Leserpreis 2018

allgaeusterns Bibliothek

21 Bücher, 18 Rezensionen

Zu allgaeusterns Profil
Filtern nach
21 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

154 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 63 Rezensionen

"krimi":w=8,"taunus":w=6,"serienmörder":w=4,"muttertag":w=4,"bodenstein":w=3,"spannung":w=2,"kriminalroman":w=2,"regionalkrimi":w=2,"nele neuhaus":w=2,"kirchhoff":w=2,"mord":w=1,"düster":w=1,"serienkiller":w=1,"serienmord":w=1,"profiler":w=1

Muttertag

Nele Neuhaus
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 19.11.2018
ISBN 9783550081033
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

54 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

"thriller":w=5,"mord":w=2,"polizei":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"spannung":w=1,"vertrauen":w=1,"ermittlungen":w=1,"blut":w=1,"jagd":w=1,"journalismus":w=1,"journalistin":w=1,"südstaaten":w=1,"series":w=1,"savannah":w=1

Echo Killer

Christi Daugherty , Inka Marter
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.10.2018
ISBN 9783499273360
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

86 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 69 Rezensionen

"helikopter eltern":w=2,"kinder":w=1,"unterhaltung":w=1,"lustig":w=1,"eltern":w=1,"skurril":w=1,"rezensionsexemplar":w=1,"stress":w=1,"anekdoten":w=1,"dt autor":w=1,"helikopter":w=1,"helikoptereltern":w=1,"nervige eltern":w=1,"wahre gegebenheiten":w=1

Ich muss mit auf Klassenfahrt - meine Tochter kann sonst nicht schlafen!

Lena Greiner , Carola Padtberg
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 07.09.2018
ISBN 9783548377940
Genre: Humor

Rezension:

          Mir hat das Buch genau wie sein Vorbängerband wieder sehr gut gefallen. Das beginnt bereits beim gut gemachtem und passendem Cover. 
Das Buch ist voll von teils lustigen, aber auch nachdenklich machenden Anektoden von Eltern die überbehüten und unablässlich über und um ihre Kinder kreisen. Das beginnt schon vor der Geburt und endet auch nicht wenn die Kinder bereits das Erwachsenenalter erreicht haben. 
Jeder Leser wird sich in dem Buch wiederfinden, entweder als Helicopter oder als Flugbeobachter.
Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen und jederzeit aus der Hand legen um es später wieder aufnehmen. Es ist sicherlich eine schöne Lektüre für werdende Eltern und Großeltern. Es verführt zum Lachen, macht aber auch nachdenklich. 
Wir  sollten damit beginnen unseren Kindern wieder mehr zuzutrauen und sie zu stärken in dem sie selber Verantwortung übernehmen dürfen und vor allem müssen wir all jene Eltern stärken die Probleme damit haben und unablässlich kreisen.
        

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

92 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

"wales":w=6,"familiengeschichte":w=2,"familiengeheimnisse":w=2,"stundenglas":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"england":w=1,"vergangenheit":w=1,"london":w=1,"geheimnisse":w=1,"hoffnung":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"meer":w=1,"großbritannien":w=1,"schwester":w=1

Die Sonnenschwestern

Tracy Rees
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 07.09.2018
ISBN 9783471351697
Genre: Romane

Rezension:

          Dieses Buch erzählt parallel die Geschichte zweier Frauen: der fast 40 jährigen Nora,  die spontan ihren sicheren Job in London kündigt und sich ihrem Gefühl folgenden auf den Weg nach Tenby, einem kleinen Ort im Süden von Wales macht - und Chloe ein Mädchen das 1956 als 10 jährige das erste mal in den Ferien nach Tenby kommt. Dort verbringt sie zukünftig jedes Jahr ihre Ferien an der Seite ihres Sandkastenfreundes Llew, bis ein dramatischer Vorfall die beiden trennt.
Tracy Rees hat es geschafft einen wunderschönen Familienroman zu schreiben, der einen in seinen Bann zieht - ihr flüssiger Schreibstil tut ihr übriges. Man fühlt mit Nora und Chloe, sieht die Küste Wales nahezu vor sich und kann die Entwicklung die die beiden Frauen im Laufe des Romans machen gut nachvollziehen. Der Roman zeigt uns die Facetten der Liebe und wie wichtig es ist sich seiner Vergangenheit zu stellen.
Wenn es überhaupt etwas gibt, was ich bemängeln könnte, dann dass sich mir der Titel des Buches "die Sonnenschwestern" nicht erschlossen hat. Der englische Orginaltitel "The Hourglass" finde ich viel passender. 
        

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

66 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

"sachbuch":w=7,"bakterien":w=6,"keime":w=5,"hygiene":w=4,"mikroben":w=4,"humorvoll":w=2,"krankheiten":w=2,"viren":w=2,"keim":w=2,"einzeller":w=2,"humor":w=1,"ratgeber":w=1,"wissenschaft":w=1,"gesundheit":w=1,"bedrohung":w=1

Ein Keim kommt selten allein

Markus Egert , Frank Thadeusz
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Ullstein extra, 10.08.2018
ISBN 9783864930683
Genre: Sachbücher

Rezension:

          Schon das Cover lässt erahnen, dass es sich bei dem Buch "ein Keim kommt selten allein" nicht um ein trockenes Sachbuch handelt. 

Und so wurde ich dann beim Lesen auch nicht enttäuscht.  Professor Dr. Markus Egert erklärt anschaulich und humorvoll, wie Keime und Mikroben unser Leben begleiten, in Ausnahmefällen gefährden und oft auch sehr nützlich sind. Einiges wusste ich schon oder ahnte es zumindest, vieles war mir aber auch neu oder so nicht bewusst. Er hat es geschafft ein an für sich trockenes Thema, anschaulich, leicht verständlich und mit Sinn für Humor aufzuarbeiten. Dabei hat er auf die Gefahren mancher Mikorbenarten hingewiesen ohne Panik zu verbreiten. Super fand ich auch die "Informationkästen" die noch mal das Wesentliche kurz auf den Punkt gebracht haben und zahlreiche Tipps parat hielten.

Ich würde sagen auf jeden Fall ein sehr lesenswertes und lehrreiches Buch mit dem sich jeder Haushalt mal befassen sollte.
        

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

166 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 110 Rezensionen

"thriller":w=5,"liebe":w=4,"roman":w=4,"angst":w=4,"lügen":w=4,"psychothriller":w=4,"haiti":w=4,"krimi":w=3,"journalistin":w=3,"abgrund":w=3,"panikattacken":w=3,"mord":w=2,"spannung":w=2,"usa":w=2,"geheimnis":w=2

Der Abgrund in dir

Dennis Lehane , Steffen Jacobs , Peter Torberg
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 29.08.2018
ISBN 9783257070392
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

          Rachel Childs hat es geschafft - sie ist erfolgreich im Beruf und glücklich mit einem gutaussehenden Mann verheiratet. Ein sorgenfreies Leben, so scheint es auf den ersten Blick.
Das Buch beginnt mit einem Paukenschlag: Rachel erschießt ihren Mann!

Das erste Drittel des Buches hat weit mehr von einem Roman denn von einem Thriller. Man erfährt vieles aus der Kindheit der Protagonistin - der Suche nach ihrem Vater, das Leben mit ihrer männerfeindlichen und dominanten Mutter. Die Figuren sind interessant und psychologisch gut ausgearbeitet. 
Im zweiten Drittel nimmt der Thriller dann rasant an Fahrt auf,  besticht durch immer wieder neue und überraschende Wendungen. Die Geschichte gewinnt immer mehr an Tempo.

Alles in allem ein absolut spannender und lesenswerter Thriller den ich weiter empfehlen würde. Für den Leser ist es aber durchaus von Vorteil, wenn er nicht nur Thriller und Krimis sondern auch Romane mag.
        

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

161 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 102 Rezensionen

"winter":w=7,"chile":w=7,"guatemala":w=6,"usa":w=3,"new york":w=3,"leiche":w=3,"allende":w=3,"liebe":w=2,"roman":w=2,"migration":w=2,"schneesturm":w=2,"isabel allende":w=2,"mord":w=1,"flucht":w=1,"liebesroman":w=1

Ein unvergänglicher Sommer

Isabel Allende , Svenja Becker
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 13.08.2018
ISBN 9783518428306
Genre: Romane

Rezension:

          Eins vorne weg, dies war mein erste Buch von Isabel Allende und so hatte ich zu Beginn keinerlei Vorstellungen oder Erwartungen an ihren Schreibstils. Mich hatte lediglich die Leseprobe angesprochen.

Ein Schneesturm und ein an für sich harmloser Auffahrunfall in Manhattan stehen am  Beginn dieses Romans. Die dabei zufällig entdeckte Leiche im Kofferraum führt drei unterschiedliche Menschen zusammen, die auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam haben. Während sich Richard, Lucia und Evelyn auf den gemeinsamen Weg machen sich der Leiche zu entledigen, lässt uns Allende in einer tollen Sprache und erzählstark an der Vergangenheit der drei Protagonisten teilhaben.
Lucia die Chilenin deren Bruder seit den Unruhen die zum Sturz von Salvatore Allende geführt haben vermisst wird. Richard, dessen Leben nach schweren Schicksalsschlägen von Trauer und Schuldgefühlen geprägt ist und schlussendlich Evelyn aus Guatemala deren beiden Brüder von einem Mafiaclan umgebracht wurden.
Und so sind diese drei unterschiedlichen Menschen nicht nur unterwegs um sich einer zu Tode gekommen Person zu entledigen, sondern auch auf einer Reise in die eigenen Vergangenheit um sich der Zukunft stellen zu können.
Fazit für mich: ein absolut lesens- und empfehlenswerter Roman.
       

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

85 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 66 Rezensionen

"krimi":w=8,"provence":w=7,"frankreich":w=3,"mord":w=2,"leon ritter":w=2,"le lavandou":w=2,"dr. leon ritter":w=2,"reihe":w=1,"serie":w=1,"entführung":w=1,"mädchen":w=1,"krimi-reihe":w=1,"buchreihe":w=1,"fortsetzung":w=1,"regionalkrimi":w=1

Das Grab unter Zedern

Remy Eyssen
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.05.2018
ISBN 9783548289076
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In Le Lavandou in der Provence herrscht große Aufregung. Ein vermeintlicher Kindermörder wird in einem Berufungsgericht aus Mangel an Beweisen freigesprochen und kehrt an den Schauplatz des verschwundenen Mädchens zurück. Deren Leiche wurde nie gefunden.  Die meisten Bewohner sind nach wie vor von seiner Schuld überzeugt und würden ihn am liebsten wieder zurück im Gefängnis sehen. Da wird ein Toter am Strand gefunden und es soll nicht die letzte Leiche bleiben. 

Mich hat der Krimi vom ersten Moment an gefesselt und dafür gesorgt dass ich zwei regenreichen Urlaubstagen durchaus etwas abgewinnen konnte. Remy Eyssen schafft es durchweg die Spannung zu halten und den Leser an das Geschehen zu binden. Wenn ich überhaupt etwas zu bemängeln hätte, dann dass der allerletzte "Showdown" in meinen Augen nicht mehr nötig war. Eine absolute Leseempfehlung für alle Krimi- und Frankreichfans.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

75 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 66 Rezensionen

"roman":w=2,"rache":w=2,"krimi":w=1,"freundschaft":w=1,"mord":w=1,"humor":w=1,"frauen":w=1,"berlin":w=1,"intrigen":w=1,"knast":w=1,"ullstein":w=1,"agentur":w=1,"fahrerflucht":w=1,"frauengefängnis":w=1,"geschäftsmodell":w=1

Die Königin von Lankwitz

Max Urlacher
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.02.2018
ISBN 9783548290195
Genre: Humor

Rezension:

          Was machen zwei Frauen die die Fünfzig bereits überschritten haben, frisch aus dem Gefängnis kommen und nicht mehr so wirklich eine relle Chance auf dem Arbeitsmarkt haben?  Sie gründen eine "Ich-AG" und "bestrafen" ab sofort Männer die es in ihren Augen nicht anders verdient haben in dem sie diese an- und überfahren - ja nach Wunsch der Auftraggeberin.  Zu Beginn läuft das Geschäft super, denn es gibt genügend Frauen mit Rachewünschen. Doch dann kommen sie einem anderen Unternehmen in die Quere...Mir hat die Leseprobe und die Idee zum Roman gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und leicht zum Lesen und ich mag schwarzen Humor. Leider flachte der Inhalt zur Mitte hin etwas ab und ich war schon enttäuscht. Doch dann nimmt die Handlung als das Konkurrenzunternehmen auftaucht wieder Fahrt auf und birgt überraschende Momente und Wandlungen. Am Ende habe ich mich gut unterhalten gefühlt.         

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(132)

166 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 107 Rezensionen

"krimi":w=11,"sauerland":w=11,"spieluhr":w=9,"jan römer":w=6,"mord":w=5,"journalisten":w=5,"verfassungsschutz":w=5,"linus geschke":w=4,"wilzenberg":w=4,"vergangenheit":w=3,"köln":w=3,"ungeklärte verbrechen":w=3,"spannend":w=2,"mysteriös":w=2,"rätselhaft":w=2

Das Lied der toten Mädchen

Linus Geschke
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.01.2018
ISBN 9783548289311
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

          Herbst 1997: Sie ging alleine auf denWilzenberg, nachts. Dort traf sie auf ihren Mörder - und alles was der Täter zurückließ, war eine Spieluhr.
20 Jahre später "ermitteln" die Journalisten Jan Römer und Stefanie Schneider, genannt Mütze in dem nie geklärten Mordfall. Während sie noch versuchen neue Spuren zu finden und das Dickicht aus Lügen und Schweigen zu durchbrechen geschieht ein weiterer Mord und wieder lässt der Täte eine Spieluhr zurück.
Für mich war es der Erste der mittlerweile dreiteiligen Krimireihe, trotzdem bin ich problemlos in das Buch hinein gekommen. Die beiden Hauptprotagonisten fand ich sehr symphatisch, gerade weil sie ihre eigene Geschichten mitbringen und Ecken und Kanten haben. Ich fand das Buch sehr spannend, konnte es zum Ende hin  nicht mehr aus der Hand legen und war bis zur Aufklärung des Falles auf der falschen Fährte.        

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

133 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 68 Rezensionen

"thriller":w=4,"berlin":w=4,"true crime":w=4,"true-crime-thriller":w=3,"spannung":w=2,"blutig":w=2,"verstümmelung":w=2,"leichenteile":w=2,"fässer":w=2,"andreas gößling":w=2,"mord":w=1,"vergangenheit":w=1,"serienmörder":w=1,"folter":w=1,"wut":w=1

Wolfswut

Andreas Gößling
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 12.01.2018
ISBN 9783426521328
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

          Der Autor Andreas Gößling nimmt einen realen Fall und macht daraus einen absolut spannend, aber auch erschreckenden Thriller daraus. Er zeigt die menschlichen Abgründe in seinen ganzen Facetten auf.
Ein paar harmlos aussehende Fässer die Lotte Soltau im Nachlass ihres Vaters findet, verwandelt ihr Leben in einen Trümmerhaufen. Die Fässer enthalten Leichenteile von Frauen die noch lebend brutal misshandelt und verstümmelt wurden. Während Lotte Soltau noch zweifelt und sich nicht vorstellen kann dass ihr allseits beliebter Vater üben den niemand auch nur ein schlechtes Wort verliert der Täter sein soll, geschieht ein weiterer Mord der die Handschrift ihres verstorbenen Vaters trägt.
Der Thriller ist in weiten Teilen absolut spannend. Die Protagonisten werden sehr gut und detailiert beschrieben, was es leicht macht sich in sie hinein zu versetzen. Aber auch die Morde und Misshandlungen werden detailiert beschrieben, was sicherlich nicht für jeden Leser etwas ist. Besonders mit dem Hintergrund dass dem Thriller ja einen realer Fall zu Grunde liegt.

        

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

52 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

"107 jahre":w=2,"leben":w=1,"glück":w=1,"alter":w=1,"erlebnisse":w=1,"familienzusammenhalt":w=1,"leben mit altersdemenz":w=1,"betreuung von angehörigen":w=1,"geboren 1909":w=1,"anja fritzsche":w=1,"maria fritzsche":w=1

Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!

Anja Flieda Fritzsche
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.12.2017
ISBN 9783548377759
Genre: Humor

Rezension:

          Normalerweise lese ich ja andere Genres, aber schon die Leseprobe hatte mich einfach angesprochen und ich wurde in keiner Weise enttäuscht.
Es sind die Geschichten die das Leben schreibt oder genauer gesagt die Geschichten die eine inzwischen 107 Jährige zusammen mit ihrer Familie erlebt. Eine sehr agile, lebensfreudige, optimistische und unternehmungslustige alte Dame. Ein Buch, das seinen Leser oft zum Lachen bringt, aber auch zum Nachdenken. Es ist aber genauso ein Buch das Mut macht,  aufzeigt dass das Leben im Alter sehr viele schöne Seiten haben kann und das zeigt, wie wichtig Familie gerade für alte Menschen ist und dass Zeit, Aufmerksamkeit und Geduld die wichtigsten Dinge sind die man seinen in die Jahre gekommenen Familienmitglieder schenken kann. 
        

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

125 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 97 Rezensionen

"krimi":w=8,"berlin":w=8,"profiler":w=5,"havelland":w=5,"strichermilieu":w=3,"band 1":w=2,"serienkiller":w=2,"gedächtnisverlust":w=2,"roxann hill":w=2,"kriminalist":w=2,"kurzzeitgedächtnis":w=2,"dunkelland":w=2,"dr. carl von wuthenow":w=2,"verena hofer":w=2,"mord":w=1

Dunkel Land

Roxann Hill
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 13.11.2017
ISBN 9783959671385
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Zugegeben: es ist eher unwahrscheinlich dass in Deutschland tatsächlich eine Literaturdozentin und ein Profiler gemeinsam ermitteln, doch es handelt sich ja schießlich auch um einen Kriminal- und nicht um einen Tatsachenroman.Zum Inhalt: Verena Hofer die sich nach dem Tod ihrer Schwester ihrer Nichte Amelie angenommen hat, nimmt mehr aus Geldnot denn aus wirklichem Interesse die Betreuung des Kriminalprofilers  Dr. Carl von Wuthenow an. Dieser leidet nachdem er im Dienst einen Kopfschuss erlitten hat an einer Störung seines Kurzzeitgedächtnisses. Eigentlich soll sich Verena um seine Rehabilitation kümmern, doch davon hält der Profiler nicht wirklich etwas. Er willigt nur unter der Bedingung ein, dass Verena ihn im Gegenzug bei seiner Ermittlung in einem neuen Fall unterstützt.Fazit: Ein Krimi der mich von der ersten Seite an gefesselt hat und ein Ermittler-Duo von dem ich gerne noch mehr lesen würde.

        

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

79 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 68 Rezensionen

"rosenheim":w=7,"fußball":w=6,"krimi":w=5,"bayern":w=4,"mord":w=3,"regionalkrimi":w=3,"reporterin":w=3,"wildschwein":w=3,"wildschweine":w=3,"wald":w=2,"jugendtrainer":w=2,"wildfutter":w=2,"naturfotograf":w=2,"liebe":w=1,"sex":w=1

Wildfutter

Alma Bayer
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei btb, 14.08.2017
ISBN 9783442715312
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Vitus Pangratz, Kriminalkommissar außer Dienst strebt eine Zweitkarriere als Fotograph an und stolpert dabei über eine angenagte Hand im Wildschweingehege. Schnell stellt sich heraus dass diese Hand dem veschwundenen Fußballtrainer Marius Wild genannt Tiger gehört. Doch der Rest vom Tiger, der sich anscheinend nicht nur um den Fußballnachwuchs sondern auch um deren Mütter intensiv gekümmert hat, bleibt verschwunden. 

Alma Bayer ist in meinen Augen eine gelungene Mischung zwischen Krimi und Komödie gelungen. Von der ersten Seite an habe ich mich gut unterhalten gefühlt, immer wieder gelacht und trotzdem ging auch die Spannung dabei nicht verloren. Ein Buch das man am liebsten in einem Ruck durchlesen würde. 

Die eine oder andere Sexszene hätte man dabei vielleicht weg lassen können, aber alles in allem fand ich es einen gelungen Debütkrimi und ich würde jederzeit einen Folgeband lesen wollen.

  (0)
Tags: krim   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

103 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 88 Rezensionen

"hugenotten":w=10,"frankreich":w=9,"krimi":w=7,"cevennen":w=6,"südfrankreich":w=5,"anne chaplet":w=4,"höhlen":w=3,"resistance":w=3,"geheimnisse":w=2,"vivarais":w=2,"in tiefen schluchten":w=2,"roman":w=1,"geschichte":w=1,"vergangenheit":w=1,"natur":w=1

In tiefen Schluchten

Anne Chaplet
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 17.08.2017
ISBN 9783462050424
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

          Der fiktive Ort Belleville in der sehr realen, rauen  Landschaft im Süden Frankreichs am Fuße der Cevennen bilden den Handlungsort für diesen gelungen Krimi.
Die junge deutsche Witwe Tori Godan, deren verstorbener Mann ein Nachfahre der im 18. Jahrhundert aktiven Hugenotten war, ist eigentlich auf der Suche mit ihrer Trauer umzugehen, wieder Gefallen am täglichen Leben zu finden. Da erfährt sie dass ein holländischer Höhlenforscher der sich bei ihrer Freundin Eva eingemietet hatte, verschwunden ist. Noch nicht einmal die Polizei scheint dies jedoch weiter zu interessieren. Weitere ungeklärte Todesfälle erhärten bei Tori den Verdacht dass ein Zusammenhangzwischen ihnen und dem verschwundenen Holländer  bestehen könnte. Tori taucht immer weiter ein in die Geschichte der Hugenotten und der Bewegung der Resistance während der deutschen Besatzungszeit und bringt sich schlussendlich selber damit in Gefahr.
Ein gelungener und empfehlenswerter Krimi der für meine Dafürhalten aber hin und wieder ein bisschen mehr Spannung vertragen können hätte.
       

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

112 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

"england":w=6,"krimi":w=3,"dorfleben":w=3,"geheimnisse":w=2,"dorf":w=2,"geheimnisvoll":w=2,"einbruch":w=2,"britisch":w=2,"dorfgemeinschaft":w=2,"the fox":w=2,"roman":w=1,"spannung":w=1,"spannend":w=1,"entführung":w=1,"polizei":w=1

Eine von uns

Harriet Cummings , Walter Goidinger
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 24.07.2017
ISBN 9783552063358
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein kleines Dorf in der englischen Provinz, wir schreiben das Jahr 1984. Auf den ersten Blick wirkt alles sehr idyllisch, doch der Schein trügt wie so oft. 

Ein etwas ungewöhnlicher Einbrecher geht um. Er stiehlt nichts, hinterlässt aber ganz bewusst Spuren um auf sein Eindringen aufmerksam zu machen. Die heile Welt Fassade zwischen den Dorfbewohnern beginnt zu bröckeln. Als dann noch Anna verschwindet, fangen die Menschen an sich gegenseitig zu verdächtigen und zu misstrauen. Erste Einwohner bewaffnen sich, suchen nach Anna und machen Jagd auf "the Fox". 

Harriet Cummings gelingt es die Protagonisten gut zu beschreiben und den Leser aktiv an deren Leben teilhaben zu lassen. Es hat schon fast was von einer Sozialstudie und hält einem auch immer wieder mal den Spiegel vor. Teilweise hätte der Krimi in meinen Augen etwas mehr Spannung vertragen können, aber er ist auf jeden Fall lesens- und empfehlenswert. 

  (0)
Tags: einbreche, england, krim   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

93 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

"baskenland":w=6,"affäre":w=3,"spanien":w=3,"familie":w=2,"sommer":w=2,"urlaub":w=2,"neuanfang":w=2,"spanie":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"lustig":w=1,"trennung":w=1,"träume":w=1,"frauenroman":w=1

Bea macht blau

Tessa Hennig
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.07.2017
ISBN 9783548613482
Genre: Romane

Rezension:


          Das Buch "Bea macht blau" hat gehalten was ich mir erwartet habe. Eine schöne, leichte Sommer- und Urlaubslektüre.


Bea hat ihr Leben im Griff und alles unter Kontrolle. Glaubt sie zumindest. Doch dann zieht ihre Tochter unerwartet zum Studium aus und ihr Mann gesteht ihr dass er seit geraumer Zeit eine Freundin hat und die Ehe nicht mehr fortführen will.


Bea setzt sich in ihr Auto und flüchtet nach San Sebastian wo sie schon als Kind gerne Urlaub im Gästehaus bei Maria gemacht hat. Doch das Gästehaus ist mittlerweile herunter gekommen und Maria verstorben. 
Im Laufe der Geschichte stolpern allerlei unterschiedliche Charaktere in Beas Leben und hinterlassen ihre Spuren und Bea macht sich tatkräftig daran ihr Leben eine neue Richtung zu geben. Und das Buch hält einig Überraschungen parat, nicht nur für Bea.


Mich hat das Buch gut unterhalten und ich kann es guten Gewissens weiterempfehlen.
        

  (0)
Tags: spanie, urlaub   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

229 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 124 Rezensionen

"krimi":w=11,"duisburg":w=11,"polizeiseelsorger":w=10,"korruption":w=6,"suizid":w=6,"liebe":w=5,"glaube":w=5,"prostitution":w=5,"ruhrgebiet":w=5,"seelsorger":w=5,"mord":w=4,"tod":w=3,"polizei":w=3,"selbstmord":w=3,"pfarrer":w=3

Glaube Liebe Tod

Peter Gallert , Jörg Reiter
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.05.2017
ISBN 9783548288918
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


 Ein Polizist steht auf einer Duisburger  Brücke und will sich in den Tod stürzen. Dem Polizeiseelsorger Martin Bauer gelingt es im letzten Moment, ihm von Selbstmord abzuhalten. Doch nur wenige Stunden später ist der Polizist tot, ein Suizid wie es scheint.
Martin Bauer glaubt jedoch nicht an einen Selbstmord und beginnt auf eigenen Faust und manchmal recht unkonventionell zu ermitteln.


Der Krimi hat mir in vielen Teilen gefallen. Die Hauptfigur des Polizeiseelsorgers war orginell und auch die anderen Protagonisten wießen vielfältige Facetten auf. Verschiedenen Handlungsstränge  liefen parallel und am Ende zusammen. Den "Ausflug" von Bauers Tochter Nina fand ich jedoch überflüssig und er hat den Krimi dadurch etwas von seiner Spannung genommen und in die Länge gezogen. Dafür gibt es einen Punkt Abzug. Trotzdem würde ich das Buch jederzeit weiter empfehlen und gerne den Folgeband lesen der nächstes Jahr erscheinen wird.


        

  (0)
Tags: duisburg krimi   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.224)

2.983 Bibliotheken, 28 Leser, 7 Gruppen, 155 Rezensionen

"liebe":w=62,"england":w=40,"thailand":w=33,"orchideen":w=33,"geheimnis":w=26,"familie":w=25,"krieg":w=24,"familiengeheimnis":w=19,"vergangenheit":w=18,"tod":w=17,"trauer":w=12,"tagebuch":w=12,"adoption":w=12,"wharton park":w=11,"roman":w=10

Das Orchideenhaus

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 03.05.2011
ISBN 9783442475544
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.351)

2.671 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

"karma":w=26,"humor":w=23,"wiedergeburt":w=15,"ameise":w=13,"liebe":w=9,"lustig":w=9,"reinkarnation":w=8,"david safier":w=8,"roman":w=7,"tod":w=6,"buddha":w=5,"casanova":w=5,"mieses karma":w=5,"witzig":w=4,"familie":w=3

Mieses Karma

David Safier
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Rowohlt TB., 01.07.2013
ISBN 9783499266768
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.665)

4.485 Bibliotheken, 17 Leser, 16 Gruppen, 161 Rezensionen

"schweden":w=176,"krimi":w=126,"thriller":w=92,"mord":w=56,"journalismus":w=54,"lisbeth salander":w=52,"journalist":w=48,"hacker":w=46,"familie":w=38,"mikael blomkvist":w=35,"vergewaltigung":w=34,"stockholm":w=29,"spannung":w=25,"skandinavien":w=25,"stieg larsson":w=24

Verblendung

Stieg Larsson , Wibke Kuhn ,
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 02.05.2007
ISBN 9783453432451
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
21 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.