Wordmicroscope

Wordmicroscopes Bibliothek

16 Bücher, 17 Rezensionen

Zu Wordmicroscopes Profil
Filtern nach
16 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

vater-sohn-beziehung, krankheit, asien, reisebericht, sterben

Das Ende ist mein Anfang

Tiziano Terzani , Folco Terzani , Christiane Rhein
Flexibler Einband
Erschienen bei Penguin, 14.08.2017
ISBN 9783328101482
Genre: Biografien

Rezension:

Terzani, Tiziano:Das Ende ist mein Anfang: Ein Vater, ein Sohn und die große Reise des Lebens / La fine è il mio inizio (no english version)

Der berühmte italienische Asien-Experte Tiziano Terzani spricht mit seinem Sohn über sein Leben und die Weltgeschichte, ein Gespräch, bei dem man das Gefühl hat, neben den beiden zu sitzen, in den letzten Wochen vor dem nahenden Krebstod Tiziano Terzanis. / The famous italian asian-expert Tiziano Terzani talks to his son about his life and world history, a conversation, which let you feel sitting next to them, during the last weeks before Tiziano Terzani, cancer patient, died.

  (0)
Tags: asien, krankheit, reisebericht, sterben, vater-sohn-beziehung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

verdrängung, kindheit, tod, mutter

Träum was Schönes

Massimo Gramellini , Barbara Kleiner
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Piper, 31.03.2014
ISBN 9783492055703
Genre: Romane

Rezension:

Wie wichtig die eigenen Wurzeln ein Leben lang sind, erfährt man durch diese traurige Geschichte. Rückblickend beschreibt der Autor das Erleben des Todes der eigenen Mutter. "Und wir lassen uns {wie er als Kind} einlullen von falschen Geschichten und beruhigenden Versionen, interpretieren die Wirklichkeit als mythisch und die Mythen wortwörtlich." / How important our family background is, you will discover with this novel. Retrospektive the author describes the death of his mother. In the end we will see that the truth is not always what we want to believe in.

  (0)
Tags: kindheit, mutter, tod, verdrängung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(256)

480 Bibliotheken, 23 Leser, 2 Gruppen, 116 Rezensionen

freundschaft, neapel, italien, armut, bildung

Meine geniale Freundin

Elena Ferrante , Karin Krieger
Fester Einband: 422 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 29.08.2016
ISBN 9783518425534
Genre: Romane

Rezension:

Was verbindet eine Freundschaft? Wie sehr sind wir Teil unserer selbst oder anderer? Kann oder sollte man aus seinem sozialen Umfeld austreten? Ferrante erzählt in ihrem ersten Band von der Freundschaft zweier Mädchen in Neapel, die charakterlich sehr unterschiedlich sind und die doch etwas verbindet - bis zur Hochzeit der einen. Ist es Neid, Hassliebe oder Eifersucht, welche die Ich-Erzählerin empfindet oder der Wunsch aus dem armen Viertel Neapels auszubrechen?

  (0)
Tags: erwachsenwerden, familie, freundschaft, italien   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

sommer, finnland, großmutter, insel, natur

Das Sommerbuch

Tove Jansson , Birgitta Kicherer
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 13.06.2014
ISBN 9783785724989
Genre: Romane

Rezension:

Die Leichtigkeit und Frische eines finnischen Sommers sind in dieser Geschichte in jedem Moment zu erspüren. Während Enkelin und Großmutter über die schönsten und traurigsten Dinge des Lebens philosophieren und ihre eigene kleine Inselwelt erkunden, möchte man am liebsten daran teilhaben, wenn sie beispielsweise über die Existenz des Teufels sprechen oder einen Roman über Regenwürmer verfassen. Vor dem Hintergrund, dass die Mutter verstorben und der Vater allzusehr beschäftigt ist, fühlt man die Intensität in der Flüchtigkeit einer guten Sommerzeit. 

  (0)
Tags: finnland, insel, oma & enkelin, sommer   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

freundschaft, weltreisen, flughafen

Kontinentaldrift

Hannu Raittila , Stefan Moster
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei btb, 14.11.2016
ISBN 9783442714452
Genre: Romane

Rezension:

Die Geschichte zweier heranwachsender Frauen, welche den Flughafen Helsinkis als ihr zweites Zuhause auserkoren und sich nach den 9/11-Anschlägen von Flughafen zu Flughafen reisen. Erzählt aus verschiedenen Perspektiven ist man mit ihnen gemeinsam in die Weltgeschehnisse eingebunden. / The story of two female adolescence, who spent most of their time at the airport of Helsinki and who travelled after 9/11 from airport to airport. Narrated from various perspectives the reader is involved in todays world affairs.

  (0)
Tags: flughafen, freundschaft, weltreisen   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(893)

1.383 Bibliotheken, 6 Leser, 7 Gruppen, 129 Rezensionen

liebe, e-mail, email, freundschaft, e-mails

Gut gegen Nordwind

Daniel Glattauer
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 30.04.2012
ISBN 9783442478019
Genre: Romane

Rezension:

Kurzweilige Liebesgeschichte zweier Unbekannten, die sich zufälligerweise per E-Mail kennenlernen und denen der virtuelle Raum Platz schafft für ihre eigene Sehnsüchte, Ausflüchte und Träume an ein schöneres Dasein. Hier zeigt sich, wie einfach und schnell, die virtuelle Realität das reale Leben angreifen und zerstören kann. / Entertaining love story of two unknown people, who get to know each other by e-mail and whom the virtual reality gives space for longings, evasions and dreams of a better life. Here is shown, how easy and fast a virtual reality can affect and destroy your real life. 

  (0)
Tags: liebesgeschichte, virtuelle welt   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

135 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

bipolare störung, manisch-depressiv, biographie, autobiographie, roman

Die Welt im Rücken

Thomas Melle
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Berlin, 26.08.2016
ISBN 9783871341700
Genre: Biografien

Rezension:

Die Chronik eines Mannes, der an einer bipolaren Störung leidet. Selbstportrait und Tagebuch zugleich zeigt Melle, wie die Erkrankung sein Umfeld angreift und ohne die Zuhilfenahme von Medikamenten auch ihn selbst.

--> bipolare Störung ; manisch-depressive Erkrankung ; Kontrollverlust ; Einsamkeit ; Psychopharmaka

  (0)
Tags: bipolare störung, kontrollverlust, manisch-depressiv   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

60 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

rassismus, hass, fremdenfeindlichkeit, homophobie, gesellschaft

Gegen den Hass

Carolin Emcke
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 13.10.2016
ISBN 9783103972313
Genre: Sachbücher

Rezension:

Abhandlung einer sozialphilosophischen Theorie der Demokratie. Emcke zeigt in den einzelnen Kapiteln differenziert, welche Werte wir leben sollten, um dem Hass in unserer Gesellschaft standhalten zu können.

„Manchmal frage ich mich, ob ich sie beneiden sollte. Manchmal frage ich mich, wie sie das können: so zu hassen. Denn das müssen die Hassenden sein: sicher. Sonst würden sie nicht so sprechen, so verletzen, so morden. Sonst könnten sie andere nicht so herabwürdigen, demütigen, angreifen. Sie müssen sich sicher sein. Ohne jeden Zweifel. Am Hass zweifelnd lässt sich nicht hassen. Zweifelnd könnten sie nicht so außer sich sein. Um zu hassen, braucht es absolute Gewissheit. Jedes Vielleicht wäre da störend. Jedes Womöglich unterwanderte den Hass, zöge Energie ab, die doch gerade kanalisiert werden soll. Gehasst wird ungenau. Präzise lässt sich nicht hassen.“

  (0)
Tags: demokratie, hass   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(170)

279 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 77 Rezensionen

südkorea, vegetarismus, korea, familie, roman

Die Vegetarierin

Han Kang , Ki-Hyang Lee
Fester Einband: 190 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 15.08.2016
ISBN 9783351036539
Genre: Romane

Rezension:

Es handelt von einer (Ehe-) Frau, die von einem Tag auf den anderen nicht mehr so funktioniert, wie es die Gesellschaft von ihr verlangt. Sie beschließt, das in der Familie traditionsbewusste Essen von Fleisch einzustellen - aufgrund eines Traums. Keiner möchte auf ihre Animositäten näher eingehen und der Stempel "verrückt" wird ihr aufgebürdet.

  (1)
Tags: essen, familie, korea, lebensverweigerung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(120)

169 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 98 Rezensionen

mata hari, paulo coelho, spionage, spionin, roman

Die Spionin

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.11.2016
ISBN 9783257069778
Genre: Romane

Rezension:

Wenig literarisch, zu leichter Erzählstil, aber die Geschichte Mata Hari’s fasziniert auch so.


  (2)
Tags: emanzipation, mata hari, selbstvertrauen   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

80 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

sylvia plath, ted hughes, roman, suizid, romanbiografie

Du sagst es

Connie Palmen , Hanni Ehlers
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.08.2016
ISBN 9783257069747
Genre: Romane

Rezension:

Ob die Schriftstellerin mehr den Mythos der Liebe zwischen dem Schriftstellerpaar Ted Hughes und Sylvia Plath aufleben lassen möchte, und dabei wie alle anderen Schriftsteller eine von dem Ehemann gehasste persönliche Grenze überschreitet, sei zu hinterfragen. Wer sich ein Bild einer co-abhängigen Beziehung machen will, kann dieses oder aber auch Sylvia Plaths biografischen Roman „Die Glasglocke“ lesen, in dem sie die Visionen ihres etwas später begangenen Selbstmords erzählt. Erschütternd, unheimlich traurig – da ohne die heutigen therapeutischen und medizinischen Möglichkeiten gegen psychische Erkrankungen wie Suizidgedanken oder Traumata.

„Der Dichter ist der Diagnostiker, der Heiler, der das Geschwür lokalisiert, bevor der Patient weiß, dass er an einer unheilbaren Krankheit leidet, ja sogar bevor er den Schmerz fühlt, der ihn vor dem Trauma warnt.“

„Alles, was man nicht wahrhaben will und verdrängt, jeder Konflikt, der geleugnet und nicht offen angesprochen wird – in einer Kultur genauso wie im Leben jedes Einzelnen -, sucht sich ein Ventil und kehrt sich schließlich in teuflischer Verkleidung gegen das Leben, gewaltsam und vernichtend.“

–> Traumata ; Suizid ; Co-Abhängigkeit ; Schmerz ; Depression

  (2)
Tags: pärchen, schriftsteller, suizid   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

129 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

italien, flüchtlinge, liebe, widerfahrnis, novelle

Widerfahrnis

Bodo Kirchhoff
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Frankfurter Verlagsanstalt, 01.09.2016
ISBN 9783627002282
Genre: Romane

Rezension:


  (0)
Tags: italienreise, liebe, widerfahrnis   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

berlin, berlin alexanderplatz, die geschichte von franz biberkopf im berlin der 20-ger jahre, alfred döblin, großstadtroman

Berlin Alexanderplatz

Alfred Döblin
E-Buch Text: 560 Seiten
Erschienen bei S.Fischer Verlage, 17.01.2013
ISBN 9783104022932
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dreckig, trist und asozial. Das ist das wahre Gesicht Berlins. Es ist schwer auszumachen, ob es sich um einen Gegenwartsroman handelt - haben sich die Gepflogenheiten der Berliner seit der Weimarer Zeit kaum geändert. Der Autor Döblin schaut mikroskopisch auf das Schicksal eines Bürgers, dem das Glück bis zu seinem Lebensende nicht vergönnt wurde. Der Bürger Franz, frisch aus dem Gefängnis entlassen, da er seine Freundin umbrachte, möchte nun endlich anständig werden. Doch nach und nach versinkt auch er wieder in kriminellen Machenschaften und wird letzlich in einen weiteren Mord an seiner neuen Freundin verwickelt. Franz, mit seiner naiv-ängstlichen Art, tritt an gegen Sarkasmus, Betrug und Respektlosigkeit, nur keinen Berliner interessiert's. / Dirty, depressing, unsocial. This is the true face of Berlin. It's hard to say, if this story is a contemporary one - because the habits of Berlin citizens haven't changed. The author Döblin looks microscopically at the destiny of one citizen, whose life is out of luck. This citizen, called Franz, recently discharged from prison, due to the reason he killed his girlfriend, finally wants to be good. But after a while he is again involved into criminal activities and suspects by the police of killing his new girlfriend. Franz, with his naiv-anxious character threats, lines up against sarcasm, fraud and disrespect - unfortunately no one cares. (wordmicroscope)

  (1)
Tags: alfred döblin, berlin alexanderplatz, die geschichte von franz biberkopf im berlin der 20-ger jahre   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(206)

383 Bibliotheken, 11 Leser, 5 Gruppen, 24 Rezensionen

liebe, familie, familiengeschichte, demenz, tod

Der Geschmack von Apfelkernen

Katharina Hagena
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 18.08.2009
ISBN 9783462041491
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(196)

388 Bibliotheken, 30 Leser, 1 Gruppe, 65 Rezensionen

brandenburg, dorf, dorfleben, juli zeh, gesellschaftsroman

Unterleuten

Juli Zeh
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 08.03.2016
ISBN 9783630874876
Genre: Romane

Rezension:


  (0)
Tags: brandenburger, charaktere, dorf   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

kuba, satire, havanna, spion, spionage

Unser Mann in Havanna

Graham Greene , Dietlind Kaiser
Fester Einband: 217 Seiten
Erschienen bei Süddeutsche Zeitung, 08.04.2006
ISBN 9783866152373
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Kurz vor der Revolution Castro`s in Kuba, rekrutiert der britische Geheimdienst James Wormold, Vater und Staubsaugerverkäufer, als Spion in und für Havanna. Weil er Geld benötigt und die Rolle als "Mann in Havanna" nicht wirklich ernst nimmt, erfindet er Geschichten, Agenten und Landkarten für England. Der Autor Greene hebt Stück für Stück hervor, wie der Geheimdienst getäuscht werden kann und dass Menschen aufgrund erfundener Geschichten getötet werden. Das Absurde wird allzu deutlich in der perfekten Beschreibung des Damespiels zwischen ihm und dem Polizeichef. Amüsantes und ironisches Buch. (http://www.wordmicroscope.com/)

  (0)
Tags:  
 
16 Ergebnisse