Wildpony

Wildponys Bibliothek

3.511 Bücher, 691 Rezensionen

Zu Wildponys Profil
Filtern nach
4984 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

8 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Es ist Gottes Wille

Ute Borngräber
E-Buch Text: 260 Seiten
Erschienen bei edition oberkassel, 16.03.2017
ISBN 9783958131064
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

literaturprofessor, fotografien, schwiegervater, serie, adolf hitler

Ein unmöglicher Mord

Rob Reef
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Dryas Verlag, 25.04.2017
ISBN 9783940258694
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

13 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Tod und Amore

Andrea Süssenbacher
E-Buch Text: 272 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 23.02.2017
ISBN 9783960411864
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

35 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

foley

Das Versprechen eines Sommers

Lucy Foley , Christel Dormagen
Flexibler Einband: 435 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 13.06.2017
ISBN 9783458362784
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

29 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

italien, mellina, roman, liebe, dolca vita für fortgeschrittene

Dolce vita für Fortgeschrittene

Dori Mellina
E-Buch Text: 300 Seiten
Erschienen bei btb Verlag, 09.05.2017
ISBN 9783641209346
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kindle Buffet

Steve Weber
Flexibler Einband: 54 Seiten
Erschienen bei Weber Books, 30.08.2012
ISBN 9781936560141
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

54 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Die Fabelmacht-Chroniken - Flammende Zeichen

Kathrin Lange
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Arena, 19.06.2017
ISBN 9783401603391
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Havelgift

Jean Wiersch
Buch
Erschienen bei Prolibris, 30.05.2017
ISBN 9783954751488
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

131 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

dark romance, dark prince, düster, erotik, geheimnisvoll

Dark Prince - Gefährliches Spiel

J. S. Wonda
E-Buch Text
Erschienen bei Independently published, 09.11.2016
ISBN B01N8Q3CTT
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

oxford, christ church meadow, mord, tee trinken, ruderteam

Tödliches Blau

Katharina M. Mylius
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Dryas Verlag, 13.03.2017
ISBN 9783940258687
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Tödliches Blau   -   Katharina M. Mylius

Kurzbeschreibung Amazon:

Der Trainer des Ruderclubs der Universität Oxford treibt tot in der Themse. Zunächst sieht es danach aus, als sei der Mann ertrunken. Doch dann verdichten sich die Hinweise, dass er hinterlistig ermordet wurde. Das Inspektoren-Duo Heidi Green und Frederick Collins ermittelt und findet heraus, dass sich der ehrgeizige Trainer mit seiner harschen Art viele Feinde gemacht hat. Dabei gerät ein Ruderer besonders ins Visier der Ermittler. Wenig später wird jedoch auch er tot aufgefunden...

Mein Leseeindruck:

Wie immer bin ich von den Krimis aus dem Dryas Verlag begeistert.

Auch so hier bei Tödliches Blau aus der Reihe der Oxford Krimis.

Ich hatte das große Glück es auf der Liege im Urlaub zu lesen und kann daher mit Bestimmtheit sagen das es ein richtiges Highlight wieder war.

Die Story an sich lässt sich nicht so schnell durchschauen und ich muss auch bis zum Ende gestehen das ich wohl einiges falsch interpretiert hätte und nicht so ein guter Ermittler wie Green und Collins je sein werde. Das manche Frauen um an ihr Ziel zu kommen ganz gewisse Dinge einsetzen ist auch hier der Fall, aber das dann das Objekt der Bestrebungen plötzlich tot im Wasser liegt wohl nicht so in der Tagesordnung.

Ich möchte auch gar nicht zu viel verraten, denn das Buch spricht für sich. Es lässt sich schnell und flüssig lesen und ich durfte damit auch die Autorin Katharina M. Mylius kennen lernen. Eine Bekanntschaft die ich gerne mit weiteren Büchern vertiefen werde.

Fazit:

Wunderbarer Oxford-Krimi mit diesem gewissen England-Hauch und natürlich viel Spannung und Verwicklungen.

Kann ich nur absolut empfehlen und für diesen Krimi gibt es auch von mir 5 Sterne. Und das Cover? Das ist doch wirklich ein Traum von Blau, oder? *****

 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

34 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

freundschaft, entführung, hass, astrid korten, liebe

WO IST JAY?

Astrid Korten
Flexibler Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Independently published, 18.05.2017
ISBN 9781521310021
Genre: Sonstiges

Rezension:

WO IST JAY?   -  Astrid Korten

Kurzbeschreibung Amazon:

„Der Nachtfalter symbolisiert die verborgene Seite des Menschen. In der Nähe von Licht wird er selbstzerstörerisch und die dunkle Seite einer Persönlichkeit kommt zum Spielen heraus.“ Eine junge Frau wird im Aachener Stadtgarten brutal zusammengeschlagen. Wenig später stirbt sie an ihren Verletzungen. Nicht weit davon entfernt wohnt die Tierärztin, Mia Becker, mit ihrem Mann Leon und den Kindern Esther und Benny. Nach einem Girlfriend-Wochenende verschwindet Mias beste Freundin, die charmante, gut aussehende Jay de Winter, spurlos. Mia ist davon überzeugt, dass Jay ihre Familie nicht freiwillig verlassen hat, zumal die Tote aus dem Stadtgarten Jay verblüffend ähnlich sieht. Wo ist Jay? Außer Mia, fragt sich das niemand. Die Freunde benehmen sich seltsam und scheinen etwas zu verbergen. Auf der Suche nach Jay beginnt für Mia ein Alptraum. Sie wird in ein Netz aus Lügen, Intrigen, Hass und Verrat verstrickt. Ein unbändiger Zorn bekommt Flügel Nichts ist, wie es scheint ...

Mein Leseeindruck:

Wie nicht anders erwartet bei der Autorin Astrid Korten ist dieses Buch (genauso wie ihre anderen Werke) einfach wieder ein WOW-Buch.

Atemlose Spannung verwoben mit diesem leichten Gruselgefühl, das sich zwischen den Zeilen durchdrückt erwartet den Leser.

Man bekommt einen Blick auf den Freundeskreis, der sich nur um sich selbst kümmert und keinem geht das Verschwinden der Protagonistin Jay wirklich tief. Einzig und allein ihre Freundin Mia glaubt nicht, das die Mutter von zwei Kindern freiwillig ihre Familie verlassen hat. Aber was ist dann passiert?

Die Autorin Astrid Korten hat dafür ein Händchen, eine subtile Spannung aufzubauen, den Leser von einer Meinung in die Andere gleiten zu lassen, nichts vorab erahnen lassen und mit der Story eine großartiges Buch zu formen, das man auch nach dem lesen noch lange in Erinnerung behalten wird.

Denn jeder in diesem Buch hat seine Geheimnisse, auch die verschwundene Jay...

Fazit:

Wieder eine Meisterleistung und ein großartiges Buch einer Autorin, welche ich sehr schätze und wo ich vorher schon weiß, das mich auch das neue Buch wieder mitreißen wird und absolut begeistern.

Das es für diesen Thriller wieder die volle Punktzahl von mir gibt steht außer Frage. Nur frage ich mich immer: Warum darf ich nur 5 Sterne geben? Dieses Buch hätte viel mehr verdient. *****

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

nordsee, krimi, husum, nordfriesland, küstenkrimi

Küstenfluch

Hendrik Berg
Flexibler Einband
Erschienen bei Goldmann, 20.03.2017
ISBN 9783442485567
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Küstenfluch   -   Hendrik Berg

Kurzbeschreibung Amazon:

Als ein Orkan über Nordfriesland hinwegfegt, taucht ein rostiges Schiffswrack im Wattenmeer auf – und plötzlich häufen sich mysteriöse Todesfälle an der Küste. Der Bauer Jessen ist eines der Opfer. Doch war sein Tod ein Unfall oder Mord? Und was hat es mit Jessens kleinem Neffen Jan auf sich, der von furchtbaren Albträumen heimgesucht wird? Kommissar Theo Krumme ermittelt zusammen mit einer jungen Kollegin und stößt auf immer mehr Ungereimtheiten in der Familie. Dann verschwindet Jan, der sich von dem Schiffswrack magisch angezogen fühlte – und seine Spur führt direkt ins Watt ...

Mein Leseeindruck:

Ein richtig guter Küsten-Krimi mit einem Hauch von Gruseleffekt, der mir beim lesen schon ab und an eine leichte Gänsehaut beschert hat.

Kommissar Theo Krumme und seine Kollegin waren mir sympathisch und auch wenn ich die Reihe vorher nicht kannte so kam ich direkt in das Buch hinein und konnte meine Sympathien recht schnell vergeben.

Der Fall an sich ist nicht nur geheimnisvoll, sondern auch richtig spannend und der Autor Hendrik Berg hat  genau das richtige Händchen bewiesen, die Spannung hoch zu halten, nicht zu viel vorahnen zu lassen, den Leser ein wenig zu verwirren und die Handlung auf Trap zu halten. Denn schließlich bleibt es nicht bei dem einen Toten und die Vorahnungen, die der kleine Jan immer hat, tragen auch noch zu der extra Portion Grusel mit bei.

Das Ende ist überraschend und ich konnte es auch glaubhaft nachvollziehen. Und die Ruppigkeit eines ganz besonderen Protagonisten passt genau zu der norddeutschen Mentalität. Raue Schale, weiches Herz.

Fazit:

Ein sehr gelungener Kriminalfall, der mich viel Lesefreude bereitet hat und bei dem die Seiten im Urlaub nur so dahin geflogen sind.

Natürlich bin ich jetzt mehr als neugierig auf die Vorgängerbände und werde diese auf jeden Fall noch lesen. Auch einer Fortsetzung bin ich nicht abgeneigt und vergebe für das Buch sehr gerne 5 Sterne und ein Lob an den Autor! Werde es gern weiter empfehlen.

*****

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

sandra florean, die seelenspringern - machtspiele, erotik, vampire, drachenmondverlag

Die Seelenspringerin

Sandra Florean
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 28.04.2017
ISBN 9783959911245
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(124)

218 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

musik, italien, judenverfolgung, zweiter weltkrieg, thriller

Totenlied

Tess Gerritsen , Andreas Jäger
Flexibler Einband
Erschienen bei Limes, 25.07.2016
ISBN 9783809026709
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die letzte Borgia

Sarah Dunant , Peter Knecht
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 15.01.2018
ISBN 9783458363194
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

krimi, kunstschmuggel, sizilien, italien, waffenschmuggel

Die Spur des Lichts

Andrea Camilleri , Rita Seuß , Walter Kögler
Fester Einband: 270 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 24.04.2017
ISBN 9783785725863
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Grandhotel Angst

Emma Garnier
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei Penguin, 14.08.2017
ISBN 9783328100881
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

327 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 123 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, cora carmack, stormheart, stormheart - die rebellin

Stormheart - Die Rebellin

Cora Carmack , Birgit Salzmann , Alexandra Rak , Carolin Liepins
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.05.2017
ISBN 9783789104053
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Stormheart - Die Rebellin   -    Cora Carmack

Kurzbeschreibung Amazon:

Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.
Ein opulenter Auftakt zur Stormheart-Trilogie mit einem spannenden Kampf gegen Naturgewalten!

Mein Leseeindruck:

Ein interessantes Fantasy-Buch der anderen Art. Endlich mal nichts mit Vampiren oder Werwölfen. Die Idee, die hinter dem Buch steckt verspricht etwas Neuen und Unverbrauchtes.

Auch wenn die Hauptprotagonistin Aurora / Rora nicht dem Beispiel einer tugendhaften Prinzessin entspricht, so ist ihr Vorhaben einer arrangierten Ehe zu entgehen und sich den Sturmjägern anzuschließen doch eher bewunderns-und lobenswert. Sie zeit "Zähne" und versucht auch ohne besondere Fähigkeiten das Beste zu tun.

Natürlich hat sie einige Charakterzüge von Unentschlossenheit, aber ihre Art und die Beschreibung ihrer Person ist wohl auch ihrem jugendlichen Alter geschuldet. Sie wirkt noch nicht ganz ausgereift und die Autorin schafft es nicht ganz durchgehend eine entsprechende Spannung aufrecht zu erhalten. Das steigt immer an und schwächt sich dann wie ein vorbeigegangener Orkan wieder ab.

Den Leser macht das evtl. ein wenig unzufrieden, aber im Großen und Ganzen enthält das Buch doch eine wirklich interessante Geschichte. Auch mit dem Ende von Band 1 kann ich mir identifizieren und so freue ich mich persönlich schon auf Band 2 dieser angekündigten Trilogie.

Fazit:

Mal ein ganz anderes Fantasy-Thema, abseits vom Mainstream.

Hat mir gut gefallen und ich hatte einige schöne und spannende Lesestunden. Das Cover an sich ist absolut schön und ein richtiger Hingucker. Natürlich bin ich jetzt sehr neugierig auf die Fortsetzung und vergebe gern für das Buch 4 Sterne. ****

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

159 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

toskana, liebe, italien, young adult, tagebuch

Love & Gelato

Jenna Evans Welch , Henriette Zeltner
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 12.06.2017
ISBN 9783959670913
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Soul Mates - Flüstern des Lichts

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.09.2017
ISBN 9783473585144
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tochter der Flut

Jake Halpern , Peter Kujawinski , Wolfram Ströle
Fester Einband
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.09.2017
ISBN 9783473401567
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Zerrissen zwischen den Welten

Sara Oliver
Fester Einband
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.07.2017
ISBN 9783473401543
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

70 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

meer, morton rhue, creature, schiff, moby dick

Creature - Gefahr aus der Tiefe

Morton Rhue , Nicolai von Schweder-Schreiner
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 24.01.2017
ISBN 9783473401505
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

27 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

paris, brücken von paris, mara ferr, obdachlose, kriminalroman

Ponts de Paris

Mara Ferr
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 07.10.2014
ISBN 9783954514380
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

freundschaft, liebe, neid, verrat, freunde

WO IST JAY?

Astrid Korten
E-Buch Text
Erschienen bei Amreko-Literaturverlag, 30.04.2017
ISBN B071RR4X37
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

WO IST JAY?   -  Astrid Korten

Kurzbeschreibung Amazon:

„Der Nachtfalter symbolisiert die verborgene Seite des Menschen. In der Nähe von Licht wird er selbstzerstörerisch und die dunkle Seite einer Persönlichkeit kommt zum Spielen heraus.“ Eine junge Frau wird im Aachener Stadtgarten brutal zusammengeschlagen. Wenig später stirbt sie an ihren Verletzungen. Nicht weit davon entfernt wohnt die Tierärztin, Mia Becker, mit ihrem Mann Leon und den Kindern Esther und Benny. Nach einem Girlfriend-Wochenende verschwindet Mias beste Freundin, die charmante, gut aussehende Jay de Winter, spurlos. Mia ist davon überzeugt, dass Jay ihre Familie nicht freiwillig verlassen hat, zumal die Tote aus dem Stadtgarten Jay verblüffend ähnlich sieht. Wo ist Jay? Außer Mia, fragt sich das niemand. Die Freunde benehmen sich seltsam und scheinen etwas zu verbergen. Auf der Suche nach Jay beginnt für Mia ein Alptraum. Sie wird in ein Netz aus Lügen, Intrigen, Hass und Verrat verstrickt. Ein unbändiger Zorn bekommt Flügel Nichts ist, wie es scheint ...

Mein Leseeindruck:

Wie nicht anders erwartet bei der Autorin Astrid Korten ist dieses Buch (genauso wie ihre anderen Werke) einfach wieder ein WOW-Buch.

Atemlose Spannung verwoben mit diesem leichten Gruselgefühl, das sich zwischen den Zeilen durchdrückt erwartet den Leser.

Man bekommt einen Blick auf den Freundeskreis, der sich nur um sich selbst kümmert und keinem geht das Verschwinden der Protagonistin Jay wirklich tief. Einzig und allein ihre Freundin Mia glaubt nicht, das die Mutter von zwei Kindern freiwillig ihre Familie verlassen hat. Aber was ist dann passiert?

Die Autorin Astrid Korten hat dafür ein Händchen, eine subtile Spannung aufzubauen, den Leser von einer Meinung in die Andere gleiten zu lassen, nichts vorab erahnen lassen und mit der Story eine großartiges Buch zu formen, das man auch nach dem lesen noch lange in Erinnerung behalten wird.

Denn jeder in diesem Buch hat seine Geheimnisse, auch die verschwundene Jay...

Fazit:

Wieder eine Meisterleistung und ein großartiges Buch einer Autorin, welche ich sehr schätze und wo ich vorher schon weiß, das mich auch das neue Buch wieder mitreißen wird und absolut begeistern.

Das es für diesen Thriller wieder die volle Punktzahl von mir gibt steht außer Frage. Nur frage ich mich immer: Warum darf ich nur 5 Sterne geben? Dieses Buch hätte viel mehr verdient. *****

  (6)
Tags:  
 
4984 Ergebnisse