ameliesophie

ameliesophies Bibliothek

5 Bücher, 5 Rezensionen

Zu ameliesophies Profil
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

liebesroman

Fair Catch: Roman (Grand-Valley 1)

Liora Blake
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 04.09.2017
ISBN 9783958181816
Genre: Liebesromane

Rezension:

Cooper- ein famoser, erfolgreicher und sexy Fußballspieler- und Whitney - eine hübsche, junge aber in Geldsorgen steckende Obstplantagenbesitzerin- treffen sich zufällig in einer Apotheke und bereits bei ihrer ersten Begegnung sind beide fasziniert voneinander, was sie aus ihrer jeweils eigenen Perspektive pro Kapitel erzählen. Während Cooper nach einem anstrengenden Footballspiel gegen die Schmerzen seines Körpers anzukämpfen versucht, kämpft Whitney um einen Kredit bei der Bank, um ihre Obstplantage und damit, ihre Existenz nicht aufgeben zu müssen. Vom Schicksal bestimmt, begegnen sie sich erneut und verspüren aufkommende Gefühle, die das Leben beider verändern werden... 
Der authentische, lässige und humorvolle Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut sowie ihre Geschichte, die schon von Anfang an eine romantische und wundervolle Liebesgeschichte verspricht. 
Zu empfehlen für alle jungen Leserinnen, die sexy Romane lieben und ganz besonders für die Mädchen, die schon lange für einen heißen Fußballstar schwärmen und in diesem schönen Buch ihren Fantasien freien Lauf lassen können!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

36 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

adel, belgien, prophezeiung, empfindungslos, tötung

Töte mich

Amélie Nothomb , Brigitte Große
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.08.2017
ISBN 9783257069891
Genre: Romane

Rezension:

Der Graf Neville besitzt keinerlei Emotionen, Einfühlungsvermögen oder gar einen gesunden Menschenverstand, denn er findet es keineswegs seltsam, dass seine Tochter mitten in der Nacht das Schloss verlässt, um im Wald zu schlafen. Dort findet eine Wahrsagerin das Mädchen, kurz vor dem Erfrieren und nimmt sie mit zu sich nach Hause. Offenbar hat die Tochter diese extreme Introvertiertheit, Gefühls- und Ahnungslosigkeit in alltäglichen Situationen sowie Unwissen darüber, wie man sich verhält, von ihrem Vater geerbt. Sie leiden gewiss an einer psychisch-kognitiven Störung, denn ihre Gedanken sind obskur... 
Die Geschichte lässt auf eine spannende Wendung hoffen, da die Wahrsagerin dem Grafen einen Mord auf seinem Schlossfest prophezeit! 
Gefällt mir auf jeden Fall!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

90 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 50 Rezensionen

thriller, killer, auftragskiller, rache, gregg hurwitz

Projekt Orphan

Gregg Hurwitz
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 07.08.2017
ISBN 9783959671088
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buchcover stellt vermutlich den toughen Protagonisten Evan dar, der als Killer und Agent von Verbrechern und Mördern fungiert und Gerechtigkeit schaffen will, bereit jeden Schuldigen zu töten, der sich nicht an die Gesetzesgrundlagen hält. Er nimmt die Schwachen und Unschuldigen in Schutz, um sie vor dem Bösen zu bewahren, so auch in diesem Fall: Er rettet ein Mädchen aus den Händen eines Verbrechers und wird dabei selbst zum Opfer. Nun muss Evan all sein Können, seine Sportlichkeit und Intelligenz unter Beweis stellen, um den Killern zu entkommen und nicht mit dem eigenen Leben bezahlen zu müssen. 
Der Schreibstil ist flüssig und sehr gut zu lesen, wobei es sich hier nicht um einen Spannungsaufbau handelt, sondern um einen "Spannungsbumerang", da kein Kapitel ohne Nervenkitzel ausbleibt. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

42 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

moskau, hotel metropol, paris, nina, suite

Ein Gentleman in Moskau

Amor Towles , Susanne Höbel
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 08.09.2017
ISBN 9783471351468
Genre: Romane

Rezension:

Für das "Verbrechen" als Aristokrat geboren worden zu sein, verurteilen die Staatsdiener des Regimes den Grafen, den Gentleman von Moskau, zu lebenslanger Haft in einem Hotelzimmer, in das er nur ein paar seiner geliebten Möbelstücke aus seiner vorherigen Suite mitnehmen darf. Freunde aus dem Hotel kommen ihn besuchen und in Gedanken spielt er seinen bisher gewöhnlichen Alltagsablauf in Freiheit ab. Schon zu Beginn wird die liebenswerte,charmante und zuvorkommende Art des Grafen deutlich, sodass der Titel des Buches "Ein Gentleman in Moskau" ihn passend beschreibt. Das Buchcover lässt auf den sehnsüchtigen Ausblick des Grafen von seinem Balkon auf die Stadt, auf Freiheit schließen. Der Schreibstil des Autors gefällt mir, er ist zugleich elegant und gewandt, trotzdem gut verständlich und lässt sich flüssig lesen. Geschichtsscheue Leser brauchen sich nicht abschrecken zu lassen, denn historische Ereignisse werden nur hin und wieder flüchtig genannt, ohne jedoch trocken zu wirken. 
Ich bin vom Inhalt der Geschichte positiv überrascht und kann es -nicht nur Geschichtsinteressierten- weiterempfehlen! 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

72 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

politik, liebe, katy evans, mr president, präsident

Mr. President - Macht ist sexy (White House-Reihe)

Katy Evans
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 03.08.2017
ISBN 9783736305748
Genre: Sonstiges

Rezension:

Noch nie war Politik für mich so spannend und interessant wie in diesem Buch, denn die Protagonistin Charlotte Wells ist ,schon seit sie als kleines Mädchen Matthew Hamilton kennenlernte, unsterblich in ihn verliebt. Als junge Dame trifft sie ihn erneut und es sprühen sofort die Funken zwischen den beiden, er will sogar, dass sie als Terminkoordinatorin in seinem Wahlkampfteam für ihn arbeitet, denn Matthew kandidiert als Präsident für die Vereinigten Staaten von Amerika. Auf der Flucht vor Paparazzis und Reportern treffen sich Charlotte und Matt heimlich, um ihre Zuneigung und Liebe füreinander leidenschaftlich auszuleben, denn eine öffentliche Beziehung scheint unmöglich und je näher die Wahl rückt, desto mächtiger werden Anspannung und Gefühle... 
Mir persönlich hat dieser Liebesroman von Katy Evans sehr, sehr gut gefallen! Ich bin begeistert von der Idee ihrer Geschichte und den ausgeprägten Handlungsträgern, die alle -besonders Charlotte und Matt- einzigartige Charakterzüge aufweisen und aufgrund der teilweisen Perspektivenwechsel pro Kapitel ihre Emotionen und Gedanken preisgeben. Ein wachsender Spannungsaufbau ist mit dem Voranschreiten der Präsidentschaftswahlen garantiert, der die perfekte Menge an politischem Sachwissen beinhaltet (also nicht allzu viel). Katy Evans Schreibstil ist fantastisch! Sie schildert die Liebesszenen leidenschaftlich getreu, intensiv, erotisch und magisch anziehend!

  (1)
Tags: macht lust auf mehr   (1)
 
5 Ergebnisse