allen

allens Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu allens Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

klassiker, drama, ritter, freiheit, ehre

Götz von Berlichingen

Johann Wolfgang von Goethe , Diethard Lübke
Flexibler Einband: 125 Seiten
Erschienen bei Cornelsen Verlag, 01.03.2003
ISBN 9783464609408
Genre: Klassiker

Rezension:

Im Unttericht haben wir das Drama "Götz von Berlichingen" gelesen. Es erschien erstmals 1773 und wurde von J. W. v. Goethe verfasst. In diesem Stück geht es um einen Raubritter der im 15. Jahrhundert in Süddeutschland lebte. Er beraubte reichte Kaufleute, kämpfte gegen die Fürsten und gegen die Kirche. Das Buch ist in altdeutscher Umgangssprache verfasst und schwer zu verstehen, weil man viel zwischen den Zeilen lesen muss. Man sollte es zur verständlichkeit mindestens Zwei mal gelesen haben. Ich persönlich finde das Stück sehr gelungen und interessant, es hat mit viel Spaß bereitet diese Lektüre zu lesen. Man konnte teilweise über die Umgangssprache lachen, denn es ist bekannt für seine Kraftausdrücke. Ich würde dieses Drama des Sturm und Drang aufjedenfall weiterempfehlen. Götz ist quasi der deutsche Robin Hood. q:-)

MFG Allen

  (0)
Tags:  
 
1 Ergebnisse