abendsternchens Bibliothek

435 Bücher, 152 Rezensionen

Zu abendsternchens Profil
Filtern nach
435 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Taylor - Helden sterben einsam (Team I.A.T.F)

Tanja Hagen
E-Buch Text: 264 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 15.06.2017
ISBN B072FVM58M
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Vielen Dank an die Autorin Tanja Hagen, von welcher ich das E-Book als Rezensionsexemplar erhalten hatte. Durch die Aktion #AutorundBuch wurde das Buch mit vorgestellt. Bereits dort wurde ich neugierig auf das Buch. 

Schon das Cover hat mich angesprochen und ich finde, dass es vollkommen zur Geschichte passt.

Dieses Buch hat mich gefesselt. Man lernt Taylor kennen und damit auch seinen Beruf bei den Navy Seals. Aber auch einen Taylor der für seine Frau und auch für die 2 Söhne ein liebevoller Vater und Ehemann ist. Doch man merkt selbst beim Lesen wie schwer es ihm mit der Zeit fällt, den Spagat zu meistern. Zu oft nahm er den Navy Seal mit nach Hause, anstatt diesen bei seiner Base zu lassen.

Man spürte förmlich seine innere Zerrissenheit, als er im Job liebgewonnene Kameraden verlor. Seine Gefühle, aber auch die Gefühle seiner Frau wurden hier wunderbar an den Leser weitergegeben. Man war förmlich mittendrin und erlebte durch Taylor seine Erzählungen alles hautnah mit.

Der Schreibstil von Tanja Hagen hat mir hier an dieser Stelle sehr gefallen. Es war mein erstes Buch der Team I.A.T.F. Reihe und wird sicher auch nicht das letzte Buch davon gewesen sein. Taylor Helden sterben einsam hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und am Schluss mit Tränen in den Augen zurück gelassen. Es ließ sich locker und fließend lesen. Das Thema schien mir hier sehr gut recherchiert worden zu sein. 

Ein Thema was in Kriegsgebieten und bei den Soldaten mehr als aktuell sein wird. Auch wenn niemand hier wirklich darüber redet bzw. es totgeschwiegen wird.

Ein Buch mit sehr viel Gefühl. Eine klare Leseempfehlung für euch.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(239)

486 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

thriller, smoky barrett, krimi, das böse in uns, mord

Das Böse in uns

Cody McFadyen , Axel Merz
Flexibler Einband: 570 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 19.04.2013
ISBN 9783404169382
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Legenden

Dana Müller
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei epubli, 07.07.2017
ISBN 9783745000344
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

142 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 76 Rezensionen

pheromon, jugendbuch, aliens, thariot, zukunft

Pheromon 1: Sie riechen dich

Rainer Wekwerth , Thariot , Frauke Schneider
Flexibler Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 16.01.2018
ISBN 9783522505536
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Vielen Dank an Planet! Vom Thienemann-Esslinger Verlag sowie der Netzwerk Agentur Bookmark für die Übersendung des Rezensionsexemplares. Erreicht hatte mich das Buch in einem kleinen netten Paket in dem zusätzlich Teelichter und Räucherstäben enthalten waren. Diese passen farblich genau zum Buch.

Ich denke mal das ich nicht erwähnen muss das ich gespannt auf das Buch war.

Wir lernen einerseits den 17- jährigen Jake kennen sowie den Arzt Dr. Trevis Jelen. Beide Protagonisten begleiten wir. Der Klappentext sagt schon gut etwas zum Inhalt aus.

Jake nahm jahrelang Allergietabletten. Als er diese eines Tages vergisst, merkt er, dass er ohne Probleme alles riechen kann. Und zwar wirklich alles. Darunter auch die Gefühle der Menschen. Er hat immer eine Brille bzw. Kontaktlinsen getragen und brauch diese nun plötzlich auch nicht mehr. Was geschieht mit ihm? Diese Frage stellte er sich immer wieder. Als ihm dann noch gesagt wird seine Augen schimmern golden und er dies selbst im Spiegel sieht, wächst seine Sorge umso mehr.

Gemeinsam mit Amy und William, welche er im Laufe seiner Nachforschungen über seine neuen Fähigkeiten trifft, beginnt sein Abenteuer.

Dr. Jelen ist ein älterer Mensch, der als Arzt in einer gemeinnützigen Unterkunft obdachlose und hilfsbedürftige Menschen behandelt. Eines Tages trifft er auf das junge Mädchen Lee. Er gibt alles daran ihr zu helfen.

Mehr verrate ich hier nicht.

Das Buch Pheromon hat mir wirklich gut gefallen. Es ist in 2 Handlungsstränge geschrieben zu verschiedenen Zeiten. Während wir Jake im Jahre 2018 begleiten, erleben wir Travis 100 Jahre später in der Zukunft. Beide Zeitenstränge haben etwas gemeinsam. Eine Organisation.

Der Schreibstil des Buches konnte mich ebenfalls überzeugen. Es ließ sich einfach lesen. Die Schriftgröße war angenehm. Man flog eigentlich nur so durch die Seiten. Die Kapitel waren nicht zu kurz und nicht zu lang und wechselten immer zwischen beide Protagonisten hin und her. Man konnte ebenfalls auch leicht unterscheiden in welcher Zeit man sich befand, da die Schriftart von Travis Abschnitte eine andere war als die von Jake. Bisher hatte ich vom Autor noch kein Buch gelesen, war mit dem Schreibstil also nicht vertraut.

Je weiter man gelesen hatte umso spannender und interessanter wurde das Ganze. Man fieberte mit beide Protagonisten mit und hoffte das sie ihr Ziel erreichen würden.

Die Charaktere selbst haben mir ebenfalls gefallen. Waren sie für mich authentisch dargestellt. Man konnte sich leicht in Jake hinein versetzen. Spürte seine Verzweiflung aber auch seinen Kampfgeist. Aber auch Travis konnte mich überzeugen. Es war zu spüren das er seine Schuld nie verbüßt und sich selbst vergeben hatte. Er wollte seine Chance nutzen und Lee daher retten.

Ich bin bereits gespannt wie es mit Pheromon weiter gehen wird und warte nun gespannt auf Band 2.

Pheromon kann ich euch wärmstens empfehlen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

julia drosten, die elefantenhüterin, 19. jahrhundert, liebe, elefanten

Die Elefantenhüterin

Julia Drosten
E-Buch Text
Erschienen bei null, 08.08.2016
ISBN B01K3A2WVQ
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Literary Passion: Gefährliche Träume

Vanessa Carduie
E-Buch Text: 305 Seiten
Erschienen bei null, 24.12.2017
ISBN B078H9MN55
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

liebesroman, erotik, anais goutier

Schneeflocken im Bauch. Sinnliche Winterromanze

Anaïs Goutier
E-Buch Text: 105 Seiten
Erschienen bei null, 12.11.2017
ISBN B0778R5FWQ
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar von der Autorin erhalten. Der Klappentext, ein klein wenig lang, klang recht interessant. So war die Hoffnung da, dass dadurch nicht zu viel verraten wurde und ich eine schöne weihnachtliche Geschichte zu lesen bekomme.

Hier kann ich nur sagen, dass ich gut in die Geschichte eintauchen konnte. Es wurde nicht zu viel voraus verraten.

Ich kannte bisher noch nichts von der Autorin. Wieder ein für mich unbekannter Autor und somit unbekannter Schreibstil. Schafft es die Geschichte mich mitzunehmen? Das waren so meine Gedanken bevor ich das Buch angefangen habe.

Auf den Inhalt werde ich an dieser Stelle auch nicht weiter eingehen, da ihr genügend mit dem Klappentext lesen könnt. Alles Weitere würde hier vielleicht noch die Spannung nehmen.

Anfangs kam ich nicht ganz so gut ins Buch. Das hatte sich aber ziemlich schnell gelegt. Der Schreibstil war ein wenig anders, aber dennoch gut zu lesen. Es war auch direkt anzumerken das das Buch in Frankreich spielt. Immer wieder tauchten französische Begriffe oder Ausdrücke auf. Hier hat die Autorin jedoch auch daran gedacht, für die Leser eine Übersetzung mitzugeben. Ansonsten wäre ich sicher das ein oder andere Mal aufgeschmissen gewesen. Dazu hätte mein etwas länger zurückliegendes Schulfranzösisch sicher nicht gereicht.

Die Charaktere machten beide einen gebildeten Eindruck. Chloé und Nicolas lieferten sich immer schlagfertige und für mich auch unterhaltsame Unterhaltungen. So musste ich beim Lesen doch so manches Mal vor mich hinlächeln. Man spürte jedoch auch die Anziehungskraft der beiden. In diesem Zusammenhang weise ich hier auch darauf hin, das es erotische Szenen im Buch gibt. Diese wurden jedoch sehr leidenschaftlich beschrieben und kamen in keinster Weise plump herüber. Man konnte sich vieles bildlich vorstellen.

Eine Weihnachtsgeschichte mit happy End? Findet es heraus und lest dieses Buch doch einfach selbst.

Am Ende des Buches erhält man noch einen Einblick in das französische Weihnachten, sowie einige Erklärungen. Als weiteres kleines Extra teilt Anaïs Goutier ihr Lieblingsrezept mit ihren Lesern. So hat man selbst die Möglichkeit Bûche de Noël auszuprobieren.

Mit ca. 140 Seiten ist das Buch nicht sehr lang gewesen, bot dennoch eine schöne Lesezeit.

Ich fand Schneeflocken im Bauch eine schöne weihnachtliche Geschichte mit dem richtigen Anteil an Erotik. Genau das richtige Buch für die Weihnachtszeit.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll

Tabea S. Mainberg
Flexibler Einband: 230 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 22.07.2014
ISBN 9781500242060
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Durch Zufall bin ich auf dieses E-Book gestoßen und da es durch eine Aktion günstig zu bekommen war, hab ich es mir auf den Kindle geladen. Bisher kannte ich noch nichts von Tabea S. Mainberg und war auf Heimliches Begehren gespannt.

Wir lernen hier Lea kennen, eine doch recht engagierte Teamleiterin eines Call Centers, die ein Geheimnis hütet. Dieses kennt niemand bis auf ihre beste Freundin. Als Sally getarnt, ist sie in bestimmten Clubs zu finden und traf so auf Alex. Die beiden flüchten in erotische Abenteuer und teilen sonst nichts außer ihre Leidenschaft. Auch wissen sie beiden nichts weiter voneinander.

Als Lea eines Tages angekündigt wird das ein Unternehmensberater des Konzern für Optimierungen sorgen soll, wird ihr Bange. Der kommt und das Meeting wurde einberufen. Als sie den Berater sieht verschlägt es ihr die Sprache. Es handelt sich um Alex der im wahren Leben Eric heißt. Ihr ersten berufliches Zusammentreffen verläuft alles andere als gut.

Die Wochen sind für sie das reinste Gefühlschaos. Im Job knallhart und in seiner Freizeit ist er so anders zu ihr.

Wie es hier noch weiter geht müsst ihr selbst lesen, denn alles weitere wäre zu viel verraten.

Ich fand die Story ganz gut geschrieben. Angenehm zu lesen. Die Erotikszenen waren nicht zu überzogen und waren auch nicht zu viel so das man vielleicht genug davon hatte. Da man auch gern wissen wollte wie es mit beiden weiter geht war man auch schnell am Ende des E-Books angelangt.

Tabea hat die Protagonisten in meinen Augen gut ausgearbeitet und auch rüber gebracht. Die Gefühle usw. waren herauszulesen.

Ich hatte hier angenehme Lesestunden.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Belle et la magie 2: Hexenzorn

Valentina Fast
Flexibler Einband: 398 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.11.2017
ISBN 9783551300959
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Bei Hexenzorn handelt es sich um den zweiten Teil der Belle et la magie. Diesen hatte ich mir über netgalley angefordert, da ich unbedingt wissen wollte wie es mit Isabelle weiter gehen wird. Vielen Dank an dieser Stelle. 

Das Buch schließt nahtlos an Band 1 an und man ist sofort wieder drin im Geschehen. So reisen Isabelle und Gaston inkl. seinen Freunden ins Dorf der Wicca. Eine abenteuerliche Reisedurch den Wald, den sie nie betreten sollte. Sie treffen auf manch einen Mitbewohner, der ihr nicht immer geheuer war. 

Doch lest selbst was Isabelle auf ihrer Reise erlebt und wie es ihr im Dorf der Wicca geht. Auch ob sie ihre Magie wieder erhalten wird, die ihr zuvor durch ihren Vater entzogen wurde. 

Das Buch bzw. die beiden Bücher kann ich euch empfehlen. 

Auch im zweiten Teil hat die Autorin Valentina Fast die Spannung durchweg aufrechterhalten. Ich wollte unbedingt immer wieder wissen wie es weiter geht und mir fiel es schwer den Reader aus der Hand zu legen. 

Der Schreibstil war gut und flüssig zu lesen. Die Charaktere wieder anschaulich beschrieben, so dass man diese sich bildlich vorstellen konnte. Auch die Umgebung und Handlung wurde sehr gut durch die Autorin erklärt. Aber auch so, dass man selbst seine eigenen Vorstellungen mit einbringen konnte. 

Zu gern hätte ich auch mal Isabelle ihre kleine pinke Katze in Farbe gesehen und auch an ihr geschnuppert. Soll sich doch nach Apfel riechen. 

Die Story wurde in zwei Handlungsträngen erzählt. So erfuhr man einerseits wie es Isabelle im Dorf der Wicca ergeht. Aber auch aus ihrem alten Dorf erfuhr man immer wieder was dort vorging, wie es ihren beiden besten Freunden erging oder auch das tun und handeln ihrer Mutter. 

Ein toller zweiter Band mit einem würdigen Abschluss. Ich kann die beiden Bücher jedem Fantasy-Fan empfehlen. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Herbstflüstern

Tanja Voosen
Flexibler Einband: 310 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.02.2017
ISBN 9783551300744
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Auch bei Herbstflüstern möchte ich mich bei dem Im.press Verlag bedanken welche mir in Form eines E-Books auch dieses Buch als Rezensionsexemplar zugesandt haben.

Bei Herbstflüstern handelt es sich um die Fortsetzung zu Sommerflüstern von Tanja Voosen. Dieses Mal ist Lucy, die jüngere Schwester von Taylor, unsere Protagonistin. Zum Anfang der Sommerferien trennte sich ihr Freund Ben von Lucy. Die Beziehung war beendet und dennoch steht er immer wieder vor ihrer Tür und will alles erklären. Lucy möchte davon nichts wissen und geht ihm aus dem Weg. Auch der Kontakt zu Kate und Roxy, den beiden besten Freundinnen, friert ein klein wenig ein. Lucy hat einen Babysitter Job bei Ryan, Hunters Bruder, und Fia angenommen und kann sich so ablenken und von zu Hause fern bleiben. Ihre Schwester Taylor fehlt ihr sehr, einzig der Kontakt über Skype besteht.

Seit kurzen Hat Lucy auch eine neue Beschäftigung bei ihrem Job. Immer zur gleichen Zeit beobachtet sie den Nachbarsjungen Jasper, wie er immer wieder Mädchen abserviert. Mist ist nur, das sie sich bei einem Missgeschick, verrät und Jasper sie entdeckt.

Sie findet heraus das Jasper eine feste Freundin sucht und in Lucy reift ein Plan… schließlich gibt es da noch Ben…

Wenn ihr wissen möchtet wie es weiter geht, dann lest dieses Buch. Anzuraten ist jedoch auch den ersten Teil Sommerflüstern gelesen zu haben.

Ich war gespannt wie es weiter gehen würde und wurde nicht enttäuscht. Meiner Meinung nach hat sich Tanja Voosen in Herbstflüstern noch einmal gesteigert. Ich wurde auf jeden Fall wieder gut unterhalten. Die Dialoge zwischen Lucy und Jasper waren so humorvoll und steckten teilweise voll mit Ironie und Sarkasmus. Ich musste hier öfters mal lachen.

Auch wurden die Charaktere wieder sehr gut beschrieben. Die Wandlung und die Entwicklung der beiden wurden glaubhaft dargestellt. Aber auch das wachsen ihrer Freundschaft passierte nicht zu schnell. Immer wieder war zu merken welche Gefühle sie für Ben hatte und welche sie für Jasper entwickelt hat. Aber auch Jasper seine Wandlung. Bei Lucy konnte er der sein, der er wirklich ist und musste sich bei ihr nicht verstellen. Sie sah ihn nicht so wie die anderen.

Der Schreibstil der Autorin hat mir auch hier sehr gefallen. Herbstflüstern ließ sich ebenfalls einfach und schnell lesen. Wie ich finde gab es hier noch eine Steigerung zu Teil 1.

Das Cover ist ähnlich zu Teil 1 gehalten. Die Farben sind hier jedoch blau und wir sehen ein Pärchen nicht am Strand sondern im Wasser liegend. Auch dieses Cover gefällt mir ganz gut.

Für einen Roman der voller Gefühle, Humor und Witz steckt vergebe ich 5 Sterne

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

fantasy, mittelalter, ritter, zynismus, sam feuerbach

Der Totengräbersohn 1

Sam Feuerbach
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 17.03.2017
ISBN 9781544652658
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

irland, liebe, heartbreaker, drogen, droge

Heartbreaker – Für immer nur du

Kate Lynn Mason
Flexibler Einband: 308 Seiten
Erschienen bei Feelings , 02.03.2017
ISBN 9783426216088
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

krimi, vera nentwich, biene, humor, grefrath

Tote machen Träume wahr

Vera Nentwich
Flexibler Einband: 270 Seiten
Erschienen bei Nentwich, Vera, 09.06.2017
ISBN 9783981880601
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

leon sachs, london, deutscher, eleven, deutsch

Eleven - 11

Leon Sachs
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 24.08.2017
ISBN 9783740802080
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

is, rechts gegen links, intrigen, rechtsradikal, wahl

Alternativen

Leif Tewes
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Größenwahn Verlag, 03.08.2017
ISBN 9783957711625
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

spirit, mai, sehnsucht, selina, elemental

Elemental Spirit - Ruf der Sehnsucht

Selina Mai
E-Buch Text
Erschienen bei Independently Published, 09.08.2017
ISBN B074PMR23T
Genre: Fantasy

Rezension:

Bei Ruf der Sehnsucht handelt es sich um den zweiten Band der Elemantel Spirit Reihe. Ich durfte dieses Buch in Form als Rezensionsexemplares lesen. Dafür einen Dank an die Autorin. Dies hat jedoch meine freie Meinung auf keinen Fall beeinflusst.

Band 2 schließt direkt an den ersten Band an und man ist sofort wieder drin im Geschehen. Es treten die bekannten Charaktere auf und man merkt es, dass die Autorin ihren Schreibstil weiterentwickelt ha. Aber auch bei den Charakteren merkt man eine Weiterentwicklung. Mai schafft es auch hier wieder Spannung, Romantik und den Hauch von Erotik wieder gut zu kombinieren.

Die Neckereien zwischen Raya und Jake haben mich regelmäßig zum Schmunzeln gebracht. Auch waren die enormen Gefühlsschwankungen der Protagonistin greifbar und spürbar für mich. Der Kampf für oder gegen eine Beziehung mit Jake war für Raya nicht einfach. So manches Mal hätte ich sie jedoch gerne an die Schultern gepackt und geschüttelt. Nur damit sie endlich wieder klar denkt.

Auch treffen wir auf weitere altbekannte Charaktere, welche sich in diesem Teil auch wunderbar in die Geschichte einfügen. Auch lernen wir einige neue kennen, welche sich sich ebenfalls wunderbar in die Story einfügen und dem ganzen noch einen besonderen Schliff geben.

Lest das Buch einfach selber und taucht mit Raye und Jake weiter in ihre Geschichte ein. Vielleicht findet ihr Jake auch sexy und heiß, trotzdem er ein Alpha ist.

Der Schreibstil der Autorin hat sich in meinen Augen weiter entwickelt. Das Buch ließ sich wunderbar und leicht lesen. Die Story war fesselnd und spannend. Ich konnte das Buch schwer aus der Hand legen.

Auch das Cover finde ich wieder wunderbar gestaltet. Wie bereits im ersten Band bildet der Baum eine zentrale Rolle auf dem Cover.

Ich hoffe, dass wir bald den dritten Band lesen dürfen. Teil 2 endet in einer Szene wo man direkt wissen möchte, wie es weiter geht. Was für ein spannender Cliffhanger.

Wenn ihr auf Romantik, Spannung und dem gewissen Etwas steht, dann ist dieses Buch sicher auch etwas für euch.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

On the Baltic Sea: Dieses Mal für immer?

Torine Mattutat
Flexibler Einband: 296 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 14.04.2016
ISBN 9781532748530
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Rogue

Elena MacKenzie
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Latos Verlag, 31.05.2017
ISBN 9783945766200
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

74 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

kalifornien, sommer, katie jay adams, ein sommer fürs leben, liebe

Ein Sommer fürs Leben

Katie Jay Adams
E-Buch Text
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 24.07.2017
ISBN B0747Z238J
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

erotik, frauenarzt, beziehung, liebe, vince

NeunUhrTermin

Nora Adams
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Booklounge Verlag, 28.07.2017
ISBN 9783947115020
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

krimi, action, eroti, kombination

So Right, So Wrong - Verführerisches Spiel mit dir

Philippa L. Andersson
E-Buch Text: 361 Seiten
Erschienen bei kein Verlag, 06.07.2017
ISBN B073S9RZ1Y
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(192)

437 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 132 Rezensionen

liebe, prosopagnosie, mobbing, übergewicht, jennifer niven

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Jennifer Niven , Maren Illinger
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 22.06.2017
ISBN 9783737355100
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Im Rahmen der Leserunde auf Lovelybooks habe ich das Buch „Stell dir vor das ich dich liebe“ gelesen.

Bereits das erste Buch „All die verdammt perfekten Tage“ der Autorin konnte mich überzeugen, so das ich auf dieses Buch recht gespannt war.

Der Einstieg war auf jeden Fall einfach. Wir lernen den Protagonisten Jack kennen und werden gleich mit seiner Krankheit konfrontiert. Er kann keine Gesichter erkennen und daher ist es schwer für ihn zu wissen wer gerade vor ihm steht.

Unsere zweite Protagonistin ist Libby. Sie war Amerikas dickster Teenager und hat nun mittlerweile ihr Gewicht reduziert. Sie war belastet von Panikattacken und hatte einen schweren Verlust zu verkraften. Mit Essen hatte sie dies versucht zu verarbeiten.

Es ist ihr erster Tag an der High-School, nach langer Zeit und privaten Unterricht. Sie will es allen zeigen. Natürlich eckt sie noch immer an, doch sie ist selbstbewusster geworden und schlagkräftig noch dazu.

Ich möchte euch gar nicht so viel über den Inhalt erzählen, das Buch solltet ihr schon selbst lesen.

Man ist sofort drin im Buch gewesen, so erging es zumindest mir. Die Seiten flogen nur so dahin, die Kapitel waren immer recht kurz gehalten, so dass man immer noch schnell ein weiteres lesen konnte. Diese wechselten sich zwischen Jack und Libby ab. Man erhält so jeweils Einblick in die Gefühle und Gedanken des jeweiligen Protagonisten.

Der Schreibstil hat mir auch bei diesem Buch wieder sehr gefallen. Das zur Seite legen viel einfach schwer. Das Thema fand ich ebenfalls recht interessant. Sei es Jacks Gesichtsblindheit, von dem ich so noch nicht gehört habe. Auch das Thema Mobbing war hier groß, hatte doch Libby noch immer mir Vorurteilen und fiesen Kommentaren zu kämpfen.

Die Story ist so voller Gefühl. Mal ist man mit den Protagonisten wütend, mal würde man sie gerne einfach nur in den Arm nehmen. Oder einfach nur anfeuern und sagen das sie genau alles richtig machen.

Auch wenn mir manche Szenen vielleicht ein wenig zu schnell daher kamen, kann ich bei dem Buch eine Leseempfehlung ausgeben.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

leon sachs, deutscher, schwei, verlag: emons, deutsch

Falsche Haut

Leon Sachs
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 17.03.2016
ISBN 9783954517732
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

84 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

emma wagner, liebe, liebesroman, herz, geheimnis

Wir. Für immer.

Emma Wagner
E-Buch Text: 383 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 29.06.2017
ISBN B073KBLW7R
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wir. Für. Immer. War mein erstes Buch der Autorin Emma Wagner. Ich war gespannt darauf, was mich mit dieser Geschichte erwarten wird und ob sie mich überzeugen kann. Ich kann euch sagen, ja das Buch hat es geschafft. Ich war zum Ende hin so geflasht das ich sagen kann die Story um Sophie und Noel ist mein Jahreshighlight.

Sophie möchte ihren langjährigen Freund Ralf heiraten. Das Café ihrer Mutter steht kurz vorm Bankrott, so dass ein Investor her muss. Dann passiert es, auf dem Weg zum Termin steht Sophie ihre Mutter steht im Stau sodass Sophie den Termin wahrnehmen soll. Die Ereignisse überschlagen sich. Der Investor scheint ein Arsch zu sein, ihre Mutter erleidet einen Unfall und Sophie erfährt etwas, was ihre bisherigen Leben in ein großes Fragezeichen verwandeln lässt.

Sophie begibt sich auf die Suche nach ihren Spuren und erhält Unterstützung vom vermeintlichen Investor Noel…

Wir. Für. Immer. ist der zweite Band der Immer Reihe. Jedoch kann dieses Buch unabhängig von Band 2 gelesen werden. Wie bereits erwähnt war dieses Buch mein erstes der Autorin.

Der Schreibstil hat mir hier sehr gut gefallen. Ich bin gut ins Buch hinein gekommen, es ließ sich leicht lesen. Die Charaktere waren in meinen Augen sehr gut ausgearbeitet und kamen total natürlich rüber. Sophie hatte einen kleinen Tick, immer wenn etwas zur Sprache kam, was ihr nicht so ganz passte, kam sie immer mit „Wusstest du eigentlich…“ Darüber musste ich mit der Zeit bereits schmunzeln.

Das Buch wurde in 2 Erzählsträngen erzählt, welche sich zum Ende hin wunderbar zusammenfügen. Man begleitet die junge Liana, welches ebenfalls eins starkes Mädchen mit eigenen Willen ist. Mit dem zweiten Strang begleiten wir Sophie und ihrer Reise in die Vergangenheit.

Zum Ende hin der Geschichte hatte ich eine Gänsehaut und Tränen in den Augen.

Auch das Cover hat mir sehr gut gefallen und ist passend zu Band 1 gestaltet.

Ich hatte mit Wir. Für. Immer wunderbare Lesestunden. Eine klare Leseempfehlung von mir.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

internat, besondere fähigkeiten, geländespiel, schatzsuche, höhle

Club der Heldinnen. Entführung im Internat

Nina Weger , Nina Dulleck
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 20.02.2017
ISBN 9783789104657
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Ich hab das Buch an einen Tag gelesen. Obwohl es ein Buch für Kinder ist, hatte ich hier meinen Spaß mit Flo und Pina.

Beide sind in der 5. Klasse einer ganz besonderen Schule. Diese nennt sich Matilda Imperatrix und ist ein reines Mädcheninternat. Hier findet ihr nur Mädchen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten.

Die beiden Mädchen Flo und Pina suchen einen Plan wie sie aus dem Gebäude und Gelände unentdeckt abhauen können, damit Flo eine Wette einlösen kann. Dieser Plan muss unterbrochen werden, da neue Schüler den Zimmern zugeordnet werden. Auch Flo und Pina bekommen eine neue Zimmergenossin, Blanca. Die beiden können die Neue nicht einschätzen und sehen schon ihren Fluchtversuch als gescheitert. Also versuchen die beiden Blanca auf ihre Seite zu ziehen.

Es steht ein Geländespiel an und Flo ihre kleine Schwester Charly will plötzlich in das Team zu Blanca, anstatt ihrer Schwester auf dem Leim zu gehen. Doch dann passiert es, plötzlich verschwindet Charly und die Suche nach ihr beginnt. Flo und Pina können Charly nur retten wenn sie mit Blanca dafür brauchen. Die Suche nach Charly und der Wettkampf gegen die Zeit beginnt.

Ich hatte wirklich Spaß mit den Mädels. Alle 3 kamen super frech rüber. Wobei Flo es am meisten faustdick hinter den Ohren hat. So kam es mir zumindest vor. Jede der 3 Mädchen hatte typisch ihrer Abstammung Sprüche auf Lager die einen immer lachen ließen.

Der Schreibstil hat mir hier ebenfalls gefallen. Es war einfach und leicht zu lesen. Die Schrift war nicht zu klein und die Kapitel und Seitenzahlen waren grafisch verziert. Genau passend für ein Kinderbuch.

Es handelte sich hier um den ersten Teil einer Reihe. Band 2 wird im August erscheinen. Ich bin schon gespannt darauf wie es mit den 3 weiter gehen wird und welches Abenteuer sie im Matilda Imperatrix erleben werden.

Das Buch ist für ein Alter von 9-11 Jahre empfohlen. 

  (3)
Tags:  
 
435 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks