Winterzaubers Bibliothek

996 Bücher, 597 Rezensionen

Zu Winterzaubers Profil
Filtern nach
996 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ein Stern über Sylt

Ines Thorn
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 15.09.2017
ISBN 9783746633732
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

103 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

roman, petra durst-benning, kochwettbewerb, maierhofen, die blütensammlerin

Die Blütensammlerin

Petra Durst-Benning
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.03.2017
ISBN 9783734100123
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

thrille, ermittlungen, new york, spannend, jeffery deaver

Der Giftzeichner

Jeffery Deaver , Thomas Haufschild
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.11.2016
ISBN 9783734103957
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

59 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 47 Rezensionen

münchen, krimi, trauer, ex-kommissar, jakob franck

Ermordung des Glücks

Friedrich Ani
Fester Einband: 317 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 11.09.2017
ISBN 9783518427552
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

106 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

thriller, schweden, band 2, kristina ohlsson, kristinaohlsson

Bruderlüge

Kristina Ohlsson , Susanne Dahmann
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Limes, 13.06.2017
ISBN 9783809026679
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

136 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 94 Rezensionen

krimi, mord, gina, münchen, dühnfort

Sieh nichts Böses

Inge Löhnig
E-Buch Text: 368 Seiten
Erschienen bei Ullstein eBooks, 16.06.2017
ISBN 9783843715362
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

155 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

thriller, schweden, texas, kristina ohlsson, schwesterherz

Schwesterherz

Kristina Ohlsson , Susanne Dahmann
Flexibler Einband: 479 Seiten
Erschienen bei Limes, 10.04.2017
ISBN 9783809026631
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

117 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

karen swan, schweiz, liebe, weihnachten, familiengeheimnis

Winterküsse im Schnee

Karen Swan ,
Flexibler Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.10.2015
ISBN 9783442483792
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

familie, geschwister, suche, finnland, zahnseide, brüde

Die Wurzel alles Guten

Miika Nousiainen , Elina Kritzokat
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Nagel & Kimche, 21.08.2017
ISBN 9783312010387
Genre: Romane

Rezension:

Pekka und Esko beide schon etwas in die Jahre gekommen, begegnen sich zufällig als Patient und Zahnarzt. Pekka ist schon wegen des gleichen Nachnamens sofort überzeugt seinem Bruder gegenüber zu stehen, Esko ist etwas zurückhaltender und lässt sich auf kein Gespräch ein. Pekka ist hartnäckig und dank seiner schlecht gepflegten Zähne, sehen sich die beiden nun öfter. Nach einigen Recherchen stellt sich raus, dass sie in Schweden noch eine Schwester haben und beschließen, ihr einen Besuch abzustatten. Die Familie wird mit der Zeit immer größer. Alle haben im Leben mehr oder weniger Glück gehabt, eigentlich eher weniger und ein Puzzleteil hat ihnen immer gefehlt, durch die Geschwister fühlen sie sich wieder als Einheit und als Familie. Die Geschwister sind total unterschiedlich, was mit den Charme der Geschichte ausmacht. Hintergründig ging es immer darum den Vater zu finden, den alle Kinder so schmerzlich vermisst haben. Er ist eine tragische Figur in dieser Story.


Die Geschichte wird abwechselnd von Pekka und Esko erzählt, was sehr erfrischend ist. Das ist mit Abstand das witzigste und absurdeste Roadmovie was ich je gelesen habe. Der Schreistil ist reduziert und mit viel trockenem Humor gespickt. Die Geschichte ist schön und tragisch zugleich. Die Menschen sind interessant und warmherzig, völlig durchgeknallt und großartig. Die Reise geht durch einige Länder und es werden Missstände aus der Vergangenheit ans Licht gebracht, die kurz abgehandelt werden, das macht der Autor ganz geschickt ohne erhobenen Zeigefinger. Das Thema Zähne nimmt in diesem Buch viel Raum ein, aber auf eine sehr witzige Art.

Ein Satz hat mir besonders gefallen „Nichts ist so hinterhältig wie Zahnfleisch und Paarbeziehungen - beide entzünden sich in aller Heimlichkeit und machen erst dann auf sich aufmerksam, wenn es zu spät ist."

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

lernprozess, selbstverwirklichung, überm tellerrand schauen, nachhaken, denken

Sind alle Schwäne weiß?

Marvin Nowozin
Flexibler Einband: 182 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 23.01.2017
ISBN 9781540848796
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

krimi, amsterdam, london, niederlande, kyra slagter

Schwarzes Wasser

Isa Maron , Stefanie Schäfer
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 19.06.2017
ISBN 9783832164188
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Your Home Is My Castle

Jessica Braun , Christoph Koch
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei MALIK, 01.08.2017
ISBN 9783890294926
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Journalisten Jessica Braun und Christoph Koch haben den Haustausch für sich entdeckt und lassen uns an ihren Erfahrungen teilhaben. Auch wenn man selbst niemals haustauschen möchte und sonst auch nicht besonders an diesem Thema interessiert war, dieses Buch wird alle begeistern.

Eine Mischung aus Reise- und Erfahrungsbericht verpackt in nette flüssig zu lesende Geschichten. Dank der tolle ausführlichen Beschreibung war ich mit den Autoren in Stockholm, Kopenhagen, Stockholm, Princeton, Oakland, Paris, Perth, High Wycombe, Oaxaca und Oakland. Alles ist so toll beschrieben, ich habe die Sonnenaufgänge vor mir gesehen, beim Tod der Katze ein paar Tränchen verdrückt und Lust die jeweilige Landesküche zu probieren.


Besonders witzig – Zitat von Cyrus während eines Thanksgivingdinner – „Ich habe eines gelernt, Deutsche sind verrückt nach Mineralwasser, sie haben das wahrscheinlich beste Leitungswasser der Welt und tragen trotzdem alle kistenweise Flaschen mit sprudelndem Wasser aus irgendwelchen Heilquellen nach Hause. Und wenn man sie dann fragt, warum, sagen sie allen Ernstes, wegen der Mineralien. Das fand ich lustig.“

Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt danke der netten lockeren und witzigen Schreibweise und mein neues Reisewunschziel ist auf jeden Fall Oakland. Ich würde ein weiteres Buch des Paares gern lesen. 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

kamel, freundschaften, küsse, sommer, klamotten

Die Bommelbande – Kamele küsst man nicht

Catharina Clas
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei AMEET Verlag, 04.07.2017
ISBN 9783960800941
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Eine zauberhafte Geschichte um Freundschaft, Abenteuer, Loyalität. Lotte und ihre kleine Schwester Leni sind oft zu Besuch bei ihrer Tante Paula in der Bommelvilla, ihr Freund Hannes ist auch oft mit von der Partie. Dort ist es schön und unkompliziert und ländlich. Bald bekommt die Bommelvilla neue Nachbarn, Nora ein rothaariger Wirbelwind lebt nun mit ihren Eltern und dem lustigen Onkel Lutz auf dem benachbarten Gut Knitterbach. Und zur Freude Aller leben mit ihnen auch ein paar Kamele dort plus Babykamel Pitt.

Jacky, die etwas älter ist als die anderen Kinder soll Reitunterricht bekommen und macht sich mit ihrem überheblichen Verhalten die anderen nicht gerade zu Freunden. Sie hat überall Glitzer und lacht sich den Stallburschen Marlon an. Als Pitt verschwindet haben Lotte, Nora und Hannes die Glitzer-Jacky in Verdacht etwas mit dem Verschwinden zu tun zu haben. Zwischendurch gibt es etwas Gezicke der Mädels, da Lotte Angst hat Hannes könnte Nora nun lieber mögen. Außerdem gibt es lt. Gerüchten in oder unter der Bommelvilla einen geheimen Gang, den die Freunde noch finden wollen.

Ich habe das Buch gelesen, um zu schauen, ob das etwas für meinen 6-jährigen Neffen ist. Also es ist auf jeden Fall eher ein Buch für ein Mädchen, so ab 8 Jahre, vielleicht auch schon ab 7, wo das Verständnis von Freundschaft und Loyalität schon da ist und um Verlustangst.

Die Schrift ist groß und die Zeichnungen sehr niedlich. Ein Buch was Spaß macht und nur positive Gefühle zuläßt.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

#thriller, claire, mord, #fesselnd, familie

Pretty Girls

Karin Slaughter , Fred Kinzel
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 06.02.2017
ISBN 9783959671132
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

153 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

familiendrama, thriller, familientragödie, amoklauf, schwestern

Die gute Tochter

Karin Slaughter , Fred Kinzel , Silvia Kuttny-Walser
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 03.08.2017
ISBN 9783959671101
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Rusty macht sich als Anwalt von üblen Verbrechern nicht gerade Freunde. Seine Töchter Charlie und Sam und seine Frau Gamma müssen darunter leiden, da die Familie dadurch nicht gerade beliebt ist und auch noch ihr Zuhause niedergebrannt wird. Sie finden Zuflucht in einem runtergekommenen Farmhaus, welches leersteht. Als die 13jährige Charlie und ihre 15jährige Schwester Sam ihr Leichtathletik-Training ausfallen lassen, kommen 2 bewaffnete Männer mit Sturmmasken ins Haus und ihre Mutter wird bei einem Handgemenge erschossen, Charlie kann schließlich fliehen und Sam wird angeschossen. 28 Jahre später haben die Schwestern seit 20 Jahren keinen Kontakt mehr, Charlie ist mit Rusty in der Heimatstadt geblieben und ebenfalls Anwältin und Sam ist nach NY gegangen und arbeitet auch als Anwältin. Als Charlie in eine Schulschiesserei verwickelt wird und Rusty niedergestochen wird, bittet Charlies Ehemann Ben, Sam um Hilfe. Die traumatischen Ereignisse der Vergangenheit holen Charlie und Sam ein.

Der Schreibstil rasant, wie man es von Karin Slaughter gewohnt ist. Die Figuren sind detailliert und glaubwürdig beschrieben. Die Geschichte wird trotz der heftigen Brutalität auch sehr sensibel erzählt und überraschen auch durch Situationskomik. Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen immer wieder. Das Buch ist Krimi und Familientragödie in einem. Die Figuren sind aufgrund der früheren Ereignisse ziemlich traumatisiert um nicht zu sagen gestört und heben sich dadurch stark von allen normalen ab. Sie wachsen einem ans Herz und man leidet mit ihnen.

Die Autorin versteht es eine unerträgliche Spannung aufzubauen und durch immer neue Wendungen dem Leser einen packenden Lesegenuß zu bereiten. Ich war kaum in der Lage das Buch aus der Hand zu legen und werde sicher alle noch folgenden Bücher der Autorin lesen.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

57 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

irland, familie, liebe, schwester madeleine, selbstmord

Der grüne See

Maeve Binchy
Fester Einband: 800 Seiten
Erschienen bei Droemer/Knaur, 01.10.1999
ISBN 9783426193877
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(567)

1.230 Bibliotheken, 15 Leser, 9 Gruppen, 76 Rezensionen

liebe, london, tee, new york, jack the ripper

Die Teerose

Jennifer Donnelly ,
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.11.2004
ISBN 9783492242585
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

lesung, krimi, schauspieler, berghotel, miroslav nemec

Die Toten von der Falkneralm

Miroslav Nemec
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Knaus, 15.08.2016
ISBN 9783813507027
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

115 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

thriller, london, psychothriller, stalking, verfolgung

Alleine bist du nie

Clare Mackintosh , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 13.01.2017
ISBN 9783404174706
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

alaska, einsamkeit, winter, meer, geheimnisse

Die Stille unter dem Eis

Rachel Weaver , Yola Schmitz
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.01.2017
ISBN 9783492310178
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

theodor storm, husum, drama, pastorat, wiesen

Im Licht der Nebensonnen

Bente Seebrandt
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Boyens Buchverlag, 06.04.2017
ISBN 9783804214576
Genre: Romane

Rezension:

Kunstlehrer David zieht von Stuttgart nach Husum um nach der Trennung von seiner Lebensgefährtin komplett neu anzufangen.  Dem Schwaben gefällt das rauhe Klima der See und die Menschen dort.  Er lernt Kollegin Louise näher kennen, die mit Mann und 3 Kindern im Pastorat in Westerbüll lebt. David gibt Louises Sohn Nachhilfe und hat daher sehr viel mit der Familie zu tun.  Louise ist unzufrieden, da ihre Schwester Charlotte sich bei ihr einquatiert  hat und  ihren Mann bezirzt.

Eines Tages kommt es durch die Unachtsamkeit von Louises Mann zu einer Katastrophe, die die Familie überschattet.  Das Leben von Louise ist aus den  Fugen gerissen. David findet keinen Zugang mehr zu Louise und auch bei  seiner Arbeit läuft nicht alles gut. Die Schulleiterin macht David das Leben schwer,  weil  er auf ihre Annäherungsversuche nicht eingeht.

Toller Schreibstil mit einer wundervollen fast schon poetischen Sprache mit vielen passenden Zitaten des Dichters Theodor Storm. Gefühlvoll und detailliert beschreibt die Autorin Menschen, die nach einem furchtbaren Ereignis versuchen ihren Alltag zu meistern .

Sehr ungewöhnliches Buch, was auf jeden Fall raussticht. Für mich blieben allerdings am Schluss noch viele Fragen offen.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(145)

254 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 84 Rezensionen

entführung, new york, frankreich, brooklyn, paris

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 02.06.2017
ISBN 9783866124219
Genre: Romane

Rezension:

Raphael ist glücklich, da er kurz vor der Hochzeit mit seiner großen Liebe Anna steht. Als er sie drängt doch endlich etwas aus ihrer Vergangenheit zu erzählen, kommt es zum Streit und sie zeigt ihm ein beängstigendes Foto und Raphael verlässt daraufhin die Wohnung, als er 30 Minuten später zurückkehrt, ist Anna spurlos verschwunden und taucht auch nach Tagen nicht wieder auf. Raphael macht sich mit Unterstützung von seinem Freund Marc auf die Suche und taucht tief in Annas Vergangenheit ein.

 

Ich habe schon einige Romane von Musso gelesen, unter anderem – Nacht im Central Park, Vierundzwanzig Stunden und Vielleicht morgen. Diese Bücher haben mir sehr gut gefallen, vor allem – Vielleicht morgen – ist toll.

 

Dieses Buch allerdings konnte mich gar nicht überzeugen. Der Spannungsbogen ist da, Musso versteht es natürlich am Anfang Neugierde aufzubauen. Ein großes Geheimnis dem nach und nach auf die Spur gekommen wird. Allerdings sind die Wendungen völlig abstrus und oft die Handlungen der einzelnen Personen nicht nachvollziehbar, das hat mir den Spaß an der Story genommen. Ich habe das Buch nur zu Ende gelesen, weil ich dann doch wissen wollte was passiert ist. Musso kann es eindeutig besser.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(319)

603 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 208 Rezensionen

krimi, nele neuhaus, mord, taunus, wald

Im Wald

Nele Neuhaus
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 14.10.2016
ISBN 9783550080555
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

81 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

nicholas sparks, trennung, scheidung, ehe, krankheit

Seit du bei mir bist

Nicholas Sparks , Astrid Finke , Alexander Wussow
Audio CD
Erschienen bei Random House Audio, 27.03.2017
ISBN 9783837137767
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext - Mit 34 glaubt Russell auf der absoluten Glücksseite des Lebens zu stehen: Er hat eine umwerfende Frau und eine süße kleine Tochter, ein wunderschönes großes Haus und beruflichen Erfolg. Doch dann zerbricht sein Traum binnen kürzester Zeit: In der Ehe zeigen sich deutliche Risse, und eine berufliche Neuorientierung erweist sich als gefährliche Sackgasse. Vollkommen unvermittelt steht er mit einem Mal da, verlassen und arbeitslos, und soll sich allein um die fünfjährige Tochter London kümmern. Zunächst fühlt er sich komplett überfordert, nur langsam schafft er es, sich aus der Krise herauszukämpfen. Dabei hilft ihm auch eine Frau, die er für immer verloren glaubte. Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu.

 

Nikolas Sparks ist für seine romantischen sehr gefühlvollen Bücher bekannt. Hier hat er sich nicht selbst übertroffen. Die Story der Trennung ist so wie sie in vielen Familien passiert. Einzig der Hauptdarsteller so sympathisch er auch ist, wird als absolutes Weichei dargestellt und seine rücksichtslose egoistische Ehefrau setzt immer noch einen drauf. Irgendwie ist das ganze Buch ein einziges Ärgernis, da ich mich immer über Vivian geärgert habe und Russ durch seine Gutmütigkeit letztlich als Trottel darsteht. Also kommen eigentlich beide Hauptakteure nicht so gut weg. Die Beziehung zwischen Russ und seiner Tochter London ist liebevoll und innig. Eine Geschichte vom großen Glück, welches in einer Katastrophe zu enden droht, allerdings am Ende für alle eine annehmbare Lösung gefunden wird, die allerdings wenig mit der Realität zu tun hat.

 

Sehr langweilige Story, die erst am Ende etwas besser wird, falls überhaupt jemand so lange  durchhält. Der Sprecher Alexander Wussow hat es mit seiner angenehmen tiefen Stimme etwas erträglicher gemacht.

 

Das Buchcover ist sehr schön und vermittelt Heimat, hat aber letztendlich gar nichts mit dem Inhalt zu tun.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

65 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

fähre, nordsee, mord, krimi, ostfriesland

Dünentod

Sven Koch
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2014
ISBN 9783426514412
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
996 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks