Zane2604s Bibliothek

440 Bücher, 25 Rezensionen

Zu Zane2604s Profil
Filtern nach
450 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Gelbe Maske und andere Erzählungen

Wilkie Collins , Werner Morlang , Irma Wehrli
Leder / Künstlerischer Einband: 473 Seiten
Erschienen bei Manesse Verlag, 01.09.1998
ISBN 9783717519133
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

unfälle, paul finch, mark heckenburg, mord, piper

Totenspieler

Paul Finch , Bärbel Arnold , Velten Arnold
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.08.2016
ISBN 9783492309165
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Frau in Weiß

Collins Wilkie
E-Buch Text: 639 Seiten
Erschienen bei FV Éditions, 03.09.2013
ISBN 9782366687040
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

80 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

thriller, paul finch, thrille, serienkiller, mord

Schattenschläfer

Paul Finch , ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 05.01.2016
ISBN 9783492306874
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

66 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

thriller, heckenbur, paul finch, spuren, serie

Spurensammler

Paul Finch , Bärbel Arnold , Velten Arnold
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.06.2015
ISBN 9783492306836
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

100 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 19 Rezensionen

thriller, paul finch, gruppe, feiertag, feiertage

Rattenfänger

Paul Finch , Bärbel Arnold , Velten Arnold
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.10.2014
ISBN 9783492305792
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

196 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 36 Rezensionen

thriller, entführung, paul finch, london, mädchenjäger

Mädchenjäger

Paul Finch , Johannes Sabinski
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Piper, 14.04.2014
ISBN 9783492304627
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.174)

1.996 Bibliotheken, 57 Leser, 6 Gruppen, 306 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, das paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

183 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

thriller, russland, london, england, revolution

Der Mann aus St. Petersburg

Ken Follett , Helmut Kossodo
Flexibler Einband
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.03.1985
ISBN 9783404105311
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Rückkehr der toten Mädchen (Amman & Pretorius 1)

Tom Dehlin
E-Buch Text: 223 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 16.12.2014
ISBN 9781477880258
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(930)

1.611 Bibliotheken, 26 Leser, 16 Gruppen, 211 Rezensionen

thriller, hypnose, klinik, psychothriller, berlin

Der Seelenbrecher

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2008
ISBN 9783426637920
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

180 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

krimi, franz eberhofer, niederkaltenkirchen, provinzkrimi, bayern

Weißwurstconnection

Rita Falk
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 11.11.2016
ISBN 9783423261272
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(135)

310 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

england, london, roman, liebe, familie

Die Schattenschwester

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 14.11.2016
ISBN 9783442313969
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(200)

383 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 59 Rezensionen

norwegen, segeln, lucinda riley, musik, liebe

Die Sturmschwester

Lucinda Riley ,
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 09.11.2015
ISBN 9783442313952
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(221)

445 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

brasilien, adoption, liebe, vergangenheit, schwestern

Die sieben Schwestern

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 550 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.09.2016
ISBN 9783442479719
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

charlie asher, minty fresh, wackel-charlie, morrigan, todesbote

Ein todsicherer Plan

Christopher Moore , Jörn Ingwersen
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 22.08.2016
ISBN 9783442314393
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(434)

842 Bibliotheken, 14 Leser, 3 Gruppen, 114 Rezensionen

dämonen, dark elements, liebe, jennifer l. armentrout, sehnsuchtsvolle berührung

Dark Elements 3 - Sehnsuchtsvolle Berührung

Jennifer L. Armentrout , Ralph Sander , Isa-Corinna Scholz
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 15.08.2016
ISBN 9783959670203
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(337)

610 Bibliotheken, 4 Leser, 8 Gruppen, 70 Rezensionen

tod, humor, fantasy, san francisco, höllenhunde

Ein todsicherer Job

Christopher Moore ,
Flexibler Einband: 479 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 13.11.2006
ISBN 9783442542253
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(201)

477 Bibliotheken, 2 Leser, 10 Gruppen, 48 Rezensionen

thriller, schizophrenie, mord, miami, staatsanwältin

Vater unser

Jilliane Hoffman , , ,
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.11.2008
ISBN 9783499244568
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(168)

354 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 22 Rezensionen

thriller, jilliane hoffman, mädchen, mord, internet

Mädchenfänger

Jilliane Hoffman , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Rowohlt TB., 01.10.2013
ISBN 9783499266799
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(315)

697 Bibliotheken, 25 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

bücher, tod, nationalsozialismus, juden, krieg

Die Bücherdiebin

Markus Zusak , Alexandra Ernst
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei cbj, 28.01.2015
ISBN 9783570403235
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Operation Romanow

Glenn Meade , Karin Meddekis
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 10.06.2016
ISBN 9783404271443
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Operation Romanow" ist ein Roman von Glenn Maede und das erste Mal im November 2012 erschienen.

"Operation Romanow" ist ein Roman von Glenn Maede und das erste Mal im November 2012 erschienen.

 

Die forensische Archälogin Laura Pawlow findet bei Ausgrabungen in der Nähe von Jekaterinenburg eine mumifizierte Frauenleiche. In der Hand hält die Tote ein Medaillon mit einer fast unleserlichen Gravur. Laura Pawlow stößt bei ihrer Untersuchung auf eine unglaubliche Spur. Ist es Zufall das die Leiche in dem selben Wald gefunden wurde, in dem die Romanows, die Familie des letzten Zaren von Russland, angeblich erschossen und begraben wurde? Laura nimmt zu einem Mann Kontakt auf, der ihr eine unglaubliche Geschichte erzählt.

 

So startet der Roman mit einer kurzen Rahmenhandlung, die auch erst zum Ende weitergeführt wird. Glenn Maede erzählt eine spannende Geschichte um die Befreiung der Romanows. Alle Charaktere treffen zum Höhepunkt in Jekaterinenburg aufeinander und werden somit Teil des Rätsels um die Romanows. Im Mittelpunkt dieser Geschichte stehen zwei Männer. Juri Andrew und Leonid Jakow Freunde aus Kindertagen, die fast wie Brüder sind. Doch zur Zeit der Oktoberrevolution kämpfen die Beiden auf unterschiedlichen Seiten und müssen sich zwischen Gefühlen und Befehlen entscheiden.

 

Der Mythos "Romanow" ist nie komplett aufgeklärt worden und gibt heute noch Lücken für Spekulationen. Diese nutzt der Autor um seine Geschichte zu erzählen. Die Handlung spielt, wie bereits erwähnt, zur Zeit der Oktoberrevolution und die Fakten die bewiesen sind, wurden nicht verändert. Die Charaktere und die Beweggründe der einzelnen Personen werden alle ausreichend für diese Geschichte beschrieben. Wobei hier bei dem Charkter "Joe Boyle" nicht klar wird, was seine Beweggründe sind und man erwartet bis zum Ende eine Erklärung die Aufschluss darüber gibt.

 

Maede benutzt kurze Kapitel, diese lesen sich leicht und erhöhen das Tempo bei der Beschreibung der Charaktere und der wechselnden Handlungsorte. Dieser Roman enthält Fakten der Geschichte die wahr sind und die Lücken sind gefüllt mit Fiktion. Somit bekommt die Geschichte erneut Leben eingehaucht.

Mir hat dieses Buch gut gefallen und es ist für jeden etwas der sich für den Mythos "Romanow" interessiert. Glenn Maede hat die Geschichte gut verpackt und man bekommt das Gefühl: "Ja wieso nicht, so könnte es auch gewesen sein."

  (20)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

sehr spannend mit etwas mystischen. mir hats gut gefallen!, eroberung, teneriffa, guanchen, la palma

Tochter des Drachenbaums

Susanne Aernecke
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.02.2017
ISBN 9783426519936
Genre: Historische Romane

Rezension:

Tochter des Drachenbaums ist ein Roman von Susanne Aernecke und im Mai 2015 beim Europa Verlag erschienen.


Iromie ist die letzte Heilpriesterin der Kanaren und hütet das Geheimnis von Amakuna


Romy ist Ärztin und wird von rätselhaften Träumen auf die Kanareninsel La Palma geführt, wo sie das ultimative Heilmittel in einer Grabkammer entdeckt.


Der Roman beginnt in der Gegenwart mit Romy der Ärztin. Bei einer Klettertour stürzt sie ab und bekommt Ihre erster Vision von Iromie. Iromie lebte 1492 auf der heutigen Insel La Palma und war Heilpriesterin der Kanaren. Romy sieht wie Iromie am Ritual der Medizinfrau Tichiname teilnimmt. Diese sieht während des Rituals den Untergang ihres Volkes und da sie es nicht ertragen kann beendet sie ihr Leben. Sie nimmt vor ihrem Tod noch von Iromie das Versprechen ab, das Geheimnis des Pilzes „Amakuna“ zu wahren. Mit dem Tod von Tichiname geht die Aufgabe der Medizinfrau an Iromie.

Nach Ihrem Sturz erwacht Romy unverletzt und weiß nicht ob es Traum oder Wirklichkeit war Sie erzählt ihrer Freundin Thea, die wegen Krebs im Krankenhaus behandelt wird, davon. Zeitgleich hat Thea im Krankenhaus festgestellt, das die Testreihe zur Krebsbehandlung an der sie teilnimmt, bereits Todesopfer gefordert hat. Sie beschließt aus der Testreihe auszusteigen. Auf dem Weg in Romys Wohnung kommen sie an einem Reisebüro vorbei und sehen auf einem Plakat einen Drachenbaum, genau wie in Romys Vision von Iromie. Sie buchen einen Flug nach La Plama und Romy macht sich dort auf die Suche nach dem Pilz und wird fündig.


Mit Hilfe des Pilzes sieht Romy weitere Visionen von Iromie und sieht wie diese sich in den Spanier Joaquin verliebt. Weiterhin sieht sie, dass mit der Ankunft der Spanier das Volk von Iromie getötet oder versklavt wird.


Romy hingegen rettet mit dem Pilz ihrer Freundin Thea das Leben, aber dieses ruft auch gleich die Profitgier der Pharmaindustrie auf den Plan.



Susanne Aernecke erzäht uns zum einem die Geschichte von Iromie, die sich in den Spanier Joaquin verliebt. Mit Ankunft der Spanier wird das Leben der Inselbewohner ein anderes, hinzukommt das sie wissen, dass Iromie ein besonderes Heilmittel hat. Sie wird seitdem aus unterschiedlichen Gründen gejagt.


Zum anderen erzählt Susann Aernecke uns die Geschichte von Romy, die auf Grund von Visionen den Pilz findet. Mit diesem Pilz rettet sie ihrer Freundin Thea das Leben. Nachdem sie den Pilz im Labor testet, ist die Pharmaindustrie auch schon hinter ihr her. Hinzukommt, dass sie sich in Nic verliebt. Dieser ist im Vorstand eines mächtigen Pharmakonzerns. Kann sie ihm trauen?


Die Sprache ist leicht und flüssig gewählt und mit den ineinander übergreifenden Übergängen von Gegenwart und Vergangenheit liest sich das Buch schnell durch. Die sich wiederkehrende Handlung in der Gegenwart sowie in der Vergangenheit ist gut gewählt, zumal es eben aufzeigt, dass es damals nicht gut war ein „Allheilmittel“ zu haben, sowie zur heutigen Zeit.


Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Wobei mir bei Teil 2 die Protagonistin Romy zu naiv und langweilig rüberkam. Man bleibt aber vom Buch gefesselt, dank der Geschichte um Iromie. Wenn man das Buch gelesen hat, wird man feststellen, dass das Cover super ausgesucht wurde.


Besonders gefallen hat mir, dass dieses Buch mehrere Genre beinhaltet. Hier haben wir eine historische Geschichte die mit etwas Romantik und ein wenig Thriller gespickt wurde und dann packt sie noch etwas Fantasie dazu und kann somit Gegenwart und Vergangenheit im Einklang bringen.


Für mich das beste Buch bisher 2015.

  (38)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Wintergeister

Kate Mosse , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2012
ISBN 9783426507759
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

128 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

thriller, krimi, mord, jilliane hoffman, samarite

Samariter

Jilliane Hoffman , Sophie Zeitz , Hafen Werbeagentur
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 22.07.2016
ISBN 9783499253997
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Samariter ist ein Thriller von Jilliane Hoffmann und am 31.07.2015 bei dem Wunderlich-Verlag erschienen.

Eine Party, auf der Alkohol konsumiert wird, ein Streit mit der Schwester, eine überstürzte Abfahrt, obwohl eine Übernachtung geplant war. 


Als Faith nachts die dunkle Straße am Rand eines Zuckerrohrfelds entlang fährt, hat sie das alles gerade hinter sich. Sie will nur noch eines, nach Hause. Auf dem Rücksitz schläft ihre 4-jährige Tochter Maggie. Da reißt sie ein dumpf tönender Schlag gegen den Wagen aus den Gedanken. Hat sie ein Tier überfahren? Beunruhigt stoppt sie bei den nahegelegenen Zuckerrohrfeldern und wird Zeugin einer seltsamen Szene: Eine schwer verletzte junge Frau fleht sie an, sie mitzunehmen, während im Hintergrund zwei dunkle Gestalten sichtbar werden. Aus Angst um das Leben ihrer Tochter und ihr eigenes fährt sie Hals über Kopf wieder los. Die Sache lässt ihr keine Ruhe, doch zur Polizei traut sie sich auch nicht – hat sie sich nicht selbst bereits schuldig gemacht? Als sie einige Tage später erfährt, dass die Frau offenbar Opfer eines perversen Serienkillers wurde, wird der Konflikt unerträglich. Denn nur sie hat die Täter gesehen, jedenfalls glaubt sie es.


Jilliane Hoffmann hat in ihrem Thriller wieder als Thema „Serienkiller“ gewählt. Wir durchleben dieses Buch mit der Protagonisten Faith Sounders, die Augenzeugin einer Straftat wird und dann eine falsche Entscheidung trifft. Mit ihrer falschen Entscheidung folgt eine weitere und mit jeder falschen Entscheidung folgt auch immer der Alkohol. Hier wird uns die Gefühlslage der Augenzeugin aus emotionaler und psychologischer Sicht eingehend Näher gebracht.


Bei diesem Thriller geht es in erster Linie nicht, so wie es der Klappentext suggeriert, um die Serienmorde. Es wird uns näher gebracht, wie das Leben einer ohnehin schon labilen Augenzeugin mit einer falschen Entscheidung aus der Bahn gerät. Diese Tatsache war schon enttäuschend, zumal der Start wirklich wirkte als wären wir bei Serienmorden, wie sie die Heldin CJ Townshead (den Fans bekannt aus “Cupido”, “Morpheus” und “Argus”) zu klären hatte.


Die eigentliche Mordserie findet hier nur auf einem Nebenschauplatz statt, hat aber zwei sympathische Ermittler den Beamten Bryan Nill und seine Kollegin Tatiana Maldonado. Die vermeintlichen Täter werden relativ schnell ermittelt und die Handlung beschränkt sich hier dann auf das Gerichtsverfahren. Wo wieder unsere Protagonistin eine tragende Rolle spielt und ihre Glaubwürdigkeit wegen ihrem Alkoholkonsum erschüttert wird.

Im Epilog wird klar worauf Jilliane Hoffmann mit diesem Buch hinaus will. In die erfahrenen Hände ihrer früheren Protagonistin CJ Townshead sollen weitere Ermittlungen zu Todesfällen gelegt werden.

Das Cover des Buches ist in den Farben der CJ Townshead Reihe gehalten, aber ich würde dieses Buch nicht in diese Serie einordnen. Es ist eher eine langes Vorwort für den nächsten CJ Townshead Fall und meines Erachtens auch kein Thriller.

Ich wusste erst nicht was ich von diesem Buch halten soll. Fest steht, dass es kein Thriller ist und für mich war es auch sehr unerwartet hier mehr oder weniger ein Familiendrama vorzufinden. Für alle Fans von CJ Townshead wird dieses Buch eine Enttäuschung sein und ich hoffe das der nächste Fall vielleicht mit den beiden sympathischen Ermittlern aus diesem Buch geklärt wird.










  (31)
Tags:  
 
450 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks