_catincas Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu _catincas Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

babu, psychologiestudium, kamin, black dagger

Tanz des Blutes

J. R. Ward , Corinna Vierkant-Enßlin
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.07.2017
ISBN 9783453318519
Genre: Fantasy

Rezension:

Ein tragischer Schicksalsschlag machte den jungen Vampirkrieger Axe zu einem melancholischen Einzelgänger. Nun setzt er alles daran, in die Bruderschaft der BLACK DAGGER aufgenommen zu werden, denn nur im Kampf gegen die Lesser, so glaubt er, kann er seinem Leben einen neuen Sinn verleihen. Das ändert sich an dem Tag, an dem er der Aristokratentochter Elise als Bodyguard zugeteilt wird und sich mehr und mehr zu der schönen Vampirin hingezogen fühlt. Doch gerade als sich die erotische Leidenschaft zwischen den beiden in Liebe zu verwandeln scheint, droht ein dunkles Geheimnis aus Axes Vergangenheit alles zu zerstören ...

Wie immer fügt sich auch dieses Buch wunderbar in die Black Dagger Reihe ein.  Nach mehr als 25 Büchern könnte man mitlerweile denken alle Charaktere und Storys genau zu kennen, aber weit gefehlt.
In dieser getrennten Reihe, über junge Anwärter der Black Dagger Bruderschaft fehlt es nicht an  Spannung und neuen Eindrücken. Es ist bewundernswert, wie sehr die Autorin in verschiedene Rollen schlüpfen kann, derren Sicht und Meinung über andere Charaktere veranschaulicht und  so auch dem Leser die Möglichkeit gibt, sich eine eigene Meinung zu bilden.

Besonders schön an diesemm Teil fand ich, dass auch die emotionale Geschichte von Rhage und Mary weitererzählt wurde und dieses Buch trotzdem unabhängig von allen anderen lesen kann. Es ist also genau das Richtige, wenn der letzte gelesene Black Dagger Roman schon ein paar Jährchen her ist.

Die Story um Axe und Elise ist schön aufgebaut und trotzdem ziehe ich in meiner Bewertung einen Stern ab. Enttäuscht hat mich tatsächlich das Ende beider Geschichten. Sie waren wie immer chn und gut durchdacht aber leider ab zwei Drittel des Buchs auch zu vorhersehbar. Außerdem fehlten mir im Vergleich zu anderen Romanen von J. R. Ward die actionreichen und dramatischen Szenen, die seh kurz gehalten waren.

  (0)
Tags:  
 
1 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks