Whitewolfs Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu Whitewolfs Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

familie, tiefe seelische ängste, beschreibt das leben zur damaligen zeit, selbstmord, starke frauen

Vielleicht im Himmel einmal

Lea Söhner
Buch: 384 Seiten
Erschienen bei Silberburg, 01.10.2017
ISBN 9783842520516
Genre: Romane

Rezension:

Ein Familienroman über drei Generationen, dabei hat jede der Figuren ein Kapitel für sich. Auch wenn die Geschichten in sich abgeschlossen sind, zieht einen das Buch von Anfang an in seinen Bann. Nach und nach lernt man die Mitglieder der großen Familie kennen und begleitet jede Person ein Stück auf seinem Lebensweg. Die einzelnen Geschichten sind sehr pointiert und intensiv erzählt. So entsteht ein buntes Bild einer Großfamilie und man wundert sich, wie unterschiedlich die Frauen die Familie erleben. Dabei sind alle, bis in die dritte Generation geprägt von einer engen Religion und einem charismatischen Vater, oder auch Ehemann und Großvater.

Dies ist im Grund ein Frauenbuch. Es erinnerte mich sehr stark an Hannas Töchter von Marianne Fredericksson. Viele typische Frauenthemen und Frauenschicksale werden erzählt. Da geht es um das Ringen um Abtreibung, um das Finden eines Ehemannes, um sexuellen Missbrauch oder um fehlende Mutterliebe. Das Buch erzählt anschaulich, wie alles zusammenhängt und wie die ungelösten Probleme in der nächsten Generation wieder auftauchen.

Mich hat der Roman nicht losgelassen und man kann nicht aufhören zu lesen, bis wieder ein Kapitel zu Ende ist. Die Sprache ist anschaulich, bildhaft und eindringlich. Sprachlich interessant ist auch, dass der Ton etwa bei Wilhelmines Geschichte, die in den 20er Jahren spielt, ein völlig anderer ist, als etwa Marens, die als Industrie-Designerin 2015 in Stuttgart erzählt wird.  Auf jeden Fall ist jedes der Schicksale sehr eindringlich und emotional anrührend geschildet, ohne Kitsch.
Dieses Buch geht einem wirklich ans Herz. Und auch wenn man mit Religion nichts zu tun hat, findet man sich im allgemein Menschlichen dieser Themen selbst wieder.

  (1)
Tags:  
 
1 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks