abetterways Bibliothek

665 Bücher, 637 Rezensionen

Zu abetterways Profil
Filtern nach
667 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

bilderbuch, gefühle, kinderängste, kinderbuch, kindergarten, kindergartenkinder, kindergeschichte, mamatuch, übernachten, woanders übernachten

Heute schlaf ich anderswo

Annette Langen , Annette Swoboda
Fester Einband
Erschienen bei Coppenrath, 22.02.2018
ISBN 9783649616405
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhalt:
" m Kindergarten geht plötzlich eine Frage um: „Willst du bei mir schlafen?“
Oh-oh, Jojo hat doch noch nie irgendwo alleine ohne seine Eltern übernachtet. Wie soll das nur gehen?
Zum Glück verrät ihm die kleine Ida einen Geheimtrick: ein Kuscheltuch mit Mamageruch. Und das funktioniert wirklich prima!"

Meinung:
Das Kinderbuch ist für Kinder zwischen 3 und 6 ideal.
Einfach schön zum durchblättern und lesen mit den Kleinen. Das schöne ist auch das die Illustationen sehr gelungen und freundlich sind und die Geschichte nochmal sehr unterstützen.

Das Buch hat die Kinder begeistert und ich glaube schon das es eine Hilfe sein kann Kinder auf das "auswärts" schlafen vorzubereiten.
Es ist einfach sehr gelungen.

Fazit:
Ein wundervolles Kinderbuch welches liebevoll gestaltet ist und sicher eine Unterstützung bei dem Thema sein kann.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Morac

Paul M. Whiting
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei tredition, 13.10.2017
ISBN 9783743961388
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt:
" Der Junge Morac leidet unter dem Verlust seines Vaters, den er früh verloren hat. Er weiß von ihm nur, dass er im Kampf mit einem Drachen gefallen ist, nachdem er das Ungeheuer mit seinem Speer verwundet hat. Als ihm der Drache im Traum erscheint, bricht Morac allein auf, um mit ihm abzurechnen. Unterwegs gewinnt er zwei Gefährten, einen Vogel und einen Wolf, die er aus der Gefangenschaft befreit. Schließlich erreicht er sein Ziel, wo er erfährt, dass ihm eine ganz andere Rolle zugedacht ist, als er bisher geglaubt hat....."

Meinung:
Das Buch ist unter Fantasy eingeordnet, allerdings handelt ess ich nicht um einen Fantasyroman sondern eher um ein Märchen. Somit ist eigentlich die Erwartungshaltung eine ganz andere.
Das Cover ist ok, die Sprache etwas eigenwillig aber man findet nach einer Zeit hinein.Die Meinungen gehen hier sicher auseinander, dem einen liegt das Buch dem anderen nicht - mir ist es leider nicht gelegen, da es für mich schwer zu lesen war.

Fazit:
Interessante Geschichte allerdings erwartet man dem Klapptext nach etwas anderes.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

albtraum, erschöpft, hölle, j.m. hell, lebendig begraben, rot, schwarz, traum, traumdeutung, träumen, wachen, wahn, wahnsinn

Somnium

J. M. Hell
Flexibler Einband: 84 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 01.12.2017
ISBN 9783743190092
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
"Die junge Studentin Emma Carter wird Nacht um Nacht von einem Albtraum heimgesucht, der sie in die Finsternis wirft, ihr die Luft zum Atmen raubt, sie in Todesangst versetzt. Und er erscheint erschreckend real. Doch schon bald wird Emmas Albtraum nicht mehr das Einzige sein, was ihren Verstand auf die Probe stellt..."

Meinung:
Das kleine Büchlein ist sehr interessant. Aber auch verwirrend, da ich den ganzen inhalt nicht verstanden habe. Man ist schell durch allerdings um die Handlung vollständig zu verstehen ist es nötig das Büchlein 2-3 mal zu lesen. Das finde ich ein wenig mühsam, da ich gerne ein Buch beim ersten Mal verstehe.
Die Handlung ist eine Sache, die war mir nicht ganz klar, auch beim dritten Mal nicht. Aber was mich noch mehr verwirrt ist der Sinn des buches. Was soll es aussagen. Deswegen nur ein Stern, da ich es einfach nicht verstanden habe.

Fazit:
Ein wirklich interessantes Buch, welches man wie ich glaube mehrmals lesen muss um es vielleicht verstehen zu können.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

erpressung, kinderarzt, krimi, lockvogel, medikamententests, medikamentenversuche, mord, ostsee, pensionierter kollege, reihe, romy beccare, rotlichtmilieu, rügen, stralsund, vergewaltigung

Strandmord

Katharina Peters
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 09.03.2018
ISBN 9783746633947
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
"Am Strand zwischen Glowe und Juliusruh wird eine nackte Frauenleiche gefunden, der man die Lippen mit zwei Ringen verschlossen hat. Kommissarin Romy Beccare fühlt sich an einen Fall vor fünfzehn Jahren erinnert. Da spielte sie den Lockvogel für einen Mann, der genauso vorgegangen war. Der Täter von damals ist erst kürzlich aus der Haft entlassen worden und wohnt nun in Neustrelitz. Als sie jedoch die Identität des Opfers herausfindet, ergibt sich eine andere Spur. Die Frau arbeitete für einen Pharmakonzern – und war vermutlich eine Erpresserin."

Meinung:
Das Cover ist toll und macht neugierig. Der Schreibstil ist spannend, flüssig und einfach fesselnd. Die Charaktere sind echt und authentisch. Man spürt das Team das hinter den Ermittlungen steht und den Zusammenhalt.  Man fühlt sich als ob man mitten in der Geschichte ist. Es gibt mehrere Wendungen und die Handlung bleibt bis zum Schluss spannend. Ich konnte das Buch einfach nicht weglegen. Die Autorin schafft es den Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesseln.

Ich freue mich schon auf den nächsten Fall auf der schönen Insel.

Fazit:
Ein toller Krimi der einen fesselt und ich würde jedem Krimiliebhaber dieses Buch empfehlen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

angst, biografie, entführung, extremsituation, familie, hoffnung, intensiver erfahrungsbericht, jan philipp reemtsma, johann scheerer, jugend, langeweile, lösegeld, lösegeldforderung, musik, reemtsma-entführung

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Johann Scheerer
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2018
ISBN 9783492059091
Genre: Biografien

Rezension:

Inhalt:
"Es waren zwei Geldübergaben gescheitert und mein Vater vermutlich tot. Das Faxgerät hatte kein Papier mehr, wir keine Reserven, und irgendwo lag ein Brief mit Neuigkeiten.« Wie fühlt es sich an, wenn einen die Mutter weckt und berichtet, dass der eigene Vater entführt wurde? Wie erträgt man die Sorge, Ungewissheit, Angst und die quälende Langeweile? Wie füllt man die Tage, wenn jederzeit alles passieren kann, man aber nicht mal in die Schule gehen, Sport machen, oder Freunde treffen darf? Und selbst Die Ärzte, Green Day und die eigene E-Gitarre nicht mehr weiterhelfen?"

Meinung:
Also der Schreibstil ist sehr flüssig und packend, man wird in das buch gezogen und kann es durch die Spannung nur schwer bei Seite legen. Die Sichtweise des Sohnes ist sehr interessant, da man einmal einen anderen Einblick in eine Entführung bekommt.
Die Angst und Anspannung ist greifbar und erschreckend. Soetwas wünsch man keinem.

Wirklich toller Roman, der spannend wir ein Krimi ist. Ich finde das Buch wirklich sehr lesenswert.

Fazit:
Absolut Leseempfehlung

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

frauen, kurz-biografien, sachbuch, sport

Sportlerinnen schreiben Geschichte

Bettina Schumann-Jung
Fester Einband: 152 Seiten
Erschienen bei Arete Verlag, 01.10.2017
ISBN 9783942468886
Genre: Biografien

Rezension:

Inhalt:
"Sportlerinnen schreiben Geschichte" ist ein Buch über Grazien und Gipfelstürmerinnen, Rekordhalterinnen und Grenzgängerinnen, deren Biografien auch jenseits des Sports spannend und inspirierend sind. Ihre Geschichten werden in Porträts, Selbstzeugnissen und Interviews lebendig und dokumentieren wichtige Schritte, die Frauen auf dem Weg zur Gleichberechtigung gegangen sind genauso wie ein Stück Sportgeschichte. Vor allem aber sind es sehr persönliche Geschichten von Frauen wie der Eiskunstläuferin Marika Kilius, der Hockey-Spielerin Constance Applebee oder der Biathletin Verena Bentele, die unbeirrt ihre Ziele verwirklicht haben und Mut machen, die eigenen Träume zu verwirklichen."

Meinung:
Ich muss wirklich sagen das ich sehr überrascht war. Ich bin zwar sportbegeistert und verfolgen diese auch aber die Hauptzahl der Sportlerinnen war mir unbekannt.
Es ist sehr beeindruckend was die Frauen alles geleistet haben in Zeiten die weitaus schwieriger waren als jetzt. Sie hatten wirklich großes vor und haben großes erreicht.

Was mir nicht so gut gefiel ist das Cover, das relativ düster und einfallslos ist und die kleine Schrift im Buch selbst. Die Erzählungen sind sehr gut, nur ist das lesen anstrengend.

Fazit:
Tolles Buch mit ein paar Makos in der Erscheinung.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

dark net, krimi, spannung, thrille, thriller

Das Netz des Bösen

Julian B. Simon
Flexibler Einband: 396 Seiten
Erschienen bei Edition M, 02.01.2018
ISBN 9781503949829
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

engel, fantasy, sci-fi

Eden Odyssee

Robin Theis
Flexibler Einband: 598 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 28.02.2018
ISBN 9781985050334
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
"Fiona, jung und einsam, ist nach jahrelanger Suche nach Liebe dermaßen verzweifelt, dass als ihre einzige Hoffnung ein unsterbliches und gejagtes Wesen wie ein Vampir bleibt, der aufgrund seines Geheimnisses für immer und ewig an sie gebunden wäre.
Zufälligerweise trifft sie auf Nepomuk, einen unwahrscheinlich charmanten Adeligen im besten Alter, dessen abgeschottete Wohnlage neben eines Friedhofs Fionas Alarmglocken aufschrillen lassen. Ihr krankhaftes Ziel scheint zum Greifen nah …"

Meinung:
Das Buch beginnt stark und wird dann immer verwirrender, nachdem immer die Erzählstränge dazukommen und die Charaktere ständig wechseln. Dies ist sehr unübersichtlich.
Auch leider hat mir die Umsetzung der Idee nicht gefallen, nachdem man sich beim lesen sehr konzentrieren musste, da immer mehr Inputs gekommen sind. Man konnte einfach nicht abschalten und das macht es sehr schwer ein Buch mit Genuss zu lesen.
Leider gefällt mir das Cover auch nicht besonders.

Fazit:
Leider nicht mein Fall.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

bombennacht, clermont-tonnere, dresden, familiengeheimnisse, familiensaga, große liebe, historische elemente, krieg, liebe, manhattan, manhatten, nachkriegszeit, new york, raketenforschung, roman

Der Letzte von uns

Adélaïde de Clermont-Tonnerre , Amelie Thoma
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 16.02.2018
ISBN 9783352009082
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:
"Während der Bombennächte in Dresden bringt die schwer verwundete Luisa ihren Sohn zur Welt. Kurz darauf stirbt sie. Ihr letzter Wunsch ist es, ihn in Sicherheit zu wissen, denn sie ahnt: Er ist der Letzte von ihnen.
Manhattan, fünfundzwanzig Jahre später. Wern ist jung, ambitioniert und unsterblich in Rebecca verliebt, enfant terrible und Tochter einer reichen New Yorker Familie. Die beiden verbindet eine außergewöhnliche Liebe: leidenschaftlich, inspirierend und bedingungslos, so zumindest scheint es. Doch plötzlich bricht Rebecca ohne weitere Erklärungen den Kontakt zu ihm ab. Und Wern muss sich einer schmerzhaften Wahrheit stellen."

Meinung:
Das Cover ist sehr stark und durch den Klapptext werden Erwartungen sehr hoch geschraubt.
Der Schreibstil ist sehr flüssig und schön zu lesen. Die Spannung ist am Anfang hoch, fällt dann ab und wird zum Schluss nochmal hochgeschraubt.
Die Geschichte spielt in zwei Zeiten. Wobei mir die Erzählungen des Krieges autehntischer vorkommen als die Erzählungen aus den 70er Jahren.
Die Geschichte zwischen Rebecca und Werner ist mir zu weit weg. zu unrealistisch. Rebecca verschwindet und tauscht wieder auf. Werner ist blind vor Liebe.
Ich konnte mit der Geschichte nicht wirklich warm werden, nachdem zu Werner und Rebecca keine Verbindung herstellen konnte.

Fazit:
Ich habe mir mehr erwartet von diesem buch. Leider.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

familie, lustig, miteinander, nachbarn, ohne strom, stromausfall, vater mutter kinde

Oh Schreck, oh Schreck, der Strom ist weg!

Annette Langen , Catharina Westphal
Fester Einband
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 22.01.2018
ISBN 9783473447022
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhalt:
"Oje, am Morgen fällt im ganzen Viertel der Strom aus. Bei Maxi zu Hause gibt’s kein Licht mehr, Mamas Bahn fährt nicht und in Papas Büro sind alle Computer aus. Aber wenn Mama und Papa nicht zur Arbeit können, dann haben sie doch ganz viel Zeit für Maxi! Außerdem verschenkt der Eismann sein Eis und alle Nachbarn feiern ein Grillfest, denn der Herd funktioniert ja nicht. So ein Stromausfall kann wirklich Spaß machen!"

Meinung:
Das Cover ist total süß und ich finde es wirklich toll wie das Buch gestaltet ist. Es ist ein Buch aus dem Kinder viel lernen können, aber auch für die Eltern ist das Buch sehr lehrreich. Ich finde es ist einfach schön zu sehen wie die Familie den Stromausfall nutzt um Zeit miteinander zu verbringen. Und ich finde es auch toll von Max das Spiel "Stromausfall" zu erfinden.
Man erkennt auch was alles nicht funktioniert wenn es einmal keinen Strom gibt. Für Kinder sehr interessant und informativ und auch der Erwachsenen wird "auf den Boden zurück geholt".

Vielen Dank für das wunderbare Buch.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

"liebe":w=2,"buchhändlerin":w=2,"humor":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"bücher":w=1,"witz":w=1,"bilder":w=1,"maler":w=1,"entspannung":w=1,"buchhandlung":w=1,"friseur":w=1,"wilhelm busch":w=1,"frisör":w=1,"eine liebesgeschichte":w=1,"liebeswirren":w=1

(K)ein anständiges Mädchen

Minna Dreißig
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Independently published, 16.02.2018
ISBN 9781976826139
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
"Minna ist mit Leib und Seele Buchhändlerin und ein kreativer Kopf. Nur in Sachen Liebe hat sie kein glückliches Händchen. Als sie den smarten Mark kennen lernt, steht sie in hellen Flammen. Doch die Beziehung, die sich da anbahnt, hat Haken und Ösen. Das bessert sich erst, als die beiden ihrem Freund Daniel, einem Maler, mit vereinten Kräften aus einer Krise helfen müssen. Oder hat Minna sich etwa zu früh gefreut? Muss sie wieder von vorne anfangen? Kollegin Annika und Freundin Steffi stehen ihr mit Rat und Tat zur Seite. Und dann gibt es da auch noch Freddi, Minnas Friseur, der nicht nur Talent zum Zuhören hat …"

Meinung:
Also der Schreibstil von der Autorin ist wirklich gut. Das Cover hat mir anfangs nicht zugesagt allerdings nach der Geschichte passt es perfekt. Es ist wirklich ein sehr außergewöhliches Buch.
Durch die Schreibweise kann man dieses Buch nicht weglegen und auch nicht vergessen. Der Autorin ist es wirklich gelungen eine Erzählung zu erschaffen die lustig, amüsant und sehr mitfühlend ist.

Fazit:
Ein wirklich wunderbares Büchlein für einen netten Lesenachmittag.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

"mord":w=3,"thriller":w=3,"manganknollen":w=3,"spannend":w=1,"intrigen":w=1,"erpressung":w=1,"komplott":w=1,"chile":w=1,"pazifik":w=1,"verlag goldmann":w=1,"fingerabdrücke":w=1,"streik":w=1,"tiefsee":w=1,"mordauftrag":w=1,"rohstoffe":w=1

Offshore

Till Berger
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.02.2018
ISBN 9783442487004
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
"Paul Margis, Experte der Bundesregierung, versteht die Welt nicht mehr. Eben noch konnte er in Chile einen bahnbrechenden Verhandlungserfolg verkünden – eine internationale Partnerschaft zur Ausschöpfung einer neuen Rohstoffquelle im Pazifik. Im nächsten Moment will man ihm den Mord an dem Wissenschaftler anhängen, der die neue Abbautechnologie erforschte. Um seinen Ruf zu retten, muss Paul herausfinden, was der Tote wusste. Doch damit gerät er erst recht ins Visier machtvoller Gegner und in den Strudel eines Komplotts, das von den chilenischen Kupferminen bis an die internationalen Börsen und in die höchsten Ebenen der Politik reicht …"

Meinung:
Ein wirklich spannender und empfehlenswerter Thriller. Durch die Erzählweise schafft es der autor den Leser zu fesseln sodass man das Buch nicht weglegen kann.
Alles ist sehr gut beschrieben, nicht zu viel und nicht zu wenig. Auch die Charaktere sind sehr interessant und man kann sich mit Ihnen identfizieren.
Wirklich sehr sehr spannend und gut geschrieben.

Fazit:
Ein wirklich toller und empfehlenswerter Thriller

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Im Regen verbrannt

Vanessa Heintz
Flexibler Einband: 564 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 09.03.2018
ISBN 9783961119448
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
"In seiner Vorstellung gehört er einem ehrbaren Teil der Gesellschaft an, aber als Merlins Seifenblase mit dem gewaltsamen Tod seiner Schwester Melina zerplatzt, erwacht der junge Jurist in einem Albtraum aus Lügen, Korruption und falschem Schein. Er begibt sich alleine auf die Suche nach Melinas Mörder und findet Liliana, die geheimnisvolle Schönheit, die ihm mehr Rätsel aufgibt, als sie löst. An ihrer Seite wagt er sich in eine düstere Welt vor, in der Menschenleben wie Waren gehandelt werden und beginnt einen ungleichen Kampf gegen einen skrupellosen Menschenhändlerring. Noch ahnt er nicht, wer seine Gegenspieler in dieser perfiden Schachpartie wirklich sind."

Meinung:
Es handelt sich hier um ein Buch das sehr spannend ist, dass sehr einfühlsam ist und auch schockierend.
Es war ein tolles Gefühl und Erlebnis das buch zu lesen und ich freue mich schon sehr auf den Zweiten teil. Es ist sehr fesselnd und vor allem sehr fordernd, sodass man sich nicht losreißen kann.

Fazit:
Schonungslos, wahr und zum nachdenken.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

44 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"mit gobi durch die wüste":w=3:wq=1,"dion leonard":w=3:wq=1,"hund":w=2:wq=1807,"laufen":w=2:wq=206,"gobi":w=2:wq=7,"ultramarathon":w=2:wq=6,"freundschaft":w=1:wq=18448,"entführung":w=1:wq=3361,"biografie":w=1:wq=3306,"china":w=1:wq=1529,"asien":w=1:wq=1000,"sport":w=1:wq=962,"erfolg":w=1:wq=800,"wüste":w=1:wq=745,"wahre geschichte":w=1:wq=234

Mit Gobi durch die Wüste - eine wahre Geschichte

Dion Leonard , Thomas Hase
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 05.03.2018
ISBN 9783959671804
Genre: Biografien

Rezension:

Inhalt:
"Dion Leonard ist Ultra-Marathonläufer und lebt für die härtesten Rennen der Welt. Als er nach China zum 7-Tage-Rennen durch die Wüste Gobi reist, will er in erster Linie den Wettkampf gewinnen. Dafür hat er leichtes Gepäck und nur das nötigste Essen dabei. Womit er nicht rechnet: mit der kleinen Mischlingshündin, die ihn aus ihren großen braunen Augen an der Startlinie anschaut – und dann kilometerweit begleitet. Er nennt sie Gobi, sie schenkt ihm Mut, als er ans Aufgeben denkt. Und schließlich kehrt er während des Rennens für sie um. Davon, wie der kleine Hund mit großem Herzen einen besseren Mensch aus ihm gemacht hat, erzählt Leonard in diesem Buch."

Meinung:
Eine wunderbare Geschichte die den Leser mitnimmt auf ein Abenteuer welches viel Mut erfordert. Mit Herz und viel Geduld schleicht sich Gobi in das Herz von Leonard.
Ich fande den Schreibstil sehr angenehm und flüssig zu lesen und man konnte das Buch nicht weglegen sondern musste es in einem durch lesen. Durchaus spannende Geschichte die noch einem lange in Gedanken nachhängt.

Fazit:
Eine wunderbare Geschichte die zu Tränen rührt.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

choreograf, chorprobe, ensemble, indendant, korrepetitoren, monster, premiere, regissuer, requiissueer, souffleuse, theater, vorsingen

Schau hinter die Kulissen: Eine Erzählung vom Theater

Carola Wegerle , Hanna Koch
Fester Einband: 56 Seiten
Erschienen bei Mirabilis, 30.11.2017
ISBN 9783981848427
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhalt:
"Der neunjährige Jonas darf im Theater vorsingen und erhält eine Rolle als kleines Monster in einem Musical für Kinder. Nun beginnen die Proben, Kostüme werden geschneidert, die Bühne verwandelt sich in einen Zauberwald. Dabei erfährt Jonas, wer im Theater arbeitet und was alles nötig ist, damit ein Theaterstück oder Musical aufgeführt werden kann. - Endlich ist Premiere und der Applaus der Zuschauer belohnt alle Mitwirkenden für ihre Mühe. - Ein unterhaltsam und spannend erzähltes Sachbuch für Kinder im Grundschulalter."

Meinung:
Ich fand die Idee ganz gut und man erfährt viele Dinge und das buch ist sicher auch (bis auf ein paat Stellen) für Kinder geeignet.
Die Illustrationen haben den Kindern und mir nicht gefallen. Das ganze Buch könnte mehr Freundlichkeit und Farbe vertragen.

Fazit:
Eine tolle Idee fie mehr Farbe vertragen könnte.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

aufführung, deutsch, freundschaft, kindergarten, sommerfest, türkisch

Wir sind schon zu zweit

Arzu Gürz Abay
Flexibler Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Fizzy Lemon Publishing, 01.01.2018
ISBN 9786058328051
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhalt:
"Tilo freut sich auf die Sommerfeier. Gemeinsam mit seiner Freundin Lua bereiten sie sich auf das Bühnenprogramm vor.
Ein Tag vor der Feier kommt ein neues Kind in den Kindergarten. Der neue Junge, Adil, möchte mitmachen. Doch das gefällt Tilo gar nicht. Und dann läuft nichts mehr wie geplant.
Wird Tilo bei der Sommerfeier doch noch auf der Bühne stehen?"

Meinung:
Ich fand das buch sehr nett gestaltet. Die Geschichte ist Kindgerecht aufbereitet und leicht verständlich.
Die zweisprachiglkeit ist toll besonders für Kinder die mit den beiden Sprachen aufwachsen.
Die Illustationen sind leider nicht so mein Fall. Aber den Kindern hat es gut gefallen. Ich finde es fehlt ein bisschen mehr Fröhlichkeit und Farbe.


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

"thriller":w=3,"trilogie":w=2,"verbrechen":w=2,"fiktion":w=2,"realität":w=2,"agenten":w=2,"teil 2":w=2,"drohnen":w=2,"hochspannend":w=2,"flugzeugentführung":w=2,"salamander":w=2,"biologische waffen":w=2,"gefälschte dokumente":w=2,"triangular files":w=2,"enco":w=2

Die Kaskaden des Salamanders

Van Deus
Flexibler Einband: 566 Seiten
Erschienen bei B-B-One Publishing, 10.12.2015
ISBN 9783945752777
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
"Kurz nachdem ein Fotograf im Central Park unerwartet Zeuge einer geheimnisvollen Dokumentenübergabe geworden ist, wird er kaltblütig in New York ermordet. Die Fotos stellen puren Sprengstoff dar; keinesfalls darf ihr Inhalt an die Öffentlichkeit gelangen. Fast gleichzeitig steigt erstmals eine Frau in die Führungsspitze einer verbrecherischen Vereinigung auf und trifft die Vorbereitungen für einen fatalen Terrorangriff. In ihrer kriminellen Karriere ist sie bereits mehrmals über Leichen gegangen und ihr neuer Plan soll alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen. Unbeteiligte Menschen werden zu mörderischen Werkzeugen und treiben die Welt bis an den Abgrund. Können die mächtigen Drahtzieher gestoppt werden und ist es möglich, die teuflischen Kräfte, die hier am Werk sind, aufzuhalten?"

Meinung:
Der Schreibstil ist gleich von Anfang an apckend, sodass man das buch nicht zur Seite legen kann. Ein Thriller so wie man ihn sich wünscht. Der Autor versteht es Fiktion und Realität perfekt miteinander zu vermischen und daraus einen packenden Thriller zu machen. Die Einteilung des Buches sowie das Personenverzeichnis machen das Buch übersichtlich und nachvollziehbar und erleichtert das lesen.

Fazit:
Ein muss für jeden der gerne einen guten Thriller liest.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

adventskalender, anthologie

Adventszauber

Nadine Buch , Marlies Hanelt
Flexibler Einband: 212 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 20.11.2017
ISBN 9783961113187
Genre: Kinderbuch

Rezension:

24 wundervolle Geschichten über den Zauber von Weihnachten. Mir hat es große Freude gemacht das Buch zu lesen und jetzten Tag Weihnachten ein stückchen näher zu  kommen.
Die Geschichten laden ein zum träumen und zum nachdenken.
Die Aufmachung des Buches ist wirklich eine schöne Idee und auch eine wundervolle Geschenkidee anstatt eines Adventkalenders für die Vorweihnachtszeit.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

erfahrungsbericht, tipps, trampen, wahre begebenheit

100.000 Kilometer auf 4 Kontinenten: Trampen im 20. Jahrhundert

Barbara Noske
E-Buch Text: 235 Seiten
Erschienen bei VA-Verlag, 30.11.2017
ISBN B077VWBVDY
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
"Bücher über das Thema Trampen sind selten, erst recht eines, das von einer Frau geschrieben wurde.
Barbara Noske ist eine begeisterte Tramperin. Sie bevorzugt Lastwagen und hat mehr als vierzig Jahre Erfahrung mit dem Reisen per Anhalter u.a. durch Europa, Algerien, die Sahara und die unermesslichen Weiten Kanadas und des australischen Outback.
In ihrem Buch, das sich zwischen Leichtigkeit und tödlichem Ernst bewegt, geht es um das echte Trampen, wie es dies im 20. Jahrhundert vor der Zeit von Smartphone, Google, Apps und Airbnb noch gegeben hat.
Noske bezeichnet das Trampen als „Anarchist unter den modernen Arten des Reisens“. Sie berichtet von bizarren Abenteuern, überraschenden Begegnungen und auch von einigen unangenehmen oder sogar schockierenden Begebenheiten, die ihr widerfahren sind. "

Meinung:
Das Buch ist ein msus für alle die gerne trampen. Für mich die nicht gerne trampt war es sehr interessant die ERfahrungen zu lesen und dem echten trmapen zu begegnen. Ich weoß nicht pb ich es machen würde, mir ist es persönlich zu unsicher.
Der Schreibstil ist flüssig und man kommt schnell mit dem Buch voran. Die Abenteuer sind interessnat geschildert. Der Mut dieser Frau ist außergewöhnlich.

Fazit:
Ein sehr interessantes Buch über ein tolles Abenteuer.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

2017, integration, is, islam, islamischer staat, jugendprobleme, liebe, perspektivlosigkeit, radikalisierung, rollstuhl, salafismus, salafisten, salafisten in deutschland, sportstudent, terroranschäge

Ich schwöre!

Marc Hudek
Flexibler Einband: 216 Seiten
Erschienen bei tredition, 24.10.2017
ISBN 9783743953178
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:
"Der 20 Jahre alte Sportstudent Lenny Baumeister hat ein ernstes Problem: Seine einzigen Freunde driften in die Salafistenszene ab und wollen IS-Kämpfer in Syrien werden. Lenny versucht, dies mit allen Mitteln zu verhindern, aber das ist längst nicht so einfach, wie er sich das vorstellt."

Meinung:
Das Buch ist sehr interessant. Beim lesen wird der Leser mit Humor und Scharfsinn begleitet.
Es ist ein kritisches Buch welches sehr viele aktuelle Themen anspricht und auch weiter zum nachdenken anregt.

Fazit:
Ein Buch zum nachdenken.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

19. jh., 19.jh., biedermeier, biographisch, briefwechsel, duell, erntehelfer, fischexperte, forscher, forschungsreise, geldprobleme, historischer roman, hist. roman, karl schimper, kutschenfahrt

Die Rückkehr der Störche

Gabrielle C. J. Couillez
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Waldkirch Verlag, 14.11.2017
ISBN 9783864760969
Genre: Historische Romane

Rezension:

inhalt:
"Georg Wilhelm Schimper stammt aus einem alten, in den Napoleonischen Kriegen verarmten Adelsgeschlecht. Sein Vater, ein leichtsinniger Offizier, lässt die junge Ehefrau mit zwei Kindern sitzen und verursacht damit deren ständige existenzielle Notlage, die bei der jungen Frau fortschreitend zur Schwermütigkeit führt. Da sie der beiden Jungen zudem nicht Herr wird, muss der lebhaftere der beiden, Wilhelm, nach Nürnberg zur mütterlichen Verwandtschaft, wo er aufwächst und ein Handwerk lernen soll. Karl, der ältere, darf in Mannheim bleiben, die höhere Schule besuchen und studieren."

Meinung:
Ein sehr guter, interessante Erzählung. Sehr gut recherchiert und ausführlich erzählt.
Eine außergewöhnliche Geschichte welche einen gut unterhaltet und durch den flüssigen und leichten Schreibstil fliegt man durch das Buch.

Fazit:
Sehr interessant erzählt.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

327 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

"blut":w=2,"zeit":w=2,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"königreich":w=1,"königlich":w=1,"wenig spannung":w=1,"tolle welt":w=1,"bluteisen":w=1,"gehypt":w=1

Everless - Zeit der Liebe

Sara Holland , Sandra Knuffinke , Jessika Komina , Kerstin Schürmann
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 19.02.2018
ISBN 9783789108648
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

joggen, laufen, motivation, sport, sportleidenschaft

52 neue Laufimpulse

Regina Tödter
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 09.11.2017
ISBN 9783740725051
Genre: Sachbücher

Rezension:

Inhalt:
"Wer die ersten 52 LAUFIMPULSE von Regina Tödter kennt (TOP TITEL 2016), weiß auch, dass Laufen vor allem Spaß, Entspannung und Glücksgefühle bedeutet!
So einfach ist es. Und jetzt gibt es weitere 52 Gründe, das ganze Jahr durchzulaufen. Dieses Booklet unterstützt Dich Woche für Woche dabei."

Meinung:
52 Tipps für das ganze Jahr und viele Motivationen falls einen der Mut und die Neugier verlasst. Es ist ein wunderbares kleines Büchlein, das sich auch gut als Geschenk für Einsteiger sowie für Sportbegeisterte eignet.

Fazit:
Toller Begleiter über das ganze Jahr mit wertvollen Tipps.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

bestimung, eigenverlag, horror, irrenanstalt, klinik, mystery, nebel, reihe, schießerei, spiegel, thriller, trilogie, vakkerville

Nebelgrenze

Anton Serkalow
E-Buch Text: 372 Seiten
Erschienen bei Anton Serkalow, 27.01.2017
ISBN B01MDTS5VL
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
"Vakkerville, eine Stadt, in der im Grunde alles so ist, wie in jeder beliebigen Stadt ... Wenn da nicht dieser Überfall gewesen wäre ... Der Pirat bringt die Beute in Sicherheit und dem Zwerg dämmert langsam, dass sie Prozesse in Gang gesetzt haben, die Vakkerville zu einem Ort des Wahnsinns machen. Nicht nur die Polizei, eine dubiose Geheimorganisation und ein höflicher Auftragskiller verfolgen sie. Auch etwas abgrundtief Böses lauert hinter den Spiegeln. Die Leibwächter des Paschas versauen drei Touristenjungs das Party-Wochenende und provozieren eine übertriebene Schießerei. Der Schattenläufer geht auf die Jagd nach Dämonen. Während die Ex-Polizistin erkennt, dass die Lösung all der bizarren Vorkommnisse nicht in dieser Welt zu finden ist und den Geisterkindern in den Nebel folgt."

Meinung:
Ich habe Band 1 nicht gelesen, dies sollte man aber getan haben um besser die Fortsetzung zu verstehen, da offensichtlich einige offene Punkt beantwortet werden. Eine sehr gut konstruierte Geschichte welche einen sofort einnimmt. Die Charaktere sind acuh sehr interessant und verleihen der Geschichte ihren wunderbaren Charakter.

Fazit:
Ein sehr gut durchdachtes Buch, allerdings sollte man Band 1 gelesen haben.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

emons verlag, entführung, habgier, hochbegabt, hochbegabung, hotelbesitzer, klimawandel, krimi, kunstschnee, mord, schnee, schweiz, skifahren, skisport, umweltschutz

Mordsschnee

Michaela Grünig , Marc Girardelli
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 30.11.2017
ISBN 9783740802646
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
"Marc Gassmann will es noch einmal wissen: Der Ski-Star kämpft um seinen vielleicht letzten Weltcup-Gesamtsieg. Doch als eine Sportjournalistin in einem Luxushotel in St. Moritz ermordet wird, gerät ausgerechnet er in Verdacht, der Täter zu sein. Marc und seiner Freundin Andrea bleibt keine Wahl, als selbst zu ermitteln, um seine Unschuld zu beweisen. Dabei stoßen sie auf einen Skandal, der die gesamte Wintersportwelt erschüttern könnte – und auf einen gefährlichen Mörder"

Meinung:
Durch den Schreibstil der Autorin fühlt man sich dirket in den Fall hineinversetzt. Es ist spannend und abwechslungsreich. Die Ereignisse sind realistisch beschrieben und es werden aktuelle Themen behandelt.
Ein wirklich gelungener Kriminalfall, deswegen 5 Sterne.

Fazit:
Ein muss für jeden Krimifans.

  (2)
Tags:  
 
667 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.