angelheartkarina

angelheartkarinas Bibliothek

4 Bücher, 4 Rezensionen

Zu angelheartkarinas Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Die Strandläuferin

Carin Winter
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 17.06.2016
ISBN 9783548288031
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe das Buch auch gelesen und kann die negativen und enttäuschten Kritiken nicht so ganz verstehen.

Mir hat das Buch gut gefallen. Die Geschichte von der Ärztin Sonja, die nach einem Behandlungsfehler und der Trennung von ihrem sich eine Auszeit nimmt am Meer, um wieder zu sich zu finden, fand ich sehr ansprechend. Enttäuscht hat mich da gar nichts.

In Sonja konnte ich mich reinfühlen. Sicherlich hat sie vielleicht überreagiert, dass sie sich nicht aussprach mit ihrem Freund, sondern gleich "flüchtete". Aber die Idee, sich eine Auszeit an der See zu nehmen, ist doch gar nicht so abwegig.

Die anderen Charaktere fand ich auch gut beschrieben. Patrick wirkt etwas seltsam, aber auch interessant. Anne ist sehr sympathisch und Wilhelm mit seinem Elfenspleen irgendwie liebenswürdig.

Das Buch behandelt in einigen Passagen auch das Thema Irland, aber das hat mich gar nicht gestört, ich mag Irland.

Ich gebe 4 Sterne für diese Geschichte!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

tanja bern, am weißen strand, urlaub, hvide sande, veränderung

Am weißen Strand

Tanja Bern
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Feelings , 19.05.2016
ISBN 9783426215746
Genre: Liebesromane

Rezension:

Zum Inhalt:
Die junge Esther, die einen kleinen Sohn hat, Marvin, hat es nicht leicht, denn sie hat schwere Zeiten hinter sich. Als sie es nicht mehr aushält, flüchtet sie nach Dänemark, wo sie zunächst bei ihrer Freundin Karen unterkommt. Bald darauf lernt sie den Schriftsteller Robin kennen, der sie mit seiner ruhigen und besonnene Art fasziniert. Auch Robin hat einen Schicksalsschlag hinter sich und hofft in Dänemark auf einen Neuanfang... Zwischen Esther und Robin entwickeln sich tiefe Gefühle und langsam finden beide wieder Vertrauen zu anderen Menschen und in das Leben. Doch dann passiert eine überraschende Wendung....

Meine Meinung:
Ich habe das Buch fast in einem Rutsch durchgelesen. Die Idylle Dänemarks hat Tanja Bern sehr bildhaft beschrieben, der Leser kann sich mit diesem Buch herrlich an die See träumen. Ich habe beim Lesen geradezu das Rauschen der Wellen gehört. Der Roman bietet auch viele spannende Momente, wo ich beim Lesen sehr mitfühlen konnte. Die Charaktere ihrer Protagonisten sind alle sehr stark ausgeprägt, so dass man zu fast jeder Romanfigur sofort einen Bezug findet
Es ist ein sehr emotional geschriebenes Buch, man merkt, dass der Autorin das Buch am Herzen lag.
Das Cover gefällt mir sehr, das Meer im Hintergrund mit dem Leuchtturm und dem farbigen Himmel lädt zum Träumen ein, die schwarzen Figuren im Vordergrund wirken geheimnisvoll...

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

nah bei mir, liebe, gay, tanja bern, romance

Nah bei mir (Edition Romantica 1)

Tanja Bern
E-Buch Text: 310 Seiten
Erschienen bei Arunya-Verlag, 20.12.2014
ISBN B00RAFPL2U
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich kenne schon einige Bücher von Tanja Bern, aber ganz besonders habe ich mich auf dieses Buch gefreut. Es erzählt die schöne Liebesgeschichte von John und Jake. Besonders an der Geschichte finde ich eben, dass John und Jake zwei Männer sind, es geht also um eine gleichgeschlechtliche Liebe.
Der Roman spielt in einer vergangenen Zeitepoche.


 John und Jake sind zwei Charaktere die mir sofort ans Herz gewachsen sind beim Lesen. Das ist auch eine besondere Stärke von Tanja bei ihren Romanen. Die Protagonisten ihrer Romane sind durchweg sympathisch sowie authentisch und bereits nach wenigen Seiten hat der Leser das Gefühl, sie ewig zu kennen. So geht es zumindestens mir, auch bei diesem Buch.
Die Liebe der beiden Hauptdarsteller ist in jeder Zeile zu spüren, und oftmals habe ich mit beiden mitgelitten, wenn ihre Liebe vor so manchen Schwierigkeiten stand.

Aber auch die Parallelgeschichte um die junge Katelyn finde ich sehr schön.

Auch die Landschaft ist von Tanja wieder wunderbar beschrieben, manchmal habe ich förmlich den Wald rascheln und die Fahrenden plaudern hören.

Ich habe Nah bei mir tatsächlich schon mehrere Male gelesen und war/bin immer wieder aufs Neue begeistert. Ein Buch zum Träumen und manchmal auch zum Weinen!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

lorian, sidhe, irland, eryon, jack

Die Sidhe des Kristalls - Sohn des Lichts

Tanja Bern
Flexibler Einband
Erschienen bei null, 29.06.2012
ISBN B008HTGJ0Q
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Welt der Sidhe verzaubert schon seit 4 Bänden die Leser. Nun ist der neue Band erschienen.

Sémjuel ist ein neuer Charakter in dieser Saga. Eigentlich will er seinem Leben ein Ende setzen und stürzt sich von einem Schiff ins Wasser. Doch statt des Todes wartet die Welt der Sidhe auf ihn, als er sich plötzlich an
Irlands Küste wiederfindet. Semjuel ist voller Geheimnisse und scheint
auch mehr als über die Sidhe zu wissen, als er zunächst preisgibt, was auch Hochkönig Lórian spürt. Erst nach und nach lüftet sich das Geheimnis und Semjuels wahre Identität zeigt sich den Sidhe, und Vergangenes kommt zum Vorschein.

Der von mir mit Spannung erwartete 5. Band der Sidhe hat meine Erwartungen
noch übertroffen. Wie schon bei den ersten Bänden dieser Reihe habe ich den Roman mit Begeisterung durchgelesen und war sofort wieder fasziniert von der mystischen und geheimnisvollen Welt der Sidhe.
Es gibt wenige Fantasybücher, bei denen mich wahre Emotionen wie Weinen, Träumen und Lachen beim Lesen packten, doch dieses gehört dazu. Durch die lebendige Schreibweise der Autorin eröffnet sich eine Fantasywelt, in die der Leser nur zu gerne eintaucht, als wäre man mitten im Geschehen. Die Charaktere der Geschichte sind sofort wieder vertraut, fast als würde man sie alle persönlich kennen.

Tanja Bern hat hier eine großartige Geschichte zu Papier gebracht, die den Leser erneut verzaubern wird. Die gelungene Mischung zwischen der
Vergangenheit und der Moderne lassen diesen Band zu einem spannenden
Leseabenteuer werden. Tanja schreibt sehr lebendig und liebenswert, so daß die Charaktere des Buches sofort ans Herz wachsen.

Wer Fantasyromane vom Feinsten mag ist bei Tanja Bern sehr gut aufgehoben. Auch die anderen Sidhebände sind allesamt empfehlenswert, jedoch hat mich der 5. Band persönlich am meisten angesprochen. Darum vote ich für dieses Buch!

  (3)
Tags:  
 
4 Ergebnisse