Zinus Bibliothek

65 Bücher, 28 Rezensionen

Zu Zinus Profil
Filtern nach
65 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

japan, katan, krimi, popkultur, rotlicht

Roppongi Ripper

Andreas Neuenkirchen
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei Conbook Verlag, 31.03.2015
ISBN 9783958890909
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"ghana":w=4,"accra":w=3,"mord":w=2,"afrika":w=2,"krimi":w=1,"jugendliche":w=1,"serienmörder":w=1,"aufklärung":w=1,"straßenkinder":w=1,"slum":w=1,"straßenkind":w=1,"elendsviertel":w=1,"verstümmlung":w=1,"straßenkinde":w=1

Accra

Kwei Quartey , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 20.07.2012
ISBN 9783785760666
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

11 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Trokosi

Kwei Quartey , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 349 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 01.01.2011
ISBN 9783404160440
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"krimi":w=2,"japan":w=1,"tokio":w=1,"andreas neuenkirchen":w=1,"conbook":w=1,"yuka sato":w=1

Yoyogi Park

Andreas Neuenkirchen
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei CONBOOK, 01.06.2016
ISBN 9783943176629
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"japan":w=2,"krimi":w=1,"erzählung":w=1,"vorgeschichte":w=1

Bescherung in Kabukicho

Andreas Neuenkirchen
E-Buch Text
Erschienen bei Conbook Verlag, 03.11.2014
ISBN 9783934918610
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(309)

479 Bibliotheken, 5 Leser, 6 Gruppen, 124 Rezensionen

"thriller":w=22,"chris carter":w=12,"robert hunter":w=12,"mord":w=8,"los angeles":w=8,"entführung":w=6,"serienmörder":w=6,"folter":w=6,"carlos garcia":w=6,"spannung":w=5,"mörder":w=4,"serienkiller":w=4,"brutal":w=4,"profiler":w=4,"lapd":w=4

I Am Death - Der Totmacher

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 17.06.2016
ISBN 9783548287133
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 20 Rezensionen

angst, brutalität, ekel, frauenleichen, gartenhaus, gewalt, horror, horrorthriller, michael dissieux, psychopath, thriller, tod, vater

Der Schuppen

Michael Dissieux
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Luzifer-Verlag, 15.10.2015
ISBN 9783958350953
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

365 Bibliotheken, 1 Leser, 5 Gruppen, 13 Rezensionen

"fantasy":w=15,"der dunkle turm":w=15,"stephen king":w=8,"horror":w=5,"roland":w=5,"revolvermann":w=4,"thriller":w=2,"dark fantasy":w=2,"susannah":w=2,"dunkler turm":w=2,"liebe":w=1,"new york":w=1,"comic":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"fantasie":w=1

Susannah

Stephen King , Wulf Bergner
Fester Einband: 494 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.01.2003
ISBN 9783453879287
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

102 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

"thriller":w=4,"horror":w=3,"monster":w=3,"gentechnik":w=3,"experiment":w=2,"dna":w=2,"arktis":w=2,"wissenschaftsthriller":w=2,"genforschung":w=2,"spannung":w=1,"gewalt":w=1,"action":w=1,"wissenschaft":w=1,"insel":w=1,"blutig":w=1

Implantiert

Scott Sigler , Martin Ruf
Flexibler Einband: 637 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.11.2010
ISBN 9783453434356
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: horror   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(362)

626 Bibliotheken, 5 Leser, 11 Gruppen, 115 Rezensionen

"thriller":w=25,"robert hunter":w=16,"chris carter":w=10,"mord":w=7,"serienmörder":w=7,"fbi":w=7,"serienkiller":w=5,"psychopath":w=5,"spannung":w=4,"profiler":w=4,"usa":w=3,"serie":w=3,"psychothriller":w=3,"spannend":w=2,"rache":w=2

Die stille Bestie

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.09.2015
ISBN 9783548287126
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(396)

671 Bibliotheken, 8 Leser, 9 Gruppen, 104 Rezensionen

"thriller":w=28,"robert hunter":w=16,"chris carter":w=13,"rache":w=11,"mord":w=9,"carlos garcia":w=9,"internet":w=7,"folter":w=6,"spannung":w=5,"serienmörder":w=5,"los angeles":w=5,"lapd":w=5,"selbstmord":w=4,"serienkiller":w=4,"psychopath":w=4

Der Totschläger

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 16.06.2014
ISBN 9783548285764
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(277)

645 Bibliotheken, 4 Leser, 6 Gruppen, 23 Rezensionen

"fantasy":w=22,"der dunkle turm":w=21,"stephen king":w=12,"horror":w=8,"roland":w=8,"revolvermann":w=7,"zwillinge":w=6,"rose":w=6,"susannah":w=6,"new york":w=4,"king":w=4,"jake":w=4,"dunkle turm":w=4,"thriller":w=3,"endzeit":w=3

Wolfsmond

Stephen King , Wulf Bergner
Flexibler Einband: 938 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.12.2004
ISBN 9783453530232
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: fantasy   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"thriller":w=7,"mord":w=4,"emotionen":w=3,"spannung":w=2,"psychothriller":w=2,"voyeurismus":w=2,"heike vullriede":w=2,"krimi":w=1,"jugendbuch":w=1,"deutschland":w=1,"jugend":w=1,"gefühle":w=1,"jugendliche":w=1,"grusel":w=1,"wut":w=1

Emotion Caching

Heike Vullriede
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Luzifer-Verlag, 31.07.2015
ISBN 9783958350625
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

114 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

"freundschaft":w=1,"thriller":w=1,"sex":w=1,"freunde":w=1,"schule":w=1,"verrat":w=1,"vertrauen":w=1,"suche":w=1,"drogen":w=1,"jugendliche":w=1,"einsamkeit":w=1,"selbstmord":w=1,"alkohol":w=1,"wald":w=1,"feuer":w=1

Schöne Mädchen brennen nicht

Lynn Weingarten , Leo H. Strohm
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 22.03.2016
ISBN 9783737353830
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(201)

416 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 17 Rezensionen

"der dunkle turm":w=13,"fantasy":w=12,"stephen king":w=9,"revolvermann":w=8,"roland":w=6,"glas":w=4,"liebe":w=2,"horror":w=2,"parallelwelt":w=2,"dark fantasy":w=2,"king":w=2,"turm":w=2,"mittwelt":w=2,"usa":w=1,"abenteuer":w=1

Glas

Stephen King , Joachim Körber
Fester Einband: 958 Seiten
Erschienen bei Heyne HC, 23.02.2005
ISBN 9783453012172
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: fantasy   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

89 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

"thriller":w=4,"horror":w=4,"mord":w=3,"sex":w=3,"bryan smith":w=3,"gothic":w=2,"festa verlag":w=2,"todesgeil":w=2,"tod":w=1,"usa":w=1,"erotik":w=1,"gewalt":w=1,"entführung":w=1,"drogen":w=1,"blut":w=1

Todesgeil

Bryan Smith , Alexander Amberg
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 01.06.2012
ISBN 9783865521347
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: horror, thriller   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

"jugendbuch":w=2:wq=10637,"drama":w=2:wq=4000,"roman":w=1:wq=18820,"young adult":w=1:wq=1111,"behinderung":w=1:wq=645,"school":w=1:wq=58,"lebensbejahend":w=1:wq=33,"mut machend":w=1:wq=22,"disabled":w=1:wq=2,"diverse books":w=1:wq=2,"middle grade":w=1:wq=2,"cerebral palsy":w=1:wq=1,"quiz team":w=1:wq=1,"wheelchair":w=1:wq=1

Out of my mind

Sharon M. Draper , Silvia Schröer
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 25.02.2016
ISBN 9783733502133
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: jugendbuch, lebensbejahend, mut machend, roman   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

"thriller":w=2,"atlanta":w=2,"krimi":w=1,"tod":w=1,"usa":w=1,"leben":w=1,"amerika":w=1,"frauen":w=1,"mutter":w=1,"glaube":w=1,"kind":w=1,"gott":w=1,"tochter":w=1,"menschen":w=1,"männer":w=1

Herr, erbarme dich!

Joshua Corin , Tess Martin
Flexibler Einband: 348 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.11.2011
ISBN 9783899419542
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Für einen Thriller sind mir in diesem Buch zu viele Seiten im Plauderton gehalten. Zu oft kommen Stellen, an denen einfach nichts passiert. Es wird viel aus dem Familienleben von Esme erzählt. Zu viel, für meinen Geschmack. Doch als ich mich vom Gedanken das sollte doch eigentlich ein Thriller sein... etwas gelöst, und mich auf Esmes Gefühlswelt eingelassen hatte, konnte ich trotz allem ein paar unterhaltsame Lesemomente geniessen.

Besonders gestört haben mich allerdings Wiederholungen wie «heiss, heiss», «kalt, kalt» oder «endlich, endlich» etc. Dies liess das Ganze irgendwie kindlich wirken und hat mich mit der Zeit im Lesefluss dann doch recht gestört. Auch dass die beiden Jacksons nicht verwandt sind war eigentlich bereits nach der ersten Erwähnung klar... Manchmal war ich sogar etwas verärgert, denn es schien so, als würde Corin seine Leser für begriffsstutzig halten.

Fazit
Herr, erbarme dich! war ein netter Zeitvertrieb, konnte mich aber dennoch nicht richtig überzeugen.

  (4)
Tags: thriller   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

135 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

"horror":w=12,"gewalt":w=4,"mord":w=3,"thriller":w=3,"splatter":w=3,"festa verlag":w=3,"edward lee":w=3,"sex":w=2,"erotik":w=2,"blut":w=2,"vergewaltigung":w=2,"kannibalismus":w=2,"pervers":w=2,"gore":w=2,"tod":w=1

Bighead

Edward Lee
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 01.08.2012
ISBN 9783865521613
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: aliens, horror, kannibalismus   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

253 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 106 Rezensionen

"liebe":w=20,"sommer":w=18,"florida":w=9,"film":w=8,"mary kay andrews":w=6,"kein sommer ohne liebe":w=5,"liebesroman":w=4,"usa":w=3,"meer":w=3,"strand":w=3,"greer":w=3,"humor":w=2,"romantik":w=2,"streit":w=2,"fischer":w=2

Kein Sommer ohne Liebe

Mary Kay Andrews , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.04.2016
ISBN 9783596035342
Genre: Liebesromane

Rezension:

Der erste Teil des Buches hat mir eigentlich ganz gut gefallen, denn ich bin rasch in die Geschichte hinein gekommen. Leichte Lektüre, aber ich fühlte mich ganz gut unterhalten. Das Gefühl verpuffte dann aber leider relativ schnell.

Greer ist Location-Scout für Kinofilme und hetzt auf der Suche nach dem perfekten Drehort für den nächsten Film eines berühmten Produzenten durch Florida. Zufällig findet sie den Küstenort Cypress Key, wo der Film dann auch gedreht wird. Schnell verwandelt sich das idyllische Örtchen in eine hektische Filmstadt. Der ganze Handlungsstrang um den Filmdreh hätte ein ganz interessantes Beiwerk zum Hauptplot werden können, wirkte aber mit der Zeit nur noch nervig, da sehr klischeehaft dargestellt.

Der Haupthandlungsstrang selbst liess meiner Meinung nach leider auch ziemlich zu wünschen übrig. Angepriesen wird Kein Sommer ohne Liebe als Liebesroman. Als die perfekte Lektüre für einen perfekten Sommer - einen Sommer voller Liebe. Sommerfeeling, Romantik und Liebe waren aber viel mehr lediglich eine Nebenerscheinung während der ganzen Lektüre.

Die Autorin reisst zu viele zusätzliche Geschichten der verschiedenen Protagonisten an, so dass die eigentliche Liebesgeschichte zwischen Greer und Eb nicht die nötige Aufmerksamkeit und Tiefe erhält.

Die gesamte Handlung ist sehr oberflächlich und daher auch vorhersehbar. Durch diese offensichtliche Vorhersehbarkeit wurde das Lesevergnügen leider ziemlich gemindert. Das Ende wirkte dann auch noch ziemlich lieblos, so als wollte die Autorin einfach nur noch zu einem Ende kommen.

Positiv erwähnen kann ich eigentlich nur den wirklich sehr angenehmen Schreibstil der Autorin. Sie benutzt eine einfache, aber schöne Sprache, die eigentlich perfekt zu einer Sommerlektüre passen würde.

Fazit
Sehr leichte, Sommerlektüre, die leider nicht so richtig überzeugen konnte.

  (4)
Tags: liebesroman   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(226)

497 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 95 Rezensionen

"liebe":w=15,"paris":w=6,"jugendbuch":w=5,"liebesroman":w=5,"reisen":w=5,"amsterdam":w=5,"gayle forman":w=5,"reise":w=4,"suche":w=4,"indien":w=4,"schauspieler":w=4,"willem":w=4,"usa":w=3,"niederlande":w=3,"roman":w=2

Und ein ganzes Jahr

Gayle Forman , Stefanie Schäfer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 22.03.2016
ISBN 9783841421074
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Im ersten Teil des Buchduos Just One Day erlebte der Leser die Geschehnisse aus Sicht von Allyson. Der zweite Teil beginnt wieder da, wo sich Allysons und Willems Wege trennen: Im August in Paris. Allerdings steht der Leser nun an Willems Seite und erfährt, wie es ihm ergangen ist.

Während Willem als Charakter für mich im ersten Teil kaum greifbar war und mir zu glatt erschien, erlebte ich in nun von der ersten Seite an ganz anders. Die Autorin hat ihm endlich wahres Leben eingehaucht und zeichnete einen sehr verletzlichen, einsamen Charakter, der mit seinem Schicksal hadert.

Nach Paris kehrt Willem nach Hause zurück. Hier erwarten ihn unangenehme Verpflichtungen und er muss sich der Vergangenheit stellen. Doch die Begegnung mit Allyson ist auch an ihm nicht spurlos vorbei gegangen und er beginnt, sie zu suchen. Genau wie Allyson begibt auch er sich dabei auf den Weg einer ganz persönlichen Identitätssuche.

Der Schreibstil ist, passend für ein Jugendbuch, wie im ersten Teil sehr einfach gehalten. Die Geschichte lässt sich ganz gut in einem Rutsch lesen. Allerdings führen für meinen Geschmack auch im zweiten Teil zu viele Zufälle zum Ziel.

Und ein ganzes Jahr endet exakt da, wo auch der erste Teil Nur ein Tag endet. Wer also eine Fortsetzung im klassischen Sinne erwartet, wird enttäuscht. Man sollte ohne diese Erwartung an das Buch heran gehen, denn am Ende fügen sich die beiden Teile dennoch wunderbar zu einem Ganzen zusammen.

Natürlich wusste die Autorin, dass sie damit viele ihrer Leser enttäuschen würde. Mit dem 38-seitigen Bonuskapitel Und noch eine Nacht, das unter www.nocheinenacht.de als konstenloses eBook erhältlich ist, werden daher am Ende doch noch alle belohnt, die es wirklich wissen wollen. Hier erfahren die Leser nämlich endlich, was tatsächlich passiert, nachdem Allyson durch die Tür gegangen ist...

Fazit
Schönes Ende einer Young-Adult-Story über das Erwachsenwerden, Identitätssuche und Liebe.

  (2)
Tags: jugendbuch, liebesroman   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(402)

816 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 218 Rezensionen

"paris":w=46,"liebe":w=36,"shakespeare":w=19,"gayle forman":w=14,"jugendbuch":w=11,"nur ein tag":w=11,"reise":w=8,"verlieben":w=8,"college":w=8,"london":w=7,"willem":w=7,"roman":w=6,"freundschaft":w=6,"amerika":w=6,"fischer":w=6

Nur ein Tag

Gayle Forman , Stefanie Schäfer
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 22.03.2016
ISBN 9783841421067
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Erwartet hätte ich bei Nur ein Tag eigentlich einen typischen Liebesroman. Aber das Buch war mehr Identitätssuche verpackt in eine jugendliche Liebesgeschichte, als Liebesroman.

Der Einstieg in die Geschichte war leicht, nicht zuletzt natürlich dank der simplen Sprache, die verwendet wird. Tatsächlich flogen die Seiten buchstäblich dahin, doch überzeugen konnte mich das Buch trotzdem nicht so richtig. Immer wieder musste ich mich daran erinnern, dass es sich hier um ein Jugenbuch handelt und ich meine Erwartungen etwas herunter schrauben sollte. Ich bin allerdings der Meinung, dass sich Zufälle sowie unlogische und unglaubwürdige Handlungen auch in Jugendbüchern nicht häufen sollten. Während des Lesens musste ich solche Häufungen versuchen zu ignorieren, um dennoch eine ganz angenehme Lesezeit zu geniessen.

Mit den beiden Hauptcharakteren konnte ich fast bis zum Schluss hin leider auch nicht viel anfangen. Allyson ging mir mit ihrer zickigen, kindischen Art auf die Nerven und Willem war mir einfach zu glatt. Zum Schluss hin konnte ich mich dann allerdings wieder etwas mit Allyson versöhnen, da sie ihre Einstellung doch noch ziemlich geändert hat und zumindest für mich einen authentischeren Eindruck machte. Bei den Nebencharakteren konnte mich eigentlich nur Dee überzeugen. Alle anderen waren mir etwas zu überzeichnet dargestellt.

In diesem Roman werden einige amerikanische Klischees Europa betreffend verarbeitet. Das mag manchmal etwas befremdlich wirken, brachte mich aber meist zum schmunzeln. An teeniegerechtem Hollywood-Kitsch fehlt es nicht und ich kann mir daher sehr gut vorstellen, dass 13/14jährige Mädchen bei der Lektüre total ins Schwärmen kommen.

Das Ende empfand ich als durchaus gut gelungen. Meiner Meinung nach zwingt es nicht unbedingt zum Kauf des zweiten Teils des Buchduos. Man könnte die Geschichte genauso gut so stehen lassen. Wer allerings wissen will, warum Willem verschwunden ist, der wird wohl nicht um Und ein ganzes Jahr herum kommen...

Fazit
Identitätssuche verpackt in eine jugendliche Liebesgeschichte. Netter Zeitvertrieb für junge Leser.

  (2)
Tags: jugendbuch, liebesroman   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(388)

813 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 212 Rezensionen

"liebe":w=47,"organspende":w=34,"herz":w=23,"jugendbuch":w=19,"tod":w=14,"jessi kirby":w=14,"trauer":w=12,"mein herz wird dich finden":w=10,"verlust":w=9,"familie":w=6,"herztransplantation":w=6,"leben":w=5,"meer":w=5,"wahrheit":w=4,"jugendroman":w=4

Mein Herz wird dich finden

Jessi Kirby , Anne Brauner
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.02.2016
ISBN 9783737353526
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Mein Herz wird dich finden ist in erster Linie ein herzerwärmender Liebesroman voller kitschiger Romantik für jüngere Leser. Den Rahmen für die Story bildet allerdings ein ernstes und wichtiges Thema: Organspende.

Mia verliert ihre grosse Liebe Jacob durch einen Autounfall. Dieser Schicksalsschlag reisst der jungen Frau buchstäblich den Boden unter den Füssen weg. Sie verfällt in Lethargie und gibt sich beinahe selbst auf. Jacob war Organspender und so macht sich Mia auf die Suche nach jenen Menschen, die ein Spenderorgan erhalten haben. Insbesondere will sie wissen, wer Jacobs Herz erhalten hat. Schliesslich gehört das Herz ihr - Jacob hat es ihr doch geschenkt...

Eines Tages trifft die junge Frau auf Noah. Doch das Treffen ist kein Zufall, denn Mia hat ihn gesucht: Er ist derjenige, der Jacobs Herz in sich trägt. Es ist Liebe auf den ersten Blick, doch Mia verschweigt ihm die Wahrheit. Trotzdem kommen sich die beiden immer näher und so nehmen die Dinge unweigerlich ihren Lauf.

Die Geschichte wird aus Sicht von Mia erzählt. Der Leser begleitet sie in ihrer Trauerbewältigung und in ihrem Prozess des Loslassens und des Neuanfangs. Sehr schön finde ich, dass die Autorin dabei auch ein besonderes Augenmerk auf Mias direktes Umfeld, ihre Familie, gelegt hat. Meiner Meinung nach ist es der Autorin sehr gut gelungen aufzuzeigen, wie wichtig es ist, in schwierigen und scheinbar ausweglosen Situationen Halt in der Familie finden zu können. Ohne diesen Handlungsstrang und die entsprechenden Nebencharaktere, hätte dem Buch ein Grossteil der Tiefe gefehlt und das Ganze hätte in nichts als schnulziger Langeweile geendet.

Mia ist als junges, verzweifeltes und zutiefst betrübtes Mädel in ihrer Denk- und Handlungsweise recht authentisch dargestellt, wie ich finde. Und auch Noah scheint zumindest im Ansatz ein durchdachter Charakter zu sein. Wirklich ausgereift sind aber beide Charaktere nicht. Warm wurde ich mit keinem der beiden Hauptprotagonisten; ich konnte mich nicht wirklich in sie hineinversetzen. Ausserdem war für meinen Geschmack zu viel ziemlich weit hergeholt und konstruiert. Das mag allerdings auch daran liegen, dass ich altersmässig längst nicht mehr zur Hauptzielgruppe dieses Jugendbuches gehöre und Liebesromane allgemein nicht wirklich zu meinen bevorzugten Genres zählen...

Empfohlen wird das Buch für Leser ab 14 Jahren. Nach meinem Empfinden passt diese Altersangabe sehr gut. Für mich als etwas ältere Leserin war es eine sehr leichte Lektüre für zwischendurch, die trotz allem Kitsch für das wichtige Thema der Organspende sensibilisiert.

Fazit
Eine Geschichte voller kitschiger Romantik. Ein buchstäblich herzerwärmendes Jugendbuch rund um die Themen Loslassen und Neuanfang.

  (1)
Tags: jugendbuch, lebensbejahend, liebesroman, mut machend   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(320)

668 Bibliotheken, 9 Leser, 7 Gruppen, 27 Rezensionen

"fantasy":w=16,"stephen king":w=14,"der dunkle turm":w=13,"horror":w=4,"tot":w=4,"roland":w=4,"revolvermann":w=4,"reihe":w=3,"king":w=3,"dark fantasy":w=2,"dunkle turm":w=2,"der dunkle trum":w=2,"liebe":w=1,"krimi":w=1,"roman":w=1

tot.

Stephen King , Joachim Körber
Fester Einband: 750 Seiten
Erschienen bei Heyne HC, 23.02.2005
ISBN 9783453012165
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: fantasy   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

ausmalbuch, fischer, frühlingszauber, kreativbuch, malbuch, sachbuch

Frühlingszauber

Maren Kruth
Flexibler Einband: 96 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 25.02.2016
ISBN 9783596036714
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
65 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.