abendsternchen

abendsternchens Bibliothek

409 Bücher, 128 Rezensionen

Zu abendsternchens Profil
Filtern nach
409 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

sara herz, destiny

Destiny – Dich zu wollen

Sara Herz
Flexibler Einband
Erschienen bei Hippomonte, 23.06.2017
ISBN 9783946210092
Genre: Romane

Rezension:

Bei Destiny –Dich zu wollen handelt es sich um eine Dilogie der Autorin Sara Herz.

Ich habe Teil 1 soeben beendet und möchte am liebsten sofort wissen wann es hier weiter geht.

Hier geht es um die beiden Protagonisten Nathan und Marie. Marie ist Hals über Kopf von Homburg nach Frankfurt geflüchtet. Dort zieht sie in eine WG mit Emily Maurer. Das bevorstehende Vorstellungsgespräch in einem Hotel wird zu einem Flop. So kommt es das Marie wenig später, ebenfalls wie Emily, im Irish Pub arbeitet.

Nathan ist alleinerziehender Vater und liebt seine kleine Tochter abgöttisch. Platz für eine andere Frau gibt es in seinem Leben nicht mehr. Zu sehr wurde sein Herz verletzt.

Wie ihr bereits aus dem Klappentext entnehmen konntet, poltert Marie in sein Leben. Wie es dann hier weiter gehen wird, solltet ihr selbst lesen, denn alles Weitere wäre nur noch gespoilert und nimmt euch die ganze Spannung. Sagen kann ich euch jedoch das hier noch einiges passiert.

Mir hat der Schreibstil des Buches sehr gefallen. Der Text ließ sich einfach und leicht lesen. Die Geschichte wurde in der Ich-Form geschrieben. Die Kapitel wechselten immer zwischen Marie und Nathan hin und her. So bekam man direkt immer ihre Gefühle und Gedanken direkt zu lesen und zu spüren. Oftmals auch für die gleiche Szene. Der Erzählstil hat mir in diesem Fall ganz gut gefallen und fand ich hier total passend.

Auch beide Charaktere sowie die ganzen Nebenprotagonisten konnten mich überzeugen. Alle Gefühle und Gedanken waren hier voll und ganz nachzuvollziehen.

Der New Adult Roman enthält auch erotische Szenen, die hier ganz gut ins Buch passten. Erotisch, prickelnd und einfach anziehend.

Anfangs dachte ich das Cover passt nicht so ganz, da Nathan etwas anders beschrieben wurde. Doch wenig später passt hier der Mann zu meinen Vorstellungen. Nur Marie stell ich mir hier noch etwas anders vor.

Für mich bleibt jetzt nur zu hoffen, dass ich bald mit dem zweiten Teil weiter lesen kann. Ich möchte, jetzt nachdem ich das Buch beendet habe, dringend wissen wir es hier weiter geht.

Ein Dank geht hier noch an den Hippomonte Verlag, das ich dieses Buch als Rezensionsexemplar erhalten habe. Das beeinflusst jedoch nicht meine Meinung über das Buch.

Ich kann hier an alle eine Leseempfehlung aussprechen, welche das Thema New Adult gerne lesen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

Plus Size für die Liebe

Kari Lessír
Flexibler Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 01.06.2017
ISBN 9783743111431
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

amoklauf, jugendlich, amerika, familiengeschicht, nebraska

Straße nach Nirgendwo

Nele Löwenberg
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.08.2016
ISBN 9783548288239
Genre: Romane

Rezension:

Straße nach Nirgendwo ist Teil 2 um Sheridan Grant und somit das Folgeband zu Sommer der Wahrheit. Dieses Buch schließt direkt an das Ende zu Teil 1.

Es ist Weihnachten und Sheridan hat nach einem großen Familienstreit die Willow Creek Farm am frühen Morgen verlassen und ist auf den Weg nach New York. Früher als gedacht will sie sich dort mit dem Musikproduzenten treffen der sie erst Mitte Januar erwartet.

Kurz nach Sheridan ihr Verschwinden, begeht ihr Bruder Esra ein Amoklauf und tötet mehrere Menschen auf der Farm. Sheridan bekommt von all dem jedoch erst nichts mit. Auf einer Raststätte sieht sie dann im Fernsehen ein Bericht. Kurz darauf ist sie auch bereits festgenommen da man vermutet sie stecke mit hinter diesem Amoklauf. Behandelt wird sie die ganze Zeit wie eine Schwerverbrecherin. Sie wird zurück zur Farm gebracht wo bereits der Detective Jordan Blystone sie erwartet. Schnell ist geklärt das sie mit dem Amoklauf nichts zu tun hat. Hätte sie mit den Ereignis nicht schon genug tu tun, kommt noch zusätzlich Rufmord dazu. Da ihre Stiefmutter Rachel der Presse alles brühwarm der Presse erzählt und zwar so das Rachel als Opfer da steht.

Abermals begibt sich Sheridan auf die Reise, die sie immer weiter Weg von der Willow Creek Farm führt. Wo wird sie landen? Wenn du das wissen möchtest wo der Weg von Sheridan hinführt und was sie alles erlebt, dann les dieses Buch.

Auch Band 2 hat mich wieder von der ersten Seite an in den Bann gezogen. Nele Neuhaus als Nele Löwenberg schreibt wieder alles so anschaulich. Die Gegenden werden so wunderbar beschrieben, das man sich diese direkt vorstellen konnte. Die Gefühlen von Sheridan kamen sehr gut herüber. Auch die von Detective Jordan, der in diesem Buch ebenfalls eine Rolle spielt. Die Personen wurden gut ausgearbeitet.

Der Schreibstil war wieder sehr gut zu lesen. Man flog durch die Seiten und Kapitel. Mal las man etwas von Sheridan, dann wechselte das ganze auf Jordan. Immer wieder im Wechsel. Den Hauptteil nahm jedoch Sheridan ein.

Da das Ende für mich noch relativ offen ist, hoffe ich auf einen dritten Teil. Gern möchte ich noch mehr über Sheridan erfahren. Ob sie wirklich ihre Vergangenheit komplett hinter sich lässt oder ob sie doch eines Tages auf die Willow Creek Farm zurück kehrt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Drachennächte: Im Netz der Nacht: Erotische Geschichten aus der Drachenhöhle

Libby Doh
E-Buch Text
Erschienen bei Drachenmond Verlag, 17.11.2016
ISBN 9783959916684
Genre: Sonstiges

Rezension:

Bei Im Netz der Nacht handelt es sich ebenfalls um eine erotische Geschichte aus dem Drachenmondverlag. Hier schreibt ebenfalls eine Autorin des Verlages unter einem anderen Namen. Ich war gespannt was mich in dieser Geschichte erwarten würde.
Wir lernen hier Jila kennen, welche in einer Firma arbeitet die sich zur Aufgabe gemacht hat Leute vor Albträumen zu schützen. Auch Jila nimmt an diesem Programm teil und wird Nacht für Nacht überwacht. Jeder wird dafür eine Art „Wächter“ zugeordnet, welche die Träume überwachen. Eines Nachts wandelt sich auch Jila ihr Traum und sie sieht sich plötzlich einem Drachen gegenüber. Plötzlich taucht dann Brix in ihrem Traum auf, der anstelle von Jila den Kampf mit dem Drachen aufnimmt. Sie ist fasziniert von diesem Mann und kann ihn nicht vergessen. Was Jila nicht weiß, ist das auch die Wächter in Träume eingreifen können…

Wie es hier weiter geht, müsst ihr an dieser Stelle dann selbst lesen. Ich möchte euch ungern Spoilern und alles weitere Geschriebene würde euch nur unnötig viel von der Handlung verraten.

Leider konnte diese Geschichte mich nicht ganz zu 100% überzeugen. Schade eigentlich, denn die Story hatte viel mehr Potenzial. Es kam mir teilweise alles so schnell abgehandelt vor, da glaube ich die Geschichte um Jila hätte viel mehr Länge verdient, alles ein wenig ausführlicher zu schreiben.

Die Idee fand ich toll, keine Frage. Auch hatte ich mit dem E-Book angenehme Lesestunden. Man war auch recht schnell durch, da die erotischen Geschichten nicht sehr lang gehalten wurden.

Jila kam als starke Frau rüber, die auch einen festen Willen hat. Doch sie verzieh mir fast zu schnell ihrem Brix bzw. kamen sie sich auch sehr, sehr schnell nah.

Der erotische Anteil wurde wohl dosiert und lies sich wunderbar lesen. Die Autorin hat auf jeden Fall einen guten Schreibstil.

Auch das Cover finde ich hier wieder sehr gelungen. Der Traumfänger passt doch sehr gut zur Geschichte.

Alles in allem war es eine schöne Geschichte, auch wenn alles ein wenig kurzweilig war bzw. die Handlung schnell abgehandelt wurde.


Ich habe dieses E-Book als Rezensionsexemplar erhalten, dennoch schreibe ich hier meine eigene Meinung zu diesem Buch. Ich wurde aufgrund des Rezi Exemplares nicht beeinflusst.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kaiserkind

Swetlana Neumann
Fester Einband: 476 Seiten
Erschienen bei Wiesengrund Verlag, 22.11.2016
ISBN 9783944879284
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

urban fantasy, romantic fantasy, schattenkrieger, lichtkrieger

Das Portal der Schatten

Sandy A. Farmer
E-Buch Text: 200 Seiten
Erschienen bei Amazon Media, 12.05.2017
ISBN B06XSCCVLZ
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

frankreich, restaurant, kochen, liebe, erbe

French Kiss: Liebe zum Nachtisch

Marie Keller
E-Buch Text
Erschienen bei null, 27.03.2017
ISBN B06XX4D39Z
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Du + Ich = Liebe

Heike Wanner
E-Buch Text
Erschienen bei Edel Elements, 07.09.2017
ISBN 9783955309596
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Broken Souls: Rette mich

Carla Miles
Flexibler Einband: 212 Seiten
Erschienen bei Independently published, 24.01.2017
ISBN 9781520452418
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

freunde, familie, liebesroman, autorin, missverständnisse

Millionäre unerwünscht: Reicher Mann? Nein, Danke!

Nancy Salchow
E-Buch Text
Erschienen bei null, 23.01.2017
ISBN B01N7VNCRE
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

fantasy, selina, debüt, mai, götter

Elemental Spirit - Magie des Verlangens

Selina Mai
E-Buch Text: 257 Seiten
Erschienen bei null, 26.02.2017
ISBN B06W9NXTYQ
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Leid mit der Leidenschaft - 69 Lektionen der Lust

Jennifer Schreiner , Lilly Grünberg
Flexibler Einband: 184 Seiten
Erschienen bei Elysion-Books, 15.02.2017
ISBN 9783960000600
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, stalking, betrug, linne van sythen, liebeswahn

Wenn du mich endlich liebst ...

Linne van Sythen
E-Buch Text: 449 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 10.01.2017
ISBN 9789963535385
Genre: Sonstiges

Rezension:

Im Rahmen der bereits stattgefundenen Blogtour durfte ich dieses Buch lesen. An dieser Stelle ein Dankeschön für das Rezensionsexemplar, welches meine Meinung jedoch nicht beeinflusst hat.
Eine Inhaltszusammenfassung gebe ich euch heute allerdings nicht, denn der Klappentext gibt das schon ganz gut wieder. Zu viel verraten möchte man ja auch nicht. Ich denke mal das seht ihr genauso wie ich. Ansonsten geht doch der Lesespaß verloren.

Das Cover vom Buch ist einfach gehalten und nicht zu aufwendig gestaltet. Dezent aber doch auffallend.

Die Geschichte wird von einer dritten Person erzählt, aber jeweils in der Sich von Anna und Bardo. Wir erfahren also wie die beiden so denken und was sie fühlen. Anna tat mir eine zeitlang sogar leid, doch es gab auch einen Moment wo ich ihr gerne gesagt hätte, dass sie doch endlich mal die Augen öffnen sollen. Zum Glück hat sie das auch irgendwann.
Einerseits konnte man über Bardo nur den Kopf schütteln, aber ein wenig auch verstehen. Wollte er doch einfach nur mit seiner einzigen Liebe zusammen sein. Das er dabei jedoch etwas zu weit geht, wollte er ja nicht so ganz einsehen. Ob bei ihm die Einsicht noch kam? Einfach das Buch lesen.

Das Thema ist schwierig und geht teilweise auch ein wenig nach. Anna ist das passiert, wovor sich jede Mutter fürchtet – sie verliert ihr Baby durch den plötzlichen Kindstot. Das Buch ist einfühlsam und irgendwie auch spannend geschrieben. Der Schreibstil der Autorin hat mir hier ganz gut gefallen. Es liess sich auch jedenfall einfach und leicht lesen. Die Kapitel wechselten zwischen Anna und Bardo hin und her. Linne van Sythen versteht es den Leser an das Buch zu fesseln, da es durch einige unvorhergesehene Geschehnissen immer interessant und spannend blieb. Die Charaktere und Orte wurden anschaulich beschrieben, so dass man sich diese auch gut vorstellen konnte.

Wenn ihr Bücher mit Dramatik liebt, dann kann ich euch „Wenn du mich endlich liebst“ empfehlen.


Von mir erhält das Buch 4 Sterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

liebe, liebesroman, verlieben, macho, ein macho als muse

Ein Macho als Muse

Lara Kalenborn
Flexibler Einband: 210 Seiten
Erschienen bei Independently published, 15.01.2017
ISBN 9781520366548
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

lustig, selbstvertrauen entwickeln, puppe, mut, kinderroman

Frieda Kratzbürste und ich

Rüdiger Bertram , Heribert Schulmeyer
Fester Einband: 96 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 20.03.2017
ISBN 9783789104343
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

romy, schauspielerin werden, mädchen, mit illustrationen, greta

Your Style

Kathrin-Lena Orso , Britta Sabbag , Lisa Brenner
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 23.01.2017
ISBN 9783958820432
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Kick Off: Fünf Ladies auf Abwegen

Jo Berger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei MBS, 01.03.2017
ISBN 9789463429856
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

callboy, gay romance, ga, gay, madison clar

Angel's Guardian

Madison Clark
E-Buch Text: 317 Seiten
Erschienen bei null, 19.02.2017
ISBN B06WRX1LRT
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

90 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 74 Rezensionen

spreewald, erntehelfer, krimi, gurkenbauern, klaudia wagner

Spreewaldtod

Christiane Dieckerhoff
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.02.2017
ISBN 9783548287614
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Bei Spreewaldtod handelt es sich um den zweiten Fall für Klaudia Wagner. Dieses Buch schließt relativ zeitnah an dem ersten Band an. Man kann es dennoch unabhängig voneinander lesen. Die Fälle selbst sind pro Buch abgeschlossen.

Um was geht’s eigentlich in diesem Buch? Der Klappentext trifft es zum Teil doch schon recht gut. Ich hab ihn hier mal für euch:

Ein Toter im Fließ stellt Kommissarin Klaudia Wagner vor eine neue Herausforderung. Dabei ist sie nach ihrem letzten spektakulären Fall noch psychisch angeschlagen und hat Probleme, mit ihrem verhassten Kollegen Demel zusammenzuarbeiten. Erste Spuren führen die beiden zu einem scheinbar korrupten Gurkenbauern, schließlich war der Tote ein Erntehelfer aus Rumänien. Aber bald gibt es eine weitere Leiche. Wer will diese Menschen aus dem Weg räumen? Klaudia droht in einem Strudel aus Intrigen unterzugehen ...

Viel mehr braucht man zum Inhalt auch nicht verraten, denn alles Weitere würde euch nur zu viel vom Inhalt verraten. Das wollen wir doch nicht.

Klaudia kommt auch in Band 2 als starke Frau daher. Sie hat zwar noch mit einigen Problemen zu kämpfen, lebt sich aber dennoch langsam in ihrer neuen Heimat ein. Eine neue Wohnung hat sie bis dato nicht bezogen, so dass sie weiterhin in der Einliegerwohnung bei ihrem Kollegen Uwe wohnt. Da sie mit ihren Sorgen und Problemen selbst noch nicht 100% klar kommt, geht sie Uwe und seine Sorgen weitestgehend aus dem Weg. Ob das nun die ideale Lösung ist, ist sicher für manch einen zweifelhaft. Dennoch war Klaudia für mich recht sympathisch, da sie hier als Mensch wie du und ich dargestellt wurde.

Klaudias Kollege Demel ist so eine Person für sich. Man kann verstehen dass sie sich nicht so mit ihm anfreunden kann und deshalb versucht ihn auf Abstand zu halten. Aber ich vermute irgendwo ist er sicher auch ein netter Kerl. Denn er zeigt auch etwas Reue. Warum Klaudia mit Demel Probleme hat wird im Buch mehrfach angedeutet. Die richtige Geschichte dazu erfahrt ihr allerdings im ersten Band.

Alle anderen Charaktere wurden ebenfalls wieder gut beschrieben. Wibke hat zu Klaudia einen Draht gefunden und unternimmt öfters nach Feierabend etwas mit ihr. So will sie versuchen Klaudia von ihren Gedanken und Zweifeln wegzubringen.

Der Schreibstil der Autorin hat mir auch in diesem Buch wieder sehr gefallen. Ich war von Beginn an in der Geschichte drin. Das Buch ließ sich locker und leicht lesen. Die Spannung stieg von Seite zu Seite immer weiter an. Als Leser knobelte und rätselte man mit wer denn hier nun der Täter war.
Die Auflösung gab es erst auf den letzten Seiten und ich war erstaunt darüber, denn ich habe mit dem Täter nicht wirklich gerechnet.

Auch das Cover finde ich hier passend gestaltet. Das leerstehende Haus am Fließ, dazu ein Kahn. Ganz so wie man es aus dem Spreewald kennt. Denn das Buch spielt im Spreewald.
Christiane Dieckerhoff hat die Umgebung und Orte anschaulich beschrieben, so dass ich mir oft vorgestellt habe, direkt daneben zu stehen und es mitzuerleben.

Das Ende von Spreewaldtod ist sehr offen gestaltet. Ich kann mir vorstellen, dass wir noch mehr über Klaudia zu lesen bekommen. Ich würde mich darüber zumindest freuen.

Alles in allem hat mir dieser Regionalkrimi wieder sehr gut gefallen, so dass ich ihn gerne weiterempfehlen kann.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

29 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

london, opium, viktorianische krimis, scotland yard, histroischer krimi

Das Geheimnis der Madame Yin

Nathan Winters
Buch: 400 Seiten
Erschienen bei Pro-Talk , 15.03.2017
ISBN 9783939990345
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

liebe, freundschaft, krebs, trauer, hoffnung

LIZA

Caro Line
Flexibler Einband: 228 Seiten
Erschienen bei Booklounge Verlag, 24.03.2017
ISBN 9783947115006
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

showbiz, urlaub, freundschaft, liebe, vertrauen

Millionäre lieben anders: Ein Song, zwei Herzen

Nancy Salchow
E-Buch Text
Erschienen bei null, 14.03.2017
ISBN B06XKQWNPF
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

38 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

dystopie, senk, fella, liebe, lara kessing

Windgeflüster in Fella

Lara Kessing
E-Buch Text: 421 Seiten
Erschienen bei null, 29.09.2016
ISBN B01LX23S19
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

36 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

fantasy, zukunft, mittelalterlich, science-fiction, science fiction

Das Geheimnis der Sternentränen

Anke Höhl-Kayser
Buch: 350 Seiten
Erschienen bei Bookspot Verlag, 03.01.2017
ISBN 9783956690730
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

... wenn alles verloren scheint (Sammelband)

Kerry Greine
E-Buch Text
Erschienen bei null, 28.02.2016
ISBN B01CDB96H6
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
409 Ergebnisse