angyys Bibliothek

32 Bücher, 11 Rezensionen

Zu angyys Profil
Filtern nach
33 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

21 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Timeless Chance

Vivienna Norna
Flexibler Einband: 364 Seiten
Erschienen bei SadWolf Verlag, 12.07.2017
ISBN 9783946446385
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

63 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

yoga, kleinstadt, familie, hund, liebe

Rocky Mountain Yoga

Virginia Fox
Flexibler Einband: 390 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 30.03.2015
ISBN 9783952422182
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

flüchtling, flucht, liebe, kosovo, ritzen

Über alle Grenzen

Maya Shepherd
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 25.08.2017
ISBN 9783906829470
Genre: Romane

Rezension:

erst einmal danke  Maya und dem Sternensandverlag ganz herzlich dafür, dass ich diese wundervolle Buch lesen durfte.


Ich bin fix und alle. Dieses Buch hat so viel von mir gefordert und mir aber auch so viel gegeben. Es hat mich zum Nachdenken, reflektieren meiner eigenen Meinung und ja auch zum heulen gebracht.

Dieses Buch hat mich von einem Gefühl zum anderen geschubst. Ist man noch ganz euphorisch, weil Anna und Yasin sich endlich näher kommen, kippt Maya im nächsten Kapitel einen Kübel Eiswasser über einen aus, weil sie unglaublich intensiv über Yasins Flucht berichtet.
Durch Mayas außergewöhnlichen Schreibstil, der mich an das Buch geradezu gefesselt hat, habe ich in jeder Sekunde mit Anna und Yasin mitgefiebert. Jeder Emotion wurde irgendwie zu meiner eigenen und ich habe intensiv mitgefiebert.

Die Charaktere waren gut gezeichnet und sehr authentisch dargestellt, ihre Handlungsweisen verständlich, wenn ich sie auch nicht immer gebilligt habe und teilweise unglaublich wütend wurde, weil ich nicht verstehen kann wie dumpf manche Menschen sein können.

Fazit:

Was mich noch viel mehr als andere fasziniert hat, war dass es Maya mit diesem Buch geschafft hat, dass ich meinen eigenen Motive, Überzeugungen und Handlungsweisen überdenke. Das ich auch lange nachdem ein Kapitel beendet war noch darüber nachgedacht habe „Was wäre wenn ich das wäre? „Wie wäre es, wenn meine Komfortzone so bedroht werden würde?“ Wäre ich dann auch noch so weltoffen?“

Das sind Fragen die mich auch jetzt noch beschäftigen und ich hoffe inständig ich wäre genauso mutig, offen und kämpferisch wie Anna.

Liebe Maya danke dir für eine wundervolles Buch, dass ganz sicher zu meinen Jahres-Hghlights gehört. Danke dir, dass du dich einem solch schwierigem Thema so feinfühlig annimmst und uns auf eine Reise mit nimmst die hoch emotional und trotz allem Grauens auch wundervoll war.


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

götter, hexe, ägypten, chaos, magie

Chaosliebe (Die Chaos-Reihe 3)

Teresa Sporrer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 07.09.2017
ISBN 9783646602548
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich bin über diese Reihe durch Zufall gestolpert und habe mir beim Klapptext lesen erst mal so gedacht „Okay Hexen klingt gut aber ob es was für mich ist, klingt wie so ein Jugendroman mit übernatürlichen Elementen, naja...“

Aber trotz aller bedenken oder grade wegen dieser habe ich zum ersten Teil (Chaoskuss) gegriffen...und dann war es um mich geschehen. Ich habe mich Hals über Kopf in eine chaotische, sarkastische, humorvolle kleine Chaoshexe und ihren zückersüßen Flughund verliebt, sodass ich Teil eins und zwei gleich ´zum zweiten Mal gelesen und Band drei nun rasch beendet habe.

Und das ganz einfach, weil es Teresa schafft May trotz ihrer Besonderheit wie einen ganz normalen Teenager mit den üblichen Problemen wirken zu lassen – wobei sich zu den üblichen Problemen auch noch eine hinreißend komische Vampirmutter, ein übereifriger arroganter Chaosgott und ein naja nicht ganz so normaler Freund gesellen.

Und diese ganze Kombination macht den Charme von Teresas Büchern aus. Sie kombiniert ein ziemlich einfaches Thema raffiniert mit übernatürlichen Elementen und verwebt diese mit einer Leichtigkeit und bringt uns Lesern mit ihrem sehr bodenständigem Schreibstil diese näher.

Jeder Charakter ist liebevoll gezeichnet, wobei ich May mit ihrem sarkastischem Humor und ihren wundervollen Sprüchen (am Ende findet ihr ein Best of Zitat Bild) am allerliebsten mochte. Dicht gefolgt von Seth – herrlich arroganter Chaosgott mit einem Hang zum Über-Daddy (den ich übrigens so was von angeleckt habe also MEINS! ).

Dabei dürfen wir aber nicht Kurt das beste Hexentier der Welt mit einer ausgeprägten Vorliebe zu Süßigkeiten und GoT und Mays zahlreiche Verbündete vergessen. Mit diesen Charakteren begeben wir uns auf eine Reise die sowohl spannend als auch zum Ende hin sehr überraschend ist. Mit manch einer Wendung hätte ich im Leben nicht gerechnet aber jede einzelnen davon hat perfekt ins Konzept gepasst.

Zum Ende hin muss ich nur eins wirklich bedauern: Dass das Buch schon zu Ende ist und ich kann nur hoffen, dass es vielleicht eine Chance auf einen weiteren Teil gibt..

  (1)
Tags: ägypten, chaoshexe, götter, hexe, übernatürlich   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

adam, superbia, nox, deadly sin saga, magie

Superbia

Lana Rotaru
E-Buch Text
Erschienen bei Self Publishing, 08.04.2017
ISBN B06XP6D2TB
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

86 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

elfen, altra, karinth, fantasy, liebe

Die Legenden von Karinth (Band 1)

C.M. Spoerri
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 25.09.2016
ISBN 9783906829203
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

133 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 45 Rezensionen

elesztrah, feuer, eis, magie, elfen

Elesztrah - Feuer und Eis

Fanny Bechert
Flexibler Einband: 460 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 06.11.2016
ISBN 9783906829272
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich bin im Rahmen einer Releaseparty über das Buch mehr oder weniger gestolpert und das wundervolle Cover zusammen mit den tollen Vorabrezensionen haben mich schnell überzeugt das Buch zu kaufen.

Und was soll ich sagen? Es hat mich in keinster Weise enttäuscht. Fanny schafft es mit wunderschönen Sätzen eine ganz eigene Welt für ihre Protagonisten zu erschaffen. Sie hat es geschafft , dass ich mich gut in dieser Welt zurecht fand und Lysanna mir sehr sympathisch war auch, wenn sie das ein oder andere Mal etwas - wie soll ich sagen – distanziert und sarkastisch erschien aber genau das macht sie auch aus und ist nicht negativ sondern passt zu dieser erwachsenen Fantasygeschichte.


Mir gefiel auch, dass die Geschichte zügig voranschreitet, die Spannung nicht zu kurz kommt - man merkt einfach, dass das Schreiben des Buches Fanny großen Spaß bereitet und sie ihr Herzblut hinein gelegt hat ohne das es angestrengt oder verkrampft wirkt.


Wer also ein sehr gutes Fantasybuch, mit schönem Schreibstil , Spannung und auch etwas Humor sucht ist hier genau richtig.


P.s. den zweiten Teil habe ich mir dann auch rasch zugelegt und ich freue mich sehr bald wieder in diese tolle Welt einzutauchen :-)

  (1)
Tags: elfen, fantasy, magie, spannung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

drache, fantasy, fluch, magie, besondere wesen

Diamantdrache

Marie-Luis Rönisch
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei Eisermann Verlag, 12.12.2016
ISBN 9783946172598
Genre: Fantasy

Rezension:

Cover:
Einfach wunderschön und sehr passend zum Buch – obwohl ich rote Cover eigentlich nicht so mag hat mir dieses hier gut gefallen, weil es einfach stimmig ist und zum Buch passt

Klappentext
Nichts als Staub und Asche bedeckt das Königreich Candiora, über welches Ewalyn eines Tages herrschen soll. Auf ihren Schultern lastet die Bürde eines hungernden Volkes, das schon seit vielen Jahrhunderten von einem Drachen terrorisiert wird. Die Bestie von Dorion verbrennt Getreidespeicher, tötet ohne Reue und ist gleichzeitig der Hüter einer fremden Welt. Denn im Schatten der Berge von Dorion befindet sich Dahana. Dort gibt es einen Überfluss an Nahrung, fruchtbaren Boden und Hoffnung auf eine Zukunft.
Um ihren Untertanen zu helfen, begibt sich Ewa auf eine gefährliche Reise. Sie stellt sich der Bestie und erkennt, dass sich hinter den goldenen Augen ein Mann verbirgt, der einst einem mächtigen Fluch zum Opfer fiel. Nicht einmal die Liebe kann seinen Panzer durchdringen, denn sein Herz ist umschlossen von Diamant. Bereits ein einziger Kuss könnte für sie beide tödlich enden.

Meine Meinung
Ich habe durch den spannenden Anfang schnell in das Buch rein gefunden und mir hat es sehr gut gefallen, dass das Buch aus verschiedenen Sichten geschrieben ist. Besonders hat mir dabei die Sicht von Ewalyn gefallen. Eine durchweg sympathische, herzensgute und kluge Prinzessin aus dem Menschenreich die ihr Schicksal selbst schreiben will. Die Autorin beschreibt diese und andere Personen, Wesen und Landschaften detailreich und für mich nicht zu langatmig, sodass man sich ein gutes Bild machen kann. Ich empfehle dieses Buch auf jeden Fall gerne jedem der ausführlich beschriebenen und spannende Fantasygeschichten mit liebevoll gestalteten Figuren lesen will

  (2)
Tags: abenteuer, drache, fantasy, spannung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

alex cross, thriller, krimi, ermittler, kurzgeschichte

Grausame Willkür

James Patterson
E-Buch Text: 111 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 04.05.2017
ISBN 9783959677004
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
Detective Alex Cross entgeht nur ganz knapp und mit viel Glück einer Verwundung bei einer Schießerei in einer wohltätigen Kirchenküche. Dafür schießt der Schütze Cross' Partner und besten Freund John Sampson nieder und Alex Cross ist sich sicher, den Schützen erkannt zu haben: den eiskalten Killer Gary Soneji. Doch der ist doch eigentlich vor mehr als zehn Jahren direkt vor Cross' Augen verbrannt…


Meine Meinung:

Ich habe die Alex Cross Thriller lange zeit sehr gerne gelesen aber nach rund 6 gelesenen Büchern die Reihe unterbrochen. Ich fand die Thriller immer gut geschrieben und spannend allerdings wurde es mir irgendwann zu viel mit dem Übermensch Alex Cross der selbst die ausweglosesten Situationen meistert und immer mehr Schicksalsschläge weg stecken muss. Auch war mir die Handlung oft zu überladen.

Nun gut ich habe es mit diesem Bookshot nochmal versucht. Und der Einstieg in die Geschichte war gewohnt rasant und spannend. Schnell wird man in die Story geschmissen und durch den flüssigen Erzählstil waren die 120 Seiten rasch gelesen. Allerdings hatte ich hier auch wieder das schon oben beschriebene Problem: Es geschieht für mich wieder viel zu viel auf einmal und zu schnell.


  (1)
Tags: alex cross, spannung   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

41 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

fantasy, olivia mae, requia, #requia, verschiedene länder

Requia

Olivia Mae
Fester Einband: 424 Seiten
Erschienen bei Greil, Denise, 27.04.2017
ISBN 9783950443028
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

historischer roman, bluthund, historisc, prophezeihung, stöcke

Bluthund

Julia Lalena Stöcken
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Eisermann Verlag, 10.12.2016
ISBN 9783946172581
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ich lese eigentlich nicht so oft historische Romane mit  Fantasy-Elementen aber dieses Buch finde ich wirklich gut.

Der Schreibstil von Julia Lalena hat mich mitgenommen auf eine fantastische Reise ins Jahr 1811 – sie hat detail- und bildreich die Welt von damals beschrieben. Die sympathische Beschreibung der jungen Adligen Cynuise, die auf der Flucht ist hat mich überzeugt und ich hab streckenweise ganz schön mitgelitten mit der armen Frau.

Fazit: Dieses Buch hat mich überzeugt und ich kann es jedem empfehlen der gerne einen spannenden historischen Roman lesen möchte.

 

  (3)
Tags: historischer roman, spannung   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

fantasy, dämonen, erotik, hexe, magie

Verfluchtes Blut

Samy Hale
Flexibler Einband: 520 Seiten
Erschienen bei Eisermann Verlag, 12.12.2016
ISBN 9783946342861
Genre: Romane

Rezension:

Ich hatte das große Glück und durfte das Buch im Rahmen eines Buchclubs lesen und um eines vorweg zu nehmen die Grundidee des Buches hat mir gefallen .

Klappentext: Als Skylar Coleman erfährt, dass ihr gesamtes Leben auf einer Lüge aufgebaut wurde, bricht für sie ihre heile Welt zusammen.

Um ihr Leben zu schützen und den Aufstieg ihrer Dämonenmutter zu verhindern, bringt eine Organisation Skylar an einen sicheren Ort. Unter ihnen befindet sich auch der attraktive und arrogante Dämon Koen. Zwischen den beiden entflammt etwas, das für Skylar bald schon kein bloßer Flirt mehr ist.

Kann diese Liebe gedeihen oder wird die Gefahr siegen und ihr das nehmen, was ihr am meisten bedeutet?

Mein Fazit: Der Anfang des Buchs gestaltet sich sehr spannend und man will schnell mehr von den mysteriösen Umständen um das Leben von Skylar erfahren.   Allerdings wurde meine Freude etwas getrübt da ich nicht so viel mit der sog. „inneren Lady“ von Skylar anfangen konnte und die Spannung durch sehr detailreiche Sexszenen an unpassenden Stellen gestört wird.

Ich habe nichts gegen Erotik in Büchern, wenn sie wohldosiert ist du zu den richtigen Zeitpunkten eingesetzt wird. Das war für mich hier leider nicht der Fall, sodass ich öfter den Faden beim lesen verloren habe.

Ich gebe dem Buch dennoch vier Sterne da mir die Grundidee des Buches sowie die Beschreibungen der Welt der Hexer und Dämonen gut gefallen haben.  Die Autorin hat sich Autorin sehr viele Gedanken darüber gemacht und das merkt man ihrem Schreibstil und des Liebe zum Detail durchaus an.

  (1)
Tags: blut, dämonen, erotik, magie   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

56 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

magie, jugendliche, chaos, hexe, mythologie

Chaosherz

Teresa Sporrer
E-Buch Text: 325 Seiten
Erschienen bei Impress, 03.11.2016
ISBN 9783646602555
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

135 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

bloody mary, liebe, hass, rache, nadine roth

Bloody Mary

Nadine Roth
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 12.03.2017
ISBN 9783906829340
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

50 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

hexen, magie, frauen, gerechtigkeit, unkonventionell

Hexenherz - Eisiger Zorn

Monika Loerchner
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Acabus Verlag, 13.02.2017
ISBN 9783862824564
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

156 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 57 Rezensionen

hexen, chaos, ägypten, liebe, impress

Chaoskuss

Teresa Sporrer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 05.05.2016
ISBN 9783646602531
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich muss gestehen, dass ich beim ersten lesen des Klappentextes dachte "ob mich das so überzeugen kann" aber dann habe ich doch noch die Leseprobe gelesen und war überzeugt die Geschichte hat Potenzial. So habe ich dem Buch also eine Chance gegeben und eines Vorweg ich war nicht enttäuscht :-)

Inhalt: May ist eine Hexe, dass erfährt man gleich zu Anfang des Buches, und nicht nur das es gibt eine Menge übernatürlicher Wesen in Mays Heimatstadt: Sukkuben, Vampire, Vodoohexen alles ist dabei. Blöderweise ist May aber auch ein Teenager Mädchen mit all dem Herzschmerz und Gefühlschaos das dies bedeutet, da sie sich leider in den Schulschwarm verliebt hat,  der es so gar nicht ernst mit ihr meint.  Als dieser dann auf einer Party ermordet wird ist die Katastrophe perfekt und wir  sind  damit schon Mitten im Chaos von Mays Leben. Denn mit diesem Mord wird ein lang gehütetes Familiengeheimnis Stück für Stück gelüftet und May muss ihr Leben nochmal komplett neu ordnen.


Charaktere:  Ich fand alle Charaktere gut ausgearbeitet und die Autorin schafft es uns die übernatürliche Welt von May sehr gut näher zu bringen. Man versteht schnell in welchem Dilemma sich May mit ihrer außergewöhnlichen Lebenssituation befindet und auch wenn ich manche Entscheidung oder Gefühlslage nicht ganz nachvollziehen konnte  habe ich gerne mit ihr mitgelebt und -gelitten. Besonders niedlich fand ich ihren Nilflughund Kurt - ich fand es sehr schön das die Autorin viel Wert auf die Beziehung der beiden gelegt hat. Mays Mutter  war mir auch gleich sympathisch und mit ihrer skurrilen art hatte ich sie schnell ins Herz geschlossen.  Der einzige kleine Wermuttropfen war das manche Figuren etwas blass und am Rand bleiben aber das kann ich verschmerzen weil die Geschichte insgesamt stimmig war.


Meinung: Anders als zu Anfangs gedacht hat mich das Buch doch über die Leseprobe hinaus überzeugen und auch fesseln können. Die Autorin hat einen flüssigen und schönen Schreibstil der das Lesen angenehm macht und Spannung erzeugt. Sie hat es durchaus geschafft, dass ich mir auch gleich den zweiten Teil besorgt habe da ich wissen möchte wie es weitergeht und ich May (und Kurt im besonderen) lieb gewonnen habe. Ich hatte auf jeden Fall  ein schönes Lesevergnügen und empfehle das Buch gerne jedem der nichts gegen Young Adult Bücher mit einer großen Portion Magie hat.

  (1)
Tags: hexe, magie   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

märchen, alice im wunderland, untote, zombies, zombie

Alice - Follow the White

Stephanie Kempin
E-Buch Text: 369 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 02.03.2017
ISBN 9783959620512
Genre: Sonstiges

Rezension:

ich liebe die Geschichte von Alice im Wunderland und als ich dann den wundervollen Klappentext gelesen hatte war mir klar:  dieses Buch muss ich lesen.  Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte ist eine wundervolle, skurrile Märchenadaption rund um Alice im Wunderland die immer wieder Elemente aus der Originalgeschichte  (und auch anderen Märchen) aufgreift und doch so ganz anders ist. 

Inhalt: Alice und ihre Freundinnen sind sog. Mutare (haben also übernatürliche Kräfte) , leben in einer Welt in der Untotet zur Tagesordnung gehören und durch dumme Umstände wird der Weg der drei Freundinnen von einem einem Spionage-Hasen (ich liebe diesen sarkastischen Hasen) gekreuzt. Dieser führt sie nun in das Dämmer-Spiegel-Land, das Märenland und wieder zurück um das Geheimnis um die Untoten zu enträtseln. Dabei treffen sie auf allerlei seltsame Gestalten und kommen der Lösung der Geschichte Stück für Stück näher die dann in einem spektakulärem Finale endet.

Schreibstil&Charaktere: Die Autorin schreibt flüssig und beschreibt die einzelnen Stationen der Reise sehr Detail verliebt. Manche Dinge werden etwas oft wiederholt und viele Gegebenheiten werden auch erst im Laufe der Geschichte aufgeklärt aber ich persönlich finde, dass das der Geschichte nicht schadet und man ihr dank des flüssigen Schreibstils gut folgen kann. Sehr schön finde ich auch die Tagebucheinträge von Betty die immer wieder eine neue Sicht auf die Dinge zeigen.  Die einzelnen Hauptcharaktere werden schön beleuchtete und bekommen dadurch Substanz. Ein bischen gestört hat mich nur, dass manche Figuren (die Königinnen zum Beispiel oder Gareth) etwas blass bleiben aber ich glaube diese mehr zu beschreiben hätte das Buch gesprengt.


Fazit&Meinung: Wer sich auf die skurrile Geschichte komplett einlässt und tief eintaucht in die seltsame Welt erlebt eine fantastische Zeit mit Alice,Chloe,Betty, Gareth und dem Spionagehase. Ich auf jeden Fall habe das getan und die Geschichte sehr genossen. Ich habe gelacht, war manchmal erschrocken und habe mit den fünfen mitgefiebert wie es wohl ausgeht. Ja ich war wirklich begeistert

Ich hoffe nun, dass es noch einen zweiten Teil gibt denn ich würde gerne noch mehr über diese ungewöhnliche Bande lesen.

  (0)
Tags: alice im wunderlan, fantastische figuren, märchenadaption, skurriler humor   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

86 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

exordium, dämon, engel, spiel, teufel

Exordium

Lana Rotaru
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 16.01.2017
ISBN 9783743163133
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ein absoluter Covercrush von mir  den ich durch Zufall über Facebook entdeckt habe und sehr froh darüber bin, da mich die Geschichte absolut gefesselt hat

Inhalt: Ich möchte nicht  zu viel verraten daher sage ich nur, dass die Geschichte das Spiel Gut gegen Böse auf eine neue Ebene hebt und dabei für einen selbst viele Fragen aufwirft wie würde man in einer solchen Lage handeln. 

Charaktere: Es gibt drei Hauptcharaktere die zunächst etwas blass erscheinen aber je tiefer man in die Geschichte eintaucht desto klarer werden manche Dinge.  Ich denke vieles zu den Charakteren wird auch in den weiteren Bände (es soll wohl insgesamt 7 Stück geben) näher erläutert.  Wer es mir aber jetzt schon schwer angetan hat war Nox - ein Kerl unverschämt und verführerisch  wie der Teufel :-)




Meinung: Ein absoluter Glücksfall und eines meiner dies jährigen Lesehighlights.  Die Autorin schreibt flüssig und schafft es den Spannungsbogen immer weiter aufzubauen bis man es kaum mehr aushält und mehr über die Umstände  wie es zu der Situation in der Geschichte kommen könnte - ich denke da wartet noch einiges spannendes auf uns Leser


P.s. zu erwähnen sei noch das die Autorin unglaublich nett ist und sich viel Zeit für ihre Fans nimmt - ich finde das auf jeden Fall auch sehr wichtig.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

206 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

liebe, fantasy, farben, koma, aura

Colors of Life - Lavendelmond

Mella Dumont
E-Buch Text: 299 Seiten
Erschienen bei null, 30.01.2015
ISBN B00SZU0ET4
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(243)

387 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

farben, liebe, aura, fantasy, trier

Colors of Life - Himbeermond

Mella Dumont
E-Buch Text: 306 Seiten
Erschienen bei null, 24.07.2014
ISBN B00M4M3ROI
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

159 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

liebe, aura, familie, gefühle, farben

Colors of Life - Sternenmond

Mella Dumont
E-Buch Text: 304 Seiten
Erschienen bei null, 30.07.2015
ISBN B01355G82A
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

93 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

liebe, zeitreisen, zeit, trier, vom

Als die Zeit vom Himmel fiel

Mella Dumont
E-Buch Text: 346 Seiten
Erschienen bei tienna, 14.09.2015
ISBN B015EUUXOS
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

69 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

farben, liebe, rezension, fantasy, verrat

Colors of Life - Mandelmond

Mella Dumont
E-Buch Text
Erschienen bei null, 01.07.2016
ISBN B01HUIMEMG
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

49 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

farben, gefühle, mahler, clan, wagner

Colors of Life - Lindenmond

Mella Dumont
E-Buch Text: 304 Seiten
Erschienen bei null, 29.10.2016
ISBN B01M6ATE22
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(171)

492 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 81 Rezensionen

diabolic, liebe, science fiction, weltall, dystopie

Diabolic

S.J. Kincaid , Ulrich Thiele
Fester Einband: 488 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2017
ISBN 9783401602592
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
33 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks