte in meinem Kopf herum gelaufen und kann sie nur jedem ans Herz legen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(777)

1.257 Bibliotheken, 11 Leser, 6 Gruppen, 87 Rezensionen

"thriller":w=34,"sebastian fitzek":w=15,"helgoland":w=14,"berlin":w=11,"obduktion":w=9,"pathologie":w=9,"fitzek":w=9,"entführung":w=8,"abgeschnitten":w=8,"rechtsmedizin":w=7,"michael tsokos":w=7,"mord":w=6,"vergewaltigung":w=6,"psychothriller":w=6,"tsokos":w=6

Abgeschnitten

Sebastian Fitzek , Michael Tsokos
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2013
ISBN 9783426510919
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mit "Abgschnitten" macht Fitzek seinem Ruf als Spannungsgarant mal wieder alle Ehre und durch die Zusammenarbeit mit dem Pathologen Tsokos ist auch dieses Werk wieder top recherchiert.

Der Plot in Kurzfasssung: Der Pathologe Paul Herzfeld entdeckt in einer Leiche einen Hinweis darauf, dass seine Tochter entführt wurde. Eine Schnitzeljagd, die ihren Ursprung in einem Jahre zurückliegenden Fall hat beginnt. Problem: Weitere Leichen und Hinweise befinden sich auf Helgoland. Die Insel ist durch einen Sturm vom Festland abgeschnitten und Herzfeld muss eine junge Frau per Handy zu einer Obduktion mit Fernanweisung überreden. Wird Herzfeld seine Tochter finden?

Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Fitzek hat das Talent seine Geschichten so spannend wie realistisch zu gestalten. Der Gedanke, dass das echt passieren kann kam immer wieder auf. Durch die genaue Darstellung der Obduktionen, wird diese Raltität unterstützt.

Doch nicht nur die Situationen, auch die Notlage von Paul Herzfeld und  die grenzüberschreitende Belastung der jungen Linda werden wunderbar einfühlsam und dennoch eiskalt ins Mark treffend dargestellt.

Und wie es sich für einen Fitzek gehört kann ich versprechen: Mit dem Ende dieser Geschichte, rechnet garantiert keiner.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

132 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"schule":w=7,"lehrer":w=3,"schüler":w=3,"lehrerin":w=3,"humor":w=2,"alltag":w=2,"sachbuch":w=1,"deutschland":w=1,"lustig":w=1,"unterricht":w=1,"komik":w=1,"humo":w=1,"schul":w=1,"migranten":w=1,"migrationshintergrund":w=1

Echt easy, Frau Freitag!

Frau Freitag
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.09.2013
ISBN 9783548375090
Genre: Humor

Rezension:

Frau Freitag trifft mit ihren Erzählungen genau meinen Humor und als Lehrerin kenne ich einige der Situationen auch persönlich. In diesem Buch steht Frau Freitag mit ihrem Alltag mehr im Vordergrung. Aus diesem Grund gefällt mir das Buch "Chill mal Frau Freitag" deutlich besser, da die SchülerInnen mit ihrem Verhalten und ihren Aussagen mehr im Vordergrund stehen.

  (1)
Tags:  
 
5 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.